• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Stadt legt Halbjahresbericht vor – Finanzielle Folgen der Corona-Krise nach wie vor deutlich spürbar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Pandemie und ihre Folgen wirken sich weiterhin auf Wirtschaft und kommunale Haushalte aus. Dies macht sich auch am Haushalt der Stadt Mannheim, bei Erträgen wie Aufwendungen, nach wie vor bemerkbar. Die aktuellen Entwicklungen, die die Stadt nun in ihrem Haushalts-Halbjahresbericht bilanziert hat, legen dar, dass das Haushaltsjahr 2021 ebenfalls deutlich von den … Mehr lesen

      Wiesloch – Verband Region Rhein-Neckar erhält Fördermittel im Rahmen der dritten Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ – Lars Castellucci gratuliert

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute wurde die dritte Staffel der „Modellprojekte Smart Cities” be-kanntgegeben. Der Verband Region Rhein-Neckar zählt zu den 28 Pro-jekten, die sich unter 94 Bewerbungen durchsetzen konnten und von der Jury als förderungswürdig eingestuft wurden. Lars Castellucci, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rhein-Neckar, freut sich, dass auch ein Projekt aus der Metropolregion dabei ist: „Es … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch beim Sommerpressegespräch im Freizeitbad LA OLA – Trotz Corona weiterhin „Zeit der Großprojekte“ in der Südpfalzmetropole – Sportstätten im Fokus – Sommerschwimmschule und Sportcamp – Maßnahmenpapier für Innenstadt in Vorbereitung – Veränderungen in der Verwaltung – OB will freiwillige Leistungen auch in finanziell schwierigen Zeiten sichern – Corona-Lage: Vorsichtige Planungen für Herbst

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer auf der Queichheimer Brücke in Landau steht und gen Süden in Richtung Paul-von-Denis-Straße blickt, merkt schnell: Hier boomt es. Rund ein Dutzend Baukräne dominieren die Szenerie – und auch sonst ist trotz Corona im Stadtgebiet #immerwaslosinLD; von Stillstand keine Spur. Das machte Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei seinem diesjährigen Sommerpressegespräch deutlich, zu dem … Mehr lesen

      Mannheim – Sparkasse spendet Kaffee-Pausen an Universitätsklinikum – Fünf Kaffee-Vollautomaten und ein Smoothie-Maker als Dank für unermüdlichen Einsatz

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit in Mannheim die ersten Coronafälle bekannt wurden, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensiv- und Corona-Stationen Bewundernswertes geleistet. Nun drückte die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihren Dank an die Angestellten des Universitätsklinikums Mannheim aus: Das Kreditinstitut bescherte den betroffenen Stationen eine brühwarme Überraschung für die Pausenräume in Form von mehreren Kaffee-Vollautomaten und einem … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Ausbildungsmarkt im Juni

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Schwarze Null zum Vorjahr erreichbar/Vorkrisenniveau noch weit entfernt Zu Ende Juni lag die Zahl der von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar neu eingetragenen Ausbildungsverträge um 2,4 Prozent unter Vorjahresniveau. „Monat für Monat wird das Minus kleiner. Das weckt die Hoffnung, dass wir zum Ausbildungsstart eine schwarze Null bilanzieren können“, sagt … Mehr lesen

      Landau – Wie bewältigen die Landauer Sportvereine die Herausforderungen der Pandemie? Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron hat nachgefragt

      Ob Fußball, Kanufahren, Judo oder Schach: Fast 90 Sportvereine hat die Stadt Landau gelistet. Doch wie haben diese die letzten Pandemie-geprägten Monate überstanden? Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron wollte es genauer wissen und hat sich mit den Vereinsverantwortlichen telefonisch zum Gespräch verabredet.

      Heidelberg – Gemeinderat beschließt Haushalt 2021/22! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Signal des Aufbruchs“! Stadt investiert 203 Millionen Euro – Schwerpunkte in Zukunftsthemen Bildung, Familien und Klimaschutz

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 24. Juni 2021, mit sehr großer Mehrheit den Haushalt der Stadt Heidelberg für die Jahre 2021 und 2022 verabschiedet. „Dieser Haushalt ist ein Signal des Aufbruchs: Nach anderthalb Jahren Corona-Pandemie richten wir den Blick nach vorne – auf die Zukunft unserer Stadt“, … Mehr lesen

      Landau – Zwei Jahre Verbraucherzentrale in Landau – Erfolgreiche Arbeit und gute Resonanz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit April 2019 bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz einmal wöchentlich Beratung in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau an. Rund 830 Beratungsgespräche wurden in dieser Zeit in Landau geführt. „Unser unabhängiges Beratungsangebot wurde vom ersten Tag an sehr gut angenommen, die Nachfrage ist trotz schwieriger Rahmenbedingungen durch Corona groß“, so Ulrike von der Lühe, … Mehr lesen

      Landau – #supportyourlocalartists – Landaus OB Hirsch unterstützt Haus am Westbahnhof mit Spende – Kulturbeirat soll in zweiter Jahreshälfte Arbeit aufnehmen – Hirsch: „Erwarte neue Impulse für Zusammenarbeit von Stadt und freier Kulturszene“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Austausch über die aktuelle Situation der freien Kulturszene traf sich Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt im Haus am Westbahnhof mit dem Vorsitzenden des Trägervereins Leben und Kultur e.V., Peter Damm, und dessen Mitstreiterinnen. Der Stadtchef kam dabei nicht mit leeren Händen: Für die wichtige Arbeit der Institution hatte er 6.000 Euro aus … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vereint vorangehen – Sparkasse Vorderpfalz verlost erneut 100.000 Euro an in Not geratene Vereine – Online-Bewerbungen und Teilnahmebedingungen unter https://www.sparkasse-vorderpfalz.de/corona-soforthilfe

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sparkasse Vorderpfalz vergibt wie im Vorjahr Spenden von insgesamt 100.000 Euro an gemeinnützige Empfänger, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Bewerben können sich vom 15. Juni bis 15. Juli gemeinnützige Vereine, Organisationen und Initiativen, die Kunde bei der Sparkasse Vorderpfalz sind und ihren Sitz in Ludwigshafen, Speyer oder dem … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch zum Tag der Daseinsvorsorge: Corona-Krise führt uns Bedeutung von kommunalen Leistungen für die Allgemeinheit vor Augen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 23. Juni ist der Tag der Daseinsvorsorge. Deutschlandweit präsentieren Kommunen und kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen für die Allgemeinheit – von der Energie- und Wasserversorgung über den Glasfaser-Ausbau bis hin zu Krankenhäusern, Schwimmbädern, Feuerwehr und Co. Koordiniert wird der Aktionstag vom Verband kommunaler Unternehmen. Landaus OB Thomas Hirsch, … Mehr lesen

      Speyer – „Zuversicht, für kommende Herausforderungen gerüstet zu sein“ – Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz blickt bei Vertreterversammlung auf ein gutes Geschäftsjahr 2020 zurück

      Speyer. (pd/and). Trotz schwieriger Rahmenbindungen sei das Geschäftsjahr 2020 für die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz gut verlaufen, so der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Kappenstein in seiner Begrüßung. Auch Vorstandssprecher Rudolf Müller zog ein positives Fazit: „Kredite und Kundeneinlagen sind gewachsen, das Geschäftsergebnis ist stabil, die Ertrags- und Vermögenslage ist geordnet: Die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz steht auf gesunden Füßen.“

      Ludwigshafen – Kostenfreie Online-Workshops: Fachkräftesicherung in Krisenzeiten – Wie KMU trotz Krise den Fachkräftemangel aktiv angehen können

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hochschule Ludwigshafen) – Das Institut für Management und Innovation (IMI) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) führt zum Thema Fachkräftesicherung in Krisenzeiten kostenlose Workshops für KMU durch. Auch während und vor allem nach der Corona-Krise stellt der zunehmende Fachkräftemangel viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen vor große Herausforderungen. Gerade … Mehr lesen

      Landau – Übersichtlicher, gerechter und flexibler – Stadt Landau ordnet Parken neu – Knapper Parkraum in der Innenstadt soll künftig für jede Nutzerin und jeden Nutzer gleich viel kosten – Stadt will Handelsparken stärken – Anwohnerparken soll auslaufen – Südstadt soll in Bewirtschaftung mit aufgenommen werden

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für eine funktionierende Innenstadt ist ein ausreichendes, zentrumsnahes und ständig verfügbares Parkraumangebot von großer Bedeutung. Die Verwaltung der Stadt Landau hat ihre Hausaufgaben gemacht und schlägt den städtischen Gremien die umfassende Neuordnung des Parkens in der Innenstadt und den umliegenden Bereichen vor. Denn: Die historisch gewachsene Bewirtschaftung für das gesamte Stadtgebiet ist momentan … Mehr lesen

      Germersheim – Rheinspan impft einen Großteil der Belegschaft gegen COVID-19

      Germersheim. (pd/and). Am Dienstag, den 08. Juni wurde ein Großteil der impfwilligen Belegschaft des Germersheimer Spanplattenherstellers Rheinspan im Rahmen einer Impfaktion direkt auf dem Werksgelände gegen Covid-19 geimpft. Sobald das Unternehmen wieder Impfstoff erhält, ist eine weitere Impfaktion geplant. Verimpft wurde die Vakzine von Biontech/Pfizer.

      Germersheim – Verbraucherzentrale Stützpunkt Germersheim öffnet wieder für Ratsuchende – Persönliche Beratung ist nach Terminvereinbarung möglich

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. · Am 17. Juni öffnet die Verbraucherzentrale Germersheim wieder für persönliche Beratungsgespräche · Terminvereinbarung ist telefonisch oder online möglich. · Beratung erfolgt zu Reiseverträgen, Inkassoschreiben, Abzockmaschen, Gebühren von Kreditinstituten und vielen weiteren Verbraucherthemen. (09.06.2021) Bei komplexen Fragestellungen zu Verträgen, Inkassoschreiben, Telefon- und Internetverträgen oder untergeschobenen Verträgen ist eine persönliche Beratung oft schwer … Mehr lesen

      Mannheim – Mit dem Wünschewagen in den Heidelberger Zoo – Familienvater war noch einmal mit den Kindern bei Löwen und Elefanten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Für Ricardo (Name geändert) ist dieser Ausflug nicht leicht. Der 41-Jährige lebt im Hospiz Schwester Paterna in Viernheim. Im Sommer vergangenen Jahres wurde bei ihm ein Hirntumor entdeckt. Eigentlich waren es die Kinder, die unbedingt noch einmal mit ihrem Papa in den Zoo wollten. Er selbst war zunächst skeptisch, liess sich aber gerne … Mehr lesen

      Mannheim / Sachsen-Anhalt – CDU bleibt klar stärkste Partei – SPD wird einstellig

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Sachsen-Anhalt – Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt behauptet sich die CDU als klar stärkste Partei vor der AfD. Die Linke rutscht auf ihr schwächstes Ergebnis nach 1990 und die SPD auf ein neues Tief. Die Grünen können in ihrer ostdeutschen Diaspora nur leicht zulegen, die FDP schafft den Einzug in … Mehr lesen

      Heidelberg – Re-Start FensterLunch am 9. Juni! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner spricht mit Kreativen zur Corona-Situation

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie sind Kreative durch die anhaltende Corona-Krise gekommen? Welche Leistungen konnten aufrechterhalten, welche Geschäftsmodelle mussten angepasst werden? Welche neuen Chancen haben sich zugleich ergeben? Beim Branchentreffen der Kultur- und Kreativschaffenden am 9. Juni wird Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner gemeinsam mit Kreativen über die aktuelle Situation sprechen. Gesprächspartnerinnen auf dem … Mehr lesen

      Speyer – Stadt Speyer führt Probatix-Software für Schnelltestzentren ein: Spitalgasse startet am 1. Juni 

      Speyer (pd/and). Die Stadtverwaltung Speyer führt für alle mit ihr kooperierenden Schnelltestzentren die Anwendung Probatix der Firma Venture Leap GmbH ein – eine webbasierte Software, die eine smarte und digitale Komplettlösung von der Terminbuchung bis zur Ergebnisübermittlung bietet. Starten wird das Testzentrum im ehemaligen Stiftungskrankenhaus in der Spitalgasse. Ab Dienstag, 1. Juni 2021 können Schnelltesttermine online unter www.speyer.de/spitalgasse gebucht werden.

      Weinheim – „Aufregend gemütlich“!Shoppen und ausgehen nach dem Lockdown: 40 000 Exemplare eines neuen Magazins werden in der Region verteilt

      Weinheim / Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von „Altstadt-Galerie“ bis Pizzeria „Zur Turnhalle“ – von A bis Z führt das neue Magazin für die Stadt Weinheim jetzt die Besucher und Kunden zu den schönsten Orten des Einkaufens und Ausgehens in Weinheim. 44 Seiten ist das Heft stark, das jetzt in einer Auflage von 40 000 … Mehr lesen

      Germersheim – Inzidenzwert sinkt erstmals nach 100 Tagen wieder unter 50er-Marke

      Germersheim (pd/and). „Seit Donnerstag ist der Inzidenzwert auf unter 50 gesunken. Dies ist ein Lichtblick für unseren Kreis und eröffnet Erleichterungsperspektiven für Kultur, Gastronomie, Handel, Sport und für uns alle“, so Landrat Fritz Brechtel. „Es ist auf den Tag genau 100 Tage her, dass wir im Kreis Germersheim Inzidenzwerte von unter 50 gemessen haben. Am 7. Januar dieses Jahres lag der Wert bei 51,2, einen Tag später mit 26,4 auf einem noch niedrigeren Niveau – und am 9. Januar sind die Zahlen direkt wieder nach oben, auf einen Inzidenzwert von über 100 geschnellt.

      Heidelberg – 350 Laptops für Schülerinnen und Schüler aus Familien mit besonderen Bedarfen – Heidelberger Unternehmerfamilie Marguerre spendete 500.000 Euro

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um Schülerinnen und Schüler aus Familien mit besonderen Bedarfen in der Corona-Pandemie zu unterstützen, spendete die Familie des Heidelberger Unternehmers Wolfgang Marguerre kürzlich 500.000 Euro. Die Stadt konnte damit über das Amt für Schule und Bildung sowie das Amt für Digitales insgesamt 350 Laptops anschaffen. Barbara Marguerre überreichte am heutigen … Mehr lesen

      Schwetzingen – Baumaßnahmen gehen gut voran – Der stellvertretende Klinikleiter Klaus Fürniß von der GRN-Klinik Schwetzingen sieht Licht am Ende des (Baustellen)-Tunnels

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten sowie die Modernisierung der Patientenzimmer von Drei- auf moderne Zweibettzimmer in der GRN-Klinik Schwetzingen gehen trotz Corona zügig voran. Ein Licht am Ende des (Baustellen)-Tunnels ist sichtbar. Wie Klinikleiterin Katharina Elbs und ihr Stellvertreter Klaus Fürniß berichten, werden nach Lage der Dinge in den Sommermonaten sieben komfortable Patientenzimmer im … Mehr lesen

      Hockenheim – Online-Impulsvortrag: Buch und Zeitung im Wandel – Wohin geht der Trend?

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/HMV) – Gleich mit zwei interaktiven Fragen an das Publikum begann am Montag, dem 10. Mai, der zweite Online-Impulsvortrag des HMV. Gemäß dem vom Arbeitskreis Mehrwerte für Industrie & Gewerbe angebotenen Thema des Abends „Buch und Zeitung im Wandel – Wohin geht der Trend?“ durfte das Publikum beantworten, ob Bücher in der … Mehr lesen

      Seite 1 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X