• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Frankenthal – Friedrich-Ebert-Schule Sporthalle gesperrt

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Friedrich-Ebert-Schule – Sporthalle gesperrt – Dach wird saniert. Seit Mitte der Woche ist die gemeinsame Sporthalle der Friedrich-Ebert-Realschule plus und der Friedrich-Ebert-Grundschule gesperrt – zunächst vollständig, zeitnah soll ein Teilbereich wieder freigegeben werden. Grund ist ein Schaden am Dach der Halle. Durch eintretendes Regenwasser bilden sich in einem Teil der Halle … Mehr lesen

Frankenthal – Mit der CDU gäbe es heute keine Straßenausbaubeiträge mehr

Frankenthal / Mainz / Durch die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Nordrhein-Westfalen ist Rheinland-Pfalz das letzte Bundesland, das seine Kommunen zwingt, ihre Bürgerinnen und Bürger für kommunale Straßen zusätzlich zur Kasse zu bitten. Die CDU-Landtagsfraktion hatte bereits 2019 einen umfassenden Gesetzentwurf zur vollständigen Abschaffung der Bürgerbeiträge in den rheinland-pfälzischen Landtag eingebracht. Zur erneuten Debatte über die … Mehr lesen

Sinsheim – Neubau an der GRN-Klinik – Starkes Zeichen in rauen Zeiten

Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 17. Januar findet der Spatenstich für den Neubau an der GRN-Klinik Sinsheim statt. Klinikleiter Thorsten Großstück erklärt im Vorfeld, warum ein Neubau unabdingbar war und wie seine Visionen für den Standort Gestalt annehmen Herr Großstück, warum ist der Neubau für die GRN-Klinik Sinsheim so wichtig? Thorsten Großstück: Als ich im … Mehr lesen

Ludwigshafen – 61. Wettbewerb “Jugend musiziert” am 27. und 28. Januar

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 61. Mal wird der Regionalwettbewerb Vorderpfalz “Jugend musiziert” in diesem Jahr ausgetragen. Am Samstag, 27. Januar, und am Sonntag, 28. Januar 2024, jeweils ab 9 Uhr, treffen sich junge Musiker*innen in den Räumen der Städtischen Musikschule Ludwigshafen, Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz 3, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Ausgeschrieben sind 2024 … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bauern-und Winzerverband: Die Belastungsgrenze ist erreicht!

Ludwigshafen / Mainz . Geplante Kürzungen für die Landwirtschaft müssen vollständig vom Tisch Mainz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd (BWV) und Landwirtschaft verbindet Rheinland-Pfalz (LSV) fordern weiterhin die komplette Streichung der Sparpläne der Bundesregierung hinsichtlich Agrardieselentlastung und Kfz-Steuerbefreiung. Daran ändert auch die teilweise Zurücknahme durch die Ampel-Spitzen vergangene Woche nichts. BWV-Präsident Ökonomierat Eberhard Hartelt … Mehr lesen

Ludwigshafen – MdB Schreider bei BI-Kundgebung: Linksrheinische Gütertrassen machen keinen Sinn

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Den längsten Bahntunnel Deutschlands für viele Milliarden Euro unter Ludwigshafen und Mannheim hindurchgraben? „Das macht unter keinem Gesichtspunkt Sinn.“ Das hat der Vorderpfälzer SPDBundestagsabgeordnete Christian Schreider an diesem Wochenende bei der Kundgebung der Vorderpfälzer Bürgerinitiative ‚David‘ gegen mögliche linksrheinische Gütertrassen vor dem Speyerer Dom deutlich gemacht. „Die letzten Wochen haben gezeigt: … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Kreis macht Ernst für den Ernstfall: Ausschuss bringt drei weitere Projekte des Katastrophenschutzes auf den Weg

Der Katastrophenschutz im Landkreis Südliche Weinstraße soll stark aufgestellt und zeitgemäß ausgestattet sein. Dazu hatte der Kreistag SÜW im Jahr 2022, insbesondere unter dem Eindruck der Ahrtal-Katastrophe und der Corona-Pandemie, einen ambitionierten, zwölf Millionen Euro umfassenden Bedarfs- und Entwicklungsplan für den Katastrophenschutz in den nachfolgenden zehn Jahren verabschiedet. Die Kreisverwaltung setzt diesen Plan nun Schritt … Mehr lesen

Speyer – Vorläufiger Jahresabschluss der Stadt Speyer für das Jahr 2022 liegt vor

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der vorläufige Jahresabschluss der Stadt Speyer für 2022 liegt vor. Mit dem Jahresabschluss wird die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Stadt dargestellt. Es ist von grundlegender Bedeutung, dass Kommunen ausreichend Finanzmittel zur Verfügung haben, um unter anderem eine funktionierende Infrastruktur ebenso wie ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Sport, Kultur und Ehrenamt … Mehr lesen

Bistum Speyer veröffentlicht Jahresabschlüsse für das Jahr 2022

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Prüfung durch unabhängige Wirtschaftsprüfer – Abschlüsse auf der Website für alle Interessierten transparent einsehbar Das Bistum Speyer hat die Jahresabschlüsse seiner diözesanen Haushalte für das Jahr 2022 veröffentlicht. Dazu zählen die Haushalte des Bistums, des Bischöflichen Stuhls, des Domkapitels, der Kathedralkirchenstiftung, der Pfarrpfründestiftung und der Emeritenanstalt. Die Abschlüsse wurden von unabhängigen … Mehr lesen

Landau – Für die Landwirtschaft und den Radverkehr: Stadt Landau baut Wirtschaftswege aus

Die Stadt Landau beginnt in den kommenden Tagen mit dem Ausbau mehrerer Wirtschaftswege, vor allem in den Gemarkungen Queichheim und Mörlheim. Das Ziel: bessere Wege für die Landwirtschaft UND den Radverkehr. Für den Ausbau greift die Stadt auf Finanzmittel aus dem Sonderprogramm „Stadt und Land“ des Bundes zurück. Berlin fördert die Kosten in Höhe von … Mehr lesen

Germersheim – Nach Rücktritt der Gemeindespitze: Kreisverwaltung bestellt Beauftragte für Freisbach

Germersheim / Freisbach / Metropolregion Rhein-Neckar.Kreisverwaltung bestellt Beauftragte für Freisbach Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Freisbach und deren Bürgermeister Peter Gauweiler haben geschlossen ihre Ämter niedergelegt. Hintergrund war ein defizitärer Haushalt, der aufgrund neuer Vorgaben der Landesregierung nicht genehmigt werden durfte; und der keinerlei Gestaltungsspielräume für die eigene Ortsentwicklung bot. Nach den Rücktritten hatte die Verbandsgemeinde … Mehr lesen

Germersheim – Information der Kreisverwaltung zum weiteren Vorgehen nach dem Rücktritt des Gemeinderates und des Bürgermeisters der Ortsgemeinde Freisbach

Freisbach / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat benennt drei Punkte zur Lösung der „eigentlichen Problematik“ Der Freisbacher Gemeinderat und Bürgermeister Peter Gauweiler sind gestern Abend, wie angekündigt, zum 1. September geschlossen zurückgetreten. Grund ist die Neuregelung des Landes-Finanzausgleichgesetzes, die der Kommunalaufsicht keinen Spielraum für eine Genehmigung des Haushaltes 2023 ermöglichte und somit jede Weiterentwicklung … Mehr lesen

Landkreis Germersheim – Statement Landrat Dr. Fritz Brechtel zum Rücktritt des Gemeinderates in Freisbach – Respekt und mein volles Verständnis

Landkreis Germersheim – Freisbach / Metropolregion Rhein-Neckar – „Bürgermeister und Gemeinderat von Freisbach, die sich seit vielen Jahren für die Belange ihrer Gemeinde einsetzen und dafür Ihre Freizeit opfern, haben meinen Respekt und mein volles Verständnis für diesen drastischen Schritt, mit dem sie auf die Finanznot ihrer Kommune hinweisen. Dieser Fall ist nach meinem Wissen … Mehr lesen

Frankenthal – Geldwäscheprävention: Stadt berät Betroffene

Frankenthal 7 Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Geldwäsche handelt es sich um das Einschleusen illegaler Finanzmittel in den legalen Wirtschaftskreislauf. Dadurch richtet sie einen erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden an und kann zudem den Ruf betroffener Unternehmen nachhaltig schädigen. Geldwäsche ist eine Straftat. Um sie zu verhindern, müssen nach dem Geldwäschegesetz Präventivmaßnahmen umgesetzt werden. Die Stadt Frankenthal berät und … Mehr lesen

Speyer – Statement von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zur Forderung der kommunalen Spitzenverbände zur Vollkostenerstattung bei der Fluchtaufnahme:

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Statement von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler: „Dieser Forderung können wir in Speyer vollumfänglich zustimmen. Seit Monaten gehen die Kommunen und auch wir in Speyer an ihre Grenzen, um die Menschen, die aus ihrem Heimatort geflüchtet sind, gut und angemessen unterbringen zu können. Denn gerade mit Blick auf die stark wachsende Anzahl der … Mehr lesen

Ludwigshafen – MdB Schreider: Kritik an Lauterbach fachlich und in der Wortwahl unangemessen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Diskussion um die Finanzlage deutscher Krankenhäuser und des Klinikums der Stadt Ludwigshafen weist der Vorderpfälzer Bundestagsabgeordnete Christian Schreider (SPD) die Kritik von Klinikum-Geschäftsführer Günther am Bundesgesundheitsminister deutlich zurück. “Mit Karl Lauterbach haben wir endlich einen Experten an der Ministeriumsspitze, der mit ganzer Kraft dabei ist aus dem einseitig wirtschaftlich … Mehr lesen

Straßenerneuerungsprogramm Heidelberg : Stadtverwaltung kann bei Bedarf schnell reagieren – Verkehrsbedeutung und Synergieeffekte spielen bei der Auswahl der zu sanierenden Straßen eine Rolle

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es ist der Notfalltopf, aus dem geschöpft wird, wenn Straßen aufgrund großer Mängel und starker Beanspruchung kurzfristig erneuert werden müssen: das Heidelberger Straßenerneuerungsprogramm. Es ermöglicht der Stadtverwaltung, schnell und flexibel zu reagieren, wenn zum Beispiel in einer Straße Leitungen getauscht werden müssen und sich zeitgleich Asphaltarbeiten anbieten oder wenn sich … Mehr lesen

Unterstützung für Heidelbergs Naturschutzbeauftragte Rüdiger Becker für die kommenden fünf Jahre neubestellt

Heidelberg / Metropplregion Rhein-Neckar(red/ak) -Die Heidelberger Naturschutzbeauftragten bekommen Verstärkung. Der Diplom-Biologe Rüdiger Becker wird ab dem 1. April 2023 neben Sigrid Ruder und Dr. Karl-Friedrich Raqué als dritter Naturschutzbeauftragter im Stadtkreis Heidelberg tätig sein. Das Regierungspräsidium hat in diesem Jahr auf Anfrage durch die Naturschutzbehörde Finanzmittel für einen weiteren Naturschutzbeauftragten ausgewiesen. Am Montag, 20. März … Mehr lesen

Ludwigshafen – 60. Wettbewerb “Jugend musiziert” – Wetteifern mit Gleichgesinnten

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar “Jugend musiziert” wird in diesem Jahr zum 60. Mal veranstaltet. Zum Regionalwettbewerb Vorderpfalz treffen sich junge Musiker*innen am Samstag, 28. Januar 2023 ab 9 Uhr und Sonntag, 29. Januar ab 9 Uhr in den Räumen der Städtischen Musikschule Ludwigshafen, Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz 3. Ausgeschrieben sind 2023 die Solokategorien Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set(Pop) und … Mehr lesen

Germersheim – Kreishaushalt 2023 – durch neuen Finanzausgleich fast ausgeglichen

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Nach vielen Jahren der Hoffnung – mit den Kreis Finanzen möge es einen Ruck nach oben geben – sehen wir konkrete Verbesserungen durch das neue Landesfinanzausgleichsgesetz für den Landkreis Germersheim. Der neue Finanzausgleich bringt uns nach den nun zur Kreistagssitzung am 12.12.2022 aktualisierten Berechnungen 23,9 Mio. Euro zusätzliche Mittel. Davon über die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Laufende Kosten und CO2 senken: Protestantische Kirche denkt Gebäudenutzung neu

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Laufende Kosten und CO2 senken: Protestantische Kirche denkt Gebäudenutzung neu – Projektteam und Arbeitsgruppen aktiv – „Kein Rückbauprogramm, sondern Zukunftsaufgabe“ Die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) will die Kosten durch Gebäude erheblich senken und die Räume klimaneutral bewirtschaften. Um dies umzusetzen, haben sich im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen Arbeitsgruppen gebildet und … Mehr lesen

Ludwigshafen – AWO Vorsitzender Holger Scharff: „ Kürzung der Sprachförderung unverantwortlich – Bund in der Verantwortung„

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Mittelkürzung der Sprachförderung in den Kindertagesstätten ist unverantwortlich und nicht nachvollziehbar „so der Vorsitzende der AWO Ludwigshafen Holger Scharff“. Das vorhandene Programm darf nicht zum Jahresende durch Mittelkürzung des Bundes auslaufen. In Ludwigshafen, wo immer mehr Kinder mit einer anderen Muttersprache in die Kindertagesstätten und Schule kommen ist das Vermitteln … Mehr lesen

Ludwigshafen – AWO – Holger Scharff: „Keine Kürzungen der Finanzmittel bei der Migrationsberatung“

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer*Innen (MBE) unterstützt mit ihren vielfältigen Beratungs- und Informationsangeboten Zuwanderer*Innen ab 27 Jahren bei ihren ersten Schritten in Deutschland. Die Zuwanderer*Innen werden professionell bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration begleitet, ihr Integrationsprozess gezielt initiiert und gesteuert. Die MBE-Berater*Innen leisten somit einen wichtigen Beitrag für die soziale, … Mehr lesen

Wiesloch – Rhein-Neckar-Kreis leistet IT-Unterstützung für Gemeinden

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar FDP-Kreistagsfraktion stimmt wichtigem Schritt für Digitalisierung zu Ein Kernanliegen freidemokratischer Politik ist es, Deutschland in Sachen Digitalisierung voranzubringen. Dies gilt nicht nur auf Bundes- und Landesebene, sondern auch regional im Rhein-Neckar-Kreis (RNK). Da die Digitalisierung den Bürgerinnen und Bürgern dienen soll, muss sie auch und gerade auf kommunaler Ebene … Mehr lesen

Mannheim – 9-Euro-Ticket – rnv zieht Zwischenbilanz

Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1. Juni ist in ganz Deutschland das sogenannte 9-Euro-Ticket verfügbar. Bis einschließlich August können Fahrgäste für 9 Euro im Monat bundesweit den Öffentlichen Personennahverkehr nutzen. Die rnv zieht nach etwas über einem Monat nun eine erste Zwischenbilanz über die Auswirkungen der Aktion. „Für den Monat Juni wurden über … Mehr lesen


///MRN-News.de