• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Von der Artenvielfalt vor der eigenen Tür begeistert – Zoo Landau in der Pfalz unterstützt das Naturschutzprojekt Billigheimer Bruch

      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Von der Artenvielfalt vor der eigenen Tür begeistert – Zoo Landau in der Pfalz unterstützt das Naturschutzprojekt Billigheimer Bruch der NVS NaturStiftung Südpfalz „Gemeinsam für Natur und Region“ so lautet einer der Slogans zur Förderung artenreicher Lebensräume in der Kulturlandschaft der Südpfalz! So zählt der Billigheimer Bruch als … Mehr lesen

      Speyer – Möglichkeiten der zukünftigen Landnutzung – LUFA-Bundesverband tagt in Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Den „Optionen für die zukünftige Landnutzung“ widmet sich der Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) auf seinem Kongress vom 14. bis 16. September in Speyer, der coronabedingt als Hybridveranstaltung stattfindet, an der man präsentisch und digital teilnehmen kann. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 300 bis 400 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Eine Anmeldung ist … Mehr lesen

      Lambrecht – Pfalzakademie vor 65 Jahren erbaut Seit 25 Jahren in Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Lebenslanges Lernen ist in Zeiten des rasanten gesellschaftlichen und beruflichen Wandels für jeden ein Muss, der am Ball bleiben will. Das war schon das Ziel des 1920 in Neustadt gegründeten Pfälzischen Verbands für freie Volksbildung, dem kulturelle und wissenschaftliche Organisationen sowie die pfälzischen Städte und Landkreise angehörten. Gründungsidee des Vereins war, … Mehr lesen

      Mannheim – Online-Veranstaltung der Musikbibliothek Mannheim: Jazz und Gender

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Praktikant*innen der Harvard-University haben sich gemeinsam mit der Musikbibliothek Mannheim im Rahmen eines Projekts dem Thema „Jazz und Gender“ gewidmet. Beim Medienmittwoch am 28. Juli, 17 Uhr, stellen sie ihre Ergebnisse vor. Neben einer Podiumsdiskussion zu diesem Thema mit Gastwissenschaftler*innen und Künstler*innen, wie Ann Malcolm, Juliana Blumenschein und Anke Helfrich, enthält das Programm … Mehr lesen

      Frankenthal – Resümee des Twittermarathon der Polizeiinspektion Frankenthal und Polizeiwache Maxdorf

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Montag, den 12.07.2021 fand der bereits im Vorfeld in der Pressemitteilung vom 05.07.2021, 09:54 Uhr angekündigte Twittermarathon der Polizeiinspektion Frankenthal und der Polizeiwache Maxdorf wie geplant statt. Den Startschuss gab es um 06:37 Uhr. Im Laufe des Tages versorgten wir die Interessierten mit etwas über 50 eigenen Tweets. Neben tierischen Ereignissen … Mehr lesen

      Heidelberg – Kunstprojekt im Innenhof des Palais Graimberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das IZ präsentiert meterhohe Wortskulptur „The Helpless“ des Künstlers Jean-Luc Cornec. Nach einem Jahr ohne Präsenzveranstaltungen, dafür aber mit vielen digitalen Begegnungen, freut das Team des Interkulturellen Zentrums sich auf die erste Präsenzveranstaltung im öffentlichen Raum. Gemeinsam mit dem in Heidelberg lebenden Künstler Jean-Luc Cornec hat das Interkulturelle Zentrum die … Mehr lesen

      Heidelberg – Verpackungen im Alltag vermeiden: Einfallsreiche und praxistaugliche Ideen gesucht! Ideenwettbewerb des Verpackungslabors „Alles drin, wenig drum“ bis 15. Juli – Gutscheine gewinnen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Den Alltag verpackungsarm gestalten: einfallsreiche und praxistaugliche Ideen sind gefragt. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg ruft kreative Menschen oder Gruppen auf, ihre Ideen und Vorschläge weiterzugeben. Einsendeschluss für den Ideenwettbewerb ist Donnerstag, 15. Juli 2021. Danach wählt eine interne Jury die besten Ideen aus. Die Siegerinnen und Sieger werden per … Mehr lesen

      Mannheim – Die Sportvereine im Blick: Vereinsbefragung in Corona-Zeiten

      Mannheim / Heidelberg / Karlsruhe Kurz nach dem ersten Lockdown im April 2020 wandte sich der Sportkreis Mannheim mit einer Befragung unter dem Motto “Wo drückt der Schuh zu Corona-Zeiten?” an seine Vereine. Es wurden aus den Befragungsergebnissen passgenaue Hilfen, Maßnahmen und Informationen abgeleitet und initiiert. Inzwischen ist ein Jahr vergangen, die Situation hat sich … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bezirksverband Pfalz unterstützt acht Kulturprojekte! Kunst- und Kulturausschuss bewilligt 21.000 Euro

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, acht Kulturprojekte mit insgesamt 21.000 Euro zu fördern. So erhält das Stadtmuseum Zweibrücken 4.000 Euro für eine Jubiläumsausstellung und eine geschichtswissenschaftliche Tagung zum Thema „Grenzgänger … Mehr lesen

      Heidelberg – Neues Online-Angebot: Stadt bündelt auf „Stage“ eigene Beiträge aus den sozialen Medien: Posts von Verwaltung und Stadtoberhaupt Prof. Dr. Eckart Würzner kompakt auf einen Blick – Datenschutzfreundlich ohne Anmeldung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche Freizeit- und Kulturangebote bietet die Stadt Heidelberg? Wie entwickeln sich die Corona-Zahlen? Welche Entscheidungen hat der Gemeinderat getroffen? Wer in Heidelberg zu aktuellen Neuigkeiten der Stadtverwaltung auf dem Laufenden bleiben möchte, ist auf der neuen „Stage“ für Social Media der Stadt richtig, die unter https://stage.heidelberg.de oder auch über www.heidelberg.de … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthal lässt sich impfen! Mehrsprachiges Video wirbt für Corona-Schutzimpfung

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Montag, 7. Juni, können sich in Rheinland-Pfalz alle ab 16 Jahren für einen Impftermin registrieren. Um möglichst viele Frankenthaler von diesem wichtigen Schritt bei der Überwindung der Pandemie zu überzeugen, lässt die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Beirat für Migration und Integration 15 Frankenthalerinnen und Frankenthaler in einem Video zu Wort … Mehr lesen

      Heidelberg – Kultursommer: Kulturstiftung des Bundes gibt grünes Licht! Sommerfestival „Lust4Live“ vom 9. bis 18. Juli

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg, die Heidelberg Marketing GmbH und das Theater und Orchester Heidelberg realisieren gemeinsam ein Sommerfestival in der Stadt. Das Vorhaben wird von der Kulturstiftung des Bundes mit bis zu 500.000 Euro unterstützt, wie diese am Mittwoch, 26. Mai 2021, bekanntgab. Vom 9. bis 18. Juli 2021 wird es … Mehr lesen

      Heidelberg – Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Wasserversorgungsbeiträgen ist da! Beiträge sind unzulässig, wenn Vorteil länger als 20 Jahre besteht! Heiß: „Endlich Rechtsklarheit“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Bundesverfassungsgericht hat in Sachen Wasserversorgungsbeiträge ein Urteil gefällt. Demnach ist die nachträgliche Erhebung nicht mehr zulässig, wenn der Vorteil – also die Möglichkeit zum Wasseranschluss – seit 20 Jahren oder länger besteht. Solche Beiträge müssen rückerstattet werden. Entschieden wurde damit eine seit 2015 anhängige Verfassungsbeschwerde aus einer anderen Gemeinde … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Erste Tarifverhandlungen im rheinland-pfälzischen Einzel- und Versandhandel enden ohne Ergebnis

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Arbeitgeber haben kein Angebot für die Beschäftigten – Große Enttäuschung bei den Beschäftigten im rheinland-pfälzischen Einzel- und Versandhandel: die Arbeitgeber legten für die rund 100.000 Beschäftigten in der ersten Verhandlungsrunde am 21.05.2021 kein Angebot vor. Stattdessen erklärten sie, dass die Forderung viel zu hoch sei und man doch auf die Situation der Unternehmer … Mehr lesen

      Käfertal – Projekt „Franklin Song“ Auftakt-Workshop für Jugendliche im Younity Studio

      Käfertal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein erster Workshop nach Monaten! In kleinen Gruppen und unter strengen Hygieneregeln: Von Di. 25.5. – Fr. 28.5., jeweils 10 – 14 Uhr, findet im Younity Studio im Kulturhaus II, Wasserwerkstraße 70 der Auftakt-Workshop für das Projekt „Franklin Song“ statt. Veranstalter ist das Kulturhaus Käfertal in Kooperation mit dem Johann-Peter-Hebel-Heim. Gefördert wird das … Mehr lesen

      Heidelberg – 4. Tanzbiennale Heidelberg light DIGITAL vom 4. Juni bis 6. Juni 2021! Der Kartenvorverkauf startet am 12. Mai 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein großes Tanzfestival mit internationalen Gästen war geplant. Doch trotz mehrfacher Terminverschiebung und der großen Hoffnung auf eine Besserung der Inzidenzwerte, kann die Tanzbiennale Heidelberg nicht wie geplant stattfinden. Schon im Februar hatten sich die Kurator*innen Holger Schultze und Iván Pérez vom Theater und Orchester Heidelberg sowie Jai Gonzales und … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Finale von Mai auf September verschoben

      Dannstadt-Schauernheim. (pd/and). „Mundart ist lebendig und vielfältig. Daher ist sie am besten gesprochen erlebbar“, sagt Michael Landgraf. Der Jurysprecher des Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe fasst damit zusammen, was die Veranstalter und die Jury des überregionalen Mundart-Wettbewerbs nun erneut beschlossen haben: Der mündliche Vortrag bleibt auch in diesem Jahr trotz schwieriger Bedingungen ein fester Bestandteil des Wettbewerbs. Damit alle Preisträger die Möglichkeit haben, ihren Beitrag auf der Bühne im Zentrum Alte Schule in Dannstadt zu präsentieren, wird das Finale wie im vergangenen Jahr von Mai auf den Spätsommer verschoben. Statt am Freitag vor Pfingsten wird der Sieger der 34. Wettbewerbsauflage also erst am Abend des 3. Septembers feststehen. Die Finalisten sind bereits ausgewählt und wurden über den neuen Termin informiert.

      Ludwigshafen –  Bürgerdialog Hochstraßen: Wie geht es weiter mit der Stadtstraße?

      Digitales Bürgerforum und Online-Sprechstunde – Stadtverwaltung steht Rede und Antwort ab 4. Mai

      Ludwigshafen. (pd/and). Wie geht es weiter mit der Stadtstraße? Werden die überarbeiteten Planungen die erwarteten Verbesserungen bringen? Was heißt es für den Verkehr, wenn die Hochstraße Nord abgerissen und die Stadtstraße gebaut wird? Wie lange dauert das und was bedeutet das für die Anlieger:innen und Nachbar:innen?

      Heidelberg – Welttag des Buches: Heidelberger Werke in „Bibliothek der Poesie“ aufgenommen! Digitaler Einblick in die Ausstellung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Poesie verbindet. Auch, wenn die Zeiten Abstand gebieten. Drei Lyrikbände haben sich aus der UNESCO City of Literature Heidelberg auf den Weg in die UNESCO-Literaturstadt Manchester gemacht, wo sie Teil der Ausstellung der neuen „Library of Poetry“ („Bibliothek der Poesie“) der Manchester Metropolitan University sind. Die drei Heidelberger Beiträge sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 62. Vorlesewettbewerb 2020/2021 – Regionalentscheide digital per Video – Anastacia und Rania lesen sich zum Landesentscheid

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der diesjährige Bezirksentscheid Pfalz im Vorlesewettbewerb fand zum zweiten Mal in digitaler Form statt. Beteiligt hatten sich zehn Teilnehmer*innen. Alle Teilnehmenden hatten den Wettbewerb zuvor schon in ihrer Schule und auf regionaler Ebene im Landkreis oder kreisfreien Städten für sich entschieden. Organisiert wurde der Entscheid, wie schon der Ludwigshafener Stadtentscheid, von der Schulbibliothekarischen … Mehr lesen

      Worms – Gemeinsam für den Geschäftstourismus im Land – Städte gründen das „Convention Bureau Rheinland-Pfalz“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die großen Städte in Rheinland-Pfalz rüsten sich für die Zukunft: Um den durch die Pandemie gebeutelten Geschäftstourismus wieder zu stärken, ha-ben sich die fünf rheinland-pfälzischen Oberzentren Mainz, Ludwigshafen, Koblenz, Trier und Kaiserslautern mit der Stadt Worms zusammengetan, um eine gemeinsame Institution für Kongresse, Tagungen und Meetings zu gründen. Diese Städte, zusammengeschlossen im „Arbeitskreis … Mehr lesen

      Frankenthal – Kinder- und Jugendbüro sucht “Bufdis”

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kinder- und Jugendbüro vergibt zwei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst. Das Angebot richtet sich an Bewerber ab 18 Jahren, die Interesse an pädagogischer Arbeit haben. Technisches Verständnis und ein Führerschein der Klasse B sind ebenfalls von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Wer sich im Bundesfreiwilligendienst engagiert, erhält ein Taschengeld, die Beiträge für Renten-, Unfall-, … Mehr lesen

      Lambrecht – WordPress für Anwender – Online-Seminar der Pfalzakademie Lambrecht

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein ganztägiges Online-Seminar zu „WordPress für Anbieter“ veranstaltet die Pfalzakademie Lambrecht am Montag, 31. Mai, von 9 bis 16 Uhr mit dem Webprogrammierer Michael Mees. Das interaktive Seminar gibt einen Einblick in das weltweit am meisten genutzte Content Management System (CMS) und zeigt, wie man eine eigene Webseite erstellt und diese … Mehr lesen

      Speyer  –  „Immer auch etwas für die Seele dabei“

      Speyer. (pd/and). Das Bischöfliche Ordinariat bietet ab sofort einen Newsletter mit Veranstaltungen, aktuellen Literaturtipps und vielen weiteren Neuigkeiten rund um das Thema „Bibel und Leben“ an. „Der Newsletter richtet sich an alle, die sich für die Bibel interessieren und die haupt- oder ehrenamtlich in diesem Bereich unterwegs sind“, erklärt Walburga Wintergerst, Referentin des Bischöflichen Ordinariats für Bibelpastoral.

      Dannstadt-Schauernheim – Vom Leben im Pfälzer Dorf bis zur Weltpolitik

      Dannstadt-Schauernheim.(pd/and). Fast 90 Einsendungen für den 34. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe gingen bis zum Einsendeschluss am 1. April 2021 bei der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim ein. Nun ist es an der Jury, um aus den  62 Lyrik- und 26 Prosaeinsendungen die besten Mundartbeiträge der jeweiligen Kategorie auszuwählen.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X