• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Stefan Pfister wird mit Léopold Griffuel Award für seine Forschung an Krebs bei Kindern geehrt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg) – Stefan Pfister, Direktor des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), Abteilungsleiter am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und Kinderonkologe am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD), wurde mit dem Léopold Griffuel Award der französischen Association pour la Recherche sur le Cancer (ARC) ausgezeichnet. Der mit 150.000 Euro dotierte Preis in der Kategorie Grundlagenforschung gilt als eine … Mehr lesen

      Mannheim – Umleitungen und Ersatzverkehr der Linien 2 und 58 sowie der Nachtbuslinie 7 wegen Gleiserneuerung in Feudenheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) erneuert von Dienstag, 6. April, bis voraussichtlich Freitag, 16. April, im Bereich der Haltestelle Feudenheim Kirche sowie im angrenzenden Gleisbogen in der Hauptstraße Gleise, um auch in Zukunft einen sicheren und leistungsfähigen Stadtbahnbetrieb zu gewährleisten. Die Arbeiten finden in zwei aufeinanderfolgenden Bauabschnitten statt und haben Auswirkungen auf den Stadtbahn- … Mehr lesen

      Heidelberg – Bestimmte kindliche Tumoren entstehen bereits früh in der Schwangerschaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Bestimmte kindliche Tumoren entstehen bereits früh in der Schwangerschaft Neuroblastome gehören zu den häufigsten soliden Tumoren bei Kindern und bilden sich schon vor ihrer Geburt. Bei Hochrisikopatienten sorgen bestimmte genetische Programme bereits während der Schwangerschaft im Embryo dafür, dass Vorläuferzellen sich zu Krebszellen statt zu reifen Nervenzellen entwickeln. Das zeigt eine neue Studie … Mehr lesen

      Mannheim – Nima Etminan neuer Direktor der Neurochirurgischen Klinik

      Mannheim – Metropolregion Rhein-Neckar. Professor Dr. med. Nima Etminan ist seit Anfang Februar Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und Lehrstuhlinhaber für Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Professor Etminan verfügt über besondere Expertise bei der operativen Therapie von Tumoren im Gehirn oder im Rückenmark bei Erwachsenen und Kindern, der … Mehr lesen

      Mannheim – Leitungswechsel in der ZIE!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Universitätsklinikum Mannheim) – In der Zentralen Interdisziplinären Endoskopie (ZIE) des Universitätsklinikums Mannheim gibt es einen Führungswechsel: Professor Dr. med. Georg Kähler (63) übergibt die Leitung an PD Dr. med. Sebastian Belle (45), bisher stellvertretender Leiter der ZIE und Oberarzt der II. Medizinischen Klinik. Belle hat seinen klinischen Schwerpunkt – neben der gesamten … Mehr lesen

      Heidelberg – Betriebliches Mobilitätsmanagement: Neues Förderprogramm erfolgreich gestartet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Heidelberger Förderprogramm „Betriebliches Mobilitätsmanagement“ (BMM) ist im Januar 2021 erfolgreich als Pilotprojekt mit Unternehmen und Institutionen im Neuenheimer Feld gestartet. Darüber hat die Stadtverwaltung die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch, 3. März 2021, informiert. Das BMM bietet Unternehmen, Institutionen und Betrieben die Möglichkeit, passgenaue Lösungen zu finden, … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Jahr mit Corona: Heidelberg geht als solidarische Stadtgesellschaft durch die Krise Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Zusammenhalt ist enorm!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es ist der 27. Februar 2020, als der erste Patient in Heidelberg nachweislich am Coronavirus erkrankt. Von da an geht es Schlag auf Schlag. Am 13. März untersagt der Bund Großveranstaltungen, am 16. März schließen Schulen und Kitas, ein Tag später folgt der Einzelhandel. Erstmals erlebt Heidelberg einen Lockdown und … Mehr lesen

      Mannheim – Unterstützung der Landesregierung für die Mannheimer Universitätsmedizin – Kabinett bewilligt 12,4 Millionen Euro Soforthilfe. Wichtiges Signal für eine tragfähige Lösung für die Mannheimer Universitätsmedizin

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Landesregierung hat am heutigen Dienstag in Stuttgart eine Sonderhilfe für die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) in Höhe von 12,4 Millionen Euro beschlossen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz sieht durch diese Maßnahme den Fusionsprozess zwischen dem Universitätsklinikum Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim gestärkt: „Die Mittel, die die Landesregierung nun zur Unterstützung des … Mehr lesen

      Mannheim – Neue OTA/ATA-Schule: Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH erweitert Ausbildungsangebot

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH ) – Die Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH erweitert ihr Portfolio um zwei weitere Ausbildungsberufe. Ab 1. April bietet sie die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) an, ab 1. Oktober zusätzlich auch die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz (ATA). „Mit den beiden neuen Ausbildungsgängen begegnen wir dem hohen … Mehr lesen

      Mannheim – Fasnachts-Spiel „Rette das Fasnetsdorf“ wirbt für Corona-Impfung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wegen der Corona-Pandemie fällt Fasnacht diese Saison quasi aus. Weder normale Prunksitzungen noch Umzüge sind möglich. Deshalb haben Fasnachter aus dem schwäbischen Donzdorf eine besondere Kampagne gestartet: Sie klären mit dem Online-Spiel „Rette das Fasnetsdorf“ über die Impfung gegen das Coronavirus auf. Das Fachwissen zur Impfung kam aus der UMM. … Mehr lesen

      Heidelberg – TV-Arzt Dr. Wimmer startet Kooperation für krebskranke Kinder mit dem Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Der TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer möchte sich langfristig für das Thema Krebs im Kindesalter einsetzen, damit krebskranke Kinder den gleichen Zugang zu modernen Krebstherapien erhalten wie Erwachsene. Er startet daher eine langfristige Kooperation mit dem Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ), das neue Therapien für krebskranke Kinder in Europa erforscht und … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum DIN-ISO 9001 zertifiziert

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Universitätsklinikum Mannheim ist nach DIN-ISO 9001:2015 zertifiziert worden. Die Auditoren des TÜV Süd haben nach einer dreitägigen Begehung und rund 60 Audit-Interviews das begehrte Zertifikat erteilt. „Die DIN-ISO 9001 Zertifizierung ist ein großer Erfolg und ein wichtiger Meilenstein für die Weiterentwicklung der UMM“, freut sich Professor Dr. med. Hans-Jürgen … Mehr lesen

      Heidelberg – TRIO-Studie ist dem genetischen Fingerabdruck bei Krebserkrankungen im Kindesalter auf der Spur

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)) – Am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben neu an Krebs erkrankte Kinder und ihre Eltern im Rahmen der TRIO-Studie die Möglichkeit, ihren genetischen Fingerabdruck bestimmen zu lassen. Werden dabei bestimmte genetische Veränderungen festgestellt, profitieren die Patienten in Form daran angepasster Therapien oder Empfehlungen für eine intensivierte Vorsorge. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dualer Bachelorstudiengang „Hebammenwissenschaft“ startet zum Wintersemester 2021/22 – Online-Infoveranstaltung am 29. Januar

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen startet im Wintersemester 2021/2022 ein neues Bachelorprogramm: Der duale Bachelorstudiengang „Hebammenwissenschaft“ unter der Leitung von Professorin Dr. Nina Knape ist der bislang einzige Hebammenstudiengang in Rheinland-Pfalz im Rahmen der seit 2020 geltenden Akademisierung der Hebammenausbildung. Eine Bewerbung für das akkreditierte Programm ist ab Mai über das … Mehr lesen

      Heidelberg – Wirtschaftsministerium fördert 44 Innovationsprojekte für mehr „KI – made in Baden-Württemberg“: 2 Firmen sind aus Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Anja Boto, CDU Landtagskandidatin Wahlkreis Heidelberg) – Mit 11,4 Millionen Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im Rahmen des „KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg“ Forschung und Entwicklung von Innovationen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Der Innovationswettbewerb soll ambitionierten jungen und etablierten Firmen zusätzlichen Schub geben, um ihre KI-Ideen in die … Mehr lesen

      Mannheim – Impfstart für Mitarbeiter des Universitätsklinikums (UMM)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die ersten Pflegekräfte und Ärzte des Universitätsklinikums Mannheim sind gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft worden. Für die wichtige Immunisierung der Mitarbeiter, die direkt COVID-19-Patienten versorgen, hat die Stadt Mannheim den drei Mannheimer Krankenhäusern Impfdosen aus ihrem Kontingent zur Verfügung gestellt. Am Universitätsklinikum wurde als erste eine Intensiv-Pflegekraft geimpft: Melanie Stöckel … Mehr lesen

      Mannheim – Neuer Geburtenrekord im Universitätsklinikum!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckarpm (Universitätsklinikum Mannheim) – Die Zahl der Geburten im Universitätsklinikum Mannheim steigt weiter: Im abgelaufenen Jahr 2020 haben sich 2.395 Mütter für eine Geburt in der einzigen Mannheimer Geburtsklinik der höchsten Versorgungsstufe (Perinatalzentrum Level I) entschieden. Mit der erneuten Rekordzahl setzt sich die starke Entwicklung der letzten Jahre in der Universitätsfrauenklinik fort: … Mehr lesen

      Heidelberg – Betriebliches Mobilitätsmanagement: erste Verträge mit Unternehmen und Institutionen Neues Förderprogramm der Stadt startet Anfang 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg und ihre Kooperationspartner haben im Oktober 2020 ein Förderprogramm, das „Betriebliche Mobilitätsmanagement“ (BMM), auf den Weg gebracht. Das BMM bietet Unternehmen, Institutionen und Betrieben die Möglichkeit, passgenaue Lösungen zu finden, um das Verkehrsverhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Das Projekt unterstützt den Umstieg … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum tanzt „Jerusalema“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Viermal mit dem linken Fuß auftippen, dann linker Fuß, rechter Fuß,… das Jerusalema-Tanz-Fieber verbreitet sich gerade ebenso viral wie Corona, wirkt sich aber durchaus positiv auf seine „Opfer“ aus: Gänsehaut, Optimismus und ein Lächeln – das sind die typischen Symptome. Mitarbeiter des Universitätsklinikums Mannheim haben sich in ihrer Freizeit auf das Tanzvirus eingelassen. … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum plant neue hebammengeleitete Kreißsäle

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Universitätsklinikum Mannheim) – Um zwei hebammengeleitete Kreißsäle will das Universitätsklinikum Mannheim seine Geburts­hilfe erweitern. Ab Sommer 2021 sollen dort auf rund 250 Quadratmetern vor allem unkomplizierte Geburten nach problemlosen Schwangerschaften stattfinden. „Viele Schwangere wünschen sich eine möglichst natürliche Geburt, möchten aber trotzdem nicht auf die sichere Umgebung einer voll ausgestatten Klinik verzichten“, … Mehr lesen

      Ludwigahafen/Heidelberg – Darmkrebs-Präventionspreis 2021 geht an zwei Forschergruppen

      Ludwigshafen / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stiftung LebensBlicke) – Der Darmkrebs-Präventionspreis 2021, ausgelobt von der Stiftung LebensBlicke und dotiert mit 4.000 Euro von der Firma Servier (München), zeichnet kommendes Jahr nicht nur eine, sondern zwei herausragende Arbeiten im Bereich Darmkrebsvorsorge und -früherkennung aus. Die Jury hat aufgrund von mehreren sehr guten Bewerbungen entschieden, den Preis zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinsame Kraftanstrengung erfolgreich: Zentrales Impfzentrum auf PHV in Heidelberg ist betriebsbereit!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis) – Das zentrale Impfzentrum (ZIZ) für die Rhein-Neckar-Region auf dem Gelände des Patrick-Henry-Village ist betriebsbereit. Sobald ein Impfstoff zur Verfügung steht, können im ehemaligen Supermarkt der 2014 geräumten US-Siedlung täg-lich bis zu 1500 Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden. Vertreter des Rhein-Neckar-Kreises, der Stadt Heidelberg und des Universitätsklinikums Hei-delberg (UKHD) … Mehr lesen

      Heidelberg – OB Eckart Würzner, Landrat Stefan Dallinger und Professor Dr. Ingo Autenrieth, Direktor des Universitäts-klinikums, fordern harten Lockdown ab 19. Dezember „Wir können der Entwicklung nicht 16 Tage lang zusehen“ – Mehrere Kliniken in Region am Limit

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Stefan Dallinger, Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, und Professor Dr. Ingo Autenrieth, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Heidelberg, fordern von Bund und Land einen harten Lockdown noch vor Weihnachten. Ab dem 4. Advents-Wochenende sollten Schulen, öffentliche Einrichtungen und Geschäfte mit Ausnahme von Angeboten des täglichen Bedarfs für drei … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mannheimer Krankenhäuser bereiten sich auf weiter steigende Zahlen von COVID-19-Patienten vor. Dazu reduzieren das Diakonissen- und Theresienkrankenhaus, die St. Hedwig-Klinik und das Universitätsklinikum ihre Operationskapazitäten: Eingriffe, die aus medizinischer Sicht nicht dringlich stattfinden müssen, werden auf einen späteren Termin verschoben. Auch nicht-dringliche Ambulanztermine werden auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Medizinische … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Landesverordnung Schule – Wechselunterricht auch in Mannheim möglich – Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Neue Landesverordnung Schule – Wechselunterricht auch in Mannheim möglich 3. Corona-Pandemie: Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 5870/Ein weiterer Todesfall in Mannheim Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 08.12.2020, 16 Uhr, 106 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X