• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Häusliche Gewalt gegen Frauen – Digitales Symposium zum Abschluss des EU-geförderten Modellprojekts GUIDE4YOU

      Heidelberg / Metropolreion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen – in Zeiten der Corona-Pandemie hat sich die Situation in vielen Haushalten zusätzlich verschärft. Häusliche Gewalt gegen Frauen ist auch Gegenstand des Projekts „GUIDE4YOU“. Mit einem offenen digitalen Symposium am 30. September von 9.30 bis … Mehr lesen

      Heidelberg – Temporär geänderte Verkehrsführung im Wieblinger Weg! Leitungsarbeiten auf der Brücke über die B 37 -Einrichtung einer Einbahnstraße

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Wieblinger Weg, auf der Brücke über die B 37, müssen die Stadtwerke Heidelberg dringend erforderliche Leitungsarbeiten durchführen. Die Arbeiten haben am Montag, 13. September 2021, begonnen. Sie werden rund drei Wochen dauern. Aufgrund der Arbeiten auf und am Ende der Brücke kann diese nur noch in eine Richtung – … Mehr lesen

      Heidelberg – Internationaler Tag der Physiotherapie: Bei Long-Covid wieder auf die Füße kommen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen 8. September ist Welttag der Physiotherapie (PT), in diesem Jahr mit Fokus auf der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einem Long-COVID-Syndrom. Die neurologische Frührehabilitation-Station im SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg sowie die Ambulanz für Physiotherapie am Campus der SRH Hochschule Heidelberg bieten den Betroffenen passgenaue Unterstützung. Nichts geht mehr, selbst … Mehr lesen

      Neckargemünd – Handwerker-App für Restbestände ist beste Gründeridee – New Crafts Project von drei Gymnasiasten der SRH Stephen-Hawking-Schule siegte beim Landesfinale „Start-up BW Young Talents – innovation & pitch“ in Baden-Württemberg

      Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wohin mit den guten Resten vom Bau oder der letzten Malerarbeit? Das ist viel zu schade zum Wegschmeißen“, denkt sich der Handwerker. „Ich muss mir für meinen kleinen Flur extra einen Eimer Farbe kaufen und für den Boden eine ganze Palette Parkett! Das ist mir zu teuer!“, bedauert indes jemand, der seine Wohnung … Mehr lesen

      Heidelberg – Kompetenzzentrum für Lernspiele aus dem Bereich Gesundheit und Lebenswissenschaften in Heidelberg eröffnet – Serious Games nehmen in Prävention, Therapie, Rehabilitation sowie für Schulung eine immer wichtigere Rolle ein

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat am Montag den 26. Juli gemeinsam mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ein Kompetenzzentrum für Lernspiele eröffnet. Am GamesHub für Health / Life Science in Heidelberg erhalten Gründerteams aus der Games-Branche die Gelegenheit, Spiele und Anwendungen – sogenannte Serious Games (Lernspiele) – im Bereich Gesundheit … Mehr lesen

      Heidelberg –  Riedlingen – Die Erfüllung eines Sportlertraumes: 10 Studierende der SRH Fernhochschule bei den Olympischen Spielen in Tokio

      Der Countdown ist erreicht und die Spannung bleibt. Am Freitag, den 23. Juli wurde die olympische Flamme im Zuge der Eröffnungsfeier entzündet. Mit dabei sind 451 deutsche Athletinnen und Athleten. Angeführt werden diese von Laura Ludwig, Beachvolleyballerin und Studentin für Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Fernhochschule – The Mobile University, die zusammen mit Patrick Hausding die deutsche Fahne tragen wird. Doch nicht nur Laura Ludwig verbindet Spitzensport und Studium. Neun weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Olympischen Spiele profitieren vom flexiblen Studienkonzept der SRH Fernhochschule

      Mannheim  – Julia Wege verlässt Amalie

      Mannheim. (pd/and). Julia Wege, Gründerin und seitdem Leiterin von Amalie, der Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution, wechselt in die Wissenschaft. Sie folgt zum 1. September dem Ruf auf eine Professur an die RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten. Wege werde als unterstützendes Mitglied des Amalie-Beirats dennoch weiterhin zur Verfügung stehen, wie die Direktion der Diakonie mitteilt. Auch laufende Projekte, werden von Wege weiterhin betreut. Die Ausschreibung für eine geeignete Nachfolge wird zeitnah veröffentlicht.

      Heidelberg – SRH Kurpfalzkrankenhaus: verbesserte Diagnostik bei Hämophilie und Gerinnungsstörungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SRH Holding) – Das Hämophiliezentrum am SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg ist eines der größten in Deutschland. Gute Aufklärung, ärztliches Engagement und modernste Therapien sind die Grundlage dafür, dass Menschen, die an Hämophilie leiden, dennoch eine hohe Lebensqualität genießen können. Zwei hochmoderne Laborgeräte unterstützen nun weiter bei der Diagnostik von Gerinnungsstörungen. Hämophilie ist … Mehr lesen

      Heidelberg – SRH Hochschule Heidelberg präsentiert ihre 40 Studiengänge!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschulr Heidelberg) – Beim digitalen Infotag an der SRH Hochschule Heidelberg am 17. Juli von 14 bis 17 Uhr stellen Studierende und Mitarbeitende die Studiengänge und das Studienmodell der Hochschule vor. Ein denkwürdiges Schuljahr neigt sich dem Ende, und viele Schülerinnen und Schüler machen sich jetzt Gedanken, wie es nach ihrem … Mehr lesen

      Heidelberg – Impfaktionen mit Johnson&Johnson – diese Woche noch drei weitere Vor-Ort-Termine in Stadtteilen ohne Anmeldung! Nur eine Impfung notwendig! Vollständiger Impfschutz bereits nach zwei Wochen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Mit einem Piks geschützt!“ Unter diesem Motto finden in der laufenden Woche in Heidelberg bei einer großen Impfaktion noch drei Vor-Ort-Termine statt. Zudem gibt es weiterhin freie Termine im Kreisimpfzentrum im Pfaffengrund. Verimpft wird bei diesen Aktionen der Impfstoff von Johnson&Johnson. Dieser Impfstoff muss nur einmal geimpft werden und bietet … Mehr lesen

      Heidelberg – Impfaktionen mit Johnson&Johnson – vier Vor-Ort-Termine in Stadtteilen ohne Anmeldung ab 12. Juli! Nur eine Impfung notwendig! Vollständiger Impfschutz bereits nach zwei Wochen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Mit einem Piks geschützt!“ Unter diesem Motto findet ab dem 12. Juli 2021 in Heidelberg eine große Impfaktion bei vier Vor-Ort-Terminen sowie im Kreisimpfzentrum im Pfaffengrund statt. Verimpft wird dabei der Impfstoff von Johnson&Johnson. Dieser Impfstoff muss nur einmal geimpft werden und bietet bereits nach 14 Tagen einen vollständigen Impfschutz … Mehr lesen

      Heidelberg – Studienstart mit möglichst viel Präsenz: Der Infotag am 19. Juni bleibt aber digital

      Heidelberg / Metreopolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschule Heidelberg) – Beim digitalen Infotag an der SRH Hochschule Heidelberg können sich Studieninteressierte selbst ein Bild davon machen, wie das Studium trotz Pandemie rund läuft. Die Abiturienten können ein Lied davon singen: Ihre Lerneinheiten waren stets angepasst an die aktuelle Situation in der Pandemie, und für diese Herausforderung gebührt ihnen … Mehr lesen

      Neckargemünd – Fledermäuse „trösten“ im Corona-Schulalltag: Kuscheltierspende unterstützt Schulsozialarbeit an der Grundschule Neckarbischofsheim

      Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Schulen GmbH) – Die zwölf Schulsozialarbeiterinnen der SRH Schulen Jugendhilfe erleben jeden Tag an den Schulen im Kraichgau, dass zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Zeiten der Corona-Pandemie besonders ihre Freunde vermissen und ihnen eine stabile Klassengemeinschaft fehlt. An der Grundschule Neckarbischofsheim hat sich Schulsozialarbeiterin Linda Dannroth deshalb eine besondere … Mehr lesen

      Zwingenberg – Neue Konzepte für die frühere Jugendherberge Zwingenberg:Interdisziplinäres Projekt der SRH Hochschule Heidelberg arbeitet Ideen für eine attraktive Nachnutzung aus!

      Zwingenberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsregion Bergstraße) – Die Jugendherberge Zwingenberg, viele Jahre lang eine bekannte und beliebte Unterkunftsstätte für junge Leute, wurde im vergangenen Jahr geschlossen. Seither sucht die Stadt Zwingenberg nach Möglichkeiten einer attraktiven, allgemeinverträglichen Nachnutzung für das Gelände. „An der SRH Hochschule Heidelberg wird zurzeit ein interdisziplinäres Praxisprojekt durchgeführt, bei dem sich Studierende über … Mehr lesen

      Heidelberg – Wandern auf dem Camino Incluso: Wolfgang Schäuble übernimmt Schirmherrschaft für barrierearmen Pilgerweg der SRH Schulen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH SE) – Nach den sinkenden Coronavirus-Infektionszahlen öffnen allmählich immer mehr Gaststätten und Herbergen. Wer in den Pfingstferien sicherheitshalber nicht in die Touristen-Hochburgen „abheben“ möchte, mag vielleicht auf dem 84 Kilometer langen Pilgerweg Camino Incluso wandern. Auf der gesamten Strecke von Bensheim-Auerbach bis nach Heidelberg ist er barrierearm und kann auch in … Mehr lesen

      Heidelberg – Wie geht es der deutschen Wirtschaft? SRH Campus Talk

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vertreter aus der Wirtschaft und der Wissenschaft diskutieren am 20. Mai um 18 Uhr über die aktuelle Lage. Das neue Format SRH Campus Talk bringt Wissenschaft und Gesellschaft zusammen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten via Zoom offen: https://bit.ly/SRHCampusTalk-Wirtschaftslage Zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020 stand allen ein großes Fragezeichen … Mehr lesen

      Heidelberg – SRH integriert eigenes Hotelgebäude in Gesundheitsbereich

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Holding) – Das Gebäude des Hotel Chester am Standort Heidelberg soll künftig für den Ausbau des Gesundheitsangebotes der SRH genutzt werden. Das haben der Vorstand und Aufsichtsrat des Bildungs- und Gesundheitsunternehmens entschieden. Grund für diese strategische Entscheidung ist der gestiegene Bedarf an Therapieplätzen. Durch die Corona-Pandemie entstehen aktuell neue Krankheitsbilder, für die derzeit … Mehr lesen

      Heidelberg – Die SRH Hochschule Heidelberg informiert über ihre 38 Studiengänge

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschule Heidelberg) – Digital – und dennoch persönlich: Bei ihrem Infotag am 8. Mai von 14-17 Uhr setzt die SRH Hochschule Heidelberg auf verschiedene interaktive Formate, um ihren Campus, die Studiengänge und das bewährte Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education) vorzustellen. In Vorträgen, Chat-Räumen und in kleinen Video-Filmen können sich … Mehr lesen

      Heidelberg – Ende des Schleichverkehrs: Poller im Wieblinger Weg wird am Montag, 26. April, aktiviert – Anlieger können den Poller mit einem kostenfreien Magnetchip individuell bedienen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Januar wurde er montiert, nun wird er aktiviert: Der zur Verkehrsberuhigung am Ochsenkopf eingesetzte versenkbare Poller im Wieblinger Weg auf Höhe der Hausnummer 88 wird ab Montag, 26. April 2021, dazu beitragen, dass der Schleichverkehr im Ochsenkopf unterbunden wird. Dabei geht es insbesondere um den Durchgangs- und Querverkehr zur … Mehr lesen

      Heidelberg – Heidelberg iT nimmt New Work-Experten Professor Zierock an Board Heidelberger Cloud- und Rechenzentrumsanbieter weiter auf Wachstumskurs

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (pm Heidelberg iT GmbH) – Cloud- und Rechenzentrumsanbieter Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist weiter auf Wachstumskurs und verstärkt seine Expertise im Bereich Digitalisierung durch Benjamin Zierock, Professor für Design und Innovationsentwicklung am Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg (Fakultät für Information, Medien und Design). Die Zusammenarbeit mit dem Kommunikationsexperten … Mehr lesen

      Heidelberg – Mannheim – Wiesloch – SRH bietet ab 19. April allen Mitarbeiter:innen COVID-19-Tests an

      Heidelberg. (pd/and). Seit mehr als 13 Monaten sind die Menschen der Corona-Pandemie und damit einer erhöhten Belastung ausgesetzt. Das gilt im Besonderen auch für Beschäftigte im Gesundheits- und Bildungsbereich. Während die Politik aktuell ein verpflichtendes Testangebot für Arbeitgeber diskutiert, geht die SRH proaktiv voran und ermöglicht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern regelmäßige Tests.

      Heidelberg – Welthämophilietag am 17. April: Patienten nachhaltig versorgen

      Heidelberg /Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg) – Die Hämophilie oder Bluterkrankheit ist eine seltene Erkrankung. Weltweit leben rund 400.000 Menschen damit. In Deutschland sind es etwa 5.000 Menschen. Betreut werden sie in speziellen Gerinnungszentren. Das SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg ist als Europäisches Comprehensive Care Center klassifiziert und bietet die höchste Versorgungsstufe in der Hämophiliebehandlung. Das Team versorgt … Mehr lesen

      Heidelberg – SRH verhandelt Lohnplus von 5,9 Prozent für Beschäftigte in den Kliniken

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Holding) – Tarifeinigung mit ver.di ermöglicht steigende Gehälter in drei Schritten um insgesamt 5,9 Prozent. Der Nachtzuschlag wird erhöht, und Beschäftigte erhalten eine weitere Corona-Prämie. Die SRH hat bei den jüngsten Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft ver.di eine Einigung erzielt. In drei Schritten werden die Gehälter der Beschäftigten in den Kliniken um … Mehr lesen

      Heidelberg – Welt-Parkinson-Tag: mehr Aufklärung und bessere Therapien!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Campus Heidelberg) – Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Auch 200 Jahre nachdem das Krankheitsbild erstmals beschrieben wurde, gibt es noch keine ursächliche Behandlung dieser Erkrankung. Personalisierte Parkinson-Therapie und Fortschritte in der Ursachenforschung ermöglichen eine Früherkennung und Behandlung. Typische Symptome der Parkinson-Erkrankung sind Muskelsteifigkeit und -verspannungen mit veränderter Schrift oder Kleinschrittigkeit, ein … Mehr lesen

      Neckargemünd – OP-Masken im Schulunterricht: Ottersweier Firma spendet SRH Stephen-Hawking-Schule 20 000 OP-Masken

      Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Schulen GmbH) – Lehrkräfte bekommen vom Kultusministerium Masken am Arbeitsplatz gestellt, Schüler:innen nicht. „Nicht gut“ findet das Mario Panter. Der Geschäftsführer von Print Equiment möchte durch seine Spende die Schüler:innen zu „Maskenmillionären“ machen. Gemeinsam mit dem Landeselternbeirat startete er die Aktion „1.000.000 Masken für Schüler:innen in Baden-Württemberg”. In möglichst … Mehr lesen

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X