• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – DIRINGER & SCHEIDEL macht den Auftakt beim Job-Turbo in diesem Frühjahr


Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Veranstaltung findet am 22. April 2024 im Radisson Blu Hotel, Mannheim statt

– 123 Jobsuchende, die kriegsbedingt aus der Ukraine flüchten mussten, haben
sich angemeldet
– Gesucht werden Arbeitskräfte für den Bau und weitere technische Bereiche,
sowie die Geschäftsfelder Hotellerie und ambulante /stationäre Pflege
– Nach dem Speeddating besteht die Möglichkeit, sich direkt für ein Probearbeiten
oder Praktika zu bewerben

Am 22. April 2024 bestreitet die DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe die
Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Frühjahrs-Job-Turbo in Mannheim. Die Veranstaltung
wird in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit durchgeführt. Sie richtet sich speziell an
geflüchtete Jobsuchende aus der Ukraine. Voraussetzung für deren Teilnahme ist der
Abschluss des allgemeinen Integrationskurses mit Sprachniveau B1 oder A2. Insgesamt
haben sich 123 Jobsuchende angemeldet.

Die Veranstaltung findet im Radisson Blu Hotel, Mannheim im Raum Q 7 in der Zeit von 09:00
bis 12:00 Uhr statt. Nach der Begrüßung durch einen Vertreter des Jobcenters Mannheim und
der Vorstellung der Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe und ihrer Geschäftsbereiche
durch den Gesamtpersonalleiter der Gruppe, Georg Bechtold, geht es in den folgenden zwei
Stunden für die Arbeitssuchenden in das Speeddating. An den verschiedenen Ständen der
Unternehmensgruppe erhalten sie detaillierte Informationen zu den verfügbaren Jobs in den
unterschiedlichen Firmen.

Hierzu Georg Bechtold: „Die eigentümergeführte Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe
besteht seit über 100 Jahren und ist hinsichtlich ihrer Geschäftsfelder mittlerweile
hochdiversifiziert. Neben den technischen Bereichen unserer Bauunternehmung und weiterer
D&S-Firmen sind wir seit Jahrzehnten auch als Betreiber von Hotels sowie stationären und
ambulanten Pflegeeinrichtungen in Mannheim erfolgreich aktiv. In allen Bereichen suchen wir
aktuell Arbeitskräfte und bieten hier individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir
freuen uns deshalb sehr, dass sich über 120 Jobsuchende zur Veranstaltung angemeldet
haben!“

Georg Bechtold ist an diesem Tag mit 14 weiteren Kolleginnen und Kollegen aus dem HR-
Bereich und dem Personalmarketing vor Ort, auch Dolmetscher sind mit an Bord. Im Anschluss

an die Gespräche können sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber direkt für ein
Probearbeiten oder Praktika in den Firmen der Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe
bewerben. Die Praktika finden zeitnah im Zeitraum vom 13. Mai bis 30. Juni 2024 statt. In
dieser Zeit können die Bewerberinnen und Bewerber die unterschiedlichen Berufsfelder der
Unternehmensgruppe kennenlernen und gemeinsam mit ihren dortigen Betreuerinnen und
Betreuern ihre Eignung intensiv erproben.

„Wir versprechen uns viel von dieser Veranstaltung“, betont Georg Bechtold, “denn nichts
ersetzt den persönlichen Kontakt zwischen Jobsuchenden und uns als Unternehmen. Dieses
erste Kennenlernen findet zudem in einem sehr schönen Ambiente statt. Das Radisson Blu
Hotel Mannheim ist Teil des vielfältig genutzten Quartiers Q 6 Q 7, das wir als Gruppe von der
Projektentwicklung über den Bau selbst realisiert haben und seither auch betreiben. Es gibt
kaum einen Platz, wo sich das Leistungsspektrum und die Leistungsstärke unserer Gruppe
besser abbilden lassen.“

Info zur Job-Turbo-Initiative

Mit der Initiative Job-Turbo, initiiert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, wird die
frühzeitige und möglichst dauerhafte Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt nach
dem Erwerb grundlegender Sprachkenntnisse angestrebt. Ziel ist es, die Vermittlung in
Arbeitsstellen direkt im Anschluss an den erfolgreichen Abschluss des Integrationskurses aktiv
zu unterstützen. Damit sollen Integrationsverläufe stark beschleunigt und Geflüchtete dadurch
schneller in die Lage gebracht werden, selbst für ihren Lebensunterhalt zu sorgen und ihre
berufliche Zukunft gestalten zu können. Der weiterführende Spracherwerb soll dann
berufsbegleitend in Berufssprachkursen erfolgen. Neu seit Januar sind spezielle Job-
Berufssprachkurse direkt in den Unternehmen, die in den Berufsalltag integriert werden
können.

Profil der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe
Als Bauunternehmung 1921 gegründet, beschäftigt die eigentümergeführte DIRINGER &
SCHEIDEL Unternehmensgruppe (D&S) mit Hauptsitz in Mannheim insgesamt ca. 4.100
Mitarbeitende im technischen und im Dienstleistungsbereich. Sie zählt zu den traditionsreichen
Unternehmen in den Regionen Rhein-Neckar, Rhein-Main, Leipzig-Dessau-Berlin und ist auch
im Ausland erfolgreich tätig.

D&S ist in allen Sparten des Baugewerbes einschließlich
branchenverwandter Bereiche anerkannter Partner von Wirtschaft, Kommunen und Industrie:
Hochbau/Schlüsselfertigbau (Wohnen/Wirtschaft/Verwaltung/Gewerbe), Industrie-/
Ingenieurbau, Tief-, Straßen-, Gleis- und Rohrleitungsbau, grabenlose Kanalsanierung
einschl. Entwicklung und Produktion von Robotersystemen und technischen Komponenten,
Baustoffproduktion in eigenen Werken. Im Dienstleistungsbereich operieren ebenso
zahlreiche Tochtergesellschaften seit Jahren erfolgreich in den Bereichen Projektentwicklung,
Bauträgerschaft, Vermarktung und Vermietung von mischgenutzten Großobjekten für
Wohnen, Büro, Handel und Gewerbe, im Betrieb von Hotels sowie von stationären und
ambulanten Pflegeeinrichtungen und im Facility-, Property-, Center- und Retail-Management.

Bildunterschrift 1: Die DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe (D&S) wird beim Job-Turbo den Auftakt machen. 123 Jobsuchende haben sich angemeldet zur Veranstaltung am 22.4. 24, die im Radisson Blu Hotel, Mannheim stattfindet. Es ist Teil des von D&S
entwickelten und realisierten Quartier Q 6 Q 7
Bildunterschrift 2: Über den Dächern der Stadt: Blick in den Tagungsraum Q7, in dem am 22.4.24 der Job-Turbo stattfinden wird
Bildrechte: D&S/ Johannes Vogt

Quelle: DIRINGER & SCHEIDEL
UNTERNEHMENSGRUPPE

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Körperverletzungsdelikt durch Stock- Zeugenaufruf

    • Mannheim – Körperverletzungsdelikt durch Stock- Zeugenaufruf
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute Morgen kam es um 09:40 Uhr gegenüber dem Amtsgericht Mannheim, in den A-Quadraten, zu einem Körperverletzungsdelikt. Eine Person wurden dabei mit einem Stock angegriffen und dabei leicht verletzt. INSERATWasserspass in den Schwimmbädern des Rhein-Pfalz-KreisesWasserspass im Rhein-Pfalz-Kreis Nachdem durch Zeugen die Polizei verständigt wurde, rannte der tatverdächtige Mann zum Amtsgericht ... Mehr lesen»

    • Frankfurt – Linda N. vermisst #BITTE #TEILEN

    • Frankfurt – Linda N. vermisst #BITTE #TEILEN
      Frankfurt – Fechenheim – (ha) Seit dem 18.07.2024 gegen Mittag wird die 14-jährige Linda N. vermisst. Linda wollte um die Mittagszeit zu einer Tegut-Filiale in der Pfortenstraße gehen und kam dort nicht an. Linda ist auf Medikamente angewiesen. INSERATWasserspass in den Schwimmbädern des Rhein-Pfalz-KreisesWasserspass im Rhein-Pfalz-Kreis In der Vergangenheit war das Bahnhofsviertel Frankfurt auch mehrfach ... Mehr lesen»

    • Frankfurt – 13-jährige Anna-Lena B. #vermisst #BITTE #TEILEN

    • Frankfurt – 13-jährige Anna-Lena B. #vermisst #BITTE #TEILEN
      Frankfurt – Niederrad – (ha) Seit Freitag, den 19.07.2024 gegen 15:30 Uhr wird die 13-jährige Anna-Lena B. vermisst. Sie verließ, mutmaßlich zur angegebenen Zeit, unerlaubt die Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Frankfurt mit einer Straßenbahn (Linie 21) in Richtung Innenstadt. Seitdem gibt es aktuell keine Hinweise auf ihren Aufenthalt. INSERATWasserspass in den Schwimmbädern des Rhein-Pfalz-KreisesWasserspass ... Mehr lesen»

    • Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ist neuer Vorsitzender der Verbandsversammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg

    • Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ist neuer Vorsitzender der Verbandsversammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Sparkasse Heidelberg) – Der Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg und Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse Heidelberg, Prof. Dr. Eckart Würzner, wurde heute im Rahmen der 40. Verbandsversammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg (SVBW) einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die Verbandsversammlung ist das oberste Gremium des SVBW, ihm obliegen grundlegende Aufgaben. Der Vorsitz, den Prof. Dr. Würzner ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Einmaliger Dreiklang aus Musik, Comedy und Kulinarik: Martin Scharffs Musik-Dinner-Show “The Music of Phil Collins meets Kay Scheffel” im Winter 2024/2025

    • Heidelberg – Einmaliger Dreiklang aus Musik, Comedy und Kulinarik:  Martin Scharffs Musik-Dinner-Show “The Music of Phil Collins meets Kay Scheffel” im Winter 2024/2025
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(Schlossgastronomie Heidelberg) – Bereits zum vierten Mal startet ab dem 21. November die Musik-Dinner-Show von Martin Scharff im Heidelberger Schloss. Als feste Veranstaltungsgröße im Winter ist sie in und für die Region nicht mehr wegzudenken. An 21 Terminen heißt es diesmal: The Music of Phil Collins meets Kay Scheffel”. Die Musik eines ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de