• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – DKTK München: Fresszellen aus der Kulturschale für die Krebstherapie

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ) – Zellbasierte Krebstherapien scheitern heute vielfach daran, dass die Immunzellen nicht effizient in den Tumor eindringen können. Der Einsatz bestimmter Fresszellen gilt als vielversprechende Alternative – doch die ließen sich bislang nicht in ausreichenden Mengen in der Kulturschale vermehren. Nun haben Forschende des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK) am Klinikum … Mehr lesen

Ludwigshafen – HIT 2024: LUst aufs Studium!

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Rund 400 Studieninteressierte nutzten am Samstag, 8. Juni, den Hochschulinfotag (HIT) der HWG LU, um sich über die Hochschule Ludwigshafen und ihr Studienangebot zu informieren und den neuen Campus in Augenschein zu nehmen. Ob Marketing, Wirtschaftspsychologie, International Businessmanagement, Nachhaltigkeit, Personalmanagement, Logistik, Wirtschaftsinformatik, Weinbau & Oenologie oder Gesundheitsökonomie, Soziale Arbeit, Pflege, Pflegepädagogik oder … Mehr lesen

Ludwigshafen – Siemens und BASF arbeiten zusammen an der Förderung der Kreislaufwirtschaft

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Der Leistungsschalter von Siemens ist das erste elektrische Sicherheitsprodukt mit Kunststoffkomponenten, für die fossile Rohstoffe durch Bio-Methan aus recycelten Bioabfällen ersetzt wurden • Durch die Materialumstellung in der Produktion des Leistungsschalters SIRIUS 3RV2 werden rund 270 Tonnen Kohlendioxid-Äquivalente pro Jahr eingespart1 • SIRIUS 3RV2 ist eines der ersten Produkte, die das kürzlich … Mehr lesen

Mannheim – Neue Therapieform mit gespiegelter RNA gegen hochaggressive Hirntumore wirksam – Ergebnisse der GLORIA-Studie veröffentlicht

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und des Universitätsklinikums Bonn, UKB) – Glioblastome sind besonders aggressive Hirntumore, die schnell auch in das gesunde Hirngewebe hineinwuchern. Da die Tumore chirurgisch meist nicht vollständig entfernt werden können, ist die Prognose von Glioblastom-Patientinnen und -Patienten sehr schlecht. Die Standardtherapie – bestehend aus einer Kombination von Operation, Bestrahlung … Mehr lesen

“Die Heidelberger” zur Podiumsdiskussion der Fachschaft Psychologie der Universität Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm “Die Heidelberger”) – Am 21.05.2024 haben wir Heidelberger zusammen mit den anderen kandidierenden Listen an der Podiumsdiskussion “Psychische Gesundheit als kommunales Anliegen” der Fachschaft Psychologie in der Neuen Aula der Universität teilgekommen. Vor zahlreichen Zuhörerinnnen und Zuhörern, viele davon Studierende, machten wir unseren Standpunkt klar, dass wir parteiübergreifend alle komunalen Initiativen … Mehr lesen

Heidelberg – Vorhersage von Krebsrisiken auf der Basis nationaler Gesundheitsdaten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und vom European Bioinformatics Institute EMBL-EBI, Hinxton, UK, nutzen die dänischen Gesundheitsregister, um die individuellen Risiken für 20 verschiedene Krebsarten mit hoher Treffsicherheit vorherzusagen. Das Vorhersagemodell lässt sich auch auf andere Gesundheitssysteme übertragen. Es könnte helfen, Menschen mit hohen Krebsrisiken zu identifizieren, … Mehr lesen

Heidelberg – Floristinnen und Floristen sammeln 135.504 Euro für die Kinderkrebsforschung am Hopp-Kindertumorzentrum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kitz) – Krebskranke Kinder und Jugendliche brauchen bessere und kindgerechte Therapien. Dafür setzt sich die Spendenkampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) ein. Rund 350 Floristinnen und Floristen verkauften vom 15. April bis 12. Mai deutschlandweit Blumenkreationen für die Kinderkrebsforschung. Unterstützt wurde die Kampagne bereits zum vierten Mal vom Fachverband … Mehr lesen

Rhein-Pfalz Kreis – Startschuss für KuLaDig (Kultur. Landschaft. Digital.) in Mutterstadt ist gefallen

„Digitale Erfassung und Präsentation von Kulturlandschaften in Rheinland-Pfalz“ – kurz „KuLaDig-RLP“ ist ein durch das Institut für Kulturwissenschaft der Universität Koblenz-Landau mit Unterstützung der SGD-Süd durchgeführtes Projekt. Finanziell gefördert wird dies vom Innenministerium des Landes Rheinland-Pfalz sowie der Universität. Bei KuLaDig werden interessante und historische Orte innerhalb der Modell-Kommune für jedermann digital aufbereitet, um online … Mehr lesen

Abi und jetzt? Infotag an der SRH Hochschule Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschule Heidelberg) – Am Samstag, 15.Juni von 13 bis 17 Uhr präsentieren Studierende und Professor:innen der SRH Hochschule Heidelberg die rund 40 Studiengänge und das hochschuleigene Studienmodell CORE. Ein Experten Vortrag zum Thema Recht im Notariat rundet das Tagesprogramm ab. Das Abitur ist bestanden und es gibt unzählige Möglichkeiten, den weiteren … Mehr lesen

Ludwigshafen – Praxisprojekt der HWG LU: Hochschulstudierende untersuchen Altersfreundlichkeit in Ludwigshafen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Perspektivwechsel in LU: Altersgerechte Stadt Eine Gruppe Studierender der HWG LU hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Altersfreundlichkeit der Stadt Ludwigshafen zu untersuchen. Betreut wird das Projekt von Prof. Dr. Klaus Blettner, Dekan des Fachbereichs Marketing undPersonalmanagement. Die Studierenden werden ausgewählte Standorte in Ludwigshafen auf ihre Altersfreundlichkeit hin untersuchen. Zusätzlich … Mehr lesen

Mannheim – Stadt begrüßt weitere Landes-Unterstützung für Universitätsklinikum

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie die MRN-News gestern berichtete bekommt das Universitätsklinikum Mannheim vom Land Baden-Württemberg, 62 Millionen Euro. Stadt Mannheim begrüßt diese weitere Landes-Unterstützung. Das Land Baden-Württemberg wird sich 2024 mit bis zu 59,4 Mio Euro am Defizit des Universitätsklinikums Mannheim beteiligen. Außerdem stellt die Landesregierung 3,1 Mio Euro für die weitere Ausgestaltung … Mehr lesen

Mannheim – 62 Millionen Euro für’s Universitätsklinikum

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar / Stuttgart – Wichtige Unterstützung für das UMM – Land erweitert Überbrückungshilfen auf rund 62 Millionen Euro Die Überbrückungshilfe für das Mannheimer Universitätsklinikum wird erweitert. Dies beschloss die Landesregierung am heutigen Dienstag. Damit leistet das Land einen weiteren wichtigen Beitrag sowohl zum Fortbestand des Hauses als auch auf dem Weg zur … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nicht nur für Überflieger und Einserkandidaten: Tipps aus erster Hand beim „Tag des Stipendiums“

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen veranstaltet in Kooperation mit ArbeiterKind.de am Dienstag, dem 14. Mai 2024, von 14.30 bis 17.30 Uhr einen „Tag des Stipendiums“ auf dem Campus in Ludwigshafen-Mundenheim. Auf der Veranstaltung präsentieren sich die großen deutschen Stipendiengeber, das Deutschlandstipendium sowie einige regionale Stifter und informieren neben ArbeiterKind.de … Mehr lesen

Beeindruckend: Das neue Heidelberg Congress Center(Video)

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vier Jahre Bauzeit und nun ist es vollbracht: Das neue Heidelberg Congress Center wurde mit einem Tag der Offenen Tür zum bestaunen eröffnet. Das markante und beeindruckende Gebäude hat eine Bruttogrundfläche von 30000 Quadratmetern. Auf drei Ebenen sind in den Räumen dank eines flexiblen Konzepts bis zu 3800 Sitzflächen belegbar. … Mehr lesen

Heidelberg – ScienceLab-Forschervormittag “Kriminalistik – dem Verbrechen auf der Spur”

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Samstag, 4. Mai können Kinder von neun bis zwölf Jahren in einem dreistündigen Kurs ab 9.45 Uhr gemeinsam mit der ScienceLab-Leiterin Dr. Sabine Rosenberger geheime Botschaften entschlüsseln, Fingerabdrücke sichtbar machen, DNA isolieren und interessante Experimente zur Täterermittlung durchführen. Anmeldung bis 29. April bei der Volkshochschule unter 06221/911911 oder www.vhs-hd.de. … Mehr lesen

Mannheim – Verband Region Rhein-Neckar startet gemeinsam mit DHBW-Studierenden eine Online-Beteiligung: Wie wirken sich soziale Medien auf die politische Meinungsbildung im Rahmen der EU- und Kommunalwahlen im Sommer aus?

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak//Verband Region Rhein-Neckar) -Wie wirken sich soziale Medien auf die politisch Meinungsbildung im Rahmen der EU- und Kommunalwahlen im Sommer aus? • Verband Region Rhein-Neckar startet gemeinsam mit DHBW-Studierenden eine Online-Beteiligung • Bürger:innen sind aufgerufen, Ideen für eine fundierte politische Meinungsbildung einzubringen Die bevorstehenden EU- und Kommunalwahlen im Sommer 2024 in der … Mehr lesen

Landau – Berufsbegleitend studieren an der Fern-Universität Hagen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Landau Egal ob neben dem Beruf oder parallel zur Kindererziehung – ein Fernstudium ermöglicht in verschiedensten Lebenssituation einen Universitätsabschluss zu erlangen oder sich individuell weiterzubilden. Am Donnerstag, den 2. Mai, informiert die Fernuniversität Hagen ab 16:00 Uhr im BiZ der Agentur für … Mehr lesen

Mannheim – Professor Dr. med. Michael Platten mit Paul-Martini-Preis für therapeutische Impfungen gegen Hirntumore ausgezeichnet

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Professor Dr. med. Michael Platten für die Entwicklung therapeutischer Impfstoffe gegen maligne Hirntumore ausgezeichnet – Foto: Prof. Dr. med. Michael Platten Der Neurologe Professor Dr. med. Michael Platten erhielt heute, am 15. April 2024, den Paul-Martini-Preis für die Entwicklung therapeutischer Impfstoffe gegen maligne Hirntumore. Platten ist Direktor der Neurologischen Klinik … Mehr lesen

Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen trauert um Prof. Dr. Ellen Bareis

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Prof. Dr. Ellen Bareis, Professur „Gesellschaftliche Ausschließung und Partizipation“ am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, ehemalige Dekanin und Vizepräsidentin der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) verstarb am 8. März im Alter von 56 Jahren. Am 8. März ist Dr. Ellen Bareis, Professorin im Bereich Soziale Arbeit, ehemalige Dekanin und … Mehr lesen

Campus Im Neuenheimer Feld Heidelberg: Gemeinderat beschließt Umsetzungsvereinbarung – Partner erhalten gemeinsame Basis für weitere enge Zusammenarbeit bei Campus-Entwicklung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 14. März 2024 die gemeinsame Umsetzungsvereinbarung des Landes Baden-Württemberg, der Universität Heidelberg und der Stadt Heidelberg mit großer Mehrheit beschlossen. Die drei Partner führen darin auf, wie sie die Entwicklung des Universitätscampus Im Neuenheimer Feld/Neckarbogen auch weiterhin in guter Zusammenarbeit in die Tat … Mehr lesen

Ludwigshafen – HWG: Sommersemester 2024 startet – unter Einbezug des Neubaus

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) startete am 11.03.2024 mit dem regulären Vorlesungsbetrieb. Damit haben nach den Erstsemestern nun alle Studierenden Gelegenheit, den Neubau (Gebäude C) von Innen in Augenschein zu nehmen und von den neuen, hellen Räumlichkeiten zu profitieren. Große Teile des Gebäudes C sind bereits nutzbar und … Mehr lesen

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Peter-Christian Müller-Graff! Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner und Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder überreichten Auszeichnung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Heidelberger Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Peter-Christian Müller-Graff ist für seine außergewöhnliche Lebensleistung am Donnerstagabend, 29. Februar 2024, im Heidelberger Rathaus mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden. Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder überreichte die Auszeichnung im Beisein von Oberbürgermeister Eckart Würzner im Großen Rathaussaal an Prof. Dr. Müller-Graff. Der Geehrte hat … Mehr lesen

Mannheim – Noch präziser gegen Krebs: UMM nutzt Varian Ethos Linearbeschleuniger

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) kann Krebspatienten jetzt noch schonender und präziser behandeln: Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie hat als eine der ersten Kliniken bundesweit einen „Varian Ethos“ in Betrieb genommen. Mit künstlicher Intelligenz (KI) und hochsensibler Computertomographie (CT) Bildgebung ermöglicht dieser hochmoderne Linearbeschleuniger eine individuell und tagesaktuell auf Patientinnen … Mehr lesen

Krebserkrankungen: Epigenetischer Status entscheidet über Metastasierung – Studie des DKFZ Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und der Universität Heidelberg untersuchten an Mäusen, wie sich streuende Tumorzellen am Ort der Metastasierung verhalten: Einige Krebszellen beginnen sogleich, zur Metastase auszuwachsen. Andere dagegen verlassen das Blutgefäß und können dann in eine lange Ruhephase verfallen. Entscheidend dafür, welchen Weg die Krebszellen … Mehr lesen

Heidelberg – Zum Weltkrebstag am 04. Februar 2024: Die Mächtigen herausfordern – wer ist gemeint?

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr (GfBK) e. V.) – „Close the Care Gap – Versorgungslücken schließen“ – dieses 3-Jahres-Motto ergänzt die Weltkrebsgesellschaft (UICC) in diesem Jahr: „Zusammen fordern wir die Mächtigen heraus“. Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V. (GfBK) unterstützt das Kernanliegen, global und solidarisch einen gerechten Zugang zur Versorgung von Krebserkrankungen … Mehr lesen


///MRN-News.de