• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – OB heißt Familie Frankenthal aus Chicago willkommen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Schlägt man das Telefonbuch von Chicago im US-Bundesstaat Illinois unter dem Buchstaben F auf, sind Einträge mit dem Nachnamen „Frankenthal“ keine Seltenheit. Einer von ihnen, nämlich Geoffrey Frankenthal, hat gestern gemeinsam mit seiner Familie die Stadt besucht, deren Name er trägt. Krönung der Stippvisite war der Empfang durch Oberbürgermeister Martin Hebich … Mehr lesen

      Hockenheim – Verabschiedung von OB Dieter Gummer findet am 23.August statt

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Hockenheim, Dieter Gummer, geht Ende August altersbedingt in den Ruhestand. Die Stadt Hockenheim lädt aus diesem Grund zu einer Verabschiedung von OB Dieter Gummer ein. Sie findet am Freitag, 23. August 2019, 19.30 Uhr in der Stadthalle Hockenheim statt (Einlass ab 18.30 Uhr). Im Laufe des … Mehr lesen

      Landau – Abendspaziergang durch die Landauer Altstadt am Freitag, 09. August in Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Schlendern Sie mit Ihrer Gästeführerin Dagmar Schröer-Hemmler vom Deutschen Tor bis zum Französischen Tor durch die Gassen der Altstadt und erfahren dabei Interessantes und Kurioses aus der Landauer Stadtgeschichte. Zum Abschluss genießen sie den wunderschönen Ausblick vom Turm der Stiftskirche. Die Führung kostet 7,00 € pro Person und beginnt um 19:00 Uhr am … Mehr lesen

      Worms – „Mario-Adorf-Preis“ für Lisa Hrdina – Zum zweiten Mal wurde der Gläserne Drache für außergewöhnliche künstlerische Leistungen bei den Nibelungen-Festspielen verliehen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. In diesem Jahr kann sich die Schauspielerin Lisa Hrdina, die vom 12. Juli bis zum 28. Juli Kriemhilds Sohn Ortlieb in der Inszenierung „Überwältigung“ von Regisseurin Lilja Rupprecht spielte, über den Mario-Adorf-Preis freuen, der zum zweiten Mal bei den Nibelungen-Festspielen verliehen wird. Stellvertretend für das gesamte Ensemble und den Geist der Festspiele ist … Mehr lesen

      Hockenheim – Die Geheimnisse der Papierherstellung entdecken

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtbibliothek bietet im Jubiläumsjahr von Hockenheim für Kinder im Vorschulalter eine Besonderheit an. Sie können entdecken, wie Papier her-gestellt wird, auf dem Stadtgeschichte geschrieben werden kann. Die Mit-arbeiter laden daher alle interessierten Kinder am Freitag, 19. Juli 2019, 13 Uhr, zu einer Papierwerkstatt ein. Sie wird am Nebeneingang der Zehnt-scheune aufgebaut. Richtig … Mehr lesen

      Landau – Eine Reise durch die Geschichte Landaus – Mitglieder des Vereins Seniorentreff und Freunde auf Einladung von OB Hirsch zu Gast im Museum für Stadtgeschichte

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Ausflug auf den Taubensuhl, ein Besuch des Landauer Zoos oder eine gemeinsame Fahrt mit dem Schoppenbähnel durch die Stadt: Seit Beginn seiner Amtszeit lädt Oberbürgermeister Thomas Hirsch die Mitglieder des Landauer Vereins Seniorentreff und Freunde regelmäßig zu Unternehmungen ein. Die jüngste Einladung des Stadtchefs führte rund 40 Seniorinnen und Senioren in das … Mehr lesen

      Frankenthal – Programm des Kulturjahrs 2019 vorgestellt – Mittelaltermarkt, Musical, Vorträge, Ausstellungen und viele weitere Veranstaltungen zu 900 Jahren Stadtgeschichte(n) seit der Grundsteinlegung des Chorherrenstift (Video)

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Zum 900-jährigen Jubiläum der Grundsteinlegung des Chorherrenstifts Frankenthal durch den Adligen Erkenbert im Jahre 1119, hat die Stadt Frankenthal ein besonderes Kulturjahr ausgerufen. Das Programm für 2019 wurde am 3. April im Frankenthaler Rathaus, bei einer Pressekonferenz mit Beteiligten und Sponsoren, vorgestellt. Zwischen Anfang Mai und Ende November gibt … Mehr lesen

      Landau – Mit kleinem Bücherflohmarkt zur Landauer und pfälzischen Geschichte – Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz öffnet am Sonntag, 7. April

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Spannende Stadtgeschichte(n) gibt es seit Ende vergangenen Jahres im Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz zu entdecken. Im neu konzipierten Museum im Obergeschoss des Archiv- und Museumsgebäudes in der Maximilianstraße 7 können Besucherinnen und Besucher einen chronologischen Spaziergang durch die Landauer Stadtgeschichte unternehmen – von den Anfängen im Mittelalter bis zur Neuzeit … Mehr lesen

      Landau – Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz – Zwei Führungen mit Museumsleiterin Christine Kohl-Langer am Sonntag, 17. März

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Ende vergangenen Jahres neu eröffnete Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz erfreut sich großer Beliebtheit bei den Besucherinnen und Besuchern. Besonders gut angenommen werden die Sonntagsöffnungszeiten an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat. Am kommenden Sonntag, 17. März, ist es wieder soweit und das Museum öffnet von 11 bis 17 … Mehr lesen

      Landau – Stadtgeschichte(n), Gebietsreformen und freiwillige Leistungen – Landauer und Hagenauer Stadtspitzen tauschen sich zu aktuellen kommunalen Themen aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Was früher eher sporadisch stattfand, ist heute fest in den Terminkalendern der Stadtspitzen von Landau und Hagenau verankert: Die politischen Vertreterinnen und Vertreter beider Partnerstädte treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Austausch. Die jüngste Zusammenkunft fand in Landau statt, wo die Delegation um Hagenaus Bürgermeister Claude Sturni zunächst das neu konzipierte Museum für Stadtgeschichte … Mehr lesen

      Landau – Mitgliederversammlung des Freundeskreises des Archivs und Museums der Stadt Landau – Vorstand einstimmig im Amt bestätigt – Positives Fazit wenige Monate nach Eröffnung des neu konzipierten Museums für Stadtgeschichte

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Freundeskreises des Archivs und Museums der Stadt Landau wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Die anwesenden Mitglieder bestätigten Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron als 1. Vorsitzenden und Stadtarchivarin Christine Kohl-Langer als dessen Stellvertreterin im Amt. Schatzmeister bleibt Wolfgang Holzner. Alle Wahlergebnisse waren einstimmig. „Ich freue mich sehr, auch weiterhin … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtgeschichte im Gehen: Stefan George und sein Kreis – Führungen mit Michael Buselmeier und Hans-Martin Mumm

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Dichter Stefan George wurde vor 150 Jahren in Büdesheim bei Bingen geboren. Zunächst dem französischen Symbolismus nahe stehend, entwickelte er eine eigene lyrische Sprache, die er den Modeströmungen seiner Zeit schroff entgegenstellte. In seinen Bann schlug er vorwiegend junge Männer, die er einzeln oder in Gruppen an sich band, … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtgeschichte im Gehen: Stefan George und sein Kreis

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak)- Rund um den Dichter Stefan George drehen sich die Führungen der Reihe „Stadtgeschichte im Gehen“ im Juni. Stefan George wurde vor 150 Jahren in Büdesheim bei Bingen geboren. Er starb 1933 in Minusio, Tessin. George war oft in Heidelberg und hatte hier viele Anhänger, aber auch Kritiker und Gegner. Michael Buselmeier … Mehr lesen

      Heidelberg – Ausflug in die Stadtgeschichte: Führung über den Bergfriedhof

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Die wichtigsten Kapitel der Heidelberger Stadtgeschichte kennenlernen und dabei entlang schön bepflanzter Wege und Pfade am Berghang spazieren: Das ist bei einer Führung am Dienstag, 8. Mai 2018, um 16 Uhr auf dem Heidelberger Bergfriedhof möglich. Dabei erfahren die Teilnehmenden nicht nur viel über die Geschichte Heidelbergs und des Friedhofes, … Mehr lesen

      Landau – „Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz“: Arbeiten gehen planmäßig voran – Eröffnung Ende des Jahres geplant

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kind hat einen Namen: Das Landauer Museum in der Maximilianstraße soll künftig „Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz“ heißen. Das im Dachgeschoss des Gebäudes befindliche Museum, das 1895 als „Heimatmuseum“ gegründet wurde, kann nach einer umfassenden Neukonzeption Ende des Jahres große Wiedereröffnung feiern. Seit der Förderzusage des rheinland-pfälzischen Museumsverbandes im September … Mehr lesen

      Landau – „Südring 1 – Ein Haus erzählt“- Dokumentarfilm über 150 Jahre Landauer Stadtgeschichte begeistert Publikum – OB Hirsch dankt Filmemachern

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wenn diese Mauern sprechen könnten“ heißt es oft – die des Bürgerhauses im Südring 1 in Landau haben es getan. Der Dokumentarfilm „Südring 1“ erzählt am Beispiel des imposanten Gebäudes 150 Jahre Landauer Stadtgeschichte. Der Film wurde von Jochem Paul sowie Gabriele und Werner Knauf im Auftrag des Festungsbauvereins Landau produziert. Schirmherr des … Mehr lesen

      Hockenheim – Beim historischen Rundgang wurde die Stadtgeschichte lebendig

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Da staunten Teilnehmer und Passanten wahrlich nicht schlecht: Der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) hatte zu einer Zeitreise der besonderen Art geladen und Kurfürst Carl Theodor persönlich ließ es sich nicht nehmen, im stilechten barocken Gewand einige Anekdoten zum Besten zu geben. Der Auftritt von Hans Rieder war einer der Höhepunkte beim „Historischen Stadtrundgang“, … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtgeschichte im Gehen: Heidelberg vor 1700: Führungen mit Michael Buselmeier und Hans-Martin Mumm

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg vor dem Jahr 1700 steht im Zentrum der neuen Führungen in der Reihe Stadtgeschichte im Gehen mit Michael Buselmeier und Hans-Martin Mumm. Bauten, Strukturen und Details aus der Zeit vor der Stadtzerstörung von 1693 sind in Heidelberg in großer Zahl zu entdecken. Die Führungen finden jeweils sonntags um 11 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mit Oldtimerbus durch die Stadtgeschichte

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Es sind „Besondere Orte in Ludwigshafen“, denen sich die aktuelle Stadtrundfahrt des LUKOM-Geschäftsführers Michael Cordier am Samstag, 7. Oktober widmet. Passend zu den historischen Gebäuden, die bei dieser Rundfahrt angesteuert werden, ist das dafür gewählte Fahrzeug: In Schellers Postwägeli, einem hübschen Oldtimer-Bus, geht die Fahrt in Ludwigshafens größten Stadtteil Oggersheim, … Mehr lesen

      Landau – Vorstellung des persönlichen Strieffler-Nachlasses – Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron: „Wertvoller Baustein für Kunst-, Kultur- und Stadtgeschichte“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mehr als 60 Archivkartons gefüllt mit dem persönlichen Nachlass von Heinrich und Marie Strieffler: Seit dem Jahr 2013 befindet sich das Vermächtnis von Vater und Tochter im Landauer Stadtarchiv. Was zunächst in 20 großen Umzugskarton vom Dachboden des Strieffler-Hauses in der Löhlstraße in die Räumlichkeiten in der Maximilianstraße gebracht wurde, hat der Landauer … Mehr lesen

      Landau – Eine Stadt und ihre Geschichte – Musikalische Goetheparkplaudereien mit Oberbürgermeister Hirsch zum Thema „Jahrestage in der Stadtgeschichte“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Jahrestage in der Stadtgeschichte“ lautete das Thema der zweiten Musikalischen Goetheparkplaudereien in diesem Jahr. Als Moderator empfing Oberbürgermeister Thomas Hirsch verschiedene Gäste, mit denen er über die zahlreichen Landauer Jubiläen in diesem Jahr „plauderte“. Zu Gast war unter anderem der frühere Stadtarchivar Dr. Michael Martin, der den rund 300 Besucherinnen und Besuchern im … Mehr lesen

      Hockenheim – Betriebsausflug fördert Austausch und Wissen um Stadtgeschichte

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Austausch und das gegenseitige Kennenlernen standen am Mittwoch im Mittelpunkt des Betriebsausflugs der Stadtverwaltung Hockenheim, ihrer Außenstellen und der Stadtwerke Hockenheim. Die Reise der über 200 Mitarbeiter ging dieses Mal nach Landau. Die Garnisons-, Universitäts- und Messestadt am Rande des Pfälzer Waldes gilt als eine der größten weinanbauenden Gemeinden Deutschlands. Nach der … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X