• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – City of Literature: UNESCO bescheinigt Heidelberg im Jubiläumsjahr ausgezeichnetes Netzwerk

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Schöne Nachricht im Jubiläumsjahr: Heidelberg ist eine der aktivsten Städte im weltweiten UNESCO Creative Cities Network. Während in Heidelberg noch bis zum Jahresende 2024 eine Vielzahl an Veranstaltungen lockt, um die zehnjährige Mitgliedschaft im Netzwerk der UNESCO Creative Cities als erste City of Literature Deutschlands zu feiern, hat die UNESCO … Mehr lesen

Heidelberg – Romanticize me – Romantisiert euch! Der Vorverkauf für das 30. – jährige Jubiläum der feeLit startet!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm feeLit) – Mit mehr als 30 Veranstaltungen bietet das Jubiläum der feeLit Lesungen, Workshops, Musik und Diskussionen für alle Heidelberger*innen an. Die Tickets können ab sofort auf der Webseite des Festivals www.feelit.de erworben werden. Wie in den vorherigen Jahren bereits gibt es für die Besucherinnen und Besucher viele verschiedene Ticketoptionen. Vom … Mehr lesen

Heidelberg – Romanticize me – Romantisiert euch! Die feeLit feiert ihr 30. Jubiläum und bricht dabei mit der Romantik als rein romantische Vorstellung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm feeLit) – Das 30. Jubiläum der feeLit ist ein Festival in zwei Akten: Zehn Tage lang wird es im Zelt Lesungen und Events geben, fünf Tage länger als sonst. Dabei sind im ersten Teil insbesondere Sachbuchautorinnen und -autoren zu erleben, die von Protest bis Utopie gesellschaftliche Fragen aufwerfen. Das traditionelle Kernfestival … Mehr lesen

Ludwigshafen – mrn-news.de: Moderne Technologien – zwischen Chance und Gefahr

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Moderne Technologien haben bereits Ausmaße angenommen, die vor wenigen Jahren noch unrealistisch erschienen. Sie bieten dadurch immer mehr Chancen, aber ebenso erhebliche Risiken und Gefahren. Die eigene Sicherheit sollte daher deutlich stärker im Vordergrund stehen. Gerade diese wird aufgrund scheinbarer Vorteile jedoch oftmals vernachlässigt. Science-Fiction wird zur Realität – mit … Mehr lesen

Mannheim – Maimarkt Mannheim vom 27. April bis 7. Mai mit vollem Programm!

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Minister Peter Hauk und CDU-Nachwuchsstar Manuel Hagel sprechen auf Deutschlands größter Regionalmesse – Täglich Informatives und Unterhaltsames aus Medizin, Handwerk, Kultur und Co. – 60 Jahre Maimarkt-Turnier Promis aus Politik und Medien live erleben, spannende Reitwettbewerbe verfolgen und hilfreiche Alltagstipps von Medizinern und Rettungsdiensten bekommen: Der Maimarkt Mannheim bietet vom 27. … Mehr lesen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg geht an Sibylla Vričić Hausmann mit „meine Faust“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg geht 2024 an die Schriftstellerin Sibylla Vričić Hausmann. Sie erhält den Preis für ihren Lyrikband „meine Faust“ (kookbooks Verlag, 2022). Die Jurysitzung zur Preisvergabe fand am Donnerstag, 11. April 2024, statt. Eine kritische Ästhetik der Mutterschaft In der Jury-Begründung … Mehr lesen

Landau – Vortrag „Kampf ums Wasser“ und Lesung „Kindheitsträume“ – Landauer Büchereitage freuen sich im April auf viele Besucherinnen und Besucher

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die 40. Landauer Büchereitage sind in vollem Gange und bieten Interessierten jede Menge unterschiedlicher kultureller Erlebnisse. Im April sind das: Am Donnerstag, 11. April, informiert der Landschaftsschutz- und Naturschutzexperte Kurt von Nida über den „Kampf ums Wasser“. In seinem Vortrag zeigt er die existenzbedrohende Entwicklung beim Thema Wasser in der Landschaft auf. Diese … Mehr lesen

Neuausschreibung für den Mannheimer Feuergriffel startet am 1. April!

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadtbibliothek Mannheim schreibt gemeinsam mit dem Förderkreis Stadtbibliothek Mannheim e. V. zum zehnten Mal den „Feuergriffel“ aus – das Stadtschreiber-Stipendium für Kinder- und Jugendliteratur. Vom 1. April bis 25. September 2024 können sich Autor*innen bei der Stadtbibliothek Mannheim mit dem Exposé einer Buch-Idee um das einzigartige Stipendium bewerben. Während … Mehr lesen

Worms – Intendant Nico Hofmann und Künstlerischer Leiter Thomas Laue verlängern ihr Engagement bei den Wormser Nibelungen-Festspielen bis 2028

Worms / Metropolregon Rhein-Neckar. Die Nibelungen-Festspiele Worms freuen sich, dass Nico Hofmann und Thomas Laue, Chefdramaturg der UFA, für das renommierte Theaterfestival für weitere drei Jahre gewonnen werden konnten. Mit einem einstimmigen Votum des Gesellschafterausschusses der Nibelungenfestspiele gGmbH unter dem Vorsitz von OB Adolf Kessel wurde die Fortführung der Intendanz von Nico Hofmann bis 2028 … Mehr lesen

Ludwigshafen – „Spatz und Engel“ im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Mit der packenden Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich Spatz und Engel gastiert das Pfalztheater Kaiserslautern am Samstag, 23.3. um 16 Uhr und am Sonntag, 24.3.2024 um 18 Uhr auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen. Der “Blaue Engel” Marlene Dietrich, bereits 1947 ein gefeierter Weltstar, begegnet in Amerika … Mehr lesen

Heidelberg – Neuauflage „Bei Anruf: Poesie!“ – Aktion zum UNESCO-Welttag der Poesie am 21. März

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg würdigt den UNESCO-Welttag der Poesie am Donnerstag, 21. März 2024, mit einer gemeinsamen Aktion mit der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie schon 2021 und 2022 können Poesieliebhaberinnen und -liebhaber, die sich vorab angemeldet haben, unter dem Stichwort „Bei Anruf: Poesie!“ am 21. März zwischen 16 und 20 Uhr einen … Mehr lesen

Speyer – Anja Kampmann am 6. März mit Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2024 ausgezeichnet

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Es sind Worte der Sehnsucht und der Verwunderung, die Anja Kampmann findet, um eine Jugend in der norddeutschen Provinz zu beschreiben. „mittelstufe“, „ohne umschweife“ und „marschland“ heißen die Gedichte, in denen sie klar und ohne Rüschen die Gesellschaft nebst ihren Missständen skizziert. Sie bestätigen Anja Kampmanns Rang als ganz eigenständige, überraschende Stimme … Mehr lesen

Frankenthal – Stadtbücherei Frankenthal – Vortrag zu Rassismus in Schule und Alltag

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Rassismus ist vielschichtig und hat unzählige Gesichter. Mal äußert er sich unüberhörbar und mal ist er subtil und auf den ersten Blick nicht sofort erkennbar. Klar ist, dass er auch vor den Türen unserer Schulen und unserem Alltag nicht haltmacht. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus hält der Lehrer, Autor und Influencer … Mehr lesen

Germersheim – Von der Industrialisierung, historischen Rat- und Gemeindehäusern – Rheinzollbeamten und jüdischer Kultur im Kreis Germersheim Landrat Brechtel dankt den Autorinnen und Autoren für den mittlerweile siebten Band der Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Sieben Bände der „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ liegen mittlerweile vor. Ende letzten Jahres erst ist der aktuelle Band 7 erschienen. Im Rahmen eines Autorengesprächs haben sich nun die Autorinnen und Autoren des aktuellen Bandes mit Landrat Dr. Fritz Brechtel ausgetauscht. „Sie lassen die Geschichte des Landkreises wieder lebendig werden und … Mehr lesen

Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis 2024: Die Nominierungen stehen fest! Vier Autorinnen und Autoren im Juryentscheid – Preisvergabe in der Sparte Lyrik

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Namen stehen fest: Drei Autorinnen und ein Autor sind 2024 für den Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg nominiert. Er wird in diesem Jahr in der Sparte Lyrik vergeben. Die Nominierten sind: • Sirka Elspaß (Jg. 1995) mit „ich föhne mir meine wimpern“ (Suhrkamp Verlag, 2022) • Sibylla Vričić … Mehr lesen

Mannheim – Lesereihe „europa_morgen_land” – Lesung mit Ariana Zustra „Tot oder lebendig”  

Mannheim / Metropolregion Thein-Neckar(red/ak) – Lieber Dubrovnik als Weltschmerz: Mit 30 Jahren in der Sinnkrise entscheidet sich die Protagonistin Anna Thurow, ihrem unbekannten inneren Geist zu folgen. Sie reist nach Dubrovnik und sucht nach diesem kroatischen Juden namens Andri. Von der Schönheit und Atmosphäre der Stadt überwältigt erfährt sie von der Kriegsvergangenheit Ex-Jugoslawiens und den … Mehr lesen

Stadt Heidelberg und Universitätsklinikum gedachten Opfern nationalsozialistischer Medizinverbrechen – Gemeinsame Veranstaltung am Holocaust-Gedenktag in der Klinik für allgemeine Psychiatrie

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg und das Universitätsklinikum Heidelberg haben am Samstag, 27. Januar 2024, bei einer gemeinsamen Gedenkfeier an die Opfer des Holocausts erinnert. Im Mittelpunkt des Gedenkens in der Allgemeinen Psychiatrie im Stadtteil Bergheim standen die Opfer nationalsozialistischer Medizinverbrechen – Menschen, die im Rahmen des gegen Psychiatriepatientinnen und -patienten gerichteten … Mehr lesen

Stadtbücherei Frankenthal – Förderverein sucht neuen Vorstand

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Der Vorstand des Fördervereins der Stadtbücherei wird im Februar 2024 neu gewählt. Vier Positionen sind neu zu besetzen. Zu den Aufgaben, die die Vorstandsmitglieder untereinander aufteilen, gehören unter anderem die Durchführung der jährlichen Mitgliederversammlung, die Finanzverwaltung der Vereinsmittel, die Kommunikation mit den Vereinsmitgliedern, die Abstimmung mit der Stadtbücherei und die Weiterentwicklung … Mehr lesen

Heidelberg – Gedenkfeier am 27. Januar für die Opfer nationalsozialistischer Medizinverbrechen -Veranstaltung von Stadt und Universitätsklinikum – in der Klinik für allgemeine Psychiatrie

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 27. Januar wird an die schrecklichen Verbrechen der Nationalsozialisten erinnert: Die Vereinten Nationen haben 2005 den Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts erklärt. Der Stadt Heidelberg ist die stetige Erinnerung an die Menschen, die unter den Gräueltaten … Mehr lesen

Landau – Lesungen, ein Vortrag und ganz viel Kunst: Programm des ersten Halbjahres der 40. Landauer Büchereitage vorgestellt

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Lesungen, ein Vortrag und ganz viel Kunst: Programm des ersten Halbjahres der 40. Landauer Büchereitage vorgestellt – Los geht es am 1. Februar Neues Jahr, neues Programm: Die Landauer Büchereitage gehen in ihre 40. Runde und bieten Interessierten auch 2024 wieder eine ganze Menge unterschiedlicher kultureller Erlebnisse. Von … Mehr lesen

Heidelberger Aktion „Seitensprüche“: Zitate in den Seitengassen sammeln und DankeSchein erhalten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei einem Adventsbummel durch die Heidelberger Seitengassen Zitate von Heidelberger Autorinnen und Autoren sammeln, dabei neue Geschäfte kennenlernen und am Ende noch einen DankeSchein erhalten: Das ist das Konzept der Aktion „Seitensprüche“. Dazu laden das Kulturamt der UNESCO City of Literature Heidelberg, das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft sowie der … Mehr lesen

Germersheim – Von historischen Rat- und Gemeindehäusern, Landräten und der Industrialisierung Band 7 der Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim neu erschienen

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Druckfrisch ist der siebte Band der „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ herausgekommen. „Im Zeitraum von 2010 bis 2023 sind nunmehr sieben Bände der Schriftenreihe erschienen. Sieben Bände mit knapp 2.200 Seiten Inhalt, bei denen stets großer Wert auf eine wissenschaftlich fundierte Aufarbeitung der Inhalte gelegt wurde. Ich danke allen Autorinnen und … Mehr lesen

Mannheim – Lesung mit Jaroslav Rudiš „Weihnachten in Prag“

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie fühlt sich Weihnachten in der Hauptstadt Tschechiens, der goldenen Stadt, an? Diese Frage beantwortet der Autor Jaroslav Rudiš in bekannt lebendiger und dabei höchst stimmungsvoller Weise. Die Zuhörerinnen und Zuhörer ziehen an Heilig Abend gemeinsam mit dem Autor Jaroslav Rudiš durch die Moldaumetropole. Es schneit und der Wind ist … Mehr lesen

Landau – Martha-Saalfeld-Preis geht in diesem Jahr an Autorin Mariana Leky

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bestseller-Autorin Mariana Leky erhält den mit 8.000 Euro dotierten Martha-Saalfeld-Preis 2023. „Ich finde den Vorschlag der Fachjury absolut überzeugend und folge ihm gerne. Mariana Leky ist eine fabelhafte Autorin. Ihr diesen Preis verleihen zu dürfen, ist uns allen eine große Freude und Ehre“, sagte Kulturministerin Katharina Binz. Der Preis wird am Donnerstag, … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisjahrbuch Band 40 in Mutterstadt vorgestellt – erhältlich im MRN-Shop

Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt am 09.November 2023 wurde im Alten Rathaus in Mutterstadt der 40zigste Band des Kreisjahrbuches des Rhein-Pfalz-Kreises von Landrat Clemens Körner, dem Beigeordneten Manfred Gräf und dem Kulturamtsleiter Paul Platz vorgestellt. Der Präsentation beigewohnt haben Autoren und Mitwirkende, die zum Gelingen der Ausgabe beigetragen haben. Der Inhalt des Kreisjahrbuches setzt sich zusammen aus … Mehr lesen


///MRN-News.de