• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Nach Sturm: Vorsicht beim Waldbesuch

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in den Stadtwäldern hat Sturm “Ignatz” seine Spuren hinterlassen. So sind zahlreiche Bäume umgestürzt und Äste herabgefallen. Teilweise hängen Bäume auf anderen Bäumen oberhalb von Wegen und drohen noch herunterzustürzen. Dadurch sind noch einige Wege nicht passierbar. Die Forstverwaltung hat bereits mit der Aufarbeitung und Beseitigung der Sturmschäden begonnen. Schätzungsweise sind circa … Mehr lesen

      Landau – Freizeit in Wald und Weinbergen – Landrat Seefeldt und Erster Kreisbeigeordneter Kern rufen zu Rücksichtnahme auf

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Umwelt und auf andere!“ – diesen Appell richten Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern an alle, die aktuell im Wald und in den Weinbergen unterwegs sind. „Damit jeder und jede unsere schöne Natur an der Südlichen Weinstraße und im Pfälzerwald genießen kann, braucht es … Mehr lesen

      Heidelberg – #Sturmtief: Zoo Heidelberg bleibt am 21.10.2021 geschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Zoo Heidelberg bleibt heute, Do. 21.10.2021, geschlossen Vorsichtsmaßnahme für Besucher und Zoo-Tiere Sturmtief „Ignatz“ wirkt sich leider auch auf den Zoo Heidelberg aus: Aufgrund des Unwetters bleibt der Zoo heute, Donnerstag 21.10.2021, vorsorglich geschlossen. Das Heidelberger Zoo-Leuchten muss daher heute Abend ebenfalls ausfallen. „Wir möchten kein Risiko eingehen, daher schließen wir … Mehr lesen

      Kandel – Verkehrsschild schlägt auf Frontscheibe

      Kandel/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Kandel; Am 21.10.2021 befuhr um 06:50 Uhr der Fahrer eines Sattelzugs die BAB 65 in Richtung Ludwigshafen. Nach der Baustelle im Bereich Rohrbach wollte der LKW Fahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer links überholen. Ein auf der Mittelleitplanke installiertes Verkehrsschild war jedoch durch den Sturm verbogen worden und ragte auf die linke Fahrspur. Hier … Mehr lesen

      Landau – EWL-Wertstoffhof bleibt heute (21.10) wegen Sturm geschlossen – Behälter/Säcke sichern

      Landau7Metropolregion Rhein-Neckar. Aus Gründen der Sicherheit bleibt der Wertstoffhof des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) kurzfristig geschlossen. Beruhigt sich die Wetterlage, öffnen dort die Tore wieder. „Es ist eine Ausnahmesituation, für die wir die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis bitten“, sagt EWL-Abfallberater Andreas Fischer. Um Passanten und den Verkehr nicht zu gefährden, bittet der EWL … Mehr lesen

      Mutterstadt/Otterstadt – Kirchlicher Besuch im „Gemüsegarten Deutschlands“ Bischof Wiesemann und Leitungskräfte des Bistums lernten den Beregnungsverband Vorderpfalz und das Hauptpumpwerk in Otterstadt kennen

      Mutterstadt/Otterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Generalvikar Andreas Sturm und mehrere Mitglieder des Allgemeinen Geistlichen Rats besuchten am 5. Oktober den Beregnungsverband Vorderpfalz. Im Pfalzmarkt in Mutterstadt informierten Wolfgang Renner, der Vorsitzende des Beregnungsverbandes Vorderpfalz, und sein Stellvertreter Martin Steig die Gäste aus dem Bistum über die Geschichte und die aktuelle Arbeit des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Programm der XVII. Festspiele Ludwigshafen im Theater im Pfalzbau – VIDEO

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-neckar – Im Theater im Pfalzbau Ludwigshafen finden vom 7. Oktober bis 12. Dezember die diesjährigen 17. Festspiele Ludwigshafen statt. Theater-Intendant Tilman Gersch, Bürgermeisterin Dr. Cornelia Reiffenberg sowie weitere Vertreter des Pfalzbaus, stellten das komplette Programm am 23. September bei einer Pressekonferenz vor. Insgesamt sind in diesem Jahr 52 Aufführungen von 29 … Mehr lesen

      Speyer – Ökumenisches Glockenläuten als Zeichen der Solidarität – Kirchen rufen zum Gebet für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus Solidarität mit den Opfern der Unwetterkatastrophe, die in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen 170 Menschen das Leben gekostet hat, haben die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) und das Bistum Speyer die Pfarreien und Gemeinden gebeten, am Freitag, den 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken zu läuten. Sie folgen damit einem Aufruf der … Mehr lesen

      Landau/Kaiserslautern – Schülerinnen zeigen vorbildliches Engagement – Franziskus- und Maria-Ward-Preis für Realschülerinnen an den bischöflichen Schulen verliehen

      Landau/Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. An den beiden bischöflichen Schulen, der Maria-Ward-Schule in Landau und der St.-Franziskus-Realschule in Kaiserslautern, wurden die Zeugnisse der mittleren Reife verliehen. Einzelne Schülerinnen beider Schulen wurden dabei mit Preisen für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. Zum besonderen Dank für ihren persönlichen Einsatz gehörte eine persönliche Führung, im Dom zu Speyer, durch Generalvikar Andreas Sturm. … Mehr lesen

      Neustadt – Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz – Europäische Hilfsgelder für die betroffenen Regionen aktivieren / 100 Millionen Euro Hilfe in Rheinland-Pfalz vor allem für Kommunen denkbar

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts der Bilder und Nachrichten aus den Katastrophengebieten in Deutschland zeigen sich die rheinland-pfälzischen CDUEuropaabgeordneten Christine Schneider und Ralf Seekatz erschüttert. „Die Nachrichten über Todesfälle machen uns zutiefst betroffen. Unser aller Mitgefühl gilt jetzt in diesen schweren Stunden den Angehörigen der Opfer und unser tief empfundener Dank allen Hilfskräften, die in … Mehr lesen

      Mannheim – CDU-Landtagsabgeordnete Christiane Staab, Dr. Albrecht Schütte und Andreas Sturm: Land unterstützt ÖPNV in schwierigen Corona-Zeiten auch weiterhin

      Mannheim – Heidelberg – Sinsheim – Metropolregion Rhein-Neckar. CDU-Landtagsabgeordnete Christiane Staab, Dr. Albrecht Schütte und Andreas Sturm: Land unterstützt ÖPNV in schwierigen Corona-Zeiten auch weiterhin Auch in diesem Jahr wird das Land die Kommunen in Baden-Württemberg tatkräftig dabei unterstützen, das Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr trotz Corona aufrecht zu erhalten. „Gemeinsam mit dem Bund führen wir … Mehr lesen

      Speyer – Kooperation beim Religionsunterricht – Ökumenisch offen, konfessionell klar – Kirchenpräsidentin und Generalvikar haben eine Vereinbarung zu konfessioneller Kooperation unterzeichnet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Generalvikar Andreas Sturm haben eine Vereinbarung zur konfessionellen Kooperation im evangelischen und katholischen Religionsunterricht unterzeichnet. Gleichlautende Vereinbarungen werden von den leitenden Geistlichen der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sowie den Bischöfen von Limburg, Mainz und Trier unterzeichnet. Das Pilotprojekt soll an einzelnen Schulen … Mehr lesen

      Hochdorf-Assenheim – Anhänger durch Sturm auf Pkw geschoben

      Hochdorf-Assenheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagabend ist ein auf dem Parkplatz des Turnerbundes abgestellter Anhänger durch den Wind, verbunden mit nicht ausreichender Sicherung gegen Wegrollen, auf zwei geparkte Pkw geschoben worden. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

      Speyer – Das Bistum Speyer trauert um Walter Süß – Von 1992 bis 1994 Vorsitzender des Katholikenrats im Bistum Speyer – Generalvikar Sturm: „Über Jahrzehnte mit großer Leidenschaft für die Kirche engagiert“

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Bistum Speyer trauert um Walter Süß, den früheren Vorsitzenden des Katholikenrats im Bistum Speyer. Er ist vor wenigen Tagen im Alter von 89 Jahren verstorben. Walter Süß, der aus Ludwigshafen-Oppau stammte, war von 1972 bis 2012 Mitglied des Katholikenrats im Bistum Speyer. Ab 1976 wirkte er im Vorstand mit und war von … Mehr lesen

      Germersheim – Unwetter sorgt für mehrere Einsätze

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Abend sorgte das Unwetter und insbesondere der Sturm für mehrere Polizeieinsätze. Insgesamt vier Bäume stürzten auf Straßen, wodurch diese teilweise vollständig gesperrt waren. Betroffen waren neben der B35 bei Germersheim Nord und Mitte, die K6 bei Kuhardt, und die Josef-Probst-Straße in Germersheim. Dabei bekamen die dafür originär zuständigen Einsatzkräfte auch tatkräftige … Mehr lesen

      Speyer – „Große Chance, Kirche im 21. Jahrhundert neu zu denken“ – Generalvikar Andreas Sturm, Gabriele Kemper und Katharina Goldinger begrüßen die Ankündigung eines weltweiten synodalen Prozesses durch den Vatikan

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Generalsekretär der Bischofssynode in Rom, Kardinal Mario Grech, hat heute (21. Mai 2021) in einem Schreiben an alle Bischöfe weltweit angekündigt, dass die XVI. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode in Rom unter dem Thema „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Partizipation und Mission“ als dreijähriger, weltweiter Prozess stattfinden wird. Der Weg der Synode wird … Mehr lesen

      Speyer – Pfingsten im Speyerer Dom – Feierliche Gottesdienste zum „Geburtstag der Kirche“

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Pfingstsonntag, 23. Mai feiert Weihbischof Otto Georgens um 10 Uhr ein Pontifikalamt. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Capella Spirensis unter der Leitung von Domkantor Joachim Weller, die Schola gregoriana unter der Leitung von Domkapellmeister Markus Melchiori sowie Domorganist Markus Eichenlaub. Zu Gehör kommt unter anderem die Messa concertata von Giovanni B. Casali … Mehr lesen

      Speyer – Betroffenbeirat im Bistum Speyer gegründet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Auftaktveranstaltung am 24. April hat sich der Betroffenenbeirat im Bistum Speyer gegründet. In ihm wirken Betroffene an der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im Bistum Speyer und einer Verbesserung der Prävention mit. Bernd Held wurde von den Mitgliedern des Beirats zum vorläufigen Sprecher gewählt. „Unser Ziel ist es, Hinweise auf Tatverdächtige und … Mehr lesen

      Heidelberg – Dr. Caroline von Kretschmann: „Mehr denn je braucht die Wirtschaft eine starke Stimme!“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsverband Die Familienunternehmer) – Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER hat die Heidelberger Unternehmerin Dr. Caroline von Kretschmann zur Vizepräsidentin wiedergewählt. Von Kretschmann, die bereits seit 2011 Mitglied im Verband ist, wurde auf der digitalen Mitgliederversammlung als eine von fünf Stellvertretenden des wiedergewählten Verbandspräsidenten Reinhold von Eben-Worlée ernannt. Die Heidelbergerin ist geschäftsführende Gesellschafterin des … Mehr lesen

      Brühl –  Vier Spitzahorn-Bäume in Brühl und Rohrhof gepflanzt

      Brühl. (pd/and). Immer noch werden die Folgen des Sturmschadens in Brühl vom 12. August verarbeitet. In den letzten Tagen wurden nun vier “halbwüchsige”, also schon über drei Meter hohe Spitzahorn-Bäume an Stellen in Brühl und Rohrhof gesetzt, wo auch früher Bäume standen. Bürgermeister Dr. Ralf Göck und der neue Bauhof-Leiter Marcus Schütterle machten sich dieser Tage ein Bild davon an der Ecke Mannheimer-/Breslauer Straße, wo einer der neuen Bäume nun steht. Dort hatte im August 2020 auch Dr. Göck mitgeholfen, die in der Mitte auseinandergebrochene Linde von der Straße zu räumen. Der mächtige, aber dann weiter bruchgefährdete Baum war nicht mehr zu retten und musste wenige Tage nach dem Sturm gefällt werden.

      Brühl – Aus der Christbaum-Sammelaktion – Vier Spitzahorn-Bäume in Brühl und Rohrhof gepflanzt

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rein-Neckar. Immer noch werden die Folgen des Sturmschadens in Brühl vom 12. August verarbeitet. In den letzten Tagen wurden nun vier “halbwüchsige”, also schon über drei Meter hohe Spitzahorn-Bäume an Stellen in Brühl und Rohrhof gesetzt, wo auch früher Bäume standen. Bürgermeister Dr. Ralf Göck und der neue Bauhof-Leiter Marcus Schütterle machten sich dieser … Mehr lesen

      Speyer – Gesang und Orgel – Andachten zur Osterzeit werden fortgeführt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der erste Termin der Andachtsreihe „Halte.Punkt.Ostern“ am Samstag, 10. April war bereits „ausgebucht“. Zweimal noch wird das Format im Dom fortgesetzt. „Es ist schön zu sehen, wie die Musik in dieser nicht einfachen Zeit die Menschen aufrichtet“, sagte Domdekan Dr. Christoph Kohl zum Auftakt der Reihe. Eine Voranmeldung zu den Andachten ist über … Mehr lesen

      Speyer – Die Karwoche und Ostern am Dom zu Speyer 2021 – Gottesdienste werden als Präsenzgottesdienste mit Live-Übertragung gefeiert

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist bereit das zweite Osterfest, das unter den Bedingungen der Corona-Pandemie stattfindet. Die Gottesdienste der Kar- und Osterwoche im Dom werden als Präsenzgottesdienste gefeiert. Da der Klinikaufenthalt von Bischof Dr. Wiesemann auf ärztliches Anraten hin verlängert worden ist, werden Weihbischof Otto Georgens und Generalvikar Andreas Sturm die Gottesdienste der Kar- und Ostertage … Mehr lesen

      Heidelberg – Drei neue Weiden auf der Neckarwiese gepflanzt! Rotary-Club spendete die Bäume als Ersatz für die große Trauerweide

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einen der markantesten Bäume auf der Neuenheimer Neckarwiese hatte das Sturmtief „Kirsten“ im August 2020 so schwer geschädigt, dass er gefällt werden musste: die große, etwa 50 bis 60 Jahre alte Trauerweide nahe der Ernst-Walz-Brücke. Die Weide hatte durch die Trockenheit bereits sprödes Holz und war von einem Pilz geschwächt. … Mehr lesen

      Hoffenheim – Jäger oder Mittelmaß? Hoffenheim unter Trainer Hoeneß

      Bildquelle: www.imago-images.de/sp/1001343800 Sinsheim / Hoffenheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Platz 11 in der Tabelle ist die TSG Hoffenheim und damit deutlich hinter den eigenen Erwartungen. Der sechste Platz war die Vorgabe, um die Qualifikation für die Europa League zu erreichen. Jetzt durchlebt Trainer Sebastian Hoeneß als Bundesliga-Neuling unruhige Zeiten, in denen auch der Klassenerhalt noch … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X