• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Schwarzach – Carport wird zur Freiluft-Werkstatt – Elternspende: Naturkindergarten der Johannes-Diakonie erhielt Anbau

      Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Naturkindergarten „Wald- und Wiesenwichtel“ wird weiter ausgebaut. Kinder und Erzieherteam können seit kurzem eine frisch überdachte Fläche an dem Bauwagen nutzen, der die zentrale Anlaufstelle der „Wald- und Wiesenwichtel“ darstellt. Die Elternschaft hatte den ehemaligen Carport erworben und in Eigenregie aufgerichtet. Eine gemeinsame Spende der Eltern in Höhe von 800 Euro machte … Mehr lesen

      Schifferstadt – Seit Montag: Schnelltests für Kinder in den Kindertagesstätten

      Schifferstadt. (pd/and) Seit dieser Woche können Kinder in den städtischen Kindertagesstätten freiwillig auf Corona getestet werden. Auch die freien Träger können dieses Angebot wahrnehmen. Darüber informierten Bürgermeisterin Ilona Volk und der für den Geschäftsbereich Generationen und Soziales zuständige Beigeordneter Patrick Poss.

      Heidelberg – Versorgung von Krebspatienten hochgefährdet – Krebsinstitutionen senden Notruf an Politik und Bevölkerung

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Dramatisch steigende Corona-Infektionszahlen und Intensivstationen, die keine Patienten mehr aufnehmen können – für Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen wie Krebs wird die Situation aufgrund zunehmender Versorgungsengpässe immer besorgniserregender. Die Corona Task Force von Deutscher Krebshilfe, dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zeichnet ein düsteres Bild: Sollte sich die Lage nicht kurzfristig … Mehr lesen

      Rhodt u. Rietburg – Lebensgefährliche Falle – Drahtsperre auf Wanderweg – Wer kann Hinweise geben?

      Rhodt u. Rietburg/ Landkreis südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Drahtsperre auf Wanderweg Am 18.04.2021 gegen 13:00 Uhr fanden Wanderer eine Drahtsperre auf dem “Dr. Sprater-Pfad” im Pfälzer Wald. Der Waldweg ist für Radfahrer gesperrt. Vermutlich spannten Unbekannte den Draht um ein Befahren des Waldweges durch Mountainbiker zu verhindern. Der Draht war 2mm dick und in … Mehr lesen

      Heidelberg – Mehrere Corona-Partys in HD, Ma und Weinheim aufgelöst

      Heidelberg/Weinheim/Mannheim (ots) Am Freitagnachmittag und in der Nacht von Freitag auf Samstag mussten Polizeibeamte insgesamt vier Corona-Partys in Heidelberg (2), Weinheim und Mannheim auflösen. Gegen 23.40 Uhr im Oberen Gaisbergweg und gegen 0.40 Uhr in der Kirchstraße wurde so lautstark gefeiert, dass sich mehrere Anwohner beschwerten. Im ersten Fall wurden sieben Personen aus sechs Haushalten … Mehr lesen

      Weinheim – Grüffelo-Maus ist (fast) wieder ganz

      Weinheim. (pd/and). Das ist Weinheimer Teamwork: Keine Geringeren als Weinheims Erster Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner und Stadtrat Constantin Görtz haben am Donnerstag ihre Mittagspause genutzt, um unzähligen Kindern eine Freude zu machen.

      Landau – Wandersaison 2021 an der Südlichen Weinstraße

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Jetzt kanns los gehen: die Südliche Weinstraße ist mit einer aktualisierten App, interaktivem Hüttenhopping und dem SÜW-Picknick-Angebot gut gerüstet. Perfekte Tourenplanung mit der interaktiven SÜW-App Die App der Südlichen Weinstraße ist schon seit vielen Jahren ein idealer interaktiver Urlaubsbegleiter für Gäste aus Nah und Fern – egal ob für die Tourenplanung zu Hause … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bewegungs-Paar-Tour Rheinland-Pfalz startet in Ludwigshafen

      Ludwigshafen. (pd/and). Menschen zu mehr Bewegung zu motivieren, ist das Ziel der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“. Mit der „Bewegungs-Paar-Tour Rheinland-Pfalz“ startet am 1./2. Mai 2021 in Ludwigshafen ein weiteres Projekt der Landesinitiative mit Partnern vor Ort.

      Worms – Diebstahl – Festnahme auf der Flucht

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 19-jährige Wormserin und ihr 16-jähriger, ebenfalls aus Worms stammender Komplize, konnten am gestrigen Dienstag, gegen 10:30 Uhr, bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt werden. Die beiden Teenager hatten zuvor den Hof eines Motorradteilehändlers in der Pfälzer-Wald-Straße betreten. Dort nahmen sie drei Pakete an sich, die vor der Eingangstür zu den Geschäftsräumen … Mehr lesen

      Mutterstadt – Neue Bäume braucht der Wald

      Kurz vor Ostern haben die Waldarbeiter des Forstreviers ca. 2.100 kleine Bäume im Mutterstadter Wald gepflanzt. Die Maßnahmen waren notwendig, da insbesondere in der Nähe der Walderholung Bäume flächig abgestorben sind. Zum einen waren es Buchen, die abgetrocknet sind und am Wegrand standen, zum anderen ein kleiner Fichtenbestand, der vom Borkenkäfer zerstört wurde. Auf 4 … Mehr lesen

      Mainz – Landtagsfraktion FREIE WÄHLER unterstützt FWG im Bezirkstag Pfalz – Keine Windräder im Pfälzer Wald

      Mainz Der Pfälzer Wald besitzt als Biossphärenreservat einen besonderen Schutzstatus. Die Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER sieht die Äußerungen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur Windkraft im Pfälzer Wald kritisch. Fraktionsvorsitzender Joachim Streit: „Wir FREIEN WÄHLER sind für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Aber bitte mit Augenmaß und vor allen Dingen darf es keinen Raubbau am Pfälzer … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Forschung: Nährstoffe in Waldboden und Bäumen

      Kaiserslautern. (pd/and). Eine Masterarbeit, die sich dem Themenkomplex „Nährstoffe in Waldboden und Bäumen“ widmet wird gemeinsam von der LUFA Speyer und der FAWF Trippstadt betreut, teilt der Bezirksverband Pfalz mit.

      Heidelberg – Thingstätte: keine Feier zur Walpurgisnacht auf den 1. Mai! Waldbetretungsverbot zwischen Freitag, 30. April, 14 Uhr, und Samstag, 1. Mai, 6 Uhr

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Unabhängig von den Entwicklungen in der Corona-Pandemie gilt auch für das Jahr 2021: Auf der Heidelberger Thingstätte wird es keine sogenannte Walpurgisnachtfeier geben. Die Stadt Heidelberg hat seit dem Jahr 2018 mit dem Waldbetretungsverbot Konsequenzen aus mehreren sicherheitsrelevanten Vorfällen gezogen – im Jahr 2017 gab es zum Beispiel einen Schwerverletzten … Mehr lesen

      Neckarbischofsheim – Schüsse im Feld – Umstände unklar – Zeugen gesucht

      Neckarbischofsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am frühen Karfreitagabend, gegen 18.45 Uhr, gingen zwei Personen im Feldgebiet zwischen Sportplatz und dem Ortsteil Helmhof, der Krebsbach entlang spazieren, als sie mehrere Schüsse hörten. In einiger Enternung erkannten sie zwei Männer, die an einem silbernen Auto standen und von denen möglicherweise die schüsse abgefeuert wurden. Nachdem sich … Mehr lesen

      Heidelberg – Deutsche Erstaufführung: “Schimmerndes Wasser” – Theater für junge Zuschauer von Johanna Emanuelsson – Digitale Premiere am Sonntag den 11. April um 17.00 Uhr

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit »Schimmerndes Wasser« bringt das Theater und Orchester Heidelberg nach »Neuland. Under Construction« eine weitere digitale Premiere heraus. Die neue Produktion des Jungen Theaters ist am 11. April um 17.00 Uhr als Live-Stream zu erleben. »Wir hatten große Hoffnung, im Frühjahr wieder analoge Theatererlebnisse anbieten zu können. Die aktuellen Corona-Zahlen … Mehr lesen

      Sinsheim – Ferienangebot: Vom Schreibtisch aus den Wald erkunden

      Die Klima Arena Sinsheim lädt am 25. April von 14 Uhr bis 15 Uhr passend zum Tag des Baumes zu einem besonderen Ferienangebot ein und bringt gewissermaßen den Wald mit kreativen Aktionen, vielen Bildern und einem kleinen Experiment zu Kindern und Jugendlichen nach Hause.

      Wiesloch – Vermisster aus PZN wohlbehalten aufgefunden – Suche nach 84-jährigem Mann mit Großaufgebot an Rettungskräften

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Mit einem Großaufgebot an Rettungskräften wurde in der Nacht zum Donnerstag nach einem 84-jährigem Mann gesucht, der am Mittwochabend eine Station des Krankenhausbereichs des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden (PZN) in Wiesloch verlassen hatte und seitdem als vermisst galt. Da eine hilflose Lage nicht ausgeschlossen war, wurde ab 23.45 Uhr zunächst mit zehn … Mehr lesen

      Schifferstadt – Kita am Wald spendet 900 Euro für Hilfe von Menschen

      Die Kita am Wald in Schifferstadt hilft mit einer 900 Euro-Spende dem Burkina-Faso Freundeskreis und Misereor, teilt die Stadt Schifferstadt mit. „Über den Tellerrand zu schauen“ ist in der Kita am Wald nicht nur eine Floskel. Seit Jahren engagieren sich Team, Kinder und Eltern der „Fairen Kita“ für die Kinderfastenaktion von Misereor.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X