• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – ADFC-Helmberatung am 15. Juli!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg bietet einmal monatlich – an jedem dritten Mittwoch von 14.30 bis 18 Uhr − vor dem Zentrum für umweltbewusste Mobilität (ZuM) in der Kurfürsten-Anlage 62 in Heidelberg − eine neutrale Helmberatung an. Die nächste Beratung findet am Mittwoch, 15. Juli 2020, von 14.30 bis 18 Uhr statt. … Mehr lesen

      Schwetzingen – Eppelheimerin Elisabeth Schweikert feierte im GRN-Seniorenzentrum Schwetzingen im kleinen Rahmen ihren 100. Geburtstag

      Schwetzigen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Bin froh, wenn Corona wieder vorbei ist“ Elisabeth Schweikert genoss sichtlich die kleine Geburtstagsfeierstunde im GRN-Seniorenzentrum Schwetzingen und das, obwohl die Schar der Gäste aufgrund von Corona übersichtlich ausfiel und alle Abstand halten mussten. „Zum zweiten Mal wurde im GRN-Seniorenzentrum jetzt ein 100. Geburtstag gefeiert“, freute sich Heimleiterin Martina Burger. Elisabeth … Mehr lesen

      Mannheim – Johanniter begrüßen die 10.000ste Hausnotrufkundin in Baden-Württemberg

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Hausnotruf: ein wichtiger Baustein für ein selbständiges Leben im Alter Bis ins hohe Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Der Hausnotruf kann dafür ein wichtiger Baustein sein. Im Juni 2020 konnten die Johanniter in Baden-Württemberg ihre 10.000ste Hausnotrufkundin begrüßen. Thomas … Mehr lesen

      Mannheim – Für eine leistungsfähige und zukunftsorientierte Pflege – Caritasverband Mannheim übernimmt Seniorenresidenz Niederfeld

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Caritasverband Mannheim e.V.- Die je zur Hälfte beteiligten Gesellschafter der Seniorenresidenz Niederfeld GmbH, die Theodor-Fliedner-Stiftung Mannheim und die Evangelische Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim-Bad Dürkheim, K.d.ö.R sind übereingekommen, das Haus an den Caritasverband Mannheim mit der caritasnahen Luisen-Stephanien-Stiftung als Minderheitsgesellschafter zu übergeben. Die Anbindung an einen leistungsfähigen Träger mit christlichem Profil und regionaler Verankerung soll … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gala-Konzert für Senior*innen wird abgesagt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In der zweiten Jahreshälfte veranstaltet die Abteilung Seniorenförderung normalerweise jedes Jahr ein Gala-Konzert für Senior*innen mit den Chören des BASF Gesangvereins im Pfalzbau. In diesem Jahr wird das Konzert aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, es war für den 29. November geplant. “Ich bedaure sehr, dass wir in diesem Jahr mit der Absage … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vorsicht: Betrügerische Anrufe

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Donnerstagmorgen erhielten zwei ludwigshafener Senioren einen verdächtigen Anruf. Die Anruferin meldete sich bei beiden als Justizbehörde Stuttgart und informierte die Angerufenen über einen angeblichen Pfändungsbescheid. Bei beiden Anrufen wurde das Gespräch vorzeitig beendet und es blieb beim Betrugsversuch. Immer wieder kommt es zu Anrufen mit betrügerischer Absicht. Die Betrüger täuschen … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Freiwilligentag Metropolregion Rhein-Neckar am 19. September zum 7. Mal! Diesmal aber in angepasster “Corona-Form”!

      Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Samstag, 19. September 2020, heißt es im Schnittpunkt von Baden, Hessen und der Pfalz wieder: „Wir schaffen was!“ Der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar geht in die siebte Auflage. Die Corona-Pandemie mit Sicherheitsauflagen, Mindestabstand und Hygieneregeln erfordert in diesem Jahr jedoch eine angepasste Vorgehensweise bei der Umsetzung der geplanten Projekte. Wie immer … Mehr lesen

      Mannheim – Über 90 Jahre alte Frau wird Opfer von “Enkeltrick-Betrügern” – Zeugen gesucht

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Opfer von “Enkeltrick-Betrügern” wurde eine über 90 Jahre alte Frau am Dienstagvormittag. Zwischen 8 und 10 Uhr meldete sich ihr vermeintlicher Neffe am Telefon. Er täuschte einen Verkehrsunfall vor und gab an in einer misslichen Lage zu sein. Er bräuchte dringend Geld, das er in der Werkstatt hinterlegen müsse und erschlich sich das … Mehr lesen

      Heidelberg – Seniorenzentren in den Heidelberger Stadtteilen öffnen schrittweise! Start mit Mittagstisch und Kleinstgruppenangeboten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Seniorenzentren in den Heidelberger Stadtteilen werden schrittweise wieder öffnen. Das hat Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am 25. Mai 2020 im Rahmen einer Pressekonferenz im Rathaus mitgeteilt. „Die Gruppe der Älteren zählt zur besonders vulnerablen Personengruppe in Zeiten der Corona-Pandemie. Seniorinnen und Senioren waren in den letzten Wochen in … Mehr lesen

      Schwetzingen – Überraschungskonzert vor dem GRN-Seniorenzentrum Schwetzingen – Hobby-Musiker überraschen Senioren mit spontanem Auftritt

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Lächelnde, durch Falten gezeichnete Gesichter schauen über drei Etagen aus den Speise- und Aufenthaltsräumen des GRN-Seniorenzentrums auf den Hof in der Bodelschwinghstraße. Zwei Hobby-Musiker haben dort ihre Technik aufgebaut und geben gecoverte Songs unter anderem von Abba, Udo Jürgens und Frank Sinatra zum Besten. „Thank you for the music“, singen Janina und Erich … Mehr lesen

      Ketsch – Vorfahrt missachtet – Fahrerin leicht verletzt – 17.000 Euro Sachschaden – 62-jährige Fahrerin mit 2,1 Promille

      Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil ein 45-jähriger Fahrer eines Ford am Mittwoch gegen 15.40 Uhr an der Einmündung Hockenheimer-/Mecklenburger Straße die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt nicht beamtete, kam es zum Unfall mit einer 62-jährigen Fahrerin eines Mitsubishi. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Schwetzingen gefahren. Da die 62-Jährige nach Alkohol … Mehr lesen

      Mannheim – 800 Portionen Fleischkäse für fünf Caritas-Heime – Spende von Metzgerei Bugert für Einsatz in Corona-Zeiten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 800 Portionen Fleischkäse hat die Viernheimer Metzgerei Bugert den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeitenden von fünf Caritas-Heimen spendiert. Damit bedankt sich Inhaber Rudi Bugert für den besonderen Einsatz während der Corona-Krise und für die zehnjährige Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Mannheim. „Das ist ein Dankeschön dafür, dass die Caritas auf regionale Produkte setzt und … Mehr lesen

      Heidelberg -„alla hopp!“-Anlage wieder begrenzt geöffnet!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer sich an der frischen Luft bewegen möchte, erhält eine weitere Möglichkeit: Die „alla hopp!“-Anlage am Harbigweg in Kirchheim steht nach der Schließung aufgrund des Corona-Pandemie ab sofort wieder Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Verfügung – mit Auflagen: Auf der Anlage sind maximal 130 Personen gleichzeitig zugelassen, damit zwischen den … Mehr lesen

      Wiesloch – 76-jähriger Mann wird Opfer von Trickdieb – Zeugen gesucht

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem sogenannten “Geldwechseltrick” wurde ein 76-jähriger Mann am Montagmorgen um 9 Uhr Opfer eines Trickdiebes. Ein unbekannter Mann hatte den Senior auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße Am Schwimmbad angesprochen und wollte eine Zwei-Euromünze in zwei Ein-Euromünzen getauscht haben. Dieser holte die zwei Münzen aus seiner Geldbörse und wechselte. Anschließend … Mehr lesen

      Speyer – Mit dem Pedelec gestürzt und leicht verletzt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 57-jähriger Pedelec-Fahrer befuhr die Kurt-Schumacher-Straße, in Speyer, in Richtung Iggelheimer Straße auf dem Fahrradweg. Da er seine Atemschutzmaske während der Fahrt verlor, bremste er stark ab und stürzte zu Boden. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte seine Fahrt im Anschluss ohne medizinische Behandlung fortsetzen.

      Südliche Weinstraße – Trotz Corona: Fachkräfte der Gemeindeschwesterplus im Landkreis weiterhin für Senioren da

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist es für die Fachkräfte der Gemeindeschwesterplus sehr schwierig den Kontakt zu den Senioren im Landkreis Südliche Weinstraße aufrecht zu erhalten oder aufzunehmen. Weder Hausbesuche noch Sprechstunden sind derzeit möglich. Dennoch sind sie aber weiterhin für die Senioren da. So besteht die Möglichkeit sich telefonisch oder … Mehr lesen

      Mutterstadt – Günter Klein wird 80

      Der frühere SPD-Fraktionsvorsitzende im Mutterstadter Gemeinderat, Günter Klein, wird am 08. Mai 80 Jahre alt. Klein, 1940 in Gumbinnen, im ehemaligen Ostpreußen, geboren, wuchs nach der Vertreibung in Uelzen in der Lüneburger Heide auf, studierte in Hannover und kam 1963 als Dipl. Ing. zur BASF, in der er 40 Jahre als Projekt-Ingenieur tätig war. Für … Mehr lesen

      Landau – „60plus.info“- Stadt Landau informiert ältere Menschen in der Corona-Krise

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind in Deutschland weitreichende Maßnahmen umgesetzt worden, darunter Kontaktverbote und ein Appell zum #Zuhausebleiben. Da Treffen und Begegnungen zu reduzieren sind, findet das Leben seit Wochen vorrangig in den eigenen vier Wänden statt. Besonders ältere Menschen sind dabei von Isolation und Vereinsamung bedroht. „Wir wollen mit … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt sucht Ehrenamtliche für Senioren-Fahrdienst!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg wird im Rahmen des durch Spenden finanzierten Projekts „Mobilität und Teilhabe für alte Menschen mit Einschränkungen in Heidelberg“ einen ehrenamtlichen Fahrdienst einführen. Der Fahrdienst soll perspektivisch älteren Menschen mit Einschränkungen die Möglichkeit geben, weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und an Angeboten und Veranstaltungen für Ältere in Heidelberg … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 80-Jährige verhält sich clever bei betrügerischem Anruf

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 29.04.2020, gegen 14:10 Uhr, rief bei einer 80-Jährigen aus Ludwigshafen ein unbekannter Mann an und gab sich als ihr Neffe aus. Die Seniorin stellte ihm daraufhin gewieft verschiedene interne familiäre Fragen, die der Anrufer zum Teil falsch und zum Teil gar nicht beantworten konnte. Deshalb beendete der Unbekannte das Telefonat. Sachdienliche Hinweise … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 91-Jährige beendet vorbildlich einen Enkeltrick Anruf

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 27.04.2020, gegen 12:20 Uhr, rief bei einer 91-Jährigen ein unbekannter Mann an und gab sich als ihr Enkel aus. Er teilte ihr mit, dass er sie besuchen wollte, auf der Anfahrt jedoch einen Unfall gehabt hätte und deshalb nun 25.000 Euro von ihr benötige. Da die Seniorin an der Stimme des Anrufers … Mehr lesen

      Speyer – Erfolgreiche Familienzusammenführung

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Erfolgreich endete am Mittwoch die gemeinsame Suche des Vollzugsdienstes der Stadt Speyer und der Polizei nach einem 81jährigen Mann aus dem Sauerland. Dieser hielt sich zuvor mit seiner 63jährigen Ehefrau in der Innenstadt auf. Nachdem sich beide dort kurzzeitig trennten, konnte die 63-Jährige ihren Ehemann, der ohne Mobiltelefon unterwegs war, nichtmehr auffinden. Eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtbücherei Heidelberg ist eröffnet!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit dem gestrigen Dienstag, 21. April 2020, ist die Stadtbücherei Heidelberg geöffnet und bietet ihren Service mit Einschränkungen wieder an. Wer die zuhause angesammelten Bücher und Medien zurückbringen will, hat dazu die Gelegenheit. Die Medienrückgabe im Foyer ist geöffnet und wird von Mitarbeitern betreut. Die Öffnungszeiten sind bis auf Weiteres … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Seniorin überquert Straße an einer nicht dafür vorgesehenen Stelle und wird angefahren

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 17.04.2020, gegen 08:25 Uhr, fuhr eine 51-Jährige mit ihrem Auto auf der Ortsumgehung Maudach (K13) von der Gartenstadt her kommend in Richtung Ludwigshafener Straße (K17). Zur gleichen Zeit befand sich eine 80-jährige Fußgängerin an der Kreuzung Maudacher Straße/Lindenstraße. Als die Seniorin die Straße an einer nicht dafür vorgesehenen Stelle überqueren wollte, um … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X