• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – IHK Rheinland-Pfalz: Keine pauschalen Kürzungen von gewerblichen Mietzahlungen im Lockdown – Urteil des Bundesgerichtshofs

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mieter von Gewerberäumen können bei hoheitlichen flächendeckenden Schließungen grundsätzlich einen Anspruch auf Anpassung der Miete haben. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 12.01.2021, Az.: XII ZR 8/21 entschieden. Eine pauschale Regelung, insbesondere die Halbierung der Miete lehnt der BGH jedoch ab. In die Abwägung müssen sämtliche Umstände des Einzelfalls, wie Umsatzeinbußen … Mehr lesen

Heidelberg/Mannheim – Corona: Gastgewerbe trotz der Krise mit sozialer Verantwortung – BWIHK und DEHOGA erfreut über stabile Zahl neuer Ausbildungsverträge

Heidelberg/Mannheim/Stuttgart/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Nordschwarzwald) – Die gesamte Tourismusbranche ist von der weltweiten Corona-Pandemie nun seit fast zwei Jahren massiv betroffen. Doch gerade in dieser herausfordernden Zeit nehmen die Betriebe der Branche ihre soziale Verantwortung in besonderer Weise wahr, wie die Ausbildungszahlen im Tourismus zeigen. Es wurden im Krisenjahr 2021 genauso viele Ausbildungsverhältnisse bei den Industrie- und … Mehr lesen

Frankenthal – Kunsthaus stellt Jahresprogramm vor – Gedruckte Broschüre ab sofort erhältlich

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kunsthaus Frankenthal stellt sein Jahresprogramm 2022 vor. Als gedruckte Broschüre liegt es im Kunsthaus, in der Stadtbücherei und im Einzelhandel aus. Für das neue Jahr sind in den Räumlichkeiten am Mina-Karcher-Platz 42 sechs städtische Ausstellungen, eine Ausstellung der Frankenthaler Künstlerin Uschi Freymeyer und eine des Lions-Clubs geplant. Auch der Kunst- und Genussmarkt … Mehr lesen

Mannheim/Heidelberg – Vorläufige polizeiliche Bilanz der Weihnachtsfeiertage 2021

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Gesamtbereich des Polizeipräsidiums Mannheim wurden über die Weihnachtsfeiertage 2021 rund zehn Prozent mehr polizeiliche Einsätze registriert, als im vorangegangenen Jahr. Die historisch niedrige Belastung an Ad-hoc-Einsätzen im Jahr 2020 war sicherlich auf die bislang einmalige Lockdown-Situation und die damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen zurückzuführen. Trotz des diesjährigen leichten Anstiegs, betrug die Anzahl aller Ad-hoc-Einsätze … Mehr lesen

Armin Grau MdB begrüßt Empfehlung des Deutschen Ethikrates zu einer allg. Impfpflicht

Ludwigshafen / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Empfehlung des Deutschen Ethikrates hinsichtlich einer allgemeinen Impfpflicht und zu den Beschlüssen der gestrigen Ministerpräsident*innenkonferenz erklärt Armin Grau, Arzt und Bundestagsabgeordneter von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN aus Rheinland-Pfalz für den Wahlkreis Ludwigshafen-Frankenthal: „Ich begrüße die Empfehlung einer allgemeinen Impfpflicht durch den Ethikrat ausdrücklich. Sie ist ein sehr wichtiger Wegweiser für … Mehr lesen

Mannheim – MdB Franziska Brantner zu Gast in der IHK

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 22. Dezember 2021. Im Mittelpunkt standen die Pandemie und die ökologische Transformation Franziska Brantner, Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, hat sich mit Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, zu einem Gedankenaustausch getroffen. Bei dem Gespräch in der IHK in Mannheim standen die Themen Corona und die ökologische Transformation … Mehr lesen

Frankenthal – VIDEO Nachtrag – Ausstellung „Zwischenzeit“ im Kunsthaus Frankenthal

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Zwischen Normalität und Ausnahmezustand – so erlebten und erleben wir die Zeit der Pandemie. Eine Zwischenzeit, in der sich die Welt neu sortieren musste und sich folglich auch Perspektiven bei uns allen verschoben haben. In der aktuellen Schau der APK (Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler) werden Werke präsentiert, die vor, während und … Mehr lesen

Heidelberg – Unterstützung in der Corona-Krise: Erweiterte Außenbewirtschaftung bis Ende 2022 verlängert! 123 Betriebe in Heidelberg profitierten bereits! Gebühren deutlich reduziert

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg unterstützt mit der Heidelberger Wirtschaftsoffensive auch im kommenden Jahr Betriebe in der Corona-Krise. Gastronomiebetrieben stehen auch weiterhin erweiterte Flächen zur Außenbewirtschaftung zur Verfügung. Diese Regelung gilt bis Ende 2022. Zudem zahlen Betriebe für Außenbewirtschaftungsflächen, Werbeaufsteller, Warenständer, Dekorationsgegenstände und ähnlichem für das Jahr 2022 lediglich 25 Prozent der … Mehr lesen

Frankenthal – CDU-Fraktion unterstützt DEHOGA-Forderung – Gesundheitsminister Hoch muss sich noch vor Weihnachten im Ministerrat für die Belange der Hotels und Restaurants einsetzen

Frankenthal / Mainz 2G-Plus in Hotels und Gaststätten Christian Baldauf:  CDU-Fraktion unterstützt DEHOGA-Forderung  Gesundheitsminister Hoch muss sich noch vor Weihnachten im Ministerrat für die Belange der Hotels und Restaurants einsetzen Anfang Dezember wurden deutschlandweit die Corona-Maßnahmen verschärft, so auch in Rheinland-Pfalz. Gäste müssen für einen Restaurantbesuch oder beim Einchecken in ein Hotel zusätzlich … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mainz : Gesundheitsminister Clemens Hoch, Familienministerin Katharina Binz und Wirtschaftsministerin Daniela Schmidt: „Hohe Schutzmaßnahmen sollen auch vor Lockdown schützen“

Ludwigshafen / Mainz Gesundheitsminister Clemens Hoch, Familienministerin Katharina Binz und Wirtschaftsministerin Daniela Schmidt: „Hohe Schutzmaßnahmen sollen auch vor Lockdown schützen“ „Unser Ziel ist, dass die Gastronomie sicher bleibt“, sagten Gesundheitsminister Clemens Hoch, Familienministerin Katharina Binz und Wirtschaftsministerin Daniela Schmidt im Anschluss an die heutige Ministerratssitzung. Sie haben auf dem Mainzer Ernst-Ludwig-Platz den Dialog mit Vertretern … Mehr lesen

Mannheim – Rheinauer Mittagstisch feiert 10 Jahre – Angebot erfreut sich großer Beliebtheit

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Trotz Corona-Pandemie hält der Rheinauer-Mittagstisch unermüdlich seine Stellung. Sein Angebot, das warme Mittagessen, eine Tasse Kaffee und die netten Gespräche scheinen in Zeiten wie diesen wichtiger denn je. In diesem Jahr feiert das diakonische Projekt an der evangelischen Versöhnungsgemeinde zehn Jahre. Jeden Dienstag gibt es dort ein warmes Mittagessen. „Was seinerzeit als vierwöchige … Mehr lesen

Heidelberg – Einzelhandelskonzept: Bürgerinnen und Bürger können noch bis 16. Dezember Ideen einbringen! Informationen und Online-Beteiligung unter www.heidelberg.de/einzelhandel

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist eine attraktive Einkaufsstadt. Die Stadt schreibt derzeit ihr Einzelhandelskonzept fort, um den Bürgerinnen und Bürgern aus Heidelberg und der Umgebung weiterhin beste Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt und in den Stadtteilen bieten zu können. Zugleich soll die dynamische Entwicklung im Einzelhandel berücksichtigt werden. Bei einer digitalen Beteiligungsveranstaltung wurde der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Diese Corona-Regeln gelten ab heute in Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen / Landau / Worms / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab heute Lockdown für Ungeimpfte: #2G außen, #2GPlus-Test innen. Ausgenommen von Testpflicht bei 2G-Plus sind Menschen mit #Booster-#Impfung. Im Einzelhandel gilt bundesweit #2G, ausgenommen sind Supermärkte & täglicher Bedarf. Alle Details in für Rheinland Pfalz: hier Quelle Landesregierung Rheinland-Pfalz

Mannheim – BWIHK: Betroffene Wirtschaftszweige der für morgen angekündigten 2G+-Regeln erschüttert – diese Branchen sind keine Pandemietreiber!

Mannheim/Stuttgart , 03. Dezember 2021 – Gastronomische Betriebe sind – genauso wie Hotellerie, Freizeitwirtschaft, Reisebranche und Dienstleister – nicht die Pandemietreiber, gleichwohl ist den Industrie- und Handelskammern und den Unternehmern die Ernsthaftigkeit der aktuellen Lage bewusst. Die betroffenen Branchen und deren Betriebe haben alles getan, um für ihre Gäste und Kunden den Besuch sicher zu … Mehr lesen

Landau – Neue Regeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie treten in Kraft – Landaus OB Hirsch erachtet Verschärfung als notwendig, befürchtet aber weitreichende Konsequenzen für Gastronomie, Kultur und Freizeiteinrichtungen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 4. Dezember, gelten die von Bund und Ländern vereinbarten, verschärften Corona-Schutzmaßnahmen. Dazu zählen 2G im Einzelhandel bis auf Geschäfte des täglichen Bedarfs, 2G plus überall dort, wo im Innern keine Maske getragen werden kann – etwa in der Gastronomie – und umfassende Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. Landaus OB Thomas Hirsch … Mehr lesen

Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zu den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der geschäftsführenden Kanzlerin

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 2. Dezember 2021. „Die neuen Einschränkungen bei Veranstaltungen, bei Freizeit- und Vergnügungseinrichtungen sowie im Handel sind ein weiterer harter Schlag für die betroffenen Unternehmen. Die Maßnahmen sind teilweise auch nicht evidenzbasiert: Obwohl das RKI immer wieder bestätigt hat, dass der Einzelhandel kein Infektionsherd ist, wird das Weihnachtsgeschäft erneut stark eingeschränkt bis verunmöglicht. Erschwerend … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wirtschaft fordert flächendeckende Bereitstellung von Corona-Testzentren

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar, 2. Dezember 2021. Mit einem dringenden Appell wendet sich die Industrie- und Handelskammer Pfalz an die Verantwortlichen in den Kommunen und Landkreisen: „Helfen Sie Ihren Gastronomen, Dienstleistern und anderen betroffenen Unternehmen vor Ort und stellen Sie ausreichende, flächendeckende Testmöglichkeiten zur Verfügung“, so Jürgen Vogel, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Pfalz. An die Landesregierung richtet … Mehr lesen

Mannheim – Videoüberwachung in Mannheim zeigt Erfolge

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Als das Pilotprojekt „Videoüberwachung Mannheim 2017“ ins Leben gerufen wurde, sollten die Fallzahlen in den drei Bereichen mit der höchsten Kriminalitätsbelastung gesenkt und somit die subjektive und objektive Sicherheit der Mannheimerinnen und Mannheimer nachhaltig verbessert werden. Nun ziehen Stadt und Polizei ein positives Zwischenfazit: Die Anzahl der Straftaten in den von … Mehr lesen

Wiesloch – Thorsten Krings: „Wieslocher Handel und Gastronomie unterstützen!“

Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Stadtrat sieht Existenz lokaler Unternehmen in Gefahr Die aktuelle Corona-Situation hat wieder bedrohliche Dimensionen für Handel und Gastronomie angenommen. Obschon noch kein allgemeiner Lockdown angeordnet wurde, spüren Gewerbetreibende in der Innenstadt wieder deutliche Umsatzeinbußen. Es droht eine Insolvenzwelle und eine Verödung der Innenstadt. Daher regte FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings in der Wieslocher … Mehr lesen

Weinheim – Beim Shoppen die Nuss knacken

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Beim Shoppen die Nuss knacken „Knack die Nuss“ heißt in diesem Jahr ein Weihnachtsrätsel der Einzelhändler im Verein „Lebendiges Weinheim“ in der Adventszeit. Schon im vergangenen Jahr haben die aktiven Einzelhändler – trotz Teil-Lockdown – mit überlebensgroßen Nussknackern im Straßenbild der City für Aufsehen gesorgt. Auch diesmal werden die hölzernen Gesellen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland-Pfalz für Booster-Zentren

Ludwigshafen / Mainz Das größte Problem ist, dass die Regierung in die 4. Welle unvorbereitet hineinstolpert. Die Impfzentren hätten nicht schließen dürfen, sondern schon nach fünf Monaten mit dem Boostern anfangen müssen. Fraktionsvorsitzender Joachim Streit: „Es wurde einfach laufengelassen. Jetzt zahlen wir alle die Quittung. Es wird schwierig sein, wieder „vor die Lage zu kommen“. … Mehr lesen

Mainz – Gesundheitsminister Clemens Hoch: Lockdown für Ungeimpfte kommt ab Mittwoch

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gesundheitsminister Clemens Hoch: Lockdown für Ungeimpfte kommt ab Mittwoch – Boostern im Land ab jetzt nach fünf Monaten möglich Angesichts der sehr ernsten Lage wird der rheinland-pfälzische Ministerrat in seiner morgigen Sitzung eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beraten. Hier fließen auch die Beschlüsse der Bund-Länder-Schalte der letzten Woche mit ein. Die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Eine Lage von staatlicher Kurzsichtigkeit und nationaler Widersprüchlichkeit – Freie Wähler RLP erstaunt über Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar / Mainz Die FREIE WÄHLER-Fraktion begrüßt, dass künftig wieder die Länder zuständig sind. Allerdings kritisiert Fraktionsvorsitzender Joachim Streit die Widersprüchlichkeit, die mit dem Auslaufen der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossene Sache ist: „Ende November endet die Phase der epidemischen Lage von nationaler Tragweite und gleichzeitig ziehen mit steigenden Infektionszahlen die … Mehr lesen

Mannheim – Bundesvorlesetag in der Neckarschule: Herzlicher Empfang für die neue Bundestagsabgeordnete Cademartori

Mannheim / Metropolregion Rhin-Neckar(pm Isabel Cademartori, MdB SPD)-Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages, einer seit 2004 bestehenden gemeinsamen Initiative verschiedener Stiftungen, besuchte die Mannheimer Bundestagsabgeordnete Isabel Cademartori die Neckarschule. Dort las Cademartori den Schülerinnen und Schülern der Klasse 2A aus dem Buch „Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne“ des dänischen Autors Jakob Martin Strid vor. Einer Geschichte … Mehr lesen

Seite 1 von 4
1 2 3 4


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN