• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Augen auf beim Welpenkauf!

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar Zu Vorsicht beim Hundekauf ruft der Tierschutzverein Ludwigshafen auf. In den vergangenen Wochen sind vermehrt Hundewelpen insbesondere aus Osteuropa zum Kauf angeboten worden. Oftmals handelt es sich um illegal eingeführte Tiere, die sehr häufig schwer erkankt sind oder auch durch die mangelhafte Aufzucht unter schweren Verhaltensstörungen leiden können. So wurde vor einem Penny-Markt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: „Hundeschwimmtag“ nach Saisonende im Freibad ermöglichen?

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die FWG beantragt im kommenden Hauptausschuss die Prüfung eines Hundeschwimmtags im Willersinn-Freibad nach Ende der Schwimmsaison. Da es in Ludwigshafen außerhalb der ausgewiesenen Hundeauslaufflächen verboten ist, Hunde frei umherlaufen oder sie in Weihern baden zu lassen, wäre ein „Hundeschwimmtag“ in Teilen des Freibads eine einmalige Gelegenheit für Hunde, ausgelassen zu baden. … Mehr lesen

      Landau – Fahndungserfolg der Polizei – Frau, die ein Kaninchen über den Zaun in den Zoo warf konnte ermittelt werden

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Wie die Polizei Landau am letzten Montag berichtete, wurde am Abend von einer bis dato unbekannten Frau ein Kaninchen über das Gehege der Dromedare des Landauer Zoos geworfen. Durch umfangreiche Ermittlungsarbeit und mediales Interesse, konnte die Identität der Frau festgestellt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Das Tier muss nach wie … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Wild- und Wanderpark: Lagebericht 2020 lässt trotz Corona Erreichung der Jahresziele erwarten

      Südliche Weinstraße/Landau. (pd/and). Der Lagebericht 2020 lässt trotz Corona das Erreichen der Jahresziele zum Wild- und Wanderpark erreichen, teilt die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit. „Wir können trotz Corona vermutlich unsere Jahresziele erreichen“, diese erfreuliche Nachricht konnte Landrat Dietmar Seefeldt den Mitgliedern der Gesellschafterversammlung des Wild- und Wanderparks Silz berichten.

      Heidelberg – Zwei „gekrönte“ Mitbewohner für die Kattas: Im Zoo Heidelberg sind Kronenmakis eingezogen

      Heidelberg / Metropolregon Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Wer genau hinschaut, hat die beiden Neuankömmlinge zwischen den Pflanzen in der Lemuren-Außenanlage im Zoo Heidelberg bereits entdecken können. Zwei Kronenmakis sind Ende März als neue Mitbewohner bei den Kattas in den Zoo eingezogen. Kronenmakis gelten als neugierig und sozial – gute Voraussetzungen für eine Wohngemeinschaft. Die Kattas sind … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Engagement für Naturschutz: Blühende Gärten im Garten Eden

      Südliche Weinstraße /Landau. (pd/and). Das Team aus dem Tourismusbüro SÜW Edenkoben engagiert sich im Rahmen des Programmes ‚Nachhaltiges Reiseziel‘ mit immer neuen Aktionen, darunter auch im Bereich Naturschutz. In diesem Jahr stiftet das Büro jeder Ortsgemeinde in der VG Edenkoben einen Schmetterlingsflieder mit dem Wunsch ‚ Rettet die Schmetterlinge‘.

      Heidelberg – CDU-Gemeinderatsfraktion setzt sich für mehr Katzenschutz ein

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm CDU-Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Die CDU-Gemeinderatsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Stadt Heidelberg bei der Erarbeitung der Katzenschutzverordnung wegen der Dringlichkeit im Sinne des Tierschutzes ihre Bemühungen intensiviert. „Der Tierschutz und damit verbunden der Katzenschutz liegt uns am Herzen. Wir setzen uns für die Katzen ein“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Stadtrat Dr. … Mehr lesen

      Hockenheim – Kanalisation entlasten und Wasser schützen

      Hockenheim. (pd/and). Es ist wichtig, die Kanalisation zu entlasten und Wasser zu schützen, informiert die Stadt Hockenheim. Auch um das Wasser von den zahllosen Abfällen zu reinigen, die dort nicht hingehören, wird auch im Klärwerk Hockenheim ein hoher Aufwand betrieben.

      Hockenheim – Neues vom HÖP – Gebirgsstelze ist neues Wappentier

      Hockenheim.(pd/and). Die Gebirgsstelze  ist seit vergangenem Jahr das Wappentier des HÖP Redaktionsteams, das der Lokalen Agenda der Stadt Hockenheim angeschlossen ist, teilt das HÖP-Redaktionsteam mit. Innerhalb der Gruppe „Hockenheim für Klimaschutz“ der Lokalen Agenda 21 Hockenheim hat sich im letzten Jahr eine Projektgruppe rund um das HÖP firmiert. Ziel der Gruppe ist es, die ökologische Entwicklung des Hochwasserschutz- und Ökologieprojekts am Kraichbach (HÖP) zu begleiten.

      Speyer – Sandbienen: Nützlich und ungefährlich

      Speyer. (pd/and) Sandbienen sind nützlich und nicht gefährlich, teilt die Stadt Speyer mit. Die Bienen stehen unter Schutz, dürfen beobachtet und nicht geschädigt werden. Im Frühjahr, pünktlich zu den ersten warmen Tagen, erscheinen sie meist in größeren Ansammlungen und kreisen flach über den vegetationsfreien Bereichen von Sand- und Lehmböden: die Sand- oder Erdbienen.

      Landau – Kaninchen über den Zaun in das Dromedargehege im Landauer Zoo geworfen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Ostersonntag, den 04.04.2021, gegen 20:45 Uhr, wurden der Polizei zwei weibliche Personen mit asiatischem Erscheinungsbild an der Dromedarwiese des Landauer Zoos in Höhe der Hindenburgstraße gemeldet. Sie hätten einen Transportkorb mit einem Kaninchen über den Zaun in das Dromedargehege geworfen. Der Zoodirektor wurde verständigt und nahm sich dem Kaninchen … Mehr lesen

      Heidelberg – Der Corona-Speck muss weg! Fitnessübungen bei den Tieren im Zoo Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Wer kennt es nicht – in Zeiten der Pandemie haben sich bei vielen Menschen ein paar Corona-Kilos zu viel auf die Hüften geschlichen. Der Alltag ist weniger aktiv geworden, die vielen Stunden auf der heimischen Couch machen sich bemerkbar. Den Tieren im Zoo Heidelberg geht es ähnlich – hier … Mehr lesen

      Sinsheim – Hundebesitzer melden sich bei der Polizei – Zwei freilaufende Hunde sollen auf Frau mit kleinem Mischling losgegangen sein

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Wie berichtet, war eine 52-jährige Frau am Montagmorgen gegen 09 Uhr im Wiesentalweg mit ihrem Terrier-Mischling spazieren, als zwei Hunde vom Segelfluggelände her auf sie zu gerannt kamen. Kurzerhand habe sie ihren Hund auf den Arm genommen, um ihn vor den heranstürmenden Hunden in Sicherheit zu bringen. Die Hunde sollen daraufhin an … Mehr lesen

      Heidelberg – Baby-Eichhörnchen festgenommen

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag gegen 14:30 Uhr vertraute sich ein Baby-Eichhörnchen Spaziergängern im Köpfleweg an und teilte mit, dass es sich im Wald verlaufen habe und seine Eltern nicht mehr finde. Das junge Tier kletterte an den Passanten hoch und suchte in deren Händen Schutz. Den alarmierten Polizeibeamten gelang es, den Ausreißer widerstandslos festzunehmen und … Mehr lesen

      Heidelberg – Roloway-Meerkatzen ziehen ins Große Affenhaus: Umzug bietet mehr Platz zum Klettern, Spielen, Beobachten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Roloway-Meerkatzen im Zoo Heidelberg sind in dieser Woche in ihr neues Domizil im Großen Affenhaus eingezogen. Die dreiköpfige Gruppe hat den Umzug aus dem Kleinen Affenhaus gut überstanden und erkundet nun die neue, noch unbekannte Umgebung. Roloway-Meerkatzen sind in der Natur vom Aussterben bedroht. Seit 2001 setzt sich der … Mehr lesen

      Sandhausen – Unbekannte entwenden 15 Bienenvölker mit etwa 75.000 Bienen besetzt – Zeugen gesucht!

      Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum von Mittwoch, 15:30 Uhr, bis Donnerstag, 08:00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter 15 Bienenvölker im Gewann am See. Die Diebe durchtrennten eine Kette, die ein Gartentor sicherte und transportierten die Bienenstöcke ab. Aufgrund der Größe der Stöcke ist davon auszugehen, dass die Täter ihre Beute mit einem Anhänger oder einem großen … Mehr lesen

      Neustadt – Europäische Naturschutz- Bauern- und Imkerverbände wehren sich gegen die Notfallzulassung verbotener, bienenschädlicher Neonicotionoide

      Neustadt / Mainz (apd) In Frankreich, Belgien und Deutschland gehen Naturschutz-, Bauern- und Imkerverbände gegen die kürzlich erfolgten Notfallzulassungen, von in der EU verbotenen Neonicotinoiden zur Saatgutbeizung bei Zuckerrüben, vor. Bereits am 2. März 2021 hat der Französische Imkerverband UNAF angekündigt rechtliche Schritte gegen die Notfallzulassung einzuleiten, teilt der Imkerverband Rheinland-Pfalz e. V. mit. Ebenso … Mehr lesen

      Ladenburg – Wieder ein illegaler Welpentransport gestoppt – Sieben Hundewelpen über 20 Stunden transportiert

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Am Sonntagvormittag, 21.03.2021 verständigte eine Zeugin die Polizei in Ladenburg. Sie hatte gegen 10.20 Uhr vier Männer dabei beobachtet, wie sie einen Anhänger mit mazedonischer Zulassung entluden. Neben dem Hänger und im Transporter befanden sich mehrere Hundeboxen mit insgesamt sieben Hundewelpen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Hunde bereits eine Transportdauer von weit über … Mehr lesen

      Germersheim – Weitere Nachweise des Vogelgrippevirus H5N8 in angrenzenden Regionen – Geflügel muss in Teilen des Kreises Germersheim weiter im Stall bleiben

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwar gibt es im Landkreis Germersheim nach wie vor keinen Nachweis des Vogelgrippevirus H5N8. Da das Virus aber erneut bei mehreren verendeten Wildvögeln in der weiteren Region entlang des Rheins und auch in einem Fall im Nachbarlandkreis nachgewiesen wurde, muss entlang der Rheinschiene im Landkreis Germersheim alles Geflügel weiterhin im Stall bleiben. … Mehr lesen

      Heidelberg – Heidelberger Waldrappe in Spanien ausgewildert: Zoo Heidelberg beteiligt sich an Auswilderungsprojekt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ende Februar 2021 sind vier junge Waldrappe aus dem Zoo Heidelberg erfolgreich in La Janda, Cadíz, im Süden Spaniens ausgewildert worden. Dazu reisten sie bereits im Dezember von Heidelberg nach Jerez de la Frontera, um dort zusammen mit anderen Waldrappen auf die Auswilderung vorbereitet zu werden. Im Rahmen des Artenschutz-Projekts … Mehr lesen

      Heidelberg – Aufregung auf dem Bismarckplatz – Mann tötet Taube

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Für viel Aufregung sorgte ein Mann am Donnerstagnachmittag auf dem Bismarckplatz. Wie mehrere Anrufer der Polizei mitteilten, soll der 49-Jährige, der im Rhein-Neckar-Kreis wohnt, gegen 15.30 Uhr, eine Taube gefangen und ihr den Kopf abgerissen haben. Wie er später aussagte, soll sich der Vogel an seinem Mittagessen zu schaffen gemacht haben, das er … Mehr lesen

      Heidelberg – Gestreifte Pelzknäuel im Raubtierhaus: Sumatra-Tiger im Zoo Heidelberg haben Nachwuchs

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Die Freude im Raubtierrevier des Zoo Heidelberg ist groß: Sumatra-Tigerin Karis hat in der Nacht zum 28. Januar 2021 Junge bekommen. Bisher kümmert sich die noch junge Tigerin gut um die drei kleinen Pelzknäuel. Das gesamte Zoo-Team hofft, dass die Aufzucht weiterhin gut verläuft. Der Nachwuchs bei den Sumatra-Tigern … Mehr lesen

      Heidelberg – Workshops, Ferienprogramme & Co – im Zoo Heidelberg Ausgewählte Angebote für 2021 ab sofort buchbar

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Kleine und große Tierfreunde können sich im kommenden Jahr auf viele spannende Angebote im Zoo Heidelberg freuen! Aufgrund der noch unsicheren Pandemie-Lage startet der Zoo mit einem kleineren Angebot, hofft jedoch, im weiteren Jahresverlauf noch mehr Workshops, Aktionen und Co. anbieten zu können. Ab 12.03.2021 gibt es im Vorverkauf Tickets für ausgewählte Veranstaltungen: … Mehr lesen

      Ludwigshafen – „Basis-Grunderziehung“ beim Verein der Hundeliebhaber Oggersheim

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Erziehungskurs über 10 Wochen ist für alle Hunde ob groß, ob klein ab einem Alter von 9 Monaten. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. In einer netten Gruppe von max. 10 Hunden lernt der Hund ein friedlicher und souveräner Begleiter zu werden. Von geschulten Übungsleitern erhält man kompetente Anleitung … Mehr lesen

      Landau – Riesenborkenkletterer und Palawan-Stachelschwein – zwei weitere „Tierische Juwelen der Philippinen“ im Zoo Landau in der Pfalz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit einigen Tagen wartet der Zoo Landau in der Pfalz mit zwei neuen Tierarten auf. Am 5. März erhielt der Zoo zwei Nördliche Riesenborkenkletterer als Nachzuchten aus dem Kölner Zoo, und am 8. März folgte ein Palawan-Stachelschwein, eine Nachzucht aus dem Zoo Neunkirchen. Beide Arten bezogen ein Gemeinschaftsgehege in einem dazu hergerichteten Nebengebäude … Mehr lesen

      Seite 1 von 40
      1 2 3 40
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X