• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Am 4. Oktober: Beratung für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige bietet die Heidelberger Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) regelmäßig offene Beratungstermine ohne Voranmeldung an. Der nächste Termin ist am Dienstag, 4. Oktober 2022, 16 bis 18 Uhr, in der IBB-Stelle, Hauptstraße 29 (Hinterhaus, erstes Obergeschoss). Die Beratung in der IBB-Stelle erfolgt durch Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen in … Mehr lesen

Heidelberg – Diabetes-Wegweiser: Überblick zu Angeboten und Anlaufstellen in Heidelberg – In fünf Sprachen sowie in leichter Sprache digital und ausgedruckt erhältlich

Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Das DiabetesNetz Heidelberg hat sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung rund um das Thema Diabetes mellitus („Zuckerkrankheit“) insbesondere in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Versorgung zu stärken und zu fördern. In einem ersten Schritt wurde ein „Wegweiser Diabetes mellitus“ erstellt, der die wichtigsten Angebote in Heidelberg für an … Mehr lesen

Speyer – Malteser Aktionswochen – Hausnotruf als zuverlässige Hilfe testen Tag der älteren Menschen – Hausnotruf unterstützt selbstbestimmtes Leben daheim

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Soziale Kontakte und geeignete Hilfsmittel sind für ältere Menschen wichtig, um sich trotz zunehmender Einschränkungen zuhause wohl und sicher zu fühlen. Als einfaches und zuverlässiges Mittel empfehlen die Malteser einen Hausnotruf. Jetzt startet der Hilfsdienst die Aktion „Einen Monat kostenlos testen“. „Älter werden bedeutet mehr Hilfe in Anspruch zu nehmen – und das … Mehr lesen

Speyer – Für Menschen, die anderen Menschen helfen „angesehen“- neuer ökumenischer Wegbegleiter

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Sehen, was zu tun ist und einfach da sein: für Kinder, Kranke oder Sterbende. Menschen, die für andere Sorgen, genießen oft wenig Ansehen. Das Heft „an-gesehen“ nimmt sie liebevoll in den Blick. ( Unter dem Titel „an-gesehen“ ist ein neuer ökumenisch-geistlicher Übungsweg erschienen. Das Heft verbindet spirituelle Texte mit meditativen und anregenden Bildern, … Mehr lesen

Bad Dürkheim – Polizeiliche Prävention auf Tour – Unsere Experten informieren über Betrugsmaschen und wie Sie sich davor schützen können

Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Tagtäglich rufen Betrüger beispielsweise als “falsche Polizeibeamte” oder “falsche Enkel” lebensältere Menschen an und versuchen mit immer neuen Maschen an deren Geld zu kommen. Obwohl schon viele Bürgerinnen und Bürger sensibilisiert sind, gelingt es den trickreichen Betrügern in Einzelfällen immer wieder, hohe Geldsummen oder Wertgegenstände zu erlangen. Um Sie noch … Mehr lesen

Speyer – Woche der Demenz (19.-25. September) – Wie Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz ihre Beziehung pflegen können

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Demenzerkrankung bringt für die Betroffenen, ihre Angehörigen und Freunde viele, oft schleichende Veränderungen im Alltag mit sich. Angehörige und Freunde nehmen das veränderte Verhalten des Betroffenen war. Das führt häufig zu Verunsicherungen in Bezug auf die bisherigen sozialen Beziehungen. Wie soll ich mich am besten verhalten? Soll ich Hilfe anbieten, oder lieber … Mehr lesen

Angelbachtal – WhatsApp-Betrüger ergaunert mehrere tausend Euro – Vorsicht vor Betrugsmasche!

Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. “Mama, mein Handy ist kaputt – ich habe eine neue Nummer und brauche Hilfe” – mit solchen Nachrichten versuchen Betrüger via Messenger-Diensten die Empfänger zu Überweisungen von mehreren tausend Euro zu bewegen, leider oft erfolgreich! Die Versender der Nachricht geben sich als Sohn, Tochter oder Angehörige aus, die angeblich eine neue Telefonnummer haben, … Mehr lesen

Heidelberg – Feuerwehr Heidelberg ehrte 16 Angehörige für langjährige Verdienste

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Feuerwehr Heidelberg hat verdiente Mitglieder ausgezeichnet: 13 Angehörige von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr erhielten am 14. September 2022 beim Ehrungsabend im Prinz Carl die Ehrungen des Landes in Silber beziehungsweise Gold für ihre 25-jährige oder 40-jährige Dienstzeit. Darüber hinaus wurden drei weitere Feuerwehrangehörige für ihre besonderen Leistungen mit dem … Mehr lesen

Frankenthal – Impfstoff BA.1 in der Impfstelle Frankenthal verfügbar

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der neue, auf die Coronavirusvariante „BA.1“ angepasste Impfstoff von Biontech ist seit Samstag, 10. September in der Impfstelle Frankenthal verfügbar. Das Vakzin ist bislang nur für Auffrischimpfungen, also Dritt- und Viertimpfungen und ab 12 Jahren zugelassen. Die vierte Impfung können Menschen ab 60 Jahren, Personal im medizinischen Bereich und Angehörige vulnerabler … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Offizielle Einweihung des Memoriam-Garten Mutterstadt

Zur offiziellen Einweihung des Memoriam-Gartens lud die Gemeinde Mutterstadt ein. Bürgermeister Hans-Dieter Schneider begrüßte neben den Beigeordneten Andrea Franz, Klaus Lenz und Hartmut Kegel zahlreiche Gemeinderatsmitglieder, Vertreter der Kirchengemeinden, Angehörige der schon Bestatteten, interessierte Bürger sowie die Presse. Andrea Franz erläuterte das Konzept des Memoriam-Gartens. „Die Bestattungskultur hat sich geändert und Mutterstadt möchte auch dieses … Mehr lesen

Ludwigshafen – Info-Abend „Leben im Alter“ – Diakonische Einrichtungen stellen sich vor

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche Angebote machen diakonische Einrichtungen in Ludwigshafen älteren Menschen und ihren Angehörigen? Darüber informieren sie am Donnerstag, 15. September, ab 17 Uhr im Protestantischen Gemeindehaus Edigheim. Der Betreuungsverein Ludwigshafen stellt unter anderem seine Beratung zu rechtlicher Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung vor. Die Ökumenische Sozialstation bietet nicht nur Tagespflege und Verhinderungspflege. … Mehr lesen

Sinsheim – Palliativstation feiert mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 17. September, ihr fünfjähriges Bestehen

Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Würde- und liebevoll umsorgt bis zuletzt Palliativstation feiert mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 17. September, ihr fünfjähriges Bestehen Welche Möglichkeiten gibt es für Palliativmedizin-Patienten, die ihnen noch verbleibende Zeit in Würde zu verbringen? Welchen Beitrag leistet hier die GRN-Klinik Sinsheim? Welche Angebote gibt es? Zu einem informativen Tag … Mehr lesen

Heidelberg – Gerade Krebspatienten sollten sich impfen lassen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Eine Infektion kann bei Krebserkrankten während oder auch einige Zeit nach der Therapie aufgrund des geschwächten Immunsystems schwerer verlaufen. Zudem kann eine Infektion die notwendige Tumorbehandlung verzögern. Impfungen können diese Risiken senken. Auch Angehörige sollten auf einen ausreichenden Impfschutz achten. Zum Thema „Impfungen bei Krebserkrankungen“ bietet der Krebsinformationsdienst ein … Mehr lesen

Heidelberg – Beratung für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige bietet die Heidelberger Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) regelmäßig Termine an. Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen in der Psychiatrie – Betroffene, Angehörige oder psychiatrische Fachkräfte – beraten und informieren dort über wohnortnahe Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Sie sind gleichzeitig Lotsen im psychiatrischen Hilfesystem, nehmen … Mehr lesen

Heidelberg – Chancengleichheit: Beratungsangebote im September 2022

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im September Beratungen in Präsenz sowie weiterhin telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im September zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia Uksekova … Mehr lesen

Landau – 82-jährige Tot aufgefunden – Sohn unter Tatverdacht festgenommen

Landau / Herxheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Samstag, 06.08.2022 um 16:28 Uhr fanden Angehörige ihre 82-jährige Mutter leblos in ihrer Wohnung in Herxheim bei Landau. Ein Tatverdacht richtete sich gegen den im gleichen Haus wohnenden 56-jährigen Sohn der Verstorbenen. Dieser befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Er konnte widerstandslos festgenommen werden. Auf Antrag … Mehr lesen

Landau – Polizei- Experten informieren über Betrugsmaschen und wie Sie sich davor schützen können

Landau / Bad Bergzabern (ots) Polizeiliche Prävention auf Sommertour – Unsere Experten informieren über Betrugsmaschen und wie Sie sich davor schützen können Tagtäglich rufen Betrüger beispielsweise als “falsche Polizeibeamte” oder “falsche Enkel” lebensältere Menschen an und versuchen mit immer neuen Maschen an deren Geld zu kommen. Obwohl schon viele Bürgerinnen und Bürger sensibilisiert sind, gelingt … Mehr lesen

Heidelberg – Chancengleichheit: Beratungsangebote im August

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im August Beratungen in Präsenz sowie weiterhin telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im August zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia Uksekova … Mehr lesen

Ludwigshafen – VOrsicht falsche Europolbeamte – Telefonbetrug

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Eine 61-Jährige aus Ludwigshafen wurde am Montag (01.08.2022) mehrmals von zwei Frauen angerufen, die sich als Angehörige von Europol ausgaben. Die 61-Jährige wurde aufgefordert 10.000 Euro zu überweisen, um ihre Unschuld zu beweisen. Die Frau erkannte, dass es sich um einen Betrug handelte und beendete die Telefonate. Die Polizei rät: … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland-Pfalz: Freimütige Bekanntgabe der Wohnsitze erfasster Mafia-Angehöriger in Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen / Mainz Mitteilungsfreude muss Grenzen haben – Keine Informationen an die Mafia Joachim Streit überrascht über freimütige Bekanntgabe der Wohnsitze erfasster Personen Bass erstaunt zeigt sich der Vorsitzende der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion, Joachim Streit, über die Auskunftsfreude der Landesregierung zum ständigen Aufenthalt von Angehörigen der italienischen Mafia in Rheinland-Pfalz. Auf eine Kleine Anfrage von Landtagsvizepräsident … Mehr lesen

Mannheim – Neues Baumgrabfeld auf dem Friedhof Käfertal

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem neu angelegten Baumgrabfeld gewinnt der Friedhof Käfertal eine alternative naturnahe Bestattungsmöglichkeit Nach der Gestaltung eines vogel- und insektenfreundlichen Areals mit Wildblumen, heimischen Obstbäumen und großem Insektenhotel 2020, erfährt der Friedhof Käfertal nun eine weitere Aufwertung in Sachen Biodiversität: In diesem Frühjahr wurde ein Baumgrabfeld angelegt, das am Montag feierlich … Mehr lesen

Speyer – Sonntagscafé im Mehrgenerationenhaus Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Angebot für Menschen mit beginnender und mittelschwerer Demenz Ausgebildete Demenzbegleiterinnen aktivieren die Gruppe unter Berücksichtigung der individuellen Interessen, Fähigkeiten und Grenzen. Das gemeinsame Tun und Erleben stärkt das Selbstwertgefühl und vermittelt Lebensfreude. Zeitgleich können Angehörige eine Auszeit nehmen. Da das Gruppenangebot in übersichtlichem Rahmen stattfinden soll ist eine Voranmeldung erforderlich. Es … Mehr lesen

Landau – Stehen alle Grabsteine auf den Landauer Friedhöfen sicher? Stadtverwaltung kündigt Kontrolle an

Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Die Grabsteine auf den Landauer Friedhöfen werden auch in diesem Jahr auf Standsicherheit geprüft. Vom 4. bis zum 6. Juli führt ein Bausachverständiger die alljährliche Standsicherheitskontrolle durch. Diese ist von der Gartenbau-Berufsgenossenschaft zwingend vorgeschrieben.   Angehörige oder mit der Pflege der Grabstätten betraute Personen können an der Überprüfung … Mehr lesen

Landau – Kreisspitze besucht jüdischen Friedhof der größten Landjudengemeinde Ingenheim

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisspitze des Landkreises Südliche Weinstraße um Landrat Dietmar Seefeldt hat jetzt den jüdischen Friedhof in Ingenheim besucht. „Auch heute noch zählen jüdische Friedhöfe zu sehr eindrucksvollen und berührenden Denkmälern deutscher Geschichte“, so der Landrat, der den Friedhof gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Georg Kern und Kreisbeigeordnetem Ulrich Teichmann besichtigt hat. Ralf Piepenbrink, … Mehr lesen

Heidelberg / Mannheim – Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: “Land gibt gut 161.000 Euro für Gesundheitsprojekte der Universitätsmedizin”

Heidelberg / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Stuttgart – Hilfe für ukrainische Geflüchtete – Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Kriegsflüchtlinge sind oft auf schnelle psychosoziale Hilfen angewiesen“ – Projekte für psychosoziale Behandlung in Heidelberg, Tübingen und Mannheim Mit insgesamt gut 161.000 Euro fördert das Land Projekte der Universitätsmedizin zur dringenden psychosozialen Behandlung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine. … Mehr lesen

Seite 1 von 7
1 2 3 7
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Oktober 2022
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN