• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Corona-Schnelltestzentrum auf dem Festplatz ab sofort freitags länger geöffnet

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab 6. August, öffnet das Corona-Schnelltestzentrum auf dem Festplatz freitags bis 20.30 Uhr. Befristet bis Freitag, 10. September, hat das Testzentrum an diesem Tag somit von 11 bis 20.30 Uhr geöffnet. Damit haben insbesondere die Besucher des Gleis4 Open Air die Möglichkeit, sich vor Ort kurzfristig testen zu lassen. Das Angebot … Mehr lesen

      Landau – Hilfe im Ahrtal nach Unwetterkatastrophe – Katastrophenschutz aus Landau und SÜW 25.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach sieben Tagen im Dauereinsatz sind sie zurück. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Technischen Einsatzleitung (TEL) Landau-Südliche Weinstraße konnten jetzt ihren Einsatz in der Einsatzleitung des Landes Rheinland-Pfalz erfolgreich abschließen. In der Landeseinsatzleitung in Bad Neuenahr-Ahrweiler koordinierte die TEL den Einsatz der Feuerwehren des Landes Rheinland-Pfalz im Zusammenspiel mit Einsatzkräften aus dem … Mehr lesen

      Germersheim – Respekt und Dank! – Hilfsorganisationen und Helfende aus dem Kreis Germersheim im Ahrtal

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Unsere Hilfsorganisationen sind im Katastrophengebiet im Norden des Landes Rheinland-Pfalz und unterstützen, wo sie eingesetzt und gebraucht werden und wurden. Auch wenn die Lage dort noch sehr lange nicht entspannt sein wird, möchte ich schon heute meinen allergrößten Respekt zollen und Danke sagen für das Engagement, die Zeit, die Kraft und den … Mehr lesen

      Heidelberg – Feiern auf der Neckarwiese am letzter Schultag verliefen ruhig! Jugendschutzaktion von Stadt und Polizei

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nachdem die Vorgaben des Landes zum Infektionsschutz im vergangenen Jahr keine Schulabschlussfeiern auf dem Neckarvorland zugelassen hatten, durften die Schülerinnen und Schüler Heidelbergs in diesem Jahr wieder auf der Neckarwiese feiern. Wohl auch wegen des trüben Wetters und dem nachmittags einsetzenden Regen war die Besucherzahl sehr gering. Gegen Abend fanden … Mehr lesen

      Eberbach – Suche nach Vermisstem – Hubschrauber im Einsatz – Nachtrag

      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem in den frühen Morgenstunden ein 61-Jähriger durch Angehörige als vermisst gemeldet wurde, konnte dieser um kurz vor halb 12 leider nur noch tot durch Polizeitaucher aus dem Neckar geborgen werden. An den umfangreichen Suchmaßnahmen war neben Kräften der Polizei und Feuerwehr auch die DLRG beteiligt.

      Landau – Weitere Anpassungen – Teststation in der Landauer Jugendstil-Festhalle reduziert – Öffnungszeiten ab Sonntag, 1. August

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim „Testen für alle“ in der Landauer Jugendstil-Festhalle ändern sich ab Sonntag, 1. August, die Öffnungszeiten. Wegen des geringeren Bedarfs an Schnelltestungen reduziert die kommunale Einrichtung, in der Ehrenamtliche der DLRG Landau und Neustadt, freiwillige Helferinnen und Helfer sowie Bedienstete der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH zum Einsatz kommen, nochmals ihre Testzeiten. … Mehr lesen

      Landau – Einsatz vorerst beendet – Rund 500 Kräfte aus SÜW und Landau helfen bei Unwetterkatastrophe

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Einsatz der Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau in den von den Unwettern betroffenen Gebieten im Norden von Rheinland-Pfalz ist vorerst beendet. Rund 500 Kräfte waren seit Donnerstagmittag bis in die heutige Nacht im Einsatz. Landrat Dietmar Seefeldt und OB Thomas Hirsch sprechen den Einsatzkräften ihre Hochachtung aus. … Mehr lesen

      Germersheim – Grundsatzbeschluss zur Schwimminitiative im Kreistag – Bessere Schwimmförderung für unsere Kinder

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Grundsatzbeschluss zur Schwimminitiative im Kreistag: Bessere Schwimmförderung für unsere Kinder   Mit einem Grundsatzbeschluss haben die Mitglieder des Kreistags in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig für die Umsetzung einer Schwimminitiative votiert und dabei in mehreren Wortbeiträgen von einem Leuchtturmprojekt für Rheinland-Pfalz gesprochen. Landrat Dr. Fritz Brechtel zeichnete in seiner Einführung in das Thema den … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch beim Sommerpressegespräch im Freizeitbad LA OLA – Trotz Corona weiterhin „Zeit der Großprojekte“ in der Südpfalzmetropole – Sportstätten im Fokus – Sommerschwimmschule und Sportcamp – Maßnahmenpapier für Innenstadt in Vorbereitung – Veränderungen in der Verwaltung – OB will freiwillige Leistungen auch in finanziell schwierigen Zeiten sichern – Corona-Lage: Vorsichtige Planungen für Herbst

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer auf der Queichheimer Brücke in Landau steht und gen Süden in Richtung Paul-von-Denis-Straße blickt, merkt schnell: Hier boomt es. Rund ein Dutzend Baukräne dominieren die Szenerie – und auch sonst ist trotz Corona im Stadtgebiet #immerwaslosinLD; von Stillstand keine Spur. Das machte Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei seinem diesjährigen Sommerpressegespräch deutlich, zu dem … Mehr lesen

      Heidelberg – „Vorbild für Zivilcourage“! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner zeichnete Artur Solowiej mit der Rettungsmedaille des Landes aus! 36-Jähriger rettete lebensgefährdete Frau aus dem neun Grad kalten Neckar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Viel Zivilcourage und Mut hat Artur Solowiej am Abend des 14. Januar 2020 bewiesen: Der heute 36-Jährige rettete eine lebensgefährdete Frau aus dem Neckar und brachte sie in Sicherheit. Für sein entschlossenes Eingreifen und die Rettung der gefährdeten Personen ist Artur Solowiej nun mit der Rettungsmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet … Mehr lesen

      Frankenthal – Johanniter übernehmen samstags Testung auf dem Festplatz

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 3. Juni, übernimmt die Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Bergstraße-Pfalz, die Testungen im Corona-Schnelltestzentrum auf dem Festplatz. Bislang testete an diesem Wochentag die DLRG Ortsgruppe Frankenthal. Die Öffnungszeiten bleiben gleich: Wer sich auf das Coronavirus testen lassen möchte, kann von 10 bis 16 Uhr ohne Anmeldung zum Festplatz kommen. Ihren Rückzug begründet die DLRG … Mehr lesen

      Heidelberg – Neuenheim – Schwimmende Person aus dem Neckar geborgen

      Heidelberg – Neuenheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gegen 04:00 Uhr wurde am Sonntagmorgen durch Zeugen mitgeteilt, dass eine Frau im Neckar schwimmen würde. Durch sofort eingeleitete Suchmaßnahmen konnten schließlich zwei im Neckar treibende Personen gesichtet werden. Der Mann konnte sich selbstständig ans Ufer retten, er hatte versucht der Frau zu helfen. Gemeinsam mit einem … Mehr lesen

      Heidelberg – Besuch bei Rettern in der Not: Oberbürgermeister Würzner dankte Helferinnen und Helfer der DLRG – Teilnahme an Übung auf dem Neckar – Engagierten Unterstützerinnen und Unterstützern gesucht!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wenn Menschen in Heidelberg auf dem Neckar oder im Neckar in Not geraten, sind sie da: Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner besuchte gemeinsam mit Gert Bartmann, Leiter des Amtes für Sport und Gesundheitsförderung, die Hilfsorganisation um ihren 1. Vorsitzenden Steffen Wörner … Mehr lesen

      Frankenthal – Schnelltestzentrum City Center schließt zum Monatsende

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Vor dem Hintergrund stark gesunkener Inzidenzzahlen und dem weiteren Voranschreiten der Impfkampagne schließt das Corona-Schnelltestzentrum im City Center zum Monatsende. Die letzte Testmöglichkeit haben Bürger hier bereits am Samstag, 26. Juni, von 8 bis 13 Uhr. Betrieben wurde das Schnelltestzentrum durch den ASB Ortsverband Frankenthal mit dem Kreisverband Ludwigshafen. Seit Eröffnung … Mehr lesen

      Frankenthal – Schnelltestzentrum City Center schließt zum Monatsende

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor dem Hintergrund stark gesunkener Inzidenzzahlen und dem weiteren Voranschreiten der Impfkampagne schließt das Corona-Schnelltestzentrum im City Center zum Monatsende. Die letzte Testmöglichkeit haben Bürger hier bereits am Samstag, 26. Juni, von 8 bis 13 Uhr. Be-trieben wurde das Schnelltestzentrum durch den ASB Ortsverband Frankenthal mit dem Kreisverband Ludwigshafen. Seit Eröffnung der Teststation … Mehr lesen

      Mannheim – #Badeunfall – 8-jähriges Kind im Vogelstangsee ertrunken

      Mannheim / (Archivfoto)Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Mannheim-Vogelstangsee – Am späten Samstagabend meldete die Mutter einer 8-Jährigen ihr Kind als vermisst, nachdem sie dieses längere Zeit beim Ausflug am Vogelstangsee nicht mehr gesehen hatte. Im Zuge umfangreicher Suchmaßnahmen konnte das Mädchen gegen 22.30 Uhr leblos im See unter der Wasseroberfläche durch Rettungstaucher der DLRG gefunden werden. Unmittelbar eingeleitete … Mehr lesen

      Heidelberg – Wurde eine Person von der Theodor-Heuss-Brücke geworfen? – Polizei und Feuerwehr im Großeinsatz

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Nach Hinweisen, dass gegen Mitternacht eine Person von der Theodor-Heuss-Brücke geworfen worden sei, suchte die Polizei nun zusammen mit der Feuerwehr und dem DLRG den Neckar ab. Ob es sich tatsächlich um eine Person oder eventl. um einen größeren Gegenstand gehalten haben könnte, ist nicht bekannt. Die Suchmaßnahmen, zu denen … Mehr lesen

      Landau – Neue Regeln in Rheinland-Pfalz: 23. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt in Kraft – Erleichterungen bei Sport, Freizeit und Maskenpflicht – Maskenpflicht auf Landauer Wochenmarkt bleibt vorerst weiter bestehen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Freitag, 18. Juni, ist die 23. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Sie bringt weitere Lockerungen mit sich, v.a. in den Bereichen Freizeit und Sport. Bei der Maskenpflicht gibt es besonders für Schülerinnen und Schüler Erleichterungen. Bei einer Inzidenz von unter 35 müssen sie am Platz künftig keine … Mehr lesen

      Frankenthal – Corona-Schnelltestzentrum Festplatz ab sofort auch freitags geöffnet

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Freitag, 11. Juni, wird im Schnelltestzentrum auf dem Festplatz zusätzlich freitags von 11 bis 17 Uhr getestet. Sonntags schließt es dafür eine Stunde früher und hat ab sofort an diesem Tag von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Betrieben wird die Teststation an diesen beiden Tagen durch die MKS-Medical GmbH aus Ludwigshafen. An … Mehr lesen

      Heidelberg – Fürs Klima: noch „grüner“ Bauen und Sanieren in Heidelberg! Klimaschutzaktionsplan: Stadt ist Vorbild bei eigenen Gebäuden – Förderung für die Bürgerschaft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(rd/ak) – Heidelberg will klimaneutral werden – und hat dafür bereits 2019 den Klimaschutzaktionsplan (KAP) verabschiedet. In diesem 30-Punkte-Plan spielt nicht nur die Verkehrswende eine große Rolle – sondern auch die Themen Bauen und Sanieren. Denn in Heidelberg sollen Neubauten und Gebäudesanierungen künftig noch nachhaltiger und klimaschonender werden. Für dieses „grüne“ Bauen … Mehr lesen

      Landau – Landau sagt Danke – Rund 1.200 Ehrenamtliche erhalten Gutschein als Zeichen der Wertschätzung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 1.200 Personen aus 50 Landauer Vereinen und sozialen Organisationen haben sich im „Corona-Jahr“ 2020 in besonderem Maße und in ganz unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. Ihnen soll der neu ins Leben gerufene Ehrenamtsgutschein, eine Initiative der städtischen Ehrenamtsbeauftragten Angelika Kemmler gemeinsam mit zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern sowie Sponsorinnen und Sponsoren, … Mehr lesen

      Landau – Ehre, wem Ehre gebührt – Stadt Landau vergibt Ehrenamtspreis an DLRG, DRK, Feuerwehr und THW für Engagement in Krisenzeiten – OB Hirsch: Rettungsorganisationen sind zentrale Eckpfeiler der Pandemiebekämpfung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Krisenjahr 2021 kommt auch der Ehrenamtspreis der Stadt Landau nicht am Thema Corona vorbei. So steht die diesjährige Preisverleihung unter dem Motto „#miteinanderinLD: Ehrenamt in Krisenzeiten“. Und das nicht ohne Grund: Von A wie Abluftanlagen über N wie Notkrankenhaus bis T wie Teststation ging in den zurückliegenden Krisenmonaten nichts ohne den Einsatz … Mehr lesen

      Frankenthal – Schnelltestzentrum Festplatz am Pfingstmontag länger geöffnet

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Pfingstmontag, 24. Mai, testet die Frankenthaler Ortsgruppe der DLRG zusätzlich vormit-tags. Damit hat das Schnelltestzentrum auf dem Festplatz von 10 bis 13 und von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Auch die Malteser bieten an diesem Tag in der Villa Malta Schnelltests an: zu den regulären Zeiten von 16 bis 19 Uhr. An … Mehr lesen

      Landau – Testinfrastruktur in Landau und SÜW wächst weiter – OB Hirsch und Landrat Seefeldt werben bei VRRN-Kampagne für regelmäßiges Testen – Kostenlose Schnelltests jetzt auch ohne deutsche Staatsbürgerschaft oder ständigen Aufenthalt möglich

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit wenig Aufwand zu mehr Sicherheit: Dem Schnelltesten kommt in der Corona-Pandemie eine wichtige Bedeutung zu, sei es beim Shoppen, in den Schulen oder im privaten Bereich. In Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße gibt es inzwischen ein dichtes Netz an Testmöglichkeiten und es kommen immer wieder welche hinzu. Auch das Angebot an … Mehr lesen

      Frankenthal – Corona-Schnelltestzentren vor Muttertag länger geöffnet – Testungen auch an den Feiertagen

      Frnkenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Samstag, 8. Mai, dem Tag vor Muttertag, haben die beiden Frankenthaler Schnelltestzentren länger geöffnet. Auf dem Festplatz testet die DLRG Ortsgruppe Frankent-hal von 10 bis 18 Uhr (statt 10 bis 16 Uhr). Im City-Center steht der Arbeiter-Samariter-Bund von 8 bis 16 Uhr für Testungen bereit – drei Stunden länger als sonst. … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X