• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Neues Angebot der Bürgerbeteiligung: Ludwigshafen startet Mängelmelder online

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wer sich im Ludwigshafener Stadtgebiet über wilden Müll oder illegal abgestellte Autos ärgert, kann dies künftig direkt online bei der Stadtverwaltung melden, die das Bürgeranliegen bearbeitet und Rückmeldung gibt. Am Montag, 1. April, startet der Ludwigshafener Mängelmelder. Unter www.ludwigshafen.maengelmelder.de können Bürgerinnen und Bürger ihr Anliegen auf einer Karte markieren, beschreiben und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Neues Angebot der Bürgerbeteiligung – Ludwigshafen startet Mängelmelder online

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer sich im Ludwigshafener Stadtgebiet über wilden Müll oder illegal abgestellte Autos ärgert, kann dies künftig direkt online bei der Stadtverwaltung melden, die das Bürgeranliegen bearbeitet und Rückmeldung gibt. Am Montag, 1. April, startet der Ludwigshafener Mängelmelder. Unter www.ludwigshafen.maengelmelder.de können Bürgerinnen und Bürger ihr Anliegen auf einer Karte markieren, beschreiben und der Verwaltung … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt Mannheim entwickelt Rahmen für Bürgerbeteiligung – Gemeinderat beschließt Regelwerk Bürgerbeteiligung für die Stadt Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim macht seit vielen Jahren gute Erfahrung damit, Projekte und Vorhaben gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern durchzuführen. Um die Qualität bei Prozessen mit Bürgerbeteiligung zu sichern und weiter zu verbessern, entwickelte eine Arbeitsgruppe – bestehend aus Gemeinderat und Verwaltung – Erfolgskriterien. Diese wurden in einer Pilotphase getestet und anschließend angepasst. … Mehr lesen

      Heidelberg – Arbeitskreis Bürgerbeteiligung: nächste öffentliche Sitzung am Freitag, 7. Dezember

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bürgerinnen und Bürger bindet die Stadt Heidelberg seit einigen Jahren systematisch in viele städtische Projekte ein. Dies geschieht auf Basis der Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung. Der Arbeitskreis Bürgerbeteiligung hat die Aufgabe, die bereits gesammelten Erfahrungen mit Bürgerbeteiligung zu bündeln, um daraus für zukünftige Projekte zu lernen. Die nächste öffentliche Sitzung … Mehr lesen

      Heidelberg – Zweite Evaluation der Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung vorgestellt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelberger Bürgerinnen und Bürger werden frühzeitig in die kommunalen Planungen eingebunden und sind damit wichtige Ideengeber für die Stadtverwaltung und den Gemeinderat. Damit die Bürgerbeteiligung zuverlässig funktioniert, gibt es seit 2012 die Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung: Ihre Umsetzung wird vom Arbeitskreis Bürgerbeteiligung begleitet und bewertet. Eine erste Evaluation der … Mehr lesen

      Landau – „Landauer Weg der Bürgerbeteiligung“- Positives Zwischenfazit nach zwei Jahren Arbeit des Beteiligungsrats – Amtszeit wird verlängert – OB Hirsch dankt haupt- und ehrenamtlichen Beteiligungsratsmitgliedern für Engagement

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit zwei Jahren begleitet der Beteiligungsrat die Bürgerbeteiligungsprozesse in der Stadt Landau. Dem achtköpfigen Gremium gehören vier Bürgerinnen und Bürger sowie je zwei Vertreterinnen und Vertreter des Stadtrats und der Stadtverwaltung an. Das Fazit nach zwei Jahren Arbeit des Beteiligungsrats fällt positiv aus. Das geht aus dem Bericht hervor, den die bei Oberbürgermeister … Mehr lesen

      Heidelberg – Arbeitskreis Bürgerbeteiligung: nächste öffentliche Sitzung am Freitag, 29. Juni

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heidelberg werden seit einigen Jahren systematisch in viele Projekte der Stadt eingebunden. Dies geschieht auf Basis der Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung. Der Arbeitskreis Bürgerbeteiligung hat die Aufgabe, die bereits gesammelten Erfahrungen mit Bürgerbeteiligung zu bündeln, um daraus für zukünftige Projekte zu lernen. Die nächste öffentliche … Mehr lesen

      Speyer – In der “Zukunftswerkstatt” Speyers Süden mitgestalten Bürgerbeteiligung im Projekt “Soziale Stadt” geht in die nächste Runde

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. In der “Sozialen Stadt Speyer-Süd” geht es mit großen Schritten voran. Sowohl die Auftaktveranstaltung als auch die Bürgerbefragung sowie die Eröffnung des Quartierbüros am ersten Maiwochenende stießen bei den Stadtteilbewohnern auf große Resonanz. Als nächster Schritt in dem von Bund und Länder unterstützten Städtebauförderprojekt ist die Bevölkerung zur „Zukunftswerkstatt“ eingeladen. Am Montag, 11. … Mehr lesen

      Mannheim – Digitales Portal für Bürgerbeteiligung gestartet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Digitales Portal für Bürgerbeteiligung gestartet – neue Vorhabenliste gibt Überblick über Planungen und Projekte der Stadtverwaltung Seit gestern (21.03.2018) gibt es eine digitale zentrale Anlaufstelle für sämtliche Bürgerbeteiligungsprojekte in Mannheim. Im digitalen Beteiligungsportal, unter www.mannheim-gemeinsam-gestalten.de, finden die Bürgerinnen und Bürger ab sofort nicht nur die Ergebnisse vergangener Beteiligungen sondern auch Informationen über aktuelle Beteiligungen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – JU Ludwigshafen: Steinruck startet ohne Transparenz und Bürgerbeteiligung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Auch wenn wir im neuen, alten Stadtlogo ein junges und sympathisches Auftreten der Stadt Ludwigshafen gesehen haben, sehen wir die durchaus polarisierende Diskussion in der Stadtgesellschaft.“, so der Kreisvorsitzende der Jungen Union (JU) Ludwigshafen, Maximilian Göbel. „Nicht die Änderung des Logos selbst kritisieren wir, sondern den Weg dahin. Mit der im … Mehr lesen

      Landau – Bürgerbeteiligung zum Integrierten Klimaschutzkonzept für die Stadt Landau – Workshop am Donnerstag, 15. März, ab 18:30 Uhr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Welche Maßnahmen müssen zur CO2-Reduzierung in unserer Stadt ergriffen werden? Wo liegen noch Potenziale? Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen eines Workshops zum Integrierten Klimaschutzkonzept für die Stadt Landau am Donnerstag, 15. März, gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern erörtert werden. Die Veranstaltung findet ab 18:30 Uhr im Ratssaal des Rathauses statt. „Das … Mehr lesen

      Heidelberg – Dossenheimer Landstraße wird neugestaltet! Konzept für Bürgerbeteiligung beschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Dossenheimer Landstraße soll zwischen Hans-Thoma-Platz und Fritz-Frey-Straße umgestaltet werden. Ziel ist es, die Verkehrsverhältnisse zu verbessern. Bei der Planung können sich die Bürgerinnen und Bürger demnächst einbringen. Der Gemeinderat hat am 1. März 2018 das Konzept für die Bürgerbeteiligung einstimmig beschlossen. Es sind zwei öffentliche Veranstaltungen Mitte April/Anfang Mai … Mehr lesen

      Landau – Bürgerbeteiligung auf dem Weg zu einem Sportstättenentwicklungsplan – 2. Landauer Sportgespräch mit guter Resonanz – Großer Rücklauf bei Vereinsbefragung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landau ist Sportstadt: Das beweisen nicht zuletzt 81 Sportvereine mit rund 18.000 Mitgliedern, die in der Südpfalzmetropole heimisch sind. Um ihre Plätze, Hallen und anderen Sportstätten an den tatsächlichen Bedarf und die modernen Anforderungen des Schul- und Vereinssports anzupassen, hat die Stadt einen Sportstättenentwicklungsplan in Auftrag gegeben. Um auch die Bürgerinnen und Bürger … Mehr lesen

      Heidelberg – Arbeitskreis Bürgerbeteiligung: öffentliche Sitzung am Freitag, 15. Dezember

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heidelberg werden seit einigen Jahren systematisch in viele Projekte der Stadt eingebunden. Dies geschieht auf Basis der Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung. Der Arbeitskreis Bürgerbeteiligung hat die Aufgabe, die bereits gesammelten Erfahrungen mit Bürgerbeteiligung zu bündeln, um daraus für zukünftige Projekte zu lernen. Die nächste öffentliche … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Bürgerbeteiligung statt Hau-Ruck-Verfahren bei der Dr. Helmut- Kohl-Allee

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Das Verfahren zur Umbennung der Rhein-Allee in Helmut-Kohl-Allee wird von der FWG-Stadtratsfraktion heftig kritisiert. Dr. Helmut Kohl ist Ehrenbürger aller Ludwigshafener. Wenn der CDU-OB Kandidat Dr. Peter Uebel im Hau-Ruck-Verfahren ohne vorherige Beteiligung der Fraktionen und der Bürger die Umbenennung durchsetzt und der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzender Heinrich Jöckel Beschimpfungen im alten Stil gegen … Mehr lesen

      Landau – Chancen u. Herausforderungen einer regionalen Energiewende – Auftaktveranstaltung als Startschuss der Bürgerbeteiligung zum neuen Klimaschutzkonzept der Stadt Landau – Elektromobilität, energetische Gebäudesanierung u. Quartierskonzepte als erste wichtige Themen identifiziert

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Klimaschutz geht uns alle an: Die Stadt Landau lässt aktuell von Fachleuten des Umweltcampus Birkenfeld der Hochschule Trier ein neues, integriertes Klimaschutzkonzept erstellen, das die Themen Energieeffizienz, Energieeinsparung und Erzeugung von alternativen Energien forcieren soll. Die offizielle Auftaktveranstaltung, die jetzt im Ratssaal des Rathauses stattfand, gab gleichzeitig den Startschuss für die Bürgerbeteiligung zu … Mehr lesen

      Edingen-Neckarhausen – Neuer Nahverkehrsplan: Landkreis und Gemeinde bitten um Bürgerbeteiligung

      Edingen-Neckarhausen / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Rhein-Neckar-Kreis erarbeitet derzeit einen neuen Nahverkehrsplan. Dieser analysiert das aktuelle ÖPNV-Angebot, beschreibt die angestrebte Entwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und formuliert die grundlegenden Eckpunkte und Ziele für die nächsten Jahre. Neue Konzepte sollen über den reinen Nahverkehr hinaus die Verknüpfungsmöglichkeiten des Nahverkehrs mit anderen Verkehrssystemen wie mit dem Radverkehr, … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerbeteiligung zum Verkehrs- und Parkkonzept für den Harbigweg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Harbigweg in Kirchheim bekommt ein Verkehrs- und Parkkonzept. Damit soll den neuen verkehrlichen Anforderungen an den Harbigweg begegnet werden, die sich durch den Bau der „alla hopp!“-Anlage sowie die Planungen für die Konversionsfläche Patton Barracks und die neue Großsporthalle ergeben. Das Verkehrs- und Parkkonzept wird mit fachlicher Unterstützung eines … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Entwicklungskonzept für Bergheim-West – Gemeinderat beschließt Planungsprozess und Bürgerbeteiligung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bergheim-West bekommt ein Entwicklungskonzept. Es soll den Rahmen für eine geordnete Entwicklung des Stadtviertels geben, um Bergheim-West als lebenswerten Wohn- und Arbeitsstandort zu erhalten und aufzuwerten. Am 29. Juni 2017 hat der Gemeinderat den Planungsprozess für die Erarbeitung sowie das Bürgerbeteiligungskonzept mehrheitlich beschlossen. Bis Februar 2018 wird ein erstes Entwicklungskonzept … Mehr lesen

      Wald-Michelbach – Überwälder-Frauentreff – das beste Beispiel für Bürgerbeteiligung

      Wald-Michelbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Themen rund um die Gemeinde und darüber hinaus, beschäftigen regelmäßig die Teilnehmerinnen des Überwälder-Frauentreff. Auch gilt es aktuelles aufzugreifen, wie z.B. die Rehkitzrettung von Mai bis Juni. Hierzu freute man sich Herrn Andreas Weik, Revierpächter und Jäger, als Referenten eingeladen zu haben. Herr Weik berichtete mit Bildmaterial und einem kurzen Film über seine … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerbeteiligung im Gesundheitswesen: Prof. Dr. Björn Bergh informiert, welche Chancen die digitale persönliche Patientenakte PEPA bieten kann

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Die digitale Revolution macht vor dem Gesundheitswesen kein Halt. Welche Chancen und welche Risiken bietet die Technik dem Patienten? Der Direktor der Abteilung Medizinische Informationssysteme des Universitätsklinikums Heidelberg referierte in seinem Vortrag “Warum ist Bürgerbeteiligung für das Gesundheiswesen entscheidend?” über das Thema und stellte die persönliche digitale Patientenakte PEPA … Mehr lesen

      Mannheim – Wettbewerb „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“- Gleich drei Mannheimer Projekte sind dabei

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Er findet bereits zum dritten Mal statt, der Wettbewerb „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung. Aufgerufen dazu haben der Staatsanzeiger gemeinsam mit Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, als Schirmherrin sowie der Städtetag Baden-Württemberg, der Gemeindetag Baden-Württemberg und der Landkreistag Baden-Württemberg. Insgesamt haben sich 83 Projekte und Initiativen in fünf Kategorien beworben. In der Kategorie … Mehr lesen

      Mannheim – Gemeinderat beschließt Regelwerk zur Bürgerbeteiligung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – In seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat das neue „Regelwerk Bürgerbeteiligung“ beschlossen. Es soll in einer Pilotphase gemeinsam mit der Bürgerschaft getestet und ausgewertet werden. Beim Regelwerk handelt es sich um eine Art Handbuch, das an einzelne Baumaßnahmen oder Planungen verbindliche Anforderungen bei der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern stellt. … Mehr lesen

      Landau – Ergebnis der Bürgerbeteiligung zur Sanierung der Königstraße – Erhöhung der Parkplatzkapazitäten auf dem Weißquartierplatz soll Gestaltungsspielräume für mehr Aufenthaltsqualität in der Königstraße schaffen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Dem geplanten Ausbau der Königstraße hat die Stadt Landau einen umfangreichen und ergebnisoffenen Bürgerbeteiligungsprozess vorgeschaltet. Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung sowie insgesamt drei Workshops fanden im Zuge des Prozesses statt. Der dritte und vorläufig letzte Workshop war, wie die vorangegangen Veranstaltungen auch, sehr gut besucht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten dar, wie die Königstraße … Mehr lesen

      Landau – Landau beteiligt sich am bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ – Bürgerbeteiligung zur Sanierung der Königstraße im Fokus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bundesweit findet am Samstag, 13. März, der „Tag der Städtebauförderung“ statt. Der gemeinsam von Bund, Ländern, kommunalen Spitzenverbänden und weiteren Partner getragene Aktionstag will konkreten Projekten der Städtebauförderung und Stadtentwicklung eine Plattform bieten und gleichzeitig Möglichkeiten der Beteiligung für Bürgerinnen und Bürger aufzeigen. Auch die Stadt Landau nimmt am diesjährigen „Tag der Städtebauförderung“ … Mehr lesen

      1 2 3 12
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X