• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Aktuelle Corona-Verordnung! Landesregierung führt Stufenplan zur Eindämmung der Pandemie ein! Derzeit gilt die Basisstufe! Bisherige Regelungen bleiben vorerst bestehen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Stadt Heidelberg und landesweit gilt seit dem gestrigen Donnerstag, 16. September 2021, die am 15. September veröffentlichte Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Mit dieser Verordnung wurde ein Stufenplan eingeführt, der das Gesundheitssystem vor Überlastung schützen soll. Heidelberg ist derzeit in der sogenannten Basisstufe. Damit gelten weiterhin die bereits bestehenden … Mehr lesen

      Mannheim – Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Grüne Erholungsorte und Lebensraum für viele Tierarten: Kleingartenvereine leisten eine Menge für die Umwelt. Das haben beim diesjährigen Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim fünf Vereine mit einer Größe von 150-200 Einzelgärten gezeigt: der Kleingärtnerverein Mannheim-Waldhof, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Wallstadt, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Käfertal Aubuckel, der Kleingartenverein Feudenheim und der Kleingartenverein Mannheim-Friedrichsfeld. Den … Mehr lesen

      Edenkoben – Wildschwein durchwühlt mehrere Gärten

      Edenkoben / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Vermutlich Gräser standen auf dem Speiseplan eines Wildschweins am gestrigen Nachmittag (14.09.2021, 17 Uhr), weshalb es mehrere Gärten im Kurbrunnenweg aufsuchte und diese durchwühlte. Nachdem Anwohner die Polizei verständigten, witterte der Schwarzkittel die drohende Gefahr und flüchtete in die angrenzenden Weinberge. Der zuständige Jagdpächter wurde in Kenntnis gesetzt.

      Mainz – 2G+“-System und neue Warnstufen in Rheinland-Pfalz sollen ab Sonntag in Kraft treten

      Mainz / Ludwigshafen Ministerrat beschließt „2G+“-System und neue Corona-Warnstufen – Neue Absonderungsverordnung für Schulen kommt Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie wird am Sonntagfrüh in Kraft treten. „Ich habe mich lange dafür eingesetzt, dass wir nicht mehr nur die Sieben-Tage-Inzidenz als Maßstab für unser Handeln im Kampf gegen das Virus zugrunde legen. … Mehr lesen

      Schifferstadt – Kleine (Garten-)Helfer gegen unerwünschte Gäste – Umwelttipp der Stadtverwaltung

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Jeder kennt sie, aber niemand möchte sie haben: Unerwünschte Gäste wie Läuse, Milben, Ameisen und weitere Schädlinge nisten sich oft in unseren Gärten und auf unseren Pflanzen ein. Doch wie bekommen wir sie – ohne chemische Pflanzenmittel und ohne anderen Tieren dabei zu schaden – wieder los? Wir haben für Sie ein paar … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Corona-Verordnung: Für Ungeimpfte und Nicht-Genesene gilt Testpflicht in vielen Bereichen! Land macht Vorgaben unabhängig von der Inzidenz

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Baden-Württemberg können ab Montag, 16. August 2021, alle Menschen unabhängig von der Sieben-Tages-Inzidenz am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Einzige Voraussetzung ist, dass sie geimpft, getestet oder genesen sind. Für den Besuch von Clubs und Diskotheken reicht ein Schnelltest nicht aus, hier ist ein PCR-Test notwendig. Eine entsprechende Neufassung der Corona-Verordnung … Mehr lesen

      Lambrecht – Umweltpraktikantinnen übergeben den Staffelstab im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and). „Ich möchte Menschen zeigen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt und Natur zu schützen und ein Bewusstsein dafür schaffen, sie wertzuschätzen. Für mein Praktikum im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erhoffe ich mir neues Wissen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Landschaftspflege zu sammeln“, das sagte Anneke Hoppe vor ihrem Commerzbank-Umweltpraktikum, das sie gerade beim Biosphärenreservat Pfälzerwald beendet hat.

      Heidelberg-Kirchheim – Gebüsch an Schallschutzmauer in Brand geraten – Geistesgegenwärtige Anwohner verhindern Schlimmeres

      Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch ihr geistesgegenwärtiges Handeln haben Anwohner am Samstagabend beim Brand von Buschwerk im Stadtteil Kirchheim Schlimmeres verhindern können. Verkehrsteilnehmer hatten eine Polizeistreife gegen 18.45 Uhr auf starke Rauchentwicklung im Bereich des Cuzarrings aufmerksam gemacht. Aus bislang unbekannter Ursache war dort das Gebüsch an der Schallschutzmauer zwischen Cuzarring und Margarete-Massias-Straße in Brand geraten durch … Mehr lesen

      Mannheim – Fahrbahnsanierungsarbeiten in der „Casterfeldstraße“ und in M6/N7 verzögern sich aufgrund der schlechten Wetterlage

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit saniert die Stadt Mannheim ein Teilstück der Casterfeldstraße und die Straße zwischen M6/N7 an den Lauerschen Gärten. Beide Baumaßnahmen können aufgrund der bisherigen schlechten Wetterlage nicht wie geplant fertiggestellt werden und verzögern sich um einige Tage. Die Bauzeit auf der Casterfeldstraße verlängert sich um eine ca. Woche, so dass die Asphaltsanierungsarbeiten voraussichtlich … Mehr lesen

      Speyer – Hochwasser – Infos zur Lage

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Informationen zur Hochwasserlage Die Stadt Speyer informiert, dass die Hochwasserlage nach wie vor angespannt ist und zum Wochenende weiter mit steigenden Pegelständen zu rechnen ist, was weitere Maßnahmen zum Hochwasserschutz erforderlich macht. Die gestern angekündigten Straßensperrungen wurden bereits entsprechend umgesetzt. Die bereitgestellten Absperrungen der Rheinallee, der Zufahrt zur Straße Im Hafenbecken … Mehr lesen

      Landau – Eine umfassende Auswertung belegt die fortwährende Verbesserung der Haltung von Raubtieren in Zoos weltweit – so auch im Zoo Landau in der Pfalz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Lebenserwartung und der Erfolg bei der Aufzucht von Jungtieren von in Zoos gehaltenen Raubtieren hat sich in den letzten 70 Jahren über alle untersuchten Familien hinweg deutlich erhöht. So hat sich der Anteil der Tiere, die ein bestimmtes, artspezifisches Alter erreicht haben, bei der Mehrzahl der Arten fast verdoppelt. Dies zeigt eine … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vorsicht vor Ambrosia

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In den letzten Jahren hat sich die Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) stark ausgebreitet. Dies ist problematisch, da die Pollen der Ambrosia als starker Allergieauslöser bekannt sind und zu schwerem Heuschnupfen oder sogar Asthma führen können. Die Pflanze wächst vor allem auf Brachflächen und an Straßenrändern, daneben aber auch vereinzelt in Gärten. Falls … Mehr lesen

      Schwetzingen – Sommermalkurs im Schwetzinger Schlossgarten

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Themenjahr „Exotik – Faszination und Fantasie in den Schlössern, Gärten und Klöstern Samstag 31. Juli 16.00 h Künstlerischer Workshop „Ginkgo“ Sommermalkurs 2021 mit der Künstlerin Eva Clemens Ginkgo – ein ganz besonderer Baum. Der Gingkobaum ist Millionen von Jahren alt und kam im 18. Jahrhundert von China und Japan nach … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Sonntag: Tag der offenen Gartentür in Schifferstadt

      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Gemüseanbau bis zum Blütenmeer, vom Insektenhotel bis zur Kräuterschnecke – am Sonntag, 27. Juni können Interessierte einen exklusiven Blick in zwei Schifferstadter Gärten werfen. Von 10 bis 18 Uhr laden Peggy Christmann und Wolfgang Raschke zum Tag der offenen Gartentür ein. Sich umschauen, Anregungen holen und Gespräche mit … Mehr lesen

      Mannheim – Sanierung der Fahrbahn zwischen M6 und N7 entlang der Lauerschen Gärten – Vollsperrung ab Montag, 28. Juni für drei Wochen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eigenbetrieb Stadtraumservice saniert ab Montag, den 28. Juni, bis voraussichtlich Mitte Juli 2021 ein Straßenteilstück entlang der Lauer´schen Gärten in der Innenstadt. Die vorhandene ca. 80 Meter lange Pflasterdecke muss ausgebaut und durch eine Asphaltbauweise ersetzt werden. Im Zuge der Straßensanierung soll zudem die Fußgängerampel versetzt und auf einer Länge von ca. … Mehr lesen

      Lambrecht – Vorträge und Workshops für mehr Natur im Garten

      Veranstaltungen für alle im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ Das Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ begeistert Hobbygärtnerinnen und -gärtner in den Nordvogesen und im Pfälzerwald. Neben einem Gartenwettbewerb, bietet das deutsch-französische Projekt des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zahlreiche Veranstaltungen zu verschiedenen Gartenthemen.   Lambrecht. (pd/and). Zu einem Online-Vortrag mit dem Titel „Gärtnern … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X