• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Greifvögel sollen Halsbandsittiche am PIH vergrämen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Greifvögel sollen Halsbandsittiche vergrämen Eindämmen von Schäden am Gebäude des Frankenthaler Pfalzinstituts Seit einiger Zeit machen sich Halsbandsittiche an der Dämmung des neugebauten Schulgebäudes des Frankenthaler Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation (PIH) zu schaffen und nisten sich dort ein. Vorarbeiten leisten Spechte, die auf der vermeintlichen Suche nach Futter mit ihren … Mehr lesen

      Landau – (K)Eine Zukunft für die Vögel Indonesiens? Vortragsabend im Rahmen der EAZA-Silent-Forest-Kampagne 2019 im Zoo Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. (K)Eine Zukunft für die Vögel Indonesiens? Vortragsabend im Rahmen der EAZA-Silent-Forest-Kampagne 2019 im Zoo Landau in der Pfalz am Mittwoch, 13. März, 18 Uhr (Zooschule Landau) Stephan Bulk ist seit 2009 als Kurator und Zootierpfleger im Taman Safari lndonesia II auf Java aktiv und betreut den Aufbau verschiedener Schutzprogramme für höchst bedrohte Tierarten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Neuer Erziehungskurs beim Verein der Hundeliebhaber Oggersheim

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Erziehungskurs über 10 Wochen ist für alle Hunde ob groß, ob klein ab einem Alter von 9 Monaten. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. In einer netten Gruppe von max. 10 Hunden lernt der Hund ein friedlicher und souveräner Begleiter zu werden. Von geschulten Übungsleitern erhält man kompetente Anleitung und Unterstützung … Mehr lesen

      Mutterstadt – Hundebesitzer gesucht – Wer kennt oder weiß wem dieser Hund gehört?

      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Gestern Abend gegen 10:30 h wurde im Pfalzring in Mutterstadt dieser Hund unter einer Parkbank herrenlos aufgefunden. Er wurde in der Hundepension “Strolch” abgegeben. Es handelt sich um einen Rüde, er ist nicht kastriert. Er ist gechipt, aber nicht registriert. Wer den Hundebesitzer kennt oder weiß wem dieser … Mehr lesen

      Heidelberg – Amphibienwanderung beginnt! Straßensperrungen im Bereich Schlierbach

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei milderen Temperaturen und bei feuchter Witterung wandern Amphibien (Kröten, Frösche, Salamander, Molche) bald wieder zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Heidelberg bittet daher die Autofahrerinnen und Autofahrer mit Hinweisschildern um besondere Vorsicht. Entlang der ausgeschilderten Krötenwanderstrecken in Ziegelhausen, im Emmertsgrund, vom Kohlhof Richtung Waldhilsbach, am Steigerweg, in Schlierbach und entlang … Mehr lesen

      Frankenthal – Nachtrag:Brand eines Stromzählerkastens in Mehrfamilienhaus am Mina-Karcher-Platz

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Abend (20.02.2019) gegen 19:04 Uhr wurde die Feuerwehr Frankenthal zu einem Wohnungsbrand im Erdgeschoss eines Wohnblocks im Bereich Mina-Karcher-Platz alarmiert. Vor Ort konnte glücklicherweise kein Wohnungsbrand, sondern lediglich ein bereits durch Anwohner mittels Pulverfeuerlöscher gelöschter Stromverteiler- / Stromzählerschrank im Hausflur des Treppenhauses festgestellt werden. Leider hatte sich der Rauch … Mehr lesen

      Heidelberg – Projekt „Weidegemeinschaft“ in Ziegelhausen und Handschuhsheim erfolgreich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat das Projekt und Förderprogramm „Weidegemeinschaft“ erarbeitet, um die hiesige Kulturlandschaft zu pflegen und zu entwickeln – unter anderem geht es dabei um die Vertreibung von Wildschweinen aus verwilderten Flächen in unmittelbarer Nähe zur Wohnbebauung. Auf mehreren Flächen in Ziegelhausen und Handschuhsheim konnte es erfolgreich umgesetzt werden. … Mehr lesen

      Heidelberg – Von clever bis gefährlich: Zooschule bringt Abwechslung in die Winterferien!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der bunten Faschingszeit bietet die Zooschule Heidelberg drei abwechslungsreiche, ganztägige Programme (inklusive Mittagessen) für Kinder und Jugendliche an. Ganz neu im Angebot sind die beiden Workshops „Tiere in Gefahr“ (ab 6 J.) und „Tierisch clever“ (ab 8 J.) am 07. März 2019. Beim immer wieder gefragten „Tierpfleger für einen … Mehr lesen

      Frankenthal – Spielplatz Fontanesistraße Ein „Krähenbaum“ für die Krähen – drei Platanen für Kinder und Eltern

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Spielplatz an der Kleingartenanlage Sonnenbad in der Fontanesistraße wird gerne von den Bürgern mit ihren Kindern genutzt. Am südlichen Rand stehen vier Platanen in einer Reihe, die die Fläche beschatten. Allerdings hat sich seit einigen Jahren dort eine kleine Kolonie von Saatkrähen angesiedelt. Dies führt alljährlich zu Beschwerden, wegen der … Mehr lesen

      Landau – Abschied mit weinendem und lachendem Auge – Zoo Landau in der Pfalz beendet die Haltung von Südamerikanischen Seebären

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das derzeitige Robbengehege des Zoo Landau hat im Laufe der Geschichte des Zoos schon einige verschiedene Arten tierischer Bewohner beherbergt. Von 1969 bis 1976 lebten hier zwei Eisbären, bevor die Anlage für Mähnenrobben und Humboldt-Pinguine umgestaltet wurde. Im Jahr 2002 wurde die Anlage zuletzt umgestaltet und saniert. Die beliebten Mähnenrobben wurden aus Haltungsgründen … Mehr lesen

      Hettenleidelheim – Bullenherde auf der Flucht

      Hettenleidelheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag, 05.02.2019 gegen 02:00 Uhr brachen aus bislang ungeklärter Ursache zehn Jungbullen aus ihrer Stallung eines Hofes in Hettenleidelheim aus. Die Herde wurde bei der anschließenden Suche zunächst auf der Hauptstraße in Hettenleidelheim gesichtet, flüchtete dann jedoch in Richtung BAB 6. Durch zwei Funkstreifen der Polizeiinspektion Grünstadt und der Autobahnpolizei … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sperber in Not

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag (03.02.2019), gegen 17.30 Uhr, meldete sich ein 32-Jähriger bei der Polizei, dass sich auf seinem Grundstück in der Herrenwaldstraße ein Greifvogel in einem Netz verfangen hätte. Tatsächlich fanden die Polizei einen jungen Sperber dort vollkommen flugunfähig vor. Der Greifvogel schien zu ahnen, dass Rettung nahte und ließ sich widerstandslos aus seinem … Mehr lesen

      Heidelberg – Zoo-Jahr 2018 erfolgreich beendet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Auffallend ausgeglichenes Verhältnis in der Besucherstatistik Insgesamt 457.730 Zoobesucher kamen im vergangenen Jahr in den Zoo Heidelberg. Mit dieser Zahl knüpft die Besucherstatistik an das Ergebnis des Vorjahres an. „Der goldene, warme Herbst hat für zahlreiche Besucher im Spätjahr gesorgt. Die geringeren Besucherzahlen in den sehr heißen Sommermonaten konnten wir so … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – vhs-Kurse mit freien Plätzen – Spanisch und Workshop zu gesundem Altern im Beruf

      Spanisch A2.1 und Workshop „Zufrieden und gesund altern im Beruf“ Bei entspanntem Lerntempo geht es in dem Spanischkurs A2.1 darum, sich am Ende des Kurses in einfachen Situation verständlich zu machen, die direkte Umgebung zu beschreiben und über sich, seine Herkunft und Ausbildung Auskunft geben zu können. Los geht der Kurs am Montag, 4. Februar … Mehr lesen

      Wörth – Nach Zusammenstoß mit Wild überschlagen

      Wörth/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wörth Am 28.01.2019 befuhr um 23:45 Uhr ein Verkehrsteilnehmer die K15 vom Langenberg in Richtung Wörth. Im Bereich einer Rechtskurve querte ein Wildschwein die Fahrbahn. Die 57-jährige PKW Fahrerin versucht auszuweichen und kommt hierbei von der Fahrbahn ab. Da sich das Fahrzeug in der Folge überschlug, verletzte sich die Fahrerin leicht.

      Landau – Rund um die Liebe bei Tieren“ – Zooführung zum Valentinstag mit kleinem Sektempfang, 14. Februar 2019, 15 Uhr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zoo und Zooschule Landau in der Pfalz starten ins Veranstaltungsjahr 2019 mit einer besonderen Führung am Valentinstag (14. Februar 2019). Frisch oder auch schon länger Verliebte und alle, die sich für das Thema „Liebe bei Tieren“ inte¬ressieren, sind eingeladen, mit den Pädagoginnen und Pädagogen der Landauer Zooschule auf einen Zoorundgang zu gehen, um … Mehr lesen

      Heidelberg – So ein Affentheater in der Zooschule Heidelberg! Neuer, tierischer Workshop für Kinder und Jugendliche

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Zoo Heidelberg) – Am Samstag, den 23. Februar 2019 veranstaltet die Heidelberger Zooschule einen ganztägigen Workshop (inklusive Mittagessen) zum Thema Affen – den Lieblingen vieler kleiner Zoobesucher. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche. Tickets gibt es für € 55,- im Vorverkauf an der Zookasse.Kleine Tierfans dürfen … Mehr lesen

      Heidelberg – Perlhuhn-Rekord im Zoo Heidelberg! Wie viele Tiere hat der Zoo insgesamt?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak)- „Wie viele Tiere gibt es eigentlich im Zoo Heidelberg?“ Diese Frage stellen regelmäßig viele große und kleine Zoobesucher. Die Inventur zum Jahresende gibt Antwort: Zum 31. Dezember 2018 lebten im Zoo Heidelberg genau 80 Vogelarten, 51 Säugetierarten und weitere 24 Tierarten, die Besucher bei einem Spaziergang entdecken können. Die insgesamt 155 … Mehr lesen

      Heidelberg – Der Gibbon ist das „Zootier des Jahres 2019“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) hat den Gibbon zum „Zootier des Jahres 2019“ gewählt. Weil ihre Wälder großflächig zerstört werden, weil die Gibbonmütter getötet werden, damit ihr Nachwuchs auf dubiosen Heimtiermärkten verkauft wird und weil sie gelegentlich sogar gegessen werden, sind alle der rund 20 Arten als … Mehr lesen

      Heidelberg – Ganz schön was los bei den Elefanten im Zoo Heidelberg – Wird Tarak der neue Chef der Jungbullen-WG?

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Oktober 2018 hat Gandhi, der ehemalige Leitbulle bei den Asiatischen Elefanten, den Zoo Heidelberg verlassen und ist nach Frankreich gezogen. Die drei Elefanten Tarak, Ludiwg und Yadanar müssen nun ihre Rangordnung in der Gruppe neu finden. Das sorgt für viel sichtbare Aktivität auf der Elefantenanlage, was auch für Zoobesucher spannend zu beobachten … Mehr lesen

      Landau – Kinderferienbetreuung im Zoo Landau in den Winterferien und an Fasching 2019

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das beliebte erweiterte Betreuungsangebot der Zooschule Landau geht in die „zweite Runde“! Ab sofort können Eltern ihre schulpflichtigen Kin¬der zwischen 6 und 12 Jahren bereits ab 7:30 Uhr in die Zooschule bringen und um 13:00 Uhr, 14:00 Uhr oder um 16:00 Uhr abholen. Bleiben die Kinder länger als 13:00 Uhr im Zoo, erhalten … Mehr lesen

      Speyer – Kühe auf der Fahrbahn

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – 10.01.2019, 20.40 Uhr Am späten Donnerstagabend wurde zwei Kühe auf der Kreisstraße 2 zwischen Speyer und Otterstadt in Höhe des Kieswerks gemeldet. Über Anwohner konnte der Tierhalter ermittelt werden, der die Kühe in ihre Umzäunung zurückführte. Wie die Kühe aus ihrer Umzäunung ausbüchsen konnten ist derzeit nicht bekannt.

      Heidelberg – Faszinierende Vogelwelt: Superkräfte dank Bürzeldrüse? – Wildputen im Zoo Heidelberg unterstützen Forschungsprojekt

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Vögel gelten unter Ornithologen als sehr resistent gegenüber bakteriellen Infektionen, ihr Immunsystem schein fast mit besonderen Superkräften ausgestattet zu sein. Wieso das so ist, möchte Dr. Markus Braun, Forscher in der Arbeitsgruppe um Professor Michael Wink am Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie (IPMB) der Universität Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Zoo Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Vermeintliche Giftköder ausgelegt – Warnhinweise der Polizei

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Heute gegen 09.50 Uhr ging eine 37-jährige Frau mit ihrer Hündin im Bereich der Pädagogischen Hochschule Im Neuenheimer Feld spazieren. Als sie über eine dortige Wiese lief, konnte sie im Gras ausgelegtes Hundefutter erkennen, in welchen sich ein auffälliges weißes Granulat befand. Ihre Hündin fraß von dem Futter. Prophylaktisch wurde die … Mehr lesen

      1 2 3 27
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X