• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Vortragsreihe ‚Medizin für Mannheim‘ am Dienstag, 31. Januar mit dem Thema Vorhofflimmern

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Medizin für Mannheim: Vorhofflimmern Deutlich spürbares Herzklopfen und ein unregelmäßiger, schneller Herzschlag – das sind mögliche Symptome für Vorhofflimmern. Mit dieser häufigsten Herzrhythmusstörung, ihrer Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten befasst sich die Vortragsreihe ‚Medizin für Mannheim‘ am Dienstag, 31. Januar, 18:30 Uhr, im historischen Großen Hörsaal der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). „Ein gesunder Ruhepuls … Mehr lesen

Schönau – Nach Mordversuch 26-jähriger in U-Haft

Schönau/ Rhein-Neckar-Kreis: Mann im Alter von 26 Jahren wegen des Verdachts des versuchten Mordes auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg einstweilig untergebracht Schönau / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg einen Unterbringungshaftbefehl gegen einen 26 Jahre alten Mann aus … Mehr lesen

Mannheim – Vesperkirche: Medizinische Betreuung durch Johanniter und Ärzte

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Pflaster für die Seele“ Vesperkirche: Medizinische Betreuung durch Johanniter und Ärzte. Der Gastraum ist wie ein Wartezimmer, die mobile Praxis der Johanniter wird zum Behandlungsraum: Die Gäste der Mannheimer Vesperkirche erhalten während der vierwöchigen Aktion auch medizinische Betreuung. Vielen hilft aber vor allem das persönliche Gespräch. „Unser Einsatz sorgt generell für … Mehr lesen

Sinsheim – Ein Leuchtturmprojekt feiert Geburtstag – GRN-Klinik Sinsheim: Die Fachabteilung für Geriatrische Rehabilitation war bei ihrer Gründung 1992 die erste ihrer Art im Land – Seither wurden knapp 20 000 Patienten behandelt

Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm GRN-Klinik Sinsheim) – Sinsheim wies den Weg.1992 wurde im damaligen Bezirkskrankenhaus die erste Fachabteilung für Geriatrische Rehabilitation Baden-Württembergs in Betrieb genommen. Eine Einrichtung, in der Patientinnen und Patienten über 70 Jahren, beispielsweise nach einem Bruch oder einem Schlaganfall, behandelt und auf die Rückkehr in ihre gewohnte Umgebung vorbereitet werden, war damals … Mehr lesen

Mainz – Verwaltungsgericht: Professor von Hochschulbetrieb ausgeschlossen

Mainz Einem Hochschullehrer kann die Führung der Dienstgeschäfte und der Aufenthalt in den Diensträumen der Hochschule mit sofortiger Wirkung vorläufig untersagt werden, wenn er sich in massiver Weise respektlos und herablassend gegenüber Kollegen äußert und dadurch der Dienstbetrieb erheblich beeinträchtigt wird. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. Der Antragsteller ist seit mehreren Jahren als Professor an … Mehr lesen

Ludwigshafen – Prof. Dr. Grau MdB: “Die gesundheitliche Versorgung von Kindern rasch verbessern”

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die gesundheitliche Versorgung von Kindern ist aktuell angesichts von gleichzeitig auftretenden Wellen von Viruserkrankungen in besorgniserregendem Maße eingeschränkt. Dies betrifft Kinderkliniken, niedergelassene Kinderärzt*innen und die Versorgung mit Medikamenten wie Fiebersäfte und Antibiotika. Die Atemwegsinfektionen treffen auf einen starken Fachkräftemangel in unserem Gesundheitssystem, das unter einem jahrelangen Reformstau leidet. In einem Autorenpapier … Mehr lesen

Landau – Spielen und erholen unterm Blätterdach – Landrat Seefeldt stiftet Schattenspender für Kinderhaus in Billigheim-Ingenheim

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bäume gelten allgemein als Symbole für Leben und Wachstum. Wenn aber ein alter Baum im Zuge einer Baumaßnahme unweigerlich entfernt werden muss, ist dies kein erfreulicher Vorgang. Auch beim Neubau des Kinderhauses der Villa Maria in Billigheim-Ingenheim war zur Schaffung eines barrierefreien Zugangs eine Umgestaltung im Außenbereich erforderlich, bei der insbesondere ein alter … Mehr lesen

Mannheim – Bluthochdruck erhöht das Risiko für einen schweren Verlauf bei Infektionen mit SARS-CoV-2

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Aktuelle Studie weist signifikante Wirkung des Blutdrucks auf das adaptive Immunsystem nach Mit SARS-CoV-2 infizierte Patient:innen, die unter Bluthochdruck (Hypertonie) leiden, haben ein wesentlich höheres Risiko für einen schweren Verlauf der Virus-Erkrankung als Patient:innen mit normalem Blutdruck. Eine Ursache für die im Vergleich zur Normalbevölkerung ungünstigeren Verläufe scheinen Besonderheiten im Immunsystem … Mehr lesen

Ludwigshafen – Dr. Jan Bollinger (AfD-Fraktion) kritisiert Gesundheitsminister Hoch wegen Corona-Quarantäne-Pflicht: Corona-Krisen-Modus verlassen

Ludwigshafen / Mainz Dr. Jan Bollinger (AfD-Fraktion) kritisiert Gesundheitsminister Hoch wegen Corona-Quarantäne-Pflicht: Corona-Krisen-Modus verlassen – Bürger in eigenverantwortliche Normalität entlassen Der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) hat die Beendigung der Corona-Quarantäne-Pflicht im Nachbarland Baden-Württemberg kritisiert. Der gesundheitspolitische Sprecher und 1. stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Dr. Jan Bollinger kritisiert seinerseits die Verweigerungshaltung von … Mehr lesen

Mannheim – Neuer Forschungsansatz zur Behandlung der Herzschwäche – Rolle des Endothels von Blutgefäßen bei der Fibrosierung des Herzens

Mannheim / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/Universitätsmedizin Mannheim) – Eine Gruppe von Forschern am European Center for Angioscience (ECAS) der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg hat einen möglichen neuen Ansatzpunkt für die Behandlung der Herzschwäche (Herzinsuffizienz) entdeckt. Einmal mehr spielt das Endothel dabei eine wichtige Rolle, indem es nachweislich eine krankhafte Vermehrung von Bindegewebe in den Herzgefäßen, … Mehr lesen

Heidelberg – Corona-Impfung – Kostenlose Online-Veranstaltungen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die vhs Heidelberg bietet in Kooperation mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg e. V. eine kostenlose Online-Vortragsreihe zu verschiedenen Gesundheitsthemen an. Am Mittwoch, den 16.11. findet von 18 bis 19 Uhr eine Infoveranstaltung rund um das Thema „Corona-Impfung“ statt. Im dritten Corona-Winter und auch zukünftig werden sich viele Menschen mit Fragen zur … Mehr lesen

Schwetzingen – Rund 50 Gäste beim Tag der Brustgesundheit in der GRK-Klinik

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Infostände, Fachvorträge und dazu das beruhigende Versprechen von Chefärztin Dr. Annette Maleika: „Wir sind für Sie da. Wir lassen betroffene Frauen nicht allein.“ 50 interessierte Gäste, darunter auch die Grünen-Politikerin Fadime Tuncer, Frauen mit multiplen Krebserkrankungen bei Li Fraumeni Syndrom, Frauenselbsthilfe nach Krebs Brühl-Schwetzingen und das Sanitätshaus Ramer aus Brühl kamen zum Tag … Mehr lesen

Heidelberg – Fortschritt bei hochsensibler Methode für die maßgeschneiderte Leukämiebehandlung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar Die messbare Resterkrankung (MRD) ist eine wichtige Größe, um den Therapieerfolg bei einer Akuten myeloischen Leukämie (AML) bewerten und die weitere Behandlung patientenindividuell anpassen zu können. Eine entsprechende Diagnostik ist derzeit noch nicht flächendeckend verfügbar. Ein internationales Forscherteam unter Leitung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden und … Mehr lesen

Heidelberg – „Alltagspaten“ für Menschen in besonderen Lebenssituationen gesucht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für das Projekt „Alltagspaten“ sucht das Amt für Soziales und Senioren der Stadt Heidelberg Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Die „Alltagspaten“ sollen Personen im Alter von 18 bis 84 Jahren zur Seite stehen, die aus unterschiedlichen Gründen bei der Bewältigung ihrer persönlichen Angelegenheiten Unterstützung sowie ein … Mehr lesen

Mannheim-Innenstadt – 21 Jahre alter Mann wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht

Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Ein 21-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht, am Donnerstag, den 3. November 2022, kurz vor 13 Uhr, am Paradeplatz in Mannheim einen 22-jährigen Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt zu haben. Der Tatverdächtige soll den Mann zunächst angesprochen und daraufhin unvermittelt auf den … Mehr lesen

Heidelberg – Frühzeitig Vorsorge treffen: Stadt bietet Infos zu Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – Ab 7. November Aktionswoche der Verbraucherzentralen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einer Vorsorgevollmacht oder einer Betreuungsverfügung kann man in gesunden Tagen selbst bestimmen, wer Entscheidungen in finanziellen und gesundheitlichen Angelegenheiten regeln soll, falls man dazu irgendwann nicht mehr in der Lage ist. Die Vorsorgemappe der Betreuungsbehörde der Stadt Heidelberg hilft dabei. Frühzeitig vorsorgen sollten dabei nicht nur ältere Menschen. Denn … Mehr lesen

Landau – Leere Blutspende-Liegen Appell zur Blutspende – 3.500 Blutspenden täglich benötigt

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Um den Bedarf der Krankenhäuser und Arztpraxen an dringend benötigten Blutpräparaten auch in den kommenden Wochen und im anstehenden Winter gewährleisten zu können, ruft das Deutsche Rote Kreuz die Bevölkerung eindringlich zum Blutspenden auf. „Jetzt beginnen wichtige Wochen mit Blick auf die Patientenversorgung“, so der Pressesprecher des DRK-Blutspendedienstes West, Stephan David Küpper. „Wir … Mehr lesen

Schifferstadt – Carl-Loewe-Liederabend abgesagt

Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar Der Carl-Loewe-Liederabend, der anlässlich des 20-jährigen Städtejubiläums mit Löbejün geplant ist, muss aufgrund der Corona-Erkrankung des Sängerehepaares abgesagt werden. Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit dem Club Ebene Eins stattfinden sollte, war für Samstag, 5. November, geplant. Bürgermeisterin Ilona Volk hofft auf das Verständnis der Öffentlichkeit und teilt mit, dass im … Mehr lesen

Mannheim – Neue Reha-Einrichtung für psychisch Kranke eingeweiht – Caritas-Neubau in Mannheim-Jungbusch ersetzt das alte Elisabeth-Lutz-Haus, übernimmt aber den Namen

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eineinhalb Jahre nach dem Spatenstich konnte der Caritasverband Mannheim heute seine neue Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke Menschen einweihen. Der Neubau neben der Liebfrauenkirche in Mannheim-Jungbusch ersetzt die alte Reha-Einrichtung in der Oststadt, übernimmt aber deren Namen Elisabeth-Lutz-Haus. Im Rahmen einer Andacht stellte Dekan Karl Jung das Haus unter den Segen Gottes. „Es soll … Mehr lesen

Mannheim – Vortragsreihe: Medizin für Mannheim widmet sich dem Thema Rückenschmerzen – Dienstag, 25. Oktober, 18:30 Uhr

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Medizin für Mannheim: Rückenschmerzen Rückenschmerzen sind eine Zivilisationskrankheit: Nahezu jeder Mensch hatte schon einmal einen ‚Hexenschuss‘, hat sich ‚verhoben‘ oder ‚es im Rücken‘ gehabt. Ähnlich vielfältig wie die Bezeichnungen für Rückenschmerzen sind die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Darüber informiert die Universitätsmedizin Mannheim in ihrer Vortragsreihe ‚Medizin für Mannheim‘ am Dienstag, 25. Oktober, … Mehr lesen

Speyer – Woche der Demenz (19.-25. September) – Wie Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz ihre Beziehung pflegen können

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Demenzerkrankung bringt für die Betroffenen, ihre Angehörigen und Freunde viele, oft schleichende Veränderungen im Alltag mit sich. Angehörige und Freunde nehmen das veränderte Verhalten des Betroffenen war. Das führt häufig zu Verunsicherungen in Bezug auf die bisherigen sozialen Beziehungen. Wie soll ich mich am besten verhalten? Soll ich Hilfe anbieten, oder lieber … Mehr lesen

Mannheim – Infoveranstaltung: Wie gelingt Altern mit allen Sinnen?

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer älter wird, hört oft schlechter, ist häufig weniger sicher auf den Beinen und leidet eher unter Schwindel. Zum „Tag der Sinne“ informieren am 5. Oktober daher Experten der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) darüber, was die moderne Medizin leisten kann, damit Menschen gut, sicher und mit allen Sinnen altern. Bei den kostenfreien Vorträgen in … Mehr lesen

Mannheim – Gesundheits-Informationen im Doppeldecker-Bus

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein roter Londoner Doppeldeckerbus ist am Samstag, 24. September, von 10 bis 16 Uhr zu Besuch auf den Mannheimer Kapuzinerplanken vor O 6: In dem historischen Bus informieren Herzspezialisten, Diabetologen und Neurologen der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) über Möglichkeiten zur Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Bluthochdruck, Diabetes, Schlaganfall und Herzschwäche. Besucher des Doppeldecker-Busses erfahren … Mehr lesen

Alsenz – Manfred Schäfer wird 80 – CDU-Kommunalpolitiker engagierte sich für den Bezirksverband Pfalz

Alsenz / Donnersbergkreis / Metropolregion Rhein-Neckar Vielseitig interessiert: Manfred Schäfer (Foto: Hans Gronauer) Der im nordpfälzischen Alsenz lebende CDU-Kommunalpolitiker Manfred Schäfer und frühere erste Kreisbeigeordnete des Donnersbergkreises feiert am Mittwoch, 27. September, seinen 80. Geburtstag. 20 Jahre lang war er dem Bezirksverband Pfalz verbunden: Als Mitglied im Bezirkstag Pfalz engagierte er sich von 1999 bis … Mehr lesen

Heidelberg – „NATÜRLICH barrierefrei“: Mit dem Oberbürgermeister über Stock und Stein – OB testete mit Quiz-Gewinner einen Geländerollstuhl für mobilitätseingeschränkte Menschen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie fühlt es sich für Menschen mit einer Behinderung an, mit einem Geländerollstuhl über Stock und Stein zu fahren? Das wollten der zehnjährige Alexander und Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner bei einer gemeinsamen Wanderung am Ende der Schulferien testen. Der Schüler aus Heidelberg hatte die Wandertour beim Heidelberger Bürgerfest im … Mehr lesen

Seite 1 von 27
1 2 3 27
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN