• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Modellprojekt zur interkommunalen Zusammenarbeit zwischen Speyer, Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis gestartet

      Frankenthal / Speyer / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie können Kommunen zusammenarbeiten, Synergien nutzen und gleichzeitig besseren Bürgerservice anbieten? Welche Rolle kann die Digitalisierung dabei spielen? Diesen und weiteren Fragen geht das vom Ministerium des Innern und für Sport geförderte Modellprojekt zur Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) Vorderpfalz nach, zu dem sich die Städte Speyer und Frankenthal … Mehr lesen

      Lambrecht – Umweltpraktikantinnen übergeben den Staffelstab im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and). „Ich möchte Menschen zeigen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt und Natur zu schützen und ein Bewusstsein dafür schaffen, sie wertzuschätzen. Für mein Praktikum im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erhoffe ich mir neues Wissen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Landschaftspflege zu sammeln“, das sagte Anneke Hoppe vor ihrem Commerzbank-Umweltpraktikum, das sie gerade beim Biosphärenreservat Pfälzerwald beendet hat.

      Speyer – SchUM-Stätten sind erstes jüdisches Unesco-Welterbe Deutschlands

      Speyer / Worms / Mainz Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz sind durch das Unesco-Komitee zum Welterbe erklärt worden. Sie sind damit das erste jüdische Welterbe Deutschlands. Mit der Eintragung in die Welterbeliste findet ein mehr als 15 Jahre langer Bewerbungsprozess unter Federführung des Landes und unter enger Beteiligung der Städte Speyer, Worms und Mainz … Mehr lesen

      Mannheim  – Julia Wege verlässt Amalie

      Mannheim. (pd/and). Julia Wege, Gründerin und seitdem Leiterin von Amalie, der Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution, wechselt in die Wissenschaft. Sie folgt zum 1. September dem Ruf auf eine Professur an die RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten. Wege werde als unterstützendes Mitglied des Amalie-Beirats dennoch weiterhin zur Verfügung stehen, wie die Direktion der Diakonie mitteilt. Auch laufende Projekte, werden von Wege weiterhin betreut. Die Ausschreibung für eine geeignete Nachfolge wird zeitnah veröffentlicht.

      Mannheim – Trotz bester Stimmung im Carl-Benz-Stadion – Waldhof tut sich zum Auftakt schwer und unterliegt gegen Magdeburg

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Gute Stimmung und ein gut gefülltes Haus im Carl-Benz-Stadion zum Drittliga-Saisonauftakt. Nach dem coronabedingten Fan-Ausschluss der letzten Monate, war das beim heutigen Spiel des SV Waldhof Mannheim gegen den 1. FC Magdeburg, wohl das Positivste – zumindest aus Mannheimer Sicht. Lange war es her, dass viele Tausend Zuschauer zusammen im … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Jugendliche kommen zu Wort – Jugendgipfel in der Jugendherberge Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Freund*innen Zeit verbringen, ohne Geld ausgeben zu müssen. So sein, wie man ist. Orte gestalten, an den sich Jugendliche wohlfühlen. Zusammen Sport machen. Zusammen neue Dinge lernen. Was Freiraum für sie bedeutet, diskutieren rund 90 Mannheimer Jugendliche am gestrigen Donnerstag beim Mannheimer Jugendgipfel auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros unter anderem … Mehr lesen

      Mannheim – Lucien Hawryluk unterschreibt beim SV Waldhof Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Lucien Hawryluk ergänzt das Torwartteam des SV Waldhof Mannheim. Mit Timo Königsmann und Jan-Christoph Bartels wird der Neuzugang zwischen den Pfosten das Torwart-Trio des SVW bilden. Der 20-Jährige Torhüter absolvierte seine Ausbildung bei Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund. In diesem Rahmen wurde er 2019 Deutscher A-Jugend-Meister. „Mit der Verpflichtung von Lucien holen wir uns ein … Mehr lesen

      Lambrecht – Aktueller Stand des chance.natur-Projekts – „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ Hirtenwege-Team präsentiert Nutzung und Ziele des Projekts in Verbandsgemeinden

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das chance.natur-Projekt „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ stellt seit Frühjahr und voraussichtlich noch bis Spätsommer 2021 die Nutzung und Zielsetzung des Projektgebiets in den beteiligten Verbandsgemeinden vor. Der größte Teil der Verbandsgemeinden, die von der Verbandsgemeinde Leiningerland im Norden bis hin zur Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Süden des Biosphärenreservats reichen, wurde seit … Mehr lesen

      Worms – Erfolgreich Cyberkriminalität begegnen – Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Hochschule Worms, dem Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und dem Polizeipräsidium Mainz

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die zunehmende Professionalisierung und Internationalisierung der Cypercrime führt zu einem gesteigerten Gefahrenpotential für Staat und Gesellschaft, insbesondere in den Bereichen kritischer Infrastrukturen und Märkte. Dies stellt Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Einrichtungen und Ermittlungsbehörden gleichermaßen vor große Herausforderungen. Die Förderung einer sicheren Nutzung von Informations- und Kommunikations-Technologien sowie die erfolgreiche Prävention vor Cyberkriminalität und deren Verfolgung … Mehr lesen

      Landau – Zoo Landau begrüßt Resolution des EU-Parlaments zur Artenvielfalt in Städten

      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Zoo Landau in der Pfalz begrüßt die Resolution des EU-Parlaments mit Bezug zum Artenschutz in Städten – „Ganz auch unser Thema im Zoo Landau in der Pfalz!“ Das EU-Parlament hat die Entschließung „EU-Biodiversitätsstrategie für 2030: Mehr Raum für die Natur in unserem Leben“ verabschiedet. Es reagiert damit auf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kellereifest@home“ verbindet virtuell! Digitale Weinprobe findet am 03. September statt – Live-Show mit Wein, Musik und Kulinarik – Weinpakete können vorab erworben werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm BASF SE) – Das BASF-Kellereifest im September ist ein beliebter Termin im Ludwigshafener Veranstaltungskalender. Wie im vergangenen Jahr wird das Weinfest Corona-bedingt erneut digital ablaufen. Unter dem Motto „Kellereifest@home“ lädt BASF alle Interessierten am Freitag, 3. September ab 19 Uhr zu einer virtuellen Weinprobe mit abwechslungsreichem Begleitprogramm ein. Dafür wird ein … Mehr lesen

      Ladenburg – Konzertsommer 2021: 13 Picknick Konzerte auf Festwiese

      Ladenburg. (pd/and). In diesem Jahr finden als Ersatz für das traditionelle Musikfestival 13 kleinere Live-Shows in Form von Picknick Konzerten auf der Festwiese statt. Veranstaltet wird dieser Konzertsommer 2021 von Delta Konzerte Mannheim sowie DeMi Promotion Hirschberg. Beide Veranstalter können pandemiekonforme Veranstaltungs- und Hygeniekonzepte vorweisen und bieten von 500 bis maximal 1.200 Personen, die Möglichkeit endlich wieder den Zauber eines Live-Konzerts in Kombination mit einem Picknick zu erleben.

      Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt den letzten Test vor dem Saisonauftakt

      Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern konnte auch sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart für sich entscheiden. Am Samstag, 17. Juli 2021, siegten die Roten Teufel in Weingarten durch Treffer von Elias Huth und Felix Götze mit 2:0 gegen den Regionalligisten VfB Stuttgart II. Zum letzten Testspiel der Saisonvorbereitung traten die Roten Teufel in Weingarten gegen … Mehr lesen

      Landau – So geht es weiter mit der Hochwasservorsorge – EWL lädt zum Workshop am 21. Juli – erste Ergebnisse und Mitarbeit durch Bürgerinnen und Bürger

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum nächsten Schritt einer künftigen Hochwasservorsorge lädt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) alle Bürgerinnen und Bürger Landaus ein. „Wie wichtig das Handeln auf verschiedenen Ebenen ist, haben die vergangenen Wochen gezeigt. Es gab viel Nass von oben und auch Starkregenereignisse haben uns die Herausforderungen der Zukunft wieder verdeutlicht“, unterstreicht der Vorstandsvorsitzende Bernhard … Mehr lesen

      Mannheim – IG Metall zeigte Solidarität mit den Beschäftigten des Autohauses Kohlhoff – Aktion der IG Metall Mannheim vor dem Betrieb

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. * Mehrheit der Beschäftigten hat Ende Juni wegen Teilnahme an einem Warnstreik kein Urlaubsgeld erhalten * Solidaritätskundgebung mit 80 Teilnehmern/innen aus verschiedenen Betrieben heute Mittag vor dem Betrieb * Thomas Hahl: „Wir stehen hinter der Belegschaft und fordern den Geschäftsführer auf, geltendes Recht, Mitbestimmung und Tarifverträge einzuhalten“ Bei einer Solidaritätskundgebung der … Mehr lesen

      Mannheim – SG Heidelberg Kirchheim vs. VfR Mannheim – Rasenspieler schlagen Landesligisten 2:0

      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Souveräner Sieg in Kirchheim Rasenspieler schlagen Landesligisten 2:0 Die Blau-Weiß-Roten nahmen von Beginn an das Heft des Handelns in die Hand und drängten die Gastgeber in die eigene Hälfte. Den ersten Abschluss der Partie hatte der Zeilsheimer Neuzugang Blerton Muca aus der Distanz (11.). Auch Telch (17.) und Schaaf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bürgerbüro an den vergangenen zwei Samstagen geöffnet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Terminen wegen Ausweisdokumenten hatte das Bürgerbüro im Rathaus an den vergangenen zwei Samstagen – 26. Juni und 3. Juli 2021 – von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Die Termine waren mit den Kund*innen aufgrund von Telefon- oder Mail-Anfragen vergeben worden, um die Bürger*innen vor der Urlaubssaison mit Ausweis- … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sonderimpfangebot im Impfzentrum ab Montag

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ohne vorherige Anmeldung können sich Erwachsene ab 18 Jahren in der kommenden Woche im Impfzentrum in der Walzmühle gegen das Coronavirus impfen lassen, und zwar von Montag, 12. Juli, bis Freitag, 16. Juli 2021, jeweils von 15 bis 17 Uhr. Etwa 50 Menschen pro Tag können im genannten Zeitraum eine Impfung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sonderimpfaktion für junge Erwachsene gestartet – Ministerpräsidentin Dreyer und Minister Hoch erwarten Wendepunkt der Impfkampagne – Auch die HWG Ludwigshafen ist dabei

      Ludwigshafen / Landau / Mainz Die Landesregierung hat mit den rheinland-pfälzischen Hochschulen eine Sonder-Impfkampagne für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren gestartet. Dafür stellt das Land 30.000 Impfdosen BioNTech zur Verfügung. Zum Auftakt der einwöchigen Impfaktionen an den Hochschulstandorten in Kaiserslautern, Koblenz, Landau, Ludwigshafen, Trier und Mainz besuchten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und … Mehr lesen

      Landau – Landauer Gastgewerbe: Jeder Vierte hat Branche im Corona-Jahr verlassen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Gewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen in Hotels und Gaststätten Supermarktkasse statt Biertheke: Im Zuge der Corona-Pandemie verzeichnen die Landauer Hotels und Gaststätten eine dramatische Abwanderung von Fachkräften. Innerhalb des vergangenen Jahres haben in der Stadt rund 300 Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte dem Gastgewerbe den Rücken gekehrt – das ist fast jeder vierte … Mehr lesen

      Mannheim – VfR Mannheim: Unentschieden gegen Heilbronn Cihad Ilhan brachte die Mannheimer in Führung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In einer freundschaftlichen aber dennoch intensiv geführten Begegnung trennten sich der VfR Mannheim und der VfR Heilbronn 1:1 Unentschieden. Die blau-weiß-roten Rasenspieler legten eine couragierte Leistung an den Tag, gleichzeitig funktionierten bei der mit 11 Neuzugängen gespickten Mannschaft die Abläufe aber noch nicht perfekt, was nach der kurzen Zeit auch nicht anders zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein pralles Ferienpass-Programm ist online! Über 140 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche – bis 11. Juli Termin für Ferienpass-Kauf sichern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Niedrige Inzidenzwerte, prallvolles Ferienprogramm: Darauf haben Familien in Heidelberg gehofft. Auch in diesem Jahr war die Planung der städtischen Ferienpass-Angebote eine Zitterpartie. Doch pünktlich zum Sommeranfang stand fest: Die Heidelberger Kinder und Jugendlichen können sich trotz Pandemie auf ein abwechslungsreiches Programm mit vielen attraktiven Vergünstigungen freuen. Seit Mittwoch, 30. Juni, … Mehr lesen

      Heidelberg/Mannheim – Martin in der Beek erneut als Technischer Geschäftsführer der rnv bestellt!

      Heidelberg / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Martin in der Beek, seit 2007 Technischer Geschäftsführer der Rhein Neckar Verkehr GmbH (rnv), wurde am 30. Juni 2021 vom Aufsichtsrat der Gesellschaft für weitere fünf Jahre bestellt und damit bis Juni 2027 in seiner Position bestätigt. Somit wird das größte kommunale Verkehrsunternehmen in der Metropolregion Rhein Neckar … Mehr lesen

      Landau – Mit Stempelpass und Festungskarte auf Erkundungstour – Wanderausstellung „Festungen am Oberrhein“ macht bis 24. Juli im Landauer Museum für Stadtgeschichte Station

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob römische Kastelle, mittelalterliche Burgen, eindrucksvolle Atombunker oder mächtige Festungssysteme: Die Geschichte des Festungsbaus am Oberrhein ist vielfältig und hat viel Spannendes zu bieten. Mehr als 30 deutsche und französische Befestigungsanlagen sind in diesem Jahr Teil des Festungssommers, der dazu einlädt, ein beeindruckendes Stück mitteleuropäischer Kulturgeschichte kennenzulernen. Die dazugehörige Wanderausstellung „Festungen am Oberrhein“ … Mehr lesen

      Landau – Gemeinsam Gegen Leukämie – Typisierungsaktion der Stefan-Morsch-Stiftung am Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 5. Juli findet im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße eine Typisierungsaktion der Stefan-Morsch-Stiftung statt – Deutschlands erster Stammzellspenderdatei. An diesem Tag haben die Besucher der Landeseinrichtung die Möglichkeit, sich als potenzieller Stammzellspender registrieren zu lassen. Denn bringen Chemotherapie und Bestrahlung keinen Erfolg und gibt es keinen geeigneten ‚genetischen Zwilling‘ in der Familie, ist … Mehr lesen

      Seite 1 von 25
      1 2 3 25
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X