• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Leimen/Meckesheim – Randalierende Jugendliche in der Innenstadt – älterer Mann mit Gehstock vor Penny-Markt geschlagen – Polizeiposten Meckesheim ermittelt – Geschädigter und weitere Zeugen gesucht

      Leimen/Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Freitag, den 26. März 2021, kurz vor 17 Uhr, fielen mehrere Jugendliche in der Leimener Innenstadt auf, die im Bereich des Penny-Marktes in der Bürgermeister-Weidemaier-Straße und in der Rohrbacher Straße, an der Straßenbahnhaltestelle in Höhe der Sparkasse randalierten. Dort sollen nach den Erkenntnissen der Ermittler auch mehrere Passanten angepöbelt worden sein. … Mehr lesen

      Landau – Südliche Weinstraße – Landrat trifft neuen Leiter der gemeinsamen Betreuungsbehörde Daniel Schäfer

      Landau. (pd/and). Daniel Schäfer heißt der neue Abteilungsleiter der gemeinsamen Betreuungsbehörde des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau, teilt die Kreisverwaltung mit. Landrat Dietmar Seefeldt hat sich nun mit dem Diplom-Sozialarbeiter getroffen. Neben dem persönlichen Kennenlernen standen beim „Antrittsbesuch“ gleich erste Abstimmungen rund um das Thema „rechtliche Betreuung“ auf der Agenda.

      Dannstadt-Schauernheim – Erfolgreicher Impfbus-Start am 7. April in Dannstadt-Schauernheim

      Dannstadt-Schauernheim. (pd/and), Um die Corona-Krise wirksamer bewältigen zu können, fährt seit kurzer Zeit ein Impfbus für Cornoa-Impfungen durch die Gemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis, teilt die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim mit. 99 ältere Menschen in der Verbandsgemeinde mit Impfung gegen Corona versorgt.

      Rhein-Pfalz-Kreis – Bürgerbus Schifferstadt fährt wieder

      Rhein-Pfalz-Kreis / Schifferstadt Nach langer Corona bedingter Pause fährt der Bürgerbus ab Dienstag, den 13.04.2021, wieder innerhalb des Stadtgebietes. Die Fahrten sind kostenlos und finden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr statt. Freitag wird von 7:00 bis 12:30 Uhr gefahren. Fahrtanmeldungen sind unter der Telefonnummer 06235-44-555 Montag und Mittwoch zwischen … Mehr lesen

      Mainz/Ludwigshafen – Tag der älteren Generation: SPD-Seniorenorganisation stellt Forderungen an die Politik

      Mainz/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar(Sozialdemokratische Partei Deutschland, Arbeitsgemeinschaft 60plus Landesverband RLP) – Zum Tag der älteren Generation am 7. April hören wir wieder, wie jedes Jahr, dass die ältere Generation genügend Wertschätzung erfahren muss. „Doch mit Sonntagsreden ist uns nicht weitergeholfen“, so Günther Ramsauer, Vorsitzender der AG 60plus in der SPD-Rheinland-Pfalz. Es ist ein ganzes Bündel von Forderungen, … Mehr lesen

      Ausbildungsziel: Raus aus der Sandwichposition in der Pflege

      Drei junge Auszubildende beginnen in Neustadt die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum  Pflegefachmann bei der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. in Zusammenarbeit mit dem Altenheim Rotkreuzstift und dem Krankenhaus Hetzelstift. Examinierter Altenpfleger, Kinderkrankenschwester oder doch lieber in die Erwachsenenpflege?

      Ketsch – Rhein-Neckar-Kreis – Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert finanziellen Schaden eines Enkelbetrugs-Opfers

      Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Geldinstituts in Mannheim verhinderte, dass einem 89-jährigen Mann aus Ketsch finanzieller Schaden durch einen sogenannten Enkeltrick entstand. Der Mann erschien auf dem Geldinstitut in der Augusta-Anlage und beabsichtigte, mehrere Tausend Euro Bargeld abzuheben. Er gab an, dass seine Enkelin in einen Verkehrsunfall verwickelt sei und nun das Bargeld zur weiteren Schadensabwicklung benötigen würde.

      Frankenthal – Betreuungsbehörde und AWO: Online-Vortrag zur rechtlichen Betreuung

      Die Betreuungsbehörde informiert gemeinsam mit dem AWO-Betreuungsverein Frankenthal am Donnerstag, 15. April 2021, 18 Uhr, über gesetzliche Grundlagen einer rechtlichen Betreuung und hilfreiche Angebote der Unterstützung für ehrenamtliche Betreuer.

      Heidelberg – Termine „Natürlich Heidelberg 2021“ buchbar – Veranstaltungsstart je nach Pandemielage

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(rd/ak) – Das Programm „Natürlich Heidelberg“ für das Jahr 2021 steht – wann die Veranstaltungen wieder starten können, ist allerdings abhängig von der Entwicklung der Pandemiesituation. Bis vorerst 18. April 2021 finden keine Veranstaltungen statt. Interessierte können sich aber bereits für alle Termine im Jahresverlauf über das Online-Buchungsportal unter www.natuerlich.heidelberg.de anmelden. Falls … Mehr lesen

      Mannheim – Fernsehgottesdienste an Ostern: Evangelische und Katholische Kirche gehen am Karfreitag und Ostersonntag auf Sendung!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Katholische Kirche Mannheim) – Vor einem Jahr hatten die Mannheimer Fernsehgottesdienste im Rhein-Neckar-Fernsehen Premiere. An Weihnachten gehörten sie ebenfalls zum Programm und auch zu diesem Osterfest wird es sie wieder geben. Katholische und Evangelische Kirche in Mannheim senden in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Neckar-Fernsehen einen Karfreitagsgottesdienst aus der katholischen St. Lioba-Kirche und der … Mehr lesen

      Mannheim – hochbetagte Seniorin wird Opfer von Trickbetrügern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine hochbetagte Seniorin in einem östlichen Stadtteil Mannheims wurde am frühen Dienstagnachmittag Opfer eines falschen Polizeibeamten. Die Dame erhielt gegen 13 Uhr den Anruf eines Unbekannten, der sich als Polizeibeamter ausgab und der Seniorin vorgab, ihr Sohn habe einen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang verursacht. Er benötige nun einen sechsstelligen Bargeldbetrag als Kaution für … Mehr lesen

      Hockenheim – Neue Rennstadtkarten & Treuekarte zu Ostern!

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hockenheimer Marketing Verein e.V.) – Die Erfolgsgeschichte der Hockenheimer Gutscheinkarte, besser bekannt als die Rennstadtkarte, geht in die zweite Runde. Ab dem 26. März gibt es zu den bereits bestehenden Karten von 10 und 44 EUR, zwei neue Geldwerte, nämlich die 15 und 25 EUR Gutscheinkarten. Das Motiv bleibt der Motorradfahrer am … Mehr lesen

      Mannheim – 61-jähriger Lkw-Fahrer gerät nach medizinischem Notfall in die Leitplanken – nach Reanimation in Klinik eingeliefert – Verkehrsbehinderungen nach Fahrstreifensperrung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem medizinischen Notfall am Steuer seines 12-Tonner-Lkw geriet der 61-jährige Fahrer am Montag gegen 14 Uhr auf der B 38 in Fahrtrichtung Weinheim, ca. 100 Meter vor dem Viernheimer Kreuz mehrfach auf einer Länge von etwa 300 Metern in die Leitplanken und kam schließlich zum Stillstand. Verkehrsteilnehmer verständigten die Polizei und die … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: KIZ nimmt Impfungen mit AstraZeneca ab Montag, 22. März, wieder auf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Kreisimpfzentrum (KIZ) Heidelberg wird ab dem kommenden Montag, 22. März, die Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca wieder aufnehmen. Vorausgegangen waren die Entscheidungen der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) und des Bundesgesundheitsministeriums, dass die Impfungen mit dem Vakzin des Herstellers AstraZeneca fortgesetzt werden können. Ab dem kommenden Montag, 22. März, können … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Falsche Microsoft-Mitarbeiter

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag (16.03.2021) erhielten ein 60-Jähriger und eine 55-Jährige aus Ludwigshafen einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter. Beide erkannten sofort, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte und beendeten das Gespräch. So können Sie sich schützen: Microsoft führt nach eigenen Angaben keine unaufgeforderten Telefonanrufe durch, um schadhafte Geräte zu reparieren. Selbst auf offizielle … Mehr lesen

      Heidelberg – Impfungen mit AstraZeneca ausgesetzt! Termine im KIZ Pfaffengrund müssen abgesagt werden – Termine mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer sind nicht betroffen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Bundesministerium für Gesundheit hat am Montagnachmittag, 15. März, darüber informiert, dass aufgrund einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) die Corona-Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca vorsorglich ausgesetzt werden müssen. Grund sind einzelne Meldungen von Hirnvenen-Thrombosen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland und Europa. Das PEI hält daher … Mehr lesen

      Ladenburg – Aufruf zum Impfen für über 80 Jährige!

      Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Ladenburg bietet Bürgerinnen und Bürgern, die über 80 Jahre alt sind, eine Impfmöglichkeit gegen das Corona-Virus am 29. und 30. März (1. Impfung) und am 3. und 4. Mai (2. Impfung) in der Lobdengauhalle an. Das Angebot erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Neckar-Kreis. Die Voraussetzungen einen Termin in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Falscher Microsoft-Mitarbeiter

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein unbekannter Mann meldete sich am Donnerstag (11.03.2021), gegen 9.20 Uhr per Telefon bei einer 85-Jährigen aus Ludwigshafen und gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus. Der Mann fragte die Seniorin, ob sie einen Computer besitzen würde. Da die 85-Jährige dies verneinte, legte der Unbekannte auf. So können Sie sich gegen Betrüger am Telefon schützen: … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – älterer Dame Geldbeutel entwendet

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum von 10.03.2021 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr wurde in einem Einkaufsmarkt in der Bruchstraße in Bad Dürkheim der Geldbeutel einer älteren Dame entwendet. Die ältere Dame hatte ihren Geldbeutel in eine Seitentasche ihrer Jacke gesteckt. Als sie an der Kasse bezahlen wollte, stellt sie das Fehlen ihres schwarzen … Mehr lesen

      Heidelberg – Spaziergang-Tandems für Seniorinnen und Senioren! Anmeldung ab sofort beim Sportkreis Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Sportkreis und die Stadt Heidelberg möchten mit dem neuen Projekt „Spaziergang-Tandems“ ältere und hochaltrige Menschen unterstützen, sich regelmäßig zu bewegen. „Gerade für ältere Menschen ist es in diesen schwierigen Pandemie-Zeiten wichtig, in Bewegung und in Kontakt zu bleiben. Den gewohnten Sportaktivitäten kann man leider derzeit nicht nachgehen. Spazierengehen ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Weitere Menschen in Baden-Württemberg impfberechtigt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Basierend auf der vom Bund noch für diese Woche angekündigten aktualisierten Impfverordnung ist das Land Baden-Württemberg mit dem gestrigen Dienstag, 9. März 2021, mit der Impftermin-Vergabe für alle mit hoher Priorität impfberechtigte Menschen ab 16 Jahren gestartet. Das hat das Sozialministerium bekanntgegeben. Damit sind nun in Baden-Württemberg folgende Personen zusätzlich … Mehr lesen

      Leimen/Nußloch – Vorsicht Betrug – Falscher Arzt spielt mit Corona-Ängsten älterer Mitbürger

      Leimen/Nußloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagnachmittag erhielten zwei Personen in Leimen und Nußloch einen Anruf eines vermeintlichen Arztes, der sich angeblich aus der Uniklinik Heidelberg meldete und ihnen schlechte Nachrichten aus der Klinik überbrachte. Gegen 16.30 Uhr meldete er sich bei einem 79-Jährigen in Leimen und stellte sich als Professor Wagner vor. Seine Tochter bräuchte wegen einer … Mehr lesen

      Speyer – Betrugsmasche zum Opfer gefallen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Behauptung eine Militärärztin im Auslandseinsatz zu sein, kontaktierte eine unbekannte Frau einen 70-Jährigen über ein soziales Netzwerk. Nachdem der Kontakt wochenlang gepflegt und somit Vertrauen aufgebaut wurde, erschlich sich die Betrügerin insgesamt ca.1300 EUR, indem sie vorgab, das Geld u.a. für ihren Rückflug zu benötigen. Nachdem der Mann das Geld überwiesen … Mehr lesen

      Speyer – Nachrückerliste: Impfwillige Bürger*innen über 80 Jahren können sich melden

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass sich impfwillige Bürger*innen über 80 Jahren, die in Speyer wohnen und bisher noch keinen oder einen späten Impftermin erhalten haben, freiwillig auf eine im Impfzentrum geführte Nachrückerliste setzen lassen können. Diese kommt zum Einsatz, wenn am Ende eines Tages Impfdosen übrig sind, die aufgrund kurzfristig abgesagter … Mehr lesen

      Heidelberg – Digitaler Führerschein! Das Mehrgenerationenhaus Heidelberg startet im März ein neues Programm für SeniorInnen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Mehrgenerationenhaus Heidelberg – Das Mehrgenerationenhaus Heidelberg startet am 10.März 2021 sein neues Programm “Digitaler Führerschein für Senior*innen – Der Weg ins Internet”, das ältere Menschen in die virtuelle Welt begleiten und sie fit für das Neuland machen soll. Dabei geht es sowohl um allgemeine Fragen zu Themen wie Datenschutz, Internet oder Suchmaschinen … Mehr lesen

      Seite 1 von 55
      1 2 3 55
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X