• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim –  Fronleichnam macht Glaube sichtbar

      Mannheim. (pd/schu/and). Noch wird an Fronleichnam, 3. Juni, auf große Prozessionen verzichtet und bei Versammlungen, auch im Freien, heißt es weiter: „AHA+L-Regeln beachten!“ Dennoch setzen katholische Christen an diesem Tag auf unterschiedliche Weise und an verschiedenen Orten im Dekanatsgebiet Zeichen für ihren Glauben.

      Mannheim – Das Wunder von Pfingsten – der Traum der Verständigung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In ökumenischer Offenheit laden in Mannheim evangelische und katholische Gemeinden zum „Geburtstag der Kirche“ ein. Gefeiert wird drinnen, draußen, digital, ökumenisch – auch mit „Kanzeltausch“ in der Christus- und der Jesuitenkirche oder einem interkulturellen Gottesdienst. Verständigung über alle Sprachgrenzen hinweg – das ist Pfingsten. Dieser Gedanke ist immer aktuell. Denn Pfingsten zeigt auf, … Mehr lesen

      Speyer – Kirchen planen zu Pfingsten ökumenische „Segenstankstellen“ – Sticker laden dazu ein, den christlichen Segen als Kraftquelle für den Alltag zu entdecken

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz beteiligen sich zu Pfingsten an der bundesweiten Initiative „Ich brauche Segen – Segen tanken auf Alltagswegen“. Die Idee: Ein Sticker, der zum Beispiel an Bäckereien, Tankstellen oder Geschäften angebracht wird, führt über einen QR-Code auf eine Internetseite. Dort hören und lesen die Menschen wechselnde … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Caritas nimmt Abschied von Schwester Telma

      Mannheim. (pd/juk/and). Nach 24 Jahren in Deutschland kehrt Schwester Telma vom Bethanien-Orden in ihre Heimat Indien zurück. Sie hat im Caritas-Seniorenzentrum Maria-Scherer-Haus gewirkt und ist in Mannheim durch eine Spendenaktion für die Tsunami-Opfer in Indien bekannt.

      Mannheim – Leitungswechsel im Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum – Dagmar Hinterberger geht in den Ruhestand – Bisherige Pflegedienstleiterin Yvonne Bickel übernimmt Nachfolge

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Corona-bedingt stillen Leitungswechsel gibt es zum 1. Mai im Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum in Seckenheim: Die langjährige Heimleiterin Dagmar Hinterberger geht in den Ruhestand. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage findet die feierliche Verabschiedung erst im Oktober statt. Dagmar Hinterberger hat das Caritas-Haus bereits in der Bauphase begleitet und seit der Eröffnung vor 16 Jahren … Mehr lesen

      Mannheim – Ein würdevoller Abschied von Verstorbenen ohne Angehörige

      Mannheim. (pd/and). Den letzten Weg nicht alleine gehen – damit der Menschen, die ganz ohne Feier bestattet wurden, würdevoll gedacht wird, laden die Evangelische und die Katholische Kirche Mannheim mehrmals im Jahr zu einer ökumenischen Gedenkfeier auf dem Mannheimer Hauptfriedhof ein. Am Freitag, 30. April um 12 Uhr findet in der Trauerhalle die nächste Gedenkfeier statt, die Pfarrerin Anne Ressel und der Franziskaner Bruder Joaquin Garay gemeinsam gestalten. Wegen der Pandemie ist die Teilnahme auf 30 Personen beschränkt.

      Speyer – Die Toten nicht vergessen und den Helfern danken – Bistum Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz unterstützen Pfarreien und Kirchengemeinden bei einem dezentralen Corona-Gedenken am 18. April

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bundesweit zu einem Corona-Gedenken am 18. April 2021 aufgerufen. Um 10.15 Uhr werden an diesem Tag der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, einen ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Berlin feiern. Im Anschluss findet eine zentrale Gedenkfeier im Bundestag statt. „Bis … Mehr lesen

      Mannheim – „Wir werden weiterhin jeden Menschen begleiten!“ Stellungnahme des Dekanatsratsvorstands und des Dekanatsleitungsteams

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Katholische Kirche Mannheim) – Die Entscheidung der Glaubenskongregation, die Segnung homosexueller Partnerschaften grundsätzlich zu verbieten, stößt im Dekanatsleitungsteam und im Dekanatsratsvorstand des Katholischen Stadtdekanats Mannheim auf Unverständnis. Die Mannheimer Verantwortlichen teilen die Enttäuschung und Erschütterung vieler Gläubigen: „Grundauftrag Jesu an alle Frauen und Männer – ob geweiht oder nicht – ist es, … Mehr lesen

      Speyer – „Liebe miteinander leben“ – Feier der Ehejubiläen im Speyerer Dom

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Feier der Ehejubiläen im Speyerer Dom am 04. und 05. September 2021 geplant – Unter dem Motto „Liebe miteinander leben“ lädt das Bistum Speyer auch in diesem Jahr wieder Eheleute aus der gesamten Diözese, die silberne, goldene, diamantene Hochzeit feiern, zur Feier der Ehejubiläen im Speyerer Dom ein. 2020 musste … Mehr lesen

      Speyer – Mit Kunst und Kontakt durch den Winter gekommen! Christliche online Gemeinde DA_ZWISCHEN trägt durch die dunkle Jahreszeit

      Speyer/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Bistum Speyer) – Mit Begegnungen und kulturellen Angeboten gut durch den zweiten Lockdown zu kommen, war das Ziel des Projekts „Durch den Winter“. Dies hatte die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN kurzfristig auf die Beine gestellt. Geboten wurden neun digitale Wohnzimmerkonzerte und mehrere Gesprächsgruppen. Sie waren für alle Interessierten offen. Für die Konzerte bekamen Künstlerinnen und … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Spendenaktion für Bines Suppenküche

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Weiterhin warmes Mittagessen für Kinder in Litauen Seit vielen Jahren sammeln die Mitglieder des Fußgönheimer Spielkreises der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises mit verschiedenen Aktionen fleißig Spenden für Kinder in einem Waisenhaus in Radviliskis in Litauen. Traditionell bilden die Konzerte in der Advents- und Weihnachtszeit den Höhepunkt der Sammelaktion. Im Dezember 2020 konnten … Mehr lesen

      Landau – »20*C+M+B*21« – Rathaus erhält stellvertretend für alle Landauer Haushalte den Sternsinger-Segen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Dreikönigssingen in Corona-Zeiten: Traditionell bringen die Sternsingerinnen und Sternsinger zu Beginn des neuen Jahres an den Türen der Landauerinnen und Landauer ihren Segensgruß an und sammeln Spenden für verschiedene Hilfsprojekte. Da die kleinen Kaspars, Melchiors und Balthasars in diesem Jahr Pandemie-bedingt nicht von Haus zu Haus gehen können, haben Vertreterinnen und Vertreter des … Mehr lesen

      Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner übergab Spende für Sternsinger-Aktion! Empfang von Sternsingern wegen Corona-Pandemie ausgefallen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum Beginn eines neuen Jahres sind normalerweise viele Sternsinger-Gruppen der Pfarrgemeinden Heidelbergs auf den Straßen unterwegs und sammeln Spenden für notleidende Kinder und Jugendliche in der Welt. Ein Besuch der Sternsinger an den Haustüren ist in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie allerdings vielerorts nicht möglich. Auch der traditionelle Empfang der … Mehr lesen

      Mannheim – Hoffnungsstern strahlt #hellerdennje – Kontaktloses Dreikönigssingen auch im Katholischen Stadtdekanat Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kath. Stadtdekanat Mannheim) – „Nie ist die frohe Botschaft, der Segen der Heiligen Nacht, so wichtig wie in Zeiten der Unsicherheit und der Krise“, dieser Meinung ist man nicht nur beim Kindermissionswerk in Aachen und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Sie koordinieren die Sternsinger-Aktion bundesweit. Auch in den Mannheimer Kirchengemeinden … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Heidelberg schafft die Voraussetzungen für zwei große Impfzentren

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sobald der Impfstoff da ist, will Heidelberg starten können: Die Stadt schafft die Voraussetzungen für zwei unterschiedlich große Impfzentren. Das größere der beiden, das überregionale Zentrale Impfzentrum (ZIZ), ist ein Angebot der Stadt Heidelberg gemeinsam mit dem Rhein-Neckar-Kreis an das baden-württembergische Sozialministerium. Es könnte im ehemaligen Supermarkt des Patrick-Henry-Village (PHV) … Mehr lesen

      Mannheim – In Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 – Ökumenischer Gedenkgottesdienst in der CityKirche Konkordien am 9. November

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 9. November um 17.30 Uhr wird in der CityKirche Konkordien mit einem ökumenischen Gottesdienst der Reichs¬pogromnacht vor 82 Jahren gedacht. Die Predigt hält der katholische Dekan Karl Jung. Nach dem Segen spricht Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen gibt es eine stark begrenzte Sitzplatzzahl. Der Gottesdienst wird aufgezeichnet und ist … Mehr lesen

      Weinheim – Denn Kräuter sind Bodenschätze! Letzter Wildkräuterspaziergang in Weinheim für dieses Jahr am 20. Oktober – Wildwurzeln und grüner Nachwuchs

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Noch einmal in diesem Jahr lädt die Naturaromaköchin und Wildkräuterexpertin Dorisa Winkenbach in Weinheim zu einem Wildkräuterspaziergang ein. Am Dienstag, 20. Oktober, 16 Uhr, heißt es: Wurzeln graben, frischen Nachwuchs aus der Wildnis sammeln. Es grünt, blüht und fruchtet nochmal und auch unter der Erde ist schon wieder richtig was … Mehr lesen

      Landau – Regenwasser im besiedelten Raum – EWL kümmert sich um Niederschlagsmanagement – Gebührenvergünstigungen erleichtern Maßnahmen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Regen ist Segen – solange er moderat verteilt auf Felder und Grünflächen fällt. Doch auf versiegelten Flächen und in großen Mengen innerhalb kurzer Zeit ist Niederschlag eine Herausforderung. Genau darum kümmert sich der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL). „Es geht um die Erhaltung und Wiederherstellung natürlicher Wasserkreisläufe, in die der Mensch durch Baumaßnahmen … Mehr lesen

      Mannheim – Tierischer Gottesdienst Segensfeier für Zwei- und Vierbeiner an St. Sebastian

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Hätten Sie es gewusst? Tiersegnungen gibt es in der katholischen Kirche seit dem 17. Jahrhundert und sie sind bis heute aktuell. Am 26. September lädt beispielsweise die Katholische Citypastoral Mannheim um 11 Uhr zu einem Gottesdienst für Mensch und Tier in den Hof der Marktplatzkirche St. Sebastian (F1,7) ein. Anfangs wurde in erster … Mehr lesen

      Bergstraße/Bürstadt – Der Kaiser und die Bergstraße Oberbürgermeister und Bürgermeister der Ferienregion Bergstraße hören interessante Berichte und besuchen den Lampertheimer Wald

      Bergstraße/Bürstadt/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist ein außergewöhnliches Jahr. Nicht nur, aber vor allem für die Tourismusbranche. War Corona ein Fluch für Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen (wegen des Lockdowns) oder ein Segen (wegen des sicheren Reiselands Deutschland)? Noch ist es zu früh, eine Bilanz zu ziehen. Klar ist aber: Der Tourismusservice Die Bergstrasse (TSB), der … Mehr lesen

      Mannheim – Segen für ein neues Schuljahr

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Jedes neue Schuljahr geht mit Neuerungen und Ungewohntem einher. Die ABC-Schützen betreten mit Beginn ihrer Schulzeit in jedem Fall aufregendes und spannendes Neuland. Wobei in diesen Tagen jede Schulgemeinschaft in einer besonderen Situation ist: Corona hat und wird auch weiterhin zu Einschränkungen und Veränderungen im Schulalltag führen. Damit sind dieses Mal nicht nur … Mehr lesen

      Speyer – Kindertagesstätten sollen ein Segen sein für jedes Kind“: 17 Kindertagesstätten aus dem Bistum Speyer mit Qualitätsbrief ausgezeichnet – Instrument zur Verbesserung und Reflexion der eigenen Arbeit

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Da flogen manche Hände jubelnd in die Höhe. Die Mühe, die sich die Teams von 17 Kindertagesstätten im Bistum Speyer mehrere Jahre lang gemacht haben, zahlte sich jetzt aus. Am Dienstagabend konnten die Leiterinnen als Anerkennung für ihre Arbeit im Speyerer Qualitätsmanagement (SpeQM) die KTK-Qualitätsbriefe in der Kirche St. Mauritius … Mehr lesen

      Mannheim – Studieren in Mannheim – Lizengo hat die passende Software

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Studieren in Mannheim – Lizengo hat die passende Software – Mit dem Aufkommen des Internets hat sich auch das Studieren grundlegend verändert. Während früher Stunden in der Bibliothek noch unumgänglich waren, sind etliche Studienmaterialien heute digitalisiert. Über das Internet lässt sich häufig sogar vom eigenen PC von zu Hause aus … Mehr lesen

      Sandhausen – #SVS spielt in erster Pokalrunde gegen den Pokalsieger aus Hessen

      Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Sandhausen trifft in der ersten DFB-Pokalrunde der Saison 2020/21 (11. bis 14.September) auf den noch zu ermittelnden Sieger des Landespokals Hessen. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend, die Heike Ullrich, stellvertretende DFBGeneralsekretärin, und DFB-Präsident Fritz Keller am Sonntagabend live im Ersten vornahmen. „Ich bin mit der Auslosung zufrieden, auch … Mehr lesen

      Mannheim – Pferdesegnungsgottesdienst am 5. Juli mit Dekan Jung beim Mannheimer Reiter-Verein

      „Ist uns so wichtig, dass wir ihn nicht ausfallen lassen wollen“ Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Seit 2012 gibt es in Mannheim den so genannten Pferdesegnungsgottesdienst auf dem Gelände des Mannheimer Reiter-Vereins im Gartenschauweg 8. Der katholische Stadtdekan Karl Jung wird am 5. Juli um 11.30 Uhr an diese für Pferdesportler und Freunde des Reiter-Vereins längst liebgewonnene Tradition anknüpfen, … Mehr lesen

      Seite 1 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X