• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Kooperationsvereinbarung für Projekt „Kinder sprachlich begleiten“ unterzeichnet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit zwölf Jahren bietet die von der Schwarz-Stiftung getragene Akademie für Innovative Bildung und Management aus Heilbronn (aim) das Projekt „Sprache fürs Leben“ an Grundschulen an. Nun soll das Förderkonzept unter dem Titel „Kinder sprachlich begleiten“ auch auf Kinder, die sich im letzten Kindergartenjahr vor der Schule befinden, ausgeweitet werden. Insgesamt … Mehr lesen

      Mannheim – Modellprojekt zur freiwilligen HPV-Schulimpfung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Modellprojekt zur Impfberatung an Schulen und freiwilligen HPV-Schulimpfung startet im Herbst Mannheim als Vorreiter in Baden-Württemberg In Deutschland erkranken jährlich circa 8.000 Frauen und Männer an HPV-induzierten Tumoren. Mehr als 3.500 sterben jährlich daran. Hauptursache für HPV-induzierte Tumore ist eine Infektion mit den Hochrisikotypen der Humanen Papillomviren (HPV). Die einzige Chance, … Mehr lesen

      Landau – Zu aktuellen Themen der Dorfentwicklung – Landauer Stadtvorstand tagt vor Ort in Godramstein – Neubaugebiet „Am Kalkgrubenweg“, Anlage eines neuen Urnenfelds auf dem Friedhof, Radwegebeleuchtung und Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ auf der Tagesordnung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Ortsteile im Fokus: Im Stadtdorf Godramstein kam jetzt der Landauer Stadtvorstand zu seiner jüngsten Sitzung zusammen, um mit den Führungskräften der Verwaltung über aktuelle Themen in der Kernstadt und den Stadtdörfern zu beraten. Im Anschluss fand ein gemeinsamer Austausch mit Ortsvorsteher Michael Schreiner und dessen Stellvertreter Markus Stentz zur Dorfentwicklung in Godramstein … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU Oggersheim begrüßt Modellprojekt in Oggersheim West

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist ein tolles Zeichen, dass Oggersheimer West für das Projekt „Verbraucher stärken im Revier“ als eines von bundesweit wenigen Vierteln in diesem Modellprogramm ausgewählt wurde“, freut sich Daniel Beiner, Vorsitzender der CDU in Oggersheim. „Viele Menschen bekommen vor Ort Hilfe in Sachen Verbraucherschutz, die sie dringend benötigen. Besonders attraktiv dabei … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt Gemeindeschwester plus sehr erfolgreich in SÜW

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Angebot der Gemeindeschwester plus hat sich in der Modellphase bewährt. Dies geht aus dem Evaluationsbericht der Universität Köln hervor, der nun an Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler übergeben wurde. „Dem kann ich mich für den Landkreis Südliche Weinstraße nur anschließen“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt. „Ich bin überzeugt, dass aufsuchende und präventive Beratung sowie die … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ als Katalysator für Ideen in den Stadtdörfern – Planungsworkshop in Mörzheim zur Entwicklung des Bereichs rund um den Hordtweiher

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zuge des landesweiten Modellprojekts „Kommune der Zukunft“ sind in den acht Landauer Stadtdörfern zahlreiche zukunftsweisenden Ideen entstanden, die teils bereit umgesetzt wurden und sich teils noch in Planung befinden.Für die Mörzheimerinnen und Mörzheimer steht unter anderem die Entwicklung des Hordtweihers zu einem naturnahen Erholungs- und Naturerfahrungsbereich ganz oben auf der Wunschliste. Die … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“- Landaus Stadtdörfer vernetzen sich

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor eineinhalb Jahren ist die Stadt Landau mit ihren Stadtdörfern in das Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ gestartet. Ziel ist es, die Entwicklung in den acht Ortsteilen, die weder von der Städtebauförderung noch von klassischen Dorfentwicklungsprogrammen profitieren, voranzubringen. In allen Stadtdörfern sind seitdem zukunftsweisende Ideen entstanden, die nach und nach Gestalt annehmen. Zum gemeinsamen … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“- Landauer Stadtdörfer tauschen sich bei erstem Vernetzungstreffen am Dienstag, 15. Mai, in Godramstein aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zuge des im Herbst 2016 gestarteten Modellprojekts „Kommune der Zukunft“ sind in allen acht Landauer Stadtdörfern zukunftsweisende Ideen entstanden, die nach und nach Gestalt annehmen. Am Dienstag, 15. Mai, findet ein erstes Vernetzungstreffen statt, bei dem die Mitglieder der einzelnen Koordinierungs- und Arbeitsgruppen sowie weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit erhalten, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schulleiter der Anna-Freud-Schule Ludwigshafen schaut erstaunt nach NRW-Modellprojekt für Pflegeberufe dort möglich

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Tageszeitung berichtete am 10.03.2018 unter der Überschrift „Flüchtlingsprojekt: NRW bildet in Pflegeberufen aus“, dass die dortige Landesregierung ein Modellprojekt für 111 Flüchtlinge an sieben Standorten für zweieinhalb Jahre Ausbildung aufgelegt hat, das aus EU-Mitteln und über Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur für Arbeit gefördert wird. Bereits 2015, im Zuge der großen Flüchtlingswelle, … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ geht in die nächste Runde – Arbeitsgruppen in den Stadtdörfern stellen erste Ergebnisse vor – Auftakt am Sonntag, 21. Januar, beim Neujahrsempfang in Mörzheim

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. 67 Arbeitsgruppen mit rund 160 Mitwirkenden haben sich in den acht Landauer Stadtdörfern im Zuge des Modellprojekts „Kommune der Zukunft“ gebildet. Die kleinen Gruppen bearbeiten gezielt die Themen, die in den Auftaktveranstaltungen als wichtig für die zukünftige Entwicklung des jeweiligen Stadtdorfs identifiziert worden sind. Im ersten Halbjahr 2018 finden in allen acht Stadtdörfern … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ trägt erste Früchte

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ trägt erste Früchte –Stadtdorfübergreifendes Grünzug-Projekt soll die Dörfer mit der Kernstadt verbinden – Förderung für einzelne „Leuchtturmprojekte“ in Aussicht – Stadtdörfer vernetzen sich untereinander Von jedem Stadtdorf aus auf einem naturnahen und attraktiven Grünzug in die Landauer Kernstadt und wieder zurück gelangen: Das ist eine Vision, die … Mehr lesen

      Landau – Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße beweist sich erneut als Wegbereiter – der Integration Modellprojekt wird im nächsten Schuljahr 2017/2018 fortgesetzt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Anfang des Schuljahres 2016/2017 bietet die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße (BBS SÜW) in Zusammenarbeit mit der Aufsichts- und Dienstleitungsdirektion Neustadt (ADD), der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und ProfeS, Gesellschaft für Bildung und Kommunikation GmbH ein Modellprojekt für junge volljährige Flüchtlinge und Migranten an, die … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“- Auftaktveranstaltung in Mörzheim

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Welche Visionen und Wünsche haben wir für unser Dorf? Und wie können diese verwirklicht werden? Diese Fragen stehen im Zentrum der Auftaktveranstaltung im Rahmen des Modellprojekts „Kommune der Zukunft“ in Mörzheim. Die Veranstaltung findet am Samstag, 22. April 2017, von 14 bis 18 Uhr in der Alten Schule statt. Alle interessierten Mörzheimerinnen und … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ geht in die nächste Runde-Auftaktveranstaltung in Dammheim

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ geht in die nächste Runde – Erste Auftaktveranstaltung in Dammheim – Neuer Dorfentwicklungspartner Jochen Blecher im Amt Die Stadtdörfer fit für die Zukunft machen – das ist der Anspruch des Modellprojekts „Kommune der Zukunft“, das einen wichtigen Baustein der Initiative „Landau baut Zukunft“ darstellt. Nachdem in den acht Stadtdörfern … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Gemeindeschwester plus – Ein Angebot für ältere Menschen im Landkreis

      Landkreis Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – In den nächsten Tagen erhalten alle Senioren und Seniorinnen in der Verbandsgemeinde Herxheim, die über 80 Jahre alt und noch nicht pflegebedürftig sind, Post, unterzeichnet von Landrätin Theresia Riedmaier und der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Herxhein, Hedi Braun. Sie werden darüber informiert, was es mit der Gemeindeschwester plus auf … Mehr lesen

      Landau – Neues Modellprojekt an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße in Edenkoben

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Seit Anfang des Schuljahres 2016/2017 bietet die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße am Standort Edenkoben einen über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanzierten Integrationskurs als Modellprojekt für Flüchtlinge an. In Edenkoben wird dieser Integrationskurs von der ProfeS Gesellschaft für Bildung und Kommunikation mbH durchgeführt. Bei einem Vor-Ort-Termin konnten sich … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Gemeindeschwester’plus’ bezieht Büro im „Haus am Schloss“

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Seit etwa eineinhalb Jahren gibt es nun schon das durch die Landesregierung ins Leben gerufene Modellprojekt Gemeindeschwester’plus’. Im Landkreis Südliche Weinstraße betreut die Gemeindeschwesterplus Bianca Schard die Verbandsgemeinden Annweiler und Bad Bergzabern. Seit November 2016 hat Bianca Schard ihr Büro im „Haus am Schloss“ in Bad Bergzabern, Herzog-Wolfgang-Straße 5 … Mehr lesen

      Landau – Modellprojekt „Kommune der Zukunft“: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron besucht Dorfläden in Mörlheim

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Einkaufen dort, wo ich zuhause bin – während in einigen Landauer Stadtdörfern noch Entwicklungs- und Beratungsbedarf hinsichtlich der örtlichen Nahversorgung besteht, haben die Mörlheimerinnen und Mörlheimer bereits zwei florierende Einkaufsmöglichkeiten vorzuweisen. Im Rahmen des Projekts „Kommune der Zukunft“, trafen sich Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Dorfentwicklungspartnerin Annette Struppler-Bickelmann, Ortsvorsteher Joachim Arbogast … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X