• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Stadt macht Platz für Grünes

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ob vertikaler Garten oder grüne Dachterrasse: Die Möglichkeiten, Mannheim grüner zu gestalten, sind vielfältig! Bei einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Mannheim macht Platz für Grünes“ bietet die Stadtbibliothek Mannheim Kurzvorträge, Beratung, Information, eine Mitmach-Kinderveranstaltung und Literatur in der Zentralbibliothek sowie in der Kinder- und Jugendbibliothek an. Die Veranstaltungen finden im … Mehr lesen

Weinheim – Zwei Burgen und ein Grüffelo – Weinheim an der Bergstraße hat jetzt ein Wahrzeichen mehr – einen tierischen Weg mit Waldmonster

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Jetzt steht es fest: es gibt ihn doch, den Grüffelo, das Waldmonster, das viel furchterregender aussieht als es ist. Es steht lebensgroß in Weinheim an der Bergstraße, sein Grüffelo-Kind mit ehrfürchtigem Blick an seiner Seite und seine ganzen Buch-Lebensgefährten in der Nähe. Am Samstag wurde in Weinheim in Anwesenheit des Grüffelo-Illustrators Axel Scheffler … Mehr lesen

Heidelberg – Zurück im Spiegelzelt: Die Heidelberger Literaturtage starten am 1. Juni Programmveröffentlichung und Verkaufsstart am Samstag, 7. Mai

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Lesungen, Vorträge, Workshops und Mitmachangebote sowie innovative digitale Formate: Das internationale Literaturfestival „Heidelberger Literaturtage“ hält von Mittwoch bis Sonntag, 1. bis 5. Juni 2022, über 60 Programmpunkte bereit. Nach zwei Jahren Pandemie-Exil kehren die 28. Heidelberger Literaturtage endlich wieder an ihren angestammten Platz zurück: das historische Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Ernst-Bloch-Zentrum: Diskussionsrunde über Kinderarmut

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Thema Kinderarmut steht am Donnerstag, 19. Mai 2022, 18 Uhr, im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, im Fokus einer Diskussionsrunde. Mit dabei sind der Autor Christian Baron, Peter Rahn, Professor für Wissenschaft der Sozialen Arbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, die Ludwigshafener Stadtjugendpfarrerin Florentine Zimmermann sowie Stefan Gabriel, Bereichsleiter für Kinder- … Mehr lesen

Heidelberg – Vormerken: Heidelberger Literaturtage vom 1. bis 5. Juni im Spiegelzelt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein Veranstaltungs-Höhepunkt in der UNESCO-Literaturstadt Heidelberg sind die Heidelberger Literaturtage vom 1. – 5. Juni 2022. Im Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz heißt es dann wieder: Eintauchen in die Welt der Literatur! Besucherinnen und Besucher können sich auf ein besonderes Literaturprogramm mit Autorenlesungen und offenen Gesprächsformaten freuen. Weitere Infos hier: https://heidelberger-literaturtage.de/

Heidelberg – Die australische Autorin Judith Rossell setzt Künstlerresidenz Dilsberg fort! Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. und UNESCO City of Literature Heidelberg begrüßen Stipendiatin

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nur knapp sechs Wochen konnte die australische Kinderbuchautorin und Illustratorin Judith Rossell 2020 als Stipendiatin der gemeinsam von der UNESCO City of Literature Heidelberg und der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. ausgeschriebenen Künstlerresidenz Dilsberg im Kommandantenhaus der mittelalterlichen Burgfeste Dilsberg nahe Neckarsteinach wohnen und arbeiten. Dann musste sie wegen der Covid19-Pandemie frühzeitig … Mehr lesen

Hockenheim – Die Veterama findet jetzt am Wochenende in Hockenheim statt

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Jetzt am Wochenende findet vom 29. April bis 1. Mai 2022 nach zweijähriger Pause die Frühling-Veterama im Fahrerlager und in den Boxen des Hockenheimrings Baden-Württemberg statt. Die Veterama in Hockenheim fand wegen der Corona-Pandemie in den Vorjahren 2020 und 2021 nicht statt. Die Veterama gibt es seit 1975 und ist der … Mehr lesen

Worms – „DER RHEIN. Eine literarische Reise“ – Lesung von Karl-Heinz Göttert im Wormser Kulturzentrum am 18. Mai

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In „DER RHEIN. Eine literarische Reise“ beleuchtet Karl-Heinz Göttert den Rhein als Quelle der Inspiration für die Literatur. Mit Blick auf die Installation „NIBEL RHEIN. Der Rhein in der Nibelungensage“, die ab November im Nibelungenmuseum zu sehen ist, liest der Autor aus seinem Buch. Leser und Zuhörer folgen dem Fluss … Mehr lesen

Heidelberg – Shared Reading im Schloss Heidelberg! Schlossverwaltung öffnet das Heidelberger Wahrzeichen für einen literarischen Nachmittag

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Shared Reading Regionalzentrum im Karlstorbahnhof und die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden am Samstag, 23. April gemeinsam dazu ein, in ausgewählten Räumen des Heidelberger Schlosses gemeinsam zu lesen und ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei und dank der freundlichen Unterstützung der HSB ist auch die Bergbahnfahrt … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bewerber für den Kulturförderpreis der Sparkassenstiftung gesucht

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort können sich Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/kulturfoerderpreis um den Kulturförderpreis der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz” bewerben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird jährlich für eine besondere Leistung im kulturellen Bereich vergeben, die im Rhein-Pfalz-Kreis erbracht wurde. Nach Angaben der Stiftung zählen hierzu insbesondere die … Mehr lesen

Heidelberg – Hilde-Domin-Preises wird auf das Jahr 2023 verschoben: Mit den Haushaltsmitteln wird eine Gastresidenz für Autorinnen und Autoren aus der Ukraine ermöglicht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem „Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil“ ehrt die Stadt Heidelberg alle drei Jahre Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die im Exil in Deutschland leben oder als Nachkommen mit diesem Thema in Berührung kamen, sich literarisch damit auseinandersetzten und in deutscher Sprache publizieren. Aufgrund der aktuellen humanitären Notsituation in der Ukraine sowie … Mehr lesen

Heidelberg – Literaturtage: Rückkehr ins Spiegelzelt mit neuen digitalen Angeboten – Förderung aus dem Bundesprogramm „dive in” ermöglicht innovative Formate

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ausbruch der Corona-Pandemie hatte die Heidelberger Literaturtage 2020 vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Das bereits fertig geplante Festival musste in Windeseile von der gewohnten Präsenzveranstaltung in ein Online-Format umgewandelt werden. Bereits im Folgejahr hatte das Literaturfestival aus der Not eine Tugend gemacht und ein hybrides Programm auf die Beine gestellt, … Mehr lesen

Speyer – Lesekreis und Lebensglück – Veranstaltungen im Frühjahr 2022

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung informiert über ein Angebot der Stadtbibliothek Speyer sowie eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek, der VHS und des Seniorenbüros im Frühjahr 2022. Monatlicher Lesekreis „Lesen! Gemeinsam statt einsam.“ Lesen verbindet: In der Villa Ecarius startet am Donnerstag, 7. April 2022 der neue Lesekreis „Lesen! Gemeinsam statt einsam“ unter Leitung von Alexandra Mika, … Mehr lesen

Bensheim – Kunstfreunde Bensheim: Am 2. April Lesungskonzert mit Schauspielerin Martina Gedeck und dem Duo Ulf Schneider und Stephan Imorde Im Parktheater triumphiert die Liebe

Bensheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Das nächste Konzert der Kunstfreunde Bensheim am Samstag, 2. April, im Parktheater steht ganz im Zeichen einer großen unerfüllten Liebe: Neben Musik rückt Literatur in den Mittelpunkt dieses ganz besonderen Konzertabends, zu dem der Kammermusikverein die Musiker Ulf Schneider (Violine) und Stephan Imorde (Klavier) sowie die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck begrüßen darf. … Mehr lesen

Speyer – Seniorenbüro öffnet für Publikumsverkehr – Zahlreiche Angebote starten wieder

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Seniorenbüro Speyer ist wieder für Publikumsverkehr geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags jeweils von 9 bis 12 Uhr. Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung ist ab sofort auch wieder eine persönliche Vorsprache bei den Mitarbeitenden möglich. Unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorgaben starten außerdem folgende Angebote wieder: Akademie für Ältere 1. Philosophischer Gesprächskreis, nächster … Mehr lesen

Heidelberg – UNESCO-Literaturstadt: Impressionen der Aktion „Bei Anruf: Poesie!“ gibt es online – Vielfältige Aktionen zum UNESCO-Welttag der Poesie

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg hat den diesjährigen UNESCO-Welttag der Poesie am Montag, 21. März 2021, zusammen mit den Kommunen Ladenburg, Lorsch und Mannheim mit einer gemeinsamen Aktion der Metropolregion Rhein-Neckar gewürdigt. Aufgrund der positiven Resonanz in 2021 erhielten auch dieses Jahr Poesieliebhaberinnen und -liebhaber, die sich vorab angemeldet hatten, unter dem … Mehr lesen

Mannheim – Schillerpreis 2022 wird an Emine Sevgi Özdamar verliehen

Mannheim / Metropolregion Rheion-Neckar – Der Schillerpreis 2022 wird an die Schriftstellerin, Schauspielerin und Regisseurin Emine Sevgi Özdamar verliehen. Das beschloss der Gemeinderat der Stadt Mannheim am 14. März 2022 in nicht öffentlicher Sitzung. Der Gemeinderat folgte damit dem Vorschlag des Preisgerichts. „Die Schriftstellerin, Schauspielerin und Regisseurin ist 1946 in der Türkei geboren. Sie lebt … Mehr lesen

Neustadt – Die verlorene Ehre der Katharina Blum – Ein Schauspiel nach Heinrich Böll

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Di, 22.03.2022 | 20 Uhr, Stadthalle Saalbau (Bahnhofstraße 1, 67433 Neustadt a. d. W.), DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM – SCHAUSPIEL NACH HEINRICH BÖLL. Heinrich Böll beschreibt in seinem „Pamphlet“ (so bezeichnet er die Erzählung selbst im Nachwort), wie eine junge Frau, Katharina Blum, durch ihre Affäre mit einem … Mehr lesen

Mannheim – Poetisieren Sie sich! Welttag der Poesie in der Stadtbibliothek am 22. März

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Zum Welttag der Poesie 2022 lädt das Kollektiv Junge Literatur zur interaktiven Poetisierungsmaßnahme Mannheim in die Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Mannheim im Stadthaus N1 ein. Durchlaufen werden am Dienstag, 22. März, 14 bis 18.30 Uhr, verschiedene Stationen zum Hören, Lesen und Schreiben, an denen sich das Publikum selbst ganz und gar … Mehr lesen

Weinheim – Wenn Klischees zu Rassismus führen – Ausstellung „Antziganismus“ in der Weinheimer Stadtbibliothek noch bis 25. März

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – „Und fernerhin Zigeuner zeigen an, es sei um Ordnung in dem Reich getan, sind räuberisch, entführen oft zum Scherz, Wahrsagerinnen, Menschen, Geist und Herz.“ Johann Wolfgang Goethe war sicher ein gebildeter und weltoffener Mann. Vorurteile hatte er dennoch, als er dieses Gedicht im Jahr 1815 verfasste. Die „Zigeuner“, sie eignen … Mehr lesen

Landau / Kaiserslautern – Marc-Uwe Kling liest vor: QualityLand 2.0, Känguru-Comics und der ganze Rest

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Das Warten hat ein Ende: Marc-Uwe Kling kommt im Rahmen der Landauer Poetik-Dozentur und des gemeinsamen Projekts „QualityLand in Sicht?!” der Universität in Landau und der TU Kaiserslautern zu einer spontanen Lesung in die Pfalz. Mit ihrem gemeinsamen Projekt konnten die beiden Uni-Standorte im Rahmen des Wettbewerbs „Eine Uni – … Mehr lesen

Ludwigshafen – Ein Abend für den Frieden

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Als Reaktion auf den russischen Einmarsch in die Ukraine veranstalten die Pfalzbau Bühnen in Kooperation mit Kultur Rhein-Neckar e.V. am Freitag, 18.3.2022 um 20:00 Uhr Einen Abend für den Frieden im Gläsernen Foyer. Im Mittelpunkt der Benefiz-Veranstaltung steht eine Lesung der ukrainischen Autorin Tanja Maljartschuk. Mit Literatur, Musik und Gesprächen wollen die Veranstalter … Mehr lesen

Frankenthal – Stadtbücherei Frankenthal Strick- und Häkeltreff startet wieder

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. „Café Wolle“, der offene Handarbeitstreff in der Stadtbücherei Frankenthal, startet wieder: Ab Donnerstag, 31. März, finden die Treffen immer am letzten Donnerstag des Monats von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Willkommen sind alle Wollfadenfreundinnen und -freunde: Hilfe, Anregungen und Austausch stehen im Vordergrund. In der Stadtbücherei gibt es außerdem eine Fülle an Literatur … Mehr lesen

Heidelberg – Internationale Wochen gegen Rassismus in Heidelberg 2022 länger als je zuvor!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach zwei Jahren Pandemie ist das Interkulturelle Zentrum für das enorme Engagement der Heidelberger Zivilgesellschaft für die Internationalen Wochen gegen Rassismus enorm dankbar! Mit über 60 Akteuren bieten die Aktionswochen auch dieses Jahr in Heidelberg ein facettenreiches Programm an. Unter dem Motto „Haltung zeigen“ finden dieses Jahr vom 14. März … Mehr lesen

Heidelberg – »Endspiel« Intendant Holger Schultze inszeniert Beckett am Theater und Orchester Heidelberg am 18. März 2022 um 20.00 Uhr im Alter Saal

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Freitag den 18. März 2022 um 20.00 Uhr feiert »Endspiel« in einer Inszenierung von Intendant Holger Schultze Premiere am Theater und Orchester Heidelberg. Der Einakter des irischen Literaturnobelpreisträgers Samuel Beckett gilt als eine der prägnantesten Chiffren der modernen Literatur. Das absurde Theaterstück »Endspiel« zeichnet ein postapokalyptisches Szenario: Es erzählt … Mehr lesen

Seite 1 von 4
1 2 3 4
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Mai 2022
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN