• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Volle Tüten für die Tafel Gelungene – Spendenaktion von Edeka Stiegler – Unterstützung im Helfer-Team gesucht

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim Einkaufen noch etwas Gutes für die Tafel Frankenthal tun – dies konnten die Kundinnen und Kunden von Edeka Stiegler mehrere Wochen lang. Im Kassenbereich standen Tüten bereit, die mit haltbaren Lebensmitteln gefüllt waren. Die Kundinnen und Kunden konnte diese für 5 € kaufen und an die Frankenthaler Tafel spenden. Die Mitarbeiterinnen und … Mehr lesen

      Heidelberg – 20 Jahre „Mit dem Rad zur Arbeit“ – Zum Auftakt verteilte der ADFC 500 Frühstückstüten und Informationen zur diesjährigen Aktion

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ADFC Rhein-Neckar) – Am 1. Mai begann die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“, die der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) und die AOK bereits zum 20. Mal gemeinsam organisieren. Arbeitnehmer*innen können sich unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de anmelden und dann geradelte Kilometer sammeln, fit bleiben und an Gewinnspielen teilnehmen. Coronabedingt dürfen auch wieder Fahrten … Mehr lesen

      Landau – Viele Fragen zur Bundesnotbremse in Landau – und die Antworten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit wenigen Tagen gelten auch in der Stadt Landau die Regeln der neuen Bundesnotbremse, die u.a. eine Ausgangsbeschränkung von 22 bis 5 Uhr, ein Terminshopping nur mit negativem Corona-Test bzw. vollständigem Impfschutz und eine Testpflicht an den Schulen vorsehen. Seit Bekanntwerden der neuen Vorgaben erreichen die Stadtverwaltung viele Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. … Mehr lesen

      Mannheim – Mit dem Wünschewagen unterwegs

      Mannheim. (pd/and). „Letzte Wünsche wagen“ – unter diesem Motto ermöglicht der Wünschewagen des ASB Region Mannheim/ Rhein-Neckar den Gästen Orte zu besuchen, die ihnen besonders wichtig sind. Moritz (Name geändert) wohnt in Karlsruhe, er wollte noch einmal an den kleinen Bodensee bei Karlsruhe und in den Schlossgarten. Ein Wunsch, den die Ehrenamtlichen Theresa und Marcel vom Wünschewagen-Team nur zu gerne erfüllen.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X