• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Frankenthal – „Politischer Aschermittwoch“

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der traditionelle Politische Aschermittwoch des Landtagsabgeordneten von Frankenthal füllte auch diesmal das Café Mirou bis zum letzten Platz. Christian Baldauf nahm zur Lage im Bund und Land Stellung, zur Bedrohung von Demokratie und Rechtsstaat und gab dann der Zuhörerschaft Gelegenheit, Fragen zu stellen. Wichtige Punkte waren die Probleme im Bildungssektor, die … Mehr lesen

Landau – Bürgerportal für meldepflichtige artgeschützte Tiere ist online – Web-Infoveranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Das Chamäleon hat Nachwuchs? Der Papagei zieht ein? Was tun? Was bislang mit viel Papier und Aufwand verbunden war, soll nun landesweit nach Angaben des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität deutlich erleichtert werden. MelBA-online, das „Melde- und Bescheinigungswesen im Artenschutz“ ist seit Kurzem online. Mit der … Mehr lesen

Zoo Landau – „Gecko“ ist Zootier des Jahres 2024

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar News – Kopfüber und ohne Halt in der Krise: Der „Gecko“ ist Zootier des Jahres 2024 – Zoo Landau in der Pfalz ist erneut Platinförderer der Artenschutz-Kampagne. Im Aquarium des Zoologischen Gartens Köln wurde heute das Zootier des Jahres 2024, der Gecko, vorgestellt. Das Team des Aquariums trägt mit der Erhaltungszucht … Mehr lesen

Weinheim – Bergstraße soll weiter blühen – Weinheimer Gemeinderat stimmte für die Fortführung des Projektes Blühende Bergstraße – Weitere Bergstraßenkommunen sollen folgen

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Blühende Bergstraße“ – das ist ein Landschaftsbild, ein Verein und ein Projekt. Seit zehn Jahren sorgen eine Reihe von Landschaftsschützern haupt- und ehrenamtlich unter diesem Motto für den Erhalt der Kulturlandschaft der Bergstraße, für die Vielfalt, den Erholungswert, für gute Wege und Aussichtsorte, für blühende Obstbäume, für Lehrpfade, für Wander- und Aufenthaltsqualität, … Mehr lesen

Thomas Prutscher neuer Naturschutzbeauftragter für Studernheim

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Bereits am 1. Dezember 2023 wurde der Studernheimer Thomas Prutscher durch Bürgermeister Bernd Knöppel zum neuen Naturschutzbeauftragten bestellt. Der 58-Jährige kümmert sich um die Gemarkung Studernheim. Neben den bereits im Sommer 2023 bereits zum zweiten Mal ernannten Naturschutzbeauftragten Maik Köhler (zuständig für Mörsch) und Maximilian Brauer (zuständig für Flomersheim) ist Thomas … Mehr lesen

Eberbach – Streuobstwiesenengagement der Apleona Südwest GmbH

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Apleona Südwest GmbH setzt sich kontinuierlich für Naturschutz durch aktives Engagement für Streuobstwiesen ein Mit dem Beginn eines neuen Jahres werden traditionell zahlreiche gute Vorsätze gefasst. Doch während diese oft nur in den Köpfen verweilen, hat die Apleona Südwest GmbH im vergangenen Jahr eindrucksvoll demonstriert, dass wahre Veränderung durch konkrete Taten … Mehr lesen

“Die Heidelberger”: Über tausend Landwirtinnen und Landwirte demonstrieren in Heidelberg – Appell für eine Landwirtschaft mit Zukunftsperspektive 

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Die Heidelberger) – Larissa Winter-Horn, Robert Kaiser (selbst Landwirt), Marliese Heldner u.a. waren für Die Heidelberger vor Ort und haben sich über die Beweggründe der Landwirtinnen und Landwirte informiert: Die Landwirtschaft in Deutschland steht für eine sichere Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen und bezahlbaren Lebensmitteln. Sie ist führend in ihrem Engagement für den … Mehr lesen

Landau – Fest der deutsch-französischen Freundschaft im Elsass mit Aktionen zur Biodiversität

Zu einer interessanten deutsch-französischen Gemeinschaftsveranstaltung im Lycée Goulden in Bischwiller (Elsass) zu den Themen Naturschutz und Landschaftspflege am Sonntag, 21. Januar 2024 von 9.30 bis 17.00 Uhr sind die südpfälzischen Kommunen und Bürger sehr herzlich eingeladen. Die NVS Natur Stiftung mit ihrer Aktion Südpfalz-Biotope ist Partner dieses Fests der Deutsch-Französischen Freundschaft, zu dem der Deutsch-Französische … Mehr lesen

Mainz – Joachim Streit (Freie Wähler Rheinland-Pfalz) zu Streichung von Subventionen für Landwirte

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Europa verbietet nicht den Agrardiesel und die Kfz-Steuerbefreiung, warum dann die Ampel? Joachim Streit: „Fünf Gründe, warum Scholz, Habeck und Lindner einen großen Fehler machen“. Um die fehlenden Milliarden im Bundeshaushalt zu kompensieren, streicht die Berliner Ampel die Agrardieselbeihilfe. Dazu entfällt die Befreiung landwirtschaftlicher Fahrzeuge von der Kfz-Steuer. Damit … Mehr lesen

Mannheim – Ehrenamtliches Engagement für den Naturschutz

In der gestrigen Sitzung des Gemeinderats wurde Paul Hennze vom Gemeinderat offiziell als Naturschutzbeauftragter der Stadt Mannheim weiterbestellt. Damit tritt er seine vierte Amtszeit als Naturschutzbeauftragter an und begleitet die Stadt bereits seit dem Jahr 2008. Für weitere fünf Jahre wird der Naturexperte die Stadt in Naturschutzfragen beraten und die Untere Naturschutzbehörde bei Vorhaben und … Mehr lesen

Eberbach – Eröffnung Streuobstwiesen-Ausstellung „Streuobstwiesen – Paradiese aus Menschenhand“ im Naturparkzentrum Eberbach

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag, den 17. Oktober 2023, fand im Naturparkzentrum Eberbach die feierliche Eröffnung der Wanderausstellung „Streuobstwiesen: Paradiese aus Menschenhand“ statt. Unterstützt wird die Ausstellung durch Informationstafeln, die der BUND Naturschutz in Bayern e.V. zur Verfügung stellt. Damit wird ermöglicht Wissenswertes über Streuobstwiesen zu erfahren. Zusätzlich umfasst die Ausstellung kreative Kinderaktivitäten wie ein Streuobstwiesen-Puzzle … Mehr lesen

Mannheim – Umweltpreis wird zum ideal Umweltpreis – Mannheim zeigt sich aktiv Jetzt noch bis zum 15. Oktober bewerben!

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits seit 1985 gibt es den Umweltpreis der Stadt Mannheim, der mittlerweile gelebte Tradition ist. Von 2013 bis 2020 zeichnete die Stadt abwechselnd Projekte mit Vorbildcharakter in den Bereichen Umwelt-, Klima- und Naturschutz aus. Mit der Positionierung der Stadt Mannheim als Pilotstadt für einen Local Green Deal und der Marke iDEAL für Mannheim … Mehr lesen

Eberbach – „Streuobstwiesen Paradiese aus Menschenhand“

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wanderausstellung im Naturparkzentrum Neckartal-Odenwald die Wanderausstellung „Streuobstwiesen Paradiese aus Menschenhand“ vom BUND Naturschutz in Bayern e.V Baden kommt in den Naturpark Neckartal-Odenwald! Auf mehreren Ausstellungstafeln (Roll-Ups) erfahren Sie wie solche Paradiese entstehen und welche Tiere und Pflanzen in diesem Lebensraum zu Hause sind. Die Ausstellung ist vom 17. Oktober bis 26. November 2023 … Mehr lesen

Landkreise SÜW und GER unterstützen Arbeit des Naturschutzverbands Südpfalz – Zuwendung an NVS Naturstiftung

Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (von links nach rechts): Landrat Dietmar Seefeldt, Dieter Zeiß, Kurt Garrecht, Kurt von Nida und Landrat Dr. Fritz Brechtel. Foto: KV GER_Uwe Meißner „Der Naturschutzverband Südpfalz und die NVS Naturstiftung sind starke treibende Kräfte für den Naturschutz in unserer Region. Die haupt- und vor allem ehrenamtlichen Mitglieder … Mehr lesen

Landau – „Von Kakadus, Stachelschweinen und Pfaufasanen – Artenschutz auf einer Tropeninsel im Wandel” von Dr. Peter und Indira Widmann von der philippinischen Naturschutzstiftung KATALA

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mittwoch, 20.09.2023, um 18:30 Uhr (kostenlos) Zooschule Landau (Einlass über Nebeneingang Zoo, Hindenburgstr. 12, 76829 Landau in der Pfalz) Der Inselarchipel der Philippinen zählt zu den artenreichsten Regionen der Erde. Durch die überwältigende Biodiversität, die eine Vielzahl endemischer, d.h. nur dort vorkommende Tierarten umfasst, fällt den Philippinen die zweifelhafte Ehre zu, ganz oben … Mehr lesen

Billigheim – Naturschutzprojekt Billigheimer Bruch: Interaktiver Erlebnispfad eröffnet

Beim neuen interaktiven Erlebnispfad im Billigheimer Bruch erfahren die Besucherinnen und Besucher unter anderem etwas über die vielen bedrohten Tierarten, die dort einen Lebens- und Rückzugsraum finden. Foto: KV SÜW Rund 54 Hektar ist er groß und befindet sich an der Landkreisgrenze im Südosten der Gemarkung Billigheim: der sogenannte Billigheimer Bruch. Das ehemalige „Niedermoor“, einst … Mehr lesen

Schriesheim – Einsatzfreudige Bürgerinnen und Bürger gründen Stiftung

Schriesheim//Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dass das gemeinschaftliche Engagement in Schriesheim äußerst ausgeprägt ist, beweisen gleich mehrere dort ansässige Stiftungen. Diese erhalten nun eine erfreuliche Ergänzung: Die Bürgerstiftung Schriesheim setzt sich künftig dafür ein, soziale Projekte im Ort langfristig und nachhaltig zu fördern. Bei einer Pressekonferenz im Schriesheimer Wirtshaus im Mühlenhof gaben Liselore Breitenreicher und Thomas Rath, die … Mehr lesen

Damit es auch wieder mehr Glühwürmchen gibt – NaturLicht: Insektenfreundliche Beleuchtung beim Naturschutzgebiet Backofen-Riedwiesen

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder informierte in Brühl über die Ergebnisse des Modellprojekts NaturLicht ihres Regierungspräsidiums Karlsruhe: Dazu traf sie sich mit Bürgermeister Dr. Ralf Göck im Promenadeweg beim Naturschutzgebiet Backofen-Riedwiesen. Göck hatte auch Gemeinderätinnen und -räte sowie interessierte Bürger eingeladen. Das Naturschutzreferat im Regierungspräsidium Karlsruhe präsentierte vor Ort die Ergebnisse des … Mehr lesen

Eberbach – Es kommt Bewegung in den Windpark „Hebert“ – Stadt Eberbach nimmt Dialog zu Beteiligungsmöglichkeiten auf – Konstruktiver Austausch

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Eberbach) – StVE/BayWa r.e.. Für Windenergie und den Bau eines Windparks auf dem Hebert hat sich die Stadt Eberbach bereits im April 2022 im Rahmen eines Bürgerentscheids ausgesprochen. Nun soll es noch konkreter werden: Regionale Wertschöpfung und der Dialog zu Beteiligungsmöglichkeiten rücken auf die Agenda. Es kommt erkennbar Bewegung in das … Mehr lesen

Heidelberger Stadtentwicklungskonzept 2035 – Gemeinderat beschließt Zusammensetzung des Arbeitskreises STEK

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das neue Stadtentwicklungskonzept 2035 (STEK 2035) entsteht in enger Zusammenarbeit der städtischen Verwaltung unter breiter Beteiligung der Stadtgesellschaft. Neben der im Januar 2023 gestarteten Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtentwicklungskonzept 2035 (STEK 2035) mit Workshops, einem Beteiligungsformat mit zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern und einer großen öffentlichen Veranstaltung, sieht das Beteiligungskonzept auch … Mehr lesen

GRÜNE Fraktion in Mannheim wählt turnusmäßig neuen Vorstand

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nina Wellenreuther und Stefanie Heß bleiben weiterhin Fraktionssprecherinnen. Gabriele Baier und Chris Rihm als stellvertretende Fraktionssprecher*innen gewählt. Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion hat am Montag, den 10.07.2023, ihren Vorstand neu gewählt und sieht sich für den letzten Teil der Amtszeit gut aufgestellt. Die Geschäftsordnung der Fraktion sieht drei reguläre Wahlen für jede … Mehr lesen

20 Jahre Feldhamsterschutz in Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rheiun-Neckar – Nachdem im Mai bereits rund 110 junge Feldhamster auf einem Feld in Straßenheim ausgewildert wurden, kam der kleine Nager nun erneut ganz groß raus: am Sonntag (02. Juli) fand der Jubiläumstag zum Feldhamsterschutz in Mannheim auf der BUGA 23 statt. Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger informierten sich auf der Ausstellungsfläche … Mehr lesen

Speyer – Einweihung der Brücke am Priesterseminar – Wegeverbindung bringt Mobilitätswende voran

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Brücken statt Mauern bauen – in Anlehnung an ein Zitat von Isaac Newton eröffnete Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler am heutigen Donnerstag, 29. Juni 2023 die Fahrrad- und Fußgängerbrücke am Priesterseminar in Speyer. Nachdem der Stadtteil Speyer-Süd im Jahr 2017 in das Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt im Quartier“ – zuvor als Programm „Soziale Stadt“ bekannt – … Mehr lesen

Ludwigshafen – Lebensturm auf der Streuobstwiese der VR Bank Rhein-Neckar in Oppau befüllt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Ein weiterer Schritt in Richtung zur nachhaltigen Pflege und Bewirtschaftung Die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte Sankt Martin II haben mit viel Freude und Engagement das Innenleben des Lebensturmes befüllt. Das Gerüst des Turmes wurde von der Lebenshilfe Bad Dürkheim gefertigt und steht seit einigen Wochen bereits auf der Streuobstwiese. Viele Lebensräume sind … Mehr lesen

Ausstellung „20 Jahre Feldhamsterschutz in Mannheim“ und Podiumsgespräch „Artenschutz und Landwirtschaft. Nur gemeinsam geht´s“ am 2. Juli in der U-Halle auf der Bundesgartenschau

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar)red(ak) – Die Stadt Mannheim lädt am Sonntag den 2. Juli 2023 zum Jubiläumstag „20 Jahre Feldhamsterschutz in Mannheim“ auf der Bundesgartenschau ein. Im Rahmen der Ausstellung werden neben verschiedenen Exponaten des Feldhamsters und dessen natürlichen Feinden auch der Querschnitt eines Feldhamsterbaus gezeigt. Um 15 Uhr findet ein Podiumsgespräch zum Thema „Artenschutz … Mehr lesen

Seite 1 von 6
1 2 3 6

///MRN-News.de