• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ladenburg – 2. Kursreihe „Hilfe beim Helfen“ für Angehörige von Menschen mit einer demenziellen Erkrankung

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Seniorenbüro der Stadt Ladenburg bietet in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Baden Württemberg e.V. / Selbsthilfe Demenz und der Pflegekasse der BARMER Weinheim zum zweiten Mal eine Kursreihe für Angehörige von Menschen mit einer demenziellen Erkrankung an. In dem Kurs, der aus sieben Modulen besteht, erhalten die Kursteilnehmenden Informationen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten: … Mehr lesen

      Mosbach – Die Erkrankung besser verstehen – Diakonie-Klinik Mosbach bietet regelmäßig Treffen für Angehörige psychisch erkrankter Menschen an

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Angehörige können für Menschen mit psychischer Erkrankung eine wichtige Stütze sein. Doch oft fehlt es am Verständnis für die psychische Störung und ihre Begleiterscheinungen. Über Störungsbilder zu informieren und den Austausch anzuregen, ist Ziel der Angehörigengruppe an der Neuropsychiatrischen Klinik der Diakonie-Klinik Mosbach.Die Angehörigengruppe trifft sich regelmäßig an jedem letzten Mittwoch im Monat … Mehr lesen

      Heidelberg – Krebskongress: Den inneren Arzt aktivieren – 18. Patienten-Arzt-Kongress der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr am 13. und 14. Mai 2017 in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak/pm Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr (GfBK) e. V.) – „Bei einer schweren Erkrankung wie Krebs ist zuerst die Krankheit im Fokus“, sagt Dr. med. György Irmey, Ärztlicher Direktor der GfBK. „Für die Heilung ist es wichtig, den Fokus wieder auf das Wesentliche zu richten, die Gesundheit.“ Der Patienten-Arzt-Kongress will an Krebs … Mehr lesen

      Heidelberg – Krebs – gefürchtet wie kaum eine andere Krankheit

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak/pm Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) – Noch immer ist Krebs für viele Menschen eine lebensbedrohliche Erkrankung.43 Prozent der Frauen und 51 Prozent aller Männer in Deutschland erkranken irgendwann im Laufe ihres Lebens an Krebs.* Damit trifft die VolkskrankheitKrebs mitten ins Herz der Gesellschaft: Die meisten haben Betroffene imFamilien- oder Freundeskreis und niemand ist vor … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Blutspende und Typisierung im Februar in Böhl-Iggelheim und Dudenhofen

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.Blutspende hilft Leukämiepatienten Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen im Februar gemeinsam Lebensretter im Rhein-Pfalz-Kreis „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Klinikaufenthalte so selten wie fast nirgendwo sonst

      Rhein-Pfalz-Kreis, 17. Januar 2017 – Fast jeder fünfte Einwohner des Rhein-Pfalz-Kreises war 2015 einmal im Krankenhaus. Das ist das Ergebnis des „Reports Krankenhaus“ der BARMER, den das Rheinisch Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung zusammen mit AGENON – Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen erstellt hat. So kamen auf 1.000 Einwohner im Rhein-Pfalz-Kreis durchschnittlich 195 stationäre … Mehr lesen

      Mannheim – 40-Jährigen unter des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des versuchten Totschlags

      Mannheim / Schönau – Unterbringungsbefehl gegen 40-Jährigen wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des versuchten Totschlags Am Mittwoch um 10:55 Uhr suchte ein 40 Jahre alter Mann ohne festen Wohnsitz das Wohnanwesen seiner Eltern in Schönau auf. Der seit Jahren unter einer psychischen Krankheit Leidende verschaffte sich nach bisherigem Kenntnisstand gewaltsam Zugang zur … Mehr lesen

      Mannheim – VERMISSTENSUCHE: 66-Jähriger aus Rheinau vermisst – Polizei erbittet Hinweise

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Seit dem vergangenen Wochenende wird der 66-jährige Georg GREIF aus Mannheim-Rheinau vermisst. Zuletzt gesehen wurde er von einer Angehörigen am Nachmittag des Sonntag, zu einem Termin am Montagmorgen erschien er nicht. Der Vermisste leidet an einer psychischen Erkrankung und könnte in Folge dessen orientierungslos sein. Weiterhin ist er auf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Verbraucherthema: Private Pflege-Zusatzversicherung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Individuelle Pflege und finanzielle Sicherheit Auf fremde Hilfe angewiesen sein, undenkbar, solange wir jung sind und aktiv im Leben stehen. Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können unser Leben jedoch komplett auf den Kopf stellen, egal, ob jung oder alt. Von einer Sekunde auf die andere ist nichts mehr so … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gute Laune, Wohlfühlen und Gesundheitsförderung: Erstmals Zahnarztpraxis launologisch zertifiziert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nicht nur deutschlandweit, sondern mindestens europaweit ist seit 7. Dezember 2016 die Zahnarztpraxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen in Ludwigshafen die erste, die sich mit einer Urkunde als „launologisch zertifizierte Praxis“ schmücken darf. Die Launologie ist ein Forschungszweig innerhalb der Psychologie, der sich zunehmend als wissenschaftliches Gebiet etabliert. Erforscht wird die Auswirkung verschiedener … Mehr lesen

      Mosbach – Beim Helfen wollen sie nicht zurückstehen

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Spenden: Johannes-Diakonie-Mitarbeiter unterstützen Familie Fuhrmann Wenn in der Johannes-Diakonie Mosbach ein Spendenscheck überreicht wird, stehen sie oft auf der Seite der Empfänger. Doch im „Wohnzentrum Mosbach“ drehte sich jetzt das gewohnte Bild. Dort übergaben Mitarbeitende der Johannes-Diakonie eine Geldspende an Timo Fuhrmann und dessen Sohn Jonas. Anlass für die Spende … Mehr lesen

      Mannheim – Neuer “Ratgeber Demenz” erschienen

      Mannheim / Metropolregion rhein-Neckar – Das Älter- und Altwerden hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte deutlich verändert. Viele ältere Bürgerinnen und Bürger sind aktiv bis ins hohe Alter und wollen ihr Leben selbstbestimmt gestalten. Neben vielen guten Seiten bringt dies aber auch spezifische Probleme und Herausforderungen mit sich. Im Zuge des demografischen Wandels und … Mehr lesen

      Heidelberg / Freiburg – Kernspintomographie ohne teure Magnete

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar / Freiburg – (Sok/Freiburg) Kernspin- oder Magnetresonanztomographien sind in der heutigen Medizin aus der Diagnostik und Behandlung nicht mehr wegzudenken. Obwohl hochentwickelt, nutzt die teure Technik bislang nur einen Bruchteil ihrer Möglichkeiten. Dem interdisziplinären und internationalen Forschungsteam des Medizinphysikers Dr. Jan-Bernd Hövener vom Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) der Medizinphysik … Mehr lesen

      Eberbach – GELITA-Management will Kindern eine Musiktherapie ermöglichen – 1.000 Euro für Krebsstation der Kinderklinik

      Eberbach/Metropolregion Rhein-Neckar – Kinder, die unter einer schweren bzw. chronischen Erkrankung leiden, will das Management der GELITA AG bei der Krankheitsbewältigung unterstützen: 1.000 Euro für eine Musiktherapie für krebskranke Kinder spendeten die Führungskräfte an die Kinderklinik Heidelberg. Michael Teppner, Global Vice President Marketing & Communication, GELITA AG, und Dr. Franz Josef Konert, Vorstandsvorsitzender der GELITA … Mehr lesen

      Heidelberg – Krebsmythen im Internet – was ist dran?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Zum Thema Krebs kursieren im Internet Halbwahrheiten, Missverständnisse und Gerüchte. Was stimmt, was nicht – das ist oft nur schwer zu erkennen. Fördert das Tragen von BHs Brustkrebs? Stimmt es, dass man sich mit manchen Krebsarten doch anstecken kann, weil Viren im Spiel sind? Sollte man Vitamine einnehmen, weil industriell … Mehr lesen

      Brühl – AKTUELL Chako Habekost fällt heute aus

      Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar – Die heutige Veranstaltung mit Chako Habekost in der Brühler Festhalle muss wegen Erkrankung des Künstlers leider abgesagt werden. Die Ersatzveranstaltung findet am Donnerstag, den 19. Dezember 2013, 20.00 Uhr statt. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können an der Rathauspforte, Tel.: 06202-2003-0 zurückgegeben werden.

      Germerheim – Gruppenangebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen

      Germerheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) des Gesundheitsamtes Germersheim bietet seit 14 Jahren in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für seelische Gesundheit (ZsG) ein monatliches Gruppenangebot für Betroffene an. Darauf weist der für Gesundheit und Verbraucherschutz zuständige Kreisbeigeordnete, Andy Becht, hin. Die Treffen finden jeden 1. Mittwoch im Monat von 14. 30 bis … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vortrag entfällt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Der für Sonntag, 1. Dezember, 11 Uhr angekündigte Vortrag von Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl im Stadtmuseum muss wegen einer Erkrankung des Referenten entfallen. Stattdessen liest Mu-seumsleiterin Dr. Regina Heilmann aus Texten Vossenkuhls aus dem Ausstellungskatalog zur Ausstellung “Otl Aicher: Wilhelm von Ockham – Das Risiko modern zu denken”. An die Lesung schließt … Mehr lesen

      Mannheim – Aktionen zum Welt-AIDS-Tag

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Zum diesjährigen Welt-Aids-Tag am 1. Dezember macht sich die Stadt Mannheim wieder für die Aufklärung stark. Mit einer Kampagne der besonderen Art geht der Fachbereich Gesundheit in diesem Jahr an den Start. Durch eine Plakataktion in den Straßenbahnen der Linie 5 (OEG) wird zwei Wochen lang auf die Beratungs- und … Mehr lesen

      Eberbach – GRN-Klinik Eberbach lädt zum Herzseminar am 28.Novemberein

      Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar – GRN-Klinik Eberbach lädt Patienten, Angehörige und die interessierte Bevölkerung für den 28. November 2013 zum „Herzseminar“ ein Wer bei alltäglichen Anstrengungen schnell ermüdet und außer Atem kommt, denkt eher an eine Alterserscheinung oder mangelnde Kondition als an eine ernste Erkrankung. Doch es könnte eine Herzschwäche dahinter stecken, die sich ohne … Mehr lesen

      Heidelberg – Chronische Herzschwäche: Informationen zu Ursachen, Diagnose und Therapie

      Heidelberg /Metropolregion Rhein-Neckar – GRN-Klinik Eberbach lädt Patienten, Angehörige und die interessierte Bevölkerung für den 28. November 2013 zum „Herzseminar“ ein – Wer bei alltäglichen Anstrengungen schnell ermüdet und außer Atem kommt, denkt eher an eine Alterserscheinung oder mangelnde Kondition als an eine ernste Erkrankung. Doch es könnte eine Herzschwäche dahinter stecken, die sich ohne … Mehr lesen

      Heidelberg – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in Eppelheim

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit dem Erreichen der Volljährigkeit endet die rechtliche Vertretung durch die Eltern. Ab diesem Zeitpunkt hat kein Erwachsener automatisch eine Person an der Seite, die berechtigt ist, für ihn zu handeln oder ihn zu vertreten. Mit Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung kann in gesunden Tagen rechtzeitig rechtliche Vorsorge für das Alter, … Mehr lesen

      Mannheim – Schwerstkranken das Leiden erleichtern

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Palliativstation vor 15 Jahren am Klinikum eingerichtet / Expertentreffen mit Rück- und Ausblick – Eine möglichst hohe Lebensqualität sichern bei nur noch begrenzter Lebenserwartung – so lässt sich das Ziel der Palliativmedizin zusammenfassen. Vor 15 Jahren ist am Mannheimer Universitätsklinikum eine Spezialstation für schwerstkranke Patienten mit einer unheilbaren Erkrankung eingerichtet … Mehr lesen

      Sinsheim – GRN-Klinik Sinsheim: Infoveranstaltung zur Herzinsuffizienz

      Sinsheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Das schwache Herz Informationsabend der GRN-Klinik und der Volkshochschule Sinsheim zum Thema Herzinsuffizienz am 13. November Wer bei alltäglichen Anstrengungen schnell ermüdet und außer Atem kommt, denkt eher an eine Alterserscheinung oder mangelnde Kondition als an eine ernste Erkrankung. Doch es könnte eine chronische Herzschwäche (Fachausdruck: Herzinsuffizienz) dahinter stecken, die sich ohne … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Zehn Jahre Palliativstation im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar-Zehn Jahre Palliativstation im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Lebenswert am Ende des Lebens Ludwigshafen (kahy). Im November 2003 wurde im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus die Palliativstation als eine der Ersten in der Region mit dem Ziel eingerichtet, Menschen mit unheilbaren Erkrankungen Schmerzfreiheit, Lebensqualität und ein würdevolles Sterben zu ermöglichen. Die im siebten … Mehr lesen

      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X