• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Speyer – Malteser bitten um Spenden für die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Malteser im Bistum Speyer rufen nach den verheerenden Verwüstungen durch das Erdbeben zu Spenden für ihre Nothilfe auf. „Die Hilfsmaßnahmen in Syrien und der Türkei werden zentral von Malteser International gesteuert und gemeinsam mit den lokalen Partnern vor Ort koordiniert“, erklärt Dr. Christopher Wolf, Diözesanleiter der Malteser Speyer. Malteser International … Mehr lesen

Eberbach – „Wie jeder Muskel freut sich auch das Herz über tägliche Trainingsreize!“ Dr. Daniel Herzenstiel von der GRN-Klinik Eberbach im Interview über das Thema Herzerkrankungen und über Vorsorgemaßnahmen

Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN-Klinik) – Es ist unser Kraftwerk. Ein Motor, der alles antreibt, unsere Schaltzentrale. Darüber hinaus unser aktivster Muskel und schön, wenn man es – metaphorisch gesehen – am rechten Fleck hat: das Herz. Dr. Daniel Herzenstiel, Leitender Arzt für Kardiologie und Angiologie in der GRN-Klinik Eberbach, berichtet über dieses faszinierende … Mehr lesen

Heidelberg – Weltkrebstag 2023: Versorgungslücken schließen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. „Close the care gap – Versorgungslücken schließen“. Dieses Motto der Weltkrebsgesellschaft (UICC) ist eng mit den Anliegen der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V. verbunden: „Wir erleben in der Beratung oft, dass Menschen mit der Diagnose Krebs sich emotional zunächst einmal allein gelassen fühlen und sich einem komplexen, schnell und effizient … Mehr lesen

Ludwigshafen – Weltkrebstag am 4.2.2023 – Aufruf zur Krebsvorsorge!

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stiftung LebensBlicke nimmt den Weltkrebstag am 4. Februar 2023 zum Anlass, die Bevölkerung eindringlich auf die Krebsvorsorge aufmerksam zu machen. Das gilt ganz besonders für den Darmkrebs. Darmkrebs entsteht nicht von heute auf morgen, sondern entwickelt sich aus zunächst gutartigen Vorstufen. Diese Vorstufen können durch die Vorsorgedarmspiegelung (Koloskopie) oder niederschwellig auch durch … Mehr lesen

Ludwigshafen – Haushaltsplan 2023 der Stadt – Jutta Steinruck OB entschuldigt sich und zieht Streich-Liste zurück

Ludwigshafen / Metropolregion Persönliche Erklärung von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck zur Debatte um den Haushaltsplan 2023 der Stadt Ludwigshafen: “Mit der von mir am vergangenen Montag zusätzlich vorgelegten Liste zur Haushaltskonsolidierung wollte ich aufrütteln und eine Diskussion in Gang setzen, um aufzuzeigen, dass es unmöglich ist, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen, ohne einer Stadt jegliche Lebensqualität zu … Mehr lesen

Mannheim – Sicherheit für Zuhause – der Johanniter-Hausnotruf – Hausnotruf-Expertin Elke Sachsenmaier gibt Tipps

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen – das wünschen sich die meisten Menschen. Ein Hausnotruf kann dabei unterstützen. Elke Sachsenmaier, Hausnotruf-Expertin der Johanniter in Mannheim, gibt Tipps, wann eine Unterstützung durch den Hausnotruf sinnvoll sein kann: „Oft ist erst ein Sturz der Anlass, über … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Landkreis wirbt eine halbe Million Euro für die Digitalisierung des öffentlichen Gesundheitsdienstes ein – einmaliges Kooperationsprojekt startet

Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die vergangenen drei Jahre haben gezeigt, wie wichtig ein gut funktionierender öffentlicher Gesundheitsdienst für die Daseinsvorsorge der Bürgerinnen und Bürger ist“, sagt Landrat Dietmar Seefeldt. Die Corona-Pandemie habe auch notwendige Optimierungspotenziale offengelegt. Der Landkreis Südliche Weinstraße hat deswegen gemeinsam mit acht weiteren Gesundheitsämtern einen Förderantrag gestellt. Zweck: die … Mehr lesen

Heidelberg – Damit der Familienalltag leichter wird: Stadt und Caritasverband suchen für das neue Projekt „Familienpatenschaften“ Ehrenamtliche, die Familien in schwierigen Situationen begleiten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar -Im Sommer 2022 haben die Stadt Heidelberg und der Caritasverband Heidelberg e.V. das Projekt „Familienpatenschaften“ gestartet. Familien mit besonderen Belastungen sollen in Heidelberg künftig mit Hilfe Ehrenamtlicher niedrigschwellige und alltagspraktische Unterstützung erhalten. Nachdem mit Sozialpädagogin Anja Christiani eine Koordinatorin gefunden und entsprechende Projektstrukturen aufgebaut werden konnten, werben Stadt und Caritas jetzt … Mehr lesen

Heidelberg – Internationale Eröffnungswoche im HeidelBERG-Café

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vom 7. Februar an öffnet das HeidelBERG-Café im Emmertsgrund unter neuer Leitung und startet mit Kaffee-Nachmittagen und vier kulinarischen Kulturabenden Das HeidelBERG-Café startet am 7. Februar unter neuer Leitung, mit einem neuen Konzept – und einer Eröffnungswoche mit vier unterschiedlichen Akzenten. Träger des Cafés ist der Verein „Praxisschule Belvedere“, den … Mehr lesen

Mannheim – Durchschlafen ist beim Menschen nicht biologisch vorprogrammiert

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Tierwelt schlafen Tiere nur so viel pro Tag, wie es ihnen die Nähe zu Fressfeinden gefahrlos ermöglicht. Wir Menschen sind ebenfalls auf einen möglichst risikofreien Schlafrhythmus ausgerichtet. Aufwachen in der Nacht und anschließend erneutes Einschlafen ist deshalb nicht immer ein Alarmsignal für Schlafstörungen. Schlafrhythmus vom Tagesrhythmus abhängig Kinder … Mehr lesen

Ludwigshafen – Maskenpflicht im ÖPNV entfällt

Ludwigshafen / Mannheim / Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Maskenpflicht entfällt ab Januar / Februar 2023 In Baden-Württemberg entfällt die Maskenpflicht im Nahverkehr ab dem 31. Januar 2023, die Maskenpflicht im Fernverkehr entfällt ab 2. Februar 2023. Im ÖPNV in Hessen und Rheinland-Pfalz wird die Maskenpflicht am 2. Februar 2023 aufgehoben. Quelle VRN ( Verkehrsverbund Rhein-Neckar)

Mosbach – Strukturen geben Halt – Johannes-Diakonie bietet Tagesstätte für Menschen mit herausforderndem Verhalten 

Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreises / Metropolregion Rhein-Neckar Daniel Hammer leitet das Wohnangebot und die Tagesstätte in der Meckesheimer Industriestraße.Foto: Andreas Lang Fliegen fasziniert ihn. Und so fährt Julian Zapf oft mit seinem Vater los, um die schwebenden Paraglider über dem Neckartal zu beobachten. Dann ist alles gut. Doch im Alltag bekam der 31-Jährige aufgrund einer kognitiven … Mehr lesen

Schwetzingen – Telefonsprechstunde zur Knie- und Hüftarthrose

Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar Am 15. Februar berät Dr. Jens Rose, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in der GRN-Klinik Schwetzingen, Anrufer rund um den Gelenkverschleiß in Hüfte und Knie Dr. Jens Rose, neuer Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie der GRN-Klinik Schwetzingen. Foto: GRN Ob beim Sport, Treppensteigen oder Heben von Gegenständen – wenn … Mehr lesen

Manheim – Standort Heidelberg/Mannheim wird im Rahmen des Exzellenz-Netzwerks zur Nachwuchsförderung in der translationalen Hirnforschung weiter gefördert

Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Hertie-Stiftung verlängert das Förderprogramm „Hertie Network of Excellence in Clinical Neuroscience“ um drei weitere Jahre und stellt dafür insgesamt knapp 6,5 Mio. Euro zur Verfügung Grundlagenforschung und klinische Forschung müssen enger zusammenarbeiten, um zum Wohle der Patienten mehr und noch schneller Therapien zu entwickeln – das ist das Ziel … Mehr lesen

Heidelberg – RCDS Heidelberg startet Blutspendeaktion – „Akute Knappheit in der Region bekämpfen!“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/RCDS) – Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten Heidelberg (RCDS) e.V. veranstaltet für den Donnerstag, den 09.02.2023 von 15:00 – 17:00 Uhr am IKTZ Heidelberg eine Blutspendeaktion. Hintergrund der Aktion ist die akute Knappheit an Blutkonserven in der Region BaWü-Hessen, vor der schon das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in den letzten Tagen warnte. Bedingt … Mehr lesen

Germersheim – Impfbus am 4. Februar in Maximiliansau

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Impfen im Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz Am Samstag, 4. Februar, in Maximiliansau Mobile Impfbusteams fahren flächendeckend durch Rheinland-Pfalz. Geimpft wird ohne Terminbuchung. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion vom Land mit dem Deutschen Roten Kreuz. Bürgerinnen und Bürger können sich eine Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung verabreichen lassen. Personen ab 12 Jahren können in … Mehr lesen

Ludwigshafen – Lebensmittelrückruf: Möglicherweise Draht in “Mondo Italiano Steinofenpizza Funghi” mit MHD 28.08.2023

Ludwigshafen / Mainz HASA GmbH informiert: Warenrückruf Mondo Italiano Steinofenpizza Funghi (2x 365 Gramm-Packung) tiefgefroren mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.08.2023 Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die HASA GmbH den Artikel Mondo Italiano Steinofenpizza Funghi (2x 365 Gramm-Packung) tiefgefroren mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.08.2023 zurück: Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) befindet sich auf der Seite der Verpackung. Es kann … Mehr lesen

Sinsheim – Wichtige Tipps und Informationen zur Geburt – GRN-Klinik Sinsheim: Digitaler Infoabend rund um das Thema Geburtsvorbereitung und Entbindung am Montag, 13. Februar – Anmeldungen ab sofort möglich

Sinsheim7Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Vorfreude ist greifbar, der Geburtstermin rückt näher – am Montag, 13. Februar, 17 Uhr, lädt die GRN-Klinik Sinsheim alle Interessierten zu einem interaktiven Webinar ein. Chefärztin Dr. Ana-Maria Schmidt und ihr Team informieren über alle wichtigen Aspekte zur Entbindung und gehen dabei auch speziell auf die aktuelle Situation ein. „Die Infoabende bieten … Mehr lesen

Mannheim – Coronavirus Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum schließt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Coronavirus Diagnose-Stützpunkt des Universitätsklinikums Mannheim stellt am 31. Januar seinen Betrieb ein. Zuletzt waren in dem Abstrichzentrum am Theodor-Kutzer-Ufer in der Nähe des MaRuBa-Parkplatzes immer weniger PCR-Tests nachgefragt worden. „Das Universitätsklinikum hat in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt schon wenige Tage nach den ersten bestätigten Corona-Fällen in Mannheim den Diagnose-Stützpunkt … Mehr lesen

Ludwigshafen – Lebenselixier Wasser

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Wir sorgen uns um unsere Lebensmittel, um Kleidung, Gas und Energie. Doch viele Menschen schenken einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens viel zu wenig Beachtung. Seit jeher gilt Wasser als Lebenselixier, denn ohne die kostbare Flüssigkeit könnten weder Pflanzen noch Tiere überleben. Wir nehmen es täglich in großen Mengen zu uns, … Mehr lesen

Mannheim – Vortragsreihe ‚Medizin für Mannheim‘ am Dienstag, 31. Januar mit dem Thema Vorhofflimmern

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Medizin für Mannheim: Vorhofflimmern Deutlich spürbares Herzklopfen und ein unregelmäßiger, schneller Herzschlag – das sind mögliche Symptome für Vorhofflimmern. Mit dieser häufigsten Herzrhythmusstörung, ihrer Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten befasst sich die Vortragsreihe ‚Medizin für Mannheim‘ am Dienstag, 31. Januar, 18:30 Uhr, im historischen Großen Hörsaal der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). „Ein gesunder Ruhepuls … Mehr lesen

Heidelberg – Geflügelpest: Land verschärft Hygieneregeln für Tierhalterinnen und Tierhalter

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat die bereits geltenden Biosicherheitsmaßnahmen für Geflügelhaltungen mit mehr als 1.000 Tieren auch für kleinere Haltungen landesweit angeordnet. Ziel ist der Schutz des Geflügels vor einer Ansteckung mit der Geflügelpest. In Baden-Württemberg gab es seit Anfang des Jahres elf Nachweise der … Mehr lesen

Sinsheim – „Notfallmedizin bleibt nie stehen“ – Johannes K. Kriele ist neuer Ärztlicher Leiter der Notfallambulanz in der GRN-Klinik Sinsheim  

Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar Neu in der GRN-Klinik Sinsheim: Johannes K. Kriele. Foto: GRN Johannes K. Kriele (49) ist seit 1. Januar neuer Ärztlicher Leiter der Notfallambulanz in der GRN-Klinik Sinsheim. Damit tritt er die Nachfolge von Sven Mautner an, der die Klinik Ende Dezember verlassen hat. Kriele hat sein Studium der Humanmedizin an der … Mehr lesen

Heidelberg – Reserven zu Beginn des Jahres besonders knapp – Mit guter Tat ins neue Jahr starten – Das DRK bittet dringend in den ersten Wochen des neuen Jahres zur Blutspende.

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Blut wird kontinuierlich und jeden Tag benötigt. Allein in Hessen und Baden-Württemberg werden täglich mehr als 2.700 Blutkonserven benötigt, um eine lückenlose Versorgung der Krankenhäuser zu gewährleisten und Patientinnen und Patienten aller Altersklassen ausreichend zu versorgen. „Besonders innerhalb der ersten Wochen nach dem Jahreswechsel wird es erfahrungsge-mäß knapp. Krankenhäuser fahren den Betrieb hoch … Mehr lesen

Mannheim – Christoph Brochhausen-Delius neuer Direktor des Pathologischen Instituts

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Professor Dr. med. Christoph Brochhausen-Delius ist neuer Direktor des Pathologischen Instituts am Universitätsklinikum Mannheim. Gleichzeitig wurde er auf den Lehrstuhl für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg berufen.   „Mit Professor Brochhausen-Delius bringen wir einen weiteren ausgewiesenen Experten für Präzisionsmedizin nach Mannheim, der die seit … Mehr lesen

Seite 1 von 235
1 2 3 235
  • GESUNDHEITSNEWS

    >> Weitere

  • UMWELTNEWS

    >> Weitere

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

      Mannheim / Türkei- VIDEO – Große Hilfsbereitschaft für Erdbenopfer

    • Mannheim / Türkei- VIDEO – Große Hilfsbereitschaft für Erdbenopfer
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach den schweren Erdbeben im Süden der Türkei und in Syrien reagierten in Mannheim türkische Geschäftsleute spontan und riefen in den Sozialen Netzwerken zu einer Spendenaktion am Meßplatz auf. Die Hilfsbereitschaft der Menschen war überragend. So viele folgten dem Aufruf …»

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN