• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mainz – CDU-Generalsekretär zur Insolvenz des Flughafens Hahn: “Trauriger Höhepunkt einer völlig vermurksten Flughafenpolitik der Landesregierung”

      Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. CDU-Generalsekretär zur Insolvenz des Flughafens Hahn: “Trauriger Höhepunkt einer völlig vermurksten Flughafenpolitik der Landesregierung” Zur Insolvenz des Flughafens Hahn erklärt CDU-Generalsekretär Jan Zimmer: “Die Nachricht ist ein Schock für die Mitarbeiter des Flughafens und die gesamte Region. Die Insolvenz ist der vorläufige traurige Höhepunkt einer völlig vermurksten Flughafenpolitik der … Mehr lesen

      Heidelberg – Außenbewirtschaftung in der östlichen Altstadt ist bis zum Jahresende bis Mitternacht möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bis zum Ende des Jahres 2021 können Gastronomen in der östlichen Altstadt an Freitagen und Samstagen ihre Außenbewirtschaftung bis Mitternacht betreiben. Darüber wurde der Gemeinderat in seiner Sitzung am 14. Oktober 2021 informiert. Eine entsprechende Duldungsregelung praktiziert die Verwaltung mit Blick auf Wünsche aus dem Gemeinderat und der Gastronomie schon … Mehr lesen

      Heidelberg – 27 Bürgerplaketten von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner überreicht: Wer hat eine Auszeichnung bekommen?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Herausragendes bürgerschaftliches Engagement für ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl – das zeichnet die Personen und Gruppen aus, die am Mittwochabend, 13. Oktober 2021, mit der Bürgerplakette 2020 der Stadt Heidelberg geehrt wurden. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner überreichte die 27 Auszeichnungen im Großen Rathaussaal. „Die Corona-Pandemie hat uns allen umso … Mehr lesen

      Landau – OK Weinstraße und Stadt Landau Hand in Hand fürs Ehrenamt – Kampagne „Mehr denn je – Du wirst gebraucht“ erfolgreich angelaufen – Noch Plätze frei für Seminare zum Drehen von Imagefilmen am 16. und 23. Oktober

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Krise hat das bürgerschaftliche Engagement über einen langen Zeitraum hinweg stark beeinträchtigt. Vereine und gemeinnützige Organisationen mussten ihre Aktivitäten auf ein Minimum herunterfahren, größere Projekte oder Veranstaltungen konnten kaum oder gar nicht umgesetzt werden. Mit seiner Kampagne „Mehr denn je – Du wirst gebraucht“ möchte das Studio Landau des OK Weinstraße anderen … Mehr lesen

      Mannheim – Etat 2021 und die Folgen von Corona: Stadt legt Überbrückungshaushalt für ein Jahr vor

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Entwurf für den städtischen Haushalt des Jahres 2022 wurde am Dienstag von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Erstem Bürgermeister und Kämmerer Christian Specht dem Gemeinderat vorgestellt. Specht vermittelte in seiner Rede folgende Kernbotschaften: 1. Die Corona-Krise und ihre finanziellen Folgen sind nach wie vor deutlich spürbar. Anders als sonst wird … Mehr lesen

      Landau – Einzigartiges Engagement – Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron besucht Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in LD&SÜW“ in neuen Räumlichkeiten – Benefizabend am 22. Oktober mit Prof. Dr. Franziskus von Heereman

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für ältere Menschen, die von Armut betroffen sind, ist er ein Silberstreif am Horizont: Seit gut sechs Jahren hilft der Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in LD&SÜW“ in Not geratenen Seniorinnen und Senioren. Im Sommer ist der Verein um Vorsitzende Christine Baumann in neue Räumlichkeiten im Gemeindehaus der Landauer Stiftskirche umgezogen. Bei der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vereint vorangehen: Sparkasse Vorderpfalz spendet erneut insgesamt 100.000 Euro

      Ludwigshafen / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. 112 Vereine und Organisationen aus Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis profitieren davon Die Sparkasse Vorderpfalz spendet auch in diesem Jahr über ihre Corona-Hilfsaktion 100.000 Euro an insgesamt 112 gemeinnützige Empfänger in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Sparkassen-Chef Thomas Traue betont: … Mehr lesen

      Heidelberg – SPD Heidelberg: “Literaturförderung in Heidelberg – weiterhin auf hohem Niveau!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Heidelberg besitzt eine Kulturlandschaft, die in ihrer Vielfalt in Deutschland einzigartig ist – diese zu erhalten, ist ein wichtiges Anliegen der SPD-Fraktion. Die aktuellen Haushaltsberatungen gestalteten sich jedoch aufgrund der Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die Stadt schwieriger denn je. Um vielen Menschen rasch zu helfen, die … Mehr lesen

      Landau – Stadt Landau stellt Veranstaltungen für Herbst und Winter 2021 vor – Kram-Markt tritt an die Stelle des Fest des Federweißen – „Abgespeckter“ Thomas-Nast-Nikolausmarkt und Eislaufbahn sollen kommen – Weinprinzessin Nina I. verlängert Amtszeit um ein Jahr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Langweilig? Wird es in der schönen Stadt Landau in der Pfalz nie. Und auch wenn die beliebten, traditionellen Volksfeste im zweiten Corona-Jahr weiter nicht in gewohnter Form stattfinden können, so hat das städtische Büro für Tourismus (BfT) doch zahlreiche Corona-konforme Aktionen und Veranstaltungen für Herbst und Winter 2021 auf die Beine gestellt. Bei … Mehr lesen

      Mannheim – Wohlfahrtsverbände laden zu interkulturellen Begegnungen ein – Interkulturelle Wochen 2021 starten am 26. September mit vielfältigem Programm

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mannheimer Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas und Diakonie laden vom 26. September bis 24. Oktober 2021 zu den Interkulturellen Wochen ein. Zum vielfältigen Programm gehören eine Diskussion über Frauen in der Corona-Krise, ein Suppenfest und ein Vortrag zu unterschiedlichen Trauerkulturen. „Als Wohlfahrtsverbände setzen wir uns mit unserer täglichen Arbeit für eine offene Gesellschaft und … Mehr lesen

      Landau – Vereinsleben während der Corona-Krise: OB Hirsch lädt Vertreterinnen und Vertreter der Landauer Vereine am 2. September zum digitalen Austausch

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie ist es den Landauer Vereinen in den zurückliegenden Monaten ergangen, welche Erfahrungen haben sie im zweiten Corona-Jahr gemacht und wie können sie unterstützt werden? Um dies herauszufinden und gemeinsam nach Lösungen zu suchen, lädt Landaus OB Thomas Hirsch gemeinsam mit der städtischen Ehrenamtsbeauftragten Angelika Kemmler die Vertreterinnen und Vertreter der … Mehr lesen

      Landau – Finanzplanung unter erschwerten Corona-Bedingungen: Stadt Landau stellt Entwurf des Nachtragshaushalts 2021 vor

      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Wirtschaften in Krisenzeiten: Der Stadt Landau ist es im Entwurf des Nachtragshaushalts für das Jahr 2021 gelungen, ihr Defizit von 19,8 Millionen im Ursprungshaushalt auf 14,6 Millionen Euro zu verringern – trotzdem belastet die Corona-Krise die städtischen Kassen weiter schwer. Gemeinsam mit dem Leiter der städtischen Finanzverwaltung Martin … Mehr lesen

      Landau – SÜW-Jugendscouts unterstützen junge Menschen beim Berufseinstieg – enormer Beratungsbedarf, auch durch Corona-Krise

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits in den Vorjahren wird das Projekt „Jugendscout“ aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz gefördert. Das hat das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in einem Schreiben mitgeteilt. Insgesamt stehen in der aktuellen Förderperiode bis 30. Juni 2022 Gelder … Mehr lesen

      Landau – Abschied vom „Landau Eye“- Riesenrad dreht letzte Runden für dieses Jahr – Schaustellerfamilie Göbel spendet 3.750 Euro für Flutopfer

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine runde Sache: Zum zweiten Mal in Folge begeisterte in diesem Jahr das „Landau Eye“ die Besucherinnen und Besucher der Südpfalzmetropole – jetzt heißt es Abschiednehmen. Am letzten Tag, an dem das Riesenrad seine Runden auf dem Landauer Rathausplatz drehte, überreichte Schausteller Tobias Göbel eine Spende in Höhe von 3.750 Euro für die … Mehr lesen

      Mannheim – „Das brauchen unsere Familien jetzt“ – Bundestagskandidat Roland Hörner im Gespräch mit Ronja Kemmer MdB

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Krise, der digitale Wandel im Arbeitsleben und andere Entwicklungen stellen die Familien in Mannheim vor neue Herausforderungen. Dabei benötigt jedes Familienmitglied Raum für die eigene persönliche Entwicklung. Doch wie funktioniert das in unserer heutigen Zeit? Diese Fragen möchte der CDU-Bundestagskandidat Roland Hörner im Gespräch mit Ronja Kemmer, Mitglied des Deutschen … Mehr lesen

      Landau – Im Zeichen der Menschlichkeit: Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK Landau mehr als 1.800 Stunden zur Bewältigung der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal im Einsatz

      Landau. (pd/and). Landau hilft dem Ahrtal: Seit dem Abend des 15. Juli sind tausende Rettungskräfte aus der ganzen Bundesrepublik in den rheinland-pfälzischen Hochwassergebieten im Einsatz – so auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK Landau. 35 Einsatzkräfte aus der Südpfalzmetropole waren in den vergangenen Wochen im ganz besonders schwer betroffenen Ahrtal vor Ort, um bei der Bewältigung der Flutkatastrophe zu unterstützen. Nach rund einem Monat zieht der Kreisverband Bilanz: Insgesamt wurden im Rahmen der bislang 13 Einsätze mehr als 1.800 Stunden ehrenamtliche Arbeit erbracht. 

      Wiesloch – Bürgersprechstunde mit Jens Brandenburg (FDP)

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. “Wir müssen die Schulen endlich fit für den Präsenzunterricht machen!” fordert FDP-Bildungspolitiker Dr. Jens Brandenburg Der hiesige FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg bot am Freitag den 6.8. auf dem Adenauerplatz in Wiesloch eine Bürgersprechstunde an. Zum ihm gesellte sich FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings. Beide standen den Bürgern Rede und Antwort zu … Mehr lesen

      Landau – Was freiwillige Feuerwehren (nicht nur) im Katastrophenfall leisten – Städtetagsgeschäftsführer Mätzig und Landaus OB Hirsch fordern mehr Aufmerksamkeit, Mittel und Personal für den Katastrophenschutz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nicht erst die Corona-Pandemie und die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben gezeigt: Dem Katastrophenschutz kommt eine immer größere Bedeutung zu. Um ihre Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft angemessen schützen zu können, sind die Kommunen auf eine gute finanzielle Ausstattung angewiesen. Darüber sind sich Michael Mätzig, Geschäftsführender Direktor des rheinland-pfälzischen Städtetags, und … Mehr lesen

      Mannheim – Kostenlose Beratung bei Geldsorgen:Neues Caritas-Projekt ermöglicht Unterstützung für verschuldete Menschen mit geringem Einkommen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Menschen, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Nöte geraten sind, können ab September eine kostenlose Beratung bei der Mannheimer Caritas in Anspruch nehmen. Dies ermöglicht ein neues Projekt, das Schuldnerberatung auch für diejenigen öffnet, die Erwerbseinkommen haben. Bisher war dies auf Menschen, die Hartz IV, Grundsicherung oder Rente bekommen, beschränkt. … Mehr lesen

      Heidelberg/Mannheim – Die Region darf ihren Sport-Liebling wählen!

      Heidelberg / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Sportregion Rhein-Neckar e.V.) – Der erste Gedanke ist oft der beste. Welche Sportlerin oder Trainerin, welchen Sportler oder Trainer aus unserer Metropolregion Rhein-Neckar würden Sie spontan als Ihren Liebling oder großes Vorbild vorschlagen? Sie haben da sofort einen Namen im Kopf? Dann senden Sie Ihren Vorschlag auf https://sportawardrheinneckar.de/ ein und … Mehr lesen

      Wiesloch – Thorsten Krings: „Stadtverwaltung Wiesloch braucht strategische Personalplanung“

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Stadtrat berichtet aus Gemeinderatssitzung vom 21. Juli Wiesloch. In der Gemeinderatssitzung vom 21. Juli 2021 wurden der Budgetschlussbericht für 2020 sowie der Budgetzwischenbericht für 2021 vorgestellt. Wie immer war das Zahlenwerk professionell aufbereitet und transparent. In der Summe stellte sich die Finanzlage zunächst weniger dramatisch dar als man angesichts der Corona-Krise … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt legt Halbjahresbericht vor – Finanzielle Folgen der Corona-Krise nach wie vor deutlich spürbar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Pandemie und ihre Folgen wirken sich weiterhin auf Wirtschaft und kommunale Haushalte aus. Dies macht sich auch am Haushalt der Stadt Mannheim, bei Erträgen wie Aufwendungen, nach wie vor bemerkbar. Die aktuellen Entwicklungen, die die Stadt nun in ihrem Haushalts-Halbjahresbericht bilanziert hat, legen dar, dass das Haushaltsjahr 2021 ebenfalls deutlich von den … Mehr lesen

      Wiesloch – Verband Region Rhein-Neckar erhält Fördermittel im Rahmen der dritten Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ – Lars Castellucci gratuliert

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute wurde die dritte Staffel der „Modellprojekte Smart Cities” be-kanntgegeben. Der Verband Region Rhein-Neckar zählt zu den 28 Pro-jekten, die sich unter 94 Bewerbungen durchsetzen konnten und von der Jury als förderungswürdig eingestuft wurden. Lars Castellucci, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rhein-Neckar, freut sich, dass auch ein Projekt aus der Metropolregion dabei ist: „Es … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch beim Sommerpressegespräch im Freizeitbad LA OLA – Trotz Corona weiterhin „Zeit der Großprojekte“ in der Südpfalzmetropole – Sportstätten im Fokus – Sommerschwimmschule und Sportcamp – Maßnahmenpapier für Innenstadt in Vorbereitung – Veränderungen in der Verwaltung – OB will freiwillige Leistungen auch in finanziell schwierigen Zeiten sichern – Corona-Lage: Vorsichtige Planungen für Herbst

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer auf der Queichheimer Brücke in Landau steht und gen Süden in Richtung Paul-von-Denis-Straße blickt, merkt schnell: Hier boomt es. Rund ein Dutzend Baukräne dominieren die Szenerie – und auch sonst ist trotz Corona im Stadtgebiet #immerwaslosinLD; von Stillstand keine Spur. Das machte Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei seinem diesjährigen Sommerpressegespräch deutlich, zu dem … Mehr lesen

      Mannheim – Sparkasse spendet Kaffee-Pausen an Universitätsklinikum – Fünf Kaffee-Vollautomaten und ein Smoothie-Maker als Dank für unermüdlichen Einsatz

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit in Mannheim die ersten Coronafälle bekannt wurden, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensiv- und Corona-Stationen Bewundernswertes geleistet. Nun drückte die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihren Dank an die Angestellten des Universitätsklinikums Mannheim aus: Das Kreditinstitut bescherte den betroffenen Stationen eine brühwarme Überraschung für die Pausenräume in Form von mehreren Kaffee-Vollautomaten und einem … Mehr lesen

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X