• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Unterstützung für psychisch Kranke: Neue Patientenfürsprecherin in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Melanie Schock ist neue Patientenfürsprecherin in Heidelberg. Die 42-Jährige löst Angelika Zurbrügg und Ilse Weisser-Kirchner ab, die sich beide langjährig in diesem Ehrenamt engagiert haben. Sozialbürgermeister Dr. Joachim Gerner sprach beiden Frauen dafür den herzlichen Dank der Stadt Heidelberg aus. Patientenfürsprecher sind eine Interessenvertretung für psychisch kranke Menschen und deren … Mehr lesen

      Heidelberg-Weltkinderkrebstag: DFB-Stiftung übernimmt Patenschaft über Kindertumorzentrum – Nationalspieler Jonathan Tah ist Botschafter

      Hennef/Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar, 15. Januar – Im Rahmen ihrer Initiative „Kinderträume“ hat die DFB-Stiftung Egidius Braun eine Patenschaft über das Hopp-Kindertumorzentrum (KiTZ) in Heidelberg übernommen. Der deutsche Nationalspieler und Bundesligaprofi Jonathan Tah engagiert sich fortan als Botschafter für die Stiftung und die Klinik. „Ich will die Kinder auf ihrem Weg gegen die Krankheit und zur vollständigen … Mehr lesen

      Heidelberg / Mannheim/ Ludwigshafen – Rhein-Neckar-Tram 2020: Mindestens 80 neue Fahrzeuge der Rhein-Neckar-Tram 2020 werden künftig das Bild auf den Schienen in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen nachhaltig prägen.

      Heidelberg / Mannheim / Ludwigshafen (red/ak/pm Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung e.V.) – Im Oktober 2018 präsentierte die RNV (Rhein-Neckar Verkehrs GmbH) der Öffentlichkeit in der Metropolregion ein Modell der neuen Stadtbahnen. Eingeladen waren u. a. Interessenvertretungen von Menschen mit Behinderungen aus Heidelberg. In einem Dialogverfahren bat die RNV mit Hilfe von Fragebögen um … Mehr lesen

      Heidelberg – Krebs: „Eine Krankheit, 1.000 Gesichter“ Fotoausstellung und Aktionen anlässlich des Weltkinderkrebstags am 15. Februar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum diesjährigen Weltkinderkrebstag am 15. Februar eröffnen das Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg die Foto-Ausstellung „Eine Krankheit, 1.000 Gesichter“ mit Bildern der Fotografin Marina Proksch-Park im NCT. Das KiTZ und der Elternverein „Aktion für krebskranke Kinder e.V. Heidelberg“ präsentieren sich am Weltkinderkrebstag in der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 3. Neujahrsempfang der GO-LU und der Ärztlichen Kreisvereinigung mit rund 130 Gästen im Pfalzbau

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Gemeinsam mit der Ärztlichen Kreisvereinigung veranstaltete das Ludwigshafener Ärztenetz GO-LU seinen 3. Neujahrsempfang im Pfalzbau Ludwigshafen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Frau Jutta Steinruck. Begrüßt wurden die geladenen Gäste von der Geschäftsführerin Frau Michaela Steiert. Unter anderem waren Vertreter von Krankenkassen, den Ludwigshafener Kliniken, vom Jobcenter Ludwigshafen und von der … Mehr lesen

      Mannheim – 41. Sitzung des Mannheimer Gestaltungsbeirats am 14. Februar 2019

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Gestaltungsbeirat der Stadt Mannheim tagt zum 41. Mal am Donnerstag, 14. Februar 2019, ab 13 Uhr, im Friedrich-Walter-Saal im 6. OG im Marchivum, Archivplatz 1. Es stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung: 13:00 Uhr: Bürogebäude Eastsite, Neuostheim 13:30 Uhr: Hochregallager, Rheinau 14:00 Uhr: Neubau Beherbergungsbetrieb, Wohlgelegen Hierzu sind Sie und … Mehr lesen

      Heidelberg – Lagerverkauf von „Kurpfälzer Erden“ wegen neuem Layout! 45 Prozent Preisnachlass auf noch vorhandene Säcke

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberger Hobbygärtnerinnen und -gärtner aufgepasst: Um den Heidelberger Kompost zu hochwertigen Blumen- und Pflanzerden zu verarbeiten, ist die Stadt eine Kooperation mit der Firma „Humus und Erden Kontor GmbH“ eingegangen. Künftig bietet die Stadt die Erden unter der neuen Marke „Heimatkontor“ an und die Säcke wird es in einem neuen … Mehr lesen

      Landkreises Südliche Weinstraße – Legionellen in Schulsporthallen – Sofortmaßnahmen sind getroffen

      Landkreises Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Schulsporthallen in Trägerschaft des Landkreises: Sofortmaßnahmen wegen erhöhter Legionellenwerte Die Dusch- und Waschräume der Gymnastikhalle im Staufer-Schulzentrum Annweiler müssen geschlossen werden. Zudem wird in der Dreifeldsporthalle im Staufer-Schulzentrum Annweiler, der Gymnastikhalle und der Dreifeldsporthalle im Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern, der kleinen Sporthalle und der Dreifeldsporthalle im Pamina-Schulzentrum Herxheim das … Mehr lesen

      Heidelberg – Warnung vor Trinkwasserverzehr ist inzwischen aufgehoben – Aber: Was war eigentlich passiert?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach ersten Meldungen aus der Bevölkerung über bläulich verfärbtes Trinkwasser in der Gemeinde Dossenheim, wurde ab 10 Uhr die Bevölkerung über NINA, Katwarn und die Pressestellen der Stadt Heidelberg und des Rhein-Neckar-Kreises gewarnt, das Trinkwasser nicht zu benutzen. Zudem fuhren Lautsprecherwagen von Polizei und Feuerwehr im Norden Heidelbergs und in … Mehr lesen

      Heidelberg – 3.Nachtrag: Gesundheitsamt: Verunreinigung des Trinkwassers im Bereich Dossenheim und der nördlichen Stadtteile Heidelbergs

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell ist das Trinkwasser im Bereich Dossenheim und der nördlichen Stadtteile von Heidelberg verunreinigt. Eine bisher nicht identifizierte Substanz führt zu einer Blaufärbung des Trinkwassers. Um mögliche Gefahren abzuwenden, ist ab sofort und bis auf Weiteres der Gebrauch als Trinkwasser in Dossenheim und den nördlichen Stadtteilen in Heidelberg (Neuenheim und Handschuhsheim) … Mehr lesen

      Germersheim – Zero! Innovative Ausstellung begehbare Gebärmutter

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Zero! – Schwanger? Dein Kind trinkt mit! Innovative Ausstellung „Die begehbare Gebärmutter“ in Sondernheim und Vorträge Zur innovativen Ausstellung „Die begehbare Gebärmutter“ laden das Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit des Jugendamtes Germersheim in Kooperation mit dem Therapieverbund Ludwigsmühle gGmbH – Jugend- und Suchtbehandlung NIDRO Germersheim / Speyer und FASD Deutschland am 21. … Mehr lesen

      Heidelberg – Städtische Maßnahmen greifen: Grenzwert für Stickstoffdioxid in Heidelberg wieder unterschritten! Für langfristigen Erfolg müssen weitere Maßnahmen für emissionsfreien Verkehr umgesetzt werden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Heidelberger Stadtgebiet wird erneut der Stickstoffdioxid-Grenzwert eingehalten. Die baden-württembergische Landesanstalt für Umwelt (LUBW) hat bestätigt, dass im Jahr 2018 der NO2-Jahresmittelwert an der Messstelle in der Mittermaierstraße in Bergheim, dem höchstbelasteten Straßenabschnitt in Heidelberg, bei 38 Mikrogramm pro Kubikmeter lag – und damit wie bereits 2017 unter dem Grenzwert … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Anteil der Lehrkräfte mit Migrationshintergrund gestiegen Anna-Freud-Schule besitzt eine weltoffene Lehrerschaft

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar In den letzten Jahren wurden an der Anna-Freud-Schule verstärkt auch Studienräte/innen von der ADD eingestellt, die nach ihrer Geburt selbst, nach der Geburt ihrer Eltern oder nach der Geburt eines Teils der Eltern einen Migrationshintergrund besitzen. Die Anna-Freud-Schule ist damit auch hinsichtlich ihres akademisch-universitären Lehrkörpers sicherlich einerseits eine sehr weiblich ausgerichtete … Mehr lesen

      Heidelberg – Weltkrebstag 2019: Krebspatienten machen Krebspatienten Mut

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – „Ich bin und ich werde“ – „I am and I will“, so lautet das Motto des Weltkrebstages am 4. Februar 2019. „Wer auch immer Sie sind, Sie haben die Macht, die Auswirkungen von Krebs für sich selbst, die Menschen, die Sie lieben, und für die Welt zu reduzieren.“ So ruft … Mehr lesen

      Heidelberg – Gute Informationen: Für Menschen mit Krebs notwendig

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gute Informationen sind nicht nur wichtig, um Krebs zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen. Sie sind auch von großer Bedeutung, um Patientinnen und Patienten einen guten Umgang mit ihrer Erkrankung zu ermöglichen und damit zur bestmöglichen persönlichen Behandlung beizutragen. Das betonen der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (KID) und die Frauenselbsthilfe … Mehr lesen

      Mannheim – Medizintechnologie: Neuansiedlung in Mannheim als Tor zum Hightech-Markt Israel

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Israel ist einer der Hightech-Hotspots der Welt – und in keinem anderen Land gibt es mehr Startups pro Einwohner. Eine Kooperation zwischen dem Cluster Medizintechnologie der Stadt Mannheim und der israelischen Shizim-Gruppe macht den Technologietransfer jetzt einfacher. Auf dem Startup BW Summit am 1. Februar wird das Projekt vorgestellt. Die Medizintechnologie in Israel … Mehr lesen

      Schwetzingen – Informationsveranstaltung für werdende Eltern

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN-Klinik Schwetzingen bietet regelmäßig Informationsabende für Schwangere und ihre Angehörigen an – der nächste Termin ist Montag, 4. Februar 2019, 19 Uhr. Neben allgemeinen Informationen über Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, Ablauf der Geburt und das Wochenbett erhalten werdende Eltern hier Gelegenheit, mit Chefärztin Dr. Annette Maleika und ihrem Geburtshilfe-Team Fragen rund ums … Mehr lesen

      Landau – Kooperationsvereinbarung geschlossen: „Patientenorientiertes Case Management für ältere, chronisch kranke Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt“

      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Um die Versorgung älterer, chronisch kranker Menschen nach einer stationären Krankenhausbehandlung bestmöglich zu organisieren, gibt es nun eine sogenannte Kooperationsvereinbarung zum „Patientenorientierten Case Management“. Diese Kooperationsvereinbarung wurde zwischen der Stadt Landau, dem Landkreis Südliche Weinstraße, der Kooperationsgemeinschaft der Pflegestützpunkte mit den Pflegestützpunkten Landau, Annweiler/Bad Bergzabern und Edenkoben/Herxheim/Offenbach sowie … Mehr lesen

      Weinheim – AOK Gesundheitskurse ab 05.Februar

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. AOK-Gesundheitskurse Fit- und Aktiv-Kurse Die AOK bietet ab 5. Februar in Weinheim verschiedene Bewegungskurse an. Alle finden bei Sportec, Hopfenstraße 4 statt: Der Bewegungskurs „Functional Fitness“ startet um 20.00 Uhr. Es sind acht Treffen. Balance-, Elastizitäts- und Kraftübungen werden bei diesem Training kombiniert. Im Kurs „Fit-Mix“ werden durch den Einsatz von … Mehr lesen

      Mannheim – Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik offiziell an die Barmherzigen Brüder Trier übergeben

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Barmherzige Schwestern des Heiligen Vinzenz von Paul wurden bei einem emotionalen Neujahrsempfang verabschiedet Im Rahmen eines Festgottesdienstes und Neujahrsempfangs wurde am vergangenen Freitag die offizielle Übergabe der Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH vollzogen. Der bisherige Gesellschafter, die Barmherzigen Schwestern des heiligen Vinzenz von Paul in Freiburg, hatte bereits im letzten Jahr … Mehr lesen

      Mannheim – UMM:Blutdruck und Rauchen scheinen das Risiko für eine Hirnblutung erheblich zu beeinflussen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Blutdruck und Rauchen scheinen das Risiko für eine Hirnblutung erheblich zu beeinflussen Metaanalyse deckt erstmals weltweite Abnahme des Auftretens von Aneurysma-bedingten Hirnblutungen parallel zur Abnahme von Bluthochdruck und Rauchen auf Eine aneurysmatische Subarachnoidalblutung (SAB) ist eine spezielle Form des Schlaganfalls, bei der Blut in den mit Hirnflüssigkeit gefüllten Subarachnoidalraum gelangt, welcher … Mehr lesen

      Heidelberg – Impfung als Therapie: Experimenteller Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs an Mäusen erfolgreich erprobt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben einen therapeutischen Impfstoff entwickelt, der den durch Humane Papillomviren verursachten Gebärmutterhalskrebs bekämpfen soll. Bei Mäusen ist dies bereits gelungen. Bei der Hälfte der geimpften Nager bildeten sich die Tumoren zurück. Das Ziel ist, einen Impfstoff für Menschen zu entwickeln, die bereits an Krebs oder Krebsvorstufen erkrankt … Mehr lesen

      Mannheim – Neue UMM-Geschäftsführung setzt erste Akzente

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1. Januar hat das Universitätsklinikum Mannheim ein neues Geschäftsführungsteam: Freddy Bergmann als Kaufmännischer Geschäftsführer und Professor Dr. med. Hans-Jürgen Hennes als neuer Medizinischer Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor treiben die laufende Restrukturierung des universitären Maximalversorgers weiter voran. Mit Professor Hennes wurde erstmals am Universitätsklinikum Mannheim ein hauptamtlicher Ärztlicher Direktor berufen. Für … Mehr lesen

      Worms – DKMS-Aktionstag von Wormatia und EWR ein voller Erfolg

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die wochenlange Vorbereitung wurde belohnt: Beim DKMS-Aktionstag “Der Kampf geht weiter” von Wormatia und EWR am vergangenen Samstag haben sich sage und schreibe 154 Personen typisieren und als potentielle Spender registrieren lassen. Ein fantastischer Erfolg, der deutlich über den Erwartungen lag, und ein weiterer Baustein im Kampf gegen den Blutkrebs. Bei vorherigen Wormatia-Typisierungsaktionen … Mehr lesen

      Heidelberg – DKFZ: Neue Impf-Strategie gegen Epstein-Barr-Viren

      Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar. Das Epstein-Barr-Virus (EBV) ist weit verbreitet, und meist bleibt die Infektion ohne Folgen. Doch das Virus kann auch schwer krank machen. Einen wirksamen Impfschutz gibt es bislang nicht, da der Erreger schwer zu fassen ist. Jetzt haben Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg eine neue Strategie für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen … Mehr lesen

      1 2 3 60
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X