• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Gestalte Dein Mannheim²: Stadt Mannheim auf dem Maimarkt 2024: Ehrenamtliches Engagement als zentrales Thema

Mannheim / Metropolregion hein-Neckar(red/ak) – Vom 27. April bis 7. Mai 2024 wird die Stadt Mannheim wieder auf dem Maimarkt, Deutschlands größter Regionalmesse, vertreten sein. Über 1.000 Ausstellende werden Innovationen, Klassiker und Sonderschauen präsentieren. „Der Maimarkt ist Tradition und fest im Terminkalender vieler Menschen in der Metropolregion verankert. Am Stand der Stadt Mannheim haben sie … Mehr lesen

Ludwigshafen – Tipps aus dem Truck – BGW-Mobil steuert Protestantische Kitas an – Gesundheitsberatung für Beschäftigte

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ludwigshafener Verbund Protestantischer Kitas sorgt sich um seine Beschäftigten über das geforderte Maß hinaus: Der Träger hat 2019 freiwillig ein systematisches Gesundheitsmanagement eingerichtet. Es verbessert die Arbeitsbedingungen und stärkt die körperliche und seelische Gesundheit mit vorbeugenden Maßnahmen. Ein weiterer Baustein dieses Gesundheitsmanagements ist das BGW-Mobil, das an jeder Verbund-Kita Station macht. Das … Mehr lesen

Mutterstadt – Vor 100 Jahren: Interessantes, nachdenkliches, kurioses

Dieser Rückblick geht in das Jahr 1923 und zeigt auf, was Mutterstadt vor einhundert Jahren bewegte und mit welchen Problemen sich damals der Gemeinderat befassen musste, der unter dem Vorsitz des seit 1920 amtierenden hauptamtlichen Bürgermeisters Jakob Weber (SPD) insgesamt 15 mal tagte. Diese Zeit war hauptsächlich geprägt durch die Geldentwertung, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. Über … Mehr lesen

Stadt Mannheim sucht Nachfolge für Ehrenamtliche Tierschutzbeauftragte

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadt Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Nachfolge für die amtierende Ehrenamtliche Tierschutzbeauftragte, die sich als Bindeglied zwischen Verwaltung und Bürgerschaft für die Belange von Tieren in Mannheim einsetzt. Die Tätigkeit umfasst die Beantwortung der Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, die Zusammenarbeit mit Verwaltung, Politik und Organisationen im Bereich Tierschutz, … Mehr lesen

#engagiertinLD: OB Geißler überreichte Ehrenamtskarten an Landauer Bürgerinnen und Bürger – Antragsformulare online zu finden

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Bildunterschrift: Auch Bernd Schmidt vom Verein Blühendes Landau bekam jetzt von Oberbürgermeister Dominik Geißler seine Ehrenamtskarte überreicht. (Quelle: Stadt Landau) Ein kleines Zeichen des Dankes und der Wertschätzung: Anfang 2020 hat die Stadt Landau die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt, die den Karteninhaberinnen und -inhabern in ganz Rheinland-Pfalz über 720 Vergünstigungen verspricht – … Mehr lesen

Kaiserslautern – Wertvolle Leihgabe ans Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde

Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (IPGV) in Kaiserslautern freut sich über Neuzugänge in seiner Sammlung: Im Zuge des Projekts „Zwangsarbeit in der Pfalz 1939 bis 1945“ konnten zwei Konvolute des Arbeitskreises Ukraine-Pfalz der Evangelischen Kirche der Pfalz in Empfang genommen werden. Der ehemalige Pfarrer Rudi Job, langjähriger Vorsitzender des Arbeitskreises Ukraine-Pfalz, … Mehr lesen

Jahreshauptversammlung der SPD Heidelberg: Klare Inhalte und ein neues Team

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD Heidelberg hat auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorstand gewählt. Neu gewählte Co-Kreisvorsitzende ist Tatjana Volk. Sie wird gemeinsam mit dem wiedergewählten CoKreisvorsitzenden Sören Michelsburg die Geschicke des Kreisverbandes leiten. In klaren Beschlüssen solidarisiert sich die SPD Heidelberg in Zusammenarbeit mit „Be Our Voice Iran Rhein-Neckar“ mit der iranischen Frauenbewegung … Mehr lesen

Vogelgrippe-Schutzmaßnahmen: Vögel im Zoo Heidelberg werden vorsorglich in geschützten Bereichen untergebracht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Zoo Heidelberg sorgt sich um seine Vögel: Um eine Infektion mit dem Vogelgrippevirus zu vermeiden, werden im Zoo Heidelberg umgehende Schutzmaßnahmen getroffen. Bisher sind im Zoo keine Vogelgrippe-Fälle aufgetreten, jedoch machen mehrere bestätigte Fälle im Stadtgebiet Heidelberg diese Präventionsmaßnahmen zwingend notwendig. Die Veterinärbehörde der Stadt Heidelberg hat ein Aufstallgebot … Mehr lesen

Sinsheim – TSG Hoffenheim: Dietmar Hopp will auf Sonderstatus verzichten

Sinsheim / Hoffenheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Die Stimmrechtsmehrheit an der Fußball-Spielbetriebs GmbH soll wieder beim Mutterverein, dem TSG 1899 Hoffenheim e.V., liegen. Der bisherige Mehrheitsgesellschafter, Dietmar Hopp, möchte auf die zum 1. Juli 2015 wirksam gewordene Ausnahmegenehmigung verzichten und die Mehrheit seiner Stimmrechtsanteile ohne Entschädigung zurück an den Verein übertragen. Die TSG Hoffenheim würde damit wieder … Mehr lesen

Heidelberg – »Der goldene Topf« Intendant Holger Schultze inszeniert E. T. A. Hoffmanns »Märchen aus der neuen Zeit« 25. Februar um 19:30 Uhr im Alten Saal

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Theater und Orchester Heidelberg bringt E. T. A. Hoffmanns »Der goldene Topf« auf die Bühne. Das »Märchen aus der neuen Zeit« feiert am 25. Februar 2023 in einer Inszenierung von Intendant Holger Schultze Premiere im Alten Saal. Für die Bühne bearbeitet wurde der Text aus dem Jahr 1814 vom … Mehr lesen

Landau – Redeverbot und weitere Auflagen: Gerichte geben Stadt Landau bei Umgang mit Kundgebung am zurückliegenden Samstag Recht

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Ohne größere Zwischenfälle ist in der Stadt Landau am zurückliegenden Samstag eine Kundgebung mit Autokorso unter dem angemeldeten Motto „FÜR bezahlbare Energie- und Lebenshaltungskosten, FÜR den Erhalt des Bargeldes, FÜR die Entschädigung der Impf-Opfer der Corona-Lüge, FÜR Friedensverhandlungen und FÜR Politikerhaftung“ (sic) über die Bühne gegangen. In der … Mehr lesen

Mannheim – Schöffen gesucht

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 2023 findet beim Amtsgericht Mannheim die Wahl der Schöffen für die Jahre 2024 bis 2028 statt. Es werden die Jugendschöffen für das Amts- und Landgericht Mannheim gewählt. Diese werden beim Jugendschöffengericht und bei den Jugendkammern am Landgericht eingesetzt. Zudem werden auch alle Haupt- und Ersatzschöffen für das Schöffengericht beim Amtsgericht Mannheim und für … Mehr lesen

Mannheim – Stadt Mannheim übernimmt künftig die Bearbeitung von Entschädigungsanträgen wegen Corona-Absonderungen für ganz Baden-Württemberg

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim hat sich bereit erklärt, die Entschädigungsanträge wegen Corona-Absonderungen vom kommenden Jahr an für ganz Baden-Württemberg zu bearbeiten. Bislang sind es die vier Regierungspräsidien, die die Anträge entgegennehmen und prüfen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz betonte: „Wir freuen uns über das Vertrauen, das die Landesregierung in unsere … Mehr lesen

Ludwigshafen – Rückruf verschiedener Sallys Brotbackmischungen

Ludwigshafen / Mainz DEKOBACK ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes alle Chargen der Produkte „Sallys Soft Rolls“, „Sallys Saftiges Körnerbrot“, „Sallys Kartoffelbrot“ und „Sallys Weizenbrot“ zurück. Es besteht der Verdacht auf Schädlingsbefall. Die Brotbackmischungen sind daher nicht mehr zum Verzehr geeignet und werden aus dem Verkehr genommen. Kundinnen und Kunden können die Produkte in die … Mehr lesen

Mosbach – Mosbacher Sommer – Katharina Schlender / Brüder Grimm – Rapunzel oder Wen die Liebe trifft

Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar Am Dienstag, den 26. Juli um 17 Uhr, zaubert die Badische Landesbühne kleinen und großen Theaterfans ein Lächeln ins Gesicht! Die Freilichtaufführung von „Rapunzel oder Wen die Liebe trifft“ im Burggraben in Neckarelz erzählt kindgerecht und farbenfroh von Liebe, Angst und Mut. Die Geschichte ist Katharina Schlenders moderne Theaterversion … Mehr lesen

Heidelberg – Gemeinderatssitzung um 16 Uhr – Spannende Themen der Stadtentwicklung, zum Beispiel: Stadt an den Fluss, Bebauungsplan barrierefreier Neckarlauer – Livestream auf Youtube-Kanal der Stadt unter: https://www.youtube.com/watch?v=Ld-r1_kLCiM&feature=emb_title

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, 20.07.2022, um 16:00 Uhr, Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Hinweis: Diese Sitzung findet in Präsenz statt. Die Sitzung kann zusätzlich per Livestream über die städtische Homepage oder im Neuen Sitzungssaal verfolgt werden. Bite um Beachtung der Abstands- und Hygienemaßnahmen. Das … Mehr lesen

Tübingen – Corona-Impfstoff – #CureVac reicht in Deutschland Klage gegen #BioNTech wegen Patentrechtsverletzung ein

TÜBINGEN, Deutschland/ Boston, USA – 5. Juli 2022 – CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das eine neue Medikamentenklasse auf Basis von Messenger- Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt, gab heute bekannt, dass es seine geistigen Eigentumsrechte aus mehr als zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der mRNA-Technologie geltend machen wird, die zur Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen beigetragen haben. … Mehr lesen

Andernach – Schulen: Aufenthalt in „Raucherecken“ nicht versichert – Unfallkasse Rheinlandland-Pfalz verweist auf Urteil des Bundessozialgerichts

Andernach / Meoeropolregion Rhein-Neckar (pm UK RLP) – Schülerinnen und Schüler, die das Schulgelände verlassen, um zu rauchen, sind nicht gesetzlich unfallversichert. Das hat jetzt das Bundessozialgericht entschieden. In vielen weiterführenden Schulen ist es durchaus üblich, dass ältere Schülerinnen und Schüler das Schulgelände verlassen, um an bestimmten Treffpunkten gemeinsam zu rauchen. Meist liegen diese sogenannten … Mehr lesen

Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Zahl der Patienten auf den Intensiv- sowie den Isolierstationen – Corona-Schutzimpfung auch in ukrainischer Sprache

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 677. Aktuelle Meldung zu Corona 11.03.2022 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Zahl der Patienten auf den Intensiv- sowie den Isolierstationen in Mannheim 3. Impfstatus 4. Das digitale Meldeportal des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a IfSG wird ab dem 16.03.2022 zur Verfügung stehen 5. Meldung … Mehr lesen

Landau – Gesundheitsamt informiert: Absonderungsbescheinigungen nur noch auf Antrag für bestimmte Personengruppen

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Absonderungsbescheinigung gibt es gemäß der aktuellen Absonderungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz nur noch für Krankheitsverdächtige oder für enge Kontaktpersonen. In der Regel betrifft das Ungeimpfte, die sich nach Kontakt zu einer Corona-positiven Person isolieren müssen – unabhängig davon, ob sie selbst infiziert sind. Über diese verpflichtende Zeit der … Mehr lesen

Landau – Gesundheitsamt informiert – Kein Anspruch auf kostenlosen PCR-Test nach Meldung in der Corona-Warn-App – Genesenen- und Absonderungsbescheinigungen jeweils in bestimmten Fällen – SMS statt Anruf

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine rote Warnmeldung in der Corona-Warn-App reicht nicht mehr aus, um einen kostenfreien PCR-Test zu bekommen. Darüber informiert das gemeinsame Gesundheitsamt des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau. Denn mit der kürzlich geänderten Coronavirus-Testverordnung gilt bundesweit, dass nur noch Anspruch auf einen kostenfreien PCR-Test hat, wer mittels Schnelltest positiv auf das Coronavirus … Mehr lesen

Mannheim – Nichtgeimpfte Personen müssen mit Ablehnung von Entschädigungsanträgen rechnen

Mannheim / Stuttgart.Das Impfangebot in Baden-Württemberg ist mittlerweile ausreichend verfügbar. Nichtgeimpfte Personen müssen damit rechnen, ab dem 15. September für einen quarantänebedingt erlittenen Verdienstausfall keine Entschädigung mehr zu erhalten. Wer in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in eine von den Behörden angeordnete Quarantäne (sogenannte häusliche Absonderung) muss, erhält für den dadurch unmittelbar erlittenen Verdienstausfall in der … Mehr lesen

Mainz – 100 Tage im Landtag: FREIE WÄHLER prägen Landespolitik mit

Mainz / Ludwigshafen Landtagsfraktion der neuen Kraft zieht Resümee nach 100 Tagen im Landesparlament 100 Tage ist die magische erste Zahl, die jeder in seinem neuen Amt erhält – um sich zu beweisen, aber auch um ein erstes eigenes Resümee zu ziehen. Im rheinland-pfälzischen Landtag gilt dies seit dem 18. Mai 2021 neben der Landesregierung … Mehr lesen

Landau – Gewerkschaft: „Viel Potential auf dem Bau“ Branche attraktiver machen – Landau: Aktuell noch 140 freie Ausbildungsplätze

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Firmen suchen weiterhin Nachwuchs: In Landau sind von insgesamt rund 330 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 140 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur. Die IG BAU Süd-West-Pfalz warnt vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels, sollte ein Großteil … Mehr lesen


///MRN-News.de