• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Tierischer Gottesdienst Segensfeier für Zwei- und Vierbeiner an St. Sebastian

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Hätten Sie es gewusst? Tiersegnungen gibt es in der katholischen Kirche seit dem 17. Jahrhundert und sie sind bis heute aktuell. Am 26. September lädt beispielsweise die Katholische Citypastoral Mannheim um 11 Uhr zu einem Gottesdienst für Mensch und Tier in den Hof der Marktplatzkirche St. Sebastian (F1,7) ein. Anfangs wurde in erster … Mehr lesen

      Heidelberg – „Licht an!“ im Zoo Heidelberg – Heidelberger Zoo-Leuchten vom 1.10-29.11.2020

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Oktober wird es abends besonders stimmungsvoll im Zoo Heidelberg. Wenn der Zoo sich eigentlich bereits auf den Abschluss des Tages einstellt, heißt es auch in diesem Jahr wieder „Licht an!“ für das Heidelberger Zoo-Leuchten. Vom 1. Oktober bis zum 29. November 2020 faszinieren zahlreiche neue Lichtinstallationen und illuminierte Tierfiguren die Besucher entlang … Mehr lesen

      Heidelberg – Freiwilligentag 2020: Rund 525 Helferinnen und Helfer wirkten in Heidelberg mit 39 Projekte wurden am Aktionstag umgesetzt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gemeinsam Gutes tun: Rund 525 Helferinnen und Helfer haben am Samstag, 19. September 2020, beim Freiwilligentag in Heidelberg bei der Umsetzung von 39 gemeinnützigen Projekten mitgeholfen. Trotz coronabedingten Einschränkungen wirkten damit in Heidelberg annährend genauso viele Unterstützer mit wie beim vorherigen Freiwilligentag im Rekordjahr 2018 – damals waren es mehr … Mehr lesen

      Heidelberg – Den Zoo Heidelberg und seine tierischen Bewohner intensiv kennenlernen: Mit „Zoo-Intensiv“ zehn Wochen lang hinter die Zoo-Kulissen blicken

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Angebot „Zoo-Intensiv“ bietet Kindern und Jugendlichen die Chance, den Zoo Heidelberg und seine tierischen Bewohner gründlich kennenzulernen. Start ist am 10. Oktober 2020: An zehn aufeinanderfolgenden Samstagen kommen die Teilnehmer in direkten Kontakt mit den Tieren und lernen durch die Arbeit bei den Tieren Spannendes über Tiere, Natur und … Mehr lesen

      Viernheim – Erster Stadtrat Bastian Kempf besucht Tierheim in Viernheim: „Das ist mehr als nur ein Job“

      Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar Das Viernheimer Tierheim leistet seit Jahrzehnten mit vielen ehrenamtlichen Helfern und durch das große Engagement der Hauptamtlichen Außergewöhnliches für das Wohl vernachlässigter Tiere. Hiervon konnte sich nun auch Erster Stadtrat Bastian Kempf überzeugen, der dem Tierheim am vergangenen Mittwoch einen Besuch abstattete. Gegenüber der Tierheimleiterin Nicole Dalesio sowie der 1. Vorsitzenden … Mehr lesen

      Hockenheim – Den Waldgeheimnissen auf der Spur!

      Unter dem Motto „Als Waldforscher unterwegs“ machten sich in den vergangenen Wochen junge Entdecker des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerk Hockenheim auf den Weg um die Geheimnisse des Waldes zu erforschen. Zusammen mit der Waldpädagogin Christine Müller-Beblavy und dem Team des Jugendbüros gab es bei den Waldwochen einiges zu entdecken. Welche Tiere leben hier? Welches sind … Mehr lesen

      Landau – Zoos starten Zuchtprojekt zugunsten bedrohter Nutztierrassen – Auch im Zoo Landau in der Pfalz finden sich nur noch selten zu sehende Schafe, Hühner und Kaninchen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. „Artenschutz der anderen Art“: Die Mitgliedszoos des Verbandes der Zoologischen Gärten (VdZ), zu denen auch der Zoo Landau in der Pfalz zählt, bündeln künftig ihre Kräfte, um einheimische sogenannte „alte Nutztierrassen“ vor dem Verschwinden zu bewahren. „Besucherinnen und Besucher denken bei der Erhaltung gefährdeter Arten meist an Wildtiere, dabei sind auch … Mehr lesen

      Ludwigshafen-Mannheim – Auf Hochsommerwetter folgt Altweibersommer

      Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Regen fast chancenlos Die kleine September-Hitzewelle endet mit einer markanten Kaltfront nach Wochenmitte. Doch der Altweibersommer folgt sogleich. Mit einem neuen Hoch kämpfen sich Sonne und Wärme rasch zurück. Temperatursturz bleibt Intermezzo Der Sommer 2020 gibt sich nicht geschlagen. Der Altweibersommer löst das Hochsommerwetter ab. Birgit Heck, … Mehr lesen

      Kronau #A5 – Schwerer Unfall forderte vier Verletzte – Zeitweise Vollsperrung – Löwenjunges wurde der Tierrettung übergeben

      BAB 5 / Kronau / Rhein-Neckar-Kreis (ots) Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem schweren Verkehrsunfall im Baustellenbereich – beide Fahrtrichtungen mussten gesperrt werden. Nach ersten Ermittlungen erkannte der Fahrer eines Sprinters den stockenden Verkehr im Baustellenbereich zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Ausfahrt Kronau wohl zu spät … Mehr lesen

      Landau – Charity-Projekt #1: September-Sammlung der Landauer Spendenaktion zugunsten der Zooschule Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. 1 Jahr, 1 Stadt, 1 Euro Spende: Seit Beginn des Jahres läuft das Charity-Projekt #1, bei dem sich zwölf Landauer Unternehmen mit zwölf Influencerinnen und Influencern zusammengetan haben, um Spenden für zwölf verschiedene gute Zwecke sammeln. Die Spendenbox, die im Laufe des Jahres von Unternehmen zu Unternehmen wandert, macht in diesem Monat Station … Mehr lesen

      Landau – Veranstaltungshinweis „Streichelzooführerschein“ für Kinder von 6 – 8 Jahren im Zoo Landau in der Pfalz am 10. Oktober 2020, 14 -17 Uhr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Zwergziegen und Zwergschafe im Streichelzoo des Zoo Landau in der Pfalz gehören sicherlich zu den ganz besonderen Lieblingen gerade unter den ganz jungen Gästen. Der direkte Kontakt, das Füttern und Streicheln macht vielen Kindern Freude. Doch im Umgang mit den Tieren machen sie oft unwissentlich Manches falsch. Deshalb können die kleinen Tierfreundinnen … Mehr lesen

      Mannheim / Schwetzingen – Streckensperrung zwischen Mannheim und Schwetzingen aufgehoben

      Mannheim / Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Streckensperrung zwischen Mannheim und Schwetzingen ist aufgehoben. Die Züge fahren wieder normal.

      Mannheim / Schwetzingen – Zugausfälle und Entfall von Haltestellen wegen Streckensperrung

      Mannheim / Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Tiere im Gleis behindern den Bahnverkehr zwischen Mannheim Hbf und Schwetzingen. Die Strecke ist derzeit leider gesperrt. In der Folge kommt es jetzt zu Verspätungen und Teilausfällen. Kurzfristig kann es zu Umleitungen mit Haltausfällen kommen. Bitte prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges.

      Harthausen – Freilaufende Schafe auf der Landstraße wohl auf Suche nach paarungsbereiten Partnern

      Harthausen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) (Harthausen) Am 29.08.2020 gegen 12:30 Uhr wurden mehrere freilaufende Schafe im Bereich der Landstraße in Harthausen gemeldet, die möglicherweise eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellten. Die Schafe konnten durch eine Gruppe Jugendlicher in Richtung Feld getrieben werden. Der Verantwortliche kümmerte sich anschließend weiter um die “geflüchteten” Tiere, die … Mehr lesen

      Mannheim – „Inklusion ist nur möglich, wenn man etwas dafür tut“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum neunten Mal darf sich Reiterpräsident Peter Hofmann über eine stattliche Zuwendung der Sparkasse Rhein Neckar Nord freuen. Wie im Jahr zuvor unterstützt das Kreditinstitut das heilpädagogische Angebot für Kinder und Jugendliche des Reiter-Vereins Mannheim mit 10 000 Euro. „Gemeinsam stellen wir uns mit großer Selbstverständlichkeit einer gesellschaftlichen Aufgabe, die nur mit gebündelten … Mehr lesen

      Lambrecht – Kulinarische Glanrindertage Alte pfälzische Hausrinderrasse im Mittelpunkt der Aktion des Biosphärenreservats

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 4. bis 18. September gibt es während der kulinarischen Glanrindertage bei neun Partnerrestaurants des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen köstliche Gerichte vom pfälzischen Glanrind. Das Fleisch dieser relativ seltenen Rinderrasse ist besonders schmackhaft, da die Tiere bei Sommerweidehaltung im Freien aufgezogen werden und mit hofeigenem Futter oder Futter aus der Region versorgt werden. … Mehr lesen

      Heidelberg – Kleiner Blessbock auf der Außenanlage unterwegs – Herde im Zoo Heidelberg vergrößert sich

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Tierpfleger und Besucher im Zoo Heidelberg dürfen sich freuen: Anfang August kam auf der Afrika-Anlage ein gesundes Blessbock-Kalb zur Welt. Bei der ersten tiermedizinischen Untersuchung, die im Zoo Heidelberg alle jungen Blessböcke in ihren ersten drei Lebenstagen durchlaufen, konnte auch das Geschlecht festgestellt werden: Es ist ein Weibchen! Inzwischen zeigt sich die … Mehr lesen

      Landau – Die Stadt Landau klimafest für die Zukunft machen – Südpfalzmetropole legt Klimaanpassungskonzept mit großem Maßnahmenkatalog vor – Mehr Stadtgrün und Pocket Parks sollen „Hotspots“ entgegenwirken – Stadt will neue Schottergärten untersagen – Hirsch und Hartmann: „Müssen Folgen des Klimawandels bei allen Maßnahmen mitdenken“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Südpfalzmetropole Landau ist stolz darauf, Teil der „Toskana Deutschlands“ zu sein. Damit die Stadt auch in Zukunft für Einheimische, Gäste sowie Touristinnen und Touristen lebenswert bleibt, muss sie sich für die Folgen des unabwendbaren Klimawandels rüsten, die u.a. mit immer heißeren Sommern, Trockenperioden und Starkregenereignissen einhergehen. Aus diesem Grund hat die Stadt … Mehr lesen

      Frankenthal – Projekte und Helfer für den Freiwilligentag am 19. September gesucht – Anmeldung bis 31. August möglich

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 19. September, heißt es beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wieder: Wir schaffen was! Die Corona-Pandemie mit Sicherheitsauflagen, Mindestabstand und Hygieneregeln erfordert in diesem Jahr eine angepasste Vorgehensweise und Umset-zung. Deshalb findet die siebte Ausgabe analog und digital statt, um das Ehrenamt in der Re-gion zu wertschätzen und zu stärken. Für Frankenthal … Mehr lesen

      Ludwigshafen -Besondere Auszeichnung für hack-museumsgARTen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz ist Preisträger der “UN-Dekade Biologische Vielfalt 2020 Sonderpreis Soziale Natur – Natur für alle”. Staatssekretär Dr. Thomas Griese vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz übergab die Auszeichnung am 18. August 2020 im Beisein von Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg an Projekt-Initiatorin Theresia … Mehr lesen

      Landau – Zoo Landau in der Pfalz bekommt Auszeichnung von Staatsminister Dr. Volker Wissing überreicht – Wissing lobt erfolgreiche Bemühungen um mehr Barrierefreiheit und Umweltbildung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Viel Anerkennung und eine Auszeichnung hatte Dr. Volker Wissing, der rheinlandpfälzische Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, bei seinem jüngsten Besuch im Landauer Zoo im Gepäck. Gut eineinhalb Jahre nach der Übergabe eines Förderbescheids über 257.000 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie Landesmitteln, konnte sich Wissing nun von … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt Mannheim warnt vor illegalem Welpenhandel

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim warnt erneut vor illegalem Welpenhandel, der sich mittlerweile zu einem der Probleme des Tierschutzes entwickelt hat. Über das Netz insbesondere soziale Medien und Verkaufsbörsen, in Zeitungsanzeigen oder auf Parkplätzen werden Welpen angeboten, die aus Zuchtfabriken aus Osteuropa stammen und leider immer wieder Käuferinnen oder Käufer finden, oftmals auch … Mehr lesen

      Landau – Wasserentnahme aus Gewässern – Wasser schöpfen erlaubt – Wasser pumpen nicht

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Anhaltende Trockenheit, kein Regen und auch kurzfristig keine nachhaltige Änderung in Sicht. „Die Pegel der Gewässer im Landkreis schwinden und damit auch der Lebensraum für Pflanzen und Tiere“, betont Landrat Dietmar Seefeldt. Aus diesem Grund weist er darauf hin, dass es auch bei großer Trockenheit nicht erlaubt ist, Wasser mittels Pumpen aus nahegelegenen … Mehr lesen

      Heidelberg – Bei Sommerhitze: Tieren mit Wasser und Schatten helfen!

      Heidelberg / Metroolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Während heißer Sommertage haben es Tiere in der Natur sehr schwer, ausreichend Wasserquellen zu finden. Wasserstellen trocknen oft für Wochen vollständig aus. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg weist darauf hin, dass Singvögel und Insekten in dieser Zeit vor allem von Gartenteichen profitieren, die sie anfliegen, um Flüssigkeit zu sich zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Trainingswand für Elefanten im Zoo Heidelberg eröffnet! Erfolgreiche Kooperation zwischen WWF und Zoo wird fortgeführt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Gemeinsam für den Schutz der Asiatischen Elefanten: Vor genau 3 Jahren haben der Zoo Heidelberg und die Naturschutzorganisation WWF das „Team Elefant Heidelberg“ ins Leben gerufen. Die Team-Mitglieder haben mit monatlichen Beiträgen engagiert Spendengelder gesammelt, die zugleich ein WWF-Freilandprojekt im Kui-Buri-Nationalpark in Thailand unterstützten und den weiteren Ausbau der … Mehr lesen

      Seite 1 von 10
      1 2 3 10
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X