• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – Illegale Entsorgung von 23 Autoreifen – gibt es Zeugen?

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine oder mehrere bislang unbekannte Personen entsorgten insgesamt 23 Autoreifen auf einem Grünstreifen entlang des Grombacher Wegs an der Abzweigung zum Helleholzweg in Sinsheim-Reihen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden die Reifen in der Nacht vom 10. auf den 11. Juli dort abgelegt. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, … Mehr lesen

      Sinsheim – Illegale Müllentsorgung im Wald – wer hat etwas beobachtet?

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bislang noch unbekannte Täter entsorgten im Waldgelände zwischen Sinsheim-Rohrbach und Sinsheim-Adersbach am dortigen Neuwiesenweg insgesamt fünf Eternitplatten und weitere acht Abdeckungen aus Eternit. Dem Umfang nach stammt das Material von einem kleineren Gebäude, wie einem Schuppen oder einer Garage. Der dort zuständige Jagdpächter wurde auf die illegale Entsorgung aufmerksam, weshalb die Tatzeit auf … Mehr lesen

      Germersheim – Restabfallentsorgung im Landkreis Germersheim wird ab 01.01.2024 neu vergeben – Landrat: Ziel ist die Senkung der derzeitigen Entsorgungskosten sowie eine möglichst regionale Beseitigung der Restabfälle

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Durch den Verkauf des Müllheizkraftwerkes Pirmasens durch den ZAS (Zweckverband Abfallwirtschaft Südpfalz), dem auch der Landkreis Germersheim angehört, endet der bestehende Vertrag der Verbandsmitglieder mit der Firma Energy from Waste zum 31.12.2023. Dadurch ist es erforderlich, die Restabfallentsorgung des Landkreises und aller Verbandsmitglieder des ZAS ab dem 01.01.2024 neu zu vergeben“, so … Mehr lesen

      Mannheim – Einmal ohne (Verpackungsmüll), bitte! – Neues Mehrwegsiegel für Mannheimer Einzelhandel und Gastronomie

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Beutel, Becher, Box und Co. – sie alle vereinfachen den verpackungsfreien Einkauf! In Mannheim und vielen anderen deutschen Städten dreht sich ab dem 28. Juni eine Woche lang alles um das Thema Mehrweg. Anlass für die Mehrwegwoche ist das EU-weite Kunststoffverbot, das am 3. Juli in Kraft tritt und verschiedene Plastikprodukte verbietet. Die … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Müll im Wald illegal entsorgt

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 06.06.2021 gegen 07:00 Uhr konnte ein Wanderer im Wald kurz nach dem Forsthaus Lindenmannsruhe in Richtung Höningen, illegal abgeladenen Müll feststellen. Durch bislang unbekannte Personen wurde Bauschutt, Isoliermaterial, Möbelstücke und Elektrogeräte am Wegesrand entsorgt. Umweltgefährdende Stoffe konnten nicht festgestellt werden. Es liegen keinerlei Täterhinweise vor. Das Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung … Mehr lesen

      Speyer – Pilotprojekt „Littering“: Stadt testet KI-Software zur Förderung der Stadtsauberkeit

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Speyer hat nach dem Stadtratsbeschluss vom 15. Oktober 2020 ein Pilotprojekt mit der Testung eines Kamerasystem zur Reduzierung von Müll (Litter) aufgenommen. Nach der Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und der von der EU veröffentlichten Einwegkunststoffrichtlinie vom 5. Juni 2019 über die Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt, sollen künftig die … Mehr lesen

      Landau – Auszeichnung für nachhaltiges Wirken – EWL gewinnt Silber beim ZfK-Nachhaltigkeitsaward – Preisübergabe bei Wirtschaftsgipfel in München

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) hat den Nachhaltigkeitsaward der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) in Silber gewonnen. Die Auszeichnung nahm Bernhard Eck am letzten Dienstag, den 11. Mai als Vorstandsvorsitzender des kommunalen Betriebes persönlich in München entgegen. „Nachhaltigkeit messbar zu machen und in der Organisation zu verankern funktioniert überall. Machen Sie es … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD-Stadtratsfraktion begrüßt das konsequente Vorgehen der Stadtverwaltung und der Polizei gegen die „Problemimmobilien“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Stadtratsfraktion Ludwigshafen) – Die SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen begrüßt die gemeinsamen Kontrollen der „Problemimmobilien“ durch die Bereiche Öffentliche Ordnung, Bekämpfung Schwarzarbeit und durch die Polizei sowie deren Erfolge in den vergangenen Tagen. „Die Entdeckung von vier nicht angemeldeten Pensionen in den Stadtteilen Oppau und Edigheim am 06. Mai 2021 bekräftigt uns in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD-Stadtratsfraktion begrüßt das konsequente Vorgehen der Stadtverwaltung und der Polizei gegen die „Problemimmobilien“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Stadtratsfraktion Ludwigshafen) – Die SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen begrüßt die gemeinsamen Kontrollen der „Problemimmobilien“ durch die Bereiche Öffentliche Ordnung, Bekämpfung Schwarzarbeit und durch die Polizei sowie deren Erfolge in den vergangenen Tagen. „Die Entdeckung von vier nicht angemeldeten Pensionen in den Stadtteilen Oppau und Edigheim am 06. Mai 2021 bekräftigt uns in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Müll wegwerfen und illegal entsorgen wird mit höheren Bußgeldern geahndet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer seine Stadt nicht sauber hält und beispielsweise Zigarettenkippen, Kaugummis, Pappbecher, Taschentücher, Lebensmittelreste und Dosen achtlos auf Straßen, Gehwege und in Grünanlagen hinterlässt, riskiert ein wesentlich höheres Bußgeld als es in der Vergangenheit der Fall war. Das Gleiche gilt für illegal entsorgten Rest-, Sperrabfall und für Altreifen. So kann eine weggeworfene Zigarettenkippe anstatt … Mehr lesen

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll – aber wie? Verpackungslabor testet nachhaltige Verpackungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)/ifeu/Institut für Energie- und Umweltforschung Stadt Heidelberg/BUND Kreisverbands Heidelberg/Alnatura/Annas Unverpacktes/dm) – In den letztenzwanzig Jahren haben sich Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik verdoppelt. Trotz der damit verbundenen Umweltprobleme sind nachhaltige Alternativen beim täglichen Einkauf noch immer die Ausnahme. Wie es anders gehen kann, zeigt das Forschungsprojekt Innoredux … Mehr lesen

      Landau – Fischsterben und Schaumbildung auf der Queich – Ermittlungen laufen – Abwässer nie in Gullys, Hofabläufe oder Straßenrinnen kippen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Getrübtes Wasser und Schaumbildung – am gestrigen Mittwoch haben aufmerksame Bürgerinnen und Bürger die Untere Wasserbehörde des Landkreises Südliche Weinstraße erneut über fatale Anzeichen für Umweltfrevel in der Queich bei Albersweiler informiert. Die Untere Wasserbehörde und die Kriminalpolizei Landau waren abermals vor Ort. An verschiedenen Stellen nahm das Fachpersonal Wasserproben. Erst vergangene Woche … Mehr lesen

      Heidelberg – Plastik vermeiden: Gelbe Säcke durch Gelbe Tonnen ersetzen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gelbe Tonnen statt Gelber Säcke: Die Stadt Heidelberg wirbt für die Verwendung einer Gelben Tonne zur Sammlung der Leichtverpackungen – so kann die Verwendung unnötiger Einweg-Kunststoffsäcke vermieden werden. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg schreibt im Laufe des Jahres 2021 die Hauseigentümerinnen und -eigentümer stadtteilbezogen an und informiert über das Angebot … Mehr lesen

      Landau – Für mehr Umweltschutz – Tipps zum Kompostieren im heimischen Garten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer einen eigenen Kompost besitzt, kann sich Kunstdünger sparen und dabei noch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Darauf weisen der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft und die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße hin. Ein Komposthaufen nimmt nicht nur alle anfallenden Garten- und viele Küchenreste auf, sondern wandelt im Laufe eines Jahres organischen Abfall in wertvollen … Mehr lesen

      Landau – Südliche Weinstraße – Pandemiebedingte Abfälle: Richtige Entsorgung von Schnelltests und Masken

        Landau. (pd/and). Landrat Dietmar Seelfeldt von der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße bittet der Umwelt zuliebe bei der Entsorgung von Schnelltest und Masken der Umwelt zuliebe die richtige Entsorgung entzuhalten, teilt die Kreisverwaltung mit. Wie werden Schnelltests und benutzte Masken richtig entsorgt? Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft des Landkreises Südliche Weinstraße informiert über die korrekte Vorgehensweise, wie in … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X