• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Elan Café öffnet seine Türen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag, den 31. August öffnet das neue Elan Café seine Türen in den Räumen der Mehrgenerationenhauses (Weißdornweg 3) in Speyer. Von 10 bis 16 Uhr bieten die Malteser gemeinsam mit der ökumenischen Sozialstation fortan wöchentlich ihre Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz und zur Entlastung pflegender Angehöriger an. Das Elan Café ist kein … Mehr lesen

      Eberbach – Suche nach Vermisstem – Hubschrauber im Einsatz – Nachtrag

      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem in den frühen Morgenstunden ein 61-Jähriger durch Angehörige als vermisst gemeldet wurde, konnte dieser um kurz vor halb 12 leider nur noch tot durch Polizeitaucher aus dem Neckar geborgen werden. An den umfangreichen Suchmaßnahmen war neben Kräften der Polizei und Feuerwehr auch die DLRG beteiligt.

      Landu – Coronatests für Katastrophen-Helferinnen und -Helfer aus Landau und SÜW – Alle Ergebnisse negativ

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zahlreiche Helferinnen und Helfer von Rettungsorganisationen aus Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße waren im Katastrophengebiet an der Ahr und in der Eifel im Einsatz. Sie konnten sich zwischenzeitlich an der DRK-Diagnosestation in Landau kostenlos mittels PCR-Test auf das Coronavirus testen lassen. 81 Einsatzkräfte haben das Angebot des Gesundheitsamts Landau-Südliche Weinstraße in Anspruch … Mehr lesen

      Landau – Zickler GmbH aus Böchingen spendet 5.000 Euro an die Aktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gelebte Solidarität für Betroffene der Unwetterkatastrophe: Martin Zickler und Claudia Höchtl von der Zickler GmbH – Landwirtschaftliche Maschinen für den Weinbau aus Böchingen haben Landrat Dietmar Seefeldt und dem Leiter des Büros für Tourismus Landau, Bernd Wichmann, heute stellvertretend für die Aktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ einen Spendenscheck in … Mehr lesen

      Mainz – #Hochwasserkatastrophe: Land stellt Soforthilfen bereit und verdoppelt Bundeshilfen

      Ministerpräsidentin Dreyer/Minister Lewentz: Land stellt Soforthilfen bereit – verdoppelt Bundeshilfen – zusätzlich 6,2 Millionen Euro Privatspenden auf Spendenkonto des Landes eingegangen Bereits vergangenen Freitag hat die Landesregierung 50 Millionen für die Katastrophenhilfe bereitgestellt, um Straßen Brücken, Schulen und Kitas schnellstmöglich wieder instand zu setzen. Heute hat die Landesregierung im Krisenkabinett Soforthilfen bis zu maximal 3500 … Mehr lesen

      Speyer – Absage des Stammtischs der Jusos Speyer mit Isabel Mackensen, MdB, und Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Jusos-Stadtverband Speyer sagt den geplanten Stammtisch am Donnerstagabend bei den Schaustellerinnen und Schaustellern im Unteren Domgarten ab. Besondere Gäste wären zum einen Isabel Mackensen, Mitglied des Deutschen Bundestages, und zum anderen Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer, gewesen. „Durch die aktuelle Hochwasser-Katastrophenlage ist uns nicht zu einem Stammtisch zumute“, so Noah Claus, … Mehr lesen

      Speyer – Kirchen unterstützen Opfer der Hochwasserkatastrophe – Kirchen und ihre Hilfswerke stellen 80.000 Euro Soforthilfe bereit – Aufruf zu weiteren Spenden

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Mindestens 160 Menschen sind bei den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Über das Wochenende wurde auch aus Bayern und Sachsen Hochwasser gemeldet. Um den Menschen schnell zu helfen, haben das Bistum Speyer, die Evangelische Kirche der Pfalz, der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadt Ludwigshafen unterstützt Flutopfer

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen unterstützt die von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebiete in Rheinland-Pfalz personell und mit Sachspenden. “Das Ausmaß der Schäden in den betroffenen Gebieten ist zutiefst erschütternd. Die Bilder von zusammengestürzten Häusern, halben Ortschaften, die durch die Fluten einfach weggerissen wurden, haben mich sehr bestürzt. Auch dass so viele Menschen ihr Leben in … Mehr lesen

      Schwetzingen – Wenn sich die Entspannung mit der Sorge vor einer nächsten Welle abwechselt – Ein halbes Jahr nach dem Corona-Ausbruch zieht das GRN-Betreuungszentrum Sinsheim Bilanz – Heimleitung schwankt zwischen Freude über die Lockerungen und der Angst vor einer vierten Welle

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Pandemie hat im GRN-Betreuungszentrum Sinsheim alles auf den Kopf gestellt. Vor einem halben Jahr kam es dort wie in vielen anderen Alten- und Pflegeheimen in der Region zu einem Ausbruch unter den Bewohnern und Mitarbeitern. Auch wenn die Einrichtung seit vier Monaten ohne bestätigte Coronafälle ist und die Impfungen weit fortgeschritten sind … Mehr lesen

      Heidelberg/Dossenheim – B3 – 29-Jähriger auf offener Straße überfallen – Polizei sucht dringend Zeugen

      Heidelberg/Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 29-Jähriger war am Sonntag gegen 02:45 Uhr zu Fuß in Richtung Dossenheim unterwegs, als er auf dem Gehweg entlang der B3 von drei Unbekannten angesprochen und überfallen wurde. Nach Passieren des Ortsausgangs Heidelberg kamen ihm auf Höhe einer dortigen Kneipe drei Männer entgegen. Einer von diesen zückte sofort ein Messer und forderte … Mehr lesen

      Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Land und Bund sagen den betroffenen Regionen schnelle Hilfe zu – 50 Millionen Euro Katastrophenhilfe für #Hochwasser-Schäden

      Malu Dreyer: Wir werden kurzfristig 50 Millionen Euro Katastrophenhilfe für #Hochwasser-Schäden an öffentlicher Infrastruktur bereitstellen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich gemeinsam mit Vize-Kanzler Olaf Scholz und Innenminister Roger Lewentz in Ahrweiler ein Bild der Lage nach den verheerenden Unwettern gemacht. „Die Schäden dieser Katastrophe sind beispiellos. Viele Menschen haben alles verloren und leider steigt auch … Mehr lesen

      Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Alle Rettungskräfte sind mobilisiert – Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Innenminister Lewentz und Vizekanzler Olaf Scholz vor Ort

      Mainz „In Teilen von Rheinland-Pfalz spielt sich gerade eine Katastrophe ab. Der Starkregen der vergangenen Tage hat zu einem verheerenden Hochwasser mit massiven Schäden geführt. Es ist eine Katastrophe! Es gibt Tote, Vermisste und viele, die noch immer in Gefahr sind. Alle Einsatzkräfte sind rund um die Uhr im Einsatz und riskieren ihr eigenes Leben. … Mehr lesen

      Frankenthal – Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, zeigt sich bestürzt über das Ausmaß der Katastrophe

      Mainz / Frankenthal Christian Baldauf:Jetzt heißt es, zusammenzuhalten und zu helfen Angesichts der verheerenden Unwetterlage in Teilen von RheinlandPfalz hat sich der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, bestürzt über das Ausmaß der Katastrophe geäußert:„Die Berichte und Bilder, die uns aus den Katastrophengebieten erreichen, sind schrecklich und machen tief betroffen. Menschen haben ihr Leben verloren, viele … Mehr lesen

      Mannheim – Partner, wenn es um die Würde des Menschen geht – Ökumenische Hospizhilfe kooperiert mit Diako-Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Ziel, die Lebensqualität von Menschen mit lebensbedrohlichen Krankheiten zu bewahren und auch deren Angehörige und Familien in dieser schweren Zeit zu entlasten, haben das Diako-Mannheim und der Ökumenische Hospizdienst von Caritas und Diakonie einen gemeinsamen Kooperationsvertrag geschlossen. Dieser wird das psychosoziale Begleitangebot für Menschen mit schweren und lebensverkürzenden Erkrankungen sowie den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – “Pflegebedürftig – wer hilft?” Vortrag an der VHS zum Thema Pflege

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen bietet am Mittwoch, 14. Juli 2021, um 18.30 Uhr in Kooperation mit den Pflegestützpunkten Ludwigshafen einen Vortrag mit dem Titel “Pflegebedürftig – wer hilft?” an. Die Veranstaltung findet im Vortragssaal der VHS statt. Die Pflegestützpunkte sind ortsnahe Anlaufstellen mit der Aufgabe, hilfe- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige zu … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Die Frauenunion Ludwigshafen gedenkt Hannelore Kohl

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Unsere Gedanken sind heute bei Frau Hannelore Kohl, deren 20.Todestag sich heute am 05.07.21 jährt, so die Kreisvorsitzende der Frauenunion Ludwigshafen Kirsten Pehlke. Die Kanzlergattin Frau Hannelore Kohl war eine geschätzte Persönlichkeit, die ihre Popularität u.a. wohltätigen Aufgaben widmete. 1983 gründete sie die ZNS – Hannelore Kohl- Stiftung, für Verletzte mit … Mehr lesen

      Heidelberg – Altstadt – Mann belästigt Frau in der Hauptstraße – Polizei sucht Zeugen

      Heidelberg – Altstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Ein 41-Jähriger belästigte am Samstagnachmittag gegen 16.00 Uhr in der Hauptstraße eine 46-Jährige Frau. Während die 46-jährige Frau am Samstagnachmittag vor dem Einkaufsgeschäft “Hema” in der Hauptstraße auf Angehörige wartete, näherte sich ihr ein Mann in sexueller Absicht und griff ihr mit der Hand ans Gesäß. Die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadtverwaltung dankt Soldat*innen für Unterstützung in Corona-Zeiten

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Stadtverwaltung dankt Soldat*innen für Unterstützung in Corona-Zeiten – Teilweise mehr als 70 Bundeswehrangehörige gleichzeitig in Ludwigshafen im Einsatz Angehörige der Bundeswehr haben während der Pandemie beim Betrieb der Infektionsambulanz des Klinikums Ludwigshafen (KliLu) die Stadt im Kampf gegen das Corona-Virus unterstützt. Anlässlich ihres bevorstehenden Dienstendes am 30. Juni 2021 würdigte die Stadtverwaltung im … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Ermittlungen gegen Beamte der Diensthundestaffel Rheinland-Pfalz

      Kaiserslautern – Enkenbach-Alsenborn (ots) Aufgrund eines anonymen Hinweises haben die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und das Polizeipräsidium Westpfalz Ermittlungen gegen zwei Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik (PP ELT) wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Die beiden Polizisten sind Angehörige des Sachgebietes Diensthundewesen der Abteilung Bereitschaftspolizei des PP ELT in Enkenbach-Alsenborn. Sie sind für … Mehr lesen

      Brühl – Impfungen für 160 Menschen „Ü 50“ reibungslos verlaufen – „Betreutes Wohnen“ Rohrhof war wieder Brühler Impfzentrum

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist so wichtig, jetzt die Impfkampagne voranzutreiben“, ist sich Brühls Bürgermeister Dr. Ralf Göck nach dem siebten Impftermin in Brühl sicher: „Weitere 160 Menschen über 50 sind jetzt erstgeimpft und werden nach der zweiten Impfung Ende Juli dann Mitte August den vollen Impfschutz erreichen“. Viele hätten sich bei ihm und allen Verantwortlichen … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Vermisstenfall endet glücklich

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 19.06.2021 wurde eine 81-jährige Bad Dürkheimerin als vermisst gemeldet. Durch Angehörige wird mitgeteilt, dass sich die demente Frau von zu Hause entfernt habe und nicht zurückgekommen sei. Dies sei in der Vergangenheit bereits der Fall gewesen. Es wurden groß angelegte Suchmaßnahmen durchgeführt. Bis in die Nacht blieben … Mehr lesen

      Mannheim – Fiese Trickdiebinnen ergaunern Schmuck im Wert von 3.000 Euro

      Mannheim / Mannheim- Wohlgelegen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Als eine über 80-jährige Frau am Dienstag gegen 17:00 Uhr von ihrem Einkauf zurückkam, wurde sie auf Höhe der Hauseingangstür von zwei ihr unbekannten Frauen angesprochen, die ihr wiederum Hilfe beim Hochtragen der Einkäufe anboten. Nichtsahnend nahm die Frau das scheinbar hilfsbereite Angebot der beiden Trickdiebinnen an. … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Westpfalz-Klinikum setzt erste Lockerungen um – Besuchsverbot für nahestehende Angehörige aufgehoben

      Kaiserslautern Nach mehreren Monaten des Besuchsverbots gibt es im Westpfalz-Klinikum ab Montag, 14. Juni 2021, erste Lockerungen. Patienten an den vier Standorten Kaiserslautern, Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen dürfen ab sofort wieder Besuch von nahestehenden Angehörigen und Personen wie Eltern, Ehe- oder Lebenspartnern und Verlobten empfangen. Es gilt die Regelung: ein Besucher pro Patient für eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Kleiner Pieks für große Ferien: Ärmel hoch am F+U Bildungscampus: Corona-Schutzimpfungen für Mitarbeiter*innen und Familienangehörige – Immunisierung vor den Sommerferien

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für mehr Sicherheit im Bildungsbereich und zur Unterstützung der bundesweiten Impfkampagne „Zusammen gegen Corona“ bietet der Heidelberger Bildungsanbieter F+U Corona-Schutzimpfungen für die eigenen Beschäftigten und deren Angehörige an. Über 300 Personen – darunter auch Eltern der Schüler*innen der HPC Schulen der F+U – erhalten im Juni und Juli ihre Erst- … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Was tun, wenn das Geld nicht mehr reicht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die dritte Corona-Welle hat Deutschland im Frühjahr erneut hart getroffen. Schon zum zweiten Mal mussten große Teile des Einzelhandels sowie die Gastronomie schließen, rund 2,6 Millionen Arbeitnehmer befinden sich in Kurzarbeit. Zwar keimt mit Zunahme der Zahl der Geimpften Hoffnung auf eine Normalisierung der Lage auf, doch inzwischen ist bei … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X