• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Positive Rückmeldungen zum ersten digitalen Kreisempfang des Landkreises Südliche Weinstraße – bisher über 400 Videoaufrufe

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt zieht eine positive Bilanz des ersten digitalen Kreisempfangs des Landkreises Südliche Weinstraße am gestrigen Dienstag: „Rund 70 Gäste waren auf der Video-Plattform YouTube bei der Premiere des Kreisempfangs dabei. Weitere Gäste haben den Empfang im Radio auf dem Sender Antenne Landau verfolgt oder die Wiederholung im Fernsehen, im Programm des … Mehr lesen

      Landau – Raum für Kunst – Bürgerstiftung der Stadt Landau vermietet Atelierwohnung im Dachgeschoss der Städtischen Galerie – Villa Streccius zur Förderung von Landauer Künstlerinnen und Künstlern

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Hier soll sich Kreativität entfalten: Im Dachgeschoss der Städtischen Galerie Villa Streccius sind vier Atelierräume in unterschiedlichen Größen einzeln oder als komplette Wohnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu vermieten. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aus Landau oder der näheren Umgebung unter Angabe ihres künstlerischen Werdegangs und Hinweisen zu ihren Arbeitstechniken. Die Bewerbungsunterlagen für … Mehr lesen

      Landau – Jetzt auch für Zuhause: Poster der Großflächenausstellung „Kultur bleibt.“ in Landau ab sofort zugunsten der Kulturschaffenden käuflich zu erwerben

      Landau. (pd/and). An 60 Anschlagstellen von City Light Postern im Stadtgebiet von Landau ist unter dem Motto „Kunst bleibt.“ noch bis zum 3. Mai die kreative Arbeit von regionalen Künstlerinnen und Künstlern zu bewundern. Einige dieser Poster können nun dank der Unterstützung des Landauer Druckhauses Gieselmann als Plakate im DIN A1-Format gekauft werden. Die Einnahmen kommen den Künstlerinnen und Künstlern zugute.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X