• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Worms – Worms solidarisiert sich mit Freiheitskampf in Belarus – Festakt „Unerschrockenes Wort“ mit Bürgerrechtlerinnen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bund der Lutherstädte veranstaltete in diesem Jahr in der Wormser Dreifaltigkeitskirche seine Preisverleihung „Das unerschrockene Wort“. Der Preis ging dieses Jahr an die belarussischen Freiheitskämpferinnen: Weranika Zapkala, Maryja Kalesnikawa und Swjatlana Zichanouskaja. Zapkala nahm in Begleitung der Schwester der inhaftierten Kalesnikawa, Tatjana Chomitsch, den Preis persönlich entgegen. Swjatlana Zichan-ouskaja bedankte sich für … Mehr lesen

      Mannheim – Ehre, wem Ehre gebührt – Sportabzeichenehrung 2020/2021

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Jedes Jahr werden erfolgreiche Sportabzeichenjubilare und engagierte Prüferinnen und Prüfer für ihre Leistungen von der Stadt Mannheim und dem Sportkreis Mannheim e.V. gemeinsam geehrt. Leider konnte diese Ehrungsveranstaltung im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Daher wurden die Jubilare aus den Jahren 2019 und 2020 am Donnerstag, den 08. Juli 2021 gemeinsam … Mehr lesen

      Offenbach – Verbandgemeinde ehrt Offenbacher Spitzen-Volleyballerin Camilla Weitzel

      Offenbach a.d. Queich / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Ehrung mit Storchen-Patenschaft für “Cami-17“ Am Mittwoch, den 30.06.21, wurde die Offenbacher Ausnahme-Sportlerin Camilla Weitzel für ihre herausragende Karriere im Volleyball von Vertretern der Verbandgemeinde Offenbach geehrt. Camilla erhielt eine Patenschaft für einen Jungstorch, “Cami-17“, mit Ihrem Spitznamen und der Trikotnummer. Geehrt wurde Camilla von den … Mehr lesen

      Speyer – Stadt gratuliert Eugen Flicker zur Ernennung zum Ehrenbürger der Stadt Bischweiler

      Speyer. (pd/and). Die Stadtverwaltung Speyer gratuliert dem in Speyer lebenden gebürtigen Franzosen Eugen Flicker zur Ernennung zum Ehrenbürger der Stadt Bischweiler. Der Bürgermeister von Bischweiler, Jean Lucien Netzer, teilte dem in jener Stadt aufgewachsenen Eugen Flicker den Beschluss des Stadtrats vom 22. März 2021 schriftlich mit und begründete die Auszeichnung mit der Verbundenheit zur Stadt Bischweiler seit seiner Jugend sowie seinem Engagement für die Förderung der deutsch-französischen Beziehung in den Bereichen Sport, Vereinen und Kultur.

      Ludwigshafen – Greven – Wesel – GREIWING ehrt Mitarbeiter für 30 Jahre Unternehmenstreue

      Greven/Wesel/Ludwigshafen. (pd/and). Langjährige Mitarbeitende sind der beste Beleg für eine gute Arbeitsatmosphäre. Deshalb freut sich die GREIWING logistics for you GmbH aus Greven ganz besonders, Uwe Hafemann (50) und Sulyman Özmen (58) in diesem Monat zur Vollendung ihres jeweils 30. Dienstjahres gratulieren zu können. Für ihre fortwährende Treue zum Unternehmen ehrt die Geschäftsführung des Logistikspezialisten die beiden Jubilare mit einem Präsentkorb, einer Urkunde und einem herzlichen Dankeschön.

      Landau – Für besonderes soziales Engagement . Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau mit Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Beide sind seit Jahren sozial engagiert, sie für geflüchtete, er für ältere Menschen: Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau sind mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thomas Hirsch überreichte die Ehrung im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer jetzt bei einer kleinen, Corona-konformen Feierstunde im historischen Empfangssaal des Landauer Rathauses. … Mehr lesen

      Germersheim – Ehrung der Preisträger von „Jugend musiziert“

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 18. April 2021 wurden die Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs Rheinland-Pfalz aus der Südpfalz im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung per Videoschaltung geehrt. „Die Videos der Preisträgerinnen und Preisträger zeigen eine musikalische Top-Leistung“, lobte Landrat Dr. Fritz Brechtel die jungen Musikerinnen und Musiker bei der Abschlussveranstaltung zum 58. Wettbewerb „Jugend musiziert“. … Mehr lesen

      Speyer – Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Herbert Kotter

      Speyer. (pd/and). Als verdiente Persönlichkeit aus dem Sport wurde Herbert Kotter mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.  Die Verleihung fand am Dienstag, 20. April 2021, im Namen der Ministerpräsidentin Malu Dreyer durch Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs statt. Pandemiebedingt konnte die Ehrung nicht mit einer gebührenden Feier verbunden werden, sondern wurde in kleinem Rahmen mit Herbert Kotter und seiner Ehefrau Ilona Kotter im Büro der Oberbürgermeisterin begangen.

      Germersheim – Rheinzabern – „Pälzer Bu“ mit Faible für japanische Küche

      Rheinzabern / Germersheim. (pm/and.) Benjamin Peifer ist neuer Preisträger beim Pfälzer Spargelstich, teilt der Verein Pfalz Marketing e. V. mit. Er selbst bezeichnet sich als „Herzblut-Koch“ und begeistert seien Gäste mit seinem Streben nach der perfekten Zubereitung und dem intensiven Geschmack der Aromen: Benjamin Peifer, der zuletzt im „Intense“ in Kallstadt und im „Izakaya“ in Wachenheim die Gäste verwöhnt hat, ist beim „Pfälzer Spargelstich“ in Rheinzabern (Kreis Germersheim) ausgezeichnet worden.

      Rhein-Pfalz-Kreis – Zum Weltfrauen-Tag präsentiert Andreas Klamm Musik-Video „Happy Dance With Ayla“

      Rhein-Pfalz-Kreis/Neuhofen/Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. 8. März 2021. (mid). Zum Welt-Frauen-Tag, 8. März 2021 präsentiert Andreas Klamm (53) ein Musik-Video für Frauen mit dem Titel „Happy Dance With Ayla“. Der Journalist, Musik- und Medien-Produzent und Krankenpfleger kandidiert für die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz als Kandidat für DIE LINKE auf der Landesliste und als direkter Kandidat für Wahlkreis 38 Mutterstadt, … Mehr lesen

      Hockenheim – Sportliche Ehrungen werden nach Hause geliefert

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Der Sport verbindet, ist gut für die Gesundheit und macht auch in Zeiten von Corona Spaß. Er ist außerdem ein Aushängeschild für Hockenheim. Unsere erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler zeigen auch in diesem Jahr wieder, welchen Schwung Hockenheim in die Metropolregion Rhein-Neckar bringt”, findet Oberbürgermeister Marcus Zeitler. Daher war für ihn … Mehr lesen

      Mannheim – Urbanität der Stadt als Orientierung – Virtueller Neujahrsempfang der Stadt Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Er findet traditionell am 6. Januar statt und mit tausenden Gästen im Rosengarten. In diesem Jahr war das aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Stattdessen fand der Neujahrsempfang virtuell statt. In Kooperation mit der m:con wurde die Veranstaltung live vom Rhein Neckar Fernsehen aus dem Congress Center Rosengarten übertragen. Außerdem konnten die … Mehr lesen

      Landau – Vielen Dank für die Blumen – Landauer Rüdiger Frank für Engagement im Kleingartenwesen mit Landesverdienstorden ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für ihr herausragendes Engagement wurden jetzt sechs Frauen und Männer mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet – darunter auch der Landauer Rüdiger Frank, der sich seit Jahrzehnten zuerst im Kleingartenverein Horstring und später in der Kleingartenanlage „Am Ebenberg“ engagiert. Seit 2006 ist er Vorsitzender des Landesverbands der Kleingärtner Rheinland-Pfalz. Auch Landaus Oberbürgermeister … Mehr lesen

      Brühl – Umsichtig und entschlossen gehandelt – aufmerksamer Helfer für sein couragiertes Handeln unter Corona-Bedingungen geehrt

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Für sein aufmerksames und entschlossenes Verhalten wurde Jürgen Wasow aus Brühl im Rahmen der Kampagne „Beistehen statt rumstehen“ geehrt. Bürgermeister Dr. Ralf Göck, Polizeivizepräsident Siegfried Kollmar, und die Geschäftsführerin des Vereins Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar e.V., Tanja Kramper, nahmen die Ehrung im Sitzungssaal des Brühler Rathauses vor. Was war geschehen? Jürgen Wasow stand am … Mehr lesen

      Speyer – Auszeichnung für die Sportler*in des Jahres ist abgesagt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Verleihung des Ehrenpreises für die Sportler*innen des Jahres 2020 sowie die Vergabe des Mannschaftspreises und des Nachwuchspreises der Stadt Speyer müssen pandemiebedingt leider abgesagt werden. In diesem Jahr sieht man sich allerorts mit außergewöhnlichen Umständen konfrontiert, auch und gerade im Bereich des Sports. Dies führte eine weitreichende Entscheidung herbei: die Absage der … Mehr lesen

      Landau – Die Sportstadt Landau ehrt ihre erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler – Verleihung der Stadtsporturkunden und Sonderehrungen für das Sportjahr 2019 an 48 Jugendliche und Erwachsene – Gold für Lorenz Herrmann

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für herausragende Leistungen in ihrer jeweiligen Disziplin im Sportjahr 2019 sind jetzt 48 Landauer Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet worden. Corona-bedingt konnte Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron aber nur einem von ihnen – stellvertretend für alle Geehrten – die Stadtsporturkunde persönlich überreichen. Die übrigen Geehrten erhalten ihre Auszeichnung auf dem Postweg. 19 Mal … Mehr lesen

      Heidelberg – Verleihung der Bürgerplaketten in das Jahr 2021 verschoben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich rund um den Tag des Ehrenamtes Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Bürgerplakette. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Verleihung der Bürgerplaketten an 27 Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr verschoben werden: Die Ehrung ist nun im Mai 2021 geplant. … Mehr lesen

      Hockenheim – Anträge für Sportlerehrung einreichen

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Hockenheim möchte am Montag, dem 22. Februar 2021, erfolgreiche Einzelsportlerinnen und -sportler sowie Mannschaften für deren im Jahr 2020 erzielten Leistungen ehren. „In jedem Fall sollen die Erfolge unserer verdienten Sportlerinnen und Sportler anerkannt werden“, so Oberbürgermeister Marcus Zeitler. Ob die Sportlerehrung in der Stadthalle möglich sein wird, hängt … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Kranzniederlegung in Zeiten von Corona: Landrat begeht Volkstrauertag im kleinen Kreis

      Südliche Weinstraße / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/Südliche Weinstraße) – Es ist gute Tradition, dass der Landkreis Südliche Weinstraße einen Kranz am Volkstrauertag auf dem Ehrenfriedhof in Vorderweidenthal niederlegt. Gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt gedachten gestern Ortsbürgermeister Volker Christmann und Pfarrer Johannes Berthold an die Opfer von Gewalt und Krieg, Kinder, Frauen und Männer aller Völker. „Wir sind … Mehr lesen

      Mutterstadt – Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen des SPD Ortsvereins Mutterstadt

      Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, den 26.10. haben sich die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der Gemeinde Mutterstadt zu ihrer Mitgliederversammlung im Pfarrer-Jakob-Fuchs-Haus getroffen. Die Veranstaltung fand selbstverständlich unter Beachtung aller gebotenen Hygienemaßnahmen statt. Nach der Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Thorsten Leva konnte er auch die in großer Übereinstimmung nominierte Landtagskandidatin für den Wahlkreis Mutterstadt, Bianca Staßen willkommen … Mehr lesen

      Speyer – Absage der Totengedenkfeier am Volkstrauertag

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadt Speyer informiert, dass die alljährliche Totengedenkfeier am Volkstrauertag am Sonntag, 15. November 2020, in diesem Jahr aufgrund der nach wie vor sehr hohen Infektionszahlen nicht stattfinden kann. „Leider verhindert die Corona-Pandemie, dass wir der Toten in der gewohnten Form gedenken“, bedauert Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler die Absage. „Um dennoch … Mehr lesen

      Hockenheim – Kommunale Perspektive in bundesweiten Wettbewerb eingebracht

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Hockenheim) – Der Pressesprecher der Stadt Hockenheim, Christian Stalf, ist als einer der „100 hellsten Köpfe der PR“ in Deutschland ausgezeichnet worden. Die Ehrung geht auf eine Befragung des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung in diesem Jahr zurück. Daran haben Kommunikationsprofessoren, Leiter von Unternehmenskommunikationen und PR-Berater in Deutschland teilgenommen. Die Studie … Mehr lesen

      Mannheim – Reformationstag: Manfred Froese erhält Konkordienmedaille 2020! Verleihung der höchsten Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement am 31. Oktober in der CityKirche Konkordien

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Evangelische Kirche Mannheim) – Manfred Froese erhält für seinen jahrzehntelangen und vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz die Konkordienmedaille 2020. Sie wird traditionell am Reformationstag im Rahmen des Festgottesdienstes am 31. Oktober in der CityKirche Konkordien verliehen. Die Laudatio hält der Synodenvorsitzende Prof. Dr. Ralf Daum. Wegen der Corona-bedingt stark reduzierten Anzahl von Sitzplätzen … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Prüfungsbeste – Mehr als 100 beste Auszubildende

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 16. Oktober 2020. 109 Auszubildende haben in diesem Jahr mit einer Bestleistung abgeschlossen – und das unter erschwerten Bedingungen. Denn die Abschlussprüfungen fielen teilweise genau in die Zeit des Lockdowns. Umso mehr freut sich die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar einen Weg gefunden zu haben, diese hervorragende Leistung zu würdigen. Zusammen mit dem … Mehr lesen

      Mosbach – Dr. Helmut Schweer wird Honorarprofessor an der DHBW Mosbach

      Mosbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DHBW Mosbach) – Die höchste Ehrung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg – die Bestellung zum Honorarprofessor – erhielt Dr. Dipl.-Ing. Helmut Schweer. DHBW-Vizepräsident Prof. Dr. Peter Väterlein überreichte die Urkunde. Um als Honorarprofessor bestellt zu werden, braucht es langjähriges und außerordentliches Engagement, müssen die Voraussetzungen für eine Professur erfüllt sein und … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X