• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Stadtverwaltung nimmt Stellung zur Abschiebung einer armenischen Familie

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der Berichterstattung in diversen Medien und nach Kritik an der Vorgehensweise der Ausländerbehörde der Stadt Ludwigshafen während der Abschiebung der armenischen Familie S. am 30. März 2021 nimmt die Stadtverwaltung zu den Vorgängen wie folgt Stellung: Über einen Asylantrag, den eine Person stellt, entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Wird der … Mehr lesen

      Mannheim – Herzbuwe spenden 2500 € an den Verein Mannheim sagt Ja! e. V.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SV Waldhof Mannheim 07) – Der SV Waldhof Mannheim 07 hat dem Verein Mannheim sagt Ja! e. V. eine Spende in Höhe von 2500 € im Rahmen der Herzbuwe übergeben. Mannheim sagt Ja! e. V. setzt sich für die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens … Mehr lesen

      Heidelberg – Ankunftszentrum: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner für Verständigung auf Standort-Lösung bis zum Sommer: „Es gibt hohe Akzeptanz in der Stadt für ein Ankunftszentrum“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Beim Bürgerentscheid am 11. April 2021 haben die Gegner der Verlagerung des Ankunftszentrums für Geflüchtete auf die Fläche Wolfsgärten eine deutliche Mehrheit von 70,3 Prozent der Stimmen erzielt und auch das notwendige Quorum erreicht. Damit ist der Gemeinderatsbeschluss vom Juni 2020 aufgehoben. Das Gremium hatte damals einer Verlagerung des Landes-Ankunftszentrums … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerentscheid: Stadt bittet um Briefwahl! Abgabe der Briefwahlunterlagen bis Sonntag, 18 Uhr, möglich! – Wählen im Wahllokal nur bei Vorlage von Wahlschein und Ausweisdokument

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Bürgerentscheid über die Verlagerung des Ankunftszentrums für Flüchtlinge auf das Areal Wolfsgärten findet am Sonntag, 11. April 2021, statt. Briefwahlunterlagen und Wahlbenachrichtigung hat die Stadt Heidelberg allen rund 109.000 Wahlberechtigten zugesandt. Die Stadt Heidelberg bittet, die Briefwahl zu nutzen und Kontakte in Wahllokalen zu vermeiden. Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können kostenfrei … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Gurs-Ausstellung mit pfälzischem Teil: Bezirksverband Pfalz eröffnet Schau im Historischen Museum digital

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Gurs 1940“, die Ausstellung der Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, die sich mit der Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden beschäftigt, wird vom Bezirksverband Pfalz bis voraussichtlich 23. Mai im Historischen Museum der Pfalz in Speyer, Domplatz 4, bei freiem Eintritt gezeigt. Die Eröffnung findet digital … Mehr lesen

      Heidelberg – „Ich sehe am Standort Wolfsgärten nur Vorteile!“ Leiter des Landesankunftszentrums Markus Rothfuß zu Gast beim ersten „Digitalen Gespräch“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sind die Wolfsgärten ein geeigneter Standort für das Ankunftszentrum des Landes Baden-Württemberg für Geflüchtete? Um diese und andere Fragen drehte sich das erste „Digitale Gespräch“, zu dem die Stadt Heidelberg am Mittwoch, 24. März 2021, eingeladen hatte. Mit der Reihe möchte die Stadt Heidelberg zu einer fundierten Informationsgrundlage vor dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Training gegen das Schubladen-Denken – Kostenfreier Workshop der Malteser fördert interkulturelle Kompetenz

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn das Frühjahr ansteht, werden die Joggingschuhe aus dem Schrank geholt, das Fahrrad aus dem Keller und viele steigen wieder -soweit gerade möglich- in ihr Fitness-Training ein. Das Fitness-Training der Malteser interkulturellen Begegnungsstätte (MiB) in Kooperation mit der Diakonie Pfalz hat einen anderen Fokus. Hier geht es nicht um die Bikini-Figur oder die … Mehr lesen

      Mannheim – Hermann Genz als Fachbereichsleiter für Arbeit und Soziales verabschiedet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Soziales verabschiedete Bürgermeister Michael Grötsch den langjährigen Leiter des Fachbereichs Arbeit und Soziales der Stadt Mannheim, Hermann Genz. Genz tritt am 31. März in den Ruhestand. Seine Nachfolge übernimmt ab dem 1. April Dr. Jens Hildebrandt.„Hermann Genz hat sein Arbeitsleben den sozialen Anliegen … Mehr lesen

      Speyer – Ausstellung „Gurs 1940“ – Bezirksverband Pfalz im Historischen Museum in Speyer zu Gast

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz hat die Ausstellung „Gurs 1940. Die Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden“ gestaltet, die an zahlreichen Orten zu sehen ist und für die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Schirmherrschaft übernommen hat. Sie ist vom 9. April bis 23. Mai im Kabinett des Historischen Museums … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerentscheid: Briefwahlunterlagen werden bis 21. März automatisch zugesandt! Stadt bittet um Nutzung der Briefwahl – Wählen im Wahllokal nur mit Wahlschein und Ausweis möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 11. April entscheiden die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs über die Verlagerung des Landesankunftszentrums für Flüchtlinge. Die Frage beim Bürgerentscheid lautet: „Sind Sie gegen eine Verlagerung des Ankunftszentrums für Flüchtlinge an das Autobahnkreuz auf die landwirtschaftlich genutzte Fläche Wolfsgärten?“ Die Stadt Heidelberg verschickt ab dem 15. März in einer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – DIE LINKE: Aysl und Fluchtursachen – Gemeinsame Erklärung von Günther Kopp und Andreas Klamm

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Neuhofen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Anspruch für Hilfe, Würde und Menschenrechte gilt für alle Menschen ohne Ausnahmen Ludwigshafen. 21. Februar 2021 . (mid). In der Zeitung „Alternativer Kreiskurier“, Ausgabe 2 im Januar 2021 berichtet die AfD zum Wahlkampf auf Seite 7 über geflüchtete Menschen und titelt den Beitrag mit „Der verlorene … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerentscheid zum Ankunftszentrum: Gemeindewahlausschuss beschließt Zusendung der Briefwahlunterlagen an alle Wahlberechtigten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Über die geplante Verlagerung des Ankunftszentrums für Flüchtlinge des Landes Baden-Württemberg auf das Wieblinger Areal Wolfsgärten wird es am 11. April 2021 einen Bürgerentscheid in Heidelberg geben. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat der Gemeindewahlausschuss am 15. Februar 2021 einstimmig beschlossen, dass im Vorfeld des Entscheids nicht nur die Wahlbenachrichtigung, … Mehr lesen

      Online-Foto-Workshop zu Rolle der Frau – Kostenloses Angebot von Maltesern und Frauencafé e.V. startet am Weltfrauentag – Anmeldung noch möglich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – darum thematisieren die Malteser die Rolle der Frau in der heutigen, interkulturellen Gesellschaft im Rahmen eines kostenfreien Online-Foto-Workshops für Frauen. Die Workshop-Reihe startet am Weltfrauentag (8. März 2021) und findet in Kooperation mit dem Frauencafé e.V. Ludwigshafen statt. An allen vier Montagen im März treffen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Mutation in Sozialeinrichtung für Geflüchtete aufgetreten – Einrichtung wird unter Quarantäne gestellt und Massentest wird durchgeführt – 15km-Regel wird eingeführt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Donnerstag, 04.02.2021, gab die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, zusammen mit weiteren Vertretern der Stadt, eine dringlich einberufene Pressekonferenz. Darin berichtete sie von einer festgestellten Mutation des Coronavirus in einer sozialen Einrichtung für Flüchtlinge in Ludwigshafen. Aufgrund der Ansteckungsgefahr, wird das Asylheim umgehend unter eine umfassende Quarantäne gestellt. Es wird … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt plant neue Gemeinschaftsunterkunft auf Spinelli

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der temporären Schließung der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in der Industrie-/Pyramidenstraße in Mannheim durch das Land Baden-Württemberg ist die Stadt Mannheim dazu verpflichtet, Geflüchtete aufzunehmen. Das Gebäude 1586 auf dem Konversionsareal Spinelli im Stadtteil Feudenheim soll von der Stadt Mannheim gemietet und als Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete betrieben werden. Dies wurde in der … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerentscheid zur Verlagerung des Ankunftszentrums für Geflüchtete am 11. April

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Heidelberg wird es am Sonntag, 11. April 2021, einen Bürgerentscheid über die Verlagerung des Landesankunftszentrums für Flüchtlinge auf das Areal Wolfsgärten geben. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 beschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden über die Frage abstimmen: „Sind Sie gegen eine Verlagerung des … Mehr lesen

      Heidelberg – Vorbereitungen für Neubau des Ankunftszentrums auf Wolfsgärten gehen voran – Land bestätigt Eignung des Standorts – Stadt schlägt Holzmodule auf Züricher Vulkanareal als Vorbild vor

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Vorbereitungen für die Entwicklung des Areals Wolfsgärten schreiten voran. Das Land Baden-Württemberg möchte dort ein neues Ankunftszentrum für Flüchtlinge errichten. Die Heidelberger Stadtverwaltung berichtet dem Gemeinderat regelmäßig über den Sach- und Verfahrensstand. Der jüngste Bericht wird am 17. Dezember 2020 im Gemeinderat vorgestellt. „Die Vorbereitungen gehen sehr gut voran“, … Mehr lesen

      Heidelberg – Beratungsstellen bieten Hilfe in Corona-Zeiten! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Menschen in Krisensituationen finden in Heidelberg professionelle Unterstützung!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Menschen, die in der Corona-Pandemie Beratung und Hilfe in Krisen- und Notsituationen benötigen, werden in Heidelberg nicht alleine gelassen. „Wer vielleicht gerade jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit in eine Krise gerät, die er alleine nicht bewältigen kann, findet in unserer Stadt ein hervorragendes professionelles Hilfesystem. Mehr als 100 Beratungsstellen … Mehr lesen

      Heidelberg – Innenministerium erläutert Konzeption des künftigen Ankunftszentrums für Geflüchtete – Gemeinderat trifft im Dezember Entscheidung über Durchführung und Termin eines Bürgerentscheids

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Haupt- und Finanzausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung ausführlich mit der Durchführung und dem Termin eines Bürgerentscheids gegen die Verlagerung des Landes-Ankunftszentrums für Flüchtlinge auf das Areal Wolfsgärten in Wieblingen befasst. Im Rahmen der Diskussion erläuterte der Amtschef des Stuttgarter Innenministeriums, Andreas Schütze, die Konzeption des Ankunftszentrums. Die … Mehr lesen

      Heidelberg – Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ fordern Bund und Länder erneut auf, Geflüchteten zu helfen – 2. Arbeitstreffen des Bündnisses mit Heidelberger Beteiligung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei ihrem zweiten Arbeitstreffen am 19. November 202 in Form einer Online-Konferenz haben die Mitglieder im Bündnis Städte Sicherer Häfen – darunter auch Heidelberg – ihre Forderung an Bund und Länder erneuert, Geflüchteten zu helfen und dafür ihre Unterstützung zugesagt. Der bevorstehende Winter sowie die Gefahren einer Pandemie verschärften die … Mehr lesen

      Mutterstadt – Gedenken am Volkstrauertag 2020

      Der Volkstrauertag war ursprünglich den gefallenen deutschen Soldaten des Ersten Weltkriegs gewidmet. Der moderne Volkstrauertag gedenkt allgemein der Opfer von „Krieg, Gewaltherrschaft und Terrorismus“. Aufgrund der Verschärfung der Corona-Lage wurde die für Sonntag, 15. November 2020 geplante Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Neuen Friedhof abgesagt. Derzeit gilt es, Kontakte so gut es geht zu reduzieren, … Mehr lesen

      Heidelberg – Neubau des Landes-Ankunftszentrums: Ausreichende Stimmenzahl für Durchführung eines Bürgerentscheids

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Heidelberger Gemeinderat hat am 18. Juni 2020 der Verlagerung des Ankunftszentrums des Landes für Flüchtlinge vom provisorischen Standort Patrick-Henry-Village (PHV) auf das Areal Wolfsgärten zugestimmt. Auf der frei werdenden Fläche soll das Zentrum eines neuen Heidelberger Stadtteils mit Wohnraum für 10.000 Menschen entstehen. Gleichzeitig erhielte das Ankunftszentrum mit dem … Mehr lesen

      Heidelberg – Winter-Hilfe für Obdachlose sichergestellt! Trotz Einschränkungen durch Corona-Vorgaben: Genügend Übernachtungsplätze für die kalten Monate

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg wird in Kooperation mit dem Katholischen Verein für soziale Dienste in Heidelberg (SKM) ab 16. November wieder ihr Winter-Notquartier im Stadtteil Rohrbach öffnen. Bis Anfang April 2021 gibt es hier zusätzlich acht Übernachtungsplätze für wohnungslose Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt in Heidelberg haben. Die Zahl der Übernachtungsplätze musste … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Bürgerämter regulär geöffnet – Zulassungs- und Führerscheinstelle und Abteilung für Zuwanderungsrecht mit Online-Terminvergabe

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelberger Bürgerämter in den Stadtteilen sind weiter zu den regulären Öffnungszeiten für Bürgerinnen und Bürger geöffnet und bieten vor Ort alle Dienstleistungen in vollem Umfang an. Eine Terminvereinbarung ist derzeit dort nicht erforderlich. Dies gilt nicht für Besuche bei anderen Abteilungen des Bürger- und Ordnungsamtes, die ihr Publikum nur nach … Mehr lesen

      Heidelberg – Alle Bürgerämter am Dienstag, 10. November, geschlossen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Alle Bürgerämter der Stadt Heidelberg bleiben am Dienstag, 10. November 2020, geschlossen. Grund dafür ist die Prüfung der eingereichten Unterschriften des Bürgerbegehrens zum Ankunftszentrum für Flüchtlinge. Für dringende Fälle ist das Bürger- und Ordnungsamt von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 06221 58-20580 zu erreichen. Die Kraftfahrzeugzulassung und die … Mehr lesen

      Seite 1 von 9
      1 2 3 9
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X