• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Am 25. September 2022: Fest zum Weltkindertag auf der Neckarwiese

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Großes Spiel- und Mitmachfest für die ganze Familie von 14 bis 18 Uhr Heidelberg feiert den Weltkindertag: Am Sonntag, 25. September 2022, gibt es von 14 bis 18 Uhr wieder ein großes Spiel- und Mitmachfest für die ganze Familie auf der Neckarwiese. „Gemeinsam für Kinderrechte!“ lautet das diesjährige Motto für den … Mehr lesen

Heidelberg – Zwei Männer wegen Verdacht des Diebstahls festgenommen

Heidelberg / Heidelberg-Neuenheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Ein 25-Jähriger und ein 27-Jähriger sollen am 5.September 2022 gegen 19:30 Uhr gemeinsam auf der Neckarwiese, in der Nähe eines Beachvolleyballfeldes, einen unbeobachteten Moment ausgenutzt und einen Rucksack samt Inhalt entwendet haben. Zudem sollen die beiden Tatverdächtigen aus einer … Mehr lesen

Mannheim – Sexueller Übergriff auf Minderjährige

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Auf der Neckarwiese in der Neckarstadt kam es in der Nacht auf Dienstag zu einem sexuellen Übergriff auf eine Minderjährige. Eine Streife kontrollierte ein augenscheinlich junges Paar auf einer Bank. Das minderjährige Mädchen machte einen eingeschüchterten Eindruck, weshalb die Beamten genauer nachfragten. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann ihr … Mehr lesen

Heidelberg – Bahnstadt: Junge Bäume sind gut angewachsen – Die verwendeten Arten im Zollhofgarten sind nach acht Jahren Wachstum sechs bis sieben Meter groß

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 1.193 – das ist die Anzahl aller Bäume, die ihre Wurzeln in der Bahnstadt ausstrecken. Die Bäume in dem seit 2009 im Bau befindlichen Passivhaus-Stadtteil sind noch jung: Jeder fünfte Bahnstadt-Baum wurde 2021 gepflanzt. Darunter sind die 125 Bäume an der Pfaffengrunder Terrasse und 112 Silberlinden an der Grünen Meile. … Mehr lesen

Heidelberg-Neuenheim – Polizeiliche Einsatzmaßnahmen anlässlich des letzten Schultages – Abschlussmeldung

Heidelberg-Neuenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich des letzten Schultages versammelten sich in den letzten Jahren zahlreiche Schüler aus Heidelberg und der weiteren Umgebung, im Neckarvorland, hauptsächlich auf der Neckarwiese. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen kam es hierbei durch Alkoholkonsum immer wieder zu Störungen. Am gestrigen Mittwoch, ab 12 Uhr führte das Polizeipräsidium Mannheim, dem letzten Schultag zum Sommerferienbeginn, polizeiliche … Mehr lesen

Mannheim-Neckarstadt – Passanten verfolgen Dieb – Polizei nimmt 31-jährigen Mann vorläufig fest

Mannheim-Neckarstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hielt sich eine Gruppe junger Heranwachsender auf der Neckarwiese, unterhalb des Alten Meßplatzes, auf und unterhielt sich angeregt. Ein 31 Jahre alter Mann, der nicht Teil der Gruppe war, nutzte daraufhin einen scheinbar unbeobachteten Moment aus und entwendete aus mehreren Taschen die Geldbörsen der Heranwachsenden. Der … Mehr lesen

Ladenburg – Triathlon-Festival sorgt für Einschränkungen

Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar Am Samstag, den 23. Juli 2022, findet das traditionelle RömerMan Triathlon-Festival statt. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass es aufgrund der Sportveranstaltung an diesem Tag in verschiedenen Bereichen im Stadtgebiet und des Römerstadions zu Einschränkungen und Verkehrsbehinderungen kommt. So ist die Neckarstraße an diesem Wochenende nur in Fahrtrichtung zur Fähre befahrbar. In … Mehr lesen

Ludwigshafen – Treiben lassen in der Metropolregion

Bild: Ein toller Ausblick beim Wandern in der Metropolregion Rhein-Neckar – Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar Badeseen, Erlebnisbäder, Museen, Schlösser, Parks, Rad- und Wanderrouten – das alles und noch viel mehr hat die Metropolregion Rhein-Neckar zu bieten. Wer noch nie hier war, sollte das also schnellstens ändern. Und auch wer hier zu … Mehr lesen

Heidelberg – Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2021 geehrt Philip Heintz, Zoe Vogelmann, Frank Horlacher und Basketballteam der MLP Academics ausgezeichnet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der SV Nikar Heidelberg hat bei der Heidelberger Sportlerehrung abgeräumt: Mit Philip Heintz (Schwimmen, Sportler des Jahres), Zoe Vogelmann (Schwimmen, Sportlerin des Jahres) und Frank Horlacher (Triathlon, Seniorensportler des Jahres) holten sich drei Akteure desselben Vereins die Spitzenplätze. Mannschaft des Jahres wurden die Basketballer der MLP Academics, denen der Aufstieg … Mehr lesen

Heidelberg – „Sport an den Fluss“: neuer Basketballplatz am Neckar unterhalb der Ernst-Walz-Brücke – Spende des Stadtteilvereins Neuenheim e. V. – Sportfläche ist frei zugänglich

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Sport an den Fluss“ könnte das neue Motto im westlichen Teil der Neuenheimer Neckarwiese in Heidelberg ab sofort lauten: Auf Initiative und durch eine Spende des Stadtteilvereins Neuenheim e. V. ist in der verlängerten Uferstraße unterhalb der Ernst-Walz-Brücke ein neuer Basketballplatz entstanden, gleich neben der bestehenden Skate-Anlage. Im Zuge dessen … Mehr lesen

Heidelberg – Sportwochenende am 2. und 3. Juli: Drachenboot-Cup und Schaufenster des Sports auf der Neckarwiese – Auszeichnung der Sportlerinnen und Sportler des Jahres

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf gleich zwei Großveranstaltungen dürfen sich Sportfans am 2. und 3. Juli 2022 in Heidelberg freuen: Am Samstag, 2. Juli, kommt Bewegung auf den Neckar. Um 9.30 Uhr startet der Drachenbootcup des Wassersportclubs 1931 Heidelberg-Neuenheim. Am Sonntag, 3. Juli, ab 13 Uhr lädt dann der Sportkreis Heidelberg in Kooperation mit … Mehr lesen

Heidelberg – Aktuell keine Leinenpflicht auf der Neckarwiese – Rechtsstreit offenbart Regelungslücke – Stadt arbeitet an einer neuen Lösung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf der Heidelberger Neckarwiese besteht nach aktueller Rechtslage keine Leinenpflicht für Hunde mehr. Eine Leinenpflicht galt bislang auf Grundlage der Allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Heidelberg, § 9 (2): „Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile sind Hunde an der Leine zu führen.“ Aufgrund einer Anfrage einer Gruppe von privaten Heidelberger Hundehalterinnen … Mehr lesen

Heidelberg – Lebendiger Neckar am Sonntag, 19. Juni: Livemusik, Mitmachangebote, Vorführungen und Infostände am nördlichen Neckarufer in Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Den Neckar und sein Ufer einen Tag lang entdecken – das können Besucherinnen und Besucher beim Aktionstag Lebendiger Neckar am Sonntag, 19. Juni 2022, von Ilvesheim im Westen über Edingen-Neckarhausen, Heidelberg, Neckargemünd, Neckarsteinach und Hirschhorn bis Eberbach im Osten. Die Kommunen am Fluss laden zum 19. Mal zu diesem regionalen … Mehr lesen

Heidelberg – Beim Aktionstag „Lebendiger Neckar“ am 19. Juni: Probefahrt mit dem Geländerollstuhl

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „NATÜRLICH barrierefrei“ heißt es auch beim Aktionstag „Lebendigen Neckar“ am 19. Juni. Dann können mobilitätseingeschränkte Menschen einen geländegängigen Elektrorollstuhl ausprobieren. Das Sanitätshaus adViva bietet dafür einen Parcours an und sorgt für die Einweisung. Die Kommunale Behindertenbeauftragte Christina Reiß steht gemeinsam mit dem Team der Umweltbildungsplattform „Natürlich Heidelberg“ für Informationen zur … Mehr lesen

Mannheim – Nachtrag: Letzte Generation ruft mit Verkehrsblockaden zu zivilem Widerstand auf

Mannheim, 13.06.2022 – Die Bürger:innen der Letzten Generation stoppen heute morgen friedlich den Verkehrsfluss auf der Wilhelm-Varnholt-Allee Höhe Technoseum. 5 der 6 Beteiligten klebten sich an der Fahrbahn fest. Zeitgleich finden in drei weiteren deutschen Städten Straßenblockaden statt. Mit ihren Aktionen fordert die Letzte Generation eine Lebenserklärung vom GRÜNEN Minister Robert Habeck: Keine NEUEN Öl-Bohrungen … Mehr lesen

Heidelberg – Lebendiger Neckar am Sonntag, 19. Juni! Livemusik, Mitmachangebote, Vorführungen und Infostände am nördlichen Neckarufer in Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Den Neckar und sein Ufer einen Tag lang entdecken – das können Besucherinnen und Besucher beim Aktionstag Lebendiger Neckar am Sonntag, 19. Juni 2022, von Ilvesheim im Westen über Edingen-Neckarhausen, Heidelberg, Neckargemünd, Neckarsteinach und Hirschhorn bis Eberbach im Osten. Die Kommunen am Fluss laden zum 19. Mal zu diesem regionalen … Mehr lesen

Heidelberg – Kostenfreier Sportgeräteverleih für Jugendliche auf der Neckarwiese! Projekt des Jugendgemeinderats startet am 10. Juni mit Volleyballturnier

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Jugendgemeinderat will Jugendlichen ohne große Hürden einen Zugang zu Sport im öffentlichen Raum ermöglichen. Deshalb können junge Menschen über 14 Jahre künftig vom Jugendgemeinderat angeschaffte Sportgeräte ausleihen. An der Neckarwiese gibt es zukünftig zwei mit Materialien gefüllte Aufbewahrungsboxen. Die Schlüssel für die Boxen können sich Jugendliche unter Hinterlegung eines … Mehr lesen

Heidelberg – Demonstranten der “Letzten Generation” stoppten den Verkehr auf der Bergheimer Straße

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar, 30.05.2022 Letzte Generation ruft mit Verkehrsblockaden zu zivilem Widerstand in Heidelberg auf Die Bürger:innen der Letzten Generation stoppen heute morgen friedlich den Verkehrsfluss auf der Bergheimer Straße / Mannheimer Staße und Bergheimer Straße / Yorckstraße. 8 der 11 Beteiligten klebten sich an der Fahrbahn fest. Zeitgleich finden in 8 weiteren deutschen … Mehr lesen

Mannheim – NACHTRAG: Klimaaktivisten der Letzten Generation stoppten heute am Luisenring den Verkehr – Straßenblockade des Luisenrings

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Letzte Generation ruft mit Verkehrsblockaden zu zivilem Widerstand in Mannheim auf Die Bürger:innen der Letzten Generation stoppen heute morgen friedlich den Verkehrsfluss auf dem Luisenring Höhe Jungbuschstraße. Vier der fünf Beteiligten klebten sich an der Fahrbahn fest. Zeitgleich finden in 5 weiteren deutschen Städten Straßenblockaden statt. Mit ihren Aktionen fordert die … Mehr lesen

Heidelberg – Naturschutzgebiet „Unterer Neckar“: Bitte Rücksicht nehmen auf Tiere und Pflanzen

Naturschutzgebiet „Unterer Neckar“: Bitte Rücksicht nehmen auf Tiere und Pflanzen.

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Heidelberger Naturschutzgebiet „Unterer Neckar“ gibt es Fischkinderstuben, Brutplätze und bedrohte Pflanzenarten. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg bittet zum Start der Freiluftsaison alle Erholungssuchenden, auf die dortige Tier- und Pflanzenwelt Rücksicht zu nehmen. Nicht nur Biber, Eisvogel, Fischadler und Co. fühlen sich am und im Wieblinger Altneckar wohl, auch die Heidelberger Bevölkerung findet die ursprüngliche Flusslandschaft seit Jahren attraktiv. Die heißen Sommer der vergangenen Jahre haben den Besucherdruck weiter verstärkt.

Laut Umweltamt der Stadt Heidelberg und der BUND-Gruppe Heidelberg-Wieblingen haben einige Besucherinnen und Besucher in den vergangenen Jahren leider regelmäßig die Vorschriften verletzt, die in diesem Naturschutzgebiet gelten. Auf der Neckarwiese, im Neckar und sogar auf den geschützten Inseln häuft sich Abfall, obwohl Schülerinnen und Schüler der Fröbelschule bunte Hinweisschilder erstellt hatten. Die Informationstafeln vor Ort fanden wenig Beachtung. Bedrohte Tier- und Pflanzenarten in diesem bislang ungestörten Lebensraum wurden erheblich gestört oder gar verdrängt.

Über 150 Vogelarten in dem naturnahen Flussabschnitt

Das Naturschutzgebiet beginnt an dem Ufer der Insel, die der Wieblinger Neckarwiese gegenüberliegt. Es umfasst die Inseln, den Durchfluss zwischen den Inseln und den Lauf des Altneckars. Nur im Kraftwerksauslauf ist das Schwimmen erlaubt – also in dem Flussabschnitt, der direkt an die Neckarwiese grenzt. Überall sonst sind Schwimmen, Angeln, Anlanden und Betreten verboten.

Über 150 Vogelarten nutzen den naturnahen Flussabschnitt des Schutzgebiets als Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiet. In den langsam fließenden, kiesigen Bereichen des Altneckars befinden sich zahlreiche Fischkinderstuben. Auch der streng geschützte Biber ist vor einigen Jahren in diese ursprüngliche Flusslandschaft zurückgekehrt.

Regeln zum Erhalt der wertvollen Flusslandschaft

Die Stadt bittet die Bevölkerung, die Regeln auf den Informationstafeln im Naturschutzgebiet zu lesen und zu beachten. Nur so kann die wertvolle Flusslandschaft langfristig erhalten werden. Im Naturschutzgebiet sind alle Handlungen verboten, die das Gebiet oder Teile davon nachhaltig stören, zerstören, beschädigen, verändern oder nachhaltig beeinträchtigen. Es gelten folgende Regeln:

Auf den vorgeschriebenen Wegen bleiben. Hunde bitte immer an der Leine führen. Rasten, Grillen und Spielen ist nur auf dafür ausgewiesenen Plätzen gestattet. Pflanzen oder Tiere dürfen nicht entnommen oder beeinträchtigt werden. Es ist verboten, fremde Pflanzen oder Tiere in das Naturschutzgebiet einzubringen.
Das Betreten der Inseln und Kiesbänke ist verboten – dies gilt auch für Wassersportler. Zelten, Campen, Reiten, Angeln und Baden sind im Naturschutzgebiet ebenfalls nicht erlaubt. Das Gesundheitsamt rät darüber hinaus, auf das Schwimmen im Neckar zu verzichten.
Die Wege dürfen mit Fahrzeugen aller Art nicht befahren werden, ausgenommen davon sind Menschen im Rollstuhl. Radfahren ist auf den ausgewiesenen Radwegen erlaubt.
Der Einsatz von Modellflugzeugen, Drohnen oder Modellbooten ist ebenfalls nicht erlaubt. Wasservögel reagieren äußerst empfindlich auf den verursachten Lärm und die plötzlichen Richtungswechsel diese Freizeitgeräte.

Auenlandschaft steht seit über 30 Jahren unter Naturschutz

Vor 35 Jahren wurde der Altneckar entlang der Heidelberger Stadtteile Bergheim und Wieblingen mit seiner Auenlandschaft und seinen ausgedehnten Binsen- und Schilfbeständen unter Naturschutz gestellt. Den Status als sogenanntes FFH-Gebiet (Fauna-Flora-Habitat) hat der Altneckar seit dem Jahr 2000. FFH-Gebiete gehören zum europäischen Natura 2000-Schutzgebietsnetz, das 1992 von der Europäischen Union beschlossen wurde.

Fragen zu diesem besonderen Lebensraum beantwortet das Umweltamt der Stadt Heidelberg unter Telefon 06221 58-18200 oder per E-Mail an sandra.panienka@heidelberg.de. Weiterer Ansprechpartner ist der BUND Heidelberg, Ortsgruppe Heidelberg-Wieblingen unter
www.bund-rhein-neckar-odenwald.de > Orts- und Kreisverbände > BUND Heidelberg-Wieblingen.

Ladenburg – Frieden mitten im Chaos? – Open Air Gottesdienst der Ev. Stadtmission auf der Neckarwiese

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am, Pfingstsonntag 5.Juni 2022, lädt die Ev. Stadtmission Ladenburg um 11 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst für Familien, Singles, Alte und Junge auf die Festwiese Ladenburg ein. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: „Wie bekomme ich Frieden, trotz Gewalt“ und möchte Anstöße für das persönliche Leben geben. Neben einer Predigt gibt es u.a. … Mehr lesen

Ladenburg – Radfahrer wird handgreiflich und schlägt Autofahrerin danach flüchtet er – Wer kann Hinweise geben ?

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Montagnachmittag kurz vor 15 Uhr überholte eine 36-jährige Frau mit ihrem Landrover einen Fahrradfahrer in der Wallstadter Straße. An der Ampelanlage im Bereich der Neckarstraße/Am Seilergraben hielt der Radfahrer neben dem PKW an und schlug mit der Faust gegen das Fahrzeug. Als die 36-Jährige den Radfahrer auf sein Verhalten ansprach, beschwerte … Mehr lesen

Heidelberg – Pappel auf der Neckarwiese muss stark eingekürzt werden! Grund: Ein starker Pilzbefall gefährdet die Sicherheit auf der öffentlichen Freizeit- und Erholungsfläche

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An einer stattlichen Pappel auf der Neckarwiese ist leider ein starker Befall mit einem holzzerstörenden Pilz (Zunderschwamm) aufgetreten. Im Zuge der sofortigen Sicherungsarbeiten durch die Baumpflege des Regiebetriebes Gartenbau der Stadt Heidelberg musste festgestellt werden, dass der Schaden weitaus größer ist als zunächst erwartet: An mindestens zwei „Haupt-Stämmlingen“ hat das … Mehr lesen

Mannheim – Heidelberg – Walpurgisnacht #Polizei zieht eine erste Bilanz – Der Großteil der Versammlungen und Kundgebugen in der Region verlief friedlich

Mannheim / Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis: (ots) Archiv Foto MRN News Bereits im Sommer vergangenes Jahr gelang es dem Polizeipräsidium Mannheim durch ein Konzept das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger, gerade über die Sommermonate hinweg, weiter zu stärken und Ordnungsstörungen im öffentlichen Raum weiter zu reduzieren. 2022 soll nun an die Erfahrungen und Maßnahmen aus dem … Mehr lesen

Heidelberg – Sportstadt Heidelberg: Sportereignisse für Freizeit- und Wettkampfsportler im Jahr 2022

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sportlerinnen und Sportler können sich 2022 – nach zwei Jahren mit vielen ausgefallenen Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie – wieder auf zahlreiche Höhepunkte in der Sportstadt Heidelberg freuen. Sie sind für Freizeit- und Leistungssportlerinnen und -sportler ebenso attraktiv wie für Zuschauerinnen und Zuschauer. Zu den Ausrichtern zählen die Stadt Heidelberg, der … Mehr lesen

Seite 1 von 4
1 2 3 4
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Oktober 2022
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN