• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Landau – Künftig wieder regelmäßige Pendelbusfahrten zwischen Landau und Haguenau

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Fahrten in Landaus elsässische Partnerstadt: Künftig wieder regelmäßige Pendelbusfahrten zwischen Landau und Haguenau „En route vers Haguenau!“ heißt es seit ihrem Amtsantritt regelmäßig für Landaus Beigeordnete Lena Dürphold. Die für Städtepartnerschaften zuständige Dezernentin spricht ein bisschen Französisch und engagiert sich unter anderem dafür, die Freundschaft zwischen Landau und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Rund 1000 Gäste feiern den erfolgreichen Studienabschluss der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen – erstmals auf dem neuen Campus

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 12. Juli 2024, fand erstmals seit vielen Jahren die große Jahrgangsfeier der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen als Höhepunkt des akademischen Jahres wieder direkt auf dem Campus der Hochschule in Ludwigshafen-Mundenheim statt. Anlass waren die neuen Räumlichkeiten im Gebäude C und das frisch gestaltete Außengelände. Und die Resonanz war überwältigend: … Mehr lesen

Viernheim – Sanierung der Rudolf-Harbig-Halle abgeschlossen – Stadtverwaltung übergibt Sportstätte ihrer Bestimmung

Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Endlich darf ich positive Nachrichten verkünden, wenn ich diese Halle betrete.“ So die Begrüßung von Ersten Stadtrat Jörg Scheidel, der vergangene Woche gemeinsam mit Amtsleiter Tobias Kettner und Energiebeauftragten Reinhard Wirths die Rudolf-Harbig-Halle nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder an den Verein TSV Amicitia 1906/09 Viernheim e.V. übergeben durfte. In Empfang genommen wurden die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Rekord Beteiligung bei Woche der Medienkompetenz 2024

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. 2020 feierte die Woche der Medienkompetenz (WMK) in Rheinland-Pfalz während der Corona-Pandemie Premiere. Aus 80 Veranstaltungen im ersten Jahr sind in der fünften Ausgabe rund 200 Aktionen geworden – ein neuer Rekord. Auch die Zahl der Partner*innen steigt: Mittlerweile gehören 30 Akteure zum festen Netzwerk der WMK. Tausende Bürger*innen haben an der Aktionswoche … Mehr lesen

Mannheim – IHK-Kaufkraftanalyse 2024 – Stationärer Handel wächst insgesamt/Innenstädte der Oberzentren geben Kaufkraft an Umland ab

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 2. Juli 2024. Für das Jahr 2024 prognostiziert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar steigende Einzelhandelsumsätze vor Ort. Das hat zwei Gründe: Die Kaufkraft nimmt zu, gleichzeitig stagniert der Anteil des Online-Handels. „Das sind erfreuliche Aussichten für den Handel, der in der Corona-Pandemie stark gebeutelt wurde. Die Zahlen zeigen auch, dass … Mehr lesen

Landau – Gemeinsam statt einsam durch Landau: „Ladies walking & talking“

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Du würdest dich freuen neue Menschen kennenzulernen? Du fühlst dich manchmal einsam? Du möchtest abends nicht alleine spazieren gehen? Oder du willst einfach mal raus aus deinen vier Wänden? Dann ist der Spaziergang „Ladies walking & talking“ genau das Richtige für dich! Das Motto: Gemeinsam statt einsam durch Landau. Zusammen spazieren die Frauen* … Mehr lesen

Mannheim – SVW aktiviert Lizenzierung zum Nachwuchsleistungszentrum

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Der SV Waldhof Mannheim 07 aktiviert die zuletzt ruhende Lizenzierung zum Leistungszentrum. Diese Entscheidung haben die Vereinsverantwortlichen in den vergangenen Tagen getroffen. Um vom DFB als Nachwuchsleistungszentrum anerkannt zu werden, müssen verschiedene infrastrukturelle und personelle Grundvoraussetzungen gegeben sein. Ab dem 01. Juli werden die Prozesse innerhalb des Vereins auf die Anforderungen eines … Mehr lesen

Eberbach – GRN-Klinik Eberbach / Herzinfarkt-Risiko während der Fußball-EM / Tipps vom Sportkardiologen zum Vorbeugen

Eberbach/Metropolregion Rhein-Neckar – „Geht’s raus und spielt’s Fußball“ Laut Studien erhöhen sportliche Großereignisse wie die Fußball-EM das Herzinfarkt-Risiko / Sportkardiologie der GRN-Klinik Eberbach gibt Tipps zum Vorbeugen Die Fußball-Europameisterschaft euphorisiert, schweißt zusammen, stärkt den Teamgeist. Warum sie auch das Herzinfarkt-Risiko steigern kann, erklärt Dr. Daniel Herzenstiel, Leitender Arzt für Kardiologie und Angiologie in der GRN-Klinik … Mehr lesen

Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer gibt Entscheidung für Rücktritt bekannt

Mainz – „Es fällt mir unendlich schwer, diesen Schritt zu gehen und Ihnen heute mitzuteilen, dass ich von dem wunderbaren Amt als Ministerpräsidentin zurücktreten werde und warum diese Entscheidung für mich notwendig wurde“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Mainz. Sie habe den Bürgern und Bürgerinnen bei ihrer Vereidigung versprochen, ihrem … Mehr lesen

Worms – Vom Traum zum Beruf Begabtenstipendium 2024 an der Hochschule Worms verliehen.

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Hochschule Worms vergibt ein Begabtenstipendium in Höhe von 3.600 Euro an den herausragenden Studenten David Augustin, der im 6. Semester des Aviation Management and Piloting-Studiengangs eingeschrieben ist. Diese Auszeichnung wird einmal jährlich von der Stipendien-Stiftung Rheinland-Pfalz vergeben. Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschulen des Landes haben zur Förderung des akademischen Nachwuchses … Mehr lesen

Landau – Die Interessen der Älteren vertreten – scheidender Kreisseniorenbeiratsvorsitzender von Rettberg blickt zurück

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Ende der Legislaturperiode des aktuellen Kreistags (2019 bis 2024) befindet sich auch die Tätigkeit der Ausschüsse und Beiräte in derzeitiger Zusammensetzung auf der Zielgeraden. Alexander von Rettberg, der scheidende Vorsitzende des Kreisseniorenbeirat, blickte sowohl in der letzten Beirats- als auch in der letzten Kreistagssitzung dieser Periode auf das Geschaffte zurück und … Mehr lesen

Mainz – Corona: Gesundheitsausschuss beschließt Expertenanhörung_Helge Schwab: „Damit kann die Aufarbeitung beginnen“

Mainz/Metropolregion Rhein-Neckar – Der Gesundheitsausschuss des Landtags Rheinland-Pfalz hat am heutigen Donnerstag auf Antrag der Landtagsfraktionen der SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und FREIE WÄHLER beschlossen, am Mittwoch und Donnerstag, 19./20. Juni 2024 eine Expertenanhörung zum Thema „Management der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz“ anzusetzen. Mehr als 20 Expertinnen und Experten sind hierzu geladen. FREIE WÄHLER … Mehr lesen

Mannheim – Wechsel an der Chorleiterposition beim Chor CanTonia

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim gemischten Chor des GV Teutonia gibt es einen Wechsel in der Chorleiterposition. Franziska Rinneberg übernimmt ab Anfang Juni den Chor CanTonia von Katharina Linn. Der 1. Vorsitzende Dieter Kern sagte dazu: „Wir möchten uns ganz herzlich bei Katharina Linn bedanken, die seit 2021 in mitten der Corona-Pandemie mit uns den mittlerweile 108 … Mehr lesen

Landau – Stadt verabschiedet langjährigen Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Dirk Hargesheimer – Stefan Krauch neuer hauptamtlicher Feuerwehrchef

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 44 Jahren ist Dirk Hargesheimer ehrenamtlich für die Freiwillige Feuerwehr Landau im Einsatz, 20 Jahre davon als von den Mitgliedern der Feuerwehr gewählter Brand- und Katastrophenschutzinspekteur. Nun wurde er aus dieser Funktion verabschiedet und Stefan Krauch übernimmt als neuer, hauptamtlicher Brand- und Katastrophenschutzinspekteur. Dirk Hargesheimer hat in seiner Zeit bei … Mehr lesen

Sandhausen – SVS verpflichtet Emmanuel Iwe

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der SV Sandhausen kann bereits vor dem Ende der laufenden Saison den ersten Transfer für den Kader der Saison 2024/25 vermelden: Emmanuel Iwe, der zuletzt für den US-amerikanischen Erstligisten Minnesota United FC auflief, trägt zur neuen Spielzeit das SVS-Trikot. „Emmanuel besitzt Fähigkeiten, die uns im aktuellen Kader fehlen. Deshalb bin ich mir sicher, … Mehr lesen

Mainz – Corona-Pandemie: Menschen haben Anspruch auf Aufarbeitung

Mainz / Ludwigshafen – FREIE WÄHLER-Fraktion unterstreicht in Landtagsdebatte ihre Forderung nach einer Expertenanhörung „Es geht darum, dass Vertrauen in politische Entscheidungen wiederherzustellen und die Spaltung der Gesellschaft zu überwinden.“ So begründet der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecher Helge Schwab das Motiv der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion, die Aufarbeitung der Corona-Pandemie in der heutigen 64. Plenarsitzung des … Mehr lesen

„Mit Ihren Blutspenden haben Sie Mitmenschen die Chance auf ein gesundes Leben geschenkt“ – Stadt Heidelberg und Deutsches Rotes Kreuz zeichneten mehrfache Blutspenderinnen und -spender aus

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Bedarf an Spenderblut steigt ständig: Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung werden in Deutschland täglich etwa 15.000 Blutspenden benötigt – für Operationen, für die Behandlung schwerer Krankheiten wie etwa Krebs und zur Versorgung von Unfallopfern. Durch Bluttransfusionen werden Jahr für Jahr in Heidelberg und deutschlandweit hinaus viele Menschenleben … Mehr lesen

Mainz – Corona-Pandemie: Aufarbeitung wird Thema im Landtag Rheinland-Pfalz – FREIE WÄHLER-Fraktion beantragt Aktuelle Debatte

Mainz / Ludwigshafen . Der Umgang mit der Corona-Pandemie muss auch auf Landesebene aufgearbeitet werden – und zwar öffentlich. Mit dieser Forderung meldet sich die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion erneut zu Wort. Sie hat für die nächste Plenarsitzung (Mittwoch, 17. April) hierzu eine Aktuelle Debatte im rheinland-pfälzischen Landtag beantragt. Die erneute Einrichtung einer Enquete-Kommission ist aus Sicht … Mehr lesen

Neustadt – Schul-IT wird noch professioneller aufgestellt – rund 300.000 Euro fließen aus Zusatzvereinbarung zum DigitalPakt in die Stadt Neustadt

Mainz / Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Ministeriums für Bildung Rheinland – Pfalz) – „WLAN-Anschluss und Whiteboards an den Wänden, Laptops und Notebooks auf den Tischen – die Klassenzimmer in den Schulen sehen heute völlig anders, als wir das aus früheren Jahrzehnten kennen. Die Digitalisierung der Schulen ist weit fortgeschritten und gerade in den vergangenen Jahren … Mehr lesen

Germersheim – Schul-IT wird noch professioneller aufgestellt – rund 570.000 Euro fließen aus Zusatzvereinbarung zum Digital Paket in den Kreis Germersheim

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „WLAN-Anschluss und Whiteboards an den Wänden, Laptops und Notebooks auf den Tischen – die Klassenzimmer in den Schulen sehen heute völlig anders, als wir das aus früheren Jahrzehnten kennen. Die Digitalisierung der Schulen ist weit fortgeschritten und gerade in den vergangenen Jahren enorm vorangekommen“, sagt die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. „Der … Mehr lesen

Speyer – Schul-IT wird noch professioneller aufgestellt – rund 380.000 Euro fließen aus Zusatzvereinbarung zum DigitalPakt in die Stadt Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. „WLAN-Anschluss und Whiteboards an den Wänden, Laptops und Notebooks auf den Tischen – die Klassenzimmer in den Schulen sehen heute völlig anders, als wir das aus früheren Jahrzehnten kennen. Die Digitalisierung der Schulen ist weit fortgeschritten und gerade in den vergangenen Jahren enorm vornagekommen“, sagt die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Schul-IT wird noch professioneller aufgestellt – rund 520.000 Euro fließen aus Zusatzvereinbarung zum DigitalPakt in den Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. „WLAN-Anschluss und Whiteboards an den Wänden, Laptops und Notebooks auf den Tischen – die Klassenzimmer in den Schulen sehen heute völlig anders, als wir das aus früheren Jahrzehnten kennen. Die Digitalisierung der Schulen ist weit fortgeschritten und gerade in den vergangenen Jahren enorm vornagekommen“, sagt die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. … Mehr lesen

Wiesloch – Die Berufsfachschule für Pflege des Bildungszentrums Gesundheit (BZG) lädt zum Symposium am 21. Juni 2024 ein

Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar – Quo vadis Pflege-Ausbildung – 4 Jahre nach Einführung des neuen Pflegeberufegesetzes Generalistische Pflegeausbildung – quo vadis: Vier Jahre nach Einführung des neuen Pflegeberufegesetzes zieht die Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH in Wiesloch am 21. Juni 2024 im Rahmen eines Symposiums Bilanz. Vier Jahre Pflegeberufegesetz aus Sicht von Auszubildenden und Studierenden, warum braucht es … Mehr lesen

Ludwigshafen – (K)Ein Grund zu feiern: 30 Jahre Suppenküche im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen – Projekt lebt von ehrenamtlichem Einsatz und Spenden – Mehrere Veranstaltungen zum Jubiläum

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Täglich besuchen bis zu 80 Menschen die Suppenküche an der Protestantischen Apostelkirche im Ludwigshafener Hemshof. Unter ihnen sind Alleinstehende, Menschen ohne Obdach, Rentnerinnen und Rentner sowie jene, die von Bürgergeld leben oder die einsam sind. Alle sind willkommen, Herkunft, Religion oder Lebenssituation sind unwichtig. Sie bekommen montags bis freitags kostenlos eine warme … Mehr lesen

Mannheim – Fördertopf erhöht: Livemusikförderung startet in die nächste Runde – Förderanträge bis zum 31. März 2024 möglich

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits das fünfte Mal können sich Musikclubs und Musikinitiativen, die kontinuierlich als Veranstalter von Livemusik-Konzerten in Mannheim agieren, beim Kulturamt der Stadt Mannheim für eine Livemusikförderung bewerben. Die Neuerung: Der Fördertopf wurde dieses Jahr von 30.000 Euro auf 100.000 € erhöht. Antragsberechtigt ist, wer einen ganzjährigen Spielbetrieb in Mannheim von mindestens einem Jahr … Mehr lesen


///MRN-News.de