• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Schifferstadt – Betrug (mit Präventionshinweis) Falscher Polizeibeamter – Betrugsversuch

Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der Polizei Schifferstadt erstattete gestern, 12.06.2024, der 64-Jährige Geschädigte eine Anzeige, nachdem er von einem Unbekannten angerufen worden war. Der Anrufer, welcher sich als Polizeibeamter ausgegeben hatte gab an, dass die Ehefrau des Geschädigten einen Verkehrsunfall verursacht hätte. Der Anrufer fragte den Geschädigten nach einer Geldsumme von 75.000 Euro oder wertvollen Gegenstände. … Mehr lesen

Mannheim – Online-Sicherheit für Senior*innen Ü50 – Spezial mit dem Senior*innen-Medienmentor Claus Bamberg

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Sicherheit im Internet ist für alle Nutzer*innen ein wichtiges Thema. Die Schulung von Medienmentor Claus Bamberg am Montag, 17. Juni 2024, um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek Mannheim, Zweigstelle Neckarau, Heinrich-Heine-Str. 2, 68199 Mannheim geht speziell auf die Sicherheit von Senior*innen im Internet ein. Schutz vor Online-Betrug, Umgang mit Spam-E-Mails oder die Erkennung … Mehr lesen

Ludwigshafen – Achtung Betrug – Onlinebroker verspricht hohe Rendite

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 28.05.2024 war ein 65-Jähriger aus Ludwigshafen über eine Anzeige bei der Plattform “Facebook” auf einen vermeintlichen neuen Onlinebroker aufmerksam geworden. Dieser versprach hohe Rendite. Der 65-Jährige eröffnete ein Konto und überwies 250 Euro. Im Nachgang wurde er jedoch aufgefordert weiteres Geld anzulegen, was den Ludwigshafener misstrauisch machte. Er erstattete am 06.06.2024 … Mehr lesen

Ludwigshafen – Anlagebetrug

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Einem Betrüger gelang es seit Oktober 2023 einen Mann aus Ludwigshafen von einer vermeintlichen Geldanlage zu überzeugen. Er überwies mehrfach Geldbeträge. Es entstand hierdurch ein Schaden von rund 90.000 Euro. Erst als er am 02.06.2024 sein Investment auszahlen lassen wollte und keine Antwort mehr erhielt, fiel der Betrug auf. Viele Opfer sind unerfahren … Mehr lesen

Eberbach – Eingemeindung Brombach

Eberbach/Metropolregion Rhein-Neckar – Vor 50 Jahren: Die Unterzeichnung des Eingemeindungsvertrags von Brombach am 6. Juni 1974 Eberbach hat acht Stadtteile, von denen fünf im Zuge der baden-württembergischen Gemeindereform in den 1970er-Jahren in das Stadtgebiet eingegliedert wurden. Friedrichsdorf mit Badisch-Schöllenbach und Lindach machten 1973 den Anfang, gefolgt von Pleutersbach im Jahre 1974. Brombach wurde zum 1. … Mehr lesen

Mannheim – Tödlicher Polizeieinsatz in Mannheim-Schönau – Verfahren wird eingestellt

Mannheim / Ma-Schönau / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Verfahren gegen den Polizeibeamten, welcher am 23.12.2023 im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes von seiner Dienstwaffe Gebrauch machte, wurde wegen erwiesener Unschuld eingestellt. Bei dem Einsatz wurde ein 49-jähriger Mann durch die Schüsse aus der Dienstwaffe schwer verletzt und verstarb in der Folge. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen handelte … Mehr lesen

Ludwigshafen – Cybercrime! Ist das Konto gehackt, muss es schnell gehen! Erste-Hilfe-Tipps der Verbraucherzentralen, um wieder Zugriff auf das Konto zu erlangen

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz) – Wenn sich Fremde Zugang zu Online-Konten verschaffen, auf Daten zugreifen oder für weiteren Betrug missbrauchen, ist schnelles Handeln entscheidend. Eine Umfrage der Verbraucherzentralen aus dem Sommer 2023 zeigt jedoch, dass gut die Hälfte der Befragten nicht weiß, wie sie sich in dieser Situation verhalten sollte. Die Verbraucherzentralen … Mehr lesen

Mannheim – VORSICHT: Falsche Polizeibeamte und Schockanrufe teilweise erfolgreich

Mannheim / Schwetzingen/ Plankstadt / Oftersheim/ Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In Schwetzingen gelang es einem unbekannten Täter, der sich am Telefon als falscher Polizeibeamte ausgab, einen über 80-Jährigen davon zu überzeugen, einem weiteren unbekannten falschen Polizeibeamten an einer unbekannten Örtlichkeit im Bereich Mannheim einen niedrigen fünfstelligen Betrag zu übergeben. Über die unbekannte Täterschaft ist bislang … Mehr lesen

Speyer- Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Am Montag führte die Polizei Speyer im Zeitraum von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr Geschwindigkeitsmessungen in der Stockholmer Straße und der Kurt-Schumacher-Straße durch. Bei erlaubten 50 km/h Höchstgeschwindigkeit wurde lediglich ein Geschwindigkeitsverstoß festgestellt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 80 km/h. Zudem wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt, zwei … Mehr lesen

Ludwigshafen – Betrug: Autoverkauf über Tik-Tok

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Ein 32-jähriger Geschädigter sah auf dem Sozialen Medium “Tik-Tok” ein Angebot für ein Fahrzeug der Marke BMW. Er kontaktierte daraufhin den Ersteller des Videos, um das Fahrzeug zu kaufen. Nachdem für den Kauf des Fahrzeuges eine Anzahlung von 5.000 Euro vereinbart wurde, überwies der Geschädigte dem angeblichen Verkäufer die Anzahlung. Jedoch bekam … Mehr lesen

Kostenfallen und Betrug bei der Reisebuchung erkennen

Metropolregion Rhein-Neckar – erbraucherzentrale und LKA informieren in einem Web-Seminar Am 22. Mai um 16:00 Uhr geht es um das Thema “Kostenfalle Reise: Erkennen und vorbeugen”. Die Verbraucherzentrale und das LKA informieren darüber, was es bei Planung, Buchung, Bezahlung und Stornierung von Reisen im Internet zu beachten gibt. (VZ-RLP / 16.05.2024) Bei der Reiseplanung und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nicht auf Betrüger hereingefallen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch (15.05.2024) erhielten erneut mehrere Personen in Ludwigshafen betrügerische Anrufe. Eine 71-Jährige aus Oggersheim wurde durch einen vermeintlichen Bankmitarbeiter angerufen, welcher ihr von einer verdächtigen Überweisung auf ihrem Konto berichtete. Eine Nachfrage bei ihrer Bank entlarvte den Betrugsversuch. Eine 87-jährige Oggersheimerin und eine 81-Jährige aus Edigheim erhielten sogenannte Schockanrufe durch ihre vermeintlichen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Telefonbetrüger erbeuten hohe Summe – Wer hat die Frau zwischen 13 und 15 Uhr im Bereich Stifterstraße beobachtet?

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Donnerstagnachmittag (09.05.2024) erhielt eine Seniorin in der Stifterstraße einen Anruf, bei dem sich der Anrufer als Mitarbeiter ihrer Bank ausgab. Der Unbekannte berichtete der Seniorin, dass es zu Unregelmäßigkeiten auf ihrem Konto gekommen sei und eine Mitarbeiterin ihrer Bank festgenommen worden wäre, nachdem sie Falschgeld in Umlauf brachte. Der … Mehr lesen

Speyer – Geschwindigkeitskontrolle am Eselsdamm

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag führte die Polizei Speyer aufgrund einer Bürgereingabe zwischen 9 Uhr und 10 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle am Eselsdamm durch. Bei erlaubten 30 km/h Höchstgeschwindigkeit wurden lediglich zwei Verstöße festgestellt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 39 km/h.

Ludwigshafen – Unseriöse Firmen bieten im Frühjahr Dach- und Steinreinigung an

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verbraucherzentrale Ludwigshafen) – Im Frühling steht in der Regel der Frühjahrsputz vor der Tür: Nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch Balkon, Garten oder Hof werden auf Vordermann gebracht. Aus diesem Grund sind gerade jetzt in regionalen Zeitungen Werbeflyer mit verlockenden Angeboten und enormen Rabatten für Terrassen – oder Einfahrtreinigungen, … Mehr lesen

Mannheim – Betrüger ergaunert Bargeld als falscher Bankmitarbeiter

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Einen Anruf von einer bislang unbekannten Täterschaft erhielt am gestrigen Tag eine 82-Jährige Mannheimerin in der Carl-Benz-Straße. Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter einer namhaften Bank aus und teilte der 82-Jährigen mit, dass sie im Besitz von Falschgeld sei. Durch eine geschickte Gesprächsführung überzeugte er die 82-Jährige ihr gesamtes Geld … Mehr lesen

Stuttgart – Europaweit größter Schlag gegen Callcenter-Betrüger – In ca. 6.000 Fällen einen Schaden von insgesamt 10 Mio. Euro verhindert – 12 Callcenter zerschlagen

Stuttgart / Karlsruhe / Mannheim – Gemeinsam mit internationalen Behörden und Organisationen aus Polizei und Justiz ist Baden-Württemberg ein beeindruckender Schlag gegen ein höchst professionell agierendes Betrügernetzwerk gelungen. Die Ermittler haben so in rund 6.000 Fällen einen Schaden von insgesamt rund zehn Millionen Euro verhindert. „Ermittlungsbehörden aus Baden-Württemberg haben erfolgreich den wohl europaweit größten Callcenterbetrug … Mehr lesen

Speyer – Betrug durch falsche Prostituierte im Internet

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 58-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis suchte Anfang April 2024 im Online-Messenger “Telegram” nach Leuten in seiner Nähe und stieß auf eine Nutzerin, die ihm sexuelle Dienstleistungen gegen Vorkasse in Aussicht stellte. Allerdings forderte sie zuvor den Kauf von Zahlungskarten einer Videospieleplattform und die Zusendung der Auszahlungscodes von ihm. Die … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG: Hohe Kosten und mangelhaftes Angebot im Bäderbereich! – große Koalition von CDU und SPD muss verhindert werden!

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die vergleichsweise sehr hohen Kosten und ein mangelhaftes Angebot im Bäderbereich kritisiert die FWG-Stadtratsfraktion. Ursache hierfür, so Fraktionsvorsitzender Rainer Metz, ist die verfehlte Bäderpolitik der großen Koalition unter der ehemaligen Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse (CDU) und Sportdezernent Wolfgang van Vliet (SPD). Zwar wurde für 10 Millionen das Freibad am Willersinnweiher … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Pfalzmarkt Mutterstadt: Offizieller Start in die Frischgemüse-Saison

Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar.Gesunder Frühstart für Handel und Verbraucher: Ab sofort kommt aus dem Gemüsegarten Deutschlands die komplette Auswahl gartenfrischer Frühlingsgemüse Bei Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG wird der offizielle Start in die Frischgemüse-Saison 2024 eingeläutet: Die Voraussetzungen im Gemüsegarten Deutschlands sind hervorragend. Aufgrund des relativ kurzen, aber kalten Winters erfolgte die … Mehr lesen

Dannstadt-Schauernheim – Schockanruf erfolgreich – Zeugen gesucht

Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 25.04.2024 gegen 12 Uhr erhielt eine Seniorin einen sogenannten Schockanruf. Nachdem sich zunächst die vorgebliche Tochter am Telefon meldete, wurde das Telefonat an eine angebliche Polizistin übergeben. Beide Frauen gaben vor, dass die Tochter der Seniorin eine andere Person bei einem Verkehrsunfall getötet habe. Daher müsse sie jetzt eine Kaution zahlen, um … Mehr lesen

Ludwigshafen – BASF mit solidem Jahres­auftakt: EBITDA vor Sonder­ein­flüssen im ersten Quartal 2024 leicht über Analysten­konsens – Rund 5.000 Aktionärinnen und Aktionäre werden zur BASF-Hauptversammlung im Congress Center Rosengarten erwartet

Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. EBITDA vor Sondereinflüssen erreichte 2,7 Milliarden Euro (minus 5,3 Prozent gegenüber Q1 2023; plus 5,7 Prozent gegenüber Analystenkonsens) Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit verbesserte sich deutlich auf minus 0,5 Milliarden Euro (Q1 2023: minus 1,0 Milliarden Euro) Rund 5.000 Aktionärinnen und Aktionäre werden zur BASF-Hauptversammlung im Congress Center Rosengarten erwartet … Mehr lesen

Mannheim – Die Rolle von Quittungen und Belegen in der Buchhaltung: Wie sie zur finanziellen Gesundheit beitragen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Buchhaltung spielen Quittungen und Belege eine entscheidende Rolle. Sie dienen als Nachweis für getätigte Transaktionen und sind für die Genauigkeit und Vollständigkeit der finanziellen Aufzeichnungen eines Unternehmens unerlässlich. In diesem Artikel wird die wesentliche Rolle von Quittungen und Belegen in der Buchhaltung erläutert und wie sie zur finanziellen … Mehr lesen

Schifferstadt – Versuchter Betrug scheitert

Schifferstadt/Metropolregion Rhein-Neckar – Am 22.04.2024 gegen 12 Uhr erhielt eine 59-Jährige einen sog. Schockanruf von mehreren Personen, welche sich unter anderem als ihr Sohn sowie als Polizeibeamte ausgaben. Angeblich sei der Sohn der angerufenen Frau in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen und es müsse eine Kaution von 68000 Euro gezahlt werden. Nachdem der 59-Jährigen die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nicht auf Telefonbetrüger reingefallen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kriminalpolizei Ludwigshafen wurden am Mittwoch (17.04.2024) zwei betrügerische Anrufe gemeldet. Am Dienstagnachmittag (16.04.2024) wurde eine Seniorin in Limburgerhof von einem falschen Polizeibeamten angerufen. Mit der bekannten Masche, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen worden sei, versuchte der Betrüger die Frau in ein Gespräch zu verwickeln. Die Angerufene wurde misstrauisch, was der falsche Polizist … Mehr lesen


///MRN-News.de