• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – ADHS – neue Behandlungsansätze mit CBD

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – ADHS ist eine der häufigsten neurologischen Entwicklungsstörungen im Kindesalter und nicht nur in Mannheim, Heidelberg und Umgebung ein unverändert aktuelles Thema. Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung wird in der Regel erstmals im Kindesalter diagnostiziert und dauert oft bis in das Erwachsenenalter an. Kennzeichnend sind Symptome wie Konzentrationsschwierigkeiten und ein erhöhter Bewegungsdrang. Letztendlich kann … Mehr lesen

      Weinheim – Feuerwehr Weinheim im Einsatz – Feuerwehr befreit Fahrer aus Unfallfahrzeug

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagabend kam es in der Viernheimer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Der verletzte Unfallfahrer musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Gegen 17:30 ereignete sich in der Viernheimer Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. Hinweise … Mehr lesen

      Sinsheim – Minimal-invasive Chirurgie bleibt „Exzellenzzentrum“! Verbund unter Beteiligung der GRN-Klinik Sinsheim erhält wiederholt höchste Zertifizierung

      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN Klinik Sinsheim) – Lob für höchste Qualität: Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) hat die chirurgische Abteilung für minimal-invasive Chirurgie der GRN-Klinik Sinsheim im Verbund mit dem Krankenhaus Salem und unter Federführung der Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Heidelberg zum wiederholten Mal als „Exzellenzzentrum Minimale Invasive Chirurgie“ ausgezeichnet. … Mehr lesen

      Mannheim – Geänderte Corona-Verordnung des Landes tritt am 15. Oktober 2021 in Kraft – 2G-Optionsmodell

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Geänderte Corona-Verordnung des Landes tritt am 15. Oktober 2021 in Kraft / Einführung eines 2G-Optionsmodells / Testpflicht für nicht geimpfte und nicht genesene Beschäftigte sowie Selbstständige mit Außenkontakt Das baden-württembergische Kabinett hat am Mittwoch (13. Oktober 2021) einer Änderung der Corona-Verordnung zugestimmt. Die damit verbundenen Regelungen treten am Freitag, den 15. … Mehr lesen

      Heidelberg – Masterplan Im Neuenheimer Feld: Forum hat Entwürfe diskutiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie soll sich der Campus Im Neuenheimer Feld weiterentwickeln? Mit dieser Frage hat sich einmal mehr das Forum Masterplan Neuenheimer Feld befasst. Am gestrigen Mittwoch, 13. Oktober 2021, ist die zweitägige Sitzung zu Ende gegangen. Rund 50 Forumsmitglieder haben sich hier intensiv mit den beiden Entwicklungsentwürfen der Büros Astoc und … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Verordnung: Landesregierung führt 2G-Optionsmodell ein! Bisherige Regelungen der Basisstufe bleiben bestehen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Stadt Heidelberg und landesweit gilt ab Freitag, 15. Oktober 2021, die am 14. Oktober veröffentlichte Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Mit dieser Verordnung wird ein 2G-Optionsmodell eingeführt. Der bereits mit der vorherigen Verordnung eingeführte Stufenplan bleibt bestehen. Neu ist das sogenannte 2G-Optionsmodell in der Basisstufe. Entscheiden sich Veranstalter oder … Mehr lesen

      Mannheim – Leberkrebszentrum: Chirurgie am Universitätsklinikum ausgezeichnet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat das Leberkrebszentrum des Universitätsklinikums Mannheim zertifiziert. Das unabhängige Institut Onkozert hat für die DKG festgestellt, dass das interdisziplinär von Gastroenterologie und Chirurgie geführte Leberkrebszentrum der UMM deren hohe fachlichen Anforderungen und strengen Vorgaben an Onkologische Zentren erfüllt. Das Qualitätssiegel gilt für drei Jahre. Die Deutsche … Mehr lesen

      Heidelberg – Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung unterstützt die europäische Kinderkrebsforschung mit 96.500 Euro

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Krebs ist die häufigste krankheitsbedingte Todesursache bei Kindern. Die Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung fördert mit 96.500 Euro den Forschungsfonds des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) und des Prinses Máxima Centrums in Utrecht, der besonders innovative europäische Forschungsvorhaben in der Kinderonkologie unterstützt. Mit der Fördersumme werden zwei Forschungsprojekte finanziert. Ziel der Vorhaben ist … Mehr lesen

      Hoffenheim – TSG Hoffenheim:WIR H11EN – TSG Hoffenheim hilft chronisch kranken Kindern

      Hoffenheim / Metropolregiomn Rhein-Neckar(TSG Hoffenheim) – Die TSG Hoffenheim startet die gemeinsame Spendenkampagne „WIR H11EN“ mit der Stiftung „COURAGE für chronisch kranke Kinder“. 11 Euro, 111 Euro, 1.111 Euro oder sogar mehr – so wie die elf Fußballer auf dem Rasen ein Team bilden, so steht die Zahl 11 symbolisch auch beim Spendenaufruf „WIR H11EN“ … Mehr lesen

      Bad-Schönborn – Helft Eric! „Es gibt nur ein Ziel: Das Leben unseres Kindes zu retten.“

      Köln/Bad Schönborn/Metropolregion Rhein-Neckar(DKMS)– Der zehnjährige Eric aus Bad Schönborn (Landkreis Karlsruhe) hat Blutkrebs. Seine neuen Klassenkameraden hat er bis heute nicht kennengelernt. Freunde treffen, spielen, Sport treiben, rumalbern – all das gehört der Vergangenheit an. Nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben retten. Wer helfen möchte, kann sich über www.dkms.de/eric ein Registrierungsset nach Hause bestellen und … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Test-Verordnung des Bundes ab Montag, 11.Oktober – Keine kostenlosen Bürgertests mehr

      Mannheim / Ludwigshafen / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Meldung des Landes: Von Montag an keine kostenlosen Bürgertests mehr / Ausnahmen für Kinder und Jugendliche und Menschen, die nicht geimpft werden können Vom kommenden Montag (11. Oktober) an gilt eine neue Test-Verordnung des Bundes. Danach übernimmt der Bund nicht mehr generell die Kosten für die Bürgertests. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Freie Wähler unterstützen Hausärzteverband

      Ludwigshafen / Mainz Verpflichtende Übermittlung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) unsinnig, solange technische Voraussetzungen nicht stimmen Die Digitalisierung in der ärztlichen Versorgung soll den nächsten Schritt gehen: Von jetzt an steht für die Ärzte die digitale Weiterleitung einer Krankmeldung an die Krankenkassen an: die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU). Mit dem 1. Januar werden die Ärzte – unter … Mehr lesen

      Mainz – COVID-19-Wochenbericht für RLP: Neues Datenangebot zeigt u.a., dass Mehrheit der Intensivpatienten mit COVID-19 nicht vollständig geimpft waren

      Mainz / Ludwigshafen Intensivpatienten mit COVID-19: Mehrheit nicht vollständig geimpft Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Corona-Patienten in Krankenhäusern und auf Intensivstationen ist über 60 Jahre alt und nicht vollständig geimpft; Kinder unter 12 Jahren müssen dagegen nur selten wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt werden. Das geht aus dem COVID-19-Wochenbericht des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor, der heute … Mehr lesen

      Mannheim – 10 Millionen Euro Förderung für grenzüberschreitende digitale Gesundheitsinitiative

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Baden-Württemberg unterstützt Projekt der Universitätsmedizin-Standorte Freiburg und Mannheim zu „Grenzüberschreitenden digitalen Gesundheits-Innovationen“ (GdGI) im Rahmen einer deutsch-französisch-luxemburgischen Innovationspartnerschaft zu datengestützten Therapieempfehlungen bei komplexen chronischen Erkrankungen. Das Potenzial Künstlicher Intelligenz (KI) für maßgeschneiderte Therapieempfehlungen erschließen und innovative Plattformen für den sicheren Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten schaffen: Diese Ziele verfolgt das Projekt „Grenzüberschreitende digitale Gesundheits-Innovationen … Mehr lesen

      Mannheim – Universitätsklinikum Mannheim ist ‚Selbsthilfefreundliches Krankenhaus‘

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Als erstes Krankenhaus in Deutschland ist das Universitätsklinikum Mannheim zum fünften Mal in Folge als ‚Selbsthilfefreundliches Krankenhaus‘ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird an Kliniken verliehen, die die Qualitätskriterien des Netzwerks ‚Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen‘ erfüllen und so die Arbeit von Selbsthilfegruppen unterstützen. „Selbsthilfegruppen sind Experten für spezielle gesundheitliche Probleme aus … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Darmkrebsvorsorge ist lebenswichtig – auch während der Corona-Pandemie LZG und Stiftung LebensBlicke rufen zur Wahrnehmung der Vorsorgeangebote auf

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Darmkrebsvorsorge kann Leben retten – viele Menschen scheuen sich jedoch aufgrund der Corona-Pandemie immer noch, eine Arztpraxis aufzusuchen, wenn es ihnen nicht unbedingt nötig erscheint. So ist in den vergangenen eineinhalb Jahren die Inanspruchnahme von Vorsorgeuntersuchungen – insbesondere die Nutzung des Stuhltests und der Koloskopie zur Darmkrebsprävention – stark zurückgegangen. Trotz der Lockerungen, … Mehr lesen

      Landau – Werke aus Wettbewerb „Kunstankauf für Krankenhäuser“ an Standort Klingenmünster des Pfalzklinikums übergeben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwölf Kunstwerke wurden gestern im Rahmen des Wettbewerbs „Kunstankauf für Krankenhäuser“ des Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur an der Südlichen Weinstraße e.V. an das Pfalzklinikum übergeben. Landrat Dietmar Seefeldt, Pfalzklinikum-Geschäftsführer Paul Bomke, Jeanette Berger, Pflegedienstleiterin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie und Dr. Sylvia Claus, Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, … Mehr lesen

      Eberbach – Investition hat sich ausgezahlt – Herzkatheterlabor feiert 10-jähriges Jubiläum – Herzkatheter in der GRN-Klinik Eberbach vor zehn Jahren eingeweiht – Große Bedeutung für gesundheitliche Versorgung in der Region

      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Einrichtung des Herzkatheterlabors zur verbesserten Soforthilfe bei Herzinfarkten war vor zehn Jahren ein Meilenstein in der Notfallversorgung. Seit September 2011 haben wir rund 9000 Herzkatheteruntersuchungen und mehr als 3500 Stentimplantationen durchgeführt, womit wir sehr vielen Patienten helfen und zahlreiche Leben retten konnten. Das sind stolze Zahlen, die zeigen, dass sich die Investition … Mehr lesen

      Schwetzingen – Patientenmagazin GRNplus Sinsheim feiert Premiere

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Erste Ausgabe des „GRNplus – das Gesundheitsmagazin aus Sinsheim“ erschienen: Überblick über die vergangenen 125 Jahre mit Ideen für morgen, Infos zum Chefarztwechsel in der Gynäkologie und Einblick in den Alltag in der Zentralen Notaufnahme Ab sofort informiert „GRNplus – das Gesundheitsmagazin aus Sinsheim“ die Menschen in der Region zweimal im Jahr über … Mehr lesen

      Mannheim – Ehrenpreis für Geriatrie-Klinikdirektor Heinrich Burkhardt!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – PD Dr. med. Heinrich Burkhardt, Klinikdirektor der IV. Medizinischen Klinik (Geriatrie) an der Universitätsmedizin Mannheim, hat den Ehrenpreis der Rolf- und-Hubertine-Schiffbauer-Stiftung erhalten. Der mit 6.000 Euro dotierte Preis, der auf dem Online-Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) verliehen wurde, würdigt Dr. Burkhardts herausragende Forschungsarbeit, insbesondere zur Pharmakotherapie – also … Mehr lesen

      Schwetzingen – Fünf Jahre Unterstützung für unheilbar kranke Patienten – Verein zur Förderung der Palliativversorgung an der GRN-Klinik Schwetzingen e. V. unterstützt mehrere Projekte – Mitglieder und Gönner gesucht

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Corona hat uns ausgebremst“, sagt Jürgen Ehret, vorsitzender Vorstand des Vereins zur Förderung der Palliativversorgung an der GRN-Klinik Schwetzingen e. V. (VFPV). Jetzt, im Jubiläumsjahr – der VFPV wurde im Sommer 2016 gegründet – will man wieder durchstarten und hofft dabei auf neue Mitglieder und Gönner. Als ehemaliger Chefarzt der … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktuelle Corona-Verordnung! Landesregierung führt Stufenplan zur Eindämmung der Pandemie ein! Derzeit gilt die Basisstufe! Bisherige Regelungen bleiben vorerst bestehen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Stadt Heidelberg und landesweit gilt seit dem gestrigen Donnerstag, 16. September 2021, die am 15. September veröffentlichte Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Mit dieser Verordnung wurde ein Stufenplan eingeführt, der das Gesundheitssystem vor Überlastung schützen soll. Heidelberg ist derzeit in der sogenannten Basisstufe. Damit gelten weiterhin die bereits bestehenden … Mehr lesen

      Mannheim – Strengere #Corona-Regeln im Land Baden-Württemberg ab Donnerstag – Dreistufiges Warnsystem ab 16. September 2021 –

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Landesregierung hat am 15. September 2021 eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen. Die neuen Regelungen gelten ab dem 16. September 2021 Mit der Impfung haben wir ein wirksames Mittel gegen die Corona-Pandemie. Die Lage in den Krankenhäusern zeigt, dass geimpfte Menschen zuverlässig vor … Mehr lesen

      Mannheim – Aktionstag ‚Türen auf mit der Maus‘ Universitätsmedizin Mannheim (UMM) gewährt Kindern zwischen 8 und 12 einen Blick in den OP der Zukunft

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der ‚Maus‘ in den OP-Saal der Zukunft Zum Aktionstag ‚Türen auf mit der Maus‘ der ‚Sendung mit der Maus‘ lässt die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) am Sonntag, 3. Oktober, Kinder zwischen 8 und 12 Jahren einen Blick in den OP-Saal der Zukunft werfen. 2021 steht der Aktionstag zum 50. Geburtstag der … Mehr lesen

      Mannheim – Einschränkungen in Baden-Württemberg kommen erst nächste Woche – Überarbeitete Corona-Verordnung soll kommende Woche in Kraft treten

      Mannheim / Stuttgart / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Laufe der kommenden Woche wird das Land eine überarbeitete Corona-Verordnung verkünden. Es sollen unter anderem konkrete Warn- und Alarmwerte festgelegt werden, um das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen. Im Laufe der kommenden Woche wird das Land Baden-Württemberg eine überarbeitete Corona-Verordnung verkünden. Der genaue Zeitpunkt hängt vom Inkrafttreten des … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X