• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mosbach/Lahr – Sein Bruder wurde Opfer der NS-Euthanasie – Zeitzeuge und ehemaliger Bewohner – Kurt Kroel besuchte die Johannes-Diakonie

      Mosbach/Lahr/Neckar-Odenwald-Quelle/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor 80 Jahren setzte ein Erlass Adolf Hitlers das Startsignal für die systematische Ermordung von Menschen mit Behinderung im Dritten Reich. Kurt Kroel (88) war als Kind in dieser Zeit in der damaligen „Erziehungs- und Pflegeanstalt für Geistesschwache“, der heutigen Johannes-Diakonie, untergebracht. Von den Massenmorden war er nicht betroffen, wohl aber sein Bruder … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Nachruf – Ehemaliger Stadtrat Ulrich Küppers verstorben

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 5. September 2019 ist der ehemalige Stadtrat und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Ulrich Küppers nach schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren verstorben. „Die Nachricht von seinem Tod hat uns betroffen gemacht. Ulrich Küppers hat sich viele Jahre mit großen Engagement für das Gemeinwohl und unsere sozialdemokratischen Werte eingesetzt“, so der … Mehr lesen

      Speyer – Kulturelle Höhepunkte zum Jahresende im Historischen Museum der Pfalz Speye

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. „Medicus“ und „Grüffelo“ kommen nach Speyer Am 8. Dezember eröffnet das Historische Museum der Pfalz die große kulturhistorische Ausstellung zur Geschichte der Medizin „Medicus – Die Macht des Wissens“ und ab dem 22. Dezember steht das furchteinflösende Monster mit den feurigen Augen im Zentrum der gleichnamigen Familien-Ausstellung „Der Grüffelo“. „Medizingeschichte ist … Mehr lesen

      Bensheim – Nach Badeunfall Identität geklärt – 59-Jähriger aus Heppenheim verstorben

      Bensheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nachdem am Dienstag (27.8.) ein Mann nur noch tot aus dem Badesee am Berliner Ring geborgen werden konnte (wir haben berichtet), hat die Polizei jetzt die Identität klären können. Es handelt sich um einen 59-Jährigen aus Heppenheim. Der Heppenheimer habe in der Vergangenheit häufiger am nicht überwachten Abschnitt des Sees … Mehr lesen

      Mannheim – Attacke in der Mannheimer Innenstadt – Staatsanwaltschaft Mannheim erhebt Anklage wegen versuchten Totschlags u. a.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen 24-jährigen deutschen Staatsangehörigen Anklage zum Landgericht Mannheim – Schwurgericht – wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung erhoben. Ihm liegt nach den Ermittlungen folgendes zur Last: Am 08.03.2019 gegen 00:20 Uhr soll sich der Angeschuldigte mit drei weiteren Personen an der Straßenbahnhaltestelle Markplatz … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vortragsreihe “Erben und Vererben” der Sparkasse Vorderpfalz – Oppau: Experten informieren über Erbrecht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eintritt ist frei, das Platzangebot begrenzt. Eine telefonische Anmeldung unter 0621/5992-333 ist erforderlich. Nachlassregelung, Erbengemeinschaft, Pflichtteil: Da kann einiges schief laufen. Hilfestellung hierbei soll die Vortragsreihe “Erben und Vererben” der Sparkasse Vorderpfalz bringen. Die nächste Veranstaltung findet am 23. September beim Turnerbund Oppau (Jahnstr. 2) statt. Die Veranstaltung beginnt um … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Arno-Reinfrank-Preisträger Björn Kuhligk liest aus seinem Buch “Rheinfahrt”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Einstimmung auf die Verleihung des Arno-Reinfrank-Jugendliteraturpreis 2019 kommt der Arno-Reinfrank-Preisträger 2018, Björn Kuhligk, am Freitag, 23. August 2019 zu einer Lesung nach Ludwigshafen. Im Johannes-Ronge-Saal der Freireligiösen Landesgemeinde, Wörthstraße 6A, liest er um 19.30 Uhr aus seinem neusten Buch “Rheinfahrt”. Die Geschichten, die er mit Tom Schulz veröffentlichte, beschreiben die Erlebnisse der … Mehr lesen

      Landau – Ermittlungen nach Tod eines Kindes in einem Indoorspielplatz wurden eingestellt

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Landau hat das Todesermittlungsverfahren, das im Zusammenhang mit dem Tod eines vierjährigen Jungen in einem Indoorspielplatz am 20.04.2019 geführt worden war, eingestellt. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden haben sich im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen nicht ergeben. Bei der Obduktion konnten keine Verletzungen festgestellt werden, die todesursächlich gewesen sein könnten. Es … Mehr lesen

      Weinheim – Elternkurse für einen entspannteren Alltag mit den Kindern – offen für alle Eltern

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 16.09.2019 startet um 19:30 Uhr ein neuer Elternkurs für Eltern von 3 – 10-jährigen Kindern. Er dauert 6 Abende und ist offen für alle Eltern, Großeltern und Erziehenden, auch aus anderen Kindergärten. In diesem Kurs werden wir viele konkrete Anregungen für einen entspannteren Alltag mit den Kindern erhalten: Wie kann ich … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Bannert vom Partnerlandkreis Saale verstorben

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Tief betroffen erhielt die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises gestrigen Tag die Information, dass der Landrat des Saalekreises in Sachsen-Anhalt, Herr Frank Bannert am 10. Juli verstorben ist. Beide Landkreise sind seit mehr als 25 Jahren in enger Partnerschaft verbunden, beginnend mit dem Saalkreis im Jahre 1990 und überdauernd bis heute auch nach der Kreisfusion … Mehr lesen

      Mannheim – Kein strafbares Handeln im Zusammenhang mit dem Tod zweier Pferde am 31.03.2019 und 28.04.2019 bei Pferderennen in Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. In dem aufgrund von Strafanzeigen in Zusammenhang mit den Todesfällen der Pferde „Radmaan“ und „Hyper Hyper“ eingeleiteten Anzeigenvorgang hat die Staatsanwaltschaft Mannheim von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens nach § 152 Abs. 2 Strafprozessordnung abgesehen. Die erhobenen Vorwürfe wurden im Rahmen einer sogenannten Anzeigesache von der Staatsanwaltschaft überprüft. Nach § 17 Nr. … Mehr lesen

      Landau – NACHTRAG: Tod des vierjährigen Jungen gibt Rätsel auf – Obduktion gibt keine Erkenntnisse zur Todesursache

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nachtrag zu Pressemeldung vom 21.04.2019, 10:48 Uhr: Tod eines vierjährigen Jungen bei Landau Wie bereits berichtet kam am Nachmittag des 20.04.2019 ein vierjähriger Junge aus Landau in einem Indoorspielplatz in der Nähe von Landau zu Tode. Die näheren Umstände des Versterbens des vierjährigen Jungen sind derzeit noch nicht bekannt … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian Baldauf zum Tod von Staatsminister a.D. Dieter Ziegler

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Tod des früheren CDU-Landtagsabgeordneten und rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsministers Dieter Ziegler erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf: “Wir trauern um Dieter Ziegler. Über mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg hat er CDU angehört. Mit Fug und Recht kann er als Urgestein unserer Partei bezeichnet werden. Er zählt zu jenen herausragenden Persönlichkeiten … Mehr lesen

      Mannheim – Oberbürgermeister Dr. Kurz äußert sich bestürzt zum Tod von Pawel Adamowicz, Bürgermeister von Danzig (Polen)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Mit tiefer Trauer und großer Bestürzung müssen wir die Nachricht vom gewaltsamen Tod des Bürgermeisters von Danzig, Pawel Adamowicz, zur Kenntnis nehmen. Pawel Adamowicz war Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen, unterstützte das „Global Parliament of Mayors“ und engagierte sich im europäischen Städtenetzwerk EUROCITIES“, so Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. Pawel Adamowicz … Mehr lesen

      Landau – Integration endet nicht mit dem Tod – Stadt Landau plant Errichtung eines muslimischen Grabfelds – Umsetzung voraussichtlich im kommenden Jahr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die geplante Neuanlage eines muslimischen Grabfelds auf einer aktuell noch brachliegenden Fläche westlich des Landauer Hauptfriedhofs nimmt Gestalt an. Der städtische Umweltausschuss hat den Planungen zugestimmt. Fällt auch das Votum des Stadtrats am 13. November positiv aus, könnten voraussichtlich bereits im Herbst kommenden Jahres die ersten Menschen islamischen Glaubens in Landau bestattet werden. … Mehr lesen

      Kirchheim a.d. Weinstraße – VIDEO NACHTRAG: 25 jähriger starb infolge mehrerer Schüsse, bei der Mutter deutet alles auf Tod durch Schnittverletzungen hin

      Kirchheim an der Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach dem vorläufigen Untersuchungsergebnis der Mediziner des Instituts für Rechtsmedizin Mainz ist es wahrscheinlich, dass der 25-Jährige infolge mehrerer Schussverletzungen verstorben ist. Seine 56-jährige Mutter hat massive Kopfverletzungen und mehrere Wunden am Körper, die auf Stichverletzungen hindeuten. Einschüsse waren am Leichnam der Frau bei der Untersuchung vor Ort … Mehr lesen

      Heppenheim – Zum Tod von Judith Buber Agassi

      Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb am 15. Juli 2018 die Heppenheimer Ehrenbürgerin Prof. Judith Buber Agassi im Alter von 94 Jahren. Bürgermeister Rainer Burelbach würdigte die Verstorbene als eine Dialogpartnerin, die über die Abgründe der deutsch-jüdischen Geschichte hinweg ganz im Sinne ihres Großvaters Martin Buber Gespräche geführt und die Begegnung … Mehr lesen

      Weinheim – Hund erleidet qualvollen Tod auf Miramarparkplatz

      Weinheim / Rhein-Neckar Kreis – An einem Hitzschlag starb heute Mittag auf dem Parkplatz am Miramar ein Hund . Die Besitzerin hatte den Hund während sie im Schwimmbad ihre Runden drehte im Auto eingeschlossen und sämtliche Scheiben verschlossen. Der schwarze Pkw stand in der prallen Sonne, sodass sich die Innenraumtemperatur so erhitzte, dass sie zum … Mehr lesen

      Walldorf – Tod eines sechsjährigen Jungen – Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizeidirektion Heidelberg führen Todesermittlungsverfahren

      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Der Tod eines sechsjährigen Jungen aus Walldorf beschäftigt auch die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg. Da die Todesumstände des Jungen, der am Abend des 30. Januar 2018 in einer Heidelberger Klinik verstarb, noch nicht geklärt sind, wurden am Samstag, den 03. Februar … Mehr lesen

      Heidelberg – Nach dem Tod eines Schülers besteht nach Angaben des Gesundheitsamts Rhein-Neckar-Kreis keine Gefahr für die Bevölkerung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Verschiedene Medien und Soziale Netzwerke vermelden aktuell, dass 2 Kinder in einer Heidelberg Klinik an einem hochakutem Virus verstorben sind. Hinzu kommt, dass es sich um einen sehr drastischen Verlauf handeln soll. Fakt ist,dass es ein Todesfall eines Jungen gegeben hat, den das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis und das Universitätsklinikum Heidelberg zurzeit … Mehr lesen

      Kandel – Schweigemarsch nach gewaltsamen Tod eines 15 jährigen Mädchens

      Wörth / Kandel / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Dienstag wurden durch die Polizeidirektion Landau mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei zwei Veranstaltungen in Kandel betreut. Die Gedenkveranstaltung mit Schweigemarsch, nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Mädchens am 27. Dezember 2017, fand in der Zeit von 18 Uhr bis kurz nach 19:30 Uhr statt. Die Veranstaltung wurde … Mehr lesen

      Landau – Dr. Thomas Gebhart (Bundestagsabgeordneter) zum Tod des 15-jährigen Mädchens in Kandel

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.Zum Tod des 15-jährigen Mädchens in Kandel erklärt der Bundestagsabgeordnete der Südpfalz Dr. Thomas Gebhart: „Die unfassbar schreckliche Tat vor einem Drogeriemarkt in Kandel macht mich tief betroffen. Mein Mitgefühl gilt der Familie, den Angehörigen und Freunden des Mädchens. Bei ihnen sind meine Gedanken. Die Tat macht mich zutiefst traurig.“

      Ludwigshafen – Erstmeldung: Bedrohungslage – Unbekannter bedroht Polizisten und Ärzte mit dem Tod

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – (ots) Heute (14.7.2017) um 7.30 Uhr erreichte die Polizei einen Hinweis, dass ein Unbekannter Ärzte und Polizisten im Stadtgebiet Ludwigshafen töten wolle. Diese Drohung hatte er an der Bushaltestelle Hallbergstraße in der Mundenheimer Straße einer Passantin gegenüber ausgesprochen. Anschließend stieg er in den Bus der Linie 74 in Richtung Marienkrankenhaus. … Mehr lesen

      Speyer – Im Dom zu Speyer liegt Kondolenzbuch zum Tod von Helmut Kohl aus

      Speyer/ Metropolregion Rhein-Neckar. Besucher der Kathedrale können persönlich Abschied nehmen und ihre Trauer in Worte fassen Im Speyerer Dom liegt seit heute ein Kondolenzbuch aus, in das sich die Besucherinnen und Besucher der Kathedrale eintragen und damit persönlich Abschied von Bundeskanzler Helmut Kohl nehmen können. Dieser ist am Freitag in seinem Wohnhaus in Ludwigshafen-Oggersheim im … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Nach dem Tod von Helmut Kohl: Kondolenzbücher liegen aus

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach dem Tod des Ludwigshafener Ehrenbürgers, Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl können sich Bürgerinnen und Bürger, die ihre Anteilnahme zum Ausdruck bringen möchten, im Rathaus und in der Ortsverwaltung Oggersheim in Kondolenzbücher eintragen. Erste war heute Morgen Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse gemeinsam mit den Mitgliedern des Stadtvorstandes Prof. Dr. Cornelia … Mehr lesen

      1 2 3 20
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X