• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Speyer – Neuerungen auf dem Speyerer Friedhof

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 1. Dezember 2021 wurden auf dem Speyerer Friedhof einige Neuerungen umgesetzt, die die Abläufe optimieren sollen. So wurde ein digitaler Bestattungsterminkalenders eingeführt, der es Bestattungsinstitute aus Speyer und dem nächsten Umland ermöglicht, rund um die Uhr Termine für Trauerfeiern bzw. für Urnenbeisetzungen oder Erdbestattungen einzutragen und zu reservieren. Einmal wöchentlich erstellte Auszüge … Mehr lesen

Brühl – Zum Volkstrauertag: Kranzniederlegung für die Opfer von Kriegen, Flucht und Vertreibung, auch in Brühl

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn auch die Pandemie eine größere Veranstaltung in der Trauerhalle zum zweiten Mal unmöglich machte, so gedachten Bürgermeister Dr. Ralf Göck und Pfarrer Erwin Bertsch am diesjährigen Volkstrauertag der zahllosen Opfer der verheerenden Kriege des vergangenen Jahrhunderts und erinnerten zugleich an die harten Entbehrungen und Bedrängnisse, unter denen die Menschen in … Mehr lesen

Ladenburg – Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 14.11.2021

Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar Zum Volkstrauertag lädt die Stadt Ladenburg mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Sonntag, dem 14. November 2021, um 11:15 Uhr zur feierlichen Gedenkstunde auf dem Friedhof ein. Coronabedingt wird die Gedenkstunde vor der Trauerhalle in verkürzter Form stattfinden. Die Stadtkapelle Ladenburg umrahmt die Gedenkansprache von Bürgermeister Stefan Schmutz musikalisch. Die Bevölkerung … Mehr lesen

Mannheim – Diejenigen nicht vergessen, die keine Angehörige haben – Hauptfriedhof: Ökumenische Trauerfeier für Verstorbene ohne Angehörige

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 5. November, um 12 Uhr findet in der Trauerhalle auf dem Mannheimer Hauptfriedhof ein ökumenischer Trauergottesdienst für Verstorbene statt, die keine Angehörige haben. Zu der Trauerfeier sind alle eingeladen, die sich auf diese Weise von den Verstorbenen verabschieden und ihrer gedenken möchten. „Wir schauen auf die Verstorbenen, die vielfach sehr allein … Mehr lesen

Heidelberg – Kultur auf dem Bergfriedhof: 2G-Regel bei der Veranstaltung „Hommage an Hans Reffert“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einer „Hommage an Hans Reffert“ startet am Sonntag, 24. Oktober 2021, um 17 Uhr nach einer coronabedingten Pause wieder die Kulturreihe in der Trauerhalle des Bergfriedhofes. Die Veranstaltung findet in Kooperation des Vereins Kulturevents Rhein-Neckar e.V. und des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg statt. Für die Veranstaltung gilt … Mehr lesen

Heidelberg – Kultur auf dem Bergfriedhof: Neustart der Reihe mit „Hommage an Hans Reffert“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit einer „Hommage an Hans Reffert“ startet am Sonntag, 24. Oktober 2021, um 17 Uhr nach einer coronabedingten Pause wieder die Kulturreihe in der Trauerhalle des Bergfriedhofes. Die Veranstaltung findet in Kooperation des Vereins Kulturevents Rhein-Neckar e.V. und des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg statt. Der Eintritt kostet 15 … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU-Stadtratsfraktion besucht Friedhof Mundenheim

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ führt die CDU-Stadtratsfraktion nun auf den Friedhof Mundenheim. In dieser Reihe möchte die CDU mit Bürgern aller Stadtteile über ihre Friedhöfe ins Gespräch kommen und Impulse für die laufende Friedhofsentwicklungsplanung der Wirtschaftsbetriebe Ludwigshafen (WBL) sammeln. „Der Friedhof Mundenheim zählt zu den ältesten Grünanlagen unserer Stadt. Er … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU-Stadtratsfraktion besucht Friedhof Mundenheim

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ führt die CDU-Stadtratsfraktion nun auf den Friedhof Mundenheim. In dieser Reihe möchte die CDU mit Bürgern aller Stadtteile über ihre Friedhöfe ins Gespräch kommen und Impulse für die laufende Friedhofsentwicklungsplanung der Wirtschaftsbetriebe Ludwigshafen (WBL) sammeln. „Der Friedhof Mundenheim zählt zu den ältesten Grünanlagen unserer Stadt. Er … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU führt ihre Begehungen der Friedhöfe in Oppau und auf dem Hauptfriedhof fort

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem bereits vier der insgesamt neun städtischen Friedhöfe durch die CDU-Stadtratsfraktion gemeinsam mit interessierten Bürgern besucht worden sind, führt die Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ am 21.09.2021 um 17:30 Uhr auf den Friedhof Oppau (Rheinstraße 40) und am 22.09.2021 um 17:30 Uhr auf den Hauptfriedhof im Stadtteil West. Über den Friedhof Oppau … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mehr als ein Ort der Trauer – Tag des Friedhofes am 19. September auf dem Hauptfriedhof

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie interessant und vielfältig der Hauptfriedhof ist, zeigt die Stadt Ludwigshafen am Tag des Friedhofes, Sonntag, 19. September. Vertreter*innen der Kirchen und Religionsgemeinschaften und Mitarbeiter*innen des Bereiches Grünflächen und Friedhöfe beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) präsentieren Formen moderner und traditioneller Trauerkultur, informieren über Bestattungsarten und über zukünftige Gestaltungsarten von Grabanlagen.Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU-Stadtratsfraktion besucht Friedhöfe in Maudach und Ruchheim

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In Ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besucht die CDUStadtratsfraktion die neun Friedhöfe im Stadtgebiet. Nach dem Besuch der Friedhöfe in Oggersheim und Edigheim geht es in Maudach und Ruchheim weiter. Hierzu sind interessierte Bürger herzlich zur Diskussion über die Friedhofsentwicklung eingeladen. Alle städtischen Friedhöfe unterliegen durch die sich ändernde Bestattungskultur und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Begehung des Edigheimer Friedhofs am 31.08.2021 ab 17:30 Uhr

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Terminankündigung: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Fraktion vor Ort” besucht die CDU Stadtratsfraktion nach Oggersheim nun den Friedhof in Edigheim. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um sich an der Diskussion über die Friedhofsentwicklung zu beteiligen.Durch den Wandel der Bestattungskultur, weg von Familiengräbern hin zu neuen Arten der Beisetzung und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Terminankündigung: Begehung des Edigheimer Friedhofs am 31.08.2021 ab 17:30 Uhr

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Fraktion vor Ort” besucht die CDU Stadtratsfraktion nach Oggersheim nun den Friedhof in Edigheim. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um sich an der Diskussion über die Friedhofsentwicklung zu beteiligen. Durch den Wandel der Bestattungskultur, weg von Familiengräbern hin zu neuen Arten der Beisetzung und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Maximale zulässige Personenzahl in den Trauerhallen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Bereich Grünflächen und Friedhöfe hat im Zuge der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes die zulässige Personenhöchstzahl in den Trauerhallen im Stadtgebiet wie folgt festgelegt. Für die Trauerhallen in Ludwigshafen ergeben sich folgende maximale Personenzahlen in der jeweiligen Örtlichkeit (ohne Geistliche und Trauerredner): Hauptfriedhof 52, Friesenheim 24, Oggersheim 36, Rheingönheim 36, … Mehr lesen

Frankenthal – 200 Jahre Hauptfriedhof Frankenthal und 125 Jahre Amalie-Foltz-Halle – Feierlichkeiten am 02.September

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. 2. September: 200 Jahre Hauptfriedhof Frankenthal und 125 Jahre Amalie-Foltz-Halle Auf den Tag genau, am 2. September 1821, weihte man die „katholisch-protestantische Begräbnisstätte“ ein. Nun, 200 Jahre später, feiert der EWF, Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (Pfalz), auf den Tag genau dieses Jubiläum mit einem kleinen Programm. Mit einer Ausstellung, Festreden und … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Orte der Geschichte – Jüdisches Worms Studienfahrt nach Worms am 26. August 2021

Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises lädt zu einem kulturhistorischen Streifzug mit dem Kreisbeigeordneten Manfred Gräf durch die vielbedeutende jüdische Geschichte in der Dom- und SchUM-Stadt Worms am Donnerstag, 26. August 2021, ein. SchUM: Ein Gemeindeverbund von drei jüdischen Gemeinden im Mittelalter: Speyer, Worms und Mainz – auch Jerusalem des Westens genannt. In Worms finden … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU nimmt Stadtteil-Friedhöfe in den Blick: Start in Oggersheim

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besucht die CDU Stadtratsfraktion in den kommenden Monaten die neun Friedhöfe in Ludwigshafen. Hierzu sind die Bürgerinnen und Bürger zur Diskussion über die Friedhofsentwicklung herzlich eingeladen. „Die Friedhöfe sind Teil des kulturellen Gedächtnisses unserer Stadt. Sie gehen alle etwas an“, begründet Peter Uebel, Vorsitzender der … Mehr lesen

Frankenthal – Letzter Friedhofsspaziergang mit Bürgermeister Knöppel am 24. Juli auf dem Hauptfriedhof

Frnkenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. am Samstag, 24. Juli, lädt Bürgermeister Bernd Knöppel zum Friedhofsspaziergang auf den Hauptfriedhof ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Trauerhalle. Der Hauptfriedhof bildet den Abschluss der Spaziergänge über die Frankenthaler Friedhöfe. Vor Ort können Fragen gestellt und eigene Ideen und Wünsche zur zukünftigen Gestaltung der Friedhöfe eingebracht werden. Eine Anmeldung ist … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bei Trauerfeiern und Bestattungen ist die Personenanzahl begrenzt

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Trauerfeiern können unter Beachtung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen nach dem neuen Infektionsschutzgesetz mit maximal 30 Personen insgesamt – also vor und in der Trauerhalle – durchgeführt werden. Unverändert sind die weiteren Einschränkungen für die Teilnahme. 1. An Ansammlungen von Personen anlässlich Bestattungen (egal ob am Grab oder in der Trauerhalle) dürfen als Trauergäste … Mehr lesen

Mannheim – Ein würdevoller Abschied von Verstorbenen ohne Angehörige

Mannheim. (pd/and). Den letzten Weg nicht alleine gehen – damit der Menschen, die ganz ohne Feier bestattet wurden, würdevoll gedacht wird, laden die Evangelische und die Katholische Kirche Mannheim mehrmals im Jahr zu einer ökumenischen Gedenkfeier auf dem Mannheimer Hauptfriedhof ein. Am Freitag, 30. April um 12 Uhr findet in der Trauerhalle die nächste Gedenkfeier statt, die Pfarrerin Anne Ressel und der Franziskaner Bruder Joaquin Garay gemeinsam gestalten. Wegen der Pandemie ist die Teilnahme auf 30 Personen beschränkt.



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN