• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Drei Projekte aus Heidelberg beim Staatspreis Baukultur des Landes ausgezeichnet – Stadt erhält Anerkennungspreis für Anderen Park / Staatspreis für Collegium Academicum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Land Baden-Württemberg hat am Dienstag, 25. Juni 2024, drei Heidelberger Projekte beim Staatspreis Baukultur ausgezeichnet. Mit dem Anderen Park in der Südstadt hat auch ein Projekt der Stadt Heidelberg einen Anerkennungspreis erhalten (Sparte: Öffentliche Räume, Grün- und Freiräume). Der Park ist auf einem Teil des ehemaligen US-Militärareals zu beiden … Mehr lesen

Mainz – „Der Wohnungsbau in Deutschland stagniert“ – Statement Stephan Wefelscheid

Mainz – Stephan Wefelscheid, Parlamentarischer Geschäftsführer der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion, kommentiert den Radio-Bericht im SWR1 vom 23. Mai 2024 „Der Wohnungsbau in Deutschland stagniert“: „Die vom Statistischen Bundesamt festgestellte Stagnation des Wohnungsbaus ist kein gutes Zeichen für die Bürger von Rheinland-Pfalz. Wie ich schon im April zum Thema fehlender Sozialwohnungen deutlich gemacht habe, darf Wohnen kein … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU: Wohnungsbau wirksam ankurbeln

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Hemmnisse beseitigen, Investitionssicherheit bieten Bundesweit ist die Zahl der genehmigten Wohnungen im Januar 2024 weiter um fast ein Viertel (23,5 Prozent) gegenüber dem Vorjahresmonat auf nur noch 16.800 Wohnungen gesunken. Im Vergleich zum Januar 2022 sank die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen sogar um 43,4 Prozent. „Der Trend ist leider auch … Mehr lesen

Ludwigshafen – AWO-Stellungnahme zum Nationalen Aktionsplan Wohnungslosigkeit

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) legte heute eine Stellungnahme zum Entwurf des Nationalen Aktionsplans gegen Wohnungslosigkeit 2024 – Gemeinsam für ein Zuhause vor. Die AWO begrüßt darin die Erstellung des Aktionsplans als wichtigen Schritt, sieht aber weiterhin massiven Handlungsbedarf. AWO-Vizepräsident Pfalz und Stadtkreisvorsitzender Ludwigshafen am Rhein Holger Scharff kommentiert: „Bis 2030 … Mehr lesen

Mannheim – Spitze der Mannheimer Architektenkammer im Amt bestätigt: Vorsitzender Dennis Ewert und Stellvertreterin Yordanka Rotta sehen in aktueller Lage am Bau die Politik in der Pflicht

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Seit November 2023 führen Architekt Dennis Ewert als Vorsitzender und Yordanka Rotta als Stellvertreterin die Kammergruppe Mannheim der Architektenkammer Baden-Württemberg kommissarisch nach dem Rückzug der Vorgängerin aus gesundheitlichen Gründen. In einer Mitgliederversammlung am 21. März 2024 wurde die neue Führung in satzungsgemäßer Wahl für den Rest der Amtszeit bestätigt. Mit Yvonne Thönes … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bebauungsprojekt Rheingönheim: Ein Schritt in Richtung zukunftsfähiger Nahversorgung

Ludwigshafen / Rheingönheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach intensiven Verhandlungen und dank der unermüdlichen Bemühungen des Ortsvorstehers Wilhelm Wißmann freut sich die CDU Rheingönheim über den Start des Bebauungsprojekts auf dem Gelände des Turnvereins Rheingönheim. Dieses Projekt markiert einen wesentlichen Fortschritt in der Entwicklung einer zukunftsfähigen Nahversorgung und Gemeinschaftsinfrastruktur für Rheingönheim. Bereits im Jahr 2021 … Mehr lesen

SPD Gartenstadt – Rennig lobt neue Bebauungspläne für die Gartenstadt

Gartenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar – Rennig lobt neue Bebauungspläne für die Gartenstadt Ortsvorsteher Andreas Rennig lobt die neuen Bebauungspläne der Gartenstadt, die am Montag vom Stadtrat beschlossen wurden. Für die Niederfeldsiedlung wurden die Pläne 523 „Niederfeld Süd“, 524 „Niederfeld Nord, und 536 „Ebereschenweg, Schlehengang, Weißdornhag“ mit großer Mehrheit beschlossen. „Wir sind der Verwaltung sehr dankbar, dass die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Heinrich-Pesch-Siedlung GmbH & Co. KG stellt ersten Investor vor

Ludwigshafen / Metropolregion rhein-Neckar. Startschuss für Pilotprojekt Heinrich-Pesch-Siedlung GmbH & Co. KG stellt ersten Investor vor – Sahle Wohnen GmbH & Co. KG baut rund 200 Wohnungen Der erste Investor für die zukünftige Heinrich-Pesch-Siedlung im Ludwigshafener Westen, die in 800 Wohnungen Platz für rund 2000 Menschen bieten wird, steht fest: Die Sahle Wohnen GmbH & … Mehr lesen

Neustadt – KfW-Förderung in Neustadt schwankt mit Entscheidungen der Ampel

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt-Speyer Johannes Steiniger (CDU) berichtet aus Berlin über das Geschäftsjahr der bundeseigenen KfW Bankengruppe: „Im Halbjahresbericht hatte es sich angedeutet: Das Heizungsgesetz und seine Folgen sorgten für einen Rückgang in den Förderprogrammen der KfW. Mit einen neu aufgelegten Kreditprogramm hat die Ampel versucht, hier … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadter Orts- und Familiengeschichte auf Grabsteinen

Ein Friedhof ist nicht nur eine Begräbnisstätte, er ist ein Ort der Erinnerung mit einem Blick in die Vergangenheit der Orts- und Familiengeschichte. Das trifft in Mutterstadt in besonderem Maße auf das Feld Nr. 18 auf dem Neuen Friedhof zu, direkt neben dem Haupteingang am Pfalzring gelegen. Ortschronist Volker Schläfer erläutert bei einem Gang über … Mehr lesen

MdB Schreider: Wirtschaft braucht das Wachstumschancengesetz – „Blockade beenden“

Metropolregion Rhein-Neckar – „Gerade auch meine zahlreichen Firmenbesuche in den vergangenen Wochen hier vor Ort haben gezeigt: Die Wirtschaft braucht unser Wachstumschancengesetz – und zwar jetzt. Die Union muss ihre Blockade beenden“, betont der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Schreider und schließt sich damit einer Forderung von 18 Wirtschaftsverbänden an CDU/CSU an. Das Gesetz war bereits im November … Mehr lesen

Drei Projekte aus Heidelberg für den Staatspreis Baukultur des Landes nominiert! Stadt geht mit dem Anderen Park ins Rennen / EBM Odszuck: „Wirklich etwas Außergewöhnliches“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Land Baden-Württemberg hat am Donnerstag, 8. Februar 2024, die Liste der Nominierungen für den Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2024 bekanntgegeben. Dabei sind auch drei Projekte aus Heidelberg. Damit ist Heidelberg – neben Stuttgart – die einzige Stadt Baden-Württembergs, die gleich drei Projekte unter allen Nominierten vorzuweisen hat. Mit dem Anderen … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Gemeinschaftliches Wohnen oder auf Pfälzisch „zamme ziehe“ – Ausstellung im Kreishaus zeigt Beispiele, wie es klappt

Noch bis einschließlich 16. Februar ist die Ausstellung „Anders wohnen, besser leben“ im Foyer der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau zu sehen. Die Schau zeigt anhand vieler Beispiele Potenziale und Vielfalt gemeinschaftlichen Wohnens. Landrat Dietmar Seefeldt konnte bei der Eröffnung der Ausstellung am vergangenen Wochenende trotz verschneiten Winterwetters rund 70 interessierte Gäste begrüßen. „Die große … Mehr lesen

Mutterstadt – Vor 100 Jahren: Interessantes, nachdenkliches, kurioses

Dieser Rückblick geht in das Jahr 1923 und zeigt auf, was Mutterstadt vor einhundert Jahren bewegte und mit welchen Problemen sich damals der Gemeinderat befassen musste, der unter dem Vorsitz des seit 1920 amtierenden hauptamtlichen Bürgermeisters Jakob Weber (SPD) insgesamt 15 mal tagte. Diese Zeit war hauptsächlich geprägt durch die Geldentwertung, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. Über … Mehr lesen

Wechsel an der Spitze der Architektenkammer in Mannheim: Neuer Vorsitzender Dennis Ewert und Stellvertreterin Yordanka Rotta wollen Dialog um gutes Bauen fördern

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Nach dem Rückzug von Karin Storch aus gesundheitlichen Gründen hat der Beirat der Kammergruppe Mannheim der Architektenkammer Baden-Württemberg seine Führung komplettiert. Der bisherige Stellvertreter, Architekt Dennis Ewert rückt nach und übernimmt kommissarisch den Vorsitz der Kammergruppe. Dessen Beirat wählte in seiner Sitzung am 27.11.2023 die Innenarchitektin Yordanka Rotta einstimmig zur Stellvertreterin. … Mehr lesen

Bautätigkeitsbericht 2022: Heidelberger Wohnungsbestand weiter auf Wachstumskurs! Zwei Drittel der Neubau-Wohnungen in Südstadt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Zahl neuer Wohnungen ist in Heidelberg im Jahr 2022 erneut deutlich gestiegen. Insgesamt stehen dem Wohnungsmarkt 662 zusätzliche Wohnungen zur Verfügung. Damit ist die aktuelle Zunahme des Wohnungsbestandes der höchste Wert seit 2016 (2021: + 612 Wohnungen, 2020: + 544, 2019: + 547, 2018: + 398, 2017: + 163, … Mehr lesen

Wohnen für alle – Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung (mit Video)

Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Am Freitag, den 13. Oktober 2023, diskutierten Vertreter des Heidelberger Bündnisses im Rahmen der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung in der Heidelberger Südstadt-Chapel über die Themen Wohnungsnot, Unterkunft und Mieten, insbesondere im Hinblick auf dringend hilfsbedürftige Menschen. Gerhard Emig vom Wichernheim, Gerd Schaufelberger von der Jugendagentur Heidelberg, … Mehr lesen

Heidelberg – Projekte des Auszeichnungsverfahrens „Beispielhaftes Bauen 2017-2023“ vorgestellt – Baukultur ist Lebenskultur – Zehn herausragende Projekte für beispielhaftes Bauen prämiert

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer seit Jahren das Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen“ aus. Eine Auszeichnung erhalten Projekte, die beispielgebend für die Architektur und Stadtgestaltung im Alltag sind, die Positives für das Wohlbefinden und das Zusammenleben von Menschen leisten. Das können gleichermaßen ein öffentlicher Platz … Mehr lesen

Staat muss durch Mieten-Explosion tiefer in die Tasche greifen – Job-Center zahlen erstmals mehr als 20 Mrd. Euro an Kosten für Unterkunft

Frankfurt / Metropolregion Rhein-Neckar IG BAU-Chef Feiger: „Damit ließe sich Neubau von 180.000 Sozialwohnungen fördern“ Zum ersten Mal werden die Job-Center in diesem Jahr mehr als 20 Milliarden Euro für die Kosten der Unterkunft ausgeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit. Die IG BAU beruft sich dabei auf eine Berechnung, die die Gewerkschaft beim Pestel-Institut … Mehr lesen

Heidelberg präsentiert Leuchtturmprojekte auf Immobilienmesse Expo Real in München – Networking und Informationsaustausch rund um Konversionsflächen und Interkommunales Gewerbegebiet stehen im Zentrum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Konversionsflächen des Patrick-Henry-Village (PHV) als neuer Heidelberger Stadtteil, der Heidelberg Innovation Park (hip) und das interkommunale Gewerbegebiet Heidelberg-Leimen – mit diesen Schwerpunkten präsentiert sich die Stadt Heidelberg bei Europas größter Immobilienmesse, der Expo Real in München. Vom 4. bis 6. Oktober 2023 sind Vertreterinnen und Vertreter der Konversionsgesellschaft, der … Mehr lesen

Mannheim – Kabinettsbeschlüsse Meseberg – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

Mannheim, 30. August 2023. Der Wohlstand des Landes beruht auf der Stärke der heimischen Wirtschaft. Daher ist es gut und richtig, dass sich das Bundeskabinett als Ganzes in Meseberg mit den strukturellen Problemen beschäftigt hat, die eine wirtschaftliche Dynamik derzeit ausbremsen. Leider ist die Bundesregierung dabei zu kurz gesprungen. Die im Wachstumschancengesetz vorgesehenen Entlastungen gehen … Mehr lesen

Neue Heidelberger Südstadt: Stadtteil wächst weiter mit großen Schritten – Garant für neuen Wohnraum – Projekte im Überblick

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die beiden Flächen Mark-Twain-Village und Campbell Barracks bilden die Konversionsfläche „Neue Südstadt“. Mit 44 Hektar macht sie ein Drittel des gesamten Stadtteils Südstadt aus. Durch die Öffnung des Konversionsgeländes auf beiden Seiten der Römerstraße wächst seit dem Jahr 2016 ein Quartier, das Wohnen, Arbeiten und Freizeit verbindet. Kultur- und Naturorte … Mehr lesen

Frankenthal – Wirtschaftspolitischer Austausch mit Jens Spahn beim MIT Business-Frühstück bei der zigmo engineering GmbH

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 01.06.2023 lud die MIT (Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung der CDU) Frankenthal zum Business-Frühstück bei der zigmo engineering GmbH mit Jens Spahn, Christian Baldauf und Bernd Knoeppel ein. 30 Mittelständler aus der Region tauschten sich intensiv zu Themen aus, die ihnen Sorgen bereiten. Foto v.l: Lucas Spiegel (MIT), Christian Baldauf (CDU Landesvorsitzender), … Mehr lesen

Spatenstich Gemeindewohnhaus Brühl

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Spatenstich für ein neues Gemeindewohnhaus in der Albert-Einstein-Straße: Selber Bauen anstatt bauen lassen „In Brühl hat es eher Tradition, dass wir unsere Gemeindewohnhäuser selber bauen und verwalten“, sagte Bürgermeister Dr. Ralf Göck in seinen Begrüßungsworten beim Spatenstich für das Mehrfamilienhaus in der Albert-Einstein-Straße 1. Immerhin hatte einer seiner Amtsvorgänger, Karl Pister, … Mehr lesen

Heidelberg-Studie: Wohlfühlwerte liegen erneut bei fast 100 Prozent! Fokus auf Stadtentwicklung / Heidelberger bewegen sich klimafreundlich – Probleme Verkehr und Wohnen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergerinnen und Heidelberger fühlen sich in ihrer Stadt pudelwohl. 99 Prozent aller Befragten der Heidelberg-Studie 2022 geben an, sich sehr wohl oder wohl zu fühlen. Damit liegt die Stadt Heidelberg, die für sehr hohe Wohlfühlwerte bekannt ist, deutschlandweit ganz vorn. Die Wohlfühlwerte sind seit Beginn der Erhebung im Jahr 1997 … Mehr lesen


///MRN-News.de