• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Perspektivplan Rheinland-Pfalz und Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien

      Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Germersheim „Die Pandemie hat uns noch im Griff, aber es stimmt zuversichtlich, dass immer mehr Menschen geimpft sind und die Inzidenzen stabil nach unten gehen. Alle Prognosen deuten darauf hin, dass sich die Lage in der Corona-Pandemie verbessert. In Rheinland-Pfalz liegen wir weiterhin unter dem Bundesdurchschnitt. Keine einzige Kommune überschreitet mehr … Mehr lesen

      Hockenheim – Werbung für nachhaltige Sache

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Fairtrade-Stadt“-Initiative erfreut sich in Hockenheim immer größerer Beliebtheit. Mehr und mehr Einzelhändler, Gastronomen, Vereine und ande-re Einrichtungen schließen sich der guten Sache für mehr Nachhaltigkeit an. Jetzt sind vier neue Unterstützerinnen und Unterstützer hinzugekom-men. Damit bekennen sich insgesamt 52 Unternehmen und Organisationen zur „Fair Trade Town“ Hockenheim. Die Gründe dafür sind vielfältig … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt – Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Aktuelle Meldung zu Corona 10.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Bekanntgabe gemäß Infektionsschutzgesetz zur Unterschreitung des Inzidenzwertes von 165 im Stadtkreis Mannheim – Regelungen für den Bereich Bildung und Betreuung 3. Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten und Kitas in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ wechseln 4. Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt 5. Öffnungsperspektiven für … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Landau –  Tag der Kinderbetreuung im Landkreis Südliche Weinstraße

      Landau/Südliche Weinstraße. (pd/and). Am 10. Mai fanden trotz der Corona-Pandemie bundesweit viele Aktionen statt, um Kita-Fachkräften und Kindertagespflegepersonen für ihre Arbeit zu danken. Bundesweit sorgen über 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können. Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde 2012 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am Montag nach Muttertag statt. Seit 2017 wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung koordiniert. Weitere Informationen gibt es unter www.tag-der-kinderbetreuung.de.

      Heidelberg – Aktionstage zum Internationalen Tag gegen LSBTIQ+-Feindlichkeit: Veranstaltungen vom 13. bis 17. Mai digital in der Stadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „IDAHOBIT*“ statt – der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (kurz LSBTIQ+). Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner macht zum Gedenktag deutlich: „In Heidelberg machen wir unmissverständlich … Mehr lesen

      Hockenheim – Keine Erdbeermuffins im JUZ

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Angebot „Erdbeermuffins mit Debbie“ am Freitag, 21. Mai, von 15 bis 17 Uhr, im Jugendzentrum am Aquadrom (JUZ) leider ausfallen. Mit dem täglichen Fortschritt bei den Imp-fungen wächst aber auch im Team des JUZ die Hoffnung, dass das Zent-rum schon bald wieder die Türen für Angebote und Freizeitbeschäftigungen … Mehr lesen

      Speyer – Der Dom als Ort der Heiligenverehrung – Erstes wissenschaftliches Forum des Dombauvereins im Jahr 2021

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Speyer und seine Heiligen im Mittelalter“ ist das Thema eines wissenschaftlichen Forums, das der Dombauverein am 20. Mai um 19 Uhr veranstaltet. Referent ist Privatdozent Dr. Benjamin Müsegades. Er ist Geschäftsführer des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde an der Universität Heidelberg. Auf Grund der Corona-Pandemie ist es nicht möglich, die Veranstaltung wie … Mehr lesen

      Mannheim – Mit Herzblut für die Region – IHK-Präsident Manfred Schnabel wird 60

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Manfred Schnabel feiert am 11. Mai seinen 60. Geburtstag. Seit Januar 2018 ist er Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, im vergangenen Sommer wurde der geschäftsführende Gesellschafter der ESCH Unternehmensgruppe für fünf weitere Jahre in diesem Amt bestätigt. Seit Beginn seiner ehrenamtlichen IHK-Tätigkeit, die 2010 als Mitglied der Vollversammlung und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hilfeleistung der Bundeswehr: Hand in Hand gegen Corona – Torbjörn Kartes lädt am 19. Mai zu Videokonferenz ein

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. „Starkes Beispiel zivil-militärischer Zusammenarbeit“ – Torbjörn Kartes lädt am 19. Mai zu Videokonferenz ein Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes lädt am Mittwoch, 19. Mai, 18.00-19.30 Uhr, zu einer Videokonferenz über die Corona-Unterstützungsleistungen der Bundeswehr in seinem Wahlkreis. Am Klinikum Ludwigshafen leistet die Bundeswehr seit März vergangenen Jahres mit … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Das Mark Forster Open-Air-Konzert wird auf den 11. Juni 2022 verschoben

      Kaiserslautern. Wegen der Corona-Pandemie muss das angekündigte Open-Air-Konzert von Mark Forster im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg erneut verschoben werden und soll nun am 11. Juni 2022 auf dem „Betze“ nachgeholt werden. Am 29. August 2020 wollte sich der gebürtige Pfälzer Mark Forster ursprünglich einen langgehegten Traum erfüllen und mit einem Open-Air-Konzert auf dem Lauterer Betzenberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Gustav Adolf Apfel weiter Bürgerbeauftragter der Stadt Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gustav Adolf Apfel bleibt Bürgerbeauftragter der Stadt Heidelberg. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 6. Mai 2021 einstimmig beschlossen. Grund ist die hervorragende Arbeit, die er in den vergangenen Jahren geleistet hat. Gustav Adolf Apfel ist seit Juni 2012 Bürgerbeauftragter der Stadt Heidelberg. Seine aktuelle dreijährige Amtszeit endet … Mehr lesen

      Speyer – Stadtvorstand beschließt weitere Verlängerung der zinslosen Stundung der Gewerbesteuer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Unterstützung der durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie angeschlagenen Unternehmen hatte die Stadt Speyer die zinslose Stundung der Festsetzung der Gewerbesteuer 2018 und 2019 zuletzt im Januar 2021 bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Nun hat der Stadtvorstand angesichts der andauernden pandemiebedingten Ausnahmesituation beschlossen, den Zeitraum, in dem die zinslose Stundung möglich ist, … Mehr lesen

      Speyer – Stadt unterstützt Spendensammlung des Müttergenesungswerks

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich des Muttertags am 9. Mai 2021 startet das Müttergenesungswerk (MGW) seine jährliche bundesweite Spendensammlung. Die gemeinnützige Stiftung und Spendenorganisation setzt sich für die Gesunderhaltung von Müttern, Vätern und pflegenden Angehörigen ein, indem dank der eingenommenen Spenden u.a. bei Kuraufenthalten in den vom MGW anerkannten Kliniken die anfallenden Nebenkosten wie Zahlung des gesetzlichen … Mehr lesen

      Frankenthal – Städtische Musikschule öffnet wieder für den Präsenzunterricht – Einzeltermine und Videos statt Tag der offenen Tür

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit sinkenden Inzidenzzahlen und Unterschreitung des Schwellenwerts von 165 darf auch die Städtische Musikschule wieder für den Präsenzunterricht öffnen. Streicher, Pianisten, Schlagzeuger und Gitarristen dürfen wieder im Einzel- und Gruppenunterricht bis drei Perso-nen unterrichtet werden. Ab Montag, 10. Mai, beginnt auch wieder der Unterricht für Bläser und Sänger – ausschließlich im Einzelunterricht und … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – START|fest mit Entenrennen

      Bad Dürkheim.(pd/and). Ein bei Groß und Klein beliebtes Spektakel in Bad Dürkheim ist das Entenrennen anlässlich des Stadtfestes, welches unter normalen Bedingungen am Himmelfahrtstag in der kommenden Woche mit einem breit gefächerten Programm starten würde. „Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie müssen wir zwar auf das Stadtfest verzichten, nicht jedoch auf das Entenrennen. Es ist aus Bad Dürkheim nicht mehr wegzudenken und jedes Mal ein besonderes Event“, so Bürgermeister Christoph Glogger.

      Südliche Weinstraße – Landau – Germersheim –  “Weil sie´s kann! – Frauen-Arbeits-Lebens-Welten 2021“

      Südliche Weinstraße/Landau/Germersheim. (pd/and). Weil Frau es kann und sie gerade das in diesen Krisenzeiten immer wieder unter Beweis stellt, haben die Gleichstellungsbeauftragten, Isabelle Stähle (SÜW), Evi Julier (LD) und Lisa Marie Trog (GER) sowie die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit, Sandra Welsch, die Veranstaltungsreihe „Weil sie‘s kann! Frauen-Arbeits-Lebens-Welten“ in einem digitalen Format entwickelt. Sie wollen damit Frauen Mut machen, neue (berufliche) Wege zu mehr Geschlechtergerechtigkeit zu gehen.

      Mannheim – Aktuelles zu Corona – 85 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion – 40 jährige Frau im Zusammenhang mit Covid verstorben – Inzidenz: 157,1

      429. Aktuelle Meldung zu Corona 06.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Sonderaktion abgeschlossen: Zusätzliche Impftermine für Bürger*innen des Jahrgangs 1955 und bis zum Geburtstermin 30.06.1956 3. Reiss-Engelhorn-Museen und TECHNOSEUM bieten trotz Schließzeit besondere Angebote 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 15.336 /Ein weiterer Todesfall Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 06.05.2021, … Mehr lesen

      Heidelberg – Tag der Städtebauförderung: Stadt und Partner bieten „Schaufenster in die neue Südstadt“- Bürgerschaft am 8. und 9. Mai zu individuellen Spaziergängen über ehemalige US-Fläche eingeladen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aus Aufmarschplätzen wird ein Ort der Begegnung für alle Generationen. In ehemaligen Soldatenunterkünften wohnen Familien. Aus einer alten Kapelle wird ein Bürgerzentrum. Und ein Kulturhaus bespielt künftig einen Ort, der einmal eine Kutschenhalle war. Das alles passiert aktuell in der Heidelberger Südstadt – auf dem ehemaligen Areal der US-Armee zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Migrationsbeirat mit neuem Vorstand

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Jaswinder Pal Rath ist der neue Vorsitzende des Heidelberger Migrationsbeirats. In der Sitzung am 5. Mai 2021 wählten die Mitglieder den 49-Jährigen an die Spitze des Gremiums. Erste stellvertretende Vorsitzende ist künftig Liudmilla Hahn. Zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden wurde Davor Andelic gewählt. Sozialbürgermeisterin Stefanie Jansen, die die Sitzung leitete, erklärte … Mehr lesen

      Heidelberg – SRH integriert eigenes Hotelgebäude in Gesundheitsbereich

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Holding) – Das Gebäude des Hotel Chester am Standort Heidelberg soll künftig für den Ausbau des Gesundheitsangebotes der SRH genutzt werden. Das haben der Vorstand und Aufsichtsrat des Bildungs- und Gesundheitsunternehmens entschieden. Grund für diese strategische Entscheidung ist der gestiegene Bedarf an Therapieplätzen. Durch die Corona-Pandemie entstehen aktuell neue Krankheitsbilder, für die derzeit … Mehr lesen

      Germersheim/Landau/Südliche Weinstraße – “Weil sie´s kann! – Frauen-Arbeits-Lebens-Welten 2021“ – Eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten

      Germersheim/Landau/Südliche Weinstraße(red/ak/Germersheim/Südliche Weinstraße) – Weil Frau es kann und sie gerade das in diesen Krisenzeiten immer wieder unter Beweis stellt, haben die Gleichstellungsbeauftragten, Isabelle Stähle (SÜW), Evi Julier (LD) und Lisa Marie Trog (GER) sowie die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit, Sandra Welsch, die Veranstaltungsreihe „Weil sie‘s kann! Frauen-Arbeits-Lebens-Welten“ in einem … Mehr lesen

      Ludwigshafen/Koblenz – Koalitionsvertrag ist ein Offenbarungseid der unterlassenen Chancen

      Ludwigshafen / Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Freie Wähler) – Leere Worthülsen und wenig Fakten – so bringt die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion den mit großen Versprechungen und Getöse angekündigten Koalitionsvertrag der neuen-alten Mainzer Regierungskoalition knapp auf den Punkt. „Das Ganze sind nur wohlklingende Absichtserklärungen, ohne dass die Finanzierung gesichert ist“, analysiert Fraktionsvorsitzender Joachim Streit. Denn woher die … Mehr lesen

      Heidelberg – Europawoche 2021: Stadt Heidelberg betont Bedeutung der europäischen Idee! Neues Internetangebot mit Grußwort von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit 1995 findet jährlich in der ersten Maihälfte die Europawoche statt. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger über Europa zu informieren und zu konstruktiven Auseinandersetzungen mit europapolitischen Themen anzuregen. Die Stadt Heidelberg beteiligt sich seit vielen Jahren an der Europawoche. Sie weist auch in der ersten Maiwoche 2021 mit mehreren … Mehr lesen

      Hockenheim – HMV: Absage Hockenheimer Mai am 15.-16. Mai 2021

      Hockenheim.(pd/and). Wegen der immer noch aktuellen Corona-Pandemie und dem verlängerten Lockdown, muss schon zum zweiten Mal in Folge der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) als Veranstalter, den Hockenheimer Mai, an dem Wochenende vom 15.- 6. Mai, absagen.

      Rhein-Pfalz-Kreis – KSB Stiftung fördert Digitalisierung der Schulen – Unterstützung von weiterführenden Schulen im nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die KSB Stiftung unterstützte mit 50.000 Euro die Ausstattung von weiterführenden Schulen im nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis mit digitalen Endgeräten. „Die Stiftung möchte dort helfen, wo die öffentliche Hand an ihre Etat-Grenzen stößt. Den Ausbau der digitalen Infrastruktur im Bildungswesen betrachten wir als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an deren Bewältigung sich die KSB Stiftung im Rahmen … Mehr lesen

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X