• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – Minimal-invasive Chirurgie bleibt „Exzellenzzentrum“! Verbund unter Beteiligung der GRN-Klinik Sinsheim erhält wiederholt höchste Zertifizierung

      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN Klinik Sinsheim) – Lob für höchste Qualität: Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) hat die chirurgische Abteilung für minimal-invasive Chirurgie der GRN-Klinik Sinsheim im Verbund mit dem Krankenhaus Salem und unter Federführung der Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Heidelberg zum wiederholten Mal als „Exzellenzzentrum Minimale Invasive Chirurgie“ ausgezeichnet. … Mehr lesen

      Mannheim – Leberkrebszentrum: Chirurgie am Universitätsklinikum ausgezeichnet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat das Leberkrebszentrum des Universitätsklinikums Mannheim zertifiziert. Das unabhängige Institut Onkozert hat für die DKG festgestellt, dass das interdisziplinär von Gastroenterologie und Chirurgie geführte Leberkrebszentrum der UMM deren hohe fachlichen Anforderungen und strengen Vorgaben an Onkologische Zentren erfüllt. Das Qualitätssiegel gilt für drei Jahre. Die Deutsche … Mehr lesen

      Heidelberg – Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung unterstützt die europäische Kinderkrebsforschung mit 96.500 Euro

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Krebs ist die häufigste krankheitsbedingte Todesursache bei Kindern. Die Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung fördert mit 96.500 Euro den Forschungsfonds des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) und des Prinses Máxima Centrums in Utrecht, der besonders innovative europäische Forschungsvorhaben in der Kinderonkologie unterstützt. Mit der Fördersumme werden zwei Forschungsprojekte finanziert. Ziel der Vorhaben ist … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheim präsentiert sich auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wirtschaftsstandort Mannheim präsentiert sich auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real Vom 11. bis zum 13. Oktober 2021 präsentiert der Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung den Wirtschaftsstandort Mannheim auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, Expo Real, in München. Das bundesweit wichtigste Treffen der Immobilienbranche findet nach pandemiebedingter Pause im vergangenen … Mehr lesen

      Mannheim – Nach Schließung des Impfzentrums: Impfangebot im Universitätsklinikum

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Impfzentren in Baden-Württemberg haben planmäßig am 30. September 2021 ihren Betrieb eingestellt. Zu diesem Termin sind die Corona-Impfungen in die Regelversorgung übergegangen – Impfungen gegen SARS-CoV-2 werden also weiter bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten angeboten. Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die keinen Hausarzt haben, können sich auch am Universitätsklinikum impfen lassen: … Mehr lesen

      Mannheim – 10 Millionen Euro Förderung für grenzüberschreitende digitale Gesundheitsinitiative

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Baden-Württemberg unterstützt Projekt der Universitätsmedizin-Standorte Freiburg und Mannheim zu „Grenzüberschreitenden digitalen Gesundheits-Innovationen“ (GdGI) im Rahmen einer deutsch-französisch-luxemburgischen Innovationspartnerschaft zu datengestützten Therapieempfehlungen bei komplexen chronischen Erkrankungen. Das Potenzial Künstlicher Intelligenz (KI) für maßgeschneiderte Therapieempfehlungen erschließen und innovative Plattformen für den sicheren Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten schaffen: Diese Ziele verfolgt das Projekt „Grenzüberschreitende digitale Gesundheits-Innovationen … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum Mannheim ist ‚Selbsthilfefreundliches Krankenhaus‘

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Als erstes Krankenhaus in Deutschland ist das Universitätsklinikum Mannheim zum fünften Mal in Folge als ‚Selbsthilfefreundliches Krankenhaus‘ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird an Kliniken verliehen, die die Qualitätskriterien des Netzwerks ‚Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen‘ erfüllen und so die Arbeit von Selbsthilfegruppen unterstützen. „Selbsthilfegruppen sind Experten für spezielle gesundheitliche Probleme aus … Mehr lesen

      Eberbach – Investition hat sich ausgezahlt – Herzkatheterlabor feiert 10-jähriges Jubiläum – Herzkatheter in der GRN-Klinik Eberbach vor zehn Jahren eingeweiht – Große Bedeutung für gesundheitliche Versorgung in der Region

      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Einrichtung des Herzkatheterlabors zur verbesserten Soforthilfe bei Herzinfarkten war vor zehn Jahren ein Meilenstein in der Notfallversorgung. Seit September 2011 haben wir rund 9000 Herzkatheteruntersuchungen und mehr als 3500 Stentimplantationen durchgeführt, womit wir sehr vielen Patienten helfen und zahlreiche Leben retten konnten. Das sind stolze Zahlen, die zeigen, dass sich die Investition … Mehr lesen

      Mannheim – Pilotprojekt mit PCR-Lolli-Tests in Zusammenarbeit mit dem CoVLAB – Pool-Testungen an sechs Mannheimer Schulen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Diese Woche startet die Stadt Mannheim einen Pilotversuch an zunächst sechs Grundschulen mit sogenannten PCR-Lolli-Tests, um Erfahrungen zu Implementierbarkeit und Praxistauglichkeit von PCR-Pooltestungen an Schulen zu gewinnen. Neben einer unkomplizierteren Handhabung der Tests für die Nutzer*innen spricht das sicherere Testergebnis für ein solches Verfahren. „Die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus ist nach wie vor … Mehr lesen

      Heidelberg – Entwürfe für Campus-Entwicklung vorgestellt – Öffentliche Beteiligung läuft – Projektträger sehen in der Zusammenschau beider Entwürfe gute Lösungsansätze

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie soll sich der Campus „Im Neuenheimer Feld“ weiterentwickeln? Im Rahmen des sogenannten Masterplanprozesses haben zwei Planungsbüros hierfür ihren aktuellen Entwurf öffentlich vorgestellt. Rund 260 Interessierte nahmen an der Informationsveranstaltung im großen Chemie-Hörsaal der Universität sowie online teil. Die Veranstaltung war zugleich Auftakt für die nächste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. Bis … Mehr lesen

      Heidelberg – Benefizaktion „Beweg Dich gegen Krebs“ geht in die zweite Runde

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg) – Auch in diesem Jahr rufen die Stiftung Leben mit Krebs, das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg und die Else Kröner-Fresenius-Stiftung mit der Benefizaktion „Beweg Dich gegen Krebs“ dazu auf, für den guten Zweck in Schwung zu kommen. Per App können Teilnehmende die eigene sportliche … Mehr lesen

      Mannheim – Später Embryonen-Transfer erhöht Risiko für Schwangerschafts-Diabetes

      Mannheim / Metroplreion Rhein-Neckar(red/ak/Universitätsmedizin Mannheim/Universitätsklinikum Mannheim GmbH) – Wird eine Frau durch künstliche Befruchtung (assistierte Reproduktionstechnologie, ART) schwanger, hat sie ein höheres Risiko für einen Schwangerschaftsdiabetes oder Gestationsdiabetes mellitus (GDM). Erfolgt dabei der Transfer des Embryos in die Gebärmutter vergleichsweise spät, verstärkt sich dieses Risiko: Ein chinesisch-deutsches Studienteam unter der Leitung von Prof. Dr. med. … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Ehrenpreisträger – Herausragende Leistungen in der Aus- und Weiterbildung geehrt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In Anerkennung besonders herausragender Prüfungsleistungen in der Aus- und Weiterbildung haben Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar auch 2020 Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.500 Euro für die Prüfungsbesten der IHK gestiftet. Aufgrund der Corona-Pandemie war eine persönliche Ehrung in einer Veranstaltung nicht möglich. Die 14 Ehrenpreisträger haben daher postalisch ein kleines … Mehr lesen

      Heidelberg – Welchen Nutzen hat die Krebsgenomsequenzierung für krebskranke Kinder?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei krebskranken Kindern mit einem Rückfall können Krebsgenomanalysen helfen, genauere Diagnosen zu stellen, eine passende Therapie zu finden und das Fortschreiten der Krankheit hinauszuzögern. Das zeigen die Ergebnisse der Studie INFORM des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), dem Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD), der Gesellschaft für Pädiatrische … Mehr lesen

      Mannheim – Qualitätspreis für Kinderchirurgische Klinik

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Zentrum für schwerbrandverletzte Kinder am Universitätsklinikum Mannheim hat den mit 1.000 Euro dotierten zweiten Platz beim QuMiK-Qualitätspreis 2021 gewonnen. Damit zeichnet die Qualität und Management im Krankenhaus GmbH (QuMiK), ein Zusammenschluss kommunaler Krankenhäuser in Baden-Württemberg, innovative Projekte aus, die die Qualität und Wirtschaftlichkeit in Gesundheitseinrichtungen verbessern. Mit dem Projekt „Versorgung … Mehr lesen

      Mannheim – “Zaubertisch“ am Geriatrischen Zentrum

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Geriatrische Zentrum am Universitätsklinikum Mannheim hat sein Therapieangebot um eine sogenannte Tovertafel erweitert. Ermöglicht wurde die Anschaffung der rund 8.000 Euro teuren Technik mit einer Spende der Alzheimer Gesellschaft Mannheim e.V. Die Tovertafel (niederl. für Zaubertisch) ist eine Spielekonsole für den Einsatz in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Speziell entwickelte interaktive Spiele für ältere … Mehr lesen

      Heidelberg – Deutesches Krebsforschungszentrum: Warum identische Mutationen unterschiedliche Krebsarten auslösen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Warum verursachen Veränderungen bestimmter Gene nur in bestimmten Organen Krebs? Wissenschaftler vom Deutschen Konsortium für translationale Krebsforschung (DKTK), der Technischen Universität München (TUM) und der Universitätsmedizin Göttingen haben nun nachgewiesen, dass Zellen, die aus verschiedenen Organen stammen, unterschiedlich empfänglich für aktivierende Mutationen in krebstreibenden Genen sind: Die gleiche Mutation in Vorläuferzellen … Mehr lesen

      Mannheim – Sparkasse spendet Kaffee-Pausen an Universitätsklinikum – Fünf Kaffee-Vollautomaten und ein Smoothie-Maker als Dank für unermüdlichen Einsatz

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit in Mannheim die ersten Coronafälle bekannt wurden, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensiv- und Corona-Stationen Bewundernswertes geleistet. Nun drückte die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihren Dank an die Angestellten des Universitätsklinikums Mannheim aus: Das Kreditinstitut bescherte den betroffenen Stationen eine brühwarme Überraschung für die Pausenräume in Form von mehreren Kaffee-Vollautomaten und einem … Mehr lesen

      Heidelberg – Bessere Behandlungschancen für krebskranke Kinder in Europa

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kommunikation KiTZ Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg, KiTZ) – Im Beisein der niederländischen Königin Máxima, Namensgeberin des Prinses Máxima Centrums für pädiatrische Onkologie in Utrecht unterzeichneten Vertreter des Prinses Máxima Centrums, des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) und des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) heute in der niederländischen Botschaft in Berlin ein Memorandum zur strategischen … Mehr lesen

      Mannheim – 1.500. Geburt im Universitätsklinikum

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochmittag, 30. Juni, 12:31 Uhr, ist das eintausendfünfhundertste Baby des Jahres 2021 im Universitätsklinikum Mannheim zur Welt gekommen: Ahmed Akrean, 3.720 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Mit den frischgebackenen Eltern freuen sich die Ärzte, Hebammen und Krankenschwestern der Universitäts-Frauenklinik. „Die Geburt ging sehr schnell und war ohne Komplikationen“, berichtet … Mehr lesen

      Mannheim – Dem Virus auf der Spur: Gesundheitsamt Mannheim beteiligt sich an „Virusdetektiv“-Studie der Universität Heidelberg

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Neuartiger Test ermöglicht noch effektivere Kontaktpersonennachverfolgung Das Gesundheitsamt Mannheim beteiligt sich in den folgenden Wochen an der Studie „Virusdetektiv“ des Universitätsklinikums Heidelberg zu einer neuen Covid-Teststrategie: Mit dem in der Studie erprobten Konzept soll der Testradius bei der Kontaktnachverfolgung mit minimalem Aufwand – auch für die Kontaktpersonen eines Positiv-Getesteten – deutlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Aufklärungsvideos mit Heidelberger Ärzten zum Impfen! Kurze Filme in Deutsch, Englisch, Türkisch und Arabisch beantworten Fragen zur Immunisierung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Corona-Pandemie ist unter anderem dank des breiten Einsatzes von Impfstoffen aktuell stark eingedämmt – damit diese gute Entwicklung auch anhält, ist es sehr wichtig, dass sich möglichst viele Menschen gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Stadt Heidelberg hat daher mit Heidelberger Ärzten gesprochen und ihnen die wichtigsten Fragen zur … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktion: Blumen schenken! Hoffnung spenden!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Vom 28. Juni bis 31. Juli läuft die Spendenaktion des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) “Blumen schenken. Hoffnung spenden.”, um auf die Situation krebskranker Kinder in Deutschland aufmerksam zu machen. Wer helfen möchte, die Behandlungsmöglichkeiten für betroffene Kinder zu verbessern, kann deutschlandweit zugunsten der Kampagne Blumen und Pflanzen erwerben, in den … Mehr lesen

      Schwetzingen – Gemeinsames Brustzentrum der GRN-Kliniken Schwetzingen und Sinsheim zum dritten Mal rezertifiziert – Zertifikat garantiert leitliniengerechte und qualitätsgesicherte Therapie bei Brusterkrankungen – Jährlich ca. 200 Ersterkrankungen – Zusammenarbeit mit Nationalem Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Brustzentrum der GRN-Kliniken Schwetzingen und Sinsheim ist zum dritten Mal rezertifiziert worden. Das Zertifikat garantiert den an Brustkrebs erkrankten Patientinnen eine Therapie entsprechend der offiziellen Leitlinien. Die Auditoren hoben die überdurchschnittliche diagnostische und operative Expertise und die moderne apparative Ausstattung hervor. „Gelobt wurde die operative Expertise, dass wir seit kurzem über ein … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Mannheimer Krankenhäuser ermöglichen Patientenbesuche – Shisha-Rauchen in gastronomischen Betrieben weiterhin verboten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Aktuelle Impfzahlen 3. Zahl der positiven Schnelltestungen 4. Mannheimer Krankenhäuser ermöglichen Patientenbesuche 5. Shisha-Rauchen in gastronomischen Betrieben weiterhin verboten 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 16.140/Zwei weitere Todesfälle Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 28.05.2021, 16 Uhr, zwölf weitere Fälle einer nachgewiesenen … Mehr lesen

      Seite 1 von 7
      1 2 3 7
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X