• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Neue Corona-Regeln: 26. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am 12. September in Kraft – Überarbeitetes Warnsystem mit Hospitalisierungsrate und Intensivbettenauslastung als zusätzliche Indikatoren – „2G+“-Regel löst 3G-Regel ab

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Neue Corona-Regeln: 26. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am 12. September in Kraft – Überarbeitetes Warnsystem mit Hospitalisierungsrate und Intensivbettenauslastung als zusätzliche Indikatoren – „2G+“-Regel löst 3G-Regel ab – Landaus OB Hirsch begrüßt neues Warnsystem Alles neu macht der Herbst: Nachdem in den vergangenen Monaten stets die Inzidenz als Entscheidungsgrundlage für Einschränkungen bzw. Lockerungen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dr. Jan Bollinger (AfD): 2-G-Plus Regel ist mit Grundgesetz und Verfassung nicht vereinbar!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Sonntag, den 12. September 2021 soll in Rheinland-Pfalz die sogenannte 2-G-Plus Regel gelten, wonach Ungeimpften die Teilnahme am öffentlichen Leben deutlich erschwert wird. Hierzu Dr. Jan Bollinger, gesundheitspolitischer Sprecher und erster stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im Landtag Rheinland-Pfalz: „Die 2-G-Plus Regel schränkt den Zugang zum öffentlichen Leben von Ungeimpften derart … Mehr lesen

      Mainz – 2G+“-System und neue Warnstufen in Rheinland-Pfalz sollen ab Sonntag in Kraft treten

      Mainz / Ludwigshafen Ministerrat beschließt „2G+“-System und neue Corona-Warnstufen – Neue Absonderungsverordnung für Schulen kommt Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie wird am Sonntagfrüh in Kraft treten. „Ich habe mich lange dafür eingesetzt, dass wir nicht mehr nur die Sieben-Tage-Inzidenz als Maßstab für unser Handeln im Kampf gegen das Virus zugrunde legen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mainz – Mit den Freien Wählern wird es in Rheinland-Pfalz keinen Lockdown mehr geben

      Ludwigshafen / Mainz „Stichtag der Freiheit“: FREIE WÄHLER-Fraktionen aus Rheinland-Pfalz, Bayern und Brandenburg fordern Freedom Day für Deutschland Streit: Tests bleiben mit 3G kostenlos / Alle anderen Coronaregeln müssen im Oktober enden In einer Gemeinschafts-Initiative fordern die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktionen aus Rheinland-Pfalz, Bayern und Brandenburg einen bundesweiten Freedom-Day. Ab einem „Stichtag der Freiheit“ sollen die staatlichen … Mehr lesen

      Nußloch – FDP-Politiker im Austausch mit Nußlocher Gastronomie

      Nußloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Zukunft des Gastgewerbes nach dem Lockdown – FDP-Politiker im Austausch mit Nußlocher Gastronomie Wie geht es dem Gastgewerbe? Darüber tauschten sich der hiesige FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg, der FDP-Landtagsabgeordnete Prof. Erik Schweickert und der Nußlocher FDP-Gemeinderat Christoph Seemann mit dem Gastronomen und Hotelier Jannis Antimisaris aus, der mit seinen beiden Brüdern … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ernst-Bloch-Zentrum startet eigenen YouTube-Kanal mit Video-Premiere

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Ernst-Bloch-Zentrum der Stadt Ludwigshafen am Rhein startet am 22. August 2021 seinen eigenen YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCDqO0vyMNVI93LhcxFBIZkw) mit einer Videopremiere. Ab 11 Uhr können Interessierte die Aufzeichnung des Symposiums mit Kammermusik “Konkrete Utopien mit und nach Ernst Bloch”, das am 27. Juni im Ernst-Bloch-Zentrum stattfand, erstmals online anschauen. Das Symposium, die erste Präsenzveranstaltung des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – TV 1895 Edigheim, BSC Oppau und ASV 1905 Edigheim Hand in Hand beim Jugendfußball

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die vielen Lockdowns in der Pandemie, die sicher aus gesundheitlicher Sicht absolut gerechtfertigt waren, haben wohl die meisten Vereine schwer getroffen, Neben fehlenden sozialen Kontakten und der Tatsache dem geliebten Hobby nicht mehr nachgehen zu können, ergaben sich natürlich auch wirtschaftliche Verluste, deren Konsequenzen viele Vereine noch lange Zeit beschäftigen werden. … Mehr lesen

      Wiesloch – Bürgersprechstunde mit Jens Brandenburg (FDP)

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. “Wir müssen die Schulen endlich fit für den Präsenzunterricht machen!” fordert FDP-Bildungspolitiker Dr. Jens Brandenburg Der hiesige FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg bot am Freitag den 6.8. auf dem Adenauerplatz in Wiesloch eine Bürgersprechstunde an. Zum ihm gesellte sich FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings. Beide standen den Bürgern Rede und Antwort zu … Mehr lesen

      Rauenberg – Friso Neumann interviewte Jens Brandenburg MdB

      Rauenberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Austausch hilft dem FDP-Abgeordneten sehr bei seiner politischen Arbeit Friso Neumann, Gemeinderat der Stadt Rauenberg, traf Dr. Jens Brandenburg und wollte in Erfahrung bringen, was er in seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter gemacht hat und inwiefern dies auch für die Bürger Rauenbergs, Malschenbergs und Rotenbergs interessant ist. Friso Neumann (F.N.): „Hallo Herr … Mehr lesen

      Schwetzingen – Schnitzel-Aktion als Dankeschön für die Pflege

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Schnitzelspende danken Eberbacher Gastronomen Pflegepersonal der GRN-Klinik für Einsatz in der Pandemie „In Namen der gesamten Klinikleitung bedanke ich mich für das leckere Essen. So etwas ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr“, freut sich der Stellvertretende Leiter der GRN-Klinik Eberbach, Ralf Geiger, über die tolle Aktion zweier Eberbacher Gastronomen. Ewald Böhle, Gastwirt … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Präsident Schnabel „Abkehr von Inzidenz als alleinigem Maßstab“ – Einen weiteren branchenweiten Lockdown gilt es zu verhindern.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. IHK-Präsident Schnabel „Abkehr von Inzidenz als alleinigem Maßstab“/„Keinen dritten branchenweiten Lockdown“ Die langsame, aber stetig steigende Inzidenz beunruhigt die Wirtschaft. „Mit einer steigenden Anzahl von Urlaubsrückkehrern wird die Inzidenz in den nächsten Wochen vermutlich weiter ansteigen. Es drohen somit erneute Einschränkungen des Geschäftsbetriebs bis hin zu Geschäftsschließungen. Das ist nicht sachgerecht“, … Mehr lesen

      Mosbach – Junge Liberale in Neckar-Odenwald wählen neuen Vorstand – Nach längerer Corona-Pause geht die aktive Verbandszeit wieder los

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf ihrer jährlichen Kreismitgliederversammlung haben die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald ihren Kreisvorstand neu gewählt. Der amtierende Kreisvorsitzende und zuletzt FDP-Landtagskandidat Pascal Schejnoha, erhielt dabei von den Mitgliedern einstimmig das Vertrauen für ein weiteres Amtsjahr als Vorsitzender. Ebenfalls Teil des Kreisvorstands sind der Buchener Stadtrat Julius Bopp, Annabelle Richter aus Obrigheim, Julius Stumpf aus Walldürn … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Informationen rund ums Thema Impfen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 23.07.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Aktuelle Impfzahlen 3. Zahl der positiven Schnelltestungen 4. Reiseassoziierte Fälle 5. Impfstatus 6. Informationen rund ums Thema Impfen 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 16.431 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 23.07.2021, 16 Uhr, acht weitere Fälle … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP fordert Luftfilter an Schulen

      Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar. Bundestagsabgeordneter Jens Brandenburg: Kommunen nicht allein lassen! Der Präsenzunterricht ist für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Teil ihres Lebens. Dabei geht es nicht nur um effektives Lernen, sondern auch um Struktur und Sozialkontakte. Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass Schüler massiv unter dem Ausfall von Präsenzunterricht leiden und dass dies auch Eltern oft … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt legt Halbjahresbericht vor – Finanzielle Folgen der Corona-Krise nach wie vor deutlich spürbar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Pandemie und ihre Folgen wirken sich weiterhin auf Wirtschaft und kommunale Haushalte aus. Dies macht sich auch am Haushalt der Stadt Mannheim, bei Erträgen wie Aufwendungen, nach wie vor bemerkbar. Die aktuellen Entwicklungen, die die Stadt nun in ihrem Haushalts-Halbjahresbericht bilanziert hat, legen dar, dass das Haushaltsjahr 2021 ebenfalls deutlich von den … Mehr lesen

      Heidelberg – Das Kinderparadies Heidelberg startet in die Sommersaison 2021!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach entbehrungsreichen Monaten im Lockdown haben wir alle lange darauf gewartet und am Samstag, den 17. Juli, ist es endlich wieder soweit: Das Kinderparadies in Heidelberg öffnet erneut seine Tore! Bis Mitte September wird der familienfreundliche Outdoor-Freizeitpark auf dem Gelände des Heidelgarden direkt neben dem Tiergartenbad seine kleinen und großen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Oggersheim – Alessandra Contino mit Albert-Schweitzer-Preis 2021 an der Adolf-Diesterweg-Realschule plus für großes soziales Engagement ausgezeichnet

      Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Alessandra Contino wurde für ihr großes soziales Engagement an der Adolf-Diesterweg-Schule mit dem Albert-Schweitzer-Preis 2021 ausgezeichnet. Alessandra Contino, Schülerin an der Adolf-Diesterweg-Realschule plus, hat den Albert-Schweitzer-Preis 2021 des Protestantischen Kirchenbezirks Ludwigshafen und des Religionspädagogischen Zentrums Speyer erhalten. Die Schülerin bekam die Auszeichnung für ihr vorbildliches soziales Engagement aus … Mehr lesen

      Landau – „Street Art meets Lost Place“ mitten in Landau – Über 20 Jugendliche erwecken bei Workshopreihe Ufersche Höfe kreativ zum Leben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Kunst ist facettenreich und schafft Gemeinschaft: Diese Erfahrung durften über 20 Jugendliche an zwei Wochenenden in Juni in Landau machen. Im Rahmen der Workshopreihe „Street Art meets Lost Place“ hatten sie in den Uferschen Höfen die Möglichkeit, gemeinsam mit der Künstlerin Eva Korn und den Künstlern Pascal Lorenz, Altazzo und Rainer Steve Kaufmann … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sonderimpfaktion für junge Erwachsene gestartet – Ministerpräsidentin Dreyer und Minister Hoch erwarten Wendepunkt der Impfkampagne – Auch die HWG Ludwigshafen ist dabei

      Ludwigshafen / Landau / Mainz Die Landesregierung hat mit den rheinland-pfälzischen Hochschulen eine Sonder-Impfkampagne für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren gestartet. Dafür stellt das Land 30.000 Impfdosen BioNTech zur Verfügung. Zum Auftakt der einwöchigen Impfaktionen an den Hochschulstandorten in Kaiserslautern, Koblenz, Landau, Ludwigshafen, Trier und Mainz besuchten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und … Mehr lesen

      Mannheim – Always on – Eltern fragen, Expert*innen antworten – Online-Veranstaltung: Corona und die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen – Austausch zwischen Eltern und Expert*innen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend wurde die Veranstaltungsreihe „24/7 always on – Eltern fragen – Expert*innen antworten“ zum digitalen Medienkonsum von Jugendlichen in der Mannheimer Abendakademie fortgesetzt. Die Veranstaltung fand ausschließlich digital via Live-Stream statt und stieß auf sehr breite Resonanz, es nahmen insgesamt bis zu 120 Besucher*innen teil. Im Rahmen des Online-Chats konnten sich die … Mehr lesen

      Mannheim – FDP / MfM-Fraktion fordert Jahreskarten für Mannheimer Schwimmbäder endlich wieder zu ermöglichen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Beschränkungen werden Stück für Stück zurückgenommen. Ein Ärgernis bleibt jedoch bestehen, denn es werden aktuell keine Jahreskarten für die Mannheimer Bäder verkauft. Die Fraktionsvorsitzende und FDP Stadträtin Dr. Birgit Reinemund betont dazu: „Es ist richtig, dass wir immer noch auf einander Acht geben müssen und daher Registrierung für Schwimmbadbesucher weiterhin … Mehr lesen

      Mannheim – Muay Thai startet durch: 1. Kampfsport Veranstaltung nach dem Lockdown in der GBG Halle Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag den 26. Juni fand die erste Kampfsportveranstaltung in Mannheim seit dem Lockdown im März 2020 statt. Der Fight Day Mannheim bot den KampfsportlerInnen zum ersten Mal seit Beginn der Coronapandemie wieder die Möglichkeit ihrer Leidenschaft nachzugehen und sich im Muay Thai und K1 Kickboxen zu messen. Ein Höhepunkte war … Mehr lesen

      Worms – Kultur und Veranstaltungs GmbH unterschreitet Jahresfehlbetrag im Haushaltsjahr 2020! Fehlende Umsatzerlöse durch gleichzeitigen Wegfall von Aufwendungen deutlich kompensiert

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Kultur- und Veranstaltungs GmbH) – Der Gesellschafterausschuss der Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG) tagte am Dienstag, 22. Juni, digital unter Vorsitz der Beigeordneten Petra Graen. Das Ergebnis des Haushaltsjahres 2020 war dabei ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung. Aufgrund der besonderen Umstände im vergangenen Pandemie-Jahr senkte die KVG den Jahresfehlbetrag deutlich … Mehr lesen

      Frankenthal – POP-UP WEINGARTEN 2.0 zieht erfolgreiche Halbzeit-Bilanz – Mit super Liveacts und kulinarischen Genüssen gehts weiter

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. 1.500 gut gelaunte Gäste | Grandiose regionale Musiker | Kulinarischer Rundum-Genuss Das Congressforum Frankenthal zieht zur Halbzeit des POP-UP Weingarten 2.0 erste Bilanz und ist überwältigt von dem positiven Feedback der ersten zwölf Tage. Bei sommerlichen Temperaturen waren die grandiosen regionalen Musiker Tri Tone, Sascha im Quadrat, Cris Cosmo, Mr. Jones, … Mehr lesen

      Landau – #supportyourlocalartists – Landaus OB Hirsch unterstützt Haus am Westbahnhof mit Spende – Kulturbeirat soll in zweiter Jahreshälfte Arbeit aufnehmen – Hirsch: „Erwarte neue Impulse für Zusammenarbeit von Stadt und freier Kulturszene“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Austausch über die aktuelle Situation der freien Kulturszene traf sich Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt im Haus am Westbahnhof mit dem Vorsitzenden des Trägervereins Leben und Kultur e.V., Peter Damm, und dessen Mitstreiterinnen. Der Stadtchef kam dabei nicht mit leeren Händen: Für die wichtige Arbeit der Institution hatte er 6.000 Euro aus … Mehr lesen

      Seite 1 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X