• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – 89-Jährige erkennt Betrüger noch rechtzeitig

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Eine 89-Jährige konnte noch im letzten Moment einen Betrug zu ihrem Nachteil verhindert. Die Seniorin wollte am Donnerstag (02.07.2020), gegen 9 Uhr, mit einer vollen Einkaufstasche ihre Wohnung (Bereich Dackenheimer Straße) betreten, als eine Frau auf sie zukam und Hilfe beim Tragen anbot. Die 89-Jährige nahm die Hilfe an und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Sanierungsstau an den Schulen abbauen- Geld ist teilweise da – Strukturen ändern und mutiger agieren!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Angesichts der dramatischen Situation an vielen Schulen nicht nur in den Stadtteilen südl. Innenstadt und Rheingönheim erneuert die FWG-Stadtratsfraktion ihre Forderung nach einer Neuordnung der städtischen Organisation der zuständigen Bauverwaltung. So wurde in der Stadtratssitzung am letzten Montag bekannt, dass im Bereich des Gebäudemanagements Mittel von über 62 Millionen Euro nicht … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mitgliedszahlen der Evangelischen Kirche – Aktuelle Zahlen aus LU – weniger Austritte wegen Corona?

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar, 01. Juli 2020 Die neuesten Mitgliedszahlen sind kein Grund zu großer Freude, denn immer weniger Menschen bekennen sich zu einer der beiden großen Kirchen. Im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen sind in den vergangenen Monaten allerdings vergleichsweise wenige Menschen aus der Evangelischen Kirche ausgetreten. Ein Corona-Effekt? In den vergangenen Tagen haben die beiden großen Kirchen … Mehr lesen

      Neustadt – Erfolgreiche Sprengung einer Gewehrgranate in Lachen-Speyerdorf – Sperrungen aufgehoben

      Neustadt/Lachen-Speyerdorf/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Baggerarbeiten auf der Baustelle „Jahnplatz“ im Ortsteil Lachen-Speyerdorf wurde eine Gewehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach Begutachtung und Einschätzung der Experten des rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienstes wurde die Granate am Sonntag, den 28.06.2020, um 11 Uhr kontrolliert gesprengt. Der Evakuierungsradius rund um den Fundort betrug 300 Meter Luftlinie. In diesem Bereich mussten ca. … Mehr lesen

      Speyer – Hohe Zahl von Kirchenaustritten ist für Generalvikar Sturm ein „klarer Hinweis auf die Notwendigkeit von Veränderungen in der Kirche“

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Bistum Speyer veröffentlicht Statistik für das Jahr 2019 Hohe Zahl von Kirchenaustritten ist für Generalvikar Sturm ein „klarer Hinweis auf die Notwendigkeit von Veränderungen in der Kirche“ Das Bistum Speyer hat seine Jahresstatistik für das Jahr 2019 veröffentlicht. Danach lag die Zahl der Katholikinnen und Katholiken im Gebiet der Diözese im … Mehr lesen

      Speyer – Kokain im Schuh gefunden

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer fast dreistündigen Kontrolle in der Auestraße in Speyer am gestrigen Nachmittag ergaben sich folgende polizeiliche Maßnahmen. Es wurden drei Mängelberichte ausgestellt wegen fehlender Dokumente bzw. festgestellter Mängel am Fahrzeug, es wurden 2 verbotswidrige Benutzungen des Mobiltelefons festgestellt und 3 Gurtverstöße. Bei einer PKW-Kontrolle mit drei männlichen Insassen fanden die Beamten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – TWL AG erstmals mit Umsatz von über einer halben Milliarde Euro!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm TWL AG) – Seit Mitte 2018 wurde die TWL AG mit Fokus auf das Kerngeschäft und erweiterte Kerngeschäft neu ausgerichtet. Die in der Bilanzpressekonferenz vom 18. Juni 2020 veröffentlichten Zahlen geben dieser strategischen Entscheidung und den Leitlinien der im Frühjahr 2019 verabschiedeten Übergangsstrategie 2023 Recht. Erstmals in der Geschichte des Unternehmens … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – “Hallo Oma, weißt du wer dran ist?” – Wie schütze ich mich vor Betrug am Telefon? Online-Sprechstunde und Telefon-Hotline des Polizeipräsidiums Mannheim

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Unsicherheit der Menschen wegen des Corona-Virus ist groß. Kriminelle nutzen die ernste Lage im Zusammenhang mit der Pandemie schamlos für ihre Machenschaften aus. Am Telefon geben sie sich als Enkel aus, der mit dem Virus infiziert sei, oder melden sich als Mitarbeiter eines Bankhauses mit einer angeblich vielversprechenden Geldanlage in Krisenzeiten. Aber … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Versuchter Betrug am Telefon

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 83-Järhige aus Ludwigshafen reagierte am 11.06.2020 vorbildlich, als sie gegen 15 Uhr von einem Unbekannten angerufen wurde, der behauptete, ihr Bankkonto wäre in Gefahr. Statt auf den Betrugsversuch hereinzufallen, ließ sie sich nicht täuschen und legte umgehend auf. Danach verständigte sie die Polizei. Tipps der Polizei: – Die Polizei wird Sie niemals … Mehr lesen

      Speyer – 6 Mal zu schnell gefahren

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Geschwindigkeitsmessungen, am Mittwochmittag, stellte die Polizei in 1,5 Stunden insgesamt sechs Geschwindigkeitsverstöße fest. Die Kontrolle fand in der Rheinhäuser Straße in Speyer statt. Alle Betroffenen wurden entsprechend verwarnt. Die höchste festgestellte Geschwindigkeitsüberschreitung bei erlaubten 30km/h betrug abzüglich Toleranz 48km/h.

      Ludwigshafen – Betrug mit altem Feuerlöscher

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.05.2020, gegen 15:00 Uhr, klingelten unbekannte Täter bei einem 23-Jährigen in der Bahnhofstraße und erklärten, sie müssten seinen Feuerlöscher ersetzen. Sie hatten rote Kleidung an mit der Aufschrift “Brandschutz Chemnitz”. Diese Aufschrift war jeweils auf der Brust und auf dem Rücken. Zudem hatten beide einen blauen Ausweis an ihrer rechten Brustseite, auf … Mehr lesen

      Heidelberg-Rohrbach – Gieriger Ladendieb bei der Flucht festgenommen

      Heidelberg-Rohrbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 37-jähriger Mann startete in einem Supermarkt in der Felix-Wankel-Straße am Montag gegen 11 Uhr seinen Beutezug, konnte aber bei der Flucht festgenommen werden. Der Mann hatte zunächst unbemerkt Rasierklingen und Aufsteckzahnbürsten in seinem eigens präparierten Unterhemd verstaut. Als er dann noch das Smartphone aus der Handtasche einer 43-jährigen Frau entnahm, schrie diese … Mehr lesen

      Mannheim – Angeblicher Enkel bringt 78-Jährige um ihre Ersparnisse – Polizei sucht nach Zeugen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitagnachmittag brachten trickreiche Betrüger eine 78-Jährige in Mannheim um ihre Ersparnisse – die Kriminalpolizei fahndet mit Personenbeschreibung und sucht Zeugen. Am Nachmittag des 22.05.2020 erhielt die Seniorin mehrere Anrufe eines unbekannten Mannes, der sich als sein Enkel ausgab. Dieser gab vor, aufgrund eines Verkehrsunfalls dringend 50.000 Euro zu benötigen. Die 78-Jährige ging … Mehr lesen

      Karlsruhe – BGH: Schadensersatzklage im sogenannten “Dieselfall” gegen die VW AG überwiegend erfolgreich

      Karlsruhe / Bundesgerichtshof(BGH) Urteil vom 25. Mai 2020 – VI ZR 252/19 Der unter anderem für das Recht der unerlaubten Handlungen zuständige VI. Zivilsenat hat heute entschieden, dass dem Käufer eines mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehenen Fahrzeugs Schadensersatzansprüche gegen VW zustehen. Er kann Erstattung des für das Fahrzeug gezahlten Kaufpreises verlangen, muss sich aber den … Mehr lesen

      Landau – AKTUELL – Falscher Polizeibeamter

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Laufe des heutigen Vormittages wurden mehrere Seniorinnen und Senioren aus Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße von einem vermeintlichen Polizeibeamten der Polizei Landau angerufen. Der Täter sprach akzentfreies deutsch, meldete sich mit Polizei Landau und gab sich als “Frank Schneider” aus. Er rief unter der gefälschten Telefonnummer 06341 5548 an. Den Geschädigten … Mehr lesen

      Worms – Betrüger erbeuten mit Enkeltrick hohe Bargeldsumme

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 81-jähriger Wormser wurde gestern Opfer von Trickbetrügern. Mit dem “Enkeltrick” ergaunerten sich die Täter eine hohe Bargeldsumme. Ab 13:00 Uhr erhielt der Senior mehrere Anrufe seiner vermeintlichen Enkelin, die vorgab wegen eines Verkehrsunfalls dringend Bargeld für die Schadensregulierung zu benötigen. Da sie das Geld nicht selbst abholen könne, würde sie einen Freund … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 64-Jährige entlarvt Betrüger

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 64-Jährige aus Ludwigshafen kam einem Betrüger am Telefon auf die Schliche und verhinderte somit einen Betrug. Am Dienstag (05.05.2020) rief ein unbekannter Mann bei der Frau an und gab sich als “Stefan” aus der Verwandtschaft aus. Die 64-Jährige fragte daraufhin um welchen Stefan es sich dabei handeln würde, da sie mehrere Verwandte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Gruppe zeigt Widerstandsfähigkeit in der Corona-Krise mit diversifiziertem Portfolio und finanzieller Solidität

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Umsatz 16,8 Milliarden Euro (plus 7 Prozent), vor allem aufgrund des Mengenwachstums EBIT vor Sondereinflüssen 1,6 Milliarden Euro (minus 6 Prozent), insbesondere aufgrund niedrigerer Ergebnisse in Chemicals und Materials; verbessertes EBIT vor Sondereinflüssen in allen verbrauchernahen Segmenten Ausblick 2020: Hohe Unsicherheit bezüglich weiterer wirtschaftlicher Entwicklung im Jahr 2020 Konkrete Aussagen zur … Mehr lesen

      Maxdorf – Enkeltrick – Betrug

      Maxdorf/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sowohl in Maxdorf als auch in Birkenheide, kam es zu jeweils einem Anruf, in welchem sich der Anrufer als Enkel des potentiellen Opfers ausgab. Unter der Vorgabe für die Regulierung eines Verkehrsunfalls Bargeld zu benötigen, sollte jeweils ein hoher Geldbetrag an den Anrufer ausgehändigt werden. In einem der beiden Fälle ist es nur … Mehr lesen

      Gönnheim – Betrug durch falschen Obstverkäufer

      Gönnheim / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 27.04.2020 gegen 11:00 Uhr erschien eine bislang unbekannte männliche Person an der Haustür einer 76-Jährigen aus Gönnheim und verkaufte dieser 10kg Obst und Gemüse zu einem Preis von 85EUR. Der Unbekannte begründete den hohen Preis damit, dass es sich um besonders hochwertiges Lebensmittel von einem Bio-Hof … Mehr lesen

      Frankenthal/Lambsheim – Zwei versuchte Enkeltrickbetrüge

      Frankenthal/Lambsheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Nachmittag versuchten Betrüger gleich zwei Mal durch den sog. Enkeltrickbetrug Geld zu erbeuten. In beiden Fällen sprach der Anrufer von einem Verkehrsunfall, weshalb er dringend Geld bräuchte. Eine 84-jährige Frankenthalerin und eine 83-jährige Lambsheimerin durchschauten den Betrug glücklicherweise und zeigten den Vorfall an.

      Bad Dürkheim – Auf Anrufe von falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügern nicht hereingefallen

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, den 20.04.2020, kam es vermehrt zu Anrufen durch falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger im Bereich Weisenheim am Sand, Bobenheim am Berg und Bad Dürkheim. Die Betrüger versuchten vergeblich, die Senioren um ihr Erspartes zu bringen. In Weisenheim am Sand erhielt gegen 11:25 Uhr eine 82-jährige Frau einen Anruf mit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Auch gestern wieder mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten in Ludwigshafen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 16.04.2020 wurden der Polizei von acht Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürgern im Alter von 65 Jahren bis 92 Jahren Anrufe von falschen Polizeibeamten gemeldet, die in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr stattfanden. Auch dieses Mal gaben die Anrufer an, von der Kriminalpolizei Ludwigshafen zu sein. Ein Anruf nahm jedoch einen … Mehr lesen

      Schifferstadt – Betrug: Falscher Spendensammler unterwegs

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein etwa 30-jähriger Mann, mittelgroß, mittelblond, deutsch ohne Akzent mit gewählter Ausdrucksweise hat sich am gestrigen Dienstag als Spendensammler für den Zirkus Ronaldo bei einer Schifferstadter Bürgerin vorgestellt. Nach eigener Recherche stellte die Bürgerin fest, dass der Zirkus seinen Sitz in Brandenburg hat. Bei einem Anruf dort wurde ihr bestätigt, dass zurzeit keine … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Verfolgungsfahrt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 07.04.2020, gegen 03:55 Uhr, wollten Polizeibeamte in der Heinigstraße ein Auto kontrollieren aufgrund überhöhter Geschwindigkeit. Blaulicht und Anhalte Zeichen wurden jedoch ignoriert, vielmehr setzte der Autofahrer seine Fahrt fort über die Bahnhofstraße, Bürgermeister-Kutterer-Straße, Kaiser-Wilhelm-Straße, A650 (Richtung Bad Dürkheim) und die B9 (Richtung Speyer). Mehrfache Anhalte Versuche scheiterten, da es dem Fahrer immer … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X