• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Fahrradfreundliches Landau – Erhardt Vortanz unterstützt Stadtverwaltung als freier Mitarbeiter bei der Verkehrswende

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit viel Erfahrung und Auge fürs Detail: Seit Anfang des Jahres unterstützt Erhardt Vortanz als freier Mitarbeiter auf Honorarbasis die Mobilitätsabteilung der Stadt Landau dabei, die Südpfalzmetropole fahrradfreundlicher zu machen. Der Planer für Radwegweisung im Ruhestand ist dafür sechs Stunden die Woche mit seinem Lastenrad in Landau und den Stadtdörfern unterwegs. Das langjährige … Mehr lesen

      Landau – Das war das STADTRADELN 2021 in Landau – 1.025 Radfahrerinnen und Radfahrer mit dabei – Über 134.000 zurückgelegte Kilometer – Erste Plätze bei Stadtdorf-Challenge für Team Queichheim und Team Nußdorf

      Landau/MetropolregionRhein-Neckar. „Kräftig in die Pedale treten“ hieß es vom 2. bis 22. Mai beim STADTRADELN 2021 in Landau. 1.025 Radfahrerinnen und Radfahrer sind in der Südpfalzmetropole diesem Aufruf gefolgt und haben in insgesamt 44 Teams fleißig Kilometer erstrampelt. Nachdem nun der Nachmeldezeitraum vorbei ist, stehen auch die Endergebnisse fest: Über 134.000 Kilometer haben die Teilnehmerinnen … Mehr lesen

      Landau – #PAMINAfürsKlima – Landau als eine von drei PAMINA-Klima-Kommunen 2020/2021 ausgezeichnet – Südpfalzmetropole gewinnt grenzüberschreitende Klima-Challenge

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landau ist Klima-Kommune! Gemeinsam mit Forst in Baden und Herrlisheim im Nordelsass darf sich die Südpfalzmetropole nach der erfolgreichen Teilnahme an der grenzüberschreitenden PAMINA-Klima-Challenge über den Titel „PAMINA-Klima-Kommune 2020/2021“ freuen. Von Dezember bis Mai waren Bürgerinnen und Bürger des Eurodistricts PAMINA aufgerufen, Klimaschutz-Aktionen zu organisieren und so Punkte für ihre Kommune zu sammeln. … Mehr lesen

      Landau – Immaterielles Kulturerbe in Landau: Zwei neue Info-Tafeln veranschaulichen traditionelle Bewässerung der Queichwiesen in Queichheim und Mörlheim

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Im bundesweiten Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO befinden sich aktuell insgesamt 126 Einträge, darunter die Weinkultur in Deutschland, das Buchbinderhandwerk – und seit 2018 auch im Bereich „Mensch und Natur“ die Wiesenbewässerung in den Queichwiesen zwischen Landau und Germersheim. Zwei neue Info-Tafeln am Queichtalradweg in Landau sollen jetzt … Mehr lesen

      Landau –  Für ein sauberes Stadtbild: Stadt Landau markiert erneut „Schrotträder“

      Landau. (pd/and). Die Stadt Landau schafft weiter Ordnung. Im Bereich des Hauptbahnhofs hat sie jetzt 22 sogenannte „Schrotträder“ markiert, also Anhänger mit der Bitte um Beseitigung an den Fahrrädern befestigt. Die knapp zwei Dutzend herrenlosen Räder, die offenkundig nicht mehr fahrtüchtig sind und seit Längerem nicht bewegt wurden, werden in wenigen Wochen von der Verwaltung abgeräumt. Wer das eigene Rad doch noch zurückhaben möchte, wird gebeten, dieses bis zum 21. Juli einzusammeln.

      Landau – Übersichtlicher, gerechter und flexibler – Stadt Landau ordnet Parken neu – Knapper Parkraum in der Innenstadt soll künftig für jede Nutzerin und jeden Nutzer gleich viel kosten – Stadt will Handelsparken stärken – Anwohnerparken soll auslaufen – Südstadt soll in Bewirtschaftung mit aufgenommen werden

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für eine funktionierende Innenstadt ist ein ausreichendes, zentrumsnahes und ständig verfügbares Parkraumangebot von großer Bedeutung. Die Verwaltung der Stadt Landau hat ihre Hausaufgaben gemacht und schlägt den städtischen Gremien die umfassende Neuordnung des Parkens in der Innenstadt und den umliegenden Bereichen vor. Denn: Die historisch gewachsene Bewirtschaftung für das gesamte Stadtgebiet ist momentan … Mehr lesen

      Landau – Schulweg in Corona-Zeiten: Stadt Landau setzt erneut Zusatzbusse ein

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 14. Juni, wird an den Schulen im Land Rheinland-Pfalz der Präsenzbetrieb wiederaufgenommen. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch hatte eine schnelle Rückkehr zum Präsenzunterricht in der vergangenen Woche bereits begrüßt; nun teilt er gemeinsam mit Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron und Verkehrsdezernent Lukas Hartmann mit, dass die Stadt Landau ab Montag, 14. Juni, zehn … Mehr lesen

      Landau – Sanierung des Schwanenweihers in Landau gut angelaufen – Wassereintritt und Kampfmittelfunde erschweren Arbeiten – Nächster Schritt: Baustelle soll zum Blühen gebracht werden – Hirsch und Hartmann: Menschen sollen wieder gern in den Ostpark gehen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schlammschicht ist dicker als vermutet, aber es riecht weniger streng als befürchtet: Das sind zwei der Erkenntnisse aus der Trockenlegung des Schwanenweihers im Landauer Ostpark. Das Gewässer, das seit Jahren in einem ökologisch schlechten Zustand war und im Sommer immer wieder „kippte“, wird aktuell aufwendig saniert – ein Mammutprojekt, das in die … Mehr lesen

      Landau – Ewige Ruhe unter Reben – Landaus Stadtdorf Wollmesheim stellt Friedweinberg vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Grab im Weinberg: Das ist jetzt im Landauer Stadtdorf Wollmesheim möglich. Mit viel Einsatz haben die Wollmesheimer Ortsbeiratsmitglieder mit Unterstützung der städtischen Grünflächenabteilung dazu in Eigenleistung fünf Weinbergszeilen mit je sieben Solaris-Rebstöcken auf dem Friedhofsgelände angelegt. Dort finden künftig bis zu 56 Urnen-Partnergräber Platz. Sie können ab sofort von Wollmesheimerinnen und Wollmesheimern … Mehr lesen

      Landau – Einsatz von Zusatzbussen im Schülerverkehr: Stadt Landau bereitet Verlängerung des Beschlusses bis zu den Sommerferien vor

      Landau. (pd/and). Um bei Bedarf schnell und direkt reagieren zu können: Bereits im vergangenen Herbst hatte der Stadtrat der Stadt Landau im Vorgriff auf den Haushalt 2021 Haushaltsmittel für den Einsatz von Zusatzbussen im Schülerverkehr bis zum Beginn der Osterferien bereitgestellt. Da in dieser Zeit kaum Extrabusse nötig waren und die Gelder nicht aufgebraucht wurden, will die Stadt – die Zustimmung des Stadtrats in dessen kommender Sitzung vorausgesetzt – diesen Beschluss nun verlängern, um so zusätzliche Schulbusse bis zu den Sommerferien zur Verfügung stellen zu können.

      Landau – Stadt Landau prüft Umgang mit Ausnahmen bei Einfahrt in Fußgängerzone – Ordnungsdezernent Hartmann sucht Austausch mit Betroffenen

      Landau/Mrtropolregion Rhein-Neckar. Wem gehört die Fußgängerzone? Klar: Den Fußgängerinnen und Fußgängern. Immer wieder kommt es aber auch zu Situationen, in denen es gute Gründe dafür gibt, dass Autos auch nach 11 Uhr in die Fußgängerzone einfahren müss(t)en. Wie die Stadt Landau diesen Interessenkonflikt auflöst, treibt Ordnungsdezernent Lukas Hartmann um. Er führt Gespräche mit in der … Mehr lesen

      Landau – Stadt Landau verbietet Kundgebung am Sonntag, 25. April

      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Aus Gründen des Infektionsschutzes hat die Stadt Landau eine für Sonntag, 25. April, auf dem Rathausplatz geplante Kundgebung mit bis zu 100 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern untersagt. Das teilt Ordnungsdezernent Lukas Hartmann jetzt mit. Gründe für das Verbot sind zum einen die gestiegenen Infektionszahlen in der Stadt, zum … Mehr lesen

      Landau – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt – Trockenheit und Hitzestress erhöhen Pflegeaufwand für Baumbestand In Landau werden zurzeit fleißig Bäume gepflanzt: Knapp 200 sollen es in diesem Frühjahr werden, allesamt Ersatzpflanzungen für ausgefallene Bäume. Im Laufe des Jahres sind zudem noch etwa 70 Neupflanzungen geplant. Die … Mehr lesen

      Landau – Umwelt- und Ordnungsdezernent Hartmann verurteilt Zerstörung der Natur und Verstöße gegen Corona-Regeln

      Umwelt- und Ordnungsdezernent Hartmann verurteilt Zerstörung der Natur und Verstöße gegen Corona-Regeln auf dem Ebenberg im Bereich der Stadt Landau, teil die Stadt mit.

      Landau – Stadtradeln: Landau setzt Fokus bei Teilnahme an bundesweiter Kampagne auf Stadtdörfer

      Landau. Mit dem Fahrrad für gute Anliegen helfen. Dorfradeln beim STADTRADELN: – Aktionszeitraum: 2. bis 22. Mai – Hartmann: „Jetzt anmelden und dazu beitragen, Radfahren in Landau sicherer zu machen“

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X