• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Sparkasse Vorderpfalz

      Heidelberg – Wirtschaftsministerium fördert 44 Innovationsprojekte für mehr „KI – made in Baden-Württemberg“: 2 Firmen sind aus Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Anja Boto, CDU Landtagskandidatin Wahlkreis Heidelberg) – Mit 11,4 Millionen Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im Rahmen des „KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg“ Forschung und Entwicklung von Innovationen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Der Innovationswettbewerb soll ambitionierten jungen und etablierten Firmen zusätzlichen Schub geben, um ihre KI-Ideen in die … Mehr lesen

      Mannheim – Impfstart für Mitarbeiter des Universitätsklinikums (UMM)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die ersten Pflegekräfte und Ärzte des Universitätsklinikums Mannheim sind gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft worden. Für die wichtige Immunisierung der Mitarbeiter, die direkt COVID-19-Patienten versorgen, hat die Stadt Mannheim den drei Mannheimer Krankenhäusern Impfdosen aus ihrem Kontingent zur Verfügung gestellt. Am Universitätsklinikum wurde als erste eine Intensiv-Pflegekraft geimpft: Melanie Stöckel … Mehr lesen

      Mannheim – Neuer Geburtenrekord im Universitätsklinikum!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckarpm (Universitätsklinikum Mannheim) – Die Zahl der Geburten im Universitätsklinikum Mannheim steigt weiter: Im abgelaufenen Jahr 2020 haben sich 2.395 Mütter für eine Geburt in der einzigen Mannheimer Geburtsklinik der höchsten Versorgungsstufe (Perinatalzentrum Level I) entschieden. Mit der erneuten Rekordzahl setzt sich die starke Entwicklung der letzten Jahre in der Universitätsfrauenklinik fort: … Mehr lesen

      Heidelberg – Betriebliches Mobilitätsmanagement: erste Verträge mit Unternehmen und Institutionen Neues Förderprogramm der Stadt startet Anfang 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg und ihre Kooperationspartner haben im Oktober 2020 ein Förderprogramm, das „Betriebliche Mobilitätsmanagement“ (BMM), auf den Weg gebracht. Das BMM bietet Unternehmen, Institutionen und Betrieben die Möglichkeit, passgenaue Lösungen zu finden, um das Verkehrsverhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Das Projekt unterstützt den Umstieg … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum tanzt „Jerusalema“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Viermal mit dem linken Fuß auftippen, dann linker Fuß, rechter Fuß,… das Jerusalema-Tanz-Fieber verbreitet sich gerade ebenso viral wie Corona, wirkt sich aber durchaus positiv auf seine „Opfer“ aus: Gänsehaut, Optimismus und ein Lächeln – das sind die typischen Symptome. Mitarbeiter des Universitätsklinikums Mannheim haben sich in ihrer Freizeit auf das Tanzvirus eingelassen. … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum plant neue hebammengeleitete Kreißsäle

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Universitätsklinikum Mannheim) – Um zwei hebammengeleitete Kreißsäle will das Universitätsklinikum Mannheim seine Geburts­hilfe erweitern. Ab Sommer 2021 sollen dort auf rund 250 Quadratmetern vor allem unkomplizierte Geburten nach problemlosen Schwangerschaften stattfinden. „Viele Schwangere wünschen sich eine möglichst natürliche Geburt, möchten aber trotzdem nicht auf die sichere Umgebung einer voll ausgestatten Klinik verzichten“, … Mehr lesen

      Ludwigahafen/Heidelberg – Darmkrebs-Präventionspreis 2021 geht an zwei Forschergruppen

      Ludwigshafen / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stiftung LebensBlicke) – Der Darmkrebs-Präventionspreis 2021, ausgelobt von der Stiftung LebensBlicke und dotiert mit 4.000 Euro von der Firma Servier (München), zeichnet kommendes Jahr nicht nur eine, sondern zwei herausragende Arbeiten im Bereich Darmkrebsvorsorge und -früherkennung aus. Die Jury hat aufgrund von mehreren sehr guten Bewerbungen entschieden, den Preis zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinsame Kraftanstrengung erfolgreich: Zentrales Impfzentrum auf PHV in Heidelberg ist betriebsbereit!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis) – Das zentrale Impfzentrum (ZIZ) für die Rhein-Neckar-Region auf dem Gelände des Patrick-Henry-Village ist betriebsbereit. Sobald ein Impfstoff zur Verfügung steht, können im ehemaligen Supermarkt der 2014 geräumten US-Siedlung täg-lich bis zu 1500 Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden. Vertreter des Rhein-Neckar-Kreises, der Stadt Heidelberg und des Universitätsklinikums Hei-delberg (UKHD) … Mehr lesen

      Heidelberg – OB Eckart Würzner, Landrat Stefan Dallinger und Professor Dr. Ingo Autenrieth, Direktor des Universitäts-klinikums, fordern harten Lockdown ab 19. Dezember „Wir können der Entwicklung nicht 16 Tage lang zusehen“ – Mehrere Kliniken in Region am Limit

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Stefan Dallinger, Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, und Professor Dr. Ingo Autenrieth, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Heidelberg, fordern von Bund und Land einen harten Lockdown noch vor Weihnachten. Ab dem 4. Advents-Wochenende sollten Schulen, öffentliche Einrichtungen und Geschäfte mit Ausnahme von Angeboten des täglichen Bedarfs für drei … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mannheimer Krankenhäuser bereiten sich auf weiter steigende Zahlen von COVID-19-Patienten vor. Dazu reduzieren das Diakonissen- und Theresienkrankenhaus, die St. Hedwig-Klinik und das Universitätsklinikum ihre Operationskapazitäten: Eingriffe, die aus medizinischer Sicht nicht dringlich stattfinden müssen, werden auf einen späteren Termin verschoben. Auch nicht-dringliche Ambulanztermine werden auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Medizinische … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Landesverordnung Schule – Wechselunterricht auch in Mannheim möglich – Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Neue Landesverordnung Schule – Wechselunterricht auch in Mannheim möglich 3. Corona-Pandemie: Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 5870/Ein weiterer Todesfall in Mannheim Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 08.12.2020, 16 Uhr, 106 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Impfzentrum: Ärzte und medizinisches Fachpersonal gesucht

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Universitätsklinikum Mannheim koordiniert die medizinische Besetzung des Corona-Impfzentrums, das die Stadt Mannheim aktuell auf dem Maimarktgelände errichtet. Dafür werden dringend Ärzte und medizinisches Fachpersonal gesucht. „Für das Spezialkreisimpfzentrum brauchen wir medizinische Fachkräfte und Ärzte, die sich aus dem Ruhestand, aus der Familien- und Freizeit oder nebenberuflich beim Kampf gegen das … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreisimpfzentrum kommt ins Gesellschaftshaus Pfaffengrund – Zentrales Impfzentrum auf Patrick-Henry-Village befindet sich bereits im Aufbau

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Land Baden-Württemberg hat die Standorte bekanntgeben, an denen sogenannte Kreisimpfzentren (KIZ) betrieben werden sollen. In Heidelberg wird es ein KIZ im Gesellschaftshaus Pfaffengrund geben. Das Sozialministerium bestätigte damit den Standort, den die Stadt selbst vorgeschlagen hatte. Neben dem KIZ wird in Heidelberg auch ein Zentrales Impfzentrum (ZIZ) eingerichtet, das … Mehr lesen

      Heidelberg – NCT Hauskonzerte „Takte gegen Krebs“: Weihnachtsstimmung für zuhause

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/NCT Heidelberg) – Vom 9. bis 11. Dezember lädt das NCT Heidelberg zum virtuellen Benefizkonzert „Takte gegen Krebs“. Interessierte können drei musikalische Darbietungen mit weihnachtlichen Klängen im Livestream genießen. Gespielt wird in den Häusern der Träger des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg – im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und am Universitätsklinikum Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Beratungsstellen bieten Hilfe in Corona-Zeiten! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Menschen in Krisensituationen finden in Heidelberg professionelle Unterstützung!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Menschen, die in der Corona-Pandemie Beratung und Hilfe in Krisen- und Notsituationen benötigen, werden in Heidelberg nicht alleine gelassen. „Wer vielleicht gerade jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit in eine Krise gerät, die er alleine nicht bewältigen kann, findet in unserer Stadt ein hervorragendes professionelles Hilfesystem. Mehr als 100 Beratungsstellen … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Heidelberg schafft die Voraussetzungen für zwei große Impfzentren

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sobald der Impfstoff da ist, will Heidelberg starten können: Die Stadt schafft die Voraussetzungen für zwei unterschiedlich große Impfzentren. Das größere der beiden, das überregionale Zentrale Impfzentrum (ZIZ), ist ein Angebot der Stadt Heidelberg gemeinsam mit dem Rhein-Neckar-Kreis an das baden-württembergische Sozialministerium. Es könnte im ehemaligen Supermarkt des Patrick-Henry-Village (PHV) … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum Mannheim ist jetzt Cardiac Arrest Center

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Universitätsklinikum Mannheim ist als Cardiac Arrest Center (CAC) zertifiziert worden. Das Siegel bescheinigt Qualität und Spezialisierung als weiterbehandelnde Klinik nach einer Reanimation. Das CAC wurde nach erfolgreicher Zertifizierung durch den Deutschen Rat für Wiederbelebung (German Resuscitation Council, GRC) eingerichtet. Es bescheinigt dem Universitätsklinikum Mannheim, dass es für die Weiterbehandlung von … Mehr lesen

      Schwetzingen – Erste virtuelle Fachfortbildung der GRN Gesundheitszentren fand großen Anklang – Weinheimer Kardiologen veranstalteten vielseitiges Webinarprogramm zu Herzbildgebungsverfahren und ernteten viel Lob aus der Fachszene

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum ersten Mal hat die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH am vergangenen Mittwoch eine rein virtuelle Fachfortbildung für Ärzte ausgerichtet. Dabei handelte es sich um eine Veranstaltung zum Thema „Herz im Bild“ der Abteilung Innere Medizin/Kardiologie der GRN-Klinik Weinheim. Im Zentrum des Abends standen verschiedene invasive und nichtinvasive Verfahren der Bildgebung rund um die … Mehr lesen

      Heidelberg – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – Campaign Day von GUIDE4YOU am Mittwoch, 25. November

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der 25. November ist Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Anlässlich dieses Gedenk- und Aktionstages finden weltweit Aktionen und Veranstaltungen statt, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Die Stadt Heidelberg setzt an diesem Tag im Rahmen des EU-Projekts GUIDE4YOU – welches von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen einen … Mehr lesen

      Heidelberg – Deutsches Krebsforschungszentrum: 2020 wieder elfmal Spitzenklasse bei den Zitierungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum,DKFZ Heidelberg) – Im Jahr 2020 haben es wieder elf Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum bis ganz an die Spitze geschafft: Sie zählen zum führenden einen Prozent der weltweit meistzitierten Forscher ihrer jeweiligen Fachgebiete. Wissenschaftler, deren Arbeiten besonders häufig von Fachkollegen zitiert werden, gelten damit als überdurchschnittlich anerkannt und bedeutend in … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Pandemie: Universitätsklinikum verschiebt nicht-dringliche Operationen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Das Universitätsklinikum Mannheim bereitet sich auf eine weiter zunehmende Zahl von COVID-19-Patienten vor und reduziert dazu wie schon im Frühjahr seine Operationskapazitäten: Eingriffe, die aus medizinischer Sicht nicht innerhalb von 14 Tagen stattfinden müssen, werden auf einen späteren Termin verschoben. Medizinische Notfälle, insbesondere Schlaganfälle, Herzinfarkte und Unfallverletzungen werden weiter wie … Mehr lesen

      Mannheim – Ab Montag keine Besuche in Mannheimer Krankenhäusern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Montag, 16. November, gilt aus Infektionsschutzgründen in allen Mannheimer Krankenhäusern erneut ein allgemeines Besuchsverbot. Wegen der deutlich gestiegenen Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus sind Krankenbesuche am Universitätsklinikum, im Diakonissen- und Theresienkrankenhaus sowie in der St. Hedwig-Klinik dann nicht mehr erlaubt. Auch bei ambulanten Terminen sind bis auf wenige Ausnahmen keine Begleitpersonen mehr … Mehr lesen

      Mannheim – Herausragender Einsatz für Organspende – Minister Lucha ehrt Universitätsklinikum Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Universitätsklinikum Mannheim kümmert sich auf jeder Intensivstation ein Team aus engagierten Ärzten und Pflegenden darum, dass im Fall eines möglichen Organspenders frühzeitig der Kontakt zur Deutschen Stiftung Organtransplantation hergestellt wird. Im Gespräch können so alle Fragen frühzeitig und ohne Zeitdruck geklärt werden. Der Wille eines Verstorbenen zur Organspende wird so … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelle Meldungen zu Corona (Stand 05.11.2020)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit, Jugendhäuser und Jugendtreffs – Neue Verordnung des Landes 3. Bezirksbeiratssitzungen 4. Bund und Land finanzieren Corona-Hilfsprojekte für Mannheims Partnerstädte 5.Bundeswehrsoldaten unterstützen Gesundheitsamt 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 2705 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 05.11.2020, 16 … Mehr lesen

      Heidelberg – Welche Behandlung ist die beste bei Hirntumoren im Kindesalter? Weltweite Studie wird mit 2,2 Mio. Euro gefördert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum) – Die Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKS) fördert mit 2,2 Mio. Euro die vom Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) initiierte erste klinische Phase III Studie, um die besten Behandlungsmöglichkeiten bei bestimmten chronisch verlaufenden Hirntumorerkrankungen im Kindesalter zu untersuchen. Verglichen werden zwei Standard-Chemotherapien und eine zielgerichtete Therapie, um weltweit die wirksamste und die verträglichste Behandlung … Mehr lesen

      Seite 1 von 5
      1 2 3 5
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X