• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mainz – Ludwigshafen – Worms – Trier: Convention Bureau Rheinland-Pfalz: Die großen Städte des Landes haben sich formiert

      Mainz/Ludwigshafen/Worms/Trier. (pd/and). Im Frühjahr 2021 haben sich die rheinland-pfälzischen Städte Mainz, Koblenz, Trier, Ludwigshafen und Worms zusammengetan, um ein neues Marketing- und Vertriebsbüro zu gründen: Das „Convention Bureau Rheinland-Pfalz“ repräsentiert das städtische Angebot am Tagungs- und Kongressstandort Rheinland-Pfalz – mit dem Ziel, den Geschäftstourismus im Land nachhaltig zu stärken. Bei einem gemeinsamen „Kick off“-Event am 7. Juli wurden nun die Marketingmaßnahmen für das laufende Jahr verabschiedet, um überregional für das hiesige Angebot zu werben. Unterstützt werden die Städte u.a. vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, dem DEHOGA Rheinland-Pfalz und dem Städtetag Rheinland-Pfalz.

      Speyer – SchUM-Stätten sind erstes jüdisches Unesco-Welterbe Deutschlands

      Speyer / Worms / Mainz Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz sind durch das Unesco-Komitee zum Welterbe erklärt worden. Sie sind damit das erste jüdische Welterbe Deutschlands. Mit der Eintragung in die Welterbeliste findet ein mehr als 15 Jahre langer Bewerbungsprozess unter Federführung des Landes und unter enger Beteiligung der Städte Speyer, Worms und Mainz … Mehr lesen

      Worms – Worms ist Heimat eines Unesco-Weltkulturerbes – Entscheidung für die SchUM-Stätten ist gefallen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach jahrelanger Arbeit an dem Nominierungsdossier haben nun die Städte Worms, Speyer und Mainz für ihre SchUM-Stätten von der Unesco den Titel Weltkulturerbe erhalten. Das mittelalterliche Gemeindezentrum mit Synagoge, Frauenschul, Mikwe und dem ehemaligem Gemeindehaus sowie dem alten jüdischen Friedhof „Heiliger Sand“ sind in Worms das Erbe des aschkenasischen Judentums und … Mehr lesen

      Worms – Nibelungen-Festspiele Worms: Am spielfreien Montag im Heylshofpark flanieren. 700 Besucher können das Ambiente unter dem Motto „Der Park für Dich“ genießen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch wenn am 26. Juli die Nibelungen-Festspiele eine Pause einlegen, ist der Wormser Heylshofpark unter dem Motto „Der Park für dich“ geöffnet. Ab 17.30 Uhr verwandelt sich der Park in einen Treffpunkt für Freunde und Kollegen, um gemeinsam den Abend zu genießen. Mit leckeren Getränken, gutem Essen und toller Musik kann … Mehr lesen

      Worms – Digital Hub – Worms wird innovative Heimat für Start-ups

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Im kommenden Jahr wird in Worms eine neue Heimat für Start-ups und innovative Kollaborationen bestehender Unternehmen entstehen. Das gaben die Initiatoren des Digital Hub Worms auf einer Pressekonferenz bekannt. Auf rund 1000 Quadratmetern entsteht nach Auszug der Stadt aus dem Adenauerring 1 im Erdgeschoss des Gebäudes ein dynamischer und innovativer Digital Hub. Die … Mehr lesen

      Worms – Festspiel-Kuratorium begrüßt zwei neue Mitglieder*innen – Kulturministerin Katharina Binz und Volker Gallé in das Gremium berufen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Festspiel-Kuratorium begrüßt zwei neue Mitglieder*innen: Kulturministerin Katharina Binz und Volker Gallé in das Gremium berufen. Neben der Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz ist der ehemalige Kulturkoordinator der Stadt Worms Volker Gallé dem Kuratorium der Nibelungen-Festspiele beigetreten. In Zukunft werden insgesamt 17 hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft … Mehr lesen

      Worms – Mit dem Festspielticket ermäßigt in zwei Wormser Museen – Museum der Stadt Worms im Andreasstift und Nibelungenmuseum gewähren Festspielbesuchern Rabatt

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch wenn sich die Nibelungen-Festspiele 2021 nicht mit der Nibelungensage beschäftigen, so besteht die Kooperation mit dem Nibelungenmuseum auch in diesem Jahr: Wer eine Eintrittskarte für die diesjährige Inszenierung besitzt, kann damit auch vergünstigt in das Nibelungenmuseum (3,50 Euro). Darüber hinaus gibt es auch beim Museum der Stadt Worms im Andreasstift einen Rabatt: … Mehr lesen

      Worms – Worms solidarisiert sich mit Freiheitskampf in Belarus – Festakt „Unerschrockenes Wort“ mit Bürgerrechtlerinnen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bund der Lutherstädte veranstaltete in diesem Jahr in der Wormser Dreifaltigkeitskirche seine Preisverleihung „Das unerschrockene Wort“. Der Preis ging dieses Jahr an die belarussischen Freiheitskämpferinnen: Weranika Zapkala, Maryja Kalesnikawa und Swjatlana Zichanouskaja. Zapkala nahm in Begleitung der Schwester der inhaftierten Kalesnikawa, Tatjana Chomitsch, den Preis persönlich entgegen. Swjatlana Zichan-ouskaja bedankte sich für … Mehr lesen

      Worms – HIER STEHE ICH. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021

      Worms.(pd/and). Die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ wird von einem umfangreichen Begleitprogramm für viele Altersstufen begleitet. Bitte beachten: Die Sicherheit der Besucher geht vor. Alle Veranstaltungen finden deshalb natürlich unter den tagesaktuell gültigen Corona-Rahmenbedingungen statt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vorab auf www.worms2021.de über etwaige Änderungen sowie Hygiene- und Abstandsregelungen.

      Worms – Worms feiert Backfischfest

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar – Wo ein Wille ist, ist auch ein Backfischfest – Viel ist um das diesjährige Backfischfest in Worms spekuliert worden, doch eines stand immer fest: Alle Beteiligten wollen es gerne stattfinden lassen. Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr soll das beliebte Fest für die Wormserinnen und Wormser, die Schausteller und die … Mehr lesen

      Worms – Sondrimpfaktion für Menschen in Rheinland-Pfalz

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Impfungen für Menschen in Rheinland-Pfalz Das Impfzentrum Worms, Nikolaus-Doerr-Halle, Mainzer Straße 51, 67547 Worms, lädt volljährige Personen mit Wohnsitz in Rheinland-Pfalz am Freitag, 23. Juli, 11 bis 16 Uhr, zu einer Impfung gegen das Corona-Virus. Anmeldungen sind für diesen Ersttermin nicht notwendig. Alle, die kommen wollen, benötigen lediglich ein Ausweisdokument und … Mehr lesen

      Worms – Elf Gaststätten kontrolliert

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 11.07.2021 wurden zwischen 14 und 22 Uhr gemeinsame Gaststättenkontrollen der Stadt Worms und der Polizei Worms durchgeführt. Im Verlauf der Kontrollen wurden insgesamt elf Gaststätten/Spielotheken kontrolliert. Bei neun Lokalitäten kam es zu erheblichen Verstößen gegen die aktuelle Corona Verordnung, sowie gegen das Nichtraucherschutzgesetz und die Spielverordnung. Insgesamt wurden 153 Personen … Mehr lesen

      Worms – Workshop & Themenführung zum Nelson-Mandela-Gedenktag am 18. Juli – Rahmenprogramm der Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. • Sonntag, 18. Juli 2021 • 14 Uhr Offene Werkstatt / 17 Uhr Themenführung • Ort: Museum der Stadt Worms im Andreasstift, Weckerlingplatz 7, 67547 Worms • Eintritt Workshop: 5 Euro p. P. / Eintritt Themenführung: 3 Euro plus Museumseintritt • Veranstalter: Museum der Stadt Worms im Andreasstift Nelson Mandela war eine der … Mehr lesen

      Worms – Mann durch Messerstiche verletzt

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 29-jähriger Mann wurde am Mittwochabend in Worms durch Messerstiche schwer verletzt. Der Verletzte befand sich gegen 19:00 Uhr in Begleitung eines Freundes, im Bereich der Kämmererstraße in Worms, als er von zwei Tätern auf offener Straße angegriffen wurde. Bei dem Angriff setzten die beiden Täter neben Schlägen und Tritten auch ein Messer … Mehr lesen

      Worms – Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnet Landesausstellung „Hier stehe ich.“ – Museum der Stadt Worms im Andreasstift beleuchtet die Geschichte der Gewissensfreiheit und des Protests von 1521 bis 2021

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer hybriden Vernissage am 2. Juli öffnete die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift ihre Pforten. Neben Ministerpräsidentin und Schirmherrin Malu Dreyer gehörte Katharina Binz, Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz sowie Vertreter der EKHN … Mehr lesen

      Worms – Kultur und Veranstaltungs GmbH unterschreitet Jahresfehlbetrag im Haushaltsjahr 2020! Fehlende Umsatzerlöse durch gleichzeitigen Wegfall von Aufwendungen deutlich kompensiert

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Kultur- und Veranstaltungs GmbH) – Der Gesellschafterausschuss der Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG) tagte am Dienstag, 22. Juni, digital unter Vorsitz der Beigeordneten Petra Graen. Das Ergebnis des Haushaltsjahres 2020 war dabei ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung. Aufgrund der besonderen Umstände im vergangenen Pandemie-Jahr senkte die KVG den Jahresfehlbetrag deutlich … Mehr lesen

      Worms – 60 Plus – Das Senioren-Magazin für Worms geht an den Start – Neues, Wissenswertes und Unterhaltsames für Senioren aus Worms und der Region – Kooperationsprojekt von Stadtverwaltung und Offenem Kanal – regelmäßige Beitrage – Start am 16.06.2021 um 18 Uhr

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gruppe der Senioren hatte seit März letzten Jahres besonders unter der Pandemie zu leiden und musste sich mit Einschränkungen und Kontaktverboten zurechtfinden. Gerade in den Seniorenheimen machte die Isolation den älteren Menschen schwer zu schaffen. Steigende und wieder fallende Inzidenzwerte im ständigen Wechsel und die Ungewissheit, was der nächste Tag wohl bringen … Mehr lesen

      Worms – Kultur findet Stadt! – Aus der Kulturnacht werden die Kulturnächte – Bundesförderung für neues Innenstadt-Festival im Oktober

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die ursprünglich am 12. Juni geplante Kulturnacht wird nun als „Kulturnächte“ räumlich und zeitlich entzerrt im August und September mit diversen kleineren Veranstaltungen stattfinden. Durch die nach wie vor anhaltenden Maßnahmen im Sinne der Corona-Bekämpfungsverordnung wäre die Umsetzung einer „klassischen“ Kulturnacht für alle Beteiligten schwierig. Artur Kiefel, Projektmanager der KVG, erklärt: „Für uns … Mehr lesen

      Worms – Hier stehe ich… Und wo stehst Du? – Sommerferienspiele von „museum live“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Hier stehe ich… Und wo stehst Du?“ lautet die Leitfrage des diesjährigen Sommerferienprogramms von „museum live“, dem museumspädagogischen Angebot der Wormser Museen. Vom 19. bis 23. Juli, jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, geht es für die teilnehmenden Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren um so wichtige Themen wie das persönliche … Mehr lesen

      Worms – Luther-Gutscheine zum Jubiläum Ermäßigungen auf spezifische Luther-Produkte – Teilnehmende Wormser Einzelhändler gesucht

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Das große Luther-Jubiläum ist bereits überall in Worms sichtbar, die Landesausstellung im Museum der Stadt Worms im Andreasstift rückt stetig näher. Passend dazu, haben sich die Verantwortlichen der städtischen Kulturkoordination sowie der Kultur und Veranstaltungs GmbH eine Aktion überlegt, die auch den lokalen Einzelhandel von den erwarteten Gästen in der Stadt profitieren lassen … Mehr lesen

      Worms – Nibelungen-Festspiele Worms gewinnen hochkarätiges und internationales Schauspielerensemble für die Uraufführung von „Luther“ 2021 vor dem Wormser Dom

      Worms (pd/and). Für die diesjährige Uraufführung von Lukas Bärfuss‘ Stück „Luther“ in der Regie der ungarischen Regisseurin Ildikó Gáspár konnten Sunnyi Melles, Jürgen Tarrach, Johannes Klaußner, Matthias Neukirch (Schauspiel Zürich), Konstantin Bühler (Schauspielhaus Bochum), Julischka Eichel (Schauspiel Stuttgart, Volksbühne Berlin), Katrija Lehmann (Schauspielhaus Graz) und Jan Thümer, ebenso wie die Nachwuchsdarstellerin Barbara Colceriu (Theater Basel und nominiert für First Steps) verpflichtet werden. Die ungarischen Schauspieler Veronika Szabó, Barnabás Horkay, Anna Szandtner, Máté Borsi-Balogh, Iringó Réti, Ervin Pálfi und Flora Lili Matisz vervollständigen das erstmals internationale Ensemble. Die Proben beginnen am 1. Juni.

      Worms – Multireligiosität und Multikonfessionalität in Worms und Rheinland-Pfalz – Ausstellung in der Dreifaltigkeitskirche im Rahmen des Lutherjahres vom 11. Juni bis 15. August

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Fortsetzung der Wormser Religionsgespräche von 2013 und 2016 war ursprünglich für April 2020 geplant, allerdings musste die Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Worms-Wonnegau und der Stadt Worms aufgrund der Pandemie ausfallen. Die damals geplante Ausstellung „Multireligiosität und Multikonfessionalität in Worms und Rheinland-Pfalz“ wird nun in der Dreifaltigkeitskirche vom 11. Juni … Mehr lesen

      Worms –  Laufende Arbeiten an den SchUM-Stätten in Worms

      Worms. (pd/and). Zur Vorbereitung von Instandsetzungsmaßnahmen an der Mikwe werden von der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), Landesarchäologie Mainz, Ausgrabungen im Synagogengarten durchgeführt. Der Grund: Die Bauschäden an der Mikwe wurden neben anderen Ursachen von eindringendem Oberflächenwasser hervorgerufen. Daher sieht das Sicherungskonzept nun zuerst eine Horizontalabsperrung vor, die circa 1,2 Meter unter der Grasnarbe eingebaut werden wird. Diese Maßnahme ist erforderlich, bevor die statische und bauliche Sicherung im Inneren der Mikwe beginnen können, sind sich die Fachleute der GDKE, der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Worms und des Instituts für Steinkonservierung e.V. in Mainz einig.

      Worms – Luthers Reisewagen ab sofort Bestandteil der Sammlung des Museums der Stadt im Andreasstift – Erstmalige Präsentation des Modells im Rahmen der Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Als Martin Luther am 26. April 1521 vom Reichstag in Worms Richtung Wartburg in Eisenach abreiste, so tat er dies in einem Kobelwagen. Der halbrund überdeckte Planwagen wurde von zwei bis vier Pferden gezogen und war ein für das Spätmittelalter typisches Fortbewegungsmittel. Ein detailgetreues Modell aus teilweise 500 Jahre altem Holz wurde nun … Mehr lesen

      Worms – Gemeinsam für den Geschäftstourismus im Land – Städte gründen das „Convention Bureau Rheinland-Pfalz“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die großen Städte in Rheinland-Pfalz rüsten sich für die Zukunft: Um den durch die Pandemie gebeutelten Geschäftstourismus wieder zu stärken, ha-ben sich die fünf rheinland-pfälzischen Oberzentren Mainz, Ludwigshafen, Koblenz, Trier und Kaiserslautern mit der Stadt Worms zusammengetan, um eine gemeinsame Institution für Kongresse, Tagungen und Meetings zu gründen. Diese Städte, zusammengeschlossen im „Arbeitskreis … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X