• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Acht ruandische Gast-Masterstudenten des Fachs Naturschutzbiologie zum Informationsbesuch im Zoo Landau in der Pfalz – Erste echte Begegnung mit Tiger, Pinguin oder Schimpanse

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2017 besteht eine Zusammenarbeit zwischen Zoo, Zooschule und Zoofreundeskreis Landau in der Pfalz und der Bundesarbeitsgruppe Afrika des auch international tätigen Naturschutzbund Deutschland (NABU International) mit einer Partner-NRO in Ruanda. Ein Ziel ist es, den nationalen Aktionsplan der ruandischen Regierung für den stark gefährdeten Östlichen Grauen Kronenkranich in Zusammenarbeit mit der Rwanda … Mehr lesen

      Speyer – Möglichkeiten der zukünftigen Landnutzung – LUFA-Bundesverband tagt in Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Den „Optionen für die zukünftige Landnutzung“ widmet sich der Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) auf seinem Kongress vom 14. bis 16. September in Speyer, der coronabedingt als Hybridveranstaltung stattfindet, an der man präsentisch und digital teilnehmen kann. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 300 bis 400 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Eine Anmeldung ist … Mehr lesen

      Lambrecht – Aktueller Stand des chance.natur-Projekts – „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ Hirtenwege-Team präsentiert Nutzung und Ziele des Projekts in Verbandsgemeinden

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das chance.natur-Projekt „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ stellt seit Frühjahr und voraussichtlich noch bis Spätsommer 2021 die Nutzung und Zielsetzung des Projektgebiets in den beteiligten Verbandsgemeinden vor. Der größte Teil der Verbandsgemeinden, die von der Verbandsgemeinde Leiningerland im Norden bis hin zur Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Süden des Biosphärenreservats reichen, wurde seit … Mehr lesen

      Landau – Zoo Landau begrüßt Resolution des EU-Parlaments zur Artenvielfalt in Städten

      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Zoo Landau in der Pfalz begrüßt die Resolution des EU-Parlaments mit Bezug zum Artenschutz in Städten – „Ganz auch unser Thema im Zoo Landau in der Pfalz!“ Das EU-Parlament hat die Entschließung „EU-Biodiversitätsstrategie für 2030: Mehr Raum für die Natur in unserem Leben“ verabschiedet. Es reagiert damit auf … Mehr lesen

      Heidelberg – Neugierige Zoo-Freunde herzlich willkommen! „Ein Tag bei den Tieren“ startet wieder ab August 2021

      Heidelberg / Metropolrrgion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche Aufgaben hat ein Tierpfleger? Wie sieht der Alltag im Zoo Heidelberg aus? Wie kann man den Tieren etwas näherkommen? Wie funktioniert ein Zoo? Diese Fragen haben sich besonders neugierige Zoo-Freunde bestimmt schon einmal gestellt. Antworten gibt es beim exklusiven Angebot „Ein Tag bei den Tieren“ im Zoo Heidelberg. Die … Mehr lesen

      Germersheim – Aktion Südpfalz-Biotope – Landräte Brechtel und Seefeldt übergeben Kreiszuwendungen – zahlreiche Projekte in der Umsetzung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die NVS NaturStiftung Südpfalz erhält für das Haushalts- und Geschäftsjahr 2021 eine Zuwendung in Höhe von 30.000 Euro vom Landkreis Südliche Weinstraße und in Höhe von 20.000 Euro vom Landkreis Germersheim. Die Zuwendungsbescheide haben Landrat Dr. Fritz Brechtel und Landrat Dietmar Seefeldt nun den Vorsitzenden der Stiftung in der Südpfalz-Biotop-Zentrale in Kleinfischlingen … Mehr lesen

      Speyer – Online-Informationsveranstaltung zur SolarOffensive – Kohle sparen mit Sonnenschein

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwanzig Jahre nach Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes will der Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUND) neue Impulse für die Nutzung von Solarenergie setzen. Zu diesem Zweck wurde die sogenannte SolarOffensive ins Leben gerufen, die über Vorteile aufklärt und Mythen und Hemmnisse aus dem Weg räumen soll. Im Rahmen dieser veranstalten die Stadt Speyer … Mehr lesen

      Mannheim – Fördermittel des Landes für die naturnahe Umgestaltung des Neckars und der Feudenheimer Au

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Für Pflanzen, Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten sowie die Menschen sind Bundesgartenschauen besondere Festtage, Orte zum Verweilen, zum Staunen und zum Wohlfühlen. Die Stadt Mannheim wird im Jahr 2023 Gastgeber der Bundesgartenschau sein. Wie dort beispielsweise durch Renaturierungen wieder lebendige Gewässerabschnitte geschaffen werden können, wird in Mannheim am Neckar und … Mehr lesen

      Mannheim – Dialog zur Landschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar – Grünprojekte im Fokus 8. Regionalparkforum (digital)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verband Region Rhein-Neckar) – Alle zwei Jahre findet in der Metropolregion Rhein-Neckar das so genannte Regionalparkforum statt. Bei dieser vom Verband ausgerichteten Veranstaltung steht die Weiterentwicklung der Landschaften und Freiräume in der Region Rhein-Neckar im Fokus. Das Forum bietet als Teil des regionalen Entwicklungsprojekts „Regionalpark Rhein-Neckar“ die Plattform zum Austausch und zur … Mehr lesen

      Landau – Beirat für Naturschutz – Neue Zusammensetzung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Beirat für Naturschutz, ehrenamtliches Beratungsgremium bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, hat sich für die Amtsperiode bis Ende 2024 neu konstituiert. In der vergangenen Sitzung wurden Hans-Joachim Fette (Naturschutzbund Deutschland e. V.) zum Vorsitzenden und Dr. Judith Heckel (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Weitere Mitglieder des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mutwillige Zerstörung – Brutkästen im Maudacher Bruch mit Steinkauznachwuchs zerstört

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. ´Im Maudacher Bruch wurden vermutlich am vorigen Wochenende zwei belegte Brutkästen von Steinkäuzen mutwillig zerstört. Wie der Bereich Umwelt mitteilt, handelt es sich um speziell für die Brut von Steinkäuzen angefertigte Nistkästen, die von Bäumen in der Nähe des Michaelsberges heruntergeschlagen wurden. Es befanden sich bereits Steinkauzküken darin. Der Steinkauz ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachhaltigkeitspreise für 22 Schulen! BNE-Teams wurden prämiert – Videobotschaft von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Denken und handeln für eine lebenswerte Zukunft: 22 Schulen haben sich am Aktionsprogramm „BNE-Teams“ der Stadt Heidelberg beteiligt und für Nachhaltigkeit in ihren Schulen eingesetzt – jetzt haben sie ihre Prämien mit einer Videobotschaft von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner erhalten. BNE ist die Abkürzung für Bildung für nachhaltige Entwicklung. … Mehr lesen

      Weinheim – Weiter gegen den Schotter im Garten – „Weinheimer Kiste“ bringt die Gärten zum Blühen – Muster-Blühwiese in der Weststadt gedeiht prächtig

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Roland Robra ist sichtlich zufrieden. „Hier kann sich jeder anschauen, wie es funktioniert, wie einfach und wie schön es ist“, bietet der Weinheimer Umweltbeauftragte an. Robra steht an der kleinen Grünfläche an der OEG-Haltestelle Stahlbad in der Weststadt und freut sich an prächtigem Grün und sanft blühenden Blumen, Bienen summen in der Luft … Mehr lesen

      Landau – Nähzentrum Landau spendet für den Förderverein der Zooschule Landau e.V. – Abschluss einer erfolgreichen und kreativen Spendenaktion zur Unterstützung der Bildungsarbeit

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 21. Mai 2021 überreichte die Inhaberin des Nähzentrums Landau, Mona Roth, der Vorsitzenden des Fördervereins der Zooschule Landau e.V., Elena Bonatz, eine Spende von 500 Euro für die Unterstützung der Bildungsarbeit der Zooschule Landau. Das Team des Nähzentrums Landau freut sich über das Ergebnis dieser Spendenaktion, die trotz erschwerter Corona-Bedienungen sehr erfolgreich … Mehr lesen

      Landau – Bildungspatinnen und -paten für die Zooschule Landau gesucht

      Landau. (pd/and). „Nur was ich kenne und liebe, das bin ich auch bereit zu schützen!“ Unter diesem Mot­to setzt die Zooschule Landau ein breites Bildungsprogramm zum Tier-, Arten- und Na­turschutz um, das von Schulklassen, Familien und anderen Gruppen genutzt wird.

      Speyer – Mehr Zeit für Ihre Ideen! – Der Online-Dialog zum Freiraumentwicklungskonzept wird um zwei Wochen verlängert

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 15. März 2021 läuft unter www.speyer.de/freiraumdialog der Online-Dialog zum Freiraumentwicklungskonzept der Stadt Speyer. Mit diesem wird die Stadt die Weichen für ihre künftige Freiraumstruktur und die Entwicklung ihrer Frei- und Landschaftsräume stellen. In den ersten vier Wochen standen das Leitbild mit seinen drei Bausteinen „Speyer an den Rhein“, „Grün-blauer Landschaftsbogen“ und … Mehr lesen

      Lambrecht – Kernzonen im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and) An den Wanderwegen im Umfeld der Kernzonen „Quellgebiet der Wieslauter“ und „Stabenberg bei Neustadt“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald wurden in den letzten Monaten durch das Team des Biosphärenreservats Pfälzerwald in Zusammenarbeit mit Landesforsten und der rheinland-pfälzischen Naturschutzbehörde insgesamt acht Informationstafeln aufgestellt.

      Weinheim – Waidsee schützen und Spaß haben

      Weinheim.(pd/and).  Der Weinheimer Waidsee ist ein Naherholungsgebiet, das immer beliebter wird. Aber immer mehr Menschen rund um den See, das heißt auch: Wenn das Miteinander klappen soll, müssen sich die Leute an Regeln halten, damit kein Raubbau mit der Natur betrieben wird. Denn diese war in der Vergangenheit immer wieder durch eine rücksichtlose Nutzung des See-Areals gefährdet.

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll – aber wie? Verpackungslabor testet nachhaltige Verpackungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)/ifeu/Institut für Energie- und Umweltforschung Stadt Heidelberg/BUND Kreisverbands Heidelberg/Alnatura/Annas Unverpacktes/dm) – In den letztenzwanzig Jahren haben sich Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik verdoppelt. Trotz der damit verbundenen Umweltprobleme sind nachhaltige Alternativen beim täglichen Einkauf noch immer die Ausnahme. Wie es anders gehen kann, zeigt das Forschungsprojekt Innoredux … Mehr lesen

      Heidelberg – Naturschutzgebiet „Unterer Neckar“: Bitte Rücksicht nehmen auf Tiere und Pflanzen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Heidelberger Naturschutzgebiet „Unterer Neckar“ gibt es Fischkinderstuben, Brutplätze und bedrohte Pflanzenarten. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg bittet zum Start der Freiluftsaison alle Erholungssuchenden, auf die dortige Tier- und Pflanzenwelt Rücksicht zu nehmen. Nicht nur Biber, Eisvogel, Fischadler und Co. fühlen sich am und im Wieblinger Altneckar wohl, auch die … Mehr lesen

      Mannheim – Hochwasser- und Starkregenvorsorge in Zeiten des Klimawandels: 18. Hochwasserschutzforum der Metropolregion Rhein-Neckar

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verband Metropolregion Rhein-Neckar) – Mit interessanten Einblicken in die Hochwasserschutzkonzepte des Industrieparks Höchst in Frankfurt am Main und der Pirelli-Werke in Breuberg im Odenwald sowie weltweiten Beispielen von Hochwasserbarrieren zum Schutz von Betriebsgeländen ging am 23. April 2021 das 18. Hochwasserschutzforum zu Ende. An vier aufeinanderfolgenden Tagen hatten sich immer zur Mittagszeit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Zum Tag des Baumes startet die Aktion “Ran an die Kanne”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 25. April ist Tag des Baumes. Dieser Aktionstag wurde von dem amerikanischen Politiker Julius Sterling Morton initiiert, der damit ein Bewusstsein für die Bedeutung des Waldes für Mensch und Wirtschaft schaffen wollte. Parallel dazu wählt in Deutschland die “Dr. Silvius Wodarz Stiftung” mit einem Fachbeirat jedes Jahr einen “Baum des Jahres”. Im … Mehr lesen

      Lambrecht – Rumbach erste ,,Gemeinde unter den Sternen‘‘

      Lambrecht. (pd/and). Die Gemeinde Rumbach in der Südwestpfalz hat sich für eine Umstellung auf eine sternen- und somit auch tierfreundliche Beleuchtung entschieden und ist deshalb vom Projekt ,,Sternenpark Pfälzerwald‘‘ als erste ,,Gemeinde unter den Sternen‘‘ im Biosphärenreservat Pfälzerwald ausgezeichnet worden.

      Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Müllsammelaktion in Mutterstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – Am Samstag, den 10.April 2021 fand in Mutterstadt die traditionelle Müllsammelaktion statt. Bürgermeister Hans-Dieter Schneider konnte mit Hartmut Kegel, Beigeordneter für Umwelt und Naturschutz, sowie Rüdiger Geib der die Gesamtorganisation für die Veranstaltung leitete, über 90 ehrenamtliche Helfer aus den verschiedensten ortsansässigen Vereine und Organisationen … Mehr lesen

      Mainz – Landtagsfraktion FREIE WÄHLER unterstützt FWG im Bezirkstag Pfalz – Keine Windräder im Pfälzer Wald

      Mainz Der Pfälzer Wald besitzt als Biossphärenreservat einen besonderen Schutzstatus. Die Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER sieht die Äußerungen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur Windkraft im Pfälzer Wald kritisch. Fraktionsvorsitzender Joachim Streit: „Wir FREIEN WÄHLER sind für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Aber bitte mit Augenmaß und vor allen Dingen darf es keinen Raubbau am Pfälzer … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X