• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Kuthan Immobilien


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – PatientInnen psychiatrisch zu Hause behandeln

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die psychiatrische Behandlung von PatientInnen durch tägliche Hausbesuche wird am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim seit zwei Jahren erfolgreich umgesetzt. Das Konzept hat sich bewährt und soll nun ausgeweitet werden. Manche Menschen haben Angst oder Vorbehalte, sich im Krankenhaus psychiatrisch behandeln zu lassen. Andere sind in ihrer Mobilität eingeschränkt, müssen sich … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Vorsicht #Trickbetrüger – Mehrere Anrufe falscher Polizeibeamter

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 23.11.2021 wurden im Zeitraum von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr mehrere Einwohner in Bad Dürkheim durch sogenannte “falsche Polizeibeamte” angerufen. Die bislang unbekannten Anrufer, die ihre Rufnummer unterdrückt hatten, gaben sich als Polizeibeamte aus. Viele Angerufene reagierten vorbildlich, beendeten das Gespräch und verständigten Angehörige und die echten Polizeibeamten der … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Vier weitere Todesfälle – Besuchsverbot in allen Mannheimer Krankenhäusern

      Aktuelle Fallzahlen / Vier weitere Todesfälle 2. Fallzahlen vom Wochenende / Weitere Todesfälle 3. Impfen 4. Ab Dienstag keine Besuche in Mannheimer Krankenhäusern 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 24.422 / Vier weitere Todesfälle Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 22.11.2021, 16 Uhr, 175 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. … Mehr lesen

      Mannheim – Ab Dienstag keine Besuche in Mannheimer Krankenhäuser

      Ab Dienstag keine Besuche in Mannheimer Krankenhäusern Ab Dienstag, 23. November, gilt aus Infektionsschutzgründen in allen Mannheimer Krankenhäusern erneut ein allgemeines Besuchsverbot. Das haben Vertreter der Mannheimer Akut-Krankenhäuser in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Mannheim vereinbart. Wegen der deutlich gestiegenen Infektionszahlen mit dem Coronavirus sind Krankenbesuche am Universitätsklinikum, am Diako Mannheim und im Theresienkrankenhaus dann … Mehr lesen

      Heidelberg – „They want to kill your inner queer“: Vortragsreihe zu Konversionsmaßnahmen: Expert*innen klären über Hintergründe, Gefahren und die gesetzliche Lage auf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sogenannte Konversionsmaßnahmen versprechen, die sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren (lsbtiq+) Menschen zu verändern. Die Maßnahmen unterstellen die Notwendigkeit einer „Heilung” von lsbtiq+ Menschen und führen laut aktuellen Studien zu nachhaltig negativen psychischen und physischen Konsequenzen bei Betroffenen. Wie werden Konversionsmaßnahmen heutzutage praktiziert? … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Lage: Universitätsklinikum Mannheim passt Sicherheitskonzepte an

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Universitätsklinikum Mannheim agiert proaktiv auf die aktuelle Corona-Lage und passt Sicherheitskonzepte wegen steigender Inzidenzen seit letzter Woche an. „Mittlerweile haben wir fast zwei Jahre Erfahrung mit dem Corona-Virus,“ so Professor Dr. med. Hans-Jürgen Hennes, Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer des Universitätsklinikums Mannheim, „daher müssen wir nicht auf die sicherlich erforderlichen Beschlüsse … Mehr lesen

      Landau – Landrat Seefeldt besucht Ambulantes Hospizzentrum Südpfalz – Interessierte Ehrenamtliche und Spenden jederzeit willkommen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist ein schweres Thema, aber eines, das mitten ins Leben gehört“, sagte Landrat Dietmar Seefeldt im Anschluss an sein Gespräch mit den Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizzentrums Südpfalz, Nieske Schilling und Ursula Zirkel „Dabei hat mich die Lebensfreude, die die beiden Frauen in ihren Berichten bei allem Leid und aller Trauer vermitteln, besonders … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz wächst rasant

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei neue Themenstiftungen gegründet Unter dem Dach der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz wurden zwei neue Themenstiftungen gegründet, die „Stiftung zur Unterstützung der Krebsforschung und – behandlung“ sowie die „Stiftung zur Unterstützung von Kinderkrebspatienten“. Beide Stiftungen möchten die Situation für Patienten und Angehörige verbessern. Mit einem Stiftungskapital von über 5,5 Mio. Euro … Mehr lesen

      Schwetzingen – Zahlreiche Hausbesuche, unbürokratische Hilfe und unerwartete Überraschungen – PalliativeCareTeam Kraichgau feiert achtjähriges Bestehen – Freude über große Spendenbereitschaft

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Acht Jahre PalliativeCareTeam Kraichgau (PCT): So lange schon leistet das Team aus Fachpflegekräften und Palliativärzten in Sinsheim und Umgebung das, was etwas umständlich Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) genannt wird. Das Team versorgt schwerkranke Menschen mit unheilbaren Erkrankungen und schweren, belastenden Symptomen im häuslichen Umfeld, um die Lebensqualität der Kranken zu verbessern und wenn … Mehr lesen

      Germersheim – Hochwasser-Übung der Feuerwehren

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit 5.000 Sandsäcken fiktive Sicker- und Schadstellen am Deich gesichert Diesmal ist es nur ein angenommenes Szenario: Das Rheinhochwasser steigt, die Deiche weichen auf, Sickerstellen tun sich auf. „Wenn der Rheinpegel in Wirklichkeit steigt, sind sehr schnell Deichwachen der Feuerwehren draußen und haben mögliche Schadstellen im Deich und der Umgebung im … Mehr lesen

      Mannheim – Diejenigen nicht vergessen, die keine Angehörige haben – Hauptfriedhof: Ökumenische Trauerfeier für Verstorbene ohne Angehörige

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 5. November, um 12 Uhr findet in der Trauerhalle auf dem Mannheimer Hauptfriedhof ein ökumenischer Trauergottesdienst für Verstorbene statt, die keine Angehörige haben. Zu der Trauerfeier sind alle eingeladen, die sich auf diese Weise von den Verstorbenen verabschieden und ihrer gedenken möchten. „Wir schauen auf die Verstorbenen, die vielfach sehr allein … Mehr lesen

      Sinsheim – Initiative Palliativ-Versorgung Sinsheim feiert zehnjähriges Bestehen – Festakt in der Dr.-Sieber-Halle mit Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern – Projekte kommen Patienten der GRN-Klinik Sinsheim zugute

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit zehn Jahren setzt sich die Initiative Palliativ-Versorgung Sinsheim für unheilbar Kranke und deren Angehörige ein, die in der Palliativ-Medizin der GRN-Klinik Sinsheim behandelt werden. Zum Festakt des runden Geburtstags kamen am Montagabend rund 90 Vereinsmitglieder, Spender und Unterstützer in die Dr.-Sieber-Halle nach Sinsheim. „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr … Mehr lesen

      Heidelberg – Den richtigen Pflegeplatz finden! Stadt Heidelberg bietet mit neuer Pflegeplatzbörse ein Online-Angebot, das Pflegebedürftige und Angehörige unterstützt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Heidelberg ist die erste kommunale Pflegeplatzbörse der Metropolregion Rhein-Neckar an den Start gegangen. Mit dem neuen Online-Angebot auf ihrer Webseite unterstützt die Stadt Pflegebedürftige und deren Angehörige bei der Suche nach einem Pflegeplatz in Heidelberg. Über ein Ampelsystem bekommen Nutzerinnen und Nutzer unter www.heidelberg.de/pflegeplatz einen raschen Überblick darüber, ob … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 5.000 Euro Belohnung nach Tötungsdelikt in #Oppau. Wer kann Hinweise zur Tat oder zu der gesuchten Leiter geben?

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Am Donnerstagabend (11.02.2021), gegen 19:15 Uhr, wurde in einer Wohnung in der Breitscheidstraße im Stadtteil Oppau eine tote Frau aufgefunden. Bei der Verstorbenen handelte es sich um die 47-jährige Bewohnerin der Wohnung. Angehörige hatten sich um die Frau gesorgt und bei der … Mehr lesen

      Frankenthal – Call-Center-Betrug

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. In den vergangenen Tagen und Wochen häufen sich die sogenannten “Call-Center”-Betrugsmaschen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Frankenthal. Am gestrigen Montag, den 25.10.2021 kam es zu einem Fall, wonach eine angebliche Angehörige eine schwangere Frau angefahren hätte. Hiernach erfolgte eine Übergabe mehrerer Wertgegenstände mit einem vierstelligen Gesamtwert an einen unbekannten Mittäter. Immer wieder täuschen Betrüger … Mehr lesen

      Brühl – Pflege-Beratung jetzt auch vor Ort im Rathaus

      Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Dass wir jetzt regelmäßig einen Mitarbeiter des Pflegestützpunktes Rhein-Neckar hier vor Ort im Rathaus haben, macht es für viele einfacher, sich zu informieren“, begrüßte Bürgermeister Dr.Ralf Göck den Berater Walter Klink an seiner neuen Wirkungsstätte. Einmal in der Woche – jeweils dienstags von 9 bis 12 und 14 bis 16 … Mehr lesen

      Schifferstadt – Falsche Polizeibeamte treiben ihr Unwesen

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Abend, zwischen 20:30 – 21:30 Uhr, kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schifferstadt zu weiteren Anrufen von angeblichen Polizeibeamten. Die angeblichen Polizisten fragten, ob Fenster und Türen geschlossen wären. Seitens der Polizei wären zwei Diebe festgenommen worden und auf Zetteln wurden die Adresse der Angerufenen festgestellt. Letztlich ist in keinem Fall … Mehr lesen

      Schwetzing – Demenz – den Menschen nicht vergessen – Virtuelle Veranstaltung anlässlich des Welt-Alzheimertags – Thema: Demenz und Kommunikation

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich des Welt-Alzheimertags, der weltweit jedes Jahr am 21. September stattfindet, lud das GRN-Betreuungszentrum Sinsheim zu einer virtuellen Online-Veranstaltung für Angehörige und Betroffene ein. Unter dem Titel „Weißt du noch, damals?“ gab Karin Schröter, Leiterin des Betreuungszentrums, einen tiefen Einblick in den von Kommunikationsschwierigkeiten bestimmten Alltag von Demenzerkrankten und deren Angehörigen oder Pflegenden … Mehr lesen

      Heidelberg – Sondersprechstunden zum Thema „Glücksspielsucht“ am 29. September: Bundesweiter Aktionstag – Heidelberger Suchtberatungsstellen bieten Beratung

      Heidelberg / Metropolreion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, 29. September 2021, ist der Aktionstag gegen Glücksspielsucht. Bundesweit machen verschiedene Aktionen und Veranstaltungen auf die Gefahren von Spielsucht und auf Hilfsangebote aufmerksam. In Heidelberg bieten die Suchtberatungsstellen an diesem Tag telefonische Sondersprechstunden für Betroffene, Angehörige und Personen an, die sich grundsätzlich für das Thema interessieren und darüber … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – BASF-Explosion vor 100 Jahren: Auch Mutterstadt war davon betroffen

      Am 21. September 1921 bebte auch in Mutterstadt die Erde und im Ort gab es leichte Sachschäden. Was aber noch viel schlimmer war: Bei der Katastrophe starben elf Anilinarbeiter aus Mutterstadt. Mutterstadter Landwirte halfen mit Sachspenden und Fuhrleistungen und auf dem Friedhof steht ein Gedenkstein für die Opfer. An das schwere Explosionsunglück am 21. September … Mehr lesen

      Schwetzingen – Fünf Jahre Unterstützung für unheilbar kranke Patienten – Verein zur Förderung der Palliativversorgung an der GRN-Klinik Schwetzingen e. V. unterstützt mehrere Projekte – Mitglieder und Gönner gesucht

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Corona hat uns ausgebremst“, sagt Jürgen Ehret, vorsitzender Vorstand des Vereins zur Förderung der Palliativversorgung an der GRN-Klinik Schwetzingen e. V. (VFPV). Jetzt, im Jubiläumsjahr – der VFPV wurde im Sommer 2016 gegründet – will man wieder durchstarten und hofft dabei auf neue Mitglieder und Gönner. Als ehemaliger Chefarzt der … Mehr lesen

      Mosbach/Schwarzach – Zuschuss der Aktion Mensch gibt Schub für neues Angebot Beratungsstelle „Unterstützte Kommunikation für Erwachsene“ erhält neues Fahrzeug

      Mosbach/Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sich ausdrücken mit Gesten, Bildern oder auch moderner Technik – dabei hilft die Beratungsstelle „Unterstützte Kommunikation für Erwachsene“ der Johannes-Diakonie. Für Menschen, die zum Beispiel wegen einer Behinderung Schwierigkeiten beim Sprechen haben, schafft sie Möglichkeiten sich auszudrücken. Das Team der Beratungsstelle hat sein Büro am Standort Schwarzach der Johannes-Diakonie. Doch zunehmend sind die … Mehr lesen

      Frankenthal – Offenes Impfen im Impfzentrum Frankenthal Termine vom 20. bis 25. September

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Impfzentrum Frankenthal im Petersgartenweg 9 hat noch bis zum 30. September geöffnet. In dieser Zeit haben Impfwillige ab 12 Jahren weiterhin die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung und Termin vor Ort impfen zu lassen. Die Öffnungszeiten vom 20. bis 25. September Montag, 20. September: geschlossen Dienstag, 21. September: 9 bis 15 … Mehr lesen

      Germersheim/Kaiserslautern/Ludwigshafen/Speyer – Mit Demenz zu Hause leben – Malteser Hintergrunddienst im Hausnotruf gibt Sicherheit

      Germersheim/Kaiserslautern/Ludwigshafen/Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1994 findet am 21. September der Welt-Alzheimer-Tag statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen. In Deutschland leben nach jüngsten epidemiologischen Schätzungen rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Die meisten von ihnen leiden an Alzheimer. Rund 75% der Betroffenen werden zu Hause betreut, … Mehr lesen

      Mannheim – Bundestagswahl am 26. September 2021 – Briefwahl rechtzeitig beantragen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Es sind nur noch etwas mehr als zwei Wochen bis zum Wahltag. Alle Wahlberechtigten haben inzwischen ihre Wahlbenachrichtigung erhalten. Wer bis jetzt noch keine Wahlbenachrichtigung bekommen hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, sollte schnell das Wahlbüro anrufen und seinen Eintrag im Wählerverzeichnis prüfen lassen. Wer eingetragen ist, kann am Wahlsonntag, 26. … Mehr lesen

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X