• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Speyer – Familienkarte Rheinland-Pfalz startet in Speyer


Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Ob Schule, Arbeit oder Freizeit: Für Familien kann der Alltag mitunter ziemlich turbulent und auch kostspielig sein. Die Familienkarte Rheinland-Pfalz stellt auf einer Website gebündelt Informationen zu Unterstützungsangeboten, Vergünstigungen und Anregungen für ein nachhaltiges Leben zur Verfügung und wird nun auch in Speyer auf den Weg gebracht.

Die Familienkarte Rheinland-Pfalz ist ein kostenfreies Angebot des Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration. Sie richtet sich an Familien mit Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz und mindestens einem Kind unter 18 Jahren. Mit einer Scheckkarte können familienfreundliche Vorteile wahrgenommen werden.

„Bei der Kindererziehung und -betreuung, der Pflege von älteren Angehörigen oder der Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben sind immer wieder neue Herausforderungen zu meistern. Familien sind dabei nicht auf sich gestellt, sondern können sich mit ihren Fragen an Beratungsstellen in ihrer Nähe wenden. Die Familienkarte hilft ihnen dabei, sich einen Überblick über geeignete Anlaufstellen zu verschaffen“, verdeutlicht Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler die Vorteile des Angebots.

„Sich regelmäßig zu bewegen, mit anderen zu singen oder zu musizieren, ist für eine positive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bekanntermaßen wichtig“, führt Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Monika Kabs aus. „Sich sportlich oder künstlerisch zu betätigen, gibt ihnen die Möglichkeit, eigene Stärken zu erkennen und zu entfalten. Die Familienkarte sorgt beispielsweise mit Rabattaktionen dafür, dass kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe nicht an einem kleinen Geldbeutel scheitert.“

Beigeordnete und Umweltdezernentin Irmgard Münch-Weinmann ergänzt: „Dass die Familienkarte in einer eigenen Kategorie Tipps und Angebote für einen nachhaltigen Familienalltag bereithält, ist sehr erfreulich. Je früher Kinder und Jugendliche erfahren, wie wichtig etwa der richtige Umgang mit Müll oder mit Lebensmitteln ist, desto leichter wird es ihnen fallen, unsere Umwelt und ihre begrenzten Ressourcen auch als Erwachsene sorgsam zu behandeln.“

Gemeinsam mit lokalen Partnern möchte die Stadtverwaltung den Speyerer Familien das vielfältige Angebot vor Ort noch einfacher zugänglich machen. Unternehmen, Vereine, Kultur- und Bildungsinstitutionen sowie soziale Einrichtungen in Speyer mit Angeboten für Familien sind deshalb aufgerufen, sich mit einer Partnerschaft zu beteiligen und Familien dadurch mehr soziale Teilhabe beziehungsweise eine finanzielle Entlastung zu ermöglichen oder verstärkt Anreize für ein nachhaltiges Handeln zu setzen.

Durch die Registrierung auf der Website der Familienkarte unter www.familienkarte.rlp.de erhalten Organisationen ein eigenes Profil, mit dem sie ihre Angebote auf einer interaktiven Karte vorstellen und für Familien sichtbarer werden können.

Potenzielle Partner werden derzeit von der Stadt Speyer kontaktiert. Die Registrierung steht allen Organisationen offen, deren Angebote den Aufnahmevoraussetzungen der Familienkarte Rheinland-Pfalz entsprechen. Sobald sich ausreichend Partnerorganisationen registriert haben, wird die Familienkarte für Familien in Speyer eingeführt und die Stadt auf der Plattform freigeschaltet.

Informationen zum aktuellen Stand der Familienkarte Rheinland-Pfalz in Speyer erhalten Interessierte auf der Website der Familienbildung Speyer unter www.speyer.de/familienbildung.

Quelle: Stadt Speyer

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Wörth – Hochwasserlage

    • Wörth – Hochwasserlage
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Seit Freitag, dem 17.05.24, kam es aufgrund der anhaltenden Starkregenfälle zu mehreren polizeilichen Einsätzen. Durch die Wassermassen stiegen die Pegel kleinere Bäche teils massiv an, hierbei konnte insbesondere ein Schwerpunkt in Wörth am Heilbach ausgemacht werden. In der Folge liefen mehrere Keller im Bereich des Wohngebiets um die Hagenbacher Straße ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Verfolgungsfahrt endet in #Mutterstadt
      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Durch die hessische Polizei wurde in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai mitgeteilt, dass ein Mann nach einem Streit, alkoholisiert mit dem Auto auf den Weg nach Mutterstadt sei. Der 27- Jährige konnte fahrend in einem Pkw angetroffen und kontrolliert werden. Trotz eindeutiger Anhaltspunkte auf eine Alkoholisierung ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall

    • Mannheim – Verfolgungsfahrt endet in Unfall
      Mannheim / Plankstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den frühen Morgenstunden des 19.05.2024 fiel einer Streife des Autobahnpolizeirevier Seckenheim der Fahrer eines schwarzen Skoda, aufgrund dessen Fahrweise auf. Er sollte auf der A 656 Anschlusstelle Seckenheim einer Kontrolle unterzogen werden. Der angedachten Fahrzeugkontrolle versuchte sich der 43jährige Fahrzeugführer zu entziehen, indem er seinen Pkw stark ... Mehr lesen»

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen

    • Worms – Aggressiver Mann schlägt mit Holzlatte auf Autos ein – Unter Vorhalt von Schusswaffen und Taser wurde er festgenommen
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am heutigen Samstagmorgen gegen 09:55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße, in der Nähe des Hauptbahnhofes, zu einem Polizeieinsatz wegen eines aggressiven Mannes. Mehrere Zeugen meldeten einen Mann der mit einer Holzlatte sowohl auf ein fahrendes, wie auch auf geparktes Fahrzeug einschlug und hierbei jeweils die Frontscheiben erheblich beschädigte. Als die ... Mehr lesen»

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)

    • 75 Jahre deutsches Grundgesetz! Ein Grund zum Feiern für Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner(Video)
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Das Grundgesetz feiert am 23. Mai 2024 seinen 75. Geburtstag. Beschlossen wurde es vom Parlamentarischen Rat. Mit seiner Genehmigung durch die Alliierten startete in Deutschland eine stabile, auf Gewaltenteilung beruhende parlamentarische Demokratie. In Artikel 1 der Grundrechte des Grundgesetzes heißt es „(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de