• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Sparkasse Vorderpfalz

      Landau – Kunst im Vorübergehen – Stadt und Universität Landau eröffnen Pop-up-Galerie in ehemaligem Kaufhof-Gebäude

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Von Leerstand keine Spur: In den Schaufenstern des ehemaligen KaufhofGebäudes in Landau folgt auf das weihnachtliche Kunsthandwerk jetzt eine Popup-Galerie des Zentrums für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität Koblenz-Landau. Wo bis vor wenigen Monaten noch Kleidung, Haushaltsartikel und Kosmetik präsentiert wurden, werden nun auf über 60 Metern Malerei, Videokunst und Installation gezeigt. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – “Der Weg aus der Pandemie ist gelegt: Impfungen laufen!”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Städte Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Trier – In einer gemeinsamen Videokonferenz haben sich die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der großen Städte Rheinland-Pfalz, Jutta Steinruck (Ludwigshafen am Rhein), Michael Ebling (Mainz), David Langner (Koblenz), Wolfram Leibe (Trier) und Klaus Weichel (Kaiserslautern) miteinander ausgetauscht und nehmen zum Thema der Corona-Pandemie … Mehr lesen

      Koblenz – Eilantrag zweier Einkaufsmärkte gegen pandemiebedingtes teilweises Verkaufsverbot hat Erfolg

      Koblenz Zwei Einkaufsmärkte dürfen in ihren Verkaufsräumen trotz des sogenannten Lockdowns vorläufig ihr gesamtes Warensortiment für den Kundenverkehr anbieten. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz in einem gerichtlichen Eilverfahren. Die Antragstellerin betreibt zwei Einkaufsmärkte mit einem gemischten Warensortiment. Hierzu gehören neben Lebensmitteln, Drogerieartikeln und Getränken auch Spielwaren, Bekleidungsstücke und Haushaltswaren. Die zuständige Verwaltungsbehörde untersagte der Antragstellerin … Mehr lesen

      Koblenz – “Rechtswidrige Beförderungen auch im Integrationsministerium!”: FREIE WÄHLER-Landesvorsitzender Wefelscheid fordert Rücktritt von Anne Spiegel

      Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz) – Die Spitzenkandidatin der Grünen Anne Spiegel ist Nachfolgerin von Umweltministerin Höfken, die wegen rechtswidrigen Beförderungen zurücktreten musste. Der SWR stellte bereits im November 2020 (https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/umweltministerium-befoerderungen-100.html ) fest, dass unter Anne Spiegel im Integrationsministerium keine Beförderungsstelle ausgeschrieben wurde. Jetzt hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in seinem Beschluss vom 4. Januar 2021, Aktenzeichen: 2 … Mehr lesen

      Koblenz – Impfstrategie in Rheinland-Pfalz ist unzureichend: FREIE WÄHLER kritisieren Gesundheitsministerin

      – Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm LandesvereinigungWÄHLER Rheinland-Pfalz) – Der Impfstoff aus Rheinland-Pfalz geht um die Welt, doch im Heimatland von BIONTECH stockt der Prozess und die Anzahl der Geimpften liegt weit hinter den Erwartungen zurück. FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz kritisieren die Impfstrategie der Landesregierung und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Als aus Mainz die Nachricht kam, dass … Mehr lesen

      Koblenz/Landau – Neue präsidiale Doppelspitze leitet Universität Koblenz-Landau

      Koblenz / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Universität Koblenz-Landau) – Seit 1. Januar 2021 verfügt die Universität Koblenz-Landau über eine in der deutschen Hochschullandschaft einzigartige Leitungsstruktur: Prof. Dr. Gabriele E. Schaumann, Vizepräsidentin am Campus Landau, und Prof. Dr. Stefan Wehner, Vizepräsident am Campus Koblenz, haben die Nachfolge der Universitäts­präsidentin Prof. Dr. May-Britt Kallenrode angetreten und führen die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bürokratiemonster in der Tüte – Rheinland-pfälzische Wirtschaft gegen erweiterte Registrierungspflichten

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Bundesumweltministerium plant eine weitere Novelle des Verpackungsgesetzes zum 3. Juli .2021. So soll es u.a. eine zusätzliche Registrierungspflicht für Befüller von Serviceverpackungen geben. Das sind Verpackungen wie zum Beispiel Brötchentüten, Tragetaschen, Coffee-to-Go-Becher oder Einweggeschirr. Bisher war es für Händler oder Gastronomen möglich, die Registrierungs- und Lizenzierungspflicht an den Lieferanten von Verpackungen zu … Mehr lesen

      Mainz – Ludwigshafen – Ministerpräsidentin Malu #Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Baetzing bei #Impfstart in #Koblenz

      Mainz / Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Speyer / Frankenthal Ministerpräsidentin Malu Dreyer/Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler: Tag der Hoffnung durch Start der Schutzimpfung „Heute ist ein besonderer Tag, ein Tag der Hoffnung, der uns sehr lange in Erinnerung bleiben wird! Mit dem Beginn der Corona-Schutzimpfungen in Deutschland und hier bei uns in Rheinland-Pfalz sind wir einen großen … Mehr lesen

      Koblenz – Freie Wähler: Impfreihenfolge muss vom Bundestag festgelegt werden

      Berlin/Koblenz. Die Festlegung der Impfreihenfolge durch Bundesgesundheitsminister Spahn ist verfassungswidrig. Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid, Rechtsanwalt in Koblenz: „Wenn das Wohl und Wehe von 83 Millionen Deutschen betroffen ist, kann die Abwägung und Festlegung der Impfreihenfolge nicht durch einfache Verordnung festgestellt werden. In der schwierigsten Situation unseres Landes muss der Deutsche Bundestag darüber entscheiden und nicht ein … Mehr lesen

      Mainz – Universität Koblenz-Landau verabschiedet ihre Präsidentin

      Mainz/Rhein-Land-Pfalz/Metropolregion Rhein-Nekar – Am 31. Dezember 2020 verlässt die Präsidentin Prof. Dr. May-Britt Kallenrode die Universität Koblenz-Landau. Im Rahmen eines digitalen Hochschulsymposiums würdigte die Hochschule die Amtszeit von Kallenrode und verabschiedete ihre Präsidentin am 16. Dezember 2020. Zum 1. Januar 2021 übernimmt May-Britt Kallenrode die Leitung der Universität Hildesheim. Das Amt der Präsidentin der Universität … Mehr lesen

      Ludwigshafen – JU Ludwigshafen: VGH-Urteil zu Kommunalfinanzen ist Klatsche für Landesregierung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. “Das Urteil des Verfassungsgerichtshofs ist ein Paukenschlag für Rheinland-Pfalz und unsere Stadt. Es bestätigt, dass der von der Landesregierung zu verantwortende Kommunale Finanzausgleich seit 2007 verfassungswidrig ist”, kommentiert der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Ludwigshafen, Jan Ehrhart. In seinem heutigen Urteil hat der Verfassungsgerichtshof den bisherigen Kommunalen Finanzausgleich für verfassungswidrig erklärt. … Mehr lesen

      Landau – „Lichtblick für kommunale Finanzen in schweren Zeiten“ – Landaus OB Hirsch begrüßt Verfassungsgerichtsurteil zum kommunalen Finanzausgleich

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch, zugleich stellvertretender Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Städtetags, begrüßt das heutige Urteil des Verfassungsgerichtshofs in Koblenz zum kommunalen Finanzausgleich. Das Gericht gibt den klagenden Kommunen Pirmasens und Landkreis Kaiserslautern Recht und kommt zu dem Schluss, dass das Land den Städten, Kreisen und Gemeinden zu wenig Geld für die Übernahme von Pflichtaufgaben … Mehr lesen

      Koblenz – Kommunaler Finanzausgleich in Rheinland-Pfalz muss neu geregelt werden

      Koblenz / Kommunaler Finanzausgleich in Rheinland-Pfalz muss neu geregelt werden – aktueller Finanzausgleich ist verfassungswidrig Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz in Koblenz hat mit aufgrund der münd­lichen Verhandlung vom 11. November 2020 ergangenem Urteil vom 16. Dezember 2020 in drei konkreten Normenkontrollverfahren den kommunalen Finanz­ausgleich für unvereinbar mit der Landesverfassung erklärt. Der Landesgesetzgeber hat bis spätestens zum … Mehr lesen

      Mainz – Freie Wähler: Hubig betreibt Etikettenschwindel und riskiert Kinder-Gesundheit

      Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. FREIE WÄHLER-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid entsetzt über das Krisenmanagement der Bildungsministerin KOBLENZ/MAINZ. Seit Beginn der COVID19-Pandemie bringen FREIE WÄHLER in Kommunen und Landespolitik konkrete Vorschläge ein. Vielerorts verlassen sich Bürgermeister auf die Expertise des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums. Insofern enttäuscht Bildungsministerin Stefanie Hubig das in sie gesetzte Vertrauen und liefert keine Hilfe … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Landeszuwendung für Modellvorhaben „Stadtdörfer“ in Oppau und Edigheim

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Für das Modellvorhaben „Stadtdörfer“ in den beiden Ludwigshafener Stadtteilen Oppau und Edigheim wurden vom Land RLP bis zu 918.000 Euro bewilligt. Diese Antwort erhielten die SPD-Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon auf Anfrage vom Ministerium des Innern und Sport. Die Landeszuwendung dient zur Umsetzung der Leitbilder im Rahmen des aktuellen Durchführungskonzeptes … Mehr lesen

      Schifferstadt – #A61 – Mit 2,2 Promille unterwegs

      Schifferstadt/ #A61 / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstagabend, den 28.11.2020 kam es im Dienstgebiet der Polizeiautobahnstation Ruchheim gegen 21:30 Uhr zu einer Trunkenheitsfahrt mit einer stark alkoholisierten 50-jährigen Frau aus Mutterstadt. Die Pkw-Fahrerin hatte zunächst die B9 in Richtung Speyer befahren und war hierbei einem anderen Verkehrsteilnehmer aufgefallen, da sie Schlangenlinien fuhr und unnötigerweise immer … Mehr lesen

      Koblenz – Corona-Infektionszahlen zu Ortsgemeinden müssen an die Presse herausgegeben werden

      Neustadt/ Koblenz In Rheinland-Pfalz müssen die Behörden Auskünfte zu SARS-CoV2-Infektionszahlen an die Presse grundsätzlich auch dann erteilen, wenn diese heruntergebrochen auf die Ebene der Ortsgemeinden begehrt werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz in einem Eilrechtsschutzverfahren. Die Antragstellerin, Herausgeberin der Pirmasenser Zeitung, begehrte mit einem Eilantrag beim Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße von dem … Mehr lesen

      Landau – Landauer Studierende belegen hohe Vielfalt an Wildvogelarten im Zoo Landau in der Pfalz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Erneut nutzten jüngst 99 Studierende der Universität Koblenz-Landau an mehreren Terminen unter Anleitung von Prof. Dr. Martin Entling, Dr. Verena Rösch und Julian Eberhardt eine Lehrexkursion in den Landauer Zoo, um sich in der Bestimmung von Vogelarten zu trainieren. Der Zoo Landau bietet dazu nicht nur eine spannende Vielfalt an exotischen Vogelpfleglingen, sondern … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Verbesserung der Schuldensituation kann nur gerichtlich erreicht werden!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemäß den Aussagen der Landesregierung bei der Verhandlung der Musterklage der Stadt Pirmasens vor dem Verfassungsgerichtshof Koblenz am 11.11.2020 wegen der unzureichenden Finanzausstattung der Städte sieht das Land keine Notwendigkeit die Finanzstruktur zu ändern. Damit besteht die einzige Chance zur Verbesserung der Finanzlage in einem eindeutigen Urteil des Verfassungsgerichtshofes Koblenz, in … Mehr lesen

      Landau – Universität Koblenz-Landau hat die höchste Frauenquote bei Professuren

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Universität Koblenz-Landau hat mit rund 39 Prozent den höchsten Anteil an Professorinnen unter den größten deutschen Universitäten und Hochschulen: Von 139 Professuren sind 54 von Frauen besetzt. Damit belegt die Universität Koblenz-Landau den ersten Platz bei einer Befragung der größten deutschen Hochschulen, die der Personaldienstleister Zenjob mit Blick auf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – MBA International Business Management jetzt auch in Sarajevo absolvieren – Neues MBA Double Degree Fernstudienangebot

      Ludwigshafen / Sarajevo/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen) – Die Internationale Universität Sarajevo (IUS) und die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) haben einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der es Studierenden ermöglicht, ein zweijähriges MBA-Programm mit Doppelabschluss zu absolvieren: Nach erfolgreichem Studium erwerben sie den Abschluss Internationale Betriebswirtschaftslehre – International Business Management MBA … Mehr lesen

      Landkreis Bad Dürkheim – Verwaltungsgericht Neustadt Weinstraße untersagt geplante Logistikhalle in Haßloch

      Landkreis Bad Dürkheim / Neustadt Weinstraße / Haßloch – Die Klage eines Investors auf Erteilung einer Baugenehmigung für den Neubau einer Logistikhalle mit Sprinklerzentrale und Verkehrsflächen in der Siemensstraße in Haßloch wurde von der 4. Kammer des Verwaltungsgerichts Neustadt/Wstr. abgewiesen. Im Zentrum des Rechtsstreits stand die Überprüfung der Rechtmäßigkeit einer von der Gemeinde Haßloch erlassenen … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Web-Seminar: „Welche Heizung passt zu meinem Haus?“

      Rhein-Pfalz-Kreis/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Durchschnittlich verbrauchte ein 110 m² großes Einfamilienhaus im Jahr 2018 rund 1.800 Liter Heizöl. Bei einem Durchschnittspreis für Heizöl von rund 70 Cent/l betrugen die Heizkosten (zuzüglich Heiznebenkosten) ca. 1.500 Euro pro Jahr. Viel zu viel! Heizen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster hinaus – Holen Sie sich bis zu 45 Prozent Förderung … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Baumesse in Bad Dürkheim bleibt verboten

      Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Baumesse in Bad Dürkheim bleibt verboten – Parlamentsvorbehalt durch Corona-Bekämpfungsverordnung nicht verletzt Die für die Zeit vom 6. bis 8. November 2020 geplante Baumesse in Bad Dürkheim ist nach der Zwölften Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 30. Oktober 2020 verboten und kann daher nicht durchgeführt werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz gestern … Mehr lesen

      Biblis – Rückführungstransport ohne nennenswerte Zwischenfälle in Biblis eingetroffen

      Biblis südhessischer Kreis Bergstraße / (ots) – Das Polizeipräsidium Südhessen zieht anlässlich der Sicherung des Rückführungstransportes von sechs Behältern mit radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufbereitungsanlage im britischen Sellafield in das hessische Biblis eine positive Bilanz. Der Transport konnte ohne größere Zwischenfälle durch Hessen an seinen Bestimmungsort Biblis begleitet werden. “Es ist uns gelungen, den Transport … Mehr lesen

      Seite 1 von 8
      1 2 3 8
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X