• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Windkraft im Wald: Podiumsdiskussion am 21. Juni – Veranstaltung im DAI mit Klimabürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für die Zukunft einer klimafreundlichen Energieversorgung in Heidelberg und Umgebung ist der Ausbau der Windenergie ein zentraler Baustein. Das Land möchte den Höhenzug am Lammerskopf zur Errichtung von Windkraftanlagen verpachten. Die Stadt Heidelberg unterstützt die Projektgemeinschaft aus drei Energiegenossenschaften, den Stadtwerken Heidelberg und der Stadtwerke-Kooperation Trianel Wind und Solar, die … Mehr lesen

Bad Dürkheim – Eintrag in das Goldene Buch der Stadt | Bad Dürkheim begrüßt Umweltministerkonferenz

Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Bad Dürkheim heißt die Umweltministerinnen und Umweltminister aus Bund und Ländern zur 73. Amtschefkonferenz (ACK) und zur 102. Umweltministerkonferenz (UMK) willkommen. Die Veranstaltung, die vom 5. bis 7. Juni 2024 stattfindet, wird unter dem Vorsitz von Rheinland-Pfalz ausgerichtet. Die Umweltministerkonferenz (UMK) fungiert als Forum, in dem die Vertreterinnen und Vertreter der … Mehr lesen

Landau – Ökologischer Spaziergang durch die Reiterwiesen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadtverwaltung Landau bietet am Dienstag, 11. Juni, eine Führung durch die Reiterwiesen an. Unterstützt werden die Mitarbeitenden des städtischen Umweltamts dabei von Prof. Dr. Martin Entling aus dem Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern-Landau, von Jürgen Wagenblatt, Besitzer der in den Reiterwiesen grasenden Galloway-Rinder, und von Bastian Bayer … Mehr lesen

Germersheim – Jägerprüfung erfolgreich abgelegt

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Sechs Jungjäger und –Jägerinnen haben im Landkreis Germersheim die Jägerprüfung erfolgreich abgelegt. Seit vergangenem Mai haben ehrenamtliche Ausbildende der Kreisgruppe Germersheim – Landesjagdverband Rheinland-Pfalz die angehenden Jäger und Jägerinnen an vielen Lehrgangstagen sowie Schießstandterminen auf die Prüfung vorbereitet. Die frischgebackenen Jäger lobten bei dieser Gelegenheit die vielseitige und interessant gestaltete Ausbildung der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Christine Schneider (CDU)rheinland-pfälzische Europaabgeordnete: Ernährungssicherung als Staatsziel – das neue Grundsatzprogramm der CDU

Ludwigshafen / Mainz – Christine Schneider (CDU), rheinland-pfälzische Europaabgeordnete und Sprecherin für die Facharbeitsgruppe Landwirtschaft im Bundesausschuss erklärt dazu: „Es ist ein historischer Schritt, dass wir im CDU-Grundsatzprogramm die Forderung aufgenommen haben, Ernährungssicherung als Staatsziel im Grundgesetz zu verankern! Dass mein eingebrachter Antrag mehrheitlich und unter Jubel angenommen wurde, zeigt, dass die Landwirtschaft auch weiterhin … Mehr lesen

Asiatische Hornisse breitet sich in Heidelberg aus: Sichtung bei der Stadt melden – Invasive Art bedroht insbesondere Honigbienen! Für Menschen nicht gefährlicher als heimische Hornisse

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Asiatische Hornisse breitet sich auch in Heidelberg aus. Die Art wurde aus Südostasien nach Europa eingeschleppt. Hier ist sie eine Gefahr für Honigbienen, welche ihr als Nahrung dienen. Die Stadt Heidelberg bittet die Bevölkerung, an der Bekämpfung der Asiatischen Hornisse mitzuhelfen und jede Sichtung des Insekts zu melden. Für … Mehr lesen

Wein und Kultur Heidelberg-Rohrbach: Große Weinwanderung am Erlebniswanderweg!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Alle Interessierten sind am Sonntag, 12. Mai 2024, zur „Großen Weinwanderung“ eingeladen. Von 11 bis 19 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Informations- und Verköstigungsständen. Nach der offiziellen Begrüßung um 11 Uhr durch Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Heidelberg, des Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und des … Mehr lesen

Ludwigshafen – Eröffnung der Stadtteilverbindungsstraße Oggersheim-Melm

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach rund einem Jahr sind die Arbeiten für den Ausbau der Stadtteilverbindungsstraße Oggersheim-Melm und damit für einen bedeutenden Meilenstein der Verkehrsinfrastruktur in Ludwigshafen erfolgreich beendet worden. “Eine wichtige und lange erwartete Verkehrsverbindung in unserer Stadt wird nun wieder freigegeben. Sie wurde modernisiert und für alle Verkehrsteilnehmer*innen sicherer gemacht. Damit findet auch … Mehr lesen

Schifferstadt – Gesucht: Schifferstadts ältester Kühlschrank

Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer hat den ältesten Kühlschrank? Die Stadtwerke Schifferstadt suchen zusammen mit den städtischen Klimaschutzmanagerinnen und dem Umweltbeauftragten den ältesten Kühlschrank in Schifferstadt, der noch in Betrieb ist. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein für einen neuen energieeffizienten Kühlschrank im Wert von 500 Euro. Ein Kühlschrank ohne Gefrierfach, Baujahr 1990, verbraucht im Durchschnitt 350 … Mehr lesen

Heidelberg – Wolfsbrunnen: Mauern der historischen Gartenanlage aufwändig und ökologisch saniert – Amphibien und Farne während der Bauphase umgesiedelt und umgepflanzt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Wolfsbrunnen-Anlage in Heidelberg-Schlierbach ist ein beliebtes Ausflugsziel – jetzt hat die Stadt Heidelberg Teile des Mauerwerks und Treppen der historischen Gartenanlage aufwändig saniert. Die untere Stützmauer und das Eingangsportal zur Brunnenstube waren einsturzgefährdet. Großen Aufwand hat die Stadt insbesondere zum Schutz von Tieren und Pflanzen betrieben. Es gibt dort … Mehr lesen

Ludwigshafen – Natur- und Artenschutz in der Großstadt Ludwigshafen – Vortrag von Klaus Eisele am 27. April im Maudacher Bruch

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die KAB Maudach lädt am Samstag, 27. April 2024, um 10 Uhr zu einem Vortrag in die ornithologische Beobachtungsstation im Maudacher Bruch ein. Klaus Eisele, Leiter der Naturschutzgruppe ORBEA und Naturschutz-Beauftragter der Stadt Ludwigshafen und des Rhein-Pfalz-Kreises, spricht über Natur- und Artenschutz in der Großstadt Ludwigshafen. Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet in … Mehr lesen

Heidelberg-Bahnstadt: MeinHeidelberg-App zeigt jetzt auch den Bahnstadtpfad – App der Stadt Heidelberg bietet Tipps und Infos für Alltag und Freizeit

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Erlebnistour Bahnstadtpfad ist ab sofort auch in der MeinHeidelberg-App verfügbar. Auf dem Bahnstadtpfad können Neugierige einen Rundgang durch Heidelbergs Passivhaus-Stadtteil unternehmen. Das Smartphone dient dabei als digitaler Reiseführer: An elf Stationen gibt es Hintergründe zur Bahnstadt in audiovisueller Form. Dabei können Teilnehmende über die Bahnstadtpromenade flanieren und zugleich im … Mehr lesen

„Licht aus. Klimaschutz an“: Earth Hour am 23. März in Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Licht aus. Klimaschutz an“ heißt es am Samstag, 23. März 2024, um 20.30 Uhr bei der Earth Hour – die „Stunde der Erde“. Bei der weltweit größten Aktion für mehr Klima- und Naturschutz machen zum 18. Mal rund um den Globus Menschen, Städte, Gemeinden und Unternehmen für eine Stunde das … Mehr lesen

Germersheim – Zwölf weitere Anglerinnen und Angler im Kreis

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Untere Fischereibehörde der Kreisverwaltung Germersheim hat am 1. März die erste Fischerprüfung des Jahres 2024 in der Aula der Berufsbildenden Schule in Germersheim abgehalten. Jetzt gibt es zwölf weitere Anglerinnen und Angler im Kreis Germersheim. Zulassungsvoraussetzungen zur Fischerprüfung sind u.a. ein Mindestalter von 13 Jahren sowie die Teilnahme an einem mindestens … Mehr lesen

Germersheim – Sensible Brut- und Setzzeit beginnt

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisverwaltung Germersheim als untere Jagdbehörde und untere Naturschutzbehörde bittet um verantwortungsbewusstes und rücksichtsvolles Verhalten in der Natur Im Frühjahr beginnt in der Biologie jedes Jahr von Neuem der neue Lebenszyklus. Die Bäume und Sträucher schlagen aus, die Frühblüher strecken ihre Köpfchen aus der Erde und Vögel fangen an zu brüten. … Mehr lesen

Frankenthal – „Politischer Aschermittwoch“

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der traditionelle Politische Aschermittwoch des Landtagsabgeordneten von Frankenthal füllte auch diesmal das Café Mirou bis zum letzten Platz. Christian Baldauf nahm zur Lage im Bund und Land Stellung, zur Bedrohung von Demokratie und Rechtsstaat und gab dann der Zuhörerschaft Gelegenheit, Fragen zu stellen. Wichtige Punkte waren die Probleme im Bildungssektor, die … Mehr lesen

Landau – Bürgerportal für meldepflichtige artgeschützte Tiere ist online – Web-Infoveranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Das Chamäleon hat Nachwuchs? Der Papagei zieht ein? Was tun? Was bislang mit viel Papier und Aufwand verbunden war, soll nun landesweit nach Angaben des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität deutlich erleichtert werden. MelBA-online, das „Melde- und Bescheinigungswesen im Artenschutz“ ist seit Kurzem online. Mit der … Mehr lesen

Zoo Landau – „Gecko“ ist Zootier des Jahres 2024

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar News – Kopfüber und ohne Halt in der Krise: Der „Gecko“ ist Zootier des Jahres 2024 – Zoo Landau in der Pfalz ist erneut Platinförderer der Artenschutz-Kampagne. Im Aquarium des Zoologischen Gartens Köln wurde heute das Zootier des Jahres 2024, der Gecko, vorgestellt. Das Team des Aquariums trägt mit der Erhaltungszucht … Mehr lesen

Weinheim – Bergstraße soll weiter blühen – Weinheimer Gemeinderat stimmte für die Fortführung des Projektes Blühende Bergstraße – Weitere Bergstraßenkommunen sollen folgen

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Blühende Bergstraße“ – das ist ein Landschaftsbild, ein Verein und ein Projekt. Seit zehn Jahren sorgen eine Reihe von Landschaftsschützern haupt- und ehrenamtlich unter diesem Motto für den Erhalt der Kulturlandschaft der Bergstraße, für die Vielfalt, den Erholungswert, für gute Wege und Aussichtsorte, für blühende Obstbäume, für Lehrpfade, für Wander- und Aufenthaltsqualität, … Mehr lesen

Thomas Prutscher neuer Naturschutzbeauftragter für Studernheim

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Bereits am 1. Dezember 2023 wurde der Studernheimer Thomas Prutscher durch Bürgermeister Bernd Knöppel zum neuen Naturschutzbeauftragten bestellt. Der 58-Jährige kümmert sich um die Gemarkung Studernheim. Neben den bereits im Sommer 2023 bereits zum zweiten Mal ernannten Naturschutzbeauftragten Maik Köhler (zuständig für Mörsch) und Maximilian Brauer (zuständig für Flomersheim) ist Thomas … Mehr lesen

Eberbach – Streuobstwiesenengagement der Apleona Südwest GmbH

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Apleona Südwest GmbH setzt sich kontinuierlich für Naturschutz durch aktives Engagement für Streuobstwiesen ein Mit dem Beginn eines neuen Jahres werden traditionell zahlreiche gute Vorsätze gefasst. Doch während diese oft nur in den Köpfen verweilen, hat die Apleona Südwest GmbH im vergangenen Jahr eindrucksvoll demonstriert, dass wahre Veränderung durch konkrete Taten … Mehr lesen

“Die Heidelberger”: Über tausend Landwirtinnen und Landwirte demonstrieren in Heidelberg – Appell für eine Landwirtschaft mit Zukunftsperspektive 

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Die Heidelberger) – Larissa Winter-Horn, Robert Kaiser (selbst Landwirt), Marliese Heldner u.a. waren für Die Heidelberger vor Ort und haben sich über die Beweggründe der Landwirtinnen und Landwirte informiert: Die Landwirtschaft in Deutschland steht für eine sichere Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen und bezahlbaren Lebensmitteln. Sie ist führend in ihrem Engagement für den … Mehr lesen

Landau – Fest der deutsch-französischen Freundschaft im Elsass mit Aktionen zur Biodiversität

Zu einer interessanten deutsch-französischen Gemeinschaftsveranstaltung im Lycée Goulden in Bischwiller (Elsass) zu den Themen Naturschutz und Landschaftspflege am Sonntag, 21. Januar 2024 von 9.30 bis 17.00 Uhr sind die südpfälzischen Kommunen und Bürger sehr herzlich eingeladen. Die NVS Natur Stiftung mit ihrer Aktion Südpfalz-Biotope ist Partner dieses Fests der Deutsch-Französischen Freundschaft, zu dem der Deutsch-Französische … Mehr lesen

Mainz – Joachim Streit (Freie Wähler Rheinland-Pfalz) zu Streichung von Subventionen für Landwirte

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Europa verbietet nicht den Agrardiesel und die Kfz-Steuerbefreiung, warum dann die Ampel? Joachim Streit: „Fünf Gründe, warum Scholz, Habeck und Lindner einen großen Fehler machen“. Um die fehlenden Milliarden im Bundeshaushalt zu kompensieren, streicht die Berliner Ampel die Agrardieselbeihilfe. Dazu entfällt die Befreiung landwirtschaftlicher Fahrzeuge von der Kfz-Steuer. Damit … Mehr lesen


///MRN-News.de