• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Montag trafen sich rund 30 Teilnehmende im Industriehof, Schmidts Deli zur ersten Mini-Mehrwegmesse in Speyer. Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann lud die Anwesenden ein, die Gelegenheit dieses Angebots zu nutzen: „Bei der Einführung von Mehrweg-Geschirr werden wir nachhaltig unterstützen. Wir wollen weg von Einweg hin zu Mehrweg. Denn der beste Abfall … Mehr lesen

Heidelberg – Nächste Sommerexkursion des Forstamtes am 10. Juli – Führung zum Thema „Generationenwechsel im Wald“

Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Wie entsteht ein neuer Wald und wie wird er gepflegt? Wie erreicht man Nachhaltigkeit bei der Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion? Diesen Fragen geht am Sonntag, 10. Juli 2022, die zweite Exkursion einer Veranstaltungsreihe des Forstamtes der Stadt Heidelberg nach. Treffpunkt ist in Ziegelhausen der Buswendeplatz Köpfel. Von dort aus führen … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt: Aktion Südpfalz-Biotope als „Motor des Naturschutzes“ – Kreiszuwendung übergeben

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Südliche Weinstraße/NVS Naturstiftung Südpfalz) – Die NVS NaturStiftung Südpfalz erhält für das Haushalts- und Geschäftsjahr 2022 eine Zuwendung in Höhe von 30.000 Euro vom Landkreis Südliche Weinstraße. Den Zuwendungsbescheid hat Landrat Dietmar Seefeldt nun den Vorsitzenden der Stiftung, Dieter Zeiß und Kurt von Nida, im Kreishaus überreicht. Die Zuwendung ist zweckgebunden … Mehr lesen

Vierheim – SchülerInnen unterrichten Klimaschutz an einer italienischen Schule

Viernheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Europäischer Klimaschutz-Unterricht an einer italienischen Schule durch Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule, Europaschule Viernheim. Vorgeschichte der Klimaschutz-Schülerfirma „Energieagentur“: An der Alexander-von-Humboldt-Schule, Europaschule Viernheim gibt es eine Klimaschutz-Schülerfirma namens Energieagentur, die mehrfach bundesweit und europaweit ausgezeichnet wurde. Auch der Bundespräsident hat sie für ihre Arbeit im Schloss Bellevue in Berlin geehrt. … Mehr lesen

Mannheim – Das Gewerbequartier “Turbinenwerk #Mannheim” in #Käfertal erhält ein neues Gesicht – Mannheimer Gewerbelandschaft wird um ein neues grünes Areal ergänzt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Bebauungsplan für Turbinenwerk verabschiedet: Mannheimer Gewerbelandschaft wird um ein neues grünes Areal ergänzt Nun ist es amtlich: Das Gewerbequartier „Turbinenwerk Mannheim“ in Käfertal erhält ein neues Gesicht. Mit Veröffentlichung im Amtsblatt der Stadt Mannheim ist heute der Bebauungsplan für das Gelände in Kraft getreten, sodass nach der Planungsphase nun die operative … Mehr lesen

Landau – Warum Abfall und Klimaschutz korrespondieren EWL legt Potenzialstudie vor – Optionen für weniger CO2 durch Reste – Gebühren im Verwaltungsrat

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Abfälle sind eine komplexe Angelegenheit – das gilt für Haushalte wie auch für den Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) als öffentlichen Entsorgungsträger. Doch stecken in den Resten jede Menge Energie und Ressourcen. „Der EWL definiert sich zu Recht als Umweltbetrieb und befasst sich mit wichtigen Fragen, die für die Welt von morgen entscheidend … Mehr lesen

Heidelberg – Nachhaltigkeitspreise gingen an 18 Schulen – Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain prämierte die „BNE“-Teams

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sie denken und handeln für eine lebenswerte Zukunft: 18 Schulen haben sich am Aktionsprogramm „BNE“-Teams der Stadt Heidelberg beteiligt und für Nachhaltigkeit in ihren Schulen eingesetzt. BNE ist die Abkürzung für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Für ihr Engagement bekamen die jungen Teilnehmenden von Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain am 27. Juni 2022 … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt kann bis 2040 klimaneutral werden! ifeu-Institut legt Gutachten vor – Bereits fast dreißig Prozent CO2-Reduktion – Studie attestiert Stadtverwaltung Vorreiterposition beim Klimaschutz

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg kann ihr Ziel, gesamtstädtisch klimaneutral zu werden, von 2050 auf 2040 vorziehen. Im Bereich der Stadtverwaltung ist die Klimaneutralität aufgrund bereits erzielter Reduktionen sogar im Jahr 2030 möglich. Zu diesen Ergebnissen kommt ein Bericht des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu-Institut), der dem Ausschuss für Klimaschutz, … Mehr lesen

Heidelberg – Wer gewinnt in Heidelberg 2022 den Wettbewerb „Stadtradeln“? Jetzt anmelden: Auftakt am Montag, 4. Juli – Preisverleihung nach den Sommerferien

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es gilt wieder, möglichst viele Rad-Kilometer für die Stadt Heidelberg zu sammeln: Zum dritten Mal in Folge findet in Heidelberg der Wettbewerb „Stadtradeln“ statt. Von Montag, 4. Juli 2022, bis einschließlich Sonntag, 24. Juli 2022, können Rad-Kilometer gesammelt werden. Dazu zählen alle Fahrten – beispielsweise der Weg zur Arbeit, in … Mehr lesen

Heidelberg – Frist für Ölheizungen in Überschwemmungsgebieten läuft demnächst ab

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg informiert frühzeitig über den Ablauf der Frist zur hochwassersicheren Nachrüstung von Ölheizungen (Heizölverbraucheranlagen) in Überschwemmungsgebieten. Bis zum Januar nächsten Jahres müssen bestehende Ölheizungen in Überschwemmungsgebieten hochwassersicher nachgerüstet werden. Alternativ zu einer Nachrüstung empfiehlt die Stadt eine Umstellung der Wärmeversorgung auf Fernwärme oder Wärmepumpen, da aufgrund der Klimaschutzziele … Mehr lesen

Landau – Zu schwer für die Tonne! Abfallbehälter haben Obergrenzen fürs Gewicht – das schützt die Menschen, die täglich Tonnen stemmen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau) – 80, 120, 240 und 1.100 Liter fassen die Abfallbehälter, die die Mitarbeitenden der EWL-Abfallsammlung auf ihren wöchentlichen Touren bewegen. Ran zur Leerung ans Müllfahrzeug und wieder zurück an den Stellplatz, Straße rauf, Straße runter. Die Schwerstarbeit erledigt dabei das Abfallsammelfahrzeug mit seiner automatischen Hebevorrichtung und Schüttung. Doch … Mehr lesen

Heidelberg -Bergbau in der Stadt: Heidelberg wird Europas erste kreislauffähige Kommune – Pilotprojekt „Circular-City-Heidelberg“ auf dem Greentech-Festival in Berlin vorgestellt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aus den Augen, aus dem Sinn – so lässt sich unser Umgang mit Müll wohl am besten beschreiben. Und das trifft auch auf die derzeit größte Abfallquelle zu: den Abriss von Gebäuden. Rund die Hälfte des Abfallaufkommens in Deutschland machen Bau- und Abbruchabfälle aus, wiederverwertet wird nur ein kleiner Teil … Mehr lesen

Landau – Vorbereitet für nächste Wintersaison

Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Frühmorgendlich im herrlichen Sonnenaufgang unterwegs: Das Winterdienstteam des EWL Bauhofs am letzten Streueinsatztag der Wintersaison 2021/22 EWL hat rechtzeitig vorgesorgt – Streumittel in eigenen Lagern und auf Abruf Der nächste Winter kommt bestimmt. Und damit eisfreie Straßen in Landau nicht zu teuer werden, hat der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb … Mehr lesen

Landau – Abwasserreinigung ist Daseinsvorsorge und zeigt sich krisenfest – EWL hat Kläranlage und Pumpsysteme einem Leistungstest unterzogen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau) – Was passiert, wenn der Strom ausfällt? Beim Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) weiß man das ziemlich genau, denn das kommunale Unternehmen hat für eine solche Situation vorgesorgt: „In der Kläranlage haben wir ein Notstromaggregat, das den gesamten Leistungsbedarf der Abwasserreinigung abdeckt. Was im Falle eines Falles passiert, … Mehr lesen

Mannheim – Fertigstellung der Stadtkarte mit kühlen Orten

Mannheim / Metreopolregion Rhein-Neckar. Die Folgen des Klimawandels sind in den vergangenen Jahren auch in Mannheim spürbar geworden: in den Sommermonaten wird es wärmer und trockener, Hitzeperioden nehmen zu. Das nimmt in vielfältiger Weise Einfluss auf unser Leben. So auch auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung. Damit sich die Mannheimerinnen und Mannheimer besser … Mehr lesen

Weinheim – Hinein in den Vulkan! Für die Steinbruch-Führung in Weinheim am Samstag, 25. Juni, sind noch Plätze frei

Weinheim / Metr Er ist weit bis in die Ebene zu sehen, wie eine geologische Visitenkarte Weinheims und der Bergstraße: Der Wachenberg-Steinbruch. Regelmäßig bietet die Tourist-Info gemeinsam mit den Porphyrwerken eine Führung in den Steinbruch an, dessen Eingang im Birkenauer Tal liegt. Sie heißt „Hinein in den Wachenberg-Vulkan“. Tatsächlich war der Wachenberg früher ein Vulkan; … Mehr lesen

Heidelberg – Wöchentliche Leerung aller Bioabfalltonnen in den Sommermonaten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Über die Sommermonate, von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 30. September 2022, werden auch die Bioabfalltonnen, die sonst nur alle 14 Tage geleert werden, wöchentlich geleert. Die Leerung findet am gleichen Wochentag statt wie gewohnt. Bioabfallbehälter, die im Teilservice geleert werden, müssen von den Nutzerinnen und Nutzern während des Aktionszeitraums … Mehr lesen

Heidelberg – Abfallentsorgung: Nur die Gelben Säcke der Stadt verwenden oder eine Gelbe Tonne bestellen! Müllabfuhr nimmt nicht zugelassene Säcke ab 1. Juli nicht mehr mit

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für die Entsorgung der Verpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien dürfen ausschließlich die Gelben Tonnen oder die von der Stadt Heidelberg ausgegebenen Gelben Säcke verwendet werden. Andere handelsübliche Kunststoffsäcke, auch Gelbe Säcke anderer Kommunen, sind nicht erlaubt. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung weist darauf hin, dass die nicht zugelassenen Säcke ab … Mehr lesen

Heidelberg – Waldbrandgefahr aufgrund hoher Temperaturen und Trockenheit! Vorsicht beim Umgang mit Feuer im Stadtwald

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen und damit einhergehender Trockenheit besteht in Heidelberg erhöhte Waldbrandgefahr. Besondere Vorsicht ist beim Umgang mit Feuer geboten. Die Stadt Heidelberg bittet die Waldbesucherinnen und Waldbesucher, folgende Regeln zu beachten: Vom 1. März bis 31. Oktober gilt im Wald ein grundsätzliches Rauchverbot. Feuer machen ist nur … Mehr lesen

Sandhausen – Mehr blühende Vielfalt und ein Heim für Insekten geschaffen

Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Naturnahe Umgestaltung des Kreisverkehrs am Neubaugebiet „Große Mühllach“ abgeschlossen / Weitere Blühflächen im Gemeindegebiet geplant Der Kreisverkehr am Neubaugebiet „Große Mühllach“ sowie mehrere angrenzende Flächen wurden in den vergangenen Wochen naturnah und insektenfreundlich umgestaltet. Zum Abschluss der Maßnahmen wurde zusätzlich ein Insektenhotel an der Ecke Seegasse/Am Forst/Willy-Brandt-Straße aufgestellt. In einem ersten … Mehr lesen

Mannheim – Radeln fürs Klima: Für mehr als 2.700 Radelnde fiel mit der Radparade der Startschuss zum STADTRADELN

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die nächsten 21 Tage – bis zum 10. Juli – sind die Bürgerinnen und Bürger in Mannheim bei der Aktion STADTRADELN wieder dazu aufgerufen, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Eine Anmeldung ist noch während des gesamten Aktionszeitraums unter www.stadtradeln.de/mannheim möglich. Denn jeder Kilometer beim STADRADELN zählt – erst … Mehr lesen

Hockenheim – Begegnungsgarten öffnet seine Pforten

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar Gemeinsam anpacken: Das Team des Begegnungsgartens freut sich auf Mitstreiter Seit 2020 werden im Begegnungsgarten der Lokalen Agenda Artenschutz und Artenvielfalt umgesetzt und praktiziert. Ein Team aus verschiedenen Nationalitäten und Altersgruppen pflanzt gemeinsam Obst und Gemüse, legt Hochbeete, Trockenmauern und eine Benjeshecke an, schafft Lebensräume für Eidechsen, Insekten und Vögel. In … Mehr lesen

Heidelberg – Aktuell keine Leinenpflicht auf der Neckarwiese – Rechtsstreit offenbart Regelungslücke – Stadt arbeitet an einer neuen Lösung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf der Heidelberger Neckarwiese besteht nach aktueller Rechtslage keine Leinenpflicht für Hunde mehr. Eine Leinenpflicht galt bislang auf Grundlage der Allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Heidelberg, § 9 (2): „Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile sind Hunde an der Leine zu führen.“ Aufgrund einer Anfrage einer Gruppe von privaten Heidelberger Hundehalterinnen … Mehr lesen

Heidelberg – Mitmach-Aktion im Naturschutzgebiet Russenstein am Samstag, 25. Juni

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Heidelberger Naturschutzgebiet Russenstein ist vor einiger Zeit eine große Eiche umgestürzt. Die Baumkrone liegt nun auf einer Trockenrasenfläche, die aus Naturschutzgründen regelmäßig gemäht werden muss. Die Forstwirte der Stadt haben die Baumkrone bereits kleingesägt. Nun müssen die handlichen Holzstücke noch von der Wiese entfernt werden. Der BUND hat hierbei … Mehr lesen

Heidelberg – Aktion „Saubere Stadt“: Begehung der Stadtteile

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In regelmäßigen Abständen lädt die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg die Mitglieder der Stadtteilvereine, des Gemeinderats, die Bezirksbeiräte, die Kinderbeauftragten und engagierte und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Begehung ihres Stadtteils ein. Bei den Treffen geht es insbesondere um die Sauberkeit im Quartier. Der nächste Termin ist die Stadtteilbegehung in … Mehr lesen

Seite 1 von 119
1 2 3 119


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN