• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Landau – „Von Kakadus, Stachelschweinen und Pfaufasanen – Artenschutz auf einer Tropeninsel im Wandel” von Dr. Peter und Indira Widmann von der philippinischen Naturschutzstiftung KATALA

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mittwoch, 20.09.2023, um 18:30 Uhr (kostenlos) Zooschule Landau (Einlass über Nebeneingang Zoo, Hindenburgstr. 12, 76829 Landau in der Pfalz) Der Inselarchipel der Philippinen zählt zu den artenreichsten Regionen der Erde. Durch die überwältigende Biodiversität, die eine Vielzahl endemischer, d.h. nur dort vorkommende Tierarten umfasst, fällt den Philippinen die zweifelhafte Ehre zu, ganz oben … Mehr lesen

Billigheim – Naturschutzprojekt Billigheimer Bruch: Interaktiver Erlebnispfad eröffnet

Beim neuen interaktiven Erlebnispfad im Billigheimer Bruch erfahren die Besucherinnen und Besucher unter anderem etwas über die vielen bedrohten Tierarten, die dort einen Lebens- und Rückzugsraum finden. Foto: KV SÜW Rund 54 Hektar ist er groß und befindet sich an der Landkreisgrenze im Südosten der Gemarkung Billigheim: der sogenannte Billigheimer Bruch. Das ehemalige „Niedermoor“, einst … Mehr lesen

Schriesheim – Einsatzfreudige Bürgerinnen und Bürger gründen Stiftung

Schriesheim//Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dass das gemeinschaftliche Engagement in Schriesheim äußerst ausgeprägt ist, beweisen gleich mehrere dort ansässige Stiftungen. Diese erhalten nun eine erfreuliche Ergänzung: Die Bürgerstiftung Schriesheim setzt sich künftig dafür ein, soziale Projekte im Ort langfristig und nachhaltig zu fördern. Bei einer Pressekonferenz im Schriesheimer Wirtshaus im Mühlenhof gaben Liselore Breitenreicher und Thomas Rath, die … Mehr lesen

Damit es auch wieder mehr Glühwürmchen gibt – NaturLicht: Insektenfreundliche Beleuchtung beim Naturschutzgebiet Backofen-Riedwiesen

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder informierte in Brühl über die Ergebnisse des Modellprojekts NaturLicht ihres Regierungspräsidiums Karlsruhe: Dazu traf sie sich mit Bürgermeister Dr. Ralf Göck im Promenadeweg beim Naturschutzgebiet Backofen-Riedwiesen. Göck hatte auch Gemeinderätinnen und -räte sowie interessierte Bürger eingeladen. Das Naturschutzreferat im Regierungspräsidium Karlsruhe präsentierte vor Ort die Ergebnisse des … Mehr lesen

Eberbach – Es kommt Bewegung in den Windpark „Hebert“ – Stadt Eberbach nimmt Dialog zu Beteiligungsmöglichkeiten auf – Konstruktiver Austausch

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Eberbach) – StVE/BayWa r.e.. Für Windenergie und den Bau eines Windparks auf dem Hebert hat sich die Stadt Eberbach bereits im April 2022 im Rahmen eines Bürgerentscheids ausgesprochen. Nun soll es noch konkreter werden: Regionale Wertschöpfung und der Dialog zu Beteiligungsmöglichkeiten rücken auf die Agenda. Es kommt erkennbar Bewegung in das … Mehr lesen

Heidelberger Stadtentwicklungskonzept 2035 – Gemeinderat beschließt Zusammensetzung des Arbeitskreises STEK

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das neue Stadtentwicklungskonzept 2035 (STEK 2035) entsteht in enger Zusammenarbeit der städtischen Verwaltung unter breiter Beteiligung der Stadtgesellschaft. Neben der im Januar 2023 gestarteten Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtentwicklungskonzept 2035 (STEK 2035) mit Workshops, einem Beteiligungsformat mit zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern und einer großen öffentlichen Veranstaltung, sieht das Beteiligungskonzept auch … Mehr lesen

GRÜNE Fraktion in Mannheim wählt turnusmäßig neuen Vorstand

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nina Wellenreuther und Stefanie Heß bleiben weiterhin Fraktionssprecherinnen. Gabriele Baier und Chris Rihm als stellvertretende Fraktionssprecher*innen gewählt. Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion hat am Montag, den 10.07.2023, ihren Vorstand neu gewählt und sieht sich für den letzten Teil der Amtszeit gut aufgestellt. Die Geschäftsordnung der Fraktion sieht drei reguläre Wahlen für jede … Mehr lesen

20 Jahre Feldhamsterschutz in Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rheiun-Neckar – Nachdem im Mai bereits rund 110 junge Feldhamster auf einem Feld in Straßenheim ausgewildert wurden, kam der kleine Nager nun erneut ganz groß raus: am Sonntag (02. Juli) fand der Jubiläumstag zum Feldhamsterschutz in Mannheim auf der BUGA 23 statt. Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger informierten sich auf der Ausstellungsfläche … Mehr lesen

Speyer – Einweihung der Brücke am Priesterseminar – Wegeverbindung bringt Mobilitätswende voran

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Brücken statt Mauern bauen – in Anlehnung an ein Zitat von Isaac Newton eröffnete Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler am heutigen Donnerstag, 29. Juni 2023 die Fahrrad- und Fußgängerbrücke am Priesterseminar in Speyer. Nachdem der Stadtteil Speyer-Süd im Jahr 2017 in das Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt im Quartier“ – zuvor als Programm „Soziale Stadt“ bekannt – … Mehr lesen

Ludwigshafen – Lebensturm auf der Streuobstwiese der VR Bank Rhein-Neckar in Oppau befüllt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Ein weiterer Schritt in Richtung zur nachhaltigen Pflege und Bewirtschaftung Die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte Sankt Martin II haben mit viel Freude und Engagement das Innenleben des Lebensturmes befüllt. Das Gerüst des Turmes wurde von der Lebenshilfe Bad Dürkheim gefertigt und steht seit einigen Wochen bereits auf der Streuobstwiese. Viele Lebensräume sind … Mehr lesen

Ausstellung „20 Jahre Feldhamsterschutz in Mannheim“ und Podiumsgespräch „Artenschutz und Landwirtschaft. Nur gemeinsam geht´s“ am 2. Juli in der U-Halle auf der Bundesgartenschau

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar)red(ak) – Die Stadt Mannheim lädt am Sonntag den 2. Juli 2023 zum Jubiläumstag „20 Jahre Feldhamsterschutz in Mannheim“ auf der Bundesgartenschau ein. Im Rahmen der Ausstellung werden neben verschiedenen Exponaten des Feldhamsters und dessen natürlichen Feinden auch der Querschnitt eines Feldhamsterbaus gezeigt. Um 15 Uhr findet ein Podiumsgespräch zum Thema „Artenschutz … Mehr lesen

Eberbach – Hilfe für den Wald im Klimawandel – Bodenschutzkalkung im Stadtwald Eberbach – Gesunde Wälder und belebte Böden sind natürliche Wasserfilter und Garant für sauberes Trinkwasser

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die bundesweite Bodenzustandserhebung hat gezeigt, dass eine gezielte Kalkung von Waldflächen die vom Menschen verursachte Versauerung der Waldböden abmildert, die Bäume in Ihrer Vitalität und Widerstandskraft gegenüber Trockenheit stärkt und ein reiches Bodenleben fördert. Gesunde Waldböden sind eine Grundvoraussetzung für ein vielfältiges Bodenleben und stabile Waldbestände. Aus diesen beziehen wir auch einen Großteil … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt besucht „Pollichia-Greenteam“ in Edenkoben – Spendenscheck im Gepäck

Südliche Weinstraße / Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit über 16 Jahren engagiert sich das „Pollichia-Greentam“, die Jugendgruppe der Pollichia-Ortsgruppe Edenkoben, ehrenamtlich in Sachen Naturschutz. Die Gruppe um Rolf Lambert (Edenkoben) und Günther Hahn (Edesheim) pflegt Biotope und Grünflächen rund um Edenkoben sowie einzelne Abschnitte des Triefenbachs. Darüber hinaus stellt sie eigenen Streuobstwiesenapfelsaft her und wurde … Mehr lesen

Nachhaltigkeitspreise für 20 Heidelberger Schulen! Klimabürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain prämierte die BNE-Teams

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Engagement zeigen für eine lebenswerte Zukunft – 20 Schulen haben sich am Aktionsprogramm BNE-Teams des Umweltamtes der Stadt Heidelberg beteiligt. BNE-Teams ist ein Netzwerk von Heidelberger Schulen, die sich auf ganz unterschiedliche Weise für Nachhaltigkeit einsetzen. BNE steht für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Am Donnerstag, 15. Juni 2023, überreichte Heidelbergs … Mehr lesen

Aufzucht und Auswilderung des von Ausrottung bedrohten Kiebitz im Zoo Landau

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Bereit für die Freiheit: Einer der Kiebitzjungvögel nach der Beringung. (Zoo Landau) Der Kiebitz ist als Feld- und Wiesenvogel hierzulande von Ausrottung bedroht. Dieses Frühjahr wurden 11 Kiebitze im Zoo Landau in der Pfalz im Brutschrank ausgebrütet und auf ihre Auswilderung vorbereitet. Am Montag, 22. Mai, wurden die Kiebitzjungvögel im Zoo … Mehr lesen

Germersheim – 15 Jungjäger und –jägerinnen haben erfolgreich die Jägerprüfung abgelegt

Germersheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Jägerprüfung erfolgreich abgelegt 15 Jungjäger und –jägerinnen haben im Landkreis Germersheim die Jägerprüfung erfolgreich abgelegt. Seit vergangenem Mai haben ehrenamtliche Ausbildende der Kreisgruppe Germersheim – Landesjagdverband Rheinland-Pfalz die angehenden Jäger und Jägerinnen an vielen Lehrgangstagen sowie Schießstandterminen auf die Prüfung vorbereitet. Die frischgebackenen Jäger lobten bei dieser Gelegenheit … Mehr lesen

Sanierung von Lösswänden im Hohlweg in Freckenfeld fördert Artenvielfalt

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar „Was wir hier sehen, was hier geschaffen wurde, das ist bundesweit in dieser Form einmalig und ein wichtiger Schritt für den Erhalt der einmaligen Artenvielfalt unserer Südpfalz.“ In einem Grußwort verwies Landrat Dr. Fritz Brechtel am gestrigen Dienstag auf die Bedeutung von Lösswänden, wie sie auf den Feld- und Hohlwegen Freckenfelds … Mehr lesen

Jubiläumsweinwanderung am Erlebniswanderweg Wein und Kultur Heidelberg-Rohrbach von 11 bis 19 Uhr am Sonntag, 21. Mai

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Entlang einer eigens entwickelten Route können Naturinteressierte, Wanderinnen und Wanderer sowie Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber auf dem Erlebniswanderweg „Wein und Kultur“ in Heidelberg-Rohrbach die Rohrbacher Weinberge entdecken. Am Wanderweg gibt es Informationstafeln zu unterschiedlichen Themen wie Rebsorten, Geologie, Klima und Naturschutz. Am Sonntag, 21. Mai 2023, sind alle Interessierten wieder zur … Mehr lesen

Bundesweites Vernetzungstreffen der Klimaschutz-Kommunen in Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg hat sich als eine Modellkommune am Förderprogramm „Masterplan 100% Klimaschutz“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) von 2012 bis 2018 beteiligt. Vom 2. bis 4. Mai 2023 lud die Stadt Heidelberg rund 50 Vertreterinnen und Vertreter aller Masterplan-Kommunen zu einem Vernetzungstreffen ein. Das Treffen diente … Mehr lesen

Vortrag über Naturschutz im Gartenstadt-Café

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Klaus Eisele hält am Dienstag, 9. Mai 2023, um 15 Uhr im Gartenstadt-Café, Königsbacher Straße 14, den Vortrag “Naturschutz in der Großstadt am Beispiel Ludwigshafen”. Der Eintritt ist frei. Quelle: Stadt Ludwigshafen am Rhein

Mannheim – Landwirtschaftsminister Peter Hauk eröffnete am Samstag den Maimarkt Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Maimarkt als Signal des Aufbruchs Landwirtschaftsminister Peter Hauk eröffnete am Samstag den Maimarkt Mannheim „Deutschlands größte Regionalmesse ist zurück!“, freute sich Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bei der offiziellen Eröffnung des Maimarktes am Samstag, 29. April. Auf dem Maimarkt würden Entwicklungen und Trends in zahlreichen Branchen gezeigt, besonders in den großen … Mehr lesen

Germersheim – Neue Prüfer für das „grüne Abitur“ – Ernennung des Jägerprüfungsausschusses

Germersheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ernennung des Jägerprüfungsausschusses im Landkreis Germersheim Rechtzeitig vor Beginn der anstehenden Prüfungszeit wurden am 06.04.2023 die Mitglieder des Jägerprüfungsausschusses in ihr Amt berufen. Landrat Dr. Fritz Brechtel überreichte zusammen mit dem für das Jagdwesen zuständigen Kreisbeigeordneten Michael Braun die Ernennungsurkunden und verpflichtete die durch den Kreisjagdmeister Jochen Geeck … Mehr lesen

Hockenheimer Kunstverein kuratiert Ausstellung auf der BUGA in Mannheim

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar Die Darstellung einer überschwappenden Welle aus Kartonage und Müll in einer großflächigen Ausstellungshalle, davor sitzende Kinder und stehend niemand geringeres als Theresa Schopper, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport der baden-württembergischen Landesregierung, die den Kindern eine Geschichte über den Eisbär vorliest, der seine Heimat verliert. Und natürlich viele Menschen, viel Trubel, … Mehr lesen

Speyer – Kreisparteitag der CDU Speyer: Politik von unten nach oben!

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Europapolitik: Riskiert ideologische Verbotskultur den Weinbau im Land? Beim gestrigen Kreisparteitag der CDU Speyer (20.04.) stellte Vorsitzende Sylvia Holzhäuser die Einbindung von Mitgliedern und Bürgern in den Mittelpunkt. „Die Mitgliederumfrage läuft, die erste von vier Bürgerbefragungen fand statt“, blickt sie auf die vergangenen Monate zurück. „Zudem starteten wir erfolgreich eine Informationsplattform … Mehr lesen

Lambrecht – Übergabe der UNESCO-Urkunde zur erneuten Anerkennung des Biosphärenreservats Pfälzerwald

Lambrecht / Metropolregion Rhein-Neckar Pfälzerwald für weitere zehn Jahre als Modellregion für nachhaltige Entwicklung anerkannt Übergabe der UNESCO-Urkunde an das Biosphärenreservat Pfälzerwald (v.l.n.r.): Biosphärenreservats-Direktorin Dr. Friedericke Weber, Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder, die rheinland-pfälzische Umweltministerin Katrin Eder und der Vorsitzende des MAB-Nationalkomitees, Dr. Stefan Lütkes (Foto: Biosphärenreservat/frei) Am Donnerstagnachmittag überreichte der Vorsitzende des deutschen MAB („Man and … Mehr lesen

Seite 1 von 6
1 2 3 6

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN