• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Hatzenbühl – Bienenstock mit ca.10.000 Bienen zerstört

Hatzenbühl / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In Hatzenbühl auf dem Wiesengrund fand am 28.02.24 gegen 15.00h ein Imker einen umgekippten Bienenstock vor. Aktuell ist davon auszugehen, dass der Bienenstock entweder mutwillig in der Nacht zerstört wurde oder versehentlich durch Kinder umkippte, die am Vorabend dort gespielt haben sollen. Der Schaden dürfte ca. 600 Euro betragen. Viel … Mehr lesen

„Natürlich Heidelberg“: Veranstaltungen im März – Anmeldung ist online möglich

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von geologischen Exkursionen und Wildkräuterführungen bis hin zum großen Waldputztag – die Veranstaltungen der Umweltbildungsplattform „Natürlich Heidelberg“ sind vielfältig. Die Stadt Heidelberg hat in Zusammenarbeit mit vielen Partnerinnen und Partnern wie dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Naturpark Neckartal-Odenwald Veranstaltungen zusammengestellt. Interessante Führungen, Exkursionen und Seminare stehen auf dem Programm: • … Mehr lesen

Ludwigshafen – Jahresprogramm des Wildparks Rheingönheim 2024 vorgestellt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar News – Über Rucksack-Entdeckungstouren für Kinder bis hin zum Natur-Tagebuch für Erwachsene – Umweltdezernent Thewalt stellt abwechslungsreiches Wildparkprogramm für das Jahr 2024 vor. Der Wildpark in Ludwigshafen-Rheingönheim zählt zu den am häufigsten aufgesuchten Orten im Stadtgebiet: Jährlich schätzen rund 140.000 Besucher*innen die besondere Atmosphäre, das direkte Erleben der Natur und dessen … Mehr lesen

Landau – Amerikanische Faulbrut bei Bienen im Landkreis bekämpft – Sperrbezirk bei Annweiler am Trifels aufgehoben

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Im Juli war die Amerikanische Faulbrut in einem Bienenstand im Landkreis Südliche Weinstraße ausgebrochen. Daraufhin hatte die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße eine Allgemeinverfügung erlassen, in der unter anderem ein bestimmtes Gebiet bei Annweiler am Trifels als Sperrbezirk erklärt wurde. Das Veterinäramt des Kreises teilt nun mit, dass die Amerikanische Faulbrut … Mehr lesen

Bienenkrankheit in Heidelberg: Weitere Fälle der Amerikanischen Faulbrut festgestellt – Sperrgebiete bleiben bestehen – Imker müssen auffällige Völker melden – Keine Gefahr für Menschen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der amtlichen Feststellung zweier Ausbrüche der Amerikanischen Faulbrut in den Stadtteilen Kirchheim und Bahnstadt am 11. und 17. Oktober 2023 wurden durch amtstierärztliche Untersuchungen weitere infizierte Bienenstöcke festgestellt. Die Krankheit befällt ausschließlich Honigbienen, für Menschen besteht keine Gefahr – auch nicht durch den Verzehr von Honig. Um eine weitere … Mehr lesen

Heidelberg – Asiatische Hornisse: Jetzt Nester melden – Umweltamt bittet um Mithilfe bei der Eindämmung der invasiven Art – Gefahr für Honig- und Wildbienen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sie breitet sich mittlerweile in Heidelberg aus und stellt für die Bienenzucht ein großes Problem dar: die Asiatische Hornisse. Sie ernährt sich hauptsächlich von Honigbienen und Wildbienen. Dadurch wird die Bestäubung durch Bienen eingeschränkt – und davon hängt die Lebensmittelproduktion ab. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg bittet um die Mithilfe … Mehr lesen

Heidelberg – Bienenkrankheit: Amerikanische Faulbrut auch in Bahnstadt festgestellt! Sperrgebiet erweitert! Imker sollen Bestände melden! Keine Gefahr für den Menschen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der amtlichen Feststellung eines Ausbruches der Amerikanischen Faulbrut im Heidelberger Stadtteil Kirchheim am 11. Oktober wurde am 17. Oktober 2023 ein Fall der sogenannten Bienenseuche auch im Stadtteil Bahnstadt bestätigt. Die Krankheit befällt ausschließlich Honigbienen, für Menschen besteht keine Gefahr – auch nicht durch den Verzehr von Honig. Um … Mehr lesen

Bienenkrankheit: Amerikanische Faulbrut in Heidelberg-Kirchheim festgestellt – Imker im Sperrgebiet sollen Bestände melden – Keine Gefahr für den Menschen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Stadtkreis Heidelberg wurde am 11. Oktober 2023 ein Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut amtlich festgestellt. Die Krankheit befällt ausschließlich Honigbienen, für Menschen besteht keine Gefahr – auch nicht durch den Verzehr von Honig. Um eine mögliche Ausbreitung der Seuche zu verhindern, wird ein Sperrbezirk rund um den Ausbruch im Stadtteil … Mehr lesen

Ludwigshafen – Neue Tigermückenfunde in Ludwigshafen – Wasserbehälter in Hof und Gärten ausleeren oder abdecken

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im September wurden der Stadtverwaltung Ludwigshafen zwei durch die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e. V. (KABS e.V.) bestätigte Tigermückenfunde in Ludwigshafen-Süd und in Mundenheim gemeldet. Dazu kommt ein weiterer bestätigter Fund aus Ludwigshafen-Friesenheim. Die Asiatische Tigermücke hat sich seit einigen Jahren im Stadtgebiet im Bereich Oggersheim/Melm angesiedelt. Die Mücke … Mehr lesen

ENERGIEpark Heidelberg Pfaffengrund erleben! Führung zum Energiewendetag Baden-Württemberg am 23. September

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Samstag, den 23. September 2023 bieten die Stadtwerke Heidelberg von 14.30 bis 16.30 Uhr im Rahmen der Energiewendetage Baden-Württemberg eine Führung über ihren ENERGIEpark Pfaffengrund an. Der ENERGIEpark ist der wichtigste Ort, an dem die Energiewende in Heidelberg stattfindet: Hier setzen die Stadtwerke Heidelberg viele Bausteine aus ihrer Energiekonzeption … Mehr lesen

Naturnahe und insektenfreundliche Grabgestaltung – Führung über den Speyerer Friedhof

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar honorarfrei, © Stadt Speyer Der Natur fehlt es an Lebensraum. Jede Fläche, die möglichst naturnah gestaltet wird, kann daher dazu beitragen, die Artenvielfalt zu fördern. Dabei können nicht nur Gärten oder Balkone Nistplätze und Nahrungsquellen für Insekten bieten, auch Friedhöfe haben das große Potential, Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Co. zu … Mehr lesen

Bäume für mehr Schatten und Biodiversität in Heidelberg: Umweltamt und Evangelische Kirchengemeinde Handschuhsheim pflanzen drei neue Bäume!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Drei neue Bäume für die Evangelische Kirchengemeinde in Handschuhsheim: Seit Juli 2023, erwarten die Besucherinnen und Besucher im Garten der Evangelischen Kirchengemeinde in Handschuhsheim eine neue Linde, ein Eisenholz- und ein Blasenbaum, die sowohl im Eingangsbereich als auch im hinteren Teil des Kirchgartens für zusätzlichen Schatten und Raum für Insekten … Mehr lesen

Amerikanische Faulbrut bei Bienen nachgewiesen – Sperrbezirk bei Annweiler eingerichtet

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Südliche Weinstraße) – Imkerinnen und Imker aufgepasst! Die Amerikanische Faulbrut ist an einem Bienenstand auf dem Gebiet der Stadt Annweiler am Trifels ausgebrochen. Bei dieser anzeigepflichtigen Bienenseuche befällt der Krankheitserreger die Larven der Bienenbrut und richtet große Schäden in betroffenen Bienenstöcken an. Für den Menschen ist der Krankheitserreger, ein Bakterium, … Mehr lesen

Einweihung von Kita Sonnenschein und Jugendtreff EXIL in Seckenheim

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Seckenheim: Am 25. Juni wird das generalsanierte Gebäude in der Freiburger Straße 14 eingeweiht: Fest mit Gottesdienst, Einweihungsrallye, Barfußpfad und viel Biene „Glaubensmutig, menschenfreundlich und willkommen.“ Mit diesem Motto feiert die Erlösergemeinde in Seckenheim am Sonntag, 25. Juni von 10.30 bis 16 Uhr die Einweihung der Kita Freiburger Straße, genannt „Sonnenschein“, … Mehr lesen

Heddesheim – Unbekannte beschädigen Bienenstöcke

Heddesheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum zwischen Dienstagabend 19.30 Uhr und Donnerstagabend 18.30 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter auf ein Grundstück in der Lilienstraße ein und warf dort zwei Bienenstöcke um. Hierdurch verstarben 5000 – 10000 Bienen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Der Polizeiposten Heddesheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ludwigshafen – Nisthilfen für Wildbienen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mitglieder des Lions Clubs Ludwigshafen-Kurpfalz haben am Weltbienentag Nisthilfen für Wildbienen auf der Streuobstwiesen der VR Bank Rhein-Neckar in Ludwigshafen-Oppau und im Maudacher Bruch aufgestellt. Der Weltbienentag ist ein wichtiger Tag, um sich daran zu erinnern, wie wichtig die Pollensammler für unsere Umwelt und unsere Nahrungskette sind. Bienen sind für die … Mehr lesen

Hockenheim – Bekämpfung der Tigermücke startet

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits im Jahr 2020 konnte eine kleinere Population der ursprünglich aus Südostasien stammenden Asiatischen Tigermücke (Aedes albopictus) in Hockenheim nachgewiesen werden. Diese verbreitet sich durch den globalen Reise- und Handelsverkehr bereits seit Jahrzehnten weltweit und trifft mittlerweile auch bei uns durch mildere Temperaturen auf einen geeigneten Lebensraum. Die im Vergleich zu … Mehr lesen

Zwei Kiri-Klimabäume fürs Wohngebiet Schütte-Lanz-Park Brühl! Noch Baumpaten gesucht

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Gemeinde Brühl) – Nach den trockenen Sommern der vergangenen Jahre, die so mancher (junge) Baum nicht überlebt hat, machen sich viele Verantwortliche Gedanken, welche Bäume gute Überlebenschancen haben. Brühls Bauhofleiter Marcus Schütterle entdeckte jetzt den „Kiri CO2 Klimabaum“, von denen der Bauhof am letzten Freitag zwei im Wohngebiet Schütte-Lanz an den dafür … Mehr lesen

Auf zum Mannheimer Maimarkt: Vorverkauf startet am 13. März!

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Vom 29. April bis zum 9. Mai ist der Maimarkt wieder Treffpunkt und Marktplatz – Neuheiten, Klassiker und persönliche Beratung – Tierschauen und Reitturnier – Ab 13. März ermäßigte Eintrittskarten im Vorverkauf Wo geht man hin, wenn man an einem Tag Praktisches und Schönes für Haus und Garten entdecken, Urlaubspläne … Mehr lesen

Zuverlässig und stabil in herausfordernder Zeit – Sparkasse Rhein Neckar Nord stellt Geschäftszahlen vor

Metropolregion Rhein-Neckar Das dritte Corona-Jahr in Folge lief laut Vorstandsvorsitzendem Stefan Kleiber „zufriedenstellend“ für die Sparkasse Rhein Neckar Nord. Der Vorstand der Sparkasse ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2022 (v. l.): Helmut Augustin, Stefan Kleiber (Vorsitzender) und Thomas Kowalski. Mit 894 Millionen Euro an neuen Darlehen konnten Finanzierungsvorhaben der Kunden unterstützt werden – ein Plus … Mehr lesen

Neues Programm des Wildparks in Ludwigshafen-Rheingönheim vorgestellt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Vom Steinzeitfeuerzeug bis zum Waldbaden – Umweltdezernent Thewalt stellt Wildparkprogramm vor – Erlebnistag für Familien jährt sich zum 20. Mal Die Natur mit allen Sinnen erleben, begreifen und schätzen lernen – dies ermöglicht der Wildpark in Ludwigshafen-Rheingönheim seit nun mittlerweile 60 Jahren. Die Besucher*innen können auch in diesem Jahr wieder … Mehr lesen

Weinheim – Der Blütenweg ruft wieder

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar Nach drei Jahren Coronapause lädt die Blühende Bergstraße am 16. April wieder zur Erlebniswanderung – Diesmal zwischen Sulzbach und Laudenbach Es gibt die sprichwörtlichen „Blühenden Landschaften“ tatsächlich, nämlich an der Bergstraße. Gehegt, gepflegt, geschützt und manchmal auch inszeniert vom Verein Blühende Bergstraße, der sich dem Erhaltung der Kulturlandschaft verschrieben hat. Nach … Mehr lesen

Weinheim – Faschingsparty mit echten Feuerwehrmännern, Polizisten und Rettungssanitätern

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitagmittag musste die Freiwillige Feuerwehr Weinheim zu einem Brandmeldealarm in die Friedrichschule ausrücken. Zu einem Brand war es nicht gekommen, die Brandmeldeanlage hatte aufgrund der Faschingsparty Alarm geschlagen, [RM] Kostüme an Fasching sind ja keine Seltenheit, originalgetreue Requisiten schon. Ganz ungeplant und spontan wurden die Mitglieder der Feuerwehrabteilungen Stadt und … Mehr lesen

Heidelberg – Frühling im Garten des Riesen [5+] Konzert für Familien – Mit Musik von Georg Philipp Telemann, Jacob van Eyck und Johann Friedrich Fasch Sonntag, 18. Dezember 2022 / 15:00 Uhr – Mozartsaal Schloss Schwetzingen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von Riesen, Vögeln und dem Klang der Natur – Barockmusik für Familien Am 18. Dezember 2022 um 15:00 Uhr nimmt das Barock-Fest Winter in Schwetzingen alle großen und kleinen Barockmusikfans mit auf eine Reise in den »Frühling im Garten des Riesen«. Im einzigartigen Ambiente des Mozartsaals des Schlosses verzaubert das … Mehr lesen

Heidelberg – Neues Zuhause für hunderte Bienen: Bienenhotel und Biodiversitäts-Hotspot fertiggestellt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein Zeichen für Artenvielfalt und Umweltschutz: Am Freitag, 4. November 2022, haben die regionalen Unternehmen Bee friendly und BridgingIT gemeinsam mit dem Umweltamt der Stadt Heidelberg ein selbst gezimmertes Bienenhotel auf dem städtischen Sportgelände des Heidelberger Sport-Clubs (HSC) enthüllt. Das wabenförmige XXL-Bienenhotel bietet hunderte Nistplätze für Wildbienen im nächsten Jahr. … Mehr lesen

Seite 1 von 3
1 2 3

///MRN-News.de