• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – IHK und Verbände werben für zwei verkaufsoffene Sonntage

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, der Handelsverband Nordbaden und die Werbegemeinschaft Mannheim City appellieren in einem gemeinsamen Brief an die Mitglieder des Gemeinderates der Stadt Mannheim, einem Antrag über zwei verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr zuzustimmen: den 16. Juni 2024 und den 6. Oktober 2024 „Die Termine im Frühjahr und im Herbst … Mehr lesen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg geht an Sibylla Vričić Hausmann mit „meine Faust“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg geht 2024 an die Schriftstellerin Sibylla Vričić Hausmann. Sie erhält den Preis für ihren Lyrikband „meine Faust“ (kookbooks Verlag, 2022). Die Jurysitzung zur Preisvergabe fand am Donnerstag, 11. April 2024, statt. Eine kritische Ästhetik der Mutterschaft In der Jury-Begründung … Mehr lesen

Speyer – Neue Termine im Begleitprogramm zur Ludwig-Ausstellung – Frühstück mit dem Direktor und inszenierte Führung für Kinder

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Historisches Museum der Pfalz Speyer) – Wie sah eine Kindheit am Königshof aus? Was gab es zu essen? Welche Manieren mussten eingehalten werden? Solche und viele andere Fragen beantwortet die Museumspädagogin Petra Henke alias „Königin Therese“, wenn sie Kinder durch die Ausstellung „König Ludwig I. – Sehnsucht Pfalz“ im Historischen Museum der … Mehr lesen

“Fremd” von Michael Friedmann zu Gast beim Heidelberger Stückemarkt im Marguerre-Saal – Nachgespräch mit Friedman beim 41. Heidelberger Stückemarkt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Michel Friedman besucht am 1. Mai 2024, anlässlich einer Vorstellung seines Schauspiels »Fremd«, den 41. Heidelberger Stückemarkt. Im Anschluss an das Gastspiel des Schauspiels Hannover um 20:30 Uhr findet ein Nachgespräch zum Stück mit Autor Friedman statt. Mit »Fremd« schrieb Michel Friedman, Publizist und ehemaliger stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats der … Mehr lesen

Heidelberg – Eine richtig gute Kurzgeschichte schreiben!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In dieser Schreibwerkstatt am Samstag, 20. April von 10 bis 17 Uhr erarbeiten sich die Teilnehmenden unter Anleitung der mehrfach preisgekrönten Schriftstellerin Claudia Schmid anhand praktischer Beispiele das nötige Rüstzeug, um eine gute Kurzgeschichte zu verfassen. Anmeldung bei der Volkshochschule Heidelberg bis 16. April unter 06221/911911 oder www.vhs-hd.de. vhs Heidelberg, … Mehr lesen

Mannheim -Taschenlampen-Führung für Kinder: Besondere Einblicke in Ausstellung „Streifzüge durch die Natur“!

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Regelmäßig stehen Taschenlampen-Führungen für Kinder auf dem Programm der Reiss-Engelhorn-Museen. Wenn sich die Museumspforten für alle anderen schließen und die Lichter ausgehen, erwartet Mädchen und Jungen ein besonderes Erlebnis. Nur im Schein ihrer Taschenlampe entdecken sie wechselnde Ausstellungen. Am Freitag, den 19. April geht es um 18:15 Uhr in die … Mehr lesen

Im Haus der Jugend Heidelberg wird getanzt und getauscht – Die Programm-Highlights im April

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Haus der Jugend in der Römerstraße 87 in der Heidelberger Südstadt bietet im April 2024 wieder ein buntes Programm – hier ein Überblick über die Angebote: Tanzworkshop-Tag am 21. April Das Haus der Jugend tanzt wieder: Am Sonntag, 21. April 2024, steht für Jugendliche ab zwölf Jahren und Erwachsene … Mehr lesen

Frankenthal – Darf ich bitten? Tanznachmittag für Senioren

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Samstag, 20. April, haben Junggebliebene wieder Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen. Von 14 bis 17 Uhr laden Seniorenbeirat und Seniorenbüro in die Tanzschule Meyer auf dem Gelände des Autohaus Henzel in der Vierlingstraße 34 ein. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Anreise … Mehr lesen

Heidelberg – “Zusammenstoß” – Konzert, Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Junges Theater – Musikalische Komödie nach einem grotesken Opernlibretto von Kurt Schwitters Musik von Ludger Vollmer – Premiere am 20. April um 19:30 Uhr im Marguerre-Saal

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der spektakulären Inszenierung der musikalischen Komödie »Zusammenstoß« nach einem grotesken Opernlibretto von Kurt Schwitters präsentiert das Theater und Orchester Heidelberg am 20. April 2024 um 19:30 Uhr im Marguerre-Saal eine Produktion aller Sparten des Hauses. Die Ensembles des Musiktheaters, des Schauspiels und des Jungen Theaters sowie das Dance Theatre … Mehr lesen

Tanz in den Mai im Schloss Heidelberg: Große Ü30-Party mit DJ Al.Fonks am 30. April

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Heidelberger Schlossgastronomie) – Als einer der ältesten Bräuche und Feste in Deutschland symbolisiert der Tanz in den Mai den Abschied vom Winter und das Erwachen der Natur im Frühling. Der perfekte Anlass, um im Heidelberger Schloss ausgelassen gemeinsam zu feiern, zu tanzen und das Leben zu genießen. Am 30. April liefert … Mehr lesen

Ludwigshafen – Erster “Talk bei Bloch.Live” zum Themenschwerpunkt “Hoffnungslos? Über Krise und Utopie”

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die erste Podiumsdiskussion im Format “Talk bei Bloch.Live” zum diesjährigen Themenschwerpunkt des Ernst-Bloch-Zentrums, Walzmühlstraße 63, “Hoffnungslos? Über Krise und Utopie” widmet sich dem Thema “Kältestrom. Ursachen der Hoffnungslosigkeit” und findet am Donnerstag, 18. April 2024, um 18 Uhr, statt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Wissenschaft und Medien … Mehr lesen

Mannheim – Maimarkt-Matinée für Seniorinnen und Senioren

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Seniorenbüro des Fachbereichs Arbeit und Soziales veranstaltet am Montag, 29. April, von 10 bis 12.30 Uhr wieder die beliebte Maimarkt Matinée auf dem Mannheimer Maimarkt. Die Veranstaltung findet traditionell im großen Festzelt auf dem Maimarktgelände statt. Die Karten sind im Vorverkauf ab dem 15. April 2024 über das Seniorenbüro … Mehr lesen

Hemsbach – Ulan & Bator am 21. April in der Kulturbühne Max – „Zukunst“ – nicht in Worte zu fassen

Hemsbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Endlich! Ulan & Bator, Deutschlands feinste Absurdisten, sind zurück! Zwei Herren finden zu ihrer Überraschung zwei Wollmützen, die sie sich neugierig auf den Kopf setzen. Was nun beginnt, ist überraschend, inspirierend und virtuos. Zu erleben sind die beiden am Sonntag, 21. April, in der Kulturbühne Max. Gut, mancher meint auch, es … Mehr lesen

Mutterstadt – SPD Ortsverein: Jazz an de Port

Der SPD Ortsverein lädt am Sonntag, den 14.04.2024 zum nun bereits dritten Platzkonzert unter dem Motto „Jazz an de Port“ auf den Vorplatz der Neuen Pforte ein. Ab 11 Uhr spielt die „Little Big Band“ Octophones, wie die Musiker sich gerne selbst nennen, eine mitreißende Mischung aus Swing, Jazz und Latin Music. Der Eintritt ist … Mehr lesen

Anton Kurnia ist seit 8. April neuer Literatur-Stipendiat! Kooperation der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. und der UNESCO City of Literature Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der indonesische Schriftsteller und literarische Übersetzer Anton Kurnia ist der neue Literatur-Stipendiat der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. und der UNESCO City of Literature Heidelberg. Am Montag, 8. April 2024, hat er seine dreimonatige Residenz im Kommandantenhaus Dilsberg angetreten. Kurnia, Jahrgang 1974, schreibt Kurzgeschichten, Romane, Essays und erzählende Sachtexte. Seit 1998 wurden … Mehr lesen

Jubiläums-Galgenwanderung „800 Jahre Centgericht auf dem Landberg bei Heppenheim“

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Anlässlich des 800-jährigen Jubiläums der Centgerichtsstätte auf dem Landberg findet am 28. April 2024, um 11:00 Uhr, eine „Galgenwanderung“ unter der Führung von Prof. Dr. Karl Härter vom Heppenheimer Geschichtsverein statt. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. Härter erläutert während der ca. dreistündigen Führung anhand originaler Quellen und Abbildungen alle historischen … Mehr lesen

Mutterstadt – Fine R.I.P beim diesjährigen Palatinum Open Air – Der Vorverkauf hat begonnen!

Harry, Christoph, Alex, Marc und Monji sind fünf Musiker, die mit der Band Fine R.I.P. über die regionalen Grenzen bekannt geworden sind. Ihre Mundarttexte, verbunden mit Rock- und Pop-Klassikern erklingen nicht nur bei sehr vielen Festen der Pfalz, sondern weit darüber hinaus. Den Weihnachtsklassier „Der Riesling wird knapp…“ (auf die Musik von José Feliciano’s Feliz … Mehr lesen

Mutterstadt – Müllsammelaktion 2024

Wie in den Vorjahren waren auch dieses Jahr zur Müllsammelaktion im Mutterstadter Ortsgebiet die gesamte Bevölkerung, Vereine, Schulen, Kindergärten und andere Institutionen zur Mithilfe eingeladen. Rund 100 Helferinnen und Helfer fanden sich dann auch zum Termin am vergangenen Samstag am neuen Ausgangspunkt, dem Rathaus ein, um mit Warnwesten, Müllzangen und Müllsäcken ausgerüstet die ihnen vom … Mehr lesen

Ludwigshafen – „Erblastkomödie“ A scheene Leich mit Gerhard Polt im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gerhard Polt: A scheene Leich Mit Gerhard Polts „Erblastkomödie“ A scheene Leich gastieren die Münchner Kammerspiele am Mittwoch, 17.4. und am Donnerstag, 18.4.2024, jeweils um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Seit Jahrzehnten gehört Polt nun zu den beliebtesten deutschen Kabarettisten und schafft es ein ums andere Mal, den Schrecken über … Mehr lesen

Speyer – Literaturfreunde des Seniorenbüros: „Kleine Kratzer“ von Jane Campbell am 12. April

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Irmgard Bonnet stellt am Freitag, 12. April 2024, 16 Uhr, bei den Literaturfreunden des Seniorenbüros die Autorin Jane Campbell und ihr literarisches Debüt „Kleine Kratzer“ vor. Campbell ist eine britische Psychoanalytikerin und verschafft mit ihren Protagonistinnen Frauen jenseits der 70 einen verdienten Platz in der Literatur. Der Literaturkreis trifft sich … Mehr lesen

Heidelberg – ADFC-Helmberatung am 17. April

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar – Neutrale Helmberatung vor dem Zentrum für umweltbewusste Mobilität: Mittwoch, 17. April, 14.30 bis 18 Uhr Der ADFC Rhein-Neckar bietet einmal monatlich − an jedem dritten Mittwoch − vor dem Zentrum für umweltbewusste Mobilität (ZuM) in der Kurfürsten-Anlage 62 in Heidelberg eine neutrale Helmberatung an. Die nächste Beratung findet am Mittwoch, 17. April … Mehr lesen

Frankenthal – Gleis4 – Heroes On The Loose feat. Selenia Gulino am 05.April 2024

Frankenthal / Gleis 4 Heroes On The Loose feat. Selenia Gulino Beginn 20:00 Uhr – Einlass 19:00 Uhr Mehr: kuz-gleis4 Mit Kevin Holloway an Gitarre und Gesang haben sich die ehemaligen Gitarrenhelden Eike Walter, Andreas Eichenauer und Luc Hatzis im vergangenen Jahr als HEROES ON THE LOOSE neu erfunden. Den Musikern ist es dabei gelungen, … Mehr lesen

Heppenheim – Finissage im Museum

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Sonntag, den 07.04. endet die Sonderausstellung mit Zeichnungen und Leinwänden des Heppenheimer Künstlers Wolfgang Menninger, die seit dem 18.02. im Museum Heppenheim zu sehen sind. Zum Abschluss am Sonntag, wird es deshalb um 15 Uhr ein geführtes Gespräch mit Erich Henrich und Irene Menninger, der Frau des 2011 verstorbenen … Mehr lesen

Hemsbach – „Life is fine – when you’re on Wäscheline!“: Huub Dutch Duo am 14. April in der Kulturbühne Max

Hemsbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was haben Brieftauben, Wüsten-Kamele und steuerfreie Zonen mit der Liebe zu tun? Warum ist es empfehlenswert, Privatier zu werden, sich einfach mal gehen zu lassen oder den ganzen Sommer im Pyjama zu verbringen? Wer schenkt uns die ganze Welt, für nur ein kleines Bisschen Geld? Fragen über Fragen, die das … Mehr lesen

Mannheim – Rüdiger Safranski „Kafka“: Um sein Leben schreiben – zu Kafkas 100. Todestag

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der bekannte Literaturwissenschaftler und Autor Rüdiger Safranski kommt in die Stadtbibliothek Mannheim. Mit Blick auf Kafkas 100. Todestag am 3. Juni 2024 stellt er am Dienstag, 9. April 2024 um 19:00 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadthaus N 1 sein neues Werk „Kafka. Um sein Leben schreiben“ vor und wirft … Mehr lesen

Seite 1 von 137
1 2 3 137

///MRN-News.de