• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Worms – Ein Netzwerk, das voneinander lernt und miteinander wächst!

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Erfolgreicher Start des dritten Jahrgangs des Mentoring-Programms an der Hochschule Worms. Am Abend des 11. April 2024 fand die Auftaktveranstaltung des dritten Jahrgangs des Mentoring-Programms an der Hochschule Worms statt. Unter dem Motto des gemeinsamen Lernens und Wachsens trafen sich die diesjährigen Mentees, Mentorinnen und Mentoren zu einem inspirierenden Austausch und Networking. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßten Prof. Dr. Henning Kehr, Vizepräsident der Hochschule Worms und Prof. Dr. Tobias Grosche, Vorsitzender des Alumni-Club Worms e.V., die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Anschließend stellten Nina Macher (Leitung Forschung und Transfer), Ute Pröllochs (Forschung und Transfer), Hanna Schwager (Leitung Career Center) und Anke Hinz (Personalentwicklung/Transfer), das Programm vor und gaben die neuen Tandems bekannt. Das ist immer ein spannender Start in eine einjährige Zusammenarbeit.

Kennen lernen – austauschen – weiterentwickeln
Im Anschluss bietet die Auftaktveranstaltung Raum für persönliche, teilweise virtuell geführte Tandemgespräche zum Kennenlernen und Vernetzen. In entspannter und hochmotivierter Atmosphäre wurden erste Ideen ausgetauscht, Ziele definiert und notwendige Schritte zur Umsetzung ins Auge gefasst. Insgesamt startet der dritte Jahrgang mit 19 Tandems, worüber sich das Projektteam sehr freut: „Wir sind begeistert von der Resonanz auf das Mentoring-Programm und freuen uns darauf, die Fortschritte und Erfolge unserer Tandems in den kommenden Monaten zu verfolgen.“ Mit dem Start in die dritte Runde und der stetig wachsenden Nachfrage wird deutlich, dass sich das Programm als wichtige Initiative an der Hochschule Worms etabliert hat. Studierende haben hier die Möglichkeit von erfahrenen Berufstätigen (Alumnis) zu lernen und sich beruflich weiterzuentwickeln. Das Mentoring-Programm an der Hochschule bietet den Teilnehmenden nicht nur fachliche Unterstützung, sondern fördert auch den Aufbau von Netzwerken und den Erfahrungsaustausch über verschiedene Branchen hinweg. Durch den persönlichen Kontakt und die virtuellen Möglichkeiten des Programms erhalten die Studierenden wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt und stärken ihre Kompetenzen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Weitere Informationen zum Mentoring-Programm und zu zukünftigen Veranstaltungen erhalten Sie unter mentoring@hs-worms.de

Quelle
Foto / Nina Macher

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de