• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Video von der #Corona-Ambulanz in #Mutterstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt /Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits angekündigt, ist in der Rundsporthalle in Mutterstadt ab heute Montag, 06. April 2020, eine Corona-Ambulanz eingerichtet. Sinn und Zweck für diese Maßnahme ist die Entlastung der niedergelassenen Arztpraxen zum der Schutz der Patienten und des Personals. Die Ambulanz kann von Patienten mit Verdacht auf Covid-19 in der … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – #Corona-Ambulanz in #Mutterstadt ab kommenden Montag geöffnet

      Rhein-Pfalz-Kreis/Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits angekündigt, wird in der Rundsporthalle in Mutterstadt ab Montag, 06. April 2020, eine Corona-Ambulanz eingerichtet, um die niedergelassenen Arztpraxen zu entlasten und Patienten und Personal der Arztpraxen zu schützen. Die Ambulanz kann von Patienten mit Verdacht auf Covid-19 in der Zeit Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 12 Uhr, aufgesucht … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Traurige Nachricht: Erster Todesfall im Rhein-Pfalz-Kreis

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat seinen ersten Todesfall zu beklagen. Es handelt sich um einen 81-jährigen Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, der sich mit dem Coronavirus infiziert und erkrankt war. Sein Gesundheitszustand wurde als hochkritisch eingestuft. „Wir haben heute die traurige Nachricht erhalten, dass ein am Coronavirus erkrankter Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an den … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisverwaltung plant eine #Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in #Mutterstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis/Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Corona-Ambulanz in Mutterstadt Die Kreisverwaltung plant eine Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in Mutterstadt einzurichten. Landrat Clemens Körner betont, dass die neue Corona-Ambulanz zur Entlastung der niedergelassenen Arztpraxen dienen soll. Weiterhin können Patienten mit Verdacht auf Covid-19 direkt die Ambulanz aufsuchen und schützen somit die Patienten und das Personal der Arztpraxen. „Wir müssen alles … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Krise – Begutachtungen für Pflegebedürftigkeit nach Aktenlage – Beratungsangebot der Verbraucherzentrale

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Pflegebedürftige Menschen haben aufgrund ihres Alters und ihrer Vorerkrankungen oft ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf bei einer COVID-19-Erkrankung. Zu ihrem Schutz wurden vorübergehend neue gesetzliche Regelungen getroffen. Fragen zu den Neuregelungen rund um Begutachtung und Beratungsbesuche beantwortet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am Informations- und Beschwerdetelefon Pflege und Wohnen in Einrichtungen. Um das … Mehr lesen

      Speyer – Corona-Abstrichzentrum Speyer – Bericht aus dem laufenden Betrieb

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18. März 2020 ging in der Halle 101 ein Corona-Abstrichzentrum in Betrieb, in welchem täglich zwischen 16:00 und 20:00 Uhr Patient*innen mit entsprechender Symptomatik mittels Mund-Rachen-Abstrich auf die durch das Coronavirus verursachte Erkrankung Covid-19 getestet werden. Stellvertretend für die Stadt Speyer übt die Feuerwehr Speyer das Hausrecht im Abstrichzentrum aus. … Mehr lesen

      Speyer – Katholische Bildungs- und Tagungshäuser bieten Platz für Notunterkünfte an – Angebot der Bischöflichen Maria-Ward-Schule an die Stadt Landau – Stiftung „Heilsbach“ wird Schutzstation für Pflegebedürftige – Maria Rosenberg mit Notbetreuung für Kinder und Jugendliche

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die katholischen Bildungs- und Tagungshäuser bieten Platz für Notunterkünfte an. „Wenn die Krankenhäuser an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, sind das Bistum und die Träger der katholischen Bildungs- und Tagungshäuser gerne bereit, Platz für Notunterkünfte bereitzustellen“, erklärt Generalvikar Andreas Sturm. Das Christophorus-Haus in Bad Dürkheim, das Priesterseminar in Speyer, das Geistliche Zentrum Maria Rosenberg in … Mehr lesen

      Germersheim – Traurige Nachricht: Erster Todesfall im Landkreis Germersheim

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Coronavirus 45 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt (Stand 15 Uhr) „Es ist eine traurige Nachricht, die uns heute erreicht hat. Eine an Covid-19 erkrankte betagte Person ist heute an den Folgen ihrer Erkrankung gestorben“, teil Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. „Ich wünsche den Angehörigen in Ihrer Trauer viel Kraft und Ruhe.“ Seit … Mehr lesen

      Heidelberg – DKFZ-Forscher aktiv gegen die COVID-19-Pandemie

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) beteiligen sich aktiv am Kampf gegen die COVID-19-Pandemie und haben dazu die Taskforce „fightCOVID@DKFZ“ gegründet. Gemeinsam mit Kollegen von der Universitätsmedizin Heidelberg und Mannheim entwickeln DKFZ-Forscher Testverfahren zum Virusnachweis, erforschen die Entwicklung eines Impfstoffs und untersuchen, wie das Virus bei manchen der Infizierten schwerste Krankheitssymptome auslöst. Im Deutschen … Mehr lesen

      Germersheim – Coronavirus Landrat Brechtel: Dem Virus einen Schritt voraus sein – Vorsorgemaßnahmen laufen auf Hochtouren – Katastrophenschutzstab des Landkreises Germersheim arbeitet seit Sonntag in Stufe 5

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch der Landkreis Germersheim arbeitet seit gestern, Sonntag, 22. März, in Stufe 5 des Katastrophenschutzes. „Für die Bürgerinnen und Bürger ist das kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil: Stufe 5 bedeutet, dass wir als Katastrophenschutzstab noch effektiver auf allen Ebenen zusammenarbeiten können. Alle Hilfsorganisationen und die Verwaltung arbeiten strukturiert zusammen, es kann … Mehr lesen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Trickbetrüger nutzen Coronavirus für ihre kriminellen Zwecke: U. A. Falsche Ärzte am Telefon und falsche Gesundheitsamtmitarbeiter an der Haustür / abgewandelte Version des Enkeltricks

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Skrupellose Trickbetrüger nutzen derzeit nicht nur altbekannte Tricks sondern auch die Coronakrise für sich aus um an das Geld oder die Wertsachen ihrer Opfer zu kommen. Wie mehrere Polizeidienststellen und das Rechercheportal “Mimikama” berichten, gingen in den letzten Tagen in verschiedenen Deutschen Städten, Betrüger mit Schutzanzug und Maske von Haus … Mehr lesen

      Heidelberg – Müll vermeiden! Abfallwirtschaft muss sich auf das Kerngeschäft konzentrieren! Sperrmüll und Gartenabfälle selbst zwischenlagern! Recyclinghöfe geschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, keinen zusätzlichen Müll zu produzieren. Derzeit nutzen viele die Zeit zu Hause, um Heim und Garten auf Vordermann zu bringen. Doch Sperrmüll, der bei privaten Baumaßnahmen oder Aufräumaktionen anfällt, muss momentan selbst zwischengelagert werden. Das betrifft auch Abfälle aus Gartenarbeiten. Diese können … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Auch im Krankenhaus Zum Guten Hirten müssen die Patienten vorerst auf Besuche verzichten

      Ludwigshafen / Metrpolregion Rhein-Neckar. Unser Beitrag zur Eindämmung der Pandemie: Auch im Krankenhaus Zum Guten Hirten müssen die Patienten vorerst auf Besuche verzichten. Ab sofort können Patientinnen und Patienten im Krankenhaus Zum Guten Hirten, wie in den meisten anderen Krankenhäusern, nicht mehr besucht werden. Das Besuchsverbot soll helfen, das Ansteckungsrisiko für Patienten, Besucher und Mitarbeiter … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Coronavirus: Blutspenden finden statt und sind dringend nötig

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch wenn die Maßgabe jetzt heißt, möglichst Sozialkontakte zu meiden, gibt es Bereiche in der grundlegenden medizinischen Versorgung der Bevölkerung, in denen man dennoch zusammenstehen muss. Dies betrifft auch das Blutspendewesen. Darauf weist Landrat Dietmar Seefeldt als Präsident des DRK Kreisverbandes Südliche Weinstraße jetzt nachdrücklich hin. „Auch in Zeiten der … Mehr lesen

      Mannheim – rnv schließt Mobilitätszentralen in der Region

      Mannheim/Ludwigshafen/Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie schließt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) ab morgen, 19. März 2020, bis auf Weiteres ihre Mobilitätszentralen in den Städten Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Um das Infektionsrisiko zu verringern und die Ausbreitung der neuartigen Erkrankung Covid-19 zu verlangsamen, stellt die rnv die persönliche Angebotsberatung und Auskunft vor Ort in allen drei Mobilitätszentralen … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – WertstoffWirtschaftszentren Nord und Süd bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim geschlossen

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. WertstoffWirtschaftszentren Nord und Süd bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim geschlossen – Problemabfallsammlung findet im März nicht statt Vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Infizierungen mit dem Virus COVID-19 wurde die Schließung der beiden WertstoffWirtschaftszentren für alle Anlieferungen, auch Grünabfälle, vorgenommen. „Diese Maßnahme ist notwendig, um Ausfällen von Mitarbeitern durch Erkrankung und/ … Mehr lesen

      Mannheim – AKTUELL – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 72

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Aktuelle Information zu Corona 17.03.2020 – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt weiter – 72 Coronavirus -Fälle nachgewiesen! 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Bürgerdienste und Stadtraumservice 3. Beratungsstellen 4. Gremiensitzungen 5. Kurzarbeitergeld 6. Hotline für Unternehmen gestartet 7. Leihamt 8. Neue Links 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Weitere Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19) Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis erlässt unter Aufhebung der infektionsschutzrechtlichen Anordnungen vom 12.03.2020 im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19) vom 16.03.2020 gemäß §§ 16, 28 Infektionsschutzgesetz i.V.m. § 2 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Coronavirus: Landkreis untersagt Veranstaltungen mit mehr als 75 Teilnehmern

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Landkreis Südliche Weinstraße sind ab sofort Veranstaltungen, ab einer zu erwartenden Teilnehmerzahl von mehr als 75 Personen untersagt. Das hat der Kreis per Allgemeinverfügung erlassen und setzt damit die Maßnahmen des Landes Rheinland-Pfalz im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19) um. Diese Allgemeinverfügung gilt zunächst bis zum … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Was Krebspatienten beachten sollten – Infos vom DKFZ

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Einschätzung von Experten ist damit zu rechnen, dass die Corona-Pandemie nicht in wenigen Wochen ausgestanden ist, sondern noch über Monate andauern kann. Was bedeutet das für die spezielle Situation von Krebspatienten? Welche Verhaltensmaßnahmen sind zu beachten, welche Therapien sollten keinesfalls verschoben werden? Beim Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) erhalten Patienten … Mehr lesen

      Frankenthal – Bestätigter Fall von Coronavirus in Frankenthal – Der 48-jährige befindet sich auf dem Weg der Besserung

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein weiterer bestätigter Fall einer Erkrankung am Coronavirus hat das Testergebnis eines Bürgers aus Frankenthal geliefert. Der 48-jährige Mann hatte sich offensichtlich bei einer Auslandsreise mit dem Virus angesteckt. Das zuständige Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat als vorbeugende Maßnahmen beschlossen, den Mann unter häuslicher Quarantäne zu stellen. Die Kontaktpersonen des Mannes … Mehr lesen

      Landau – Diagnosezentrum Südpfalz – Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim und die Stadt Landau errichten gemeinsame Anlaufstelle

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau errichten ein gemeinsames zentrales Diagnosezentrum, in dem sich Personen mit einem begründeten Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus künftig testen lassen können. „Wir haben uns entschieden, unsere Kräfte zu bündeln und zusammen für die Bürgerinnen und Bürger der Südpfalz ein aus allen … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis -Erster bestätigter Fall von Coronavirus im Rhein-Pfalz-Kreis – 57-jährige Mann aus Schifferstadt in häuslicher Quarantäne

      Rhein-Pfalz-Kreis/Schifferstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein erster bestätigter Fall einer Erkrankung am Coronavirus hat das Testergebnis eines Bürgers aus Schifferstadt geliefert. Der 57-jährige Mann hatte sich offensichtlich bei einer Auslandsreise in einem Risikogebiet mit dem Virus angesteckt und befindet sich nun in häuslicher Quarantäne. Das zuständige Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat alle möglichen Kontaktpersonen ermittelt. Enge Kontaktpersonen werden ebenso … Mehr lesen

      Ludwigshafen – COVID-19: Krankschreibungen nach telefonischer Rücksprache mit dem Arzt: Tipps für Versicherte

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort können Patienten mit leichten Erkrankungen der oberen Atemwege nach telefonischer Rücksprache mit ihrem Arzt eine Bescheinigung auf Arbeitsunfähigkeit bis maximal sieben Tage erhalten. Diese Regelungen gelten auch für die Ausstellung einer ärztlichen Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei der Erkrankung eines Kindes. Ein Besuch der Arztpraxis ist hierfür … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Erster bestätigter Fall von Coronavirus in der Stadt Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein erster bestätigter Fall einer Erkrankung am Coronavirus hat das Testergebnis eines Bürgers aus Ludwigshafen geliefert. Der Mann hatte sich offensichtlich bei einer Auslandsreise mit dem Virus angesteckt. Das zuständige Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat als vorbeugende Maßnahmen beschlossen, den Mann unter häuslicher Quarantäne zu stellen. Mahmood Jawara Apotheker Mannheim zum … Mehr lesen

      1 2 3 16
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X