• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Schifferstadt – Goldener Hut in Halle – Bürgermeisterin Ilona Volk besucht Landesmuseums für Vorgeschichte

      Metropolregion Rhein-Neckar. Wo der Goldene Hut ist, ist auch Ilona Volk nicht weit – Schifferstadts Bürgermeisterin nutzt ihren Urlaub unter anderem für einen Besuch im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle, wo derzeit die Ausstellung „Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra – neue Horizonte“ gezeigt wird. Unter den Ausstellungsstücken vom Ende der Steinzeit bis in die … Mehr lesen

      Heidelberg – McKinsey Global Institut bescheinigt Heidelberg erfolgreiche Entwicklung seit 2007: Wachstum bei hochqualifizierten Jobs!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist ein Top-Standort in vielerlei Hinsicht: Die Stadt ist im vergangenen Jahrzehnt dynamisch gewachsen, hat sich erfolgreich weiterentwickelt und verfügt über sehr gute Zukunftsaussichten. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „The future of work in Europe“ des McKinsey Global Institutes, das knapp 1.100 regionale Arbeitsmärkte auf dem Kontinent miteinander … Mehr lesen

      Heidelberg – UNESCO Literaturstadt Heidelberg unterstützt Briefaktion für verfolgte Autorinnen und Autoren

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Weltweit werden Autorinnen und Autoren politisch verfolgt oder verhaftet. Die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg hat sich einer Aktion der Menschenrechtsorganisation English PEN angeschlossen: Bei der Briefaktion „PENWrites“ schicken Autorinnen und Autoren Worte der Ermutigung und Solidarität an Kolleginnen und Kollegen, die aufgrund ihrer schriftstellerischen oder journalistischen Tätigkeit verfolgt werden oder verhaftet worden … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Kultur im Jubiläumsjahr

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Das Kulturprogramm der BASF hat eine lange Tradition: Ein Konzert des damaligen Pfalzorchesters, der heutigen Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, am 30. November 1921 im BASF-Feierabendhaus gilt als die Geburtsstunde des Engagements. 100 Jahre später gibt es ein breites Kulturangebot der BASF und auch in der Zukunft wird Kultur eine wichtige … Mehr lesen

      Mannheim – Pat To Yan wird in der Spielzeit 2021/22 neuer Hausautor am Nationaltheater Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab der Spielzeit 2021/22 wird der 1975 in Hongkong geborene Autor Pat To Yan als neuer Hausautor am Nationaltheater Mannheim arbeiten. Während seiner Hausautorschaft ist u. a. die Uraufführung seines Opern-Librettos »The Damned and the Saved« (Komposition: Malin Bång, Musikalische Leitung: Rei Munakata, Regie: Sandra Strunz) geplant. In dem gerade entstehenden … Mehr lesen

      Mannheim – Alexander Soddy wird in der Spielzeit 2022/2023 Chefdirigent der Akademiekonzerte

      Mannheim. (pd/and) Durch die Besonderheit, dass das Nationaltheater Mannheim seine*n Generalmusikdirektor*in traditionell der Musikalischen Akademie zur Verfügung stellt, gilt es in der Spielzeit 2022/2023 diese Lücke zu schließen, um eine exzellente und kontinuierliche Arbeit zu gewährleisten. Daher haben der Akademievorstand gemeinsam mit der Opernintendanz die Idee entwickelt, Alexander Soddy zu bitten, in der genannten Saison als »Chefdirigent der Akademiekonzerte« zu fungieren. Kulturbürgermeister Michael Grötsch: »Es freut mich, dass es dem Nationaltheater gelungen ist, Alexander Soddy für eine weitere Spielzeit als Chefdirigent zu verpflichten. So bleibt der Stadt Mannheim für zwei weitere Jahre ein hervorragender Musiker und Dirigent erhalten, der in den letzten Jahren den Klang des Orchesters entscheidend mitgeprägt hat. Zudem erhält Soddy durch das Angebot nicht nur künstlerisch eine große Wertschätzung, sondern es zeigt auch, wie eng er mit dem Haus und seinem Ensemble verbunden ist.«

      Wiesloch/Mannheim/Heidelberg – “Love-Scamming” oder “Romance-Scamming”- Wieslocherin um 400.000.- Euro betrogen – Vorsicht vor “falschen” Internet-Flirts!!!

      Wiesloch/Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vorname: Sam, Beruf: Pilot, Wohnort: Santa Barbara/USA oder Vorname: Tom, Beruf: Unternehmer, Wohnort: London/England oder Vorname: Anne, Beruf: Stewardess, Wohnort: Miami/USA. Trotz unterschiedlicher, interessanter Biographien haben aber alle eines gemeinsam. Sie sind sogenannte “Liebesbetrüger”, die im Internet nicht nach der großen Liebe suchen, sondern nach dem großen Geld. Auch wenn das Internet gerade … Mehr lesen

      Heidelberg – Vor 60 Jahren unterzeichneten Heidelberg und Montpellier den Partnerschaftsvertrag: Jubiläum wird im Herbst bei wechselseitigen Besuchen gefeiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Montpellier feiert Jubiläum: Am Donnerstag, 13. Mai 2021, vor 60 Jahren unterzeichneten die damaligen Oberbürgermeister Robert Weber (Heidelberg) und Francois Delmas (Montpellier) im Rahmen einer Heidelberg-Woche in Montpellier den Partnerschaftsvertrag. Vorausgegangen waren Kooperationen in den 1950er Jahren zwischen den Universitäten beider Städte. Heidelberg und Montpellier … Mehr lesen

      Heidelberg – Gesangswettbewerb „Das Lied“ 2021 in Heidelberg ist abgesagt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die sechste Ausgabe des Internationalen Gesangswettbewerbs „Das Lied“ von Thomas Quasthoff, den seit 2017 das Internationale Liedzentrum Heidelberg austrägt, ist pandemiebedingt abgesagt. Der Wettbewerb war zunächst aus dem Februar in den Mai (25. bis 29. Mai 2021) verlegt worden. Dazu Thorsten Schmidt, Intendant des „Heidelberger Frühling“ und Leiter des Liedzentrums: … Mehr lesen

      Mannheim – Nationaltheater: Earth Hour + Orchester des Wandels!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Nationaltheater Mannheim unterstützt am Samstag, 27. März ab 20.30 Uhr die Aktion »Earth Hour«, bei der tausende Städte rund um die Welt für eine Stunde die Beleuchtung vieler Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausstellen – vom Big Ben in London über die Chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin. … Mehr lesen

      Frankenthal – CONGRESSFORUM: Zum Finale des „Digitalen Krimifestival Kurpfalz“ – Live-Lesung mit Britta und Christian Habekost aus den Elwenfels-Krimis

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Britta und Christian “Chako” Habekost zum Finale des „Digitalen Krimifestival Kurpfalz“ am Freitag, 26.03.21, um 19:30 Uhr – LIVE – aus dem CFF-Streaming-Studio Rieslingschorle ohne Riesling? Unvorstellbar! Weinschorle und Dubbeglas? Unzertrennlich. Ein Hoch auf das Pfälzer Kulturgut – einen Stillstand, wie ihn die Kultur aktuell erlebt, kennt man in diesem Fall … Mehr lesen

      Mannheim – Für den Klimaschutz: Mannheim macht zur Earth Hour das Licht aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Licht aus – Klimaschutz an!“ setzen Privatpersonen, Städte und Unternehmen weltweit ein Zeichen für mehr Klimaschutz. Auch die Stadt Mannheim beteiligt sich am 27. März 2021 erneut an der Earth Hour – der Stunde der Erde – und schaltet an vielen öffentlichen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten von 20:30 bis 21:30 Uhr … Mehr lesen

      Heidelberg – „Licht aus. Klimaschutz an“: „WWF-Earth Hour 2021“ am 27. März in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Tausende Städte rund um die Welt schalten am Samstag, 27. März 2021, von 20.30 bis 21.30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung von Gebäuden und Sehenswürdigkeiten aus – vom Big Ben in London über die Chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin. In Deutschland beteiligen sich hunderte Städte … Mehr lesen

      Hockenheim – Licht aus für Umweltschutz

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symboli-scher Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben … Mehr lesen

      Frankenthal – CONGRESSFORUM: Zum Finale des „Digitalen Krimifestival Kurpfalz“ – Live-Lesung mit Britta und Christian Habekost aus den Elwenfels-Krimis

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Britta und Christian “Chako” Habekost zum Finale des „Digitalen Krimifestival Kurpfalz“ am Freitag, 26.03.21, um 19:30 Uhr – LIVE – aus dem CFF-Streaming-Studio Rieslingschorle ohne Riesling? Unvorstellbar! Weinschorle und Dubbeglas? Unzertrennlich. Ein Hoch auf das Pfälzer Kulturgut – einen Stillstand, wie ihn die Kultur aktuell erlebt, kennt man in diesem Fall … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Licht aus – Klimaschutz an! – Rhein-Pfalz-Kreis beteiligt sich an der „Earth Hour“ – WWF lädt zur Klimaschutzaktion am 27. März ein.

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symbolischer Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben … Mehr lesen

      Brühl – In Brühl geht am 27. März das Licht aus … für den Klimaschutz!

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Brühl beteiligt sich wieder an der WWF-Klima- und Umweltschutzaktion „Earth Hour“. Am Samstag, den 27. März 2021 gehen von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Auch in Brühl wird während der Earth Hour des WWF wieder ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz gesetzt und für eine … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Jubiläum ohne Feier! 50 Jahre Erzieherausbildung in Vollzeitform an der Anna-Freud-Schule Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Anne-Freud-Schule Ludwigshafen) – Im Schuljahr 1970/71 startete der erste Ausbildungsjahrgang für Erzieherinnen und Erziehern in Vollzeitform an unserer Fachschule für Sozialwesen in der Fachrichtung Sozialpädagogik. Dieser Bildungsgang ist nunmehr seit 50 Jahren an unserer BBS angesiedelt und erfreut sich immer noch eines großen Zuspruchs. Die bei uns ebenfalls angebotene Ausbildung in … Mehr lesen

      Heidelberg – Fünf Jahre Weltklimagipfel Paris: Heidelberger Rathaus am 12. Dezember grün beleuchtet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Anlässlich des fünften Jahrestages des Weltklimagipfels in Paris werden Rathäuser rund um den Globus am Samstag, 12. Dezember 2020, grün beleuchtet sein – darunter das Heidelberger Rathaus. Die am Klimagipfel teilnehmenden Staaten hatten sich das Ziel gesetzt, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius und möglichst unter 1,5 Grad Celsius … Mehr lesen

      Speyer – Bekanntgabe der Finalisten für die Hans-Purrmann-Preise 2021: Jury nominiert für den Großen Preis acht sowie für den Förderpreis zehn Künstler*innen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um die Hans-Purrmann-Preise für Bildende Kunst der Stadt Speyer hoffentlich auch 2021 in feierlichem Rahmen verleihen zu können, wird die Entscheidung über die Preisvergabe in den Herbst verlegt. Die beiden Vorjurys nominierten dieser Tage die jeweiligen Finalist*innen für die von der Hans Purrmann Stiftung getragenen Auszeichnungen. Nominierungen für den Großen … Mehr lesen

      Heidelberg – Podcast SPILLOVER: Neue Folge ab 9. Dezember: Wie das junge Heidelberger Unternehmen Getsafe kreativ die Versicherungsbranche revolutioniert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit gut einem halben Jahr stellen sich einmal monatlich im Audio-Podcast „SPILLOVER“ der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg Selbständige und Unternehmen des Wirtschaftszweiges vor. Anhand ihrer kreativen Leistungen erzählen und erläutern sie in rund 45-minütigen Interviews, wie ihre Ideen auf andere Branchen oder Bereiche überschwappen. In der neuen, … Mehr lesen

      Heidelberg – Teilnehmende des Internationalen Wettbewerbs „Das Lied“ 2021 stehen fest! 22. bis 26. Februar 2021 in Heidelberg und im Livestream

      Heidelberg / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak/Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling gGmbH) – Insgesamt 98 junge SängerInnen aus 26 Nationen haben sich für die nächste Ausgabe des Internationalen Wettbewerbs „Das Lied“ beworben. Seit 2017 findet er unter dem Dach des Internationalen Liedzentrums Heidelberg statt, das vom Musikfestival „Heidelberger Frühling“ gegründet wurde. Zum Wettbewerb wurden 39 Sängerinnen und Sänger aus … Mehr lesen

      Wiesloch – Online-Town-Hall: Die Corona-Diskussion Jens Brandenburg im digitalen Bürgerdialog

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Politischer Austausch ist auch Corona-Zeiten möglich und wichtig. Wie “Bürgerdialog aus dem Home-Office” geht, möchte Dr. Jens Brandenburg, Bundestagsabgeordneter für die FDP aus dem Rhein-Neckar-Kreis, unter Beweis stellen. Innerhalb eines Gemeinschaftsprojektes der Universität Mannheim und der London School of Economics stellt sich Brandenburg digital am 30. November um 17:30 und 19:15 … Mehr lesen

      Heidelberg – Straßen im neuen Hospital-Quartier in Rohrbach werden vor allem nach Frauen benannt! Acht von elf Straßen und Plätzen haben Namenspatinnen – Viele lokale Bezüge zu Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine große Literatin, zwei Komponistinnen, eine Ärztin und eine mutige und auch gegenüber dem Nationalsozialismus unbeugsame Fürsorgeschwester: Sie alle gehören mit zu den Namenspatinnen für elf Straßen und Plätze im künftigen Hospital-Quartier in Rohrbach. Das ehemalige US-Areal wird derzeit federführend von der GGH Heidelberg zu einem neuen Wohnquartier mit rund … Mehr lesen

      Mutterstadt – Ursula Wieland – Im Angesicht der Größten

      Im letzten Jahr wurde hier über die Porträtmalerin Ursula Wieland berichtet, die in Mutterstadt in einem Arzthaushalt aufgewachsen ist und immer noch freundschaftliche Verbindungen durch Besuche in Mutterstadt unterhält. Die promovierte Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin und Paris und ist durch ihre Porträtbilder von prominenten Menschen aus Kunst, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft international bekannt. … Mehr lesen

      Seite 1 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X