• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Songwritingwettbewerb -SONGS SONGS Abschlusskonzert

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, den 03. Mai 2024 findet das Finale von SONGS statt, dem Songwriting-Wettbewerb der Popakademie Baden-Württemberg für Schüler:innen. Special Guest im SpardaWelt Eventcenter in Stuttgart ist Enya Boban. Förderer des Wettbewerbs „SONGS“ ist die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg. Beim Abschlusskonzert der achten Runde SONGS präsentieren ausgewählte Teilnehmer: innen ihre … Mehr lesen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg geht an Sibylla Vričić Hausmann mit „meine Faust“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg geht 2024 an die Schriftstellerin Sibylla Vričić Hausmann. Sie erhält den Preis für ihren Lyrikband „meine Faust“ (kookbooks Verlag, 2022). Die Jurysitzung zur Preisvergabe fand am Donnerstag, 11. April 2024, statt. Eine kritische Ästhetik der Mutterschaft In der Jury-Begründung … Mehr lesen

Heidelberg – Lyrik schreiben!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer gerne Gedichte schreibt und sich darüber mit anderen austauschen möchte, welche Assoziationen, Gedanken und Empfindungen die eigenen Texte bei anderen wecken, kann in diesem Kurs am Samstag, 13. April von 10 bis 18 Uhr unter Anleitung der Literaturwissenschaftlerin und Autorin Anne Richter seiner sprachlichen Kreativität freien Lauf lassen und … Mehr lesen

Heidelberger Iqbal-Ufer: Poesiomat bietet ab sofort kostenlose Lyrik am Neckar

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg hat einen Poesiomat: Pünktlich zum Welttag der Poesie am 21. März 2024 geht das Angebot an den Start. Dahinter verbirgt sich eine Hörstation in Form eines Periskops, an der Interessierte 17 emblematischen Texten von Hölderlin bis Saša Stanišić, von Brentano bis Hilde Domin, lauschen können. Teilweise wurden die Texte … Mehr lesen

Heidelberg-Bergheim: Iqbal-Ufer wird am Samstag, 23. März, eröffnet! Buntes Programm und kulinarisches Angebot

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Iqbal-Ufer in Heidelberg-Bergheim lädt nach der Winterpause wieder zum Feiern und Verweilen ein: Der Verein Neckarorte e.V. eröffnet am Samstag, 23. März 2024, von 14 bis 20 Uhr die Saison. In den vergangenen Jahren hatte der Verein die Grünfläche auf Höhe Schurmannstraße/Einmündung Fehrentzstraße mit einer Holzdielen-Terrasse, zwei Ausstellungscontainern, einer … Mehr lesen

Heidelberg – Die Lust an der Sprache neu entdecken! Autor Philipp Herold und Verleger Manfred Metzner sprechen über die Literaturstadt Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die neue Folge des Podcasts „Spillover“ der Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg rückt das Thema Literatur in den Fokus. Zu Gast sind der Gründer und Inhaber des Verlags „Das Wunderhorn“, Manfred Metzner, und der Autor und Spoken-Word-Künstler Philipp Herold. Anlass für diese „Spillover“-Folge ist das Jubiläum „10 Jahre UNESCO … Mehr lesen

Heidelberg – Neuauflage „Bei Anruf: Poesie!“ – Aktion zum UNESCO-Welttag der Poesie am 21. März

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg würdigt den UNESCO-Welttag der Poesie am Donnerstag, 21. März 2024, mit einer gemeinsamen Aktion mit der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie schon 2021 und 2022 können Poesieliebhaberinnen und -liebhaber, die sich vorab angemeldet haben, unter dem Stichwort „Bei Anruf: Poesie!“ am 21. März zwischen 16 und 20 Uhr einen … Mehr lesen

Speyer – Anja Kampmann am 6. März mit Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2024 ausgezeichnet

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Es sind Worte der Sehnsucht und der Verwunderung, die Anja Kampmann findet, um eine Jugend in der norddeutschen Provinz zu beschreiben. „mittelstufe“, „ohne umschweife“ und „marschland“ heißen die Gedichte, in denen sie klar und ohne Rüschen die Gesellschaft nebst ihren Missständen skizziert. Sie bestätigen Anja Kampmanns Rang als ganz eigenständige, überraschende Stimme … Mehr lesen

Worms – Kulturprogramm der Nibelungen-Festspiele mit weiterem Highlight: Stummfilmkonzert „Die Nibelungen“ von Fritz Lang mit Stephan Graf von Bothmer

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 100. Geburtstag: Pianist Stephan Graf von Bothmer begleitet das Monumentalwerk „Siegfried“ auf dem Konzertflügel am 19. Juli 2024 im Wormser Theater / Weitere Veranstaltungen in der Vorschau, darunter die musikalische Lesung „Unheimlich!“ mit Nina Petri Er zählt zu den aufwändigsten Stummfilmklassikern: „Die Nibelungen“ von Fritz Lang. Als Langs Version … Mehr lesen

Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis 2024: Die Nominierungen stehen fest! Vier Autorinnen und Autoren im Juryentscheid – Preisvergabe in der Sparte Lyrik

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Namen stehen fest: Drei Autorinnen und ein Autor sind 2024 für den Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg nominiert. Er wird in diesem Jahr in der Sparte Lyrik vergeben. Die Nominierten sind: • Sirka Elspaß (Jg. 1995) mit „ich föhne mir meine wimpern“ (Suhrkamp Verlag, 2022) • Sibylla Vričić … Mehr lesen

Heidelberg – Retrospektive: Kulturamt erinnert im Forum für Kunst an Christian Adam

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Kulturamt der Stadt Heidelberg erinnert mit einer Retrospektive im Forum für Kunst von Samstag, 13. Januar, bis Sonntag, 18. Februar 2024, an den Heidelberger Künstler Christian Adam (1941-2021). Eröffnet wird die Ausstellung unter dem Titel „Christian Adam – festgefügte (Un)Ordnung“ am Freitag, 12. Januar 2024, um 20 Uhr im … Mehr lesen

Heidelberg -“Die Zeit fährt Auto” Holger Schultze inszeniert Songs und Texte aus den Kneipen der 20er- und 30er-Jahre – Premiere am 30. November um 20:00 Uhr im Zwinger 1

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) . Nach »Souvenirs, Souvenirs!« und »Der Mond braust durch das Neckartal« widmet sich Intendant Holger Schultze am Theater und Orchester Heidelberg erneut einer Revue: »Die Zeit fährt Auto« entführt ab Donnerstag, 30. November 2023, in die Zeit der 1920er- und 30er-Jahre. Der Liederabend mit dem sprechenden Untertitel »Songs und Texte aus … Mehr lesen

Speyer – Mundart-Lesung mit Matthias Zech am 8. November in der Stadtbibliothek

Der Mundart-Lyriker Matthias Zech liest am Mittwoch, 8. November 2023, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Speyer. Musikalisch begleitet wird er bei dieser Benefiz-Veranstaltung zugunsten der Stadtbibliothek durch Christiane Brodersen an der Querflöte. Matthias Zech ist ein bei allen wichtigen Pfälzer Mundart-Wettbewerben hochdekorierter Speyerer Dichter. Zuletzt war er Sieger des Bockenheimer Mundart-Wettstreits. Unter dem Motto „Mol … Mehr lesen

Hurra, der Herbst ist da – Piano, Lied und Lyrik mit Gabriele Schwöbel und Martin Erhard am 24. September im Pfarrzentrum St. Michael Ludwigshafen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Gabriele Schwöbel (Rezitation) und Martin Erhard (Tenor und Pianist) präsentieren in ihrer Reihe Piano, Lied & Lyrik bereits ihr 13. Programm im Pfarrzentrum St. Michael in Ludwigshafen-Maudach (Schilfstraße). Am Sonntag, 24. September 2023, heißt es um 17 Uhr „Hurra, der Herbst ist da!“. Auf die Zuhörer*innen wartet eine bewährte Mischung aus … Mehr lesen

Mannheim – BUGA 23: OPEN CAMPUS – KLIMALESUNGEN – Marion Poschmann – Nimbus

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Marion Poschmann liest auf der BUGA 23 aus ihrem Gedichtband „Nimbus“, der zugleich eine Klage über die sterbende Natur und eine kundige, mit kulturgeschichtlichen Anspielungen gespickte Reflexion auf das Vernunftregime ist, das zu diesem Sterben geführt hat. Mit festem Griff und Subtilität, Witz und Zärtlichkeit unternimmt sie in ihren Gedichten den Versuch, Nähe … Mehr lesen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2023 an Yael Inokai verliehen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für ihren Roman „Ein simpler Eingriff“ (Verlag Hanser Berlin, 2022) hat Yael Inokai den mit 10.000 Euro dotierten Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg erhalten. Die in Berlin lebende Autorin nahm die Auszeichnung am 12. Juli 2023 im Rahmen einer Feierstunde aus den Händen von Bürgermeister Wolfgang Erichson im Palais … Mehr lesen

UNESCO City of Literature Heidelberg: Gedenkabend für Heidelberger Lyrikexperten Michael Braun

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der plötzliche Tod des Heidelberger Lyrikexperten Michael Braun am 23. Dezember 2022 hinterließ eine Lücke in der deutschen Literaturlandschaft. Der Berliner Tagesspiegel nannte ihn „Deutschlands wichtigsten Literaturkritiker“, der Deutschlandfunk einen „Freund der Dichter“, die FAZ schrieb „Mit ihm verliert die Literaturwelt einen enthusiastischen Vermittler der Lyrik des 21. Jahrhunderts“. In … Mehr lesen

Speyer – Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2024 geht an Anja Kampmann

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die in Leipzig lebende Lyrikerin und Autorin Anja Kampmann erhält den mit 5.000 Euro dotierten Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2024. „Die Jury würdigt sie als eine der begabtesten Autorinnen und Autoren deutscher Sprache der mittleren Generation“, teilt Jury-Mitglied Bürgermeisterin Monika Kabs mit. Unter der Leitung des Autors und Freundes von Arno Reinfrank, Dr. Eckhard … Mehr lesen

Mannheim – 25 Jahre Bandpool: Special zum Jubiläum

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Samstag, den 15. April 2023 findet das Bandpool Special mit Piya und Jiska im Zwinger in Heidelberg statt. Der Bandpool ist das Spitzenförderprogramm der PopakademieBaden-Württemberg und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. „Der Bandpool ist seit 1998 das erfolgreiche Spitzenförderprogramm der Popakademie. Mitüber 150 teilgenommen Acts ziehen wir eine … Mehr lesen

Piano, Lied und Lyrik – „Liebesgeflüster“ – Konzert mit Gabriele Schwöbel und Martin Erhard am 23. April um 17 Uhr im Pfarrzentrum Maudach

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Gabriele Schwöbel (Rezitation) und Martin Erhard (Tenor und Pianist) präsentieren in ihrer Reihe Piano, Lied & Lyrik im April ihr neues Programm im Katholischen Pfarrzentrum LU-Maudach (Schilfstraße). Die bewährte Mischung aus Volkslied zum Mitsingen, Textrezitation und Tenorgesang bzw. Klavierspiel unter dem Motto „Liebesgeflüster” findet am Sonntag, 23. April 2023, um 17 … Mehr lesen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2023 geht an Yael Inokai mit „Ein simpler Eingriff“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg geht 2023 – und damit in seinem 30. Jahr des Bestehens – an die Schweizer Schriftstellerin Yael Inokai. Sie erhält den Preis für ihren Roman „Ein simpler Eingriff“ (Verlag Hanser Berlin, 2022). Die Jurysitzung zur Preisvergabe fand am Donnerstag, … Mehr lesen

Poetische Schulfreundschaft: Heidelberger Grundschüler tauschen sich dichtend über Neckar hinweg aus – Weitere Schulen für Teilnahme gesucht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um mehr Bildungsgerechtigkeit zu schaffen, will die Stadt Heidelberg mit verschiedenen Angeboten möglichst allen Bürgerinnen und Bürgern kulturelle Bildung niedrigschwellig ermöglichen. Daher ist „Kulturelle Bildung“ auch eines von drei Schwerpunktthemen, das die Stadt bei ihrer Bewerbung um die Teilnahme am Bundesförderprogramm „Bildungskommunen“ gesetzt hat. Dieses Engagement trägt in der UNESCO … Mehr lesen

Pflück dir dein Gedicht! Welttag der Poesie in der Stadtbücherei Frankenthal

Fankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Frankenthal) – Im Jahr 2000 hat die UNESCO den 21. März zum „Welttag der Poesie“ ausgerufen. Diese Gattung der Literatur kommt in heutiger Zeit oft zu kurz und erfährt wenig Beachtung. Daher möchte die Stadtbücherei Frankenthal den Tag entsprechend würdigen und lädt alle Freunde der Poesie am Dienstag, 21. März, von … Mehr lesen

Heidelberg feiert die Poesie! Umfangreiches Lyrik-Programm zum UNESCO-Welttag der Poesie am 21. März

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Die UNESCO City of Literature Heidelberg würdigt alljährlich am 21. März den UNESCO-Welttag der Poesie mit lyrischen Aktionen. Der Welttag der Poesie 2023 wartet in Heidelberg mit einer Vielzahl an Veranstaltungen auf, die weitestgehend auf Initiativen aus der aktiven Literaturszene Heidelbergs selbst zurückgehen, darunter Lesungen, poetische Interventionen im Stadtraum, Poesie-Ausstellungen, … Mehr lesen


///MRN-News.de