• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Germersheim – Landesprämierung 2020 – Weingut Spieß auch in diesem Jahr ausgezeichnet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Medaille auf der Flasche ist ein Siegel besonderer Qualität, auf das man sich verlassen kann“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel bei seinem Besuch im Weingut Spieß in Weingarten und gratulierte zu achtmal Gold, 21mal Silber und sechsmal Bronze bei der Landesprämierung für Wein, Sekt und Edelbrände der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. „Es macht … Mehr lesen

      Mannheim – Würdigung der Verdienste um das Nationaltheater Mannheim – Ulla Hofmann und Prof. Dr. Achim Weizel erhalten die Bürgermedaille in Gold der Stadt Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bürgermedaille in Gold der Stadt Mannheim wird an Persönlichkeiten verliehen, „deren Lebenswerk sich durch besondere Leistungen zum Wohl der Stadt Mannheim und ihrer Bürgerinnen und Bürger auszeichnet“, wie es in der entsprechenden Satzung formuliert ist. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, die Bürgermedaille in Gold an Ulla Hofmann und Prof. Dr. Achim Weizel … Mehr lesen

      Heidelberg – Wettbewerb: das neue Gesicht der Heidelberger Verkehrssicherheit: Stadt sucht ab sofort „Kleine Heidelbergerin und Kleinen Heidelberger“ für Fotoaufnahmen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sie sorgten im Herbst 2019 für Aufsehen: Die beiden Holzfiguren „Kleine Heidelbergerinnen“, die das städtische Amt für Verkehrsmanagement anlässlich des Sicherheitsaudits in der Klingentorstraße aufgestellt hatte. Binnen kurzer Zeit waren sie gestohlen worden – und tauchten Ende des Jahres nach einem Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung wieder auf. Die Mädchenfigur, die … Mehr lesen

      Landau – Else Buckel schreibt Sportgeschichte: 86-jährige Landauerin erwirbt zum 50. Mal Deutsches Sportabzeichen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind gefragt beim Ablegen des Deutschen Sportabzeichens. Für Else Buckel ist das auch mit 86 Jahren kein Problem. Die Landauerin hat jetzt zum 50. Mal das Deutsche Sportabzeichen absolviert. Sie ist damit die erste Frau in der Südpfalzmetropole, die das seit Bestehen des Abzeichens … Mehr lesen

      Mannheim – Honorierung des Ehrenamts durch den Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Ehrenamt ist ein öffentliches Amt, das überwiegend unentgeltlich ausgeübt wird. Es gibt zahlreiche Freiwillige, ohne die viele Bereiche unseres täglichen Lebens, mit allen öffentlichen und sozialen Strukturen undenkbar, gar unmöglich geworden sind. Laut dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gibt es in den über 90.000 Sportvereinen in ganz Deutschland rund … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt zählt zu den drei zukunftsfähigsten Städten Deutschlands! Neues Städteranking der Wirtschaftswoche gibt Topwerte bei nachhaltiger Wirtschaft und Bildung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg zählt zu den drei zukunftsfähigsten Städten Deutschlands: Die Universitätsstadt belegt im neuen Städteranking des renommierten Wirtschaftsmagazins Wirtschaftswoche den dritten Platz unter 71 kreisfreien Städten deutschlandweit mit mehr als 100.000 Einwohnern – unter anderem vor München, Stuttgart und Berlin. In der neuen Kategorie „nachhaltige Wirtschaft“ ist Heidelberg sogar bundesweit der … Mehr lesen

      Heidelberg/Neckargemünd – Stadtwerke Neckargemünd als „ausgezeichneter“ Versorger prämiert – Unabhängige Versorgerstudie 360° bescheinigt besonderen Service

      Heidelberg / Neckargemünd / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadtwerke Neckargemünd haben die Prämierung „Ausgezeichnet“ von der Versorgerstudie 2021 erhalten. Das Siegel kennzeichnet transparente und faire Energieversorger. Mit einem Ergebnis von 80,3 % setzt der Energieversorger aus Neckargemünd vorbildliche Maßstäbe in der Energiewirtschaft. Die Auszeichnung basiert auf der Analyse on vier Themenfeldern: Servicekultur, Vertragskomponenten, Sicherheit und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – DAAD-Preis 2020: Svitlana Fedko aus der Ukraine für herausragende Studienleistungen und außerordentliches Engagement geehrt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Svitlana Fedko ist die diesjährige Trägerin des Preises des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU). Den mit 1000 Euro dotierten Preis bekam sie am Mittwoch, 9. Dezember 2020, an der Hochschule verliehen. Dieser für ausländische Studierende vorgesehene Preis wird traditionell einmal pro … Mehr lesen

      Ladenburg – 5,84 Tonnen CO2 eingespart: Stadt Ladenburg erhält Urkunde für Klimaschutz

      Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Ladenburg) – Im vergangenen Jahr hat die Stadtverwaltung durch die Verwendung der klimaneutralen Toner knapp 6 Tonnen CO2 eingespart. Frau Yvonne Volz, Gebietsverkaufsleiterin West von KYOCERA, übergab am 03.12.2020 Frau Anna Struve, Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte der Stadt Ladenburg, hierfür eine CO2-Kompensationsurkunde. Seit dem 01.04.2018 verwendet die Stadt Ladenburg klimaneutrale Toner der … Mehr lesen

      Speyer – Bekanntgabe der Finalisten für die Hans-Purrmann-Preise 2021: Jury nominiert für den Großen Preis acht sowie für den Förderpreis zehn Künstler*innen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um die Hans-Purrmann-Preise für Bildende Kunst der Stadt Speyer hoffentlich auch 2021 in feierlichem Rahmen verleihen zu können, wird die Entscheidung über die Preisvergabe in den Herbst verlegt. Die beiden Vorjurys nominierten dieser Tage die jeweiligen Finalist*innen für die von der Hans Purrmann Stiftung getragenen Auszeichnungen. Nominierungen für den Großen … Mehr lesen

      Ladenburg – Laubsammelaktion erfolgreich abgeschlossen

      Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mitte Oktober hat der städtische Bauhof zum zweiten Mal Bürgerinnen und Bürger zur Laubsammelaktion eingeladen. Dem Aufruf, das Laub der Straßenbäume zu sammeln, kamen erneut erfreulich viele Bürgerinnen und Bürger nach. Insgesamt wurden über 1000 kostenlose Laubsäcke an drei Ausgabepunkten ausgegeben, befüllt und vom Bauhof eingesammelt. Bürgermeister Stefan Schmutz freut … Mehr lesen

      Heidelberg – Teilseiend e. V. erhält den Heidelberger Präventionspreis – Thema 2020: “Miteinander für Vielfalt – Miteinander gegen Diskriminierung”

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. In der mittlerweile 12. Auflage des Heidelberger Präventionspreises, der vom Verein Sicheres Heidelberg e. V. jährlich ausgeschrieben wird, erreichte die Initiative Heidelberger Muslime mit dem Projekt “Und was glaubst du? – Heidelberger interreligiöse Ferien” den ersten Platz. Laudator Dr. h. c. Manfred Lautenschläger würdigte das Projekt als in vielfacher Hinsicht kreativ und innovativ. … Mehr lesen

      Speyer – Sterne des Sports: Rudergesellschaft Speyer 1883 für ihr Mädchenprojekt ausgezeichnet

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Speyerer Ruderverein gewinnt „Großen Stern des Sports” in Silber und qualifiziert sich damit für das Bundesfinale in Berlin Speyer, 08.12.2020. In Deutschland engagieren sich Millionen Menschen ehrenamtlich in Sportvereinen und leisten dabei – über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Dienste für die Gesellschaft. Um diesen Einsatz zu würdigen, richten der … Mehr lesen

      Worms – Bund der Lutherstädte zeichnet drei weißrussische Bürger-rechtlerinnen für ihren Einsatz für Demokratie und Freiheit aus: „Das unerschrockene Wort“ 2021 geht an Weronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Bund der 16 Lutherstädte in Deutschland vergibt den Lutherpreis „Das unerschrockene Wort“ 2021 an die drei weißrussischen Bürgerrechtlerin-nen Weronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im kommenden Jahr anläss-lich der sich zum 500. Mal jährenden Widerrufsverweigerung Martin Lu-thers am 24. … Mehr lesen

      Mannheim – Preisverleihungen an der Hochschule Mannheim an Studierende und Absolvent*innen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine der traditionsreichsten Veranstaltungen der Hochschule Mannheim ist seit vielen Jahrzehnten der jährliche Hochschultag. Im Rahmen des Hochschultages werden Studierende und Absolvent*innen der Hochschule ausgezeichnet, die sich im letzten Jahr durch hervorragende Studienleistungen, aber auch durch außerfachliches und gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet haben. Normalerweise findet die Veranstaltung in der Aula der … Mehr lesen

      Heidelberg – Verleihung der Bürgerplaketten in das Jahr 2021 verschoben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich rund um den Tag des Ehrenamtes Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Bürgerplakette. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Verleihung der Bürgerplaketten an 27 Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr verschoben werden: Die Ehrung ist nun im Mai 2021 geplant. … Mehr lesen

      Speyer – Bund der Lutherstädte zeichnet drei weißrussische Bürgerrechtlerinnen für ihren Einsatz für Demokratie und Freiheit aus: „Das unerschrockene Wort“ 2021 geht an Weronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa!

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Bund der 16 Lutherstädte in Deutschland vergibt den Lutherpreis „Das unerschrockene Wort“ 2021 an die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen Weronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im kommenden Jahr anlässlich der sich zum 500. Mal jährenden Widerrufsverweigerung Martin Luthers am 24. … Mehr lesen

      Heidelberg – Online-Angebot des Stadtarchivs zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder zahlreiche Heidelberger Schülerinnen und Schüler am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Viele von ihnen nutzen dabei auch die zusätzlichen freien Tage durch die vorgezogenen Weihnachtsferien. Das Stadtarchiv unterstützt diese Schülerinnen und Schüler mit einem neuen Online-Angebot: Neben inhaltlichen Fragen können in einer Skype-Konferenz auch wichtige … Mehr lesen

      Mannheim – FUCHS-Förderpreis für den Aufbau einer Online-Suchtberatung! Angebot von Caritas und Diakonie als Innovationsprojekt des Jahres ausgezeichnet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für den Aufbau einer Online-Beratung hat die Suchtberatung von Caritas und Diakonie in Mannheim einen FUCHS-Förderpreis und die Auszeichnung als „Projekt des Jahres – Innovation“ erhalten. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird von dem Mannheimer Unternehmen Fuchs Petrolub SE verliehen. Die Anfragen von Hilfesuchenden per E-Mail an … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus : Volkshochschule Heidelberg erhält Gütesiegel des Bundesministeriums

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sicherheit und Gesundheitsschutz haben oberste Priorität, wenn es um Lernen und Arbeit während der Corona-Pandemie geht. Dem Arbeitsschutz kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat den SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard formuliert, der konkrete Anforderungen an den Arbeitsschutz in Zeiten der Corona-Pandemie stellt und nach Prüfung … Mehr lesen

      Hockenheim – Anträge für Sportlerehrung einreichen

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Hockenheim möchte am Montag, dem 22. Februar 2021, erfolgreiche Einzelsportlerinnen und -sportler sowie Mannschaften für deren im Jahr 2020 erzielten Leistungen ehren. „In jedem Fall sollen die Erfolge unserer verdienten Sportlerinnen und Sportler anerkannt werden“, so Oberbürgermeister Marcus Zeitler. Ob die Sportlerehrung in der Stadthalle möglich sein wird, hängt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkassenstiftung: Kulturförderpreis 2020 geht an Willi Brausch

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Der mit 2.500 Euro dotierte Kulturförderpreis der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz” geht in diesem Jahr an Willi Brausch. Damit würdigt die Sparkassenstiftung das vielfältige Wirken des in Heuchelheim lebenden Musikers und Songwriters. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen gab es in diesem Jahr keine Übergabeveranstaltung. Die Würdigung des Preisträgers … Mehr lesen

      Mannheim – Preise für Kleingartenvereine

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sechs Kleingartenvereine mit einer Größe von weniger als 80 Einzelgärten haben dieses Jahr am Kleingarten-Wettbewerb teilgenommen, den die Stadt Mannheim jedes Jahr zusammen mit dem Bezirksverband der Gartenfreunde Mannheim organisiert. Die Vereine wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhielten ein Preisgeld je nach erreichter Punktezahl. Anders als in den Vorjahren … Mehr lesen

      Schifferstadt – Weihnachtsfoto-Gewinnspiel: Stadtverwaltung verlost einen großen Herrnhuter Stern

      Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Frisch gebackene Plätzchen, warmes Kerzenlicht, das Läuten der Kirchenglocken und natürlich leuchtende Sterne – pünktlich zum 1. Advent möchten die Stadtverwaltung von den Schifferstadterinnen und Schifferstadtern wissen, was sie in Weihnachtsstimmung versetzt. Wer ein passendes Bild per E-Mail an stadtmarketing@schifferstadt.de sendet, hat die Chance einen großen Herrnhuter Stern für den … Mehr lesen

      Heidelberg – Teilnehmende des Internationalen Wettbewerbs „Das Lied“ 2021 stehen fest! 22. bis 26. Februar 2021 in Heidelberg und im Livestream

      Heidelberg / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak/Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling gGmbH) – Insgesamt 98 junge SängerInnen aus 26 Nationen haben sich für die nächste Ausgabe des Internationalen Wettbewerbs „Das Lied“ beworben. Seit 2017 findet er unter dem Dach des Internationalen Liedzentrums Heidelberg statt, das vom Musikfestival „Heidelberger Frühling“ gegründet wurde. Zum Wettbewerb wurden 39 Sängerinnen und Sänger aus … Mehr lesen

      Seite 3 von 66
      1 2 3 4 5 66
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X